DAX+0,64 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Erneuerbare Energien

Nachrichten zu "Erneuerbare Energien"

E.ON SE18.05.2018
E.ON und Google vertiefen Solarpartnerschaft rund um Sunroof
...aus. Über E.ON E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen mit Sitz in Essen, das sich auf die Geschäftsfelder Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien konzentriert. Als eines der größten Energieunternehmen Europas übernimmt E.ON eine führende Rolle bei der Gestaltung einer sauberen, digitalen und dezentralen Welt der Energie. Dazu entwickelt und vertreibt das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.05.2018
VDE|FNN veröffentlicht EU-konforme Netzanschlussregeln für alle Spannungsebenen (FOTO)
...erhältlich. Heike Kerber, Geschäftsführerin von VDE|FNN, erklärt: "Unsere neuen Regeln bieten Produktentwicklern, Herstellern sowie Netzkunden und Netzbetreibern mehr Planungs- und Investitionssicherheit. Insbesondere mit Vorgaben für Erneuerbare-Energien-Anlagen und innovative Technologien wie Elektromobilität und Speicher ebnen wir den Weg für eine erfolgreiche Energiewende in Deutschland und Europa. Entscheidend dafür ist, dass das Regelwerk mit allen relevanten Fachkreisen erarbeitet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ICO Betrachtung17.05.2018
ICO Betrachtung von Vlux
{{MP_0}}   Erneuerbare Energien und der Wechsel zu “grünen Strom” ist heutzutage ein immer wichtigeres Thema in der Welt. Doch die damit einhergehende Veränderung der Stromquellen von Kraftwerken zu Photovoltaik, Windkraft und Co. bringt auch neue strukturelle Anforderungen an das gesamte Stromnetz mit sich.   In diesem Kontext hat sich Vlux das hohe Ziel gesteckt, die Art und Weise, wie mit diesem Wandel umzugehen ist, mit zu gestalten. Dazu gehört unter anderem ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Institut attestiert17.05.2018
Photovoltaik ist die rentabelste Stromquelle
...Kraftwerke werden in Zukunft immer unrentabler, weil ihre Volllaststunden sinken und die Preise für die CO2-Emissionszertifikate steigen werden. Erneuerbare Energien kommen währenddessen in eine immer bessere Wettbewerbsposition. Neben der gesamten Umwelt kann jeder einzelne auch finanziell durch Investitionen in erneuerbare Energien profitieren. Aus Licht wird Strom - aus Strom wird Geld Die DEB Deutsche Energie Beratung aus Hamburg baut auf langfristig gepachteten Dach- oder Freiflächen... [mehr]
(
1
Bewertung)
17.05.2018
Das aktuell vielleicht glücklichste Unternehmen der Welt: Deutsche Rohstoff
...Anleger können mit einem super Jahresergebnis rechnen. Alles hängt am Öl Ob wir wollen oder nicht: Noch immer spielen Erdgas und Petroleum die Hauptrolle auf den Weltmärkten und das wird auch noch über Jahre so bleiben – Erneuerbare Energien hin, Elektromobilität her. Davon profitiert die Deutsche Rohstoff. Zwar ist diese auch bei knappen Metallen, Lithium und anderem engagiert, aber auf die Unternehmenszahlen wirken sich diese Nebengeschäfte kaum aus. Es kommt also im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erneuerbare Energien Aktien08.04.2018
Der Schein trügt – Phoenix Solar, Verbio und 3W Power obenauf – Nordex als Verlierer
Liebe Leser, auf den ersten Blick ein erfreulicher Freitag aus Sicht von Anlegern, die in Werten aus dem Bereich Erneuerbare Energien investiert sind: Einige Aktien wie Verbio, 3W Power und Phoenix Solar konnten am Freitag überdurchschnittlich zulegen. Die beiden letztgenannten Unternehmen verzeichneten sogar Kursgewinne im zweistelligen Prozentbereich. Aber speziell bei Phoenix... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erneuerbare Energien02.03.2017
Durch Trump sind die Subventionen in Gefahr!
