DAX-0,74 % EUR/USD+0,03 % Gold-1,72 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Elliott Wellen
Elliott Wellen Analyse: DAX und DJI vor dem nächsten Schritt in der Sommerrallye ?

Ausgangslage Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem …

Diskussion: Daxverlauf nach Elliottwellen

Diskussion: DAX-Index Chartanalyse von Kagels Trading

Wertpapier: DAX, Dow Jones

Nachrichten zu "Elliott Wellen"

Elliott Wellen Analyse16.06.2018
DAX und DJI vor dem nächsten Schritt in der Sommerrallye ?
Ausgangslage Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 könnte auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen worden sein. Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie wäre ein Indiz für eine seit diesem Zeitpunkt laufende lila bzw. blaue Z, allerdings passt der tiefe Rutsch... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse14.06.2018
DAX mit Freudensprung
Die kurze Einschätzung der Lage Die EZB verleitet im DAX die Bullen zu einem Freudensprung. Die magische Anziehungskraft des Allzeithochs sollte nun genügend Motivation für die erwartete Sommerrallye geben. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf... [mehr]
(
12
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse13.06.2018
DAX in Lauerstellung
Die kurze Einschätzung der Lage Im DAX bleiben die Bullen in ihrer Lauerstellung und schwanken zwischen sofortigen Aufbruch in die Sommerrallye und einem nochmaligen Schwungholen auf der Unterseite. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf 11679 ihr... [mehr]
(
10
Bewertungen)
13.06.2018
Ein getrübter Konjunkturausblick rückt die Gefahr einer zweiten Abwärtswelle näher
Gestern wurden die ZEW-Konjunkturerwartungen veröffentlicht. Das Umfrageergebnis des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ist in der Reihe der Frühindikatoren eher von geringerer Bedeutung, zumal es bei extremen Werten kurzfristig sogar als Kontraindikator gewertet werden kann. Schließlich ist es ein umfragebasierter Index, bei dem die Stimmung unter Finanzmarktexperten abgefragt wird. Der aktuelle Wert für Deutschland liegt bei -16,1 Punkten (7,9 Zähler tiefer als im... [mehr]
(
1
Bewertung)
Elliott Wellen Analyse12.06.2018
DAX-Bullen bleiben in Deckung
Die kurze Einschätzung der Lage Der DAX hat mit schlotternden Knien einen weiteren Meilenstein mühevoll erklommen ohne dass sich die Bullen aus Ihrer Deckung gewagt haben. Der Weg für die Sommerrallye ist unverändert frei. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse11.06.2018
Bewährungsprobe für Sommerrallye im DAX
Die kurze Einschätzung der Lage Die Sommerrallye hat eine erste kleine Bewährungsprobe bestanden. Selbst der misslungene Abschluss des G7-Gipfels konnte heute der Stimmung im DAX keinen Dämpfer versetzen. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse12.06.2018
DAX-Bullen bleiben in Deckung
Die kurze Einschätzung der Lage Der DAX hat mit schlotternden Knien einen weiteren Meilenstein mühevoll erklommen ohne dass sich die Bullen aus Ihrer Deckung gewagt haben. Der Weg für die Sommerrallye ist unverändert frei. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse13.06.2018
DAX in Lauerstellung
Die kurze Einschätzung der Lage Im DAX bleiben die Bullen in ihrer Lauerstellung und schwanken zwischen sofortigen Aufbruch in die Sommerrallye und einem nochmaligen Schwungholen auf der Unterseite. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf 11679 ihr... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse14.06.2018
DAX mit Freudensprung
Die kurze Einschätzung der Lage Die EZB verleitet im DAX die Bullen zu einem Freudensprung. Die magische Anziehungskraft des Allzeithochs sollte nun genügend Motivation für die erwartete Sommerrallye geben. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf... [mehr]
(
12
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse16.06.2018
DAX und DJI vor dem nächsten Schritt in der Sommerrallye ?
Ausgangslage Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 könnte auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen worden sein. Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie wäre ein Indiz für eine seit diesem Zeitpunkt laufende lila bzw. blaue Z, allerdings passt der tiefe Rutsch... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse11.06.2018
Bewährungsprobe für Sommerrallye im DAX
Die kurze Einschätzung der Lage Die Sommerrallye hat eine erste kleine Bewährungsprobe bestanden. Selbst der misslungene Abschluss des G7-Gipfels konnte heute der Stimmung im DAX keinen Dämpfer versetzen. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse12.06.2018
DAX-Bullen bleiben in Deckung
Die kurze Einschätzung der Lage Der DAX hat mit schlotternden Knien einen weiteren Meilenstein mühevoll erklommen ohne dass sich die Bullen aus Ihrer Deckung gewagt haben. Der Weg für die Sommerrallye ist unverändert frei. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse13.06.2018
DAX in Lauerstellung
Die kurze Einschätzung der Lage Im DAX bleiben die Bullen in ihrer Lauerstellung und schwanken zwischen sofortigen Aufbruch in die Sommerrallye und einem nochmaligen Schwungholen auf der Unterseite. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf 11679 ihr... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse14.06.2018
DAX mit Freudensprung
Die kurze Einschätzung der Lage Die EZB verleitet im DAX die Bullen zu einem Freudensprung. Die magische Anziehungskraft des Allzeithochs sollte nun genügend Motivation für die erwartete Sommerrallye geben. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Die lila bzw. orangene B bildet jeweils ein Flat roter A=11867 bzw. grüner A=12741, roter bzw. grüner B=13600 (Zigzag) und roter bzw. grüner C=11679. Dabei hat die lila bzw. orangene B mit dem Rutsch auf... [mehr]
(
12
Bewertungen)
Elliott Wellen Analyse16.06.2018
DAX und DJI vor dem nächsten Schritt in der Sommerrallye ?
Ausgangslage Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 könnte auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen worden sein. Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie wäre ein Indiz für eine seit diesem Zeitpunkt laufende lila bzw. blaue Z, allerdings passt der tiefe Rutsch... [mehr]
(
4
Bewertungen)

