DAX-0,35 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,56 %
Thema: Emmanuel Macron

Nachrichten zu "Emmanuel Macron"

Marktkommentar15.08.2017
Cindy L. Sweeting (Franklin Templeton): Navigieren in einem zweiten Halbjahr voller Ungewissheit
...sechs Monaten kamen den europäischen Märkten das positive Wirtschaftswachstum, die stützende Geldpolitik und die marktfreundlichen Wahlergebnisse zugute. Die Stärkung der Machtposition des frisch gewählten französischen Präsidenten Emmanuel Macron bei den Parlamentswahlen bietet die Chance auf wirtschaftsfreundliche Reformen. Nach unserer Einschätzung sehen seine Pläne für eine Lockerung des Arbeitsrechts und für die Senkung von Steuern und Ausgaben für das Land selbst und für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.08.2017
Frankreich beschließt weiteres Saubermann-Gesetz für die Politik
PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Parlament hat ein Vorzeige-Projekt von Präsident Emmanuel Macron beschlossen, das Mauscheleien in der Politik verhindern soll. Die Nationalversammlung stimmte am Mittwoch bei ihrem letzten Treffen vor der Sommerpause abschließend für den zweiten Teil eines Gesetzespaketes, das neue Regeln gegen Interessenkonflikte festlegt. Damit wird unter anderem die sogenannte parlamentarische... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressestimme04.08.2017
'Süddeutsche Zeitung' zum Reformer Macron
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die "Süddeutsche Zeitung" über den Reformkurs von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron: "Der Präsident agiert clever bei seiner Reform. Er bindet die Gewerkschaften ein und löst so die gemäßigten von den radikalen Arbeitnehmervertretungen. Er ließ sich diese Woche vom Parlament die Vollmacht geben, die Details der Reformen per Regierungsverordnungen festzulegen. Da kann... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP01.08.2017
Pariser Nationalversammlung ebnet Weg für Macrons Arbeitsmarktreform
PARIS (dpa-AFX) - Die erste große Wirtschaftsreform von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat eine weitere Hürde genommen. Die Pariser Nationalversammlung stimmte am Dienstag mit breiter Mehrheit für einen Kompromiss mit dem Senat, der den Weg für eine umstrittene Lockerung des französischen Arbeitsrechts freimacht. Die Regierung soll damit bevollmächtigt werden, die heikle Reform mit Verordnungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine24.07.2017
Merkel und Macron sprechen mit Putin und Poroschenko über Ukraine
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron haben am Montag mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko und dem russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin telefoniert. Bei dem Gespräch sei es um die Umsetzung der Minsker Abkommen für eine dauerhaft friedliche Lösung des Konflikts in der Ostukraine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Emmanuel Macron28.04.2017
Merkel setzt auf Macron als starken Präsidenten
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hofft auf einen Sieg von Emmanuel Macron bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich: "Ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass Emmanuel Macron, wenn er gewählt werde sollte - was ich mir wünsche - ein starker Präsident sein wird", sagte Merkel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Sie gehe davon aus, "dass jeder europäische... [mehr]
(
1
Bewertung)
Emmanuel Macron03.05.2017
Merkel spricht sich für Macron als französischen Präsidenten aus
...- Wenige Tage vor der französischen Präsidentschaftswahl hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) klar für den unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron ausgesprochen. "Es ist und bleibt natürlich die Entscheidung der französischen Wähler, in die ich mich nicht einmische. Aber dass ich mich freuen würde, wenn Emmanuel Macron gewinnen sollte, weil er für eine konsequent pro-europäische Politik steht, das sage ich auch", sagte Merkel dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwochsausgabe).... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PORTRÄT/Emmanuel Macron07.05.2017
Ein Optimist für ein verunsichertes Land
