DAX-0,29 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-0,17 %
Thema: Dotcom Blase
(1) 
Wall Street: Eine Blase, die platzt?

Ein neues Modell hilft, Blasen an den Finanzmärkten zu erkennen und ergibt ein eindeutiges Signal: Die Performance der Wall Street 2018 war eine Blase. Schon mit dem Titel der heutigen Kolumne dürfte ich zweifachen Protest auslösen: Ist es überhaupt …

Wertpapier: BTC zu USD

Nachrichten zu "Dotcom Blase"

18.02.2019
Wall Street: Eine Blase, die platzt?
...tieferen Kursen stehen. Einseitig darauf wetten, sollte man dennoch nicht. Denn selbst wenn das Modell Blasen eindeutig identifizieren kann, eignet es sich doch nicht zum Timing. So deutete sich 1998 im Zuge der LTCM-Krise ein Platzen der Dotcom-Blase an, es dauerte aber noch weitere 18 Monate, bis es wirklich so weit war. Was tun? Ich finde das Modell zur Bestimmung von Blasen überzeugend. Allerdings sehe auch ich die Schwierigkeit des Timings der weiteren Entwicklung. Gut möglich, dass eine... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Crypto Assets Conference 201929.01.2019
Eine einzigartige Konferenz zum Thema 'Blockchain und Finance'
...für Blockchain, Kryptowährungen und ICOs. Täglich wurde darüber in den Medien berichtet und Kryptowährungen sind seitdem kein unbekanntes Phänomen. Im Jahr 2018 kam der Absturz des Bitcoin - ähnlich wie bei der Entwicklung der Dotcom-Blase vor 20 Jahren. Dies ist jedoch nicht mit einem Scheitern der Blockchain-Technologie gleichzusetzen, ganz im Gegenteil: Unternehmen verfügen über mehr Wissen denn je, hinterfragen kritisch, investieren zunehmend größere Ressourcen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.01.2019
Eine Tabelle zu Börsenkorrekturen, die man gesehen haben muss
...20 Jahren zwischen dem 3. Januar 1995 und dem 31. Dezember 2014. Hätte ein Anleger seine Aktien die gesamten 20 Jahre gehalten, in die auch zwei der größten Börsenrückgänge in der jüngeren Geschichte fielen, nämlich das Platzen der Dotcom-Blase und die Finanzkrise, hätte er den Zeitraum um 555 % höher oder mit einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 9,9 % beendet. Hätte man jedoch in diesem mehr als 5.000 Tage dauernden Handelszeitraum nur 10 der besten Tage im S&P 500... [mehr]
(
0
Bewertungen)
25.01.2019
Nutzen Sie die Erholung zum Verkaufen!
...Unternehmenssektor (namentlich in den USA) gilt vielen Experten als Auslöser der nächsten Krise, wie hier ausführlich diskutiert. Die Finanzmärkte haben sich erneut deutlich von den fundamental gerechtfertigten Werten entfernt. Nach der Dotcom-Blase und der Immobilien-Blase erleben wir in den USA gerade die „Alles-Blase“. Selbst nach dem schlechten Jahr 2018 befinden sich die Vermögenswerte immer noch auf einem Rekordbewertungsniveau. So liegt das Shiller-PE (das statt laufender oder... [mehr]
(
6
Bewertungen)
AKTIE IM FOKUS 223.01.2019
Investor aus China zündet Kursfeuerwerk bei Heidelberger Druck
