DAX-0,06 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,88 %
Thema: Eigenheim

Nachrichten zu "Eigenheim"

#fetterfeiern18.10.2017
Baustolz wird 10 (FOTO)
...http://www.presseportal.de/bilder - Vor zehn Jahren startete die Firma Baustolz durch. Das innovative Immobilienunternehmen mit Sitz in Ludwigsburg realisiert in den Regionen Stuttgart, München und Frankfurt schlüsselfertige Eigenheime mit Preisvorteil. "Eigenheime zum Festpreis bis zu 20 Prozent unter dem regionalen Marktpreis" - so lautet das Markenversprechen von Baustolz. Im Oktober feiert das Unternehmen seinen 10. Geburtstag. "Wir haben vor über zehn Jahren gespürt, dass der Markt etwas... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Drei-Länder-Vergleich18.10.2017
Wohnimmobilien in München 40 Prozent günstiger als in Zürich
...(22.597 Euro) und Deutschland (22.239 Euro) folgen mit deutlichem Abstand (Quelle: GfK GeoMarketing). Die Schweizer haben also im Durchschnitt fast doppelt so viel Kaufkraft wie die Deutschen. In den untersuchten Städten müssen Schweizer fürs Eigenheim aber teils das Mehrfache der Preise in deutschen Metropolen bezahlen. Die Kaufkraft in Österreich liegt hingegen mit der deutschen fast gleichauf. Doch auch hier sind Wohnimmobilien in den meisten großen Städten teurer als im Nachbarland. Dass... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS18.10.2017
Immowelt AG / Drei-Länder-Vergleich: Wohnimmobilien in München 40 ...
...Euro) und Deutschland (22.239 Euro) folgen mit deutlichem Abstand (Quelle: GfK GeoMarketing). Die Schweizer haben also im Durchschnitt fast doppelt so viel Kaufkraft wie die Deutschen. In den untersuchten Städten müssen Schweizer fürs Eigenheim aber teils das Mehrfache der Preise in deutschen Metropolen bezahlen. Die Kaufkraft in Österreich liegt hingegen mit der deutschen fast gleichauf. Doch auch hier sind Wohnimmobilien in den meisten großen Städten teurer als im Nachbarland. Dass... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2017
Die häufigsten Fehler bei der Immobilienfinanzierung
Hamburg (ots) - Dank andauernd niedriger Zinsen zieht es immer mehr Deutsche ins Eigenheim. Grundsätzlich ist dies auch eine sehr sinnvolle Entscheidung, denn Immobilienbesitz zählt mehr denn je als wichtigster Baustein für die Absicherung im Alter. "Obwohl die Bedingungen für Immobilienkredite aktuell so günstig sind wie nie, tappen Häuslebauer dennoch immer wieder in typische Fallen bei der Baufinanzierung",... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Studie17.10.2017
Viele Bauherren verzichten beim Hausbau auf professionelle Unterstützung / Folge: Zwei von drei Eigenheimbesitzern würden heute anders bauen
...mit Bauträgern, Baufirmen oder Handwerkern lässt sogar nur gut jeder dritte Eigenheimbauer von einem Profi gegenlesen. Zudem nehmen 34 Prozent der Bauherren ihren Bau ohne jegliche sachkundige Unterstützung ab. Das sind Ergebnisse der "Bauherren-Studie 2017". Für die Untersuchung hat der Bauherren-Berater Almondia mehr als 1.000 Bundesbürger befragt, die entweder in den vergangenen Jahren ein Eigenheim gebaut haben oder gerade einen Bau planen. "Eine solche Einstellung ist hochriskant. Um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sparda-Studie "Wohnen in Deutschland 2017"20.03.2017
Deutsche geben für ein Eigenheim im Durchschnitt 242.000 Euro aus
...Deutschland sind bezahlbar und wertstabil. Das heißt, dass die Quadratmeterpreise seit 2005 nicht gefallen sind und ein durchschnittliches Eigenheim mit einer Zahlung von höchstens 30 Prozent des Jahreshaushaltseinkommens nach 20 Jahren abbezahlt werden kann. Kaufen oder mieten? Nur 46 Prozent der Deutschen leben nach eigenen Angeben in einem Eigenheim. Doch jeder vierte Mieter in Deutschland unter 50 Jahren plant den Kauf einer eigenen Immobilie (26 Prozent). In der Altersgruppe zwischen 31... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.09.2017
Deutsche vertrauen auf das Eigenheim (FOTO)
