DAX-0,52 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,49 % Öl (Brent)+0,84 %
Thema: Donald Trump
DAX-FLASH: Verluste erwartet nach Wall-Street-Rutsch

Nach dem Rückschlag an der Wall Street vom Vorabend dürfte es zur Wochenmitte auch für den Dax weiter abwärts gehen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Mittwoch rund zwei Stunden vor dem Start ein halbes Prozent tiefer auf 12 603 …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 28.06.2017

Wertpapier: DAX
Siemens: Siemens sieht auch positive Ansätze in Trumps Wirtschaftspolitik

Siemens -Vorstandschef Joe Kaeser hält die umstrittene Wirtschaftspolitik von US-Präsident Donald Trump auch für eine Chance für deutsche Unternehmen in den USA. "Die neue Regierung, angeführt vom neuen Präsidenten, versucht über pragmatische …

Wertpapier: Siemens

Nachrichten zu "Donald Trump"

27.06.2017
Republikaner vertagen erneut Votum über Ersatz für Obamacare
...Vorschlag erst nach der am 4. Juli einsetzenden Sommerpause abstimmen lassen. Dies bestätigte der republikanische Senator Roger Wicker aus Mississippi am Dienstag. Eine Abstimmung ist damit nicht vor dem 10. Juli möglich. US-Präsident Donald Trump hatte die Abschaffung der bisherigen Obamacare-Versicherung seines Vorgängers Barack Obama zu einem seiner wichtigsten Wahlkampfversprechen gemacht. Er hatte sich vehement für die schnelle Verabschiedung eines Entwurfs eingesetzt. Trump... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Stuttgarter Zeitung27.06.2017
zur EU-Strafe für Google
Stuttgart (ots) - US-Präsident Donald Trump wird die aktuelle Strafe wohl als Bestätigung sehen, dass die EU die USA wirtschaftlich schwächen will und auf dem Alten Kontinent der Antiamerikanismus grassiert. Der transatlantische Konflikt wird sich noch weiter vertiefen. Zumal derzeit noch zwei weitere Wettbewerbsverfahren der EU gegen Google laufen. Wie sie auch ausgehen werden: Die deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen dürften in Zukunft noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.06.2017
IWF senkt Wachstumsprognose für USA und zweifelt an Trumps Wachstumsziel
WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) zeigt sich weniger zuversichtlich für die weltgrößte Volkswirtschaft USA. Zudem zweifelt der IWF am Wachstumsziel der neuen Regierung unter Präsident Donald Trump, wie aus einem am Dienstag veröffentlichten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP27.06.2017
US-Handelsminister Ross sagt Besuch in Berlin überraschend ab
...Ross hat seine Reise nach Deutschland kurzfristig abgesagt. Das teilte das Wirtschaftsministerium am Dienstag in Berlin mit. Ross habe am späten Montagabend abgesagt, mit dem Hinweis auf einen kurzfristigen Termin, den er bei US-Präsident Donald Trump habe. Eineinhalb Wochen vor dem G20-Gipfel der Top-Wirtschaftsmächte wollte Ross sich mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) treffen. Dabei sollte es auch um den seit Monaten schwelenden Handelskonflikt mit den USA sowie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.06.2017
IBFD and Tax Analysts Join Forces for Global Perspective on U.S. Tax Reform
U.S. tax reform is high on the agenda. The administration of U.S. President Donald Trump recently unveiled the core principles of  "the most significant tax reform since 1986". IBFD and Tax Analysts, the top two sources of expertise on U.S. and international taxation, have pooled their resources to offer a global perspective on U.S. tax reform in a special issue of the Bulletin for International Taxation.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Donald Trump im Interview12.05.2017
"Aufschneider und Angeber": Comey aufgrund schlechten Charakter gekündigt?
In dieser Woche entließ Donald Trump den FBI-Direktor James Comey und verstrickt sich seither in zweifelhafte Aussagen. Im Interview mit Lester Holt von NBC nannte Trump den ehemaligen FBI-Chef einen Aufschneider und Angeber.  Gestern gab Donald Trump eines der seltenen TV-Interviews. Während sonst der US-Präsident den Kurznachrichtendienst Twitter bevorzugt, weil die Presse ja angeblich falsche Nachrichten verbreitet, durfte Lester Holt von "NBC" das Interview... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Donald Trump24.11.2016
Die Person des Jahres 2016
...Services-Roundtable in München. Ansonsten bleibe nach der Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika nicht viel Gewissheit übrig: Auch jetzt sei nicht sicher, was von Donald Trump zu erwarten sei. „Derzeit kassiert er seine Wahlversprechen mit atemberaubender Geschwindigkeit ein. Gleichzeitig ist klar: Teile seiner Ideen wird er umsetzen müssen.“ Während sich Donald Trump nun mit der Realität des Amtes konfrontiert sieht, müsse auch die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Donald Trump30.05.2017
