DAX+0,49 % EUR/USD+0,26 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+0,15 %
Thema: Elektroauto

Nachrichten zu "Elektroauto"

WAZ17.10.2017
Den Fahrverboten entgehen - Kommentar von Frank Meßing zu Klagen des Handwerks gegen Diesel-Beschränkungen
...überbieten. Es ist an der Zeit, sich vom Verbrennungsmotor zu verabschieden. Der Zug in Richtung alternativer Antriebsformen ist nicht mehr aufzuhalten. Auch wenn noch offen ist, welche Technik sich am Ende durchsetzen wird. Die Zahl der Elektroauto-Modelle wächst, sie werden bezahlbarer. Deutsche Post und GLS Bank stellten gestern zudem einen Finanzierungsweg für den Streetscooter vor. Ein erfolgreicher E-Transporter, der sich auch für Handwerksbetriebe eignet. Sie beklagen zu Recht die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erstes Fahrzeug und Blick in die Zukunft17.10.2017
Polestar 1 gibt Startschuss für elektrifizierte Hochleistungs-Marke (FOTO)
...Car Group: Das Mittelklasse-Modell tritt unter anderem als Wettbewerber des Tesla Model 3 an und soll in höherer Auflage als der Polestar 1 gefertigt werden. Die Startphase des Unternehmens komplettiert der Polestar 3: Das große SUV-ähnliche Elektroauto spiegelt die moderne Kombination elektrischer Performance und Fahrdynamik wider. Konfiguration und Bestellung aller Polestar Modelle erfolgen online über ein Internetportal oder über die spezielle Polestar App. Persönlicher Kontakt ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss16.10.2017
Dow weiter auf Rekordkurs
...und dem Kreditkartenanbieter wegen angeblicher Wettbewerbsverstöße befassen. Sie werfen American Express vor, Einzelhändler daran zu hindern, ihren Kunden die Nutzung von Konkurrenz-Kreditkarten mit geringeren Gebühren anzubieten. Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat mitten im schwierigen Produktionsaufbau für seinen ersten günstigeren Wagen Model 3 in großem Stil Mitarbeiter nach der jährlichen Bewertung entlassen. Der Autobauer musste jüngst einräumen, dass die Produktion des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien New York16.10.2017
Mit freundlicher Tendenz weiter auf Rekordkurs
...die Deutsche Bank unter anderem aus Bewertungsgründen ihre Kaufempfehlung für die Papiere gestrichen. Analyst Nandan Amladi rechnet bei dem Softwarekonzern mit einem normalisiertem Wachstum und einem verlangsamten Verkaufszyklus. Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat mitten im schwierigen Produktionsaufbau für seinen ersten günstigeren Wagen Model 3 in großem Stil Mitarbeiter nach der jährlichen Bewertung entlassen. Tesla hat nach jüngsten Angaben insgesamt rund 33 000 Mitarbeiter -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Aktien New York16.10.2017
Leichte Gewinne und Rekordhochs zum Wochenauftakt
...die Deutsche Bank unter anderem aus Bewertungsgründen ihre Kaufempfehlung für die Papiere gestrichen. Analyst Nandan Amladi rechnet bei dem Softwarekonzern mit einem normalisiertem Wachstum und einem verlangsamten Verkaufszyklus. Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat mitten im schwierigen Produktionsaufbau für seinen ersten günstigeren Wagen Model 3 in großem Stil Mitarbeiter nach der jährlichen Bewertung entlassen. Tesla hat nach jüngsten Angaben insgesamt rund 33 000 Mitarbeiter -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektroauto - Audi08.04.2016
Kampfansage - Audi goes Elektro und will Tesla aus dem Stand übertrumpfen
Hoch gesteckte Ziele: Der deutsche Automobilhersteller Audi steigt in den Markt der Elektroautos ein. Doch damit nicht genug! Von Beginn an will Audi den kalifornischen Elektroauto-Pionier Tesla übertreffen. Die Produktionsbänder für das Audi E-Car sollen in Brüssel anlaufen. Von Ende 2018 an sollen dann jährlich 60.000 Exemplare des stromgetriebenen Sport-Geländewagens Q6 e-tron quattro auf die Straßen... [mehr]
(
26
Bewertungen)
Elektroauto28.06.2017