...in Gefahr. Das könnte erhebliche Folgen haben. Auch unsere Unternehmen sind betroffen In der Elektronikbranche sind davon ABB, General Electric und Honeywell International betroffen. ABB hat viel investiert, um im Markt für erneuerbare Energien vorne mitzuspielen. Auf Drängen der Aktionäre wird jetzt aber sogar öffentlich über einen Ausstieg aus dem Energiegeschäft nachgedacht. Ein schwedischer Großaktionär geht dabei noch weiter und fordert eine vollständige Abspaltung des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Investition in erneuerbare Energien und Energiespeicherung in Deutschland17.11.2016
Einweihung eines der weltweit größten BESS-Projekte
MAILAND, November 17, 2016 /PRNewswire/ --   Das führende multinationale Unternehmen für Industrielösungen Nidec ASI hat STEAG mehrere Systeme für die Energiespeicherung mit einer Gesamtkapazität von 90 MW bereitgestellt. Es handel sich hierbei um die größte Installation ihrer Art.   Nidec Asi hat heute an der offiziellen Übergabe in Duisburg-Walsum (Deutschland) teilgenommen, bei der STEAG und der Wirtschaftsminister Garrelt Duin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Branchenbericht Erneuerbare Energien03.05.2017
Vestas Wind Systems
Liebe Leser, nach dem Ergebnis einer Analyse von Bloomberg ist der dänische Turbinen-Hersteller Vestas Wind Systems wieder die Nummer 1 im Markt für Windenergieanlagen. Vestas führte den weltweiten Onshore-Windenergiemarkt 2016 mit deutlichem Vorsprung an. Insgesamt stellten die Dänen rund 16% des weltweiten Zubaus im vergangenen Jahr. Vestas hat 2016 weltweit Windenergieanlagen mit einer Leistung von rund 8.700 Megawatt (MW) installiert, soviel wie von keinem anderen Hersteller. Damit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Branchenbericht Erneuerbare Energien03.05.2017
Nordex, 2G Energy
Liebe Leser, Nordex stand schon länger unter Druck. Mehrfach musste der Vorstand die Umsatz- und Gewinnerwartungen nach unten korrigieren. Mit der Übernahme der Acciona Windpower wollte Nordex wachsen und den Abstand zum dänischen Marktführer Vestas verkürzen. Stattdessen geht der Umsatz zurück. Das Management erklärte das mit Projektverschiebungen in einigen Kernmärkten und Verzögerungen beim Markteintritt in Indien. Nordex geht 2017 mit neuem Chef ins Rennen Ausreden halfen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erneuerbare Energien Aktien08.04.2018
Der Schein trügt – Phoenix Solar, Verbio und 3W Power obenauf – Nordex als Verlierer
Liebe Leser, auf den ersten Blick ein erfreulicher Freitag aus Sicht von Anlegern, die in Werten aus dem Bereich Erneuerbare Energien investiert sind: Einige Aktien wie Verbio, 3W Power und Phoenix Solar konnten am Freitag überdurchschnittlich zulegen. Die beiden letztgenannten Unternehmen verzeichneten sogar Kursgewinne im zweistelligen Prozentbereich. Aber speziell bei Phoenix... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erneuerbare Energien02.03.2017
Durch Trump sind die Subventionen in Gefahr!