...beider Unternehmen als auch die chinesischen Behörden dem Deal noch zustimmen müssen. Eine längerfristige Betrachtung relativiert zudem den aktuellen Kurssprung: Von den Rekordständen um die Jahrtausendwende, kurz vor dem Platzen der Dotcom-Blase, ist die Aktie immer noch meilenweit entfernt - und deutlich näher an ihrem historischen Tief unter einem Euro, wo sie im Jahr 2012 stand. Der Preis der neuen Aktien beinhalte eine "Mega-Prämie" und zeige, dass Masterwork wohl das größere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Airbnb, Snapchat & Co.09.01.2015
Dotcom-Blase 2.0? Egal, diese IPOs stehen schon in den Startlöchern
Sie feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum und trotzdem scheint sie heute aktueller denn je. Die Rede ist von der Dotcom-Blase. Doch die Wall Street will davon nur wenig wissen. Im Gegenteil, man feiert lieber die heißen Tech-Kandidaten 2015. Wallstreet:online machte zuletzt immer wieder auf eine neue Blasenbildung aufmerksam (Lesen Sie hierzu: Folgt auf die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
20.03.2018
Morgan Stanley: Bitcoin wie Nasdaq während Dotcom-Blase
Morgan Stanley vergleicht den Kurs des Bitcoin mit dem Nasdaq während Dotcom-Blase. Es gibt frappierende Ähnlichkeiten, jedoch auch einen großen Unterschied. Die US-amerikanische Bank Morgan Stanley hat anhand einer Chartanalyse den Kurs des Bitcoin mit dem Nasdaq während Dotcom-Blase verglichen. Die Charts weisen erstaunliche Ähnlichkeiten auf. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied:  „[…] die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
01.04.2018
Ist dieser Bullenmarkt verrückter als die Dotcom-Blase?
Obwohl die Aktienmärkte weltweit in den letzten Wochen eine Korrektur erfahren haben, befinden sie sich immer noch inmitten einer großen Hausse. Dies war ein relativ langer allmählicher Kursanstieg, der nach der Finanzkrise begann. Während des aktuellen Bullenlaufs haben die Indizes weltweit Rekordhöhen erreicht. Sie haben auch die Höchststände der dot.com-Blase in den späten 1990er-Jahren leicht übertroffen ‒ könnte sich also die Geschichte wiederholen und in naher Zukunft eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktgeflüster14.12.2016
Dotcom-Blase, Dow Jones, Fed
...nur, wann diese Blase ebenso platzt wie die Dotcom-Blase. Wird die Fed heute den ersten Anstoß dazu geben? Das Potential für hawkishe Überraschungen ist nicht gering, und vielleicht tritt Janet Yellen ja ein bißchen nach gegen Trump nach dessen Verbalattacken aus Wahlkampfzeiten (wir berichten auf finanzmarktwelt.de wieder so zeitnah über die wichtigsten Aussagen des Fed-Statements sowie Yellens auf der Pressekonferenz).. Das Video "Dotcom-Blase, Dow Jones, Fed" sehen Sie hier.. [mehr]
(
1
Bewertung)
Silicon Valley30.04.2015
Stürzen uns die Tech-Helden in den Tech-Crash?