Hat Trump den Konsens zerstört?
...es wichtig, dass ein Konsens auch in Frage gestellt wird. Dass ausgerechnet ein Politiker wie Trump, den ich aus tiefster Überzeugung ganz und gar ablehne (vgl. dazu diesen Artikel von mir: http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8827729-donald-trump-6-gruende-trump-sprechen) dies offensichtlich werden lässt, ist traurig genug. Trump ist eine Schande für Amerika, und jeder freiheitlich denkende Mensch, wird ihn ablehnen. Das Schauspiel, das er in Saudi-Arabien geboten hat, zeigt, wes... [mehr]
(
13
Bewertungen)
Donald Trump30.01.2017
FDP-Politiker Kubicki regt Einreiseverbot für Trump an
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der schleswig-holsteinische Spitzenkandidat der FDP, Wolfgang Kubicki, hat ein Einreiseverbot für US-Präsident Donald Trump angeregt. "Vielleicht sollten wir sagen, wir beschließen jetzt einfach, Donald Trump nicht nach Deutschland einreisen zu lassen, wenn er als US-Präsident Folter anordnet - und dann... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Donald Trump07.08.2016
6 Gründe, die auch gegen Trump sprechen, wenn man nicht links ist
Ein Anhänger von Trump als Politiker war ich nie - meine Sympathien lagen eher bei Ted Cruz, der bei den Vorwahlen jedoch unterlag. Sympathisch war mir jedoch immerhin zunächst, dass Trump die Regeln der sogenannten "Political Correctness" ignorierte. Gemeint ist damit ein System von Sprachregeln, denen man sich unterwerfen muss, um nicht eine Menge Ärger zu bekommen. Dieser Ärger ist ihm offenbar nicht nur egal, er sucht ihn geradezu. Auch das war kein Grund für mich, gegen ihn zu sein.... [mehr]
(
80
Bewertungen)
Donald Trump im Interview12.05.2017
"Aufschneider und Angeber": Comey aufgrund schlechten Charakter gekündigt?
In dieser Woche entließ Donald Trump den FBI-Direktor James Comey und verstrickt sich seither in zweifelhafte Aussagen. Im Interview mit Lester Holt von NBC nannte Trump den ehemaligen FBI-Chef einen Aufschneider und Angeber.  Gestern gab Donald Trump eines der seltenen TV-Interviews. Während sonst der US-Präsident den Kurznachrichtendienst Twitter bevorzugt, weil die Presse ja angeblich falsche Nachrichten verbreitet, durfte Lester Holt von "NBC" das Interview... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Donald Trump24.11.2016
Die Person des Jahres 2016
...Services-Roundtable in München. Ansonsten bleibe nach der Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika nicht viel Gewissheit übrig: Auch jetzt sei nicht sicher, was von Donald Trump zu erwarten sei. „Derzeit kassiert er seine Wahlversprechen mit atemberaubender Geschwindigkeit ein. Gleichzeitig ist klar: Teile seiner Ideen wird er umsetzen müssen.“ Während sich Donald Trump nun mit der Realität des Amtes konfrontiert sieht, müsse auch die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Donald Trump30.05.2017
Hat Trump den Konsens zerstört?
...es wichtig, dass ein Konsens auch in Frage gestellt wird. Dass ausgerechnet ein Politiker wie Trump, den ich aus tiefster Überzeugung ganz und gar ablehne (vgl. dazu diesen Artikel von mir: http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8827729-donald-trump-6-gruende-trump-sprechen) dies offensichtlich werden lässt, ist traurig genug. Trump ist eine Schande für Amerika, und jeder freiheitlich denkende Mensch, wird ihn ablehnen. Das Schauspiel, das er in Saudi-Arabien geboten hat, zeigt, wes... [mehr]
(
13
Bewertungen)
Donald Trump30.01.2017
FDP-Politiker Kubicki regt Einreiseverbot für Trump an
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der schleswig-holsteinische Spitzenkandidat der FDP, Wolfgang Kubicki, hat ein Einreiseverbot für US-Präsident Donald Trump angeregt. "Vielleicht sollten wir sagen, wir beschließen jetzt einfach, Donald Trump nicht nach Deutschland einreisen zu lassen, wenn er als US-Präsident Folter anordnet - und dann... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Donald Trump07.08.2016
6 Gründe, die auch gegen Trump sprechen, wenn man nicht links ist
Ein Anhänger von Trump als Politiker war ich nie - meine Sympathien lagen eher bei Ted Cruz, der bei den Vorwahlen jedoch unterlag. Sympathisch war mir jedoch immerhin zunächst, dass Trump die Regeln der sogenannten "Political Correctness" ignorierte. Gemeint ist damit ein System von Sprachregeln, denen man sich unterwerfen muss, um nicht eine Menge Ärger zu bekommen. Dieser Ärger ist ihm offenbar nicht nur egal, er sucht ihn geradezu. Auch das war kein Grund für mich, gegen ihn zu sein.... [mehr]
(
80
Bewertungen)