Stuttgart (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Für die Mehrheit der Deutschen ist das Eigenheim die beste Form der Altersvorsorge. Und das hat gute Gründe. Denn die Immobilie ist nicht nur ein stabiles Polster für die Zukunft, sondern bietet darüber hinaus eine Reihe weiterer Vorteile. 75 Prozent der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienpreise11.04.2017
Wo sich ein Eigenheim noch bezahlen lässt
...der Invest 2017 in Stuttgart. Entscheidend, ob man sich ein Eigenheim leisten kann, ist aber immer das relative Einkommen. Berücksichtigt man dies, gibt es in Deutschland viele lebens- und preiswerte Ecken. Bekanntlich haben Normalverdiener in vielen deutschen Großstädten schlechte Karten, wenn es um das Eigenheim geht. Immobilieneigentum in angemessener Größe ist kaum noch erschwinglich. Um sich den Traum vom Eigenheim oder einer Wohnung in der gewünschten Größe erfüllen zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.07.2016
Eigenheim als Altersvorsorge? Besser nicht!
...Haus oder die eigene Wohnung gilt für viele Menschen noch immer als der erste Schritt zu einem unbeschwerten Leben im Alter. Doch stimmt das heute überhaupt noch? Die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung warnt davor, die Rolle des Eigenheims für die Altersvorsorge zu sehr zu glorifizieren. Der Grund: Immobilien böten heute nicht mehr die Renditen, die nötig seien, um Versorgungslücken im Alter auszugleichen. Hinzu komme der teils erhebliche Finanzbedarf, der mit der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Revolution Eigenheim17.05.2017
Guerilla-Proteste für mehr "bezahlbaren Wohnraum" (FOTO)
...Diskussion zu rücken, startete Baustolz Ende 2016 die Kampagne Revolution Eigenheim. Mit provokativen Aktionen macht sich das Unternehmen für mehr "bezahlbaren Wohnraum" stark. So finden unter anderem Guerilla-Demos in den Regionen Stuttgart, München und Frankfurt statt. Mit Trillerpfeifen und Megaphonen gehen Protest-Teams in Großstädte und rufen Slogans wie "Keine Macht der Miete! Eigenheim für alle!" oder "Wir fordern: volle Häuser statt leerer Worte". Parallel wurden die Slogans auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sparda-Studie "Wohnen in Deutschland 2017"20.03.2017
Deutsche geben für ein Eigenheim im Durchschnitt 242.000 Euro aus
...Deutschland sind bezahlbar und wertstabil. Das heißt, dass die Quadratmeterpreise seit 2005 nicht gefallen sind und ein durchschnittliches Eigenheim mit einer Zahlung von höchstens 30 Prozent des Jahreshaushaltseinkommens nach 20 Jahren abbezahlt werden kann. Kaufen oder mieten? Nur 46 Prozent der Deutschen leben nach eigenen Angeben in einem Eigenheim. Doch jeder vierte Mieter in Deutschland unter 50 Jahren plant den Kauf einer eigenen Immobilie (26 Prozent). In der Altersgruppe zwischen 31... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.09.2017
Deutsche vertrauen auf das Eigenheim (FOTO)
Stuttgart (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Für die Mehrheit der Deutschen ist das Eigenheim die beste Form der Altersvorsorge. Und das hat gute Gründe. Denn die Immobilie ist nicht nur ein stabiles Polster für die Zukunft, sondern bietet darüber hinaus eine Reihe weiterer Vorteile. 75 Prozent der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Immobilienpreise11.04.2017
Wo sich ein Eigenheim noch bezahlen lässt
...der Invest 2017 in Stuttgart. Entscheidend, ob man sich ein Eigenheim leisten kann, ist aber immer das relative Einkommen. Berücksichtigt man dies, gibt es in Deutschland viele lebens- und preiswerte Ecken. Bekanntlich haben Normalverdiener in vielen deutschen Großstädten schlechte Karten, wenn es um das Eigenheim geht. Immobilieneigentum in angemessener Größe ist kaum noch erschwinglich. Um sich den Traum vom Eigenheim oder einer Wohnung in der gewünschten Größe erfüllen zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.07.2016
Eigenheim als Altersvorsorge? Besser nicht!