PARIS (dpa-AFX) - Was für ein Durchmarsch: Noch vor drei Jahren war Emmanuel Macron außerhalb der Pariser Polit-Blase völlig unbekannt; nun wird er der jüngste Präsident der französischen Geschichte. Mit 39 Jahren Chef im Élyséepalast. Manche nennen ihn den "französischen Obama" - wie der frühere US-Präsident mit seinem Wahlkampfslogan "Yes, we can" steht Macron für eine Politik der Zuversicht. "Wir werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Emmanuel Macron29.04.2017
Macron will im Fall eines Wahlsiegs schnell Reformen angehen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fall eines Wahlsiegs will der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron nach eigenen Worten schnell mit Reformen beginnen. "Ich werde von Beginn meiner Amtszeit an schwierige Reformen angehen", sagte Macron der französischen Tageszeitung "Le Figaro", die wie "Die Welt" zum europäischen Zeitungsverbund LENA gehört. Ab diesem Sommer wolle er... [mehr]
(
12
Bewertungen)
Emmanuel Macron29.04.2017
Von der Leyen nennt Macron "Hoffnungsträger"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich enthusiastisch über Emmanuel Macron, den Favoriten bei den französischen Präsidentschaftswahlen, geäußert. In der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" sagte die stellvertretende CDU-Vorsitzende: "Macron ist ein Hoffnungsträger, der dafür sorgen könnte, dass unser Nachbar endlich wieder seine alte... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Emmanuel Macron28.04.2017
Merkel setzt auf Macron als starken Präsidenten
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hofft auf einen Sieg von Emmanuel Macron bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich: "Ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass Emmanuel Macron, wenn er gewählt werde sollte - was ich mir wünsche - ein starker Präsident sein wird", sagte Merkel dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Sie gehe davon aus, "dass jeder europäische... [mehr]
(
1
Bewertung)
Emmanuel Macron03.05.2017
Merkel spricht sich für Macron als französischen Präsidenten aus
...- Wenige Tage vor der französischen Präsidentschaftswahl hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) klar für den unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron ausgesprochen. "Es ist und bleibt natürlich die Entscheidung der französischen Wähler, in die ich mich nicht einmische. Aber dass ich mich freuen würde, wenn Emmanuel Macron gewinnen sollte, weil er für eine konsequent pro-europäische Politik steht, das sage ich auch", sagte Merkel dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwochsausgabe).... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PORTRÄT/Emmanuel Macron07.05.2017
Ein Optimist für ein verunsichertes Land
PARIS (dpa-AFX) - Was für ein Durchmarsch: Noch vor drei Jahren war Emmanuel Macron außerhalb der Pariser Polit-Blase völlig unbekannt; nun wird er der jüngste Präsident der französischen Geschichte. Mit 39 Jahren Chef im Élyséepalast. Manche nennen ihn den "französischen Obama" - wie der frühere US-Präsident mit seinem Wahlkampfslogan "Yes, we can" steht Macron für eine Politik der Zuversicht. "Wir werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Emmanuel Macron29.04.2017
Macron will im Fall eines Wahlsiegs schnell Reformen angehen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fall eines Wahlsiegs will der französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron nach eigenen Worten schnell mit Reformen beginnen. "Ich werde von Beginn meiner Amtszeit an schwierige Reformen angehen", sagte Macron der französischen Tageszeitung "Le Figaro", die wie "Die Welt" zum europäischen Zeitungsverbund LENA gehört. Ab diesem Sommer wolle er... [mehr]
(
12
Bewertungen)
Emmanuel Macron29.04.2017
Von der Leyen nennt Macron "Hoffnungsträger"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich enthusiastisch über Emmanuel Macron, den Favoriten bei den französischen Präsidentschaftswahlen, geäußert. In der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" sagte die stellvertretende CDU-Vorsitzende: "Macron ist ein Hoffnungsträger, der dafür sorgen könnte, dass unser Nachbar endlich wieder seine alte... [mehr]
(
14
Bewertungen)