Diskussionen zu "Donald Trump"

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)09.06.2017
...Irgendwelche problematischen Feinheiten kann Donald Trump mit freier Rede entschuldigen, d.h. er hatte seine Gespräche halt vorher nicht von juristischen Experten ausarbeiten lassen, sondern als um die USA besorgter US-Präsident gesprochen. Donald Trump kann mit Leichtigkeit zum Gegenangriff übergehen und mit wehenden Fahnen gewinnen - wenn seine Anwälte das versieben, dann wohl nicht zufällig. Der ganze Prozess gegen Donald Trump ist eine Farce und antiamerikanisches Komplott - da muss man... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)13.04.2017
...... http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-geht -auf-… Das paßt alles ziemlich gut zusammen, womöglich sind Jared Kushner und Ivanka Trump eher schlecht und auf Seite des Deep State, der geheimen US-Machtelite. Donald Trump ist nur noch eine dumme Marionette. Die einzige Chance ist Plan B, d.h. dass die geheime US-Machtelite von der WW3-Welteroberung absieht und dann auch Donald Trump entsprechend lenkt, wobei Donald Trump dann das tun kann, was er eigentlich wollte: gute... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)12.04.2017
...Die Frage, ob Ivanka Trump (http://de.wikipedia.org/wiki/Ivanka_Trump) Donald Trump zum US-Angriff gegen Syrien gedrängt hat oder nicht, ist nachrangig, weil letztendlich der Deep State (die CIA. die böse Weltverschwörung, wie auch immer) dafür gesorgt hat. Donald Trump wurde wenigstens gesagt, dass angeblich die Assad-Regierung Giftgas eingesetzt hatte und man hat Donald Trump den Angriff wenigstens nahegelegt und nicht davon abgehalten. Der Deep State steckt hinter all den US-Kriegen und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Endgame 2012 - what's ticking?09.04.2017
...ist Plan B alternativlos und das kann bedeuten, dass die eigentlichen Gegner von Donald Trump (Fraktion A der böse Weltverschwörung) jetzt Donald Trump im Sinne von Weltfrieden und einer möglichst starken und leistungsfähigen USA beeinflussen wollen. Donald Trump ist eigentlich gar nicht so übel, der will vermutlich ehrlich eine bessere USA und keinen Krieg, also rennt man da offene Türen ein. Donald Trump kann mit guten Beratern schnell einiges erreichen, während er mit schlechten... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Kurz vorm Wochenende was zum Ablachen.......08.04.2017
Donald Trump ist zu seinem ersten Staatsbesuch bei Angela Merkel in Berlin. Schnell fragt Trump was das Geheimnis ihres großen Erfolges ist. Merkel sagt ihm, man müsse nur viele Intelligente Leute um sich herum haben. „Wie wissen Sie so schnell ob wer intelligent ist?“ fragt Trump. "Lassen Sie es mich demonstrieren" Sie greift zum Telefon, ruft Wolfgang Schäuble an und stellt ihm eine Frage: „Herr Schäuble, es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?“ Ohne zu... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Gontard - was tut sich da?! Heutiger Zock oder endlich Wende!30.10.2002