...Haus oder die eigene Wohnung gilt für viele Menschen noch immer als der erste Schritt zu einem unbeschwerten Leben im Alter. Doch stimmt das heute überhaupt noch? Die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung warnt davor, die Rolle des Eigenheims für die Altersvorsorge zu sehr zu glorifizieren. Der Grund: Immobilien böten heute nicht mehr die Renditen, die nötig seien, um Versorgungslücken im Alter auszugleichen. Hinzu komme der teils erhebliche Finanzbedarf, der mit der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Revolution Eigenheim17.05.2017
Guerilla-Proteste für mehr "bezahlbaren Wohnraum" (FOTO)
...Diskussion zu rücken, startete Baustolz Ende 2016 die Kampagne Revolution Eigenheim. Mit provokativen Aktionen macht sich das Unternehmen für mehr "bezahlbaren Wohnraum" stark. So finden unter anderem Guerilla-Demos in den Regionen Stuttgart, München und Frankfurt statt. Mit Trillerpfeifen und Megaphonen gehen Protest-Teams in Großstädte und rufen Slogans wie "Keine Macht der Miete! Eigenheim für alle!" oder "Wir fordern: volle Häuser statt leerer Worte". Parallel wurden die Slogans auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Eigenheim"

Depot-Leiche CD Deutsche Eigenheim: Geht da noch was?16.08.2017
...wie immer in seiner Tasche. Aber er wird nicht glücklich sein am Ende. Sehr geehrte Leser, am einfachsten ist es, wenn die CD dt. Eigenheim eine schöne Restrukturierungsphase durchlaufen kann. Dazu muss idealerweise ein Insolvenzverfahren eröffnet werden. Ich bitte um eine boardmail, falls das jemand hier liest. Ist ihre Klage gegen CD dt. Eigenheim anhängig? Perfekt! Melden sie sich. Mein Mandant will den AR und den verantwortlichen Großaktionär entmachten! [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?03.10.2016
Da hier heute so viel über Eigenheime geschrieben wurde mal meine Meinung dazu. Eine bessere Geldanlage als ein Eigenheim gibt es nicht, egal in welcher Gegend. Aber wer jung ist macht manchmal Fehler, denn jeder sollte bedenken, das er auch älter wird. Ein Eigenheim sollte nur behindertengerecht gebaut werden, wenn es nicht nötig war, um so besser. Sollte es einmal, aus welchen Gründen auch immer veräußert werden, ist die Nachfrage hoch und der Preis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Design Bau - auf zu neuen Höhen19.08.2014
...schon von einem Projekt in einer dieser Städte gelesen? CD Deutsche Eigenheim AG: Die Gesellschaft setzt Umstrukturierung fort und bestellt Michael Stüber zum Vorstand CD Deutsche Eigenheim AG / Schlagwort(e): Personalie 18.08.2014 / 04:48 ________________________________________ Pressemitteilung CD Deutsche Eigenheim AG setzt Umstrukturierung fort und bestellt Michael Stüber zum Vorstand Die CD Deutsche Eigenheim setzt den Prozess der Umstrukturierung weiter fort. Nach dem Umzug von Kiel... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Centrotec - Fundamentaldaten18.02.2013
...begonnen. Frag mal die Fertigbauer, was derzeit am meisten boomt und das sind keine billigen Gasheizungen.... http://www.wiwo.de/technologie/umwelt/privates-kraftwer k-fuenf-wege-zur-stromproduktion-im-eigenheim/7791604.h tml Privates Kraftwerk: Fünf Wege zur Stromproduktion im Eigenheim von Dieter Dürand Die Energiekosten verschlingen immer größere Teile des Budgets. Viele Hausbesitzer wollen sich daher mit neuen Technologien von der Preispolitik der Versorger unabhängig machen. Aber wie... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Sto Vz., gerade eine Kaufempfehlung13.01.2011