...in Gefahr. Das könnte erhebliche Folgen haben. Auch unsere Unternehmen sind betroffen In der Elektronikbranche sind davon ABB, General Electric und Honeywell International betroffen. ABB hat viel investiert, um im Markt für erneuerbare Energien vorne mitzuspielen. Auf Drängen der Aktionäre wird jetzt aber sogar öffentlich über einen Ausstieg aus dem Energiegeschäft nachgedacht. Ein schwedischer Großaktionär geht dabei noch weiter und fordert eine vollständige Abspaltung des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Investition in erneuerbare Energien und Energiespeicherung in Deutschland17.11.2016
Einweihung eines der weltweit größten BESS-Projekte
MAILAND, November 17, 2016 /PRNewswire/ --   Das führende multinationale Unternehmen für Industrielösungen Nidec ASI hat STEAG mehrere Systeme für die Energiespeicherung mit einer Gesamtkapazität von 90 MW bereitgestellt. Es handel sich hierbei um die größte Installation ihrer Art.   Nidec Asi hat heute an der offiziellen Übergabe in Duisburg-Walsum (Deutschland) teilgenommen, bei der STEAG und der Wirtschaftsminister Garrelt Duin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Branchenbericht Erneuerbare Energien03.05.2017
Vestas Wind Systems
Liebe Leser, nach dem Ergebnis einer Analyse von Bloomberg ist der dänische Turbinen-Hersteller Vestas Wind Systems wieder die Nummer 1 im Markt für Windenergieanlagen. Vestas führte den weltweiten Onshore-Windenergiemarkt 2016 mit deutlichem Vorsprung an. Insgesamt stellten die Dänen rund 16% des weltweiten Zubaus im vergangenen Jahr. Vestas hat 2016 weltweit Windenergieanlagen mit einer Leistung von rund 8.700 Megawatt (MW) installiert, soviel wie von keinem anderen Hersteller. Damit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Branchenbericht Erneuerbare Energien03.05.2017
Nordex, 2G Energy
Liebe Leser, Nordex stand schon länger unter Druck. Mehrfach musste der Vorstand die Umsatz- und Gewinnerwartungen nach unten korrigieren. Mit der Übernahme der Acciona Windpower wollte Nordex wachsen und den Abstand zum dänischen Marktführer Vestas verkürzen. Stattdessen geht der Umsatz zurück. Das Management erklärte das mit Projektverschiebungen in einigen Kernmärkten und Verzögerungen beim Markteintritt in Indien. Nordex geht 2017 mit neuem Chef ins Rennen Ausreden halfen... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Erneuerbare Energien"

Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker07.02.2018
...Denn laut Lobbyisten der Atomindustrie und freundlich gesinnter Politiker wäre die Erzeugung von Kernenergie deutlich sparsamer in den CO2-Emissionen und Atomstrom damit ganz eindeutig grüner Strom. http://www.energienpoint.de/erneuerbare-energien/atomen ergie… ::: Energieproduktion im Vergleich Erneuerbare können konkurrieren Windräder produzieren Strom billiger als manche konventionelle Kraftwerke. Die Kosten der erneuerbaren Energien sind gefallen. http://www.taz.de/!5224370/ Atom,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig23.04.2006
...dieser Frage nicht ganz ausgeschlossen werden kann. Naturgesetz oder politische Meinung? Die Formulierung einiger Fachleute, dass es - auch auf lange Sicht - \'ausgeschlossen\' sei, den Energiebedarf der Menschheit vollständig durch Erneuerbare Energien zu decken, zeigt in der Tat eine hohe emotionale Beteiligung. Eine Formulierung in dieser Striktheit und Endgültigkeit ist unter wissenschaftlich argumentierenden Fachleuten sonst eher ungewöhnlich; sie ist allenfalls für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UmweltBank AG weiter mit Rekordzahlen - 557080 -21.04.2006
