DAX-0,77 % EUR/USD+0,50 % Gold+0,79 % Öl (Brent)+2,18 %
Thema: Elektroauto
(4) 
Milliarden-Förderung: Altmaier will Batterie-Gigafabriken in Europa

Bisher müssen deutsche Autobauer Batteriezellen für E-Autos aus Asien importieren. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will dies ändern und stellt milliardenschwere Subventionierungen für den Bau von Gigafabriken in Aussicht.

Wertpapier: BASF, BMW, Volkswagen
Volkswagen: VW-Mitarbeiter in Emden und Hannover bekommen zusätzlichen Schutz

Die Beschäftigten in den Volkswagen-Werken Emden und Hannover bekommen wegen der Umstellung der Produktion auf Elektrofahrzeuge einen zusätzlichen Schutz. Die mehr als 20.000 VW-Mitarbeiter der beiden …

Nachrichten zu "Elektroauto"

15.11.2018
VW will in Zwickau bis zu 330 000 Elektroautos pro Jahr bauen
ZWICKAU (dpa-AFX) - Volkswagen zurrt seine Ziele für Zwickau als erstes reines Elektroauto-Werk des Konzerns fest. Künftig sollen dort bis zu 330 000 E-Modelle pro Jahr hergestellt werden - mehr als an jedem anderen VW -Standort. Dies teilte der Autobauer am Donnerstag mit. Als weltweit erster Volumenanbieter rüste man eine komplette Fabrik vom Verbrennungsmotor auf die Elektromobilität um. Auf E-Autos... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Elektrisch unterwegs14.11.2018
VW baut E-Autos nun auch in Hannover und Emden
EMDEN/HANNOVER (dpa-AFX) - Der weltgrößte Autobauer Volkswagen setzt voll auf die Karte Elektroauto - und den Standort Deutschland: Künftig sollen nicht nur in Zwickau, sondern auch an den beiden VW -Standorten Hannover und Emden E-Autos gebaut werden. Bei der Umstellung der Produktion erhalten die Beschäftigten zusätzlichen Schutz, wie VW am Mittwoch mitteilte: Es sei eine Beschäftigungssicherung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.11.2018
Tesla macht Model 3 mit europäischen Schnell-Ladesäulen kompatibel
BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Beim Elektroauto-Hersteller Tesla nehmen die Vorbereitungen für den Europa-Start seines Hoffnungsträgers Model 3 Fahrt auf. Dabei beugt sich der US-Konzern auch lokalen Gegebenheiten: Die europäische Version des Model 3 wird auch den hierzulande üblichen CCS-Stecker zum Schnelladen unterstützen. Damit werden die Batterien der Fahrzeuge nicht nur an den hauseigenen Superchargern, sondern auch an Ladesäulen diverser anderer... [mehr]
(
1
Bewertung)
Nanogate08.11.2018
Großauftrag aus der E-Autobranche
Nanogate meldet einen neuen Großauftrag aus der Automobilindustrie. Man werde ab Herbst des kommenden Jahres Kunststoffbauteile für ein neues Elektroauto eines „renommierten deutschen Herstellers” liefern. Den Namen des Auttraggebers nennen die Saarländer zwar nicht, dafür gibt es Details zum Auftragsvolumen. Über sieben Jahre verteilt liege... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.11.2018
Telekom nutzt Verteilerkästen für Elektroauto-Ladestationen
(Im 1. Absatz, 3. Satz wurde ein Tippfehler im Wort "erklärte" korrigiert) BONN/DARMSTADT (dpa-AFX) - Verteilerkästen der Deutschen Telekom spielen künftig auch eine Rolle beim Ausbau der Elektromobilität in Deutschland. Der Bonner Konzern nahm am Montag in Bonn und Darmstadt erste öffentliche Stromtankstellen in Betrieb, bei denen die Verteilerkästen fürs Internet und für Telefonate als Zwischenstation genutzt werden. Diese Nutzung bereits vorhandener Infrastruktur erspare... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektroauto i301.04.2015
Von wegen Apple Car - BMW kooperiert längst mit einem anderen Tech-Konzern
...begehrten Elektroauto längst mit einer anderen Silicon Valley-Größe zusammen. Mit welcher? Wenn in den vergangenen Wochen über Apple und dessen Apple Car-Pläne spekuliert wurde (siehe hier), fiel früher oder später auch der Name BMW. Der deutsche Autobauer wurde vielfach in Verbindung mit dem sagenumwobenen Apple Car gebracht, Experten hielten eine Kooperation der beiden Unternehmen für durchaus realistisch. Insbesondere BMWs Elektroautomodell i3 brachte... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Elektroauto - Audi08.04.2016
Kampfansage - Audi goes Elektro und will Tesla aus dem Stand übertrumpfen
Hoch gesteckte Ziele: Der deutsche Automobilhersteller Audi steigt in den Markt der Elektroautos ein. Doch damit nicht genug! Von Beginn an will Audi den kalifornischen Elektroauto-Pionier Tesla übertreffen. Die Produktionsbänder für das Audi E-Car sollen in Brüssel anlaufen. Von Ende 2018 an sollen dann jährlich 60.000 Exemplare des stromgetriebenen Sport-Geländewagens Q6 e-tron quattro auf die Straßen... [mehr]