BMW kontert Tesla
München (dts Nachrichtenagentur) - Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 Kilometern haben und damit das Model 3 des Konkurrenten Tesla kontern, schreibt das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. BMW wollte die Information auf Anfrage nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.06.2016
Diese beiden Charts zeigen, warum Apple ein Elektroauto baut, das mit Tesla konkurrieren soll
Quelle: Apple Elon Musk hat der Welt einen weiteren Grund gegeben zu glauben, dass Apple (WKN:865985) ein Elektroauto baut, das mit seinem Elektroautounternehmen Tesla (WKN:A1CX3T) konkurrieren soll, und zwar innerhalb der nächsten fünf Jahre. „Ich finde es ist gut, dass sie ein Auto bauen und ich hoffe, dass es funktioniert“, sagte Musk auf Vox-Media-Code-Konferenz am... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.05.2017
Opels Elektroauto lässt auf sich warten
...Elektroauto von Opel kommt zunächst nur in sehr kleinen Stückzahlen auf den europäischen Markt. In Deutschland erhalten von den rund 2400 Opel-Händlern nur 40 speziell geschulte Kommissionsagenten Fahrzeuge des Modells Ampera-E, wie das Unternehmen am Montag in Rüsselsheim auf Nachfrage erklärte. Dort kann es von Privatkunden ab Herbst nur geleast, nicht aber vollständig gekauft werden. Opel kündigte ein eigenes Reservierungssystem für das reichweitenstarke Elektroauto an. Für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.06.2017
BMW, Daimler, Tesla: Warum die deutsche Elektroauto-Prämie einfach nicht zünden will
...Die Umweltprämie, die ursprünglich für mehr als 300.000 Elektroautos angedacht ist, läuft im Vergleich zur Abwrackprämie eher mäßig. Bislang wurden lediglich 20.600 Prämien beantragt, davon mehr als die Hälfte sogar von Unternehmern. Eine breite Durchdringung, auch im privaten Umfeld der Autofahrer, sieht daher definitiv anders aus. Insgesamt läuft der Bewilligungszeitraum dieser Elektroauto-Umwelt-Prämie noch bis 2019, zumindest nach bisheriger Planung. Bis die maximale... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Elektroauto - Audi08.04.2016
Kampfansage - Audi goes Elektro und will Tesla aus dem Stand übertrumpfen
Hoch gesteckte Ziele: Der deutsche Automobilhersteller Audi steigt in den Markt der Elektroautos ein. Doch damit nicht genug! Von Beginn an will Audi den kalifornischen Elektroauto-Pionier Tesla übertreffen. Die Produktionsbänder für das Audi E-Car sollen in Brüssel anlaufen. Von Ende 2018 an sollen dann jährlich 60.000 Exemplare des stromgetriebenen Sport-Geländewagens Q6 e-tron quattro auf die Straßen... [mehr]
(
26
Bewertungen)
Elektroauto28.06.2017
BMW kontert Tesla
München (dts Nachrichtenagentur) - Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 Kilometern haben und damit das Model 3 des Konkurrenten Tesla kontern, schreibt das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. BMW wollte die Information auf Anfrage nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.06.2016
Diese beiden Charts zeigen, warum Apple ein Elektroauto baut, das mit Tesla konkurrieren soll
Quelle: Apple Elon Musk hat der Welt einen weiteren Grund gegeben zu glauben, dass Apple (WKN:865985) ein Elektroauto baut, das mit seinem Elektroautounternehmen Tesla (WKN:A1CX3T) konkurrieren soll, und zwar innerhalb der nächsten fünf Jahre. „Ich finde es ist gut, dass sie ein Auto bauen und ich hoffe, dass es funktioniert“, sagte Musk auf Vox-Media-Code-Konferenz am... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.05.2017
Opels Elektroauto lässt auf sich warten
...Elektroauto von Opel kommt zunächst nur in sehr kleinen Stückzahlen auf den europäischen Markt. In Deutschland erhalten von den rund 2400 Opel-Händlern nur 40 speziell geschulte Kommissionsagenten Fahrzeuge des Modells Ampera-E, wie das Unternehmen am Montag in Rüsselsheim auf Nachfrage erklärte. Dort kann es von Privatkunden ab Herbst nur geleast, nicht aber vollständig gekauft werden. Opel kündigte ein eigenes Reservierungssystem für das reichweitenstarke Elektroauto an. Für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.06.2017