...in dieser Frage nicht ganz ausgeschlossen werden kann. Naturgesetz oder politische Meinung? Die Formulierung einiger Fachleute, dass es - auch auf lange Sicht - 'ausgeschlossen' sei, den Energiebedarf der Menschheit vollständig durch Erneuerbare Energien zu decken, zeigt in der Tat eine hohe emotionale Beteiligung. Eine Formulierung in dieser Striktheit und Endgültigkeit ist unter wissenschaftlich argumentierenden Fachleuten sonst eher ungewöhnlich; sie ist allenfalls für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UmweltBank AG weiter mit Rekordzahlen - 557080 -21.04.2006
...in dieser Frage nicht ganz ausgeschlossen werden kann. Naturgesetz oder politische Meinung? Die Formulierung einiger Fachleute, dass es - auch auf lange Sicht - 'ausgeschlossen' sei, den Energiebedarf der Menschheit vollständig durch Erneuerbare Energien zu decken, zeigt in der Tat eine hohe emotionale Beteiligung. Eine Formulierung in dieser Striktheit und Endgültigkeit ist unter wissenschaftlich argumentierenden Fachleuten sonst eher ungewöhnlich; sie ist allenfalls für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UmweltBank AG weiter mit Rekordzahlen - 557080 -11.02.2006
...Industrie oder bei hoch automatisierten Produktionsprozessen von Vorteil. Erneuerbare Energien sind ein Beschäftigungsmotor, sagt Christoph Podewils, Sprecher der Informationskampagne für Erneuerbare Energien. Auch Nitzschke ist sich sicher: "Mit einer soliden Ausbildung und Aufgeschlossenheit gegenüber dem Thema erneuerbare Energie hat man gute Chancen in diesem Bereich unterzukommen." www.erneuerbare-energien.de www.unendlich-viel-energie.de www.bee-ev.de www.jobmesse-ee.de www.ea-nrw.de [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[b]Plambeck: Die Branche boomt[/b]27.01.2000
...realistische Ziele gesteckt haben. Sie belegt aber auch, dass die Regenerativtechniken auf absehbare Zeit unsere Hilfe benötigen. Mit den 1999 gestarteten Förderprogrammen und der Weiterentwicklung des Stromeinspeisungsgesetzes zu einem Erneuerbare-Energien-Gesetz haben wir bereits entscheidende Weichen gestellt. Es kommt nun darauf an, das Maßnahmenbündel zügig weiter zu entwickeln, um auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung voranzukommen. Neben der Windenergie stehen zunehmend... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grünes Aktiendepot27.02.2000
...gesetzlichen Rahmenbedingungen."Für unser Solar- und Windgeschäft bedeutet dies, dass wir in den kommenden Jahren mit hohen zweistelligen Wachstumsraten rechnen können", so der Vorstandssprecher weiter. Das vom Bundestag verabschiedete Erneuerbare-Energien-Gesetz sieht eine Vergütung für die Einspeisung von Strom aus Solaranlagen in Höhe von 0,99 DM je Kilowattstunde (kWh) vor. Diese Förderung gilt für Anlagen bis zu einer Größe von 5 Megawatt (MW) auf Dächern und bis zu 100 Kilowatt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck23.07.1999
...und Reaktorsicherheit 20. Juli 1999 Trittin: Energiewende erfordert neuen Schub für Wind, Sonne und Biomasse Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat heute in Berlin verbesserte Rahmenbedingungen und deutlich spürbare Anstrengungen für erneuerbare Energien wie Wind, Sonne, Biomasse, Wasserkraft und Geothermie gefordert. "Nur mit einem massiven Einstieg in die Nutzung erneuerbarer Energieträger, der jetzt beginnen muß, sowie einer Energieeinspar-Offensive ist die von der Bundesregierung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Schon bald ein Highflyer: Plambeck Neue Energien AG!10.07.1999
...alle sind zu 95 % auf Kohle und Atomkraft gestützt und können und wollen dies in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Plambeck erzeugt zu 100 % Strom aus erneuerbaren Energien, jetzt und in Zukunft. Zur bisherigen Windkraft werden andere erneuerbare Energien wie Biomasse, Photovoltaik und Wasserkraft hinzukommen, aber keine Kilowattstunde aus Kohle oder Kernkraft. 4. Wer dem Stromverbraucher in Deutschland verspricht, er werde ihm zu 100 % „sauberen Strom" ins Haus liefern, und sich nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Brennstoffzellensektor vor dem Zusammenbruch ?27.07.2001