(
26
Bewertungen)
Elektroauto28.06.2017
BMW kontert Tesla
München (dts Nachrichtenagentur) - Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 Kilometern haben und damit das Model 3 des Konkurrenten Tesla kontern, schreibt das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. BMW wollte die Information auf Anfrage nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektroauto-Batterien22.11.2015
BMW sieht keinen Anlass für Strategiewechsel
...Elektroauto-Batterien in Deutschland an seiner Strategie der Arbeitsteilung mit Samsung fest: Aus Sicht des Unternehmens hat es sich bewährt, die Batteriezellen von dem südkoreanischen Konzern zu beziehen und den Rest im eigenen Haus zu übernehmen. "Wir sehen momentan keine Veranlassung, unsere Strategie zu ändern", sagte ein BMW-Sprecher in München auf Anfrage. Volkswagen hatte angesichts des Rückstands der deutschen Autoindustrie bei der Fertigung von Batterien für Elektroautos... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.10.2017
Könnte Dyson bis 2020 erfolgreich ein Elektroauto auf den Markt bringen, dass die Reichweite von Tesla übertrifft?
...erfolgreich zu erobern. Was wir über die Pläne von Dysons Elektroauto wissen James Dyson, Gründer des privat gehaltenen Unternehmens und umtriebiger Erfinder, kündigte bei einer Pressekonferenz letzten Monat an, dass sein Unternehmen ein Elektroauto entwickelt. Dieses soll bis 2020 auf der Straße sein. Die Nachricht war keine große Überraschung, da schon wild spekuliert wurde, dass Dyson in den Elektroautomarkt einsteigen will. Die Gerüchte wurden verstärkt, als das Unternehmen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Elektroauto i301.04.2015
Von wegen Apple Car - BMW kooperiert längst mit einem anderen Tech-Konzern
...begehrten Elektroauto längst mit einer anderen Silicon Valley-Größe zusammen. Mit welcher? Wenn in den vergangenen Wochen über Apple und dessen Apple Car-Pläne spekuliert wurde (siehe hier), fiel früher oder später auch der Name BMW. Der deutsche Autobauer wurde vielfach in Verbindung mit dem sagenumwobenen Apple Car gebracht, Experten hielten eine Kooperation der beiden Unternehmen für durchaus realistisch. Insbesondere BMWs Elektroautomodell i3 brachte... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Elektroauto - Audi08.04.2016
Kampfansage - Audi goes Elektro und will Tesla aus dem Stand übertrumpfen
Hoch gesteckte Ziele: Der deutsche Automobilhersteller Audi steigt in den Markt der Elektroautos ein. Doch damit nicht genug! Von Beginn an will Audi den kalifornischen Elektroauto-Pionier Tesla übertreffen. Die Produktionsbänder für das Audi E-Car sollen in Brüssel anlaufen. Von Ende 2018 an sollen dann jährlich 60.000 Exemplare des stromgetriebenen Sport-Geländewagens Q6 e-tron quattro auf die Straßen... [mehr]
(
26
Bewertungen)
Elektroauto28.06.2017
BMW kontert Tesla
München (dts Nachrichtenagentur) - Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 Kilometern haben und damit das Model 3 des Konkurrenten Tesla kontern, schreibt das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. BMW wollte die Information auf Anfrage nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektroauto-Batterien22.11.2015
BMW sieht keinen Anlass für Strategiewechsel
...Elektroauto-Batterien in Deutschland an seiner Strategie der Arbeitsteilung mit Samsung fest: Aus Sicht des Unternehmens hat es sich bewährt, die Batteriezellen von dem südkoreanischen Konzern zu beziehen und den Rest im eigenen Haus zu übernehmen. "Wir sehen momentan keine Veranlassung, unsere Strategie zu ändern", sagte ein BMW-Sprecher in München auf Anfrage. Volkswagen hatte angesichts des Rückstands der deutschen Autoindustrie bei der Fertigung von Batterien für Elektroautos... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.10.2017
Könnte Dyson bis 2020 erfolgreich ein Elektroauto auf den Markt bringen, dass die Reichweite von Tesla übertrifft?
...erfolgreich zu erobern. Was wir über die Pläne von Dysons Elektroauto wissen James Dyson, Gründer des privat gehaltenen Unternehmens und umtriebiger Erfinder, kündigte bei einer Pressekonferenz letzten Monat an, dass sein Unternehmen ein Elektroauto entwickelt. Dieses soll bis 2020 auf der Straße sein. Die Nachricht war keine große Überraschung, da schon wild spekuliert wurde, dass Dyson in den Elektroautomarkt einsteigen will. Die Gerüchte wurden verstärkt, als das Unternehmen... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Elektroauto"