BMW, Daimler, Tesla: Warum die deutsche Elektroauto-Prämie einfach nicht zünden will
...Die Umweltprämie, die ursprünglich für mehr als 300.000 Elektroautos angedacht ist, läuft im Vergleich zur Abwrackprämie eher mäßig. Bislang wurden lediglich 20.600 Prämien beantragt, davon mehr als die Hälfte sogar von Unternehmern. Eine breite Durchdringung, auch im privaten Umfeld der Autofahrer, sieht daher definitiv anders aus. Insgesamt läuft der Bewilligungszeitraum dieser Elektroauto-Umwelt-Prämie noch bis 2019, zumindest nach bisheriger Planung. Bis die maximale... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Elektroauto"

Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204028.07.2017
Noch einen weiteren Exoten als (spekulative) Zugabe: SOCIEDAD QUIMICA Y MINERA DE CHILE ( SQM) http://www.sqm.com/ Einer der größten Lithium Produzenten . Ich halte das Thema Elektroauto zwar teils für Augenwischerei/Wunschdenken: http://www.dw.com/de/kommentar-die-m%C3%A4r-vom-saubere n-ele… Aber die Entwicklung wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?19.07.2017
...Autos. 11,9 Mikrogramm werden hingegen durch Abrieb und Aufwirbelungen verursacht." "Den Abrieb von Bremsen, Reifen und die Wiederaufwirbelung gibt es beim E-Auto genauso wie bei Autos mit Verbrennungsmotor". "Gegen den Feinstaub bringt das Elektroauto nicht allzu viel." .zeit.de/mobilitaet/2017-02/feinstaub-motoren-luftversc hmutzung-reifen-abrieb-bremsen [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ElringKlingerAG - eine gute Anlage?17.06.2017
Bei SHW wird auch versucht, mit einem Übernahmeangebot Schnäppchenkurse auszunutzen, ein Drittel unter den Höchstkursen. Als ob Elektroautos keine Bremsen bräuchten. Börse Online schreibt diese Woche auch, die traditionellen Zulieferer würden nicht unbedingt vom Elektroauto profitieren. Batterie- und Chemieaktien (Albemarle) und Valeo (wegen Partnerschaft mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lithium Energy Products Registered -- ehem. Northern Iron Die neue Perle der der Lithium-Ionen-Bat06.06.2017
...China. Der erfolgreiche Lithium-Unternehmer dürfte als Türöffner zu Chinesischen Investoren und Elektroauto-Herstellern fungieren. Wir erwarten in den kommenden Wochen daher weitere chinesische Investoren in unseren Lithium-Aktienfavoriten Lithium Energy Products Inc. Lithium-Unternehmer Huaigou Shen dürfte zudem bei den Verhandlungen über Offtake-Agreements mit den chinesischen Elektroauto-Herstellern eine Schlüsselrolle spielen. Gründer CEO von 190 Mio. EUR schwerer Lithium Americas baut... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Diskussionen zu IQ Power durch Fusion nun die IQ Power Licensing AG23.02.2017
Elektroauto kommt erst übermorgen Das Elektroauto hat in Deutschland auf absehbare Zeit nur begrenzte Marktchancen. Denn gut 60 Prozent der Verbraucher würden erst dann einen Pkw mit rein oder zumindest überwiegend elektrischem Antrieb kaufen, wenn dieser zu einem vertretbaren Preis die vom Verbrennungsmotor gewohnten Fahrleistungen bringt, wie aus einer Umfrage im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) und des Fraunhofer-Instituts für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest03.08.2009
...Weltpremiere für Nissans Elektroauto "Leaf" Der japanische Autobauer Nissan hat sein lange erwartetes Elektroauto präsentiert. Es heiß "Leaf", ist etwa so groß wie ein Golf, hat 110 PS - und soll eine vollwertige Alternative zum Benziner sein. Kosten soll der Elektro-Flitzer in etwa so viel wie ein Benziner. Allerdings: Den Akku muss sich der Kunde dazu kaufen. Und der ist richtig teuer. HB YOKOHAMA. Der japanische Autohersteller Nissan setzt voll aufs Elektroauto. "Das Öl wird knapper, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Citycom AG: Was haltet Ihr von den Darlehen17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zur Linde Aktie22.05.2014
