DAX+0,42 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,25 %

Thema: Enron Thema abonieren

Nachrichten zu "Enron"

Wirecard23.10.2019
Hat die FT schon gewonnen?
...Drittel des Umsatzes Fake ist? Wird E&Y einen solchen Umsatz ungeprüft akzeptieren und sein Testat erteilen? Wird KPMG ein Gefälligeitsgutachten erstellen- bestimmt nicht oder? Wäre alles Wahnsinn, aber es gab ja Beispiele für Bilanzbetrug: Enron, Madoff, Steinhoff, Flowtex... Und nicht vergessen, dass das ... .. Tagesgeschäft bei Wirecard muss weitergehen. Natürlich ist allein der Imageschaden geschäftsschädigend und -verhindernd für Wirecard. Die gebunden Managementkapazität ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wirecard21.10.2019
Jetzt oder nie.
...so mehr fragen: Wird ein DAX-Unternehmen ein solches Statement veröffentlichen, wenn ein Drittel des Umsatzes Fake ist? Wird E&Y einen solchen Umsatz ungeprüft akzeptieren und sein Testat erteilen? Wäre Wahnsinn, aber es gab ja Beispiele: Enron, Madoff, Steinhoff, Flowtex... Und nicht vergessen, dass das ... .. Tagesgeschäft bei Wirecard muss weitergehen. Natürlich ist allein der Imageschaden geschäftsschädigend und -verhindernd für Wirecard. Die gebunden Managementkapazität ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wirecard21.10.2019
Das macht Hoffnung!.
...so mehr fragen: Wird ein DAX-Unternehmen ein solches Statement veröffentlichen, wenn ein Drittel des Umsatzes Fake ist? Wird E&Y einen solchen Umsatz ungeprüft akzeptieren und sein Testat erteilen? Wäre Wahnsinn, aber es gab ja Beispiele: Enron, Madoff, Steinhoff, Flowtex... Und nicht vergessen, dass.. .. Tagesgeschäft bei Wirecard muss weitergehen. Natürlich ist allein der Imageschaden geschäftsschädigend und -verhindernd für Wirecard. Die gebunden Managementkapazität ist... [mehr]
(
1
Bewertung)
Wirecard20.10.2019
Dumm gelaufen.
...so mehr fragen: Wird ein DAX-Unternehmen ein solches Statement veröffentlichen, wenn ein Drittel des Umsatzes Fake ist? Wird E&Y einen solchen Umsatz ungeprüft akzeptieren und sein Testat erteilen? Wäre Wahnsinn, aber es gab ja Beispiele: Enron, Madoff, Steinhoff, Flowtex... Und nicht vergessen, dass.. .. Tagesgeschäft bei Wirecard muss weitergehen. Natürlich ist allein der Imageschaden geschäftsschädigend und -verhindernd für Wirecard. Die gebunden Managementkapazität ist... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wirecard19.10.2019
Es ist noch lange nicht vorbei!
...fragen: Wird ein DAX-Unternehmen ein solches Statement veröffentlichen, wenn ein Drittel des Umsatzes Fake ist? Wird Ernst&Young einen solchen Umsatz ungeprüft akzeptieren und sein Testat erteilen? Wäre Wahnsinn, aber es gab ja Beispiele: Enron, Madoff, Steinhoff, Flowtex... Nach DZ Bank am Tag 1, ziehen mittlerweile einige Analysten nach Der Analyst der DZ Bank beließ am Tag 1- als ERSTER STELLUNG BEZIEHEND - seine Einschätzung von Wirecard bei einem Kursziel von 185,00 EUR und... [mehr]
(
3
Bewertungen)
13.07.2018
Mein Leben mit der Steinhoff-Aktie in fünf Episoden
...Was steckte dahinter? Wie schlimm war es wirklich? Als die Aktie zum Pennystock degradiert wurde und ich mich mit den Vorwürfen vertraut gemacht hatte, schwirrten zwei Namen in meinem Kopf: „Enron“ und „EM.TV“, zwei der spektakulärsten Pleiten der letzten Jahrzehnte. Bei Enron wurden vom Management so komplexe und teilweise außerbilanzielle Finanzstrukturen geschaffen, dass sie letztlich keiner mehr nachvollziehen konnte. Meine Intuition war, dass es bei Steinhoff ähnliche... [mehr]
(
1
Bewertung)
Kommentar26.08.2019
Löst General Electric die nächste Finanzkrise aus?