...News Stat. Forum Kursziele 7. @nojoke Donald Trump 29.10.02 21:20 ganz im gegenteil....warum sollte ich einen kalten arsch bekommen??? was meinst du , warum ich heute zu 0,04€ rein bin?? genau wegen der bidseite zu 0,03€ auf xetra...hier ueberwiegt kurzfristig...ganz klar die chance ueber das risiko.... mfg trump Forum zu Aktie: Gontard-Ipo Kurse Chart News Stat. Forum Kursziele 8. @nojoke Donald Trump 29.10.02 21:24 ein kleines bischen mehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck - langfristig19.04.2004
...ohne Kommentar! In wie weit der Leser möglicherweise Parallen sehen könnte, und wie weitreichend die dann sein könnten, muss letztlich jeder selbst entscheiden. "Casino-Konzerne - Nur Glücksspiel war gestern (EurAmS) Selfmade-Millionär Donald Trump feiert im US-Fernsehen mit seiner Big-Brother-Show aus der Vorstands-Etage einen Riesenerfolg. Düster sieht es dagegen für sein Casinogeschäft aus. Hier gewinnt nur die Konkurrenz. von Julia Groß, Euro am Sonntag 16/04 Ganz ehrlich: Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marseille Aktie STRONG BUY-KURSZIEL 25 Euro15.03.2001
...in der Zeitung gelesen, dass die Berliner TD Trump Deutschland AG 630 Millionen DM Schadenersatz von Donald Trump fordert, weil er und zwei seiner Mitarbeiter den Aufsichtsrat verlassen haben. Und hier nun die Meldung vom letzten Sonntag: Sonntag 11. März 2001, 14:36 Uhr TD Trump Deutschland AG will an Hochhaus-Plänen festhalten BERLIN (dpa-AFX) - Ungeachtet des Rückzugs von Donald Trump aus dem Aufsichtsrat hält die gleichnamige deutsche Gesellschaft am Bau eines Wolkenkratzers in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marseille-Kliniken- 40% innerhalb von 2 Monaten zu holen!!!01.09.2000
...und Hotelier Donald Trump ist neuer Partner der Marseille-Kliniken AG. Das neue Gemeinschaftsunternehmen soll den Namen "TD Trump Deutschland AG" tragen. TD Trump Deutschland, mit Sitz in Berlin, soll die gut zwei Milliarden Mark schweren Immobilien der Marseille-Kliniken vermarkten und neue umfangreiche Projekte finanzieren. Die Marseille-Kliniken AG und "The Trump Organization" werden zu gleichen Anteilen die neue Aktiengesellschaft halten. Donald Trump ist nach nur 15 Jahren in Manhattans... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heiße Gerüchte um Marseille-Kliniken!!!01.09.2000
...und Hotelier Donald Trump ist neuer Partner der Marseille-Kliniken AG. Das neue Gemeinschaftsunternehmen soll den Namen "TD Trump Deutschland AG" tragen. TD Trump Deutschland, mit Sitz in Berlin, soll die gut zwei Milliarden Mark schweren Immobilien der Marseille-Kliniken vermarkten und neue umfangreiche Projekte finanzieren. Die Marseille-Kliniken AG und "The Trump Organization" werden zu gleichen Anteilen die neue Aktiengesellschaft halten. Donald Trump ist nach nur 15 Jahren in Manhattans... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gontard - was tut sich da?! Heutiger Zock oder endlich Wende!30.10.2002