Diskussionen zu "Elliott Wellen"

Elliott Wellen Analyse: DAX vor grösseren Taten ?28.03.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "elliott-wellen-analyse-dax-gr oesseren-taten" >Elliott Wellen Analyse: DAX vor grösseren Taten ?" vom Autor Robby's Elliottwellen

Die kurze Einschätzung der LageMit einer kurzen und deutlichen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Elliott Wellen Analyse: Kraft tanken im DAX08.02.2018
(
0
Empfehlungen)
Elliott Wellen Analyse: DAX bringt Ruhe in das Ab und Auf08.02.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "elliott-wellen-analyse-dax-br ingt-ruhe" >Elliott Wellen Analyse: DAX bringt Ruhe in das Ab und Auf" vom Autor Robby's Elliottwellen

Die kurze Einschätzung der LageDer DAX hat nach dem aufgeregten Ab und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Elliot Weltgeschehen von A - Z23.01.2018
Vermutlich wird eine große Y die 1 abschließen. Startseite > Nachrichten > Chartanalysen > Nachricht Elliott Wellen Analyse: DAX-Winterrallye kurz vor neuem Allzeithoch Foto: www.robbys-elliottwellen.de Elliott Wellen Analyse DAX-Winterrallye kurz vor neuem Allzeithoch Gastautor: Robby's Elliottwellen 22.01.2018, 20:55 | 1320 | 0 | 0 Elliott Wellen Analyse: DAX-Winterrallye kurz vor neuem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 24.11.201726.11.2017
Ich hatte gestern Nacht und heute Nachmittag Zeit mich etwas in die Elliott Wellen, Gann Fibo, Ichimoku und den heiligen Gral einzulesen. Natürlich alles nur in sehr zusammengefasster Version. Jetzt wollte ich das mal beim DOW anwenden, da es ja heißt die Bewegung geht vom DOW aus. Vorneweg, das ganze ist nur zur Übung und deshalb frage ich mal hier in die Runde ob das so richtig sein könnte bzw wo habe ich Fehler gemacht.... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Mögliche OS-Tradingchancen am 24.10.200124.10.2001
...das ist auch der Hauptkritikpunkt, der sich gegen die Elliott-Wellen vorbringen lässt: Dass sie per Definition niemals "falsch sein können". Karl Popper hat das Kriterium der "Falsifizierbarkeit" in seinen wissenschaftstheoretischen Arbeiten als eines der entscheidenden Merkmale für eine wissenschaftliche Theorie herausgearbeitet: Sie muss vom Ansatz und der Konstruktion her falsch und widerlegbar sein können. Die Elliott-Wellen erfüllen diesen Anspruch nicht. Das eigentlich Dramatische... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BÖRSENINDIKATOREN UND -STRATEGIEN by penguru17.12.2002
Die Theorie der Elliott-Wellen wurde in den 30er und 40er Jahren von dem Amerikaner Ralph Nelson Elliott entwickelt. Elliott war mehrere Jahre lang durch eine schwere Krankheit ans Bett gefesselt und beschäftigte sich in dieser Zeit mit dem Studium und der minutiösen Beobachtung des Aktienmarktes. Er fand bald heraus, dass Kursbewegungen nach immer wiederkehrenden Mustern verlaufen. Das Erkennen dieser Muster erfordert jedoch viel Übung, denn das Schwierige an diesen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
warum es so hin und her geht, vor allen dingen aber bergab:04.02.2001
...den kommenden Monaten Januar, Februar und März. 6. Wellen gibt`s nicht nur im Meer Während Zyklen zeitbezogen ermittelt werden, bestimmt man die sogenannten Elliott-Wellen aufgrund der Struktur von Chartverläufen, wobei die Zeit hierbei nur eine untergeordnete Rolle spielt. Da die Elliott-Wellen-Theorie sehr komplex ist, kann sie hier aufgrund des beschränkten Platzes nicht erklärt werden. Dem Interessierten sei daher das Buch "Technische Analyse der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfahrung gefragt?01.04.2001