Elektroauto: Grüne fordern Tempolimit-Ausnahmen für Elektrofahrzeuge03.11.2018
...-ausnahmen-elektrofahrzeuge" >Elektroauto: Grüne fordern Tempolimit-Ausnahmen für Elektrofahrzeuge" vom Autor Redaktion dts

Der Grünen-Obmann im Digitalausschuss des Bundestages, Dieter Janecek, hat sich für eine Lockerung der Tempolimit-Vorschriften zu Gunsten von Elektroautos ausgesprochen. "Warum sollten Elektroautos an …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots23.10.2018
...Samsung und Hyundai Group halten Hände für den Zukunftsmarkt der Elektrofahrzeuge. Hyundai plant, 14 Elektroautomodelle zu bauen, um in den dritten globalen Elektroauto-Markt einzutreten, der bis 2025 auf 22 Millionen Einheiten durch die Zusammenarbeit mit der inländischen elektrischen Autobatterie-Industrie wachsen soll. Marktforscher SNE Research prognostiziert, dass der globale Elektroauto-Markt, der am Ende dieses Jahres 4,5 Millionen Stück ist, auf 8,5 Millionen im Jahr 2020 und 22... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fuchs Petrolub konjunkturresistent?14.10.2018
...Gespräch mit der Börsen-Zeitung. "In Afrika gäbe es noch das ein oder andere strategisch wichtige Land für uns." Zugleich unterstrich Fuchs jedoch: "Wir müssen nicht anorganisch wachsen." Der zunehmende Trend hin zum Elektroauto macht Fuchs keine Sorgen. Das Elektroauto brauche zwar kein Motorenöl, aber Schmierfette, Getriebeöl, und insgesamt mehr Fettanwendungen als ein herkömmliches Auto, sagte der Konzernlenker. Quelle: Dow Jones Newswires vom 11.10.2018 [mehr]
(
1
Empfehlung)
Elektroauto: Regierung verfehlt Ziel bei Elektroautos19.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "elektroauto-regierung-verfehl t-ziel-elektroautos" >Elektroauto: Regierung verfehlt Ziel bei Elektroautos" vom Autor Redaktion dts