...News Stat. Forum Kursziele 7. @nojoke Donald Trump 29.10.02 21:20 ganz im gegenteil....warum sollte ich einen kalten arsch bekommen??? was meinst du , warum ich heute zu 0,04€ rein bin?? genau wegen der bidseite zu 0,03€ auf xetra...hier ueberwiegt kurzfristig...ganz klar die chance ueber das risiko.... mfg trump Forum zu Aktie: Gontard-Ipo Kurse Chart News Stat. Forum Kursziele 8. @nojoke Donald Trump 29.10.02 21:24 ein kleines bischen mehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck - langfristig19.04.2004
...ohne Kommentar! In wie weit der Leser möglicherweise Parallen sehen könnte, und wie weitreichend die dann sein könnten, muss letztlich jeder selbst entscheiden. "Casino-Konzerne - Nur Glücksspiel war gestern (EurAmS) Selfmade-Millionär Donald Trump feiert im US-Fernsehen mit seiner Big-Brother-Show aus der Vorstands-Etage einen Riesenerfolg. Düster sieht es dagegen für sein Casinogeschäft aus. Hier gewinnt nur die Konkurrenz. von Julia Groß, Euro am Sonntag 16/04 Ganz ehrlich: Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marseille Aktie STRONG BUY-KURSZIEL 25 Euro15.03.2001
...in der Zeitung gelesen, dass die Berliner TD Trump Deutschland AG 630 Millionen DM Schadenersatz von Donald Trump fordert, weil er und zwei seiner Mitarbeiter den Aufsichtsrat verlassen haben. Und hier nun die Meldung vom letzten Sonntag: Sonntag 11. März 2001, 14:36 Uhr TD Trump Deutschland AG will an Hochhaus-Plänen festhalten BERLIN (dpa-AFX) - Ungeachtet des Rückzugs von Donald Trump aus dem Aufsichtsrat hält die gleichnamige deutsche Gesellschaft am Bau eines Wolkenkratzers in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marseille-Kliniken- 40% innerhalb von 2 Monaten zu holen!!!01.09.2000
...und Hotelier Donald Trump ist neuer Partner der Marseille-Kliniken AG. Das neue Gemeinschaftsunternehmen soll den Namen "TD Trump Deutschland AG" tragen. TD Trump Deutschland, mit Sitz in Berlin, soll die gut zwei Milliarden Mark schweren Immobilien der Marseille-Kliniken vermarkten und neue umfangreiche Projekte finanzieren. Die Marseille-Kliniken AG und "The Trump Organization" werden zu gleichen Anteilen die neue Aktiengesellschaft halten. Donald Trump ist nach nur 15 Jahren in Manhattans... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heiße Gerüchte um Marseille-Kliniken!!!01.09.2000
...und Hotelier Donald Trump ist neuer Partner der Marseille-Kliniken AG. Das neue Gemeinschaftsunternehmen soll den Namen "TD Trump Deutschland AG" tragen. TD Trump Deutschland, mit Sitz in Berlin, soll die gut zwei Milliarden Mark schweren Immobilien der Marseille-Kliniken vermarkten und neue umfangreiche Projekte finanzieren. Die Marseille-Kliniken AG und "The Trump Organization" werden zu gleichen Anteilen die neue Aktiengesellschaft halten. Donald Trump ist nach nur 15 Jahren in Manhattans... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Politiker

Suche nach weiteren Themen