...Madoff warnte, und zwar schon lange, bevor die SEC mit den Untersuchungen begann. Immerhin das (bisher) größte Ponzi-Schema der Weltgeschichte. Markopolos spricht nun von einem „Bilanzskandal, der größer ist als die bisherigen Großfälle Enron und Wordcom zusammen“. Insgesamt sollen die Buchhaltungsprobleme, die ihren Ursprung noch in der Zeit von Jack Welch haben, bei GE 38 Milliarden US-Dollar ausmachen, rund 40 Prozent der verbliebenen Marktkapitalisierung. Kein Wunder, dass GE diese... [mehr]
(
25
Bewertungen)
Gewusst wie...04.02.2017
Er brachte Valeant zu Fall. Jetzt hat der Short-Master ein neues Ziel ausgemacht
...zu verdanken war.  Kannibalistische Kapitalisten So war er es, der mit seinem Investorenblog Citron Research die Ungereimtheiten bei Valeant als Erster aufdeckte und damit den Stein ins Rollen brachte. Damals nannte er die Firma das "zweite Enron". Sein neues Short-Ziel nennt er heute das "zweite Valeant". Denn genau wie bei dem Pharmariesen gäbe es bei TransDigm, einem US-amerikanischen Flugzeugzulieferer, eine mehr als fragwürdige Preis- und Bilanzpolitik. Als Beispiel nennt Left die extrem... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Marktgeflüster01.02.2019
Wirecard - Shortattacke oder neues Enron?
...einem erneuten Artikel in der "Financial Times", wonach es auf Konten des Unternehmens zu betrügerischen Aktionen gekommen sei. Die Wirecard-Aktie stürzt darauf (erneut) massiv ab und belastet damit erneut den Dax - das alles erinnert an den Enron-Skandal Ende 2001! Ansonsten im Fokus der Märkte heute wieder die Lage der globalen Konjunktur: während aus China, Deutschland und Italien wieder extrem schwache Daten kommen, fallen die US-Arbeitsmarktdaten (und abgeschwächt auch der amerikanische... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Überraschung, bei uns läuft's mies!08.11.2016
1,22 Milliarden Dollar Quartalsverlust: Valeant verharrt im Krisenmodus
...und milliardenhohe Abschreibungen drücken auf die Bilanz. Nach Bekanntgabe der Quartalsverluste brach das Papier um 27 Prozent ein. Für Hedgefonds-Manager Bill Ackman einst das neue Berkshire Hathaway ist Valeant mittlerweile zu einem zweiten Enron verkommen. In zahlreiche Skandale um Bilanzfälschungen, aggressiver Preispolitik und Versicherungsbetrug verwickelt, kommt das neue Management mit dem Scherbenaufkehren offensichtlich nicht hinterher. So ist der Schuldenberg des kanadischen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Kommentar26.08.2019
Löst General Electric die nächste Finanzkrise aus?
...Madoff warnte, und zwar schon lange, bevor die SEC mit den Untersuchungen begann. Immerhin das (bisher) größte Ponzi-Schema der Weltgeschichte. Markopolos spricht nun von einem „Bilanzskandal, der größer ist als die bisherigen Großfälle Enron und Wordcom zusammen“. Insgesamt sollen die Buchhaltungsprobleme, die ihren Ursprung noch in der Zeit von Jack Welch haben, bei GE 38 Milliarden US-Dollar ausmachen, rund 40 Prozent der verbliebenen Marktkapitalisierung. Kein Wunder, dass GE diese... [mehr]
(
25
Bewertungen)
13.07.2018
Mein Leben mit der Steinhoff-Aktie in fünf Episoden
...Was steckte dahinter? Wie schlimm war es wirklich? Als die Aktie zum Pennystock degradiert wurde und ich mich mit den Vorwürfen vertraut gemacht hatte, schwirrten zwei Namen in meinem Kopf: „Enron“ und „EM.TV“, zwei der spektakulärsten Pleiten der letzten Jahrzehnte. Bei Enron wurden vom Management so komplexe und teilweise außerbilanzielle Finanzstrukturen geschaffen, dass sie letztlich keiner mehr nachvollziehen konnte. Meine Intuition war, dass es bei Steinhoff ähnliche... [mehr]
(
1
Bewertung)
Marktgeflüster01.02.2019
Wirecard - Shortattacke oder neues Enron?
...einem erneuten Artikel in der "Financial Times", wonach es auf Konten des Unternehmens zu betrügerischen Aktionen gekommen sei. Die Wirecard-Aktie stürzt darauf (erneut) massiv ab und belastet damit erneut den Dax - das alles erinnert an den Enron-Skandal Ende 2001! Ansonsten im Fokus der Märkte heute wieder die Lage der globalen Konjunktur: während aus China, Deutschland und Italien wieder extrem schwache Daten kommen, fallen die US-Arbeitsmarktdaten (und abgeschwächt auch der amerikanische... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Gewusst wie...04.02.2017
Er brachte Valeant zu Fall. Jetzt hat der Short-Master ein neues Ziel ausgemacht
...zu verdanken war.  Kannibalistische Kapitalisten So war er es, der mit seinem Investorenblog Citron Research die Ungereimtheiten bei Valeant als Erster aufdeckte und damit den Stein ins Rollen brachte. Damals nannte er die Firma das "zweite Enron". Sein neues Short-Ziel nennt er heute das "zweite Valeant". Denn genau wie bei dem Pharmariesen gäbe es bei TransDigm, einem US-amerikanischen Flugzeugzulieferer, eine mehr als fragwürdige Preis- und Bilanzpolitik. Als Beispiel nennt Left die extrem... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Wirecard19.10.2019
Es ist noch lange nicht vorbei!