Die Bundesregierung hatte sich zum Ziel gesetzt, dass bis zum Jahr 2020... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienkurse und Wertgegenstand17.09.2018
...einfachste Lösung, entgegen von Wasserstoffspeicherung. Die Wirtschaft sucht sich immer erst das einfachste und wird es benutzen. Für Autos gilt dasselbe. Elektroauto gibt es schon seit hundert Jahren. Vor hundert Jahren haben sich die Benzinmotoren durchgesetzt, weil sie damals einfacher waren als Elektroauto. Warum werden Elektroauto heute gebaut, weil sie heute viel einfacher zu bauen sind, wie Benzinmotoren, durch die Robotertechnik. Tesla ist nicht das Mass für die Zukunft. Von Tesla... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest03.08.2009
...Weltpremiere für Nissans Elektroauto "Leaf" Der japanische Autobauer Nissan hat sein lange erwartetes Elektroauto präsentiert. Es heiß "Leaf", ist etwa so groß wie ein Golf, hat 110 PS - und soll eine vollwertige Alternative zum Benziner sein. Kosten soll der Elektro-Flitzer in etwa so viel wie ein Benziner. Allerdings: Den Akku muss sich der Kunde dazu kaufen. Und der ist richtig teuer. HB YOKOHAMA. Der japanische Autohersteller Nissan setzt voll aufs Elektroauto. "Das Öl wird knapper, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Elektroauto: Grüne fordern Tempolimit-Ausnahmen für Elektrofahrzeuge03.11.2018
...-ausnahmen-elektrofahrzeuge" >Elektroauto: Grüne fordern Tempolimit-Ausnahmen für Elektrofahrzeuge" vom Autor Redaktion dts

Der Grünen-Obmann im Digitalausschuss des Bundestages, Dieter Janecek, hat sich für eine Lockerung der Tempolimit-Vorschriften zu Gunsten von Elektroautos ausgesprochen. "Warum sollten Elektroautos an …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Citycom AG: Was haltet Ihr von den Darlehen17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zur Linde Aktie22.05.2014
...Monolog darüber halten. Die Entwicklung des Elektroautos ist auch positiv für die Brennstoffzelle weil die Technik de facto gleich ist. Aber er versteht den Hype ums Elektroauto nicht. Reichweite 200-300 km und wenn Winter ist sie heizen der Scheibenwischer ist an. Es ist draußen dunkel das licht brennt und radio läuft - > an der ersten Ampel wird man sehen, dass 50% weniger Reichweite angezeigt wird. Ausserdem hat das Elektroauto eine Betankungszeit von 7-9 Stunden. Mit der Brennstoffzelle... [mehr]
(
1
Empfehlung)
CITYCOM AG mit innovativen elektromobilen im vorwärtsgang17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest03.08.2009
...Weltpremiere für Nissans Elektroauto "Leaf" Der japanische Autobauer Nissan hat sein lange erwartetes Elektroauto präsentiert. Es heiß "Leaf", ist etwa so groß wie ein Golf, hat 110 PS - und soll eine vollwertige Alternative zum Benziner sein. Kosten soll der Elektro-Flitzer in etwa so viel wie ein Benziner. Allerdings: Den Akku muss sich der Kunde dazu kaufen. Und der ist richtig teuer. HB YOKOHAMA. Der japanische Autohersteller Nissan setzt voll aufs Elektroauto. "Das Öl wird knapper, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Elektroauto: Grüne fordern Tempolimit-Ausnahmen für Elektrofahrzeuge03.11.2018
...-ausnahmen-elektrofahrzeuge" >Elektroauto: Grüne fordern Tempolimit-Ausnahmen für Elektrofahrzeuge" vom Autor Redaktion dts

Der Grünen-Obmann im Digitalausschuss des Bundestages, Dieter Janecek, hat sich für eine Lockerung der Tempolimit-Vorschriften zu Gunsten von Elektroautos ausgesprochen. "Warum sollten Elektroautos an …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Citycom AG: Was haltet Ihr von den Darlehen17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zur Linde Aktie22.05.2014
...Monolog darüber halten. Die Entwicklung des Elektroautos ist auch positiv für die Brennstoffzelle weil die Technik de facto gleich ist. Aber er versteht den Hype ums Elektroauto nicht. Reichweite 200-300 km und wenn Winter ist sie heizen der Scheibenwischer ist an. Es ist draußen dunkel das licht brennt und radio läuft - > an der ersten Ampel wird man sehen, dass 50% weniger Reichweite angezeigt wird. Ausserdem hat das Elektroauto eine Betankungszeit von 7-9 Stunden. Mit der Brennstoffzelle... [mehr]
(
1
Empfehlung)
CITYCOM AG mit innovativen elektromobilen im vorwärtsgang17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Autokonjunktur

Suche nach weiteren Themen