Diskussionen zu "Emmanuel Macron"

Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?19.08.2017
Trump tritt bald zurück. Der 117. Experte/Kenner/Insider berichtet und prophezeit. http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_81921 600/t… Dazu die Schlammpackung um Stephen Bannon. Selbst das sonst so vordergründige Putin Bashing fällt aus. Gut, dass bei uns die Leader große Zustimmung erfahren. Hört man noch was von Macron? a bisserl, Monsieur CAC40. (Kauftipp???) http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-07/emmanuel-mac ron-f… Die Franzosen hatten wenigstens 2 Kandidaten zur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D03.08.2017
Zitat von Hans60Keine Änderung der Politik: Frankreichs Staatschef Macron in Umfragen weiter im freien Fall Drei Monate nach dem Wahlsieg von Emmanuel Macron sind laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov nur noch 36 Prozent der Franzosen zufrieden mit der Arbeit ihres Präsidenten. • Lesen Sie mehr -... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D03.08.2017
Keine Änderung der Politik: Frankreichs Staatschef Macron in Umfragen weiter im freien Fall Drei Monate nach dem Wahlsieg von Emmanuel Macron sind laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov nur noch 36 Prozent der Franzosen zufrieden mit der Arbeit ihres Präsidenten. • Lesen Sie mehr - http://www.epochtimes.de/politik/europa/keine-aenderung -der-…... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D27.07.2017
...Frankreich will - was Österreichs Außenminister Sebastian Kurz schon seit fast zwei Jahren fordert - noch in diesem Sommer Hotspots für Flüchtlinge in Libyen einrichten. Man wolle dabei mit der EU oder alleine handeln, sagte Staatschef Emmanuel Macron am Donnerstag. Damit sollten Menschen ohne Chancen auf Asyl davon abgehalten werden, mit einer Überfahrt über das Mittelmeer große Risiken einzugehen. Außenminister Sebastian Kurz sprach gegenüber krone.at von einem "wichtigen Beitrag".... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Macron Inside - 9 GB bei Wikileaks veroeffentlicht26.07.2017
Jetzt gehts los - Es geht nur um fünf Euro im Monat, aber Emmanuel Macron kostet diese kleine Summe viel Ansehen: Der französische Präsident hat angekündigt, die Wohnungshilfe für die ärmsten Bürgerinnen und Bürger um fünf Euro pro Monat zu kürzen. Zugleich will er die Vermögensteuer für besonders Wohlhabende streichen und die Unternehmensteuern sollen innerhalb von fünf Jahren von 33 auf 25 Prozent fallen. "Monsieur CAC 40"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Syrien & Irak - Ursachen und Lösungen22.06.2017
...und der mediale Mainstream begrüßten überschwänglich die Wahl Emmanuel Macrons zum Präsidenten in Frankreich. Nun lässt der Newcomer jedoch mit unorthodoxen Aussagen zum Syrienkonflikt und zur Russlandpolitik aufhorchen. Es gibt derzeit keine umsetzbare Alternative zu Baschar al-Assad, die verhindern könnte, dass Syrien in den Zustand eines "Failed States" übergeht, sagte der neue französische Präsident Emmanuel Macron. Damit rückte er von der Position seines Vorgängers ab, der es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)29.05.2017
...ien-e… Macron will mit Russland in Syrien außerhalb der US-Koalition kooperieren http://de.sputniknews.com/politik/20170529315934731-mac ron-r… Was will Emmanuel Macron? Will er Russland und Syrien Aufklärungsdaten, Waffen und Hilfsgüter liefern? Oder labert er nur rum und will Russland bremsen? Wie wäre es, wenn Emmanuel Macron erstmal die Aufhebung aller antisyrischen und antirussischen Sanktionen fordert? Die elenden Heuchler und Dumpflaberer muss man eiskalt auflaufen lassen - das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...16.02.2017
...der als Favorit gehandelt wird: "Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron legt sich mit Wladimir Putin an: Der 39-jährige Politiker bezichtigt Moskau, in den französischen Wahlkampf einzugreifen. Er sehe sich im Wahlkampf einer Schmutzkampagne aus Russland ausgesetzt, sagte Macron [...]" (http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_80372752 /frankreich-emmanuel-macron-legt-sich-mit-wladimir-puti n-an.html) [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck-Der PositivThread24.04.2017
DJ BLICKPUNKT/Jefferies: Macron steht für grüne Energiepolitik An der Börse wird bereits nach dem 1. Durchgang der Präsidentschaftswahlen in Frankreich analysiert, welches Unternehmen von einem möglichen künftigen Präsidenten Emmanuel Macron profitieren könnt -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???29.03.2017
Der französische ADVERTISEMENT Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat Deutschland vorgeworfen, sich zu wenig für eine grundlegende Reform der Euro-Zone zu engagieren. "Die Deutschen sagen nach wie vor, sie hätten schon viel mehr gezahlt als die anderen, was aber nicht stimmt", sagte Macron der italienischen Tageszeitung "La Repubblica", die mit der "Welt" in der Zeitungskoopration LENA verbunden ist. "Wir haben alle gezahlt,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Syrien & Irak - Ursachen und Lösungen22.06.2017
...und der mediale Mainstream begrüßten überschwänglich die Wahl Emmanuel Macrons zum Präsidenten in Frankreich. Nun lässt der Newcomer jedoch mit unorthodoxen Aussagen zum Syrienkonflikt und zur Russlandpolitik aufhorchen. Es gibt derzeit keine umsetzbare Alternative zu Baschar al-Assad, die verhindern könnte, dass Syrien in den Zustand eines "Failed States" übergeht, sagte der neue französische Präsident Emmanuel Macron. Damit rückte er von der Position seines Vorgängers ab, der es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)29.05.2017
...ien-e… Macron will mit Russland in Syrien außerhalb der US-Koalition kooperieren http://de.sputniknews.com/politik/20170529315934731-mac ron-r… Was will Emmanuel Macron? Will er Russland und Syrien Aufklärungsdaten, Waffen und Hilfsgüter liefern? Oder labert er nur rum und will Russland bremsen? Wie wäre es, wenn Emmanuel Macron erstmal die Aufhebung aller antisyrischen und antirussischen Sanktionen fordert? Die elenden Heuchler und Dumpflaberer muss man eiskalt auflaufen lassen - das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...16.02.2017
...der als Favorit gehandelt wird: "Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron legt sich mit Wladimir Putin an: Der 39-jährige Politiker bezichtigt Moskau, in den französischen Wahlkampf einzugreifen. Er sehe sich im Wahlkampf einer Schmutzkampagne aus Russland ausgesetzt, sagte Macron [...]" (http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_80372752 /frankreich-emmanuel-macron-legt-sich-mit-wladimir-puti n-an.html) [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck-Der PositivThread24.04.2017
DJ BLICKPUNKT/Jefferies: Macron steht für grüne Energiepolitik An der Börse wird bereits nach dem 1. Durchgang der Präsidentschaftswahlen in Frankreich analysiert, welches Unternehmen von einem möglichen künftigen Präsidenten Emmanuel Macron profitieren könnt -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???29.03.2017
Der französische ADVERTISEMENT Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat Deutschland vorgeworfen, sich zu wenig für eine grundlegende Reform der Euro-Zone zu engagieren. "Die Deutschen sagen nach wie vor, sie hätten schon viel mehr gezahlt als die anderen, was aber nicht stimmt", sagte Macron der italienischen Tageszeitung "La Repubblica", die mit der "Welt" in der Zeitungskoopration LENA verbunden ist. "Wir haben alle gezahlt,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Politiker

Suche nach weiteren Themen