...anprangern – die Gefahr einer Dotcom-Blase 2.0 scheint realer denn je. Zumal der amerikanische Tech-Index Nasdaq derzeit in Sphären um 5000 Punkte schwebt. Im Jahr 2000 lag der Kurs schon einmal in dieser Höhe… was dann passierte ging als „Dotcom-Blase“ in die Geschichte ein: {{MP_0}} Doch weder an den Finanzmärkten, noch im Silicon Valley scheint man sich an dieser Entwicklung zu stören. „Dotcom-Blase 2.0? Egal, diese IPOs stehen schon in... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Airbnb, Snapchat & Co.09.01.2015
Dotcom-Blase 2.0? Egal, diese IPOs stehen schon in den Startlöchern
Sie feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum und trotzdem scheint sie heute aktueller denn je. Die Rede ist von der Dotcom-Blase. Doch die Wall Street will davon nur wenig wissen. Im Gegenteil, man feiert lieber die heißen Tech-Kandidaten 2015. Wallstreet:online machte zuletzt immer wieder auf eine neue Blasenbildung aufmerksam (Lesen Sie hierzu: Folgt auf die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
20.03.2018
Morgan Stanley: Bitcoin wie Nasdaq während Dotcom-Blase
Morgan Stanley vergleicht den Kurs des Bitcoin mit dem Nasdaq während Dotcom-Blase. Es gibt frappierende Ähnlichkeiten, jedoch auch einen großen Unterschied. Die US-amerikanische Bank Morgan Stanley hat anhand einer Chartanalyse den Kurs des Bitcoin mit dem Nasdaq während Dotcom-Blase verglichen. Die Charts weisen erstaunliche Ähnlichkeiten auf. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied:  „[…] die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
01.04.2018
Ist dieser Bullenmarkt verrückter als die Dotcom-Blase?
Obwohl die Aktienmärkte weltweit in den letzten Wochen eine Korrektur erfahren haben, befinden sie sich immer noch inmitten einer großen Hausse. Dies war ein relativ langer allmählicher Kursanstieg, der nach der Finanzkrise begann. Während des aktuellen Bullenlaufs haben die Indizes weltweit Rekordhöhen erreicht. Sie haben auch die Höchststände der dot.com-Blase in den späten 1990er-Jahren leicht übertroffen ‒ könnte sich also die Geschichte wiederholen und in naher Zukunft eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktgeflüster14.12.2016
Dotcom-Blase, Dow Jones, Fed
...nur, wann diese Blase ebenso platzt wie die Dotcom-Blase. Wird die Fed heute den ersten Anstoß dazu geben? Das Potential für hawkishe Überraschungen ist nicht gering, und vielleicht tritt Janet Yellen ja ein bißchen nach gegen Trump nach dessen Verbalattacken aus Wahlkampfzeiten (wir berichten auf finanzmarktwelt.de wieder so zeitnah über die wichtigsten Aussagen des Fed-Statements sowie Yellens auf der Pressekonferenz).. Das Video "Dotcom-Blase, Dow Jones, Fed" sehen Sie hier.. [mehr]
(
1
Bewertung)
Silicon Valley30.04.2015
Stürzen uns die Tech-Helden in den Tech-Crash?
...anprangern – die Gefahr einer Dotcom-Blase 2.0 scheint realer denn je. Zumal der amerikanische Tech-Index Nasdaq derzeit in Sphären um 5000 Punkte schwebt. Im Jahr 2000 lag der Kurs schon einmal in dieser Höhe… was dann passierte ging als „Dotcom-Blase“ in die Geschichte ein: {{MP_0}} Doch weder an den Finanzmärkten, noch im Silicon Valley scheint man sich an dieser Entwicklung zu stören. „Dotcom-Blase 2.0? Egal, diese IPOs stehen schon in... [mehr]
(
6
Bewertungen)