...und umweltpolitisch gewünschte Bahnen zu lenken sowie Fehlentwicklungen vorbeugen. Das Buch "Nach dem Ausstieg - Zukunftskurs Erneuerbare Energien" von Manfred Fischedick, Ole Langniß und Joachim Nitsch ist im Fachhandel erhältlich und hat die ISBN 3-7776-1078-X. ------------------------------------------------------- --- 24.07.2001: Erneuerbare Energien (Teil IV) - Die Stars am Neuen Markt Drei NEMAX-Unternehmen, nämlich Plambeck, Umweltkontor und Energiekontor, haben den Weg zu den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[b]Plambeck: Die Branche boomt[/b]27.01.2000
...realistische Ziele gesteckt haben. Sie belegt aber auch, dass die Regenerativtechniken auf absehbare Zeit unsere Hilfe benötigen. Mit den 1999 gestarteten Förderprogrammen und der Weiterentwicklung des Stromeinspeisungsgesetzes zu einem Erneuerbare-Energien-Gesetz haben wir bereits entscheidende Weichen gestellt. Es kommt nun darauf an, das Maßnahmenbündel zügig weiter zu entwickeln, um auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung voranzukommen. Neben der Windenergie stehen zunehmend... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grünes Aktiendepot27.02.2000
...gesetzlichen Rahmenbedingungen."Für unser Solar- und Windgeschäft bedeutet dies, dass wir in den kommenden Jahren mit hohen zweistelligen Wachstumsraten rechnen können", so der Vorstandssprecher weiter. Das vom Bundestag verabschiedete Erneuerbare-Energien-Gesetz sieht eine Vergütung für die Einspeisung von Strom aus Solaranlagen in Höhe von 0,99 DM je Kilowattstunde (kWh) vor. Diese Förderung gilt für Anlagen bis zu einer Größe von 5 Megawatt (MW) auf Dächern und bis zu 100 Kilowatt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck23.07.1999
...und Reaktorsicherheit 20. Juli 1999 Trittin: Energiewende erfordert neuen Schub für Wind, Sonne und Biomasse Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat heute in Berlin verbesserte Rahmenbedingungen und deutlich spürbare Anstrengungen für erneuerbare Energien wie Wind, Sonne, Biomasse, Wasserkraft und Geothermie gefordert. "Nur mit einem massiven Einstieg in die Nutzung erneuerbarer Energieträger, der jetzt beginnen muß, sowie einer Energieeinspar-Offensive ist die von der Bundesregierung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Schon bald ein Highflyer: Plambeck Neue Energien AG!10.07.1999
...alle sind zu 95 % auf Kohle und Atomkraft gestützt und können und wollen dies in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Plambeck erzeugt zu 100 % Strom aus erneuerbaren Energien, jetzt und in Zukunft. Zur bisherigen Windkraft werden andere erneuerbare Energien wie Biomasse, Photovoltaik und Wasserkraft hinzukommen, aber keine Kilowattstunde aus Kohle oder Kernkraft. 4. Wer dem Stromverbraucher in Deutschland verspricht, er werde ihm zu 100 % „sauberen Strom" ins Haus liefern, und sich nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Brennstoffzellensektor vor dem Zusammenbruch ?27.07.2001
...und umweltpolitisch gewünschte Bahnen zu lenken sowie Fehlentwicklungen vorbeugen. Das Buch "Nach dem Ausstieg - Zukunftskurs Erneuerbare Energien" von Manfred Fischedick, Ole Langniß und Joachim Nitsch ist im Fachhandel erhältlich und hat die ISBN 3-7776-1078-X. ------------------------------------------------------- --- 24.07.2001: Erneuerbare Energien (Teil IV) - Die Stars am Neuen Markt Drei NEMAX-Unternehmen, nämlich Plambeck, Umweltkontor und Energiekontor, haben den Weg zu den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Erneuerbare Energien

Suche nach weiteren Themen