...fragen: Wird ein DAX-Unternehmen ein solches Statement veröffentlichen, wenn ein Drittel des Umsatzes Fake ist? Wird Ernst&Young einen solchen Umsatz ungeprüft akzeptieren und sein Testat erteilen? Wäre Wahnsinn, aber es gab ja Beispiele: Enron, Madoff, Steinhoff, Flowtex... Nach DZ Bank am Tag 1, ziehen mittlerweile einige Analysten nach Der Analyst der DZ Bank beließ am Tag 1- als ERSTER STELLUNG BEZIEHEND - seine Einschätzung von Wirecard bei einem Kursziel von 185,00 EUR und... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "Enron"

Devils Tower vs Trump Tower04.11.2019
...mitigate the fires. The focus on Newsom is similar to the focus that was put on Governor Gray Davis in 2003, after Enron manipulated the state's deregulated energy market causing blackouts without warning and resulting in Davis being recalled from office. ... https://www.zerohedge.com/news/2019-11-04/california-go vernor-newsoms-handling-pge-stokes-comparisons-gray-dav is-and-enron ....................................................... ............. ... ... Ping-Pong Ball ... PG&E ... Hot... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann und wie kommt der nächste Crash?15.10.2019
29.11.2001 Enron failure may be biggest https://money.cnn.com/2001/11/29/companies/enron/ => ... With Enron teetering on the brink of collapse, a bankruptcy would affect many different companies. J.P. Morgan Chase & Co., which advised Enron on the Dynegy takeover, has about $500 million in unsecured debt and an additional $400 million in loans. ... Separately, accounting firm PricewaterhouseCoopers said Thursday it had been appointed administrator of Enron's European holding company and... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla22.07.2019
...war es ja, Corporate Whistleblower so zu schützen, daß es glaubhaft überhaupt welche geben kann; sprich, daß sie anschließend nicht so (finanziell) ins Nichts stürzen, wie teilweise Post-Enron --> und es wurde - wohlgemerkt unter einem republikanischen Präsidenten - eben als für die USA hilfreich empfunden, solche Betrugsblasen wie eben Enron mit Hilfe von Whistleblowern gar nicht erst (so weit) entstehen zu lassen (ja, auch Enron hatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steinhoff: Tag der Rettung – wieviel Wert bleibt in der Aktie?07.07.2019
Zitat von faultcode: ...--> "Aktiva" ist das Zauberwort im Post-Enron-Zeitalter, nachdem das Betrügen bei den Schulden seitdem erschwert ist --> dazu bliebe zumindest mir noch eine letzte(?), offene Frage: • wenn schon die Aktiva so betrügerisch nach oben manipuliert wurden, stimmten wenigstens die Verbindlichkeiten im "Post Enron-"Zeitalter? --> fast - aber immerhin (siehe unten).. ..wenn auch in 2015 und 2016 die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla27.06.2019
...ENRON GETS $130 MILLION FOR RETAIL ENERGY STAKES https://www.nytimes.com/1998/01/07/business/company-new s-enr… => The Enron Corporation sold 7 percent of its retail energy business to two pension funds for $130 million to offset the cost of expanding retail energy sales. Enron, the natural gas and electricity company based in Houston, completed arrangements with the Ontario Teachers Pension Plan Board and the California Public Employees' Retirement System to sell stakes in its Enron Energy... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s11.02.2002
...New York – Der Enron-Effekt kommt spät, aber dafür umso gewaltiger. In den Tagen nach der Bankrotterklärung der Energiefirma im vergangenen Herbst hatten die meisten Kommentatoren abgewiegelt. Enron sei nicht wichtig genug, um die Finanzmärkte zum Wanken zu bringen. Lange Zeit sah es so aus, als sollten sie recht behalten: Die Kurse an der Wall Street stiegen. Doch jetzt stellt sich heraus: Das Enron-Virus hatte bloß einige Monate Inkubationszeit. Die Enronitis ist voll ausgebrochen, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Versorger im liberalisierten Strommarkt10.04.2000
...an, hab ich gerade gefunden: HOUSTON (CBS.MW) -- Enron, the nation`s No. 1 marketer of of natural gas and electricity, has found an even better business: data. With 32,000 miles of natural gas pipelines in North America the energy company has ready-built pathways to lay high-capacity fiber-optic cable to carry the loads generated by the Internet`s exponential growth. The broadband market is "gigantic" Jeff Skilling, chief operating officer of Enron told CBS.MarketWatch.com. "By our calculations,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power - Realistische Zukunftsperspektiven Nr. 402.10.2000