...sind wärmegedämmt Misserfolg für die Bundesregierung: Vor allem die schärferen Auflagen lassen Hauseigentümer vor teuren energetischen Sanierungen zurückschrecken. Die Bundesregierung ist mit ihren Versuchen gescheitert, Besitzer älter Eigenheime zur energetischen Modernisierung ihrer Immobilien zu bewegen. Das zeigt eine neue Studie des Instituts für Wohnen und Umwelt (IWU). Danach wurden seit 2005 pro Jahr lediglich 0,8 Prozent der 15,6 Millionen Wohngebäude im Land saniert, die bis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika29.11.2001
...von mehreren Bio. Dollar ausgegeben haben, um ein großes Volumen der Eigenheimkäufe - und die Inflation des Wohneigentums seit 1993 - zu ermöglichen. Wie der Immobilien-Berater Meyers Group berichtete, sind die Verkäufe von Eigenheimen in Kalifornien im 3. Quartal gegenüber dem gleichen Quartal 2000 um 30% gefallen. Dieser Rückgang im führenden Eigenheimmarkt der USA ist enorm. Im gleichen Zeitraum gingen die Eigenheimverkäufe in Washington (D.C.) um 35%, in Philadelphia um 19%, und in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stilblüten II der derzeitigen hausse an den us-märkten. Das macht einem angst!13.09.2000
...Anteil der schlüsselfertigen Eigenheime in den Vereinigten Staaten, die für mehr als 250000 Dollar verkauft wurden, von 8% auf 20% aller verkauften Eigenheime. Im gleichen Zeitraum stieg der Anteil der schlüsselfertigen Eigenheime, die für mehr als 1 Mio. Dollar verkauft wurden, von 1% auf 5%. Der Anteil der schlüsselfertigen Eigenheime, die für weniger als 100000 Dollar verkauft wurden, sank von 54% auf 26%. Zwischen 1954 und 2000 wuchs die Zahl der Eigenheime in den Vereinigten Staaten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stodiek - Kaufangebot ?21.03.2001
...Ristow sie neu ausrichte. (mol) Auf Stodiek-Gelände entstehen jetzt 140 Eigenheime Wohnpark auf der Industrie-Brache Neußer-Grevenbroicher-Zeitung vom 20.10.00 Mitte November beginnen die Abriss- und Sanierungsarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Düngemittel-Fabrik Stodiek an der Neersener Straße. Dort will die Stodiek Wohnpark Kaarst GmbH & Co. KG in den nächsten zwei Jahren insgesamt 140 Eigenheime und 67 Wohneinheiten im Geschosswohnungsbau errichten. Gestern stellte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika13.07.2001
...stiegen die Durchschnittspreise für schlüsselfertige Eigenheime um 15-40 Prozent! In Santa Clara County - dort (liegt der größte Teil des berühmten Silicon) stieg der Durchschnittspreis eines Eigenheims von 402 000 Dollar im Juni 1999 auf 559 000 Dollar im Juni 2000. Dieser Anstieg um 157 000 Dollar ist mehr als der Durchschnittspreis, den ein amerikanisches Eigenheim noch vor zwei Jahren kostete. Infolge des Anstiegs der Eigenheimpreise in diesen neun Landkreisen stieg auch der Durchschnitt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
28.11.01: Die Deflation geht weiter! Haben die Märkte nun noch die innere Stärke?28.11.2001