...dargestellt; und auch durch das Elliott Wellen Prinzip, das auf dem Gesetz der Logarithmischen Spirale aufgebaut ist. Der Philosoph Manly P. Hall, der eine Photographie für Elliotts Nature`s Law beisteuerte, sagte, daß die Unterrichteten in dem pyramidischen Tempel lernten, daß "das ganze Universum Leben war, daß das ganze Universum Entwicklung war, daß das ganze Universum immerwährendes Wachstum war." Und genau das offenbart das Elliott Wellen Prinzip. Diese Erkenntnis, so behauptete... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Robert Prechter -Financial Forecast- November29.11.2003
...Präsidenten und Gründer des Medienunternehmens Elliott Wave International. Robert Prechter gilt als der Wiederentdecker der Elliott-Wellen-Lehre, er ist Verfasser mehrerer Bücher zu diesem Thema sowie Herausgeber des monatlichen Börsenbriefes „Elliott Wave Theorist“. In diesen Tagen erscheint die deutsche Übersetzung seines Standardwerks „Das Elliott-Wellen-Prinzip“ im FinanzBuch Verlag. Mr. Prechter, Sie haben Anfang der 80er Jahre die in Vergessenheit geratene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche OS-Tradingchancen am 24.10.200124.10.2001
...das ist auch der Hauptkritikpunkt, der sich gegen die Elliott-Wellen vorbringen lässt: Dass sie per Definition niemals "falsch sein können". Karl Popper hat das Kriterium der "Falsifizierbarkeit" in seinen wissenschaftstheoretischen Arbeiten als eines der entscheidenden Merkmale für eine wissenschaftliche Theorie herausgearbeitet: Sie muss vom Ansatz und der Konstruktion her falsch und widerlegbar sein können. Die Elliott-Wellen erfüllen diesen Anspruch nicht. Das eigentlich Dramatische... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BÖRSENINDIKATOREN UND -STRATEGIEN by penguru17.12.2002
Die Theorie der Elliott-Wellen wurde in den 30er und 40er Jahren von dem Amerikaner Ralph Nelson Elliott entwickelt. Elliott war mehrere Jahre lang durch eine schwere Krankheit ans Bett gefesselt und beschäftigte sich in dieser Zeit mit dem Studium und der minutiösen Beobachtung des Aktienmarktes. Er fand bald heraus, dass Kursbewegungen nach immer wiederkehrenden Mustern verlaufen. Das Erkennen dieser Muster erfordert jedoch viel Übung, denn das Schwierige an diesen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
warum es so hin und her geht, vor allen dingen aber bergab:04.02.2001
...den kommenden Monaten Januar, Februar und März. 6. Wellen gibt`s nicht nur im Meer Während Zyklen zeitbezogen ermittelt werden, bestimmt man die sogenannten Elliott-Wellen aufgrund der Struktur von Chartverläufen, wobei die Zeit hierbei nur eine untergeordnete Rolle spielt. Da die Elliott-Wellen-Theorie sehr komplex ist, kann sie hier aufgrund des beschränkten Platzes nicht erklärt werden. Dem Interessierten sei daher das Buch "Technische Analyse der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfahrung gefragt?01.04.2001
...dargestellt; und auch durch das Elliott Wellen Prinzip, das auf dem Gesetz der Logarithmischen Spirale aufgebaut ist. Der Philosoph Manly P. Hall, der eine Photographie für Elliotts Nature`s Law beisteuerte, sagte, daß die Unterrichteten in dem pyramidischen Tempel lernten, daß "das ganze Universum Leben war, daß das ganze Universum Entwicklung war, daß das ganze Universum immerwährendes Wachstum war." Und genau das offenbart das Elliott Wellen Prinzip. Diese Erkenntnis, so behauptete... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Robert Prechter -Financial Forecast- November29.11.2003
...Präsidenten und Gründer des Medienunternehmens Elliott Wave International. Robert Prechter gilt als der Wiederentdecker der Elliott-Wellen-Lehre, er ist Verfasser mehrerer Bücher zu diesem Thema sowie Herausgeber des monatlichen Börsenbriefes „Elliott Wave Theorist“. In diesen Tagen erscheint die deutsche Übersetzung seines Standardwerks „Das Elliott-Wellen-Prinzip“ im FinanzBuch Verlag. Mr. Prechter, Sie haben Anfang der 80er Jahre die in Vergessenheit geratene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Technische Analyse

Suche nach weiteren Themen