...With Enron North America DANBURY, Conn., Oct 2, 2000 (BUSINESS WIRE) -- FuelCell Energy, Inc. (NASDAQ: FCEL chart, msgs) announced today that it has entered into an alliance with Enron North America, a wholly owned subsidiary of Enron Corp.(NYSE: ENE chart, msgs). FuelCell Energy and Enron will work together to develop and market FuelCell Energy`s Direct FuelCell(R) products, focusing on state renewable and energy conservation programs. In connection with the alliance, Enron has invested $5... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika01.12.2001
Der Fall des Energiehändlers Enron ist Spätfolge der Nasdaq-Spekulationsblase Von Analysten gehätschelt, von Anlegern begehrt / In besseren Zeiten 65 Milliarden Dollar wert dri. NEW YORK, 29. November. Der Absturz des amerikanischen Energiehändlers Enron Corp., der wahrscheinlich die größte Unternehmensinsolvenz in der amerikanischen Geschichte nach sich ziehen wird, ist eine Spätfolge der Spekulationsblase an der Wall Street. Die Aktie von Enron wird zwar an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
i2 Technologies - die neue SAP ?!08.08.2000
...information can be found at www.citigroup.com. About Enron Enron Broadband Services is a wholly owned subsidiary of Enron Corp. (NYSE: ENE), one of the world’s leading electricity, natural gas and communications companies. Enron Broadband Services is a leading provider of high quality, high bandwidth delivery and application services. The company’s business model combines the power of the Enron Intelligent Network, Enron’s Broadband Operating System, bandwidth trading and intermediation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s11.02.2002
...New York – Der Enron-Effekt kommt spät, aber dafür umso gewaltiger. In den Tagen nach der Bankrotterklärung der Energiefirma im vergangenen Herbst hatten die meisten Kommentatoren abgewiegelt. Enron sei nicht wichtig genug, um die Finanzmärkte zum Wanken zu bringen. Lange Zeit sah es so aus, als sollten sie recht behalten: Die Kurse an der Wall Street stiegen. Doch jetzt stellt sich heraus: Das Enron-Virus hatte bloß einige Monate Inkubationszeit. Die Enronitis ist voll ausgebrochen, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Versorger im liberalisierten Strommarkt10.04.2000
...an, hab ich gerade gefunden: HOUSTON (CBS.MW) -- Enron, the nation`s No. 1 marketer of of natural gas and electricity, has found an even better business: data. With 32,000 miles of natural gas pipelines in North America the energy company has ready-built pathways to lay high-capacity fiber-optic cable to carry the loads generated by the Internet`s exponential growth. The broadband market is "gigantic" Jeff Skilling, chief operating officer of Enron told CBS.MarketWatch.com. "By our calculations,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power - Realistische Zukunftsperspektiven Nr. 402.10.2000
...With Enron North America DANBURY, Conn., Oct 2, 2000 (BUSINESS WIRE) -- FuelCell Energy, Inc. (NASDAQ: FCEL chart, msgs) announced today that it has entered into an alliance with Enron North America, a wholly owned subsidiary of Enron Corp.(NYSE: ENE chart, msgs). FuelCell Energy and Enron will work together to develop and market FuelCell Energy`s Direct FuelCell(R) products, focusing on state renewable and energy conservation programs. In connection with the alliance, Enron has invested $5... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika01.12.2001
Der Fall des Energiehändlers Enron ist Spätfolge der Nasdaq-Spekulationsblase Von Analysten gehätschelt, von Anlegern begehrt / In besseren Zeiten 65 Milliarden Dollar wert dri. NEW YORK, 29. November. Der Absturz des amerikanischen Energiehändlers Enron Corp., der wahrscheinlich die größte Unternehmensinsolvenz in der amerikanischen Geschichte nach sich ziehen wird, ist eine Spätfolge der Spekulationsblase an der Wall Street. Die Aktie von Enron wird zwar an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
i2 Technologies - die neue SAP ?!08.08.2000
...information can be found at www.citigroup.com. About Enron Enron Broadband Services is a wholly owned subsidiary of Enron Corp. (NYSE: ENE), one of the world’s leading electricity, natural gas and communications companies. Enron Broadband Services is a leading provider of high quality, high bandwidth delivery and application services. The company’s business model combines the power of the Enron Intelligent Network, Enron’s Broadband Operating System, bandwidth trading and intermediation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)