...von mehreren Bio. Dollar ausgegeben haben, um ein großes Volumen der Eigenheimkäufe - und die Inflation des Wohneigentums seit 1993 - zu ermöglichen. Wie der Immobilien-Berater Meyers Group berichtete, sind die Verkäufe von Eigenheimen in Kalifornien im 3. Quartal gegenüber dem gleichen Quartal 2000 um 30% gefallen. Dieser Rückgang im führenden Eigenheimmarkt der USA ist enorm. Im gleichen Zeitraum gingen die Eigenheimverkäufe in Washington (D.C.) um 35%, in Philadelphia um 19%, und in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika29.11.2001
...von mehreren Bio. Dollar ausgegeben haben, um ein großes Volumen der Eigenheimkäufe - und die Inflation des Wohneigentums seit 1993 - zu ermöglichen. Wie der Immobilien-Berater Meyers Group berichtete, sind die Verkäufe von Eigenheimen in Kalifornien im 3. Quartal gegenüber dem gleichen Quartal 2000 um 30% gefallen. Dieser Rückgang im führenden Eigenheimmarkt der USA ist enorm. Im gleichen Zeitraum gingen die Eigenheimverkäufe in Washington (D.C.) um 35%, in Philadelphia um 19%, und in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stilblüten II der derzeitigen hausse an den us-märkten. Das macht einem angst!13.09.2000
...Anteil der schlüsselfertigen Eigenheime in den Vereinigten Staaten, die für mehr als 250000 Dollar verkauft wurden, von 8% auf 20% aller verkauften Eigenheime. Im gleichen Zeitraum stieg der Anteil der schlüsselfertigen Eigenheime, die für mehr als 1 Mio. Dollar verkauft wurden, von 1% auf 5%. Der Anteil der schlüsselfertigen Eigenheime, die für weniger als 100000 Dollar verkauft wurden, sank von 54% auf 26%. Zwischen 1954 und 2000 wuchs die Zahl der Eigenheime in den Vereinigten Staaten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stodiek - Kaufangebot ?21.03.2001
...Ristow sie neu ausrichte. (mol) Auf Stodiek-Gelände entstehen jetzt 140 Eigenheime Wohnpark auf der Industrie-Brache Neußer-Grevenbroicher-Zeitung vom 20.10.00 Mitte November beginnen die Abriss- und Sanierungsarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Düngemittel-Fabrik Stodiek an der Neersener Straße. Dort will die Stodiek Wohnpark Kaarst GmbH & Co. KG in den nächsten zwei Jahren insgesamt 140 Eigenheime und 67 Wohneinheiten im Geschosswohnungsbau errichten. Gestern stellte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika13.07.2001
...stiegen die Durchschnittspreise für schlüsselfertige Eigenheime um 15-40 Prozent! In Santa Clara County - dort (liegt der größte Teil des berühmten Silicon) stieg der Durchschnittspreis eines Eigenheims von 402 000 Dollar im Juni 1999 auf 559 000 Dollar im Juni 2000. Dieser Anstieg um 157 000 Dollar ist mehr als der Durchschnittspreis, den ein amerikanisches Eigenheim noch vor zwei Jahren kostete. Infolge des Anstiegs der Eigenheimpreise in diesen neun Landkreisen stieg auch der Durchschnitt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
28.11.01: Die Deflation geht weiter! Haben die Märkte nun noch die innere Stärke?28.11.2001
...von mehreren Bio. Dollar ausgegeben haben, um ein großes Volumen der Eigenheimkäufe - und die Inflation des Wohneigentums seit 1993 - zu ermöglichen. Wie der Immobilien-Berater Meyers Group berichtete, sind die Verkäufe von Eigenheimen in Kalifornien im 3. Quartal gegenüber dem gleichen Quartal 2000 um 30% gefallen. Dieser Rückgang im führenden Eigenheimmarkt der USA ist enorm. Im gleichen Zeitraum gingen die Eigenheimverkäufe in Washington (D.C.) um 35%, in Philadelphia um 19%, und in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Immobilien

Suche nach weiteren Themen