...Monolog darüber halten. Die Entwicklung des Elektroautos ist auch positiv für die Brennstoffzelle weil die Technik de facto gleich ist. Aber er versteht den Hype ums Elektroauto nicht. Reichweite 200-300 km und wenn Winter ist sie heizen der Scheibenwischer ist an. Es ist draußen dunkel das licht brennt und radio läuft - > an der ersten Ampel wird man sehen, dass 50% weniger Reichweite angezeigt wird. Ausserdem hat das Elektroauto eine Betankungszeit von 7-9 Stunden. Mit der Brennstoffzelle... [mehr]
(
1
Empfehlung)
CITYCOM AG mit innovativen elektromobilen im vorwärtsgang17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Altair vorm erneuten Ausbruch!?15.02.2008
...(Lithium-Ionen). MEHR ÜBER... Shai Agassi Project Better Place Israel Elektroauto SAP zu SPIEGEL WISSEN Tomi Engel, Elektroauto-Experte der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), hält dagegen, die Akkus würden stetig besser. "Das Problem ist nicht die Technik. Das Problem ist, dass es bisher kein tragfähiges Geschäftsmodell gibt." Ohne ein Netz von Ladestationen seien Elektroautos für Konsumenten uninteressant. "Die Autohersteller interessieren sich aber nicht für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest03.08.2009
...Weltpremiere für Nissans Elektroauto "Leaf" Der japanische Autobauer Nissan hat sein lange erwartetes Elektroauto präsentiert. Es heiß "Leaf", ist etwa so groß wie ein Golf, hat 110 PS - und soll eine vollwertige Alternative zum Benziner sein. Kosten soll der Elektro-Flitzer in etwa so viel wie ein Benziner. Allerdings: Den Akku muss sich der Kunde dazu kaufen. Und der ist richtig teuer. HB YOKOHAMA. Der japanische Autohersteller Nissan setzt voll aufs Elektroauto. "Das Öl wird knapper, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Citycom AG: Was haltet Ihr von den Darlehen17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zur Linde Aktie22.05.2014
...Monolog darüber halten. Die Entwicklung des Elektroautos ist auch positiv für die Brennstoffzelle weil die Technik de facto gleich ist. Aber er versteht den Hype ums Elektroauto nicht. Reichweite 200-300 km und wenn Winter ist sie heizen der Scheibenwischer ist an. Es ist draußen dunkel das licht brennt und radio läuft - > an der ersten Ampel wird man sehen, dass 50% weniger Reichweite angezeigt wird. Ausserdem hat das Elektroauto eine Betankungszeit von 7-9 Stunden. Mit der Brennstoffzelle... [mehr]
(
1
Empfehlung)
CITYCOM AG mit innovativen elektromobilen im vorwärtsgang17.01.2006
...Wunschprofil der meisten Elektroauto-interessierten abdeckt: Unter 10.000 € Preis und 150 km Reichweite. Umfrageergebnis: "Elektroauto darf 10.000 Euro kosten" /16.1.2006 150 Kilometer Reichweiter erfüllen 80 % der Mobilitäts-Anforderungen Nach einer nicht repräsentativen Online-Umfrage der Elektroauto-Plattform www.Elektromobil.com spielt beim Kauf eines Elektroautos der Preis eine wesentliche Rolle. Auf die Fragestellung: "Was darf ein neues Elektroauto aus ihrer Sicht kosten"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Altair vorm erneuten Ausbruch!?15.02.2008
...(Lithium-Ionen). MEHR ÜBER... Shai Agassi Project Better Place Israel Elektroauto SAP zu SPIEGEL WISSEN Tomi Engel, Elektroauto-Experte der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS), hält dagegen, die Akkus würden stetig besser. "Das Problem ist nicht die Technik. Das Problem ist, dass es bisher kein tragfähiges Geschäftsmodell gibt." Ohne ein Netz von Ladestationen seien Elektroautos für Konsumenten uninteressant. "Die Autohersteller interessieren sich aber nicht für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Autokonjunktur

Suche nach weiteren Themen