Diskussionen zu "Dotcom Blase"

Aphria läuft und läuft und.....der stärkste Wert unter den Cannabis Herstellern mit Quartals Gewinne06.12.2018
...weil andere Unternehmen auch die Produktion hochgefahren haben und das auf die Preise drückt. Spätestens dann werden einige merken dass das eine Blase war und die paar Ackerflächen keine 200 Millionen wert sind und man wird wie bei der Dotcom Blase zurückblicken. Schauen wir mal wann es soweit ist. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aphria läuft und läuft und.....der stärkste Wert unter den Cannabis Herstellern mit Quartals Gewinne06.12.2018
...weil andere Unternehmen auch die Produktion hochgefahren haben und das auf die Preise drückt. Spätestens dann werden einige merken dass das eine Blase war und die paar Ackerflächen keine 200 Millionen wert sind und man wird wie bei der Dotcom Blase zurückblicken. Schauen wir mal wann es soweit ist. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NAGA Group - mit neuen Ideen an die Börse (Scale)27.11.2018
...Jahr 2000 erinnern ... damals war Cisco "DER heiße Schei." schlechthin! Manche meinten, es könne quasi kein Internet geben, gäbe es Cisco nicht ... und auch am Neuen Markt gab es zig Firmen, die alles revolutionieren sollten. Dann kam die DotCom-Blase bzw. deren Platzen und siehe da: All diese hochgelobten Firmen sind entweder gleich über den Jordan oder haben heftigst konsolidiert. (Das Internet und die Welt gibt's aber immer noch.) Analog dazu viele andere Blasen, die wir bisher hatten.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NAGA Group - mit neuen Ideen an die Börse (Scale)27.11.2018
...dass nicht nur zahlreiche Altcoins, sondern auch Bitcoin und Ethereum mehr oder weniger implodiert sind und dieses Platzen der "Krypto-Blase" viele Akteure aus dem Markt gekegelt haben wird (wie es seinerzeit z.B. nach dem Platzen der DotCom-Blase auch der Fall war), funktionieren soll, konnte und/oder wollte mir aber noch niemand erklären. Die Kryptowährungen Blase ist nicht geplatzt, sie hat noch nicht einmal begonnen Von Patrik Eberle - 24. November 2018 Zitat: "Blase? Welche Blase? Nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aurora Cannabis einfach TOP !!!30.10.2018
Zitat von Mister10K: @aaahhh hast Du das Platzen der Neue Märkte / Dotcom blase mitgemacht? genauso schaut mir das hier aus... Hab ich, allerdings wurden da jede menge Luftbuden gehypt mit nichts dahinter , außer einer tollen Story. Das ist in dem Sektor anders, der hat Zukunft und die Ziele können durchaus nicht nur erreicht, sondern auch noch übertroffen werden. Damit werden dann auch die Kurse gerechtfertigt sein. Alle... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Morgan Stanley: Bitcoin wie Nasdaq während Dotcom-Blase20.03.2018
...-dotcom-blase" >Morgan Stanley: Bitcoin wie Nasdaq während Dotcom-Blase" vom Autor KryptoJournal

Morgan Stanley vergleicht den Kurs des Bitcoin mit dem Nasdaq während Dotcom-Blase. Es gibt frappierende Ähnlichkeiten, jedoch auch einen großen Unterschied.

Lesen Sie den ganzen Artikel: dotcom-blase" >Morgan Stanley: Bitcoin... [mehr]
(
1
Empfehlung)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!19.05.2006
...bei den Metallen. Und Frederic Lasserre von Societe Generale beobachtet einige bubble-ähnliche Charakteristika bei den Commodities und hier insbesondere bei Basismetallen. Andere Analysten dagegen meinen, anders als bei der Dotcom-Blase basiere dieser Boom auf Faktoren von Angebot und Nachfrage. Während des Dotcom-Hypes habe alle Welt Internet-Aktien gekauft, meint Edward Meir von Man Financial und weist darauf hin, dass London Metal Exchange und New York Mercantile Exchange nicht jedermann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
InfoSpace-(charttechnische Betrachtung)25.10.2005
...Es wird wieder programmiert und getestet in Garagen, Containerbüros und Kellerwohnungen. Die Investoren hoffen, dass es sich diesmal nicht um eine platzende Blase handelt. Von Miriam Vieregger Fünf Jahre ist es inzwischen her, dass die Dotcom-Blase platzte. Investoren reagierten danach lange Zeit auf Geschäftsideen von Internet-Unternehmen mit großer Vorsicht. Doch es gibt Anzeichen, dass die Dotcom-Szene im kalifornischen Silicon Valley die Kopfschmerz-Zeit überwunden hat. «Es herrscht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** Übernahme Lycos Europe ? ***25.10.2005
...Es wird wieder programmiert und getestet in Garagen, Containerbüros und Kellerwohnungen. Die Investoren hoffen, dass es sich diesmal nicht um eine platzende Blase handelt. Von Miriam Vieregger Fünf Jahre ist es inzwischen her, dass die Dotcom-Blase platzte. Investoren reagierten danach lange Zeit auf Geschäftsideen von Internet-Unternehmen mit großer Vorsicht. Doch es gibt Anzeichen, dass die Dotcom-Szene im kalifornischen Silicon Valley die Kopfschmerz-Zeit überwunden hat. «Es herrscht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nordex buy ("First Berlin")23.06.2008
"Windkraft ist nicht die nächste Dotcom-Blase" Deutschland: Gesetzliche Rahmenbedingungen für Rentabilität stimmen "Dass sich das Platzen der Dotcom-Blase auf dem Sektor Windenergie wiederholt, ist unmöglich. Die Voraussetzungen dafür sind gänzlich unterschiedlich", meint Ralf Bischof, Geschäftsführer des Bundesverbands Windenergie www.wind-energie.de , im Gespräch mit pressetext. Damit reagiert Bischof auf Untersuchungen des Marktanalyse-Unternehmens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Morgan Stanley: Bitcoin wie Nasdaq während Dotcom-Blase20.03.2018
...-dotcom-blase" >Morgan Stanley: Bitcoin wie Nasdaq während Dotcom-Blase" vom Autor KryptoJournal

Morgan Stanley vergleicht den Kurs des Bitcoin mit dem Nasdaq während Dotcom-Blase. Es gibt frappierende Ähnlichkeiten, jedoch auch einen großen Unterschied.

Lesen Sie den ganzen Artikel: dotcom-blase" >Morgan Stanley: Bitcoin... [mehr]
(
1
Empfehlung)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!19.05.2006
...bei den Metallen. Und Frederic Lasserre von Societe Generale beobachtet einige bubble-ähnliche Charakteristika bei den Commodities und hier insbesondere bei Basismetallen. Andere Analysten dagegen meinen, anders als bei der Dotcom-Blase basiere dieser Boom auf Faktoren von Angebot und Nachfrage. Während des Dotcom-Hypes habe alle Welt Internet-Aktien gekauft, meint Edward Meir von Man Financial und weist darauf hin, dass London Metal Exchange und New York Mercantile Exchange nicht jedermann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
InfoSpace-(charttechnische Betrachtung)25.10.2005
...Es wird wieder programmiert und getestet in Garagen, Containerbüros und Kellerwohnungen. Die Investoren hoffen, dass es sich diesmal nicht um eine platzende Blase handelt. Von Miriam Vieregger Fünf Jahre ist es inzwischen her, dass die Dotcom-Blase platzte. Investoren reagierten danach lange Zeit auf Geschäftsideen von Internet-Unternehmen mit großer Vorsicht. Doch es gibt Anzeichen, dass die Dotcom-Szene im kalifornischen Silicon Valley die Kopfschmerz-Zeit überwunden hat. «Es herrscht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** Übernahme Lycos Europe ? ***25.10.2005
...Es wird wieder programmiert und getestet in Garagen, Containerbüros und Kellerwohnungen. Die Investoren hoffen, dass es sich diesmal nicht um eine platzende Blase handelt. Von Miriam Vieregger Fünf Jahre ist es inzwischen her, dass die Dotcom-Blase platzte. Investoren reagierten danach lange Zeit auf Geschäftsideen von Internet-Unternehmen mit großer Vorsicht. Doch es gibt Anzeichen, dass die Dotcom-Szene im kalifornischen Silicon Valley die Kopfschmerz-Zeit überwunden hat. «Es herrscht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nordex buy ("First Berlin")23.06.2008
"Windkraft ist nicht die nächste Dotcom-Blase" Deutschland: Gesetzliche Rahmenbedingungen für Rentabilität stimmen "Dass sich das Platzen der Dotcom-Blase auf dem Sektor Windenergie wiederholt, ist unmöglich. Die Voraussetzungen dafür sind gänzlich unterschiedlich", meint Ralf Bischof, Geschäftsführer des Bundesverbands Windenergie www.wind-energie.de , im Gespräch mit pressetext. Damit reagiert Bischof auf Untersuchungen des Marktanalyse-Unternehmens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Internet

Suche nach weiteren Themen