DAX-0,03 % EUR/USD+0,35 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-0,41 %
Thema: EZB
Marktkommentar: Guido Barthels/Yves Longchamp (ETHENEA): Der Greenback geht baden! Oder?

Den Entscheidungen der FED und EZB wird mit Spannung entgegen gesehen. Guido Barthels und Yves Longhcamp sind der Meinung, dies könnten einen signifikanten Einfluss auf den Wechselkurs haben.

Wertpapier: Ethna-AKTIV A, Ethna-DEFENSIV A, Ethna-DEFENSIV T, Ethna-AKTIV T, Ethna-DYNAMISCH T, Ethna-DYNAMISCH A

Themen: Dollar, Euro, EZB, Preise, FED
Geldpolitik: Was ist schon „normal“?

Nach ihrer jüngsten Pressekonferenz ist die EZB für ihren unveränderten Kurs zum Teil scharf kritisiert worden, denn die Konjunkturerholung in Europa zeigt sich robust. Nach einem BIP-Wachstum von 1,7 % in 2016 wird die Euro-Zone in 2017 um rund 2 % zulegen.

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1948 US-Dollar

Der Kurs des Euro ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1948 (Freitag: 1,1963) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8370 (0,8359) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die …

Diskussion: Euro: Realtitätsverlust in Brüssel und Berlin

Diskussion: Bitcoin stürzt weiter ab: Kurs fällt unter 3000 Dollar

Wertpapier: EUR/USD
Devisen: Euro legt in ruhigem Handel leicht zu

Der Euro ist am Montag in einem weitgehend ruhigen Umfeld mit leichten Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1960 US-Dollar und damit etwas mehr als vor dem Wochenende. Die Europäische …

Diskussion: Euro: Realtitätsverlust in Brüssel und Berlin

Diskussion: Bitcoin stürzt weiter ab: Kurs fällt unter 3000 Dollar

Wertpapier: EUR/USD, Gold
Devisen: Euro bewegt sich kaum von der Stelle

Der Euro hat am Montag im US-Devisenhandel auf der Stelle getreten. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1950 US-Dollar und handelte somit minimal über dem Schlusskurs vom Freitag. Am Mittag war der Euro in der Spitze noch bis auf 1,1969 gestiegen. …

Diskussion: Euro: Realtitätsverlust in Brüssel und Berlin

Diskussion: Bitcoin stürzt weiter ab: Kurs fällt unter 3000 Dollar

Wertpapier: EUR/USD, Gold
Devisen: Euro kurzzeitig unter Druck - Medienbericht über EZB-Anleihekäufe

Der Kurs des Euro ist am Dienstag nach einem Medienbericht für kurze Zeit unter Druck geraten. Dem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge gibt es im geldpolitischen Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) keine Einigkeit, bei der nächsten …

Diskussion: Euro: Realtitätsverlust in Brüssel und Berlin

Diskussion: Bitcoin stürzt weiter ab: Kurs fällt unter 3000 Dollar

Wertpapier: EUR/USD

Nachrichten zu "EZB"

Devisen15.09.2017
Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1963 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1963 (Donnerstag: 1,1885) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8359 (0,8414) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88043 (0,89123) britische Pfund, 132,92 (131,55) japanische Yen und 1,1480 (1,1496) Schweizer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB14.09.2017
"Wechselkurs ist eine Quelle der Unsicherheit"
Auf der Pressekonferenz zum EZB-Zinsentscheid am 7. September nannte Notenbankpräsident Mario Draghi den Euro-Wechselkurs eine Quelle der Unsicherheit, die genau beobachtet werden muss. Die Euro-Aufwertung in diesem Jahr führte nach Aussagen der EZB zu einer Abwärtsrevision der Inflationsprognose für 2018 und 2019 um jeweils 0,1 %. In die Prognosen geht nach Angaben der EZB ein konstanter EUR-USD-Wechselkurs von 1,18 ein.   Der Euro lag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Banken14.09.2017
Bankenpräsident Riegler will von EZB Abkehr von Niedrigzinspolitik
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB), Johannes-Jörg-Riegler, fordert von der Europäischen Zentralbank (EZB) eine Abkehr von der Politik der Niedrigzinsen. "Die Perversion des Nullzins muss aufhören", sagte Riegler der "Bild" (Donnerstag). Zwar erwarte er... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen13.09.2017
Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1979 US-Dollar
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1979 (Dienstag: 1,1933) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8348 (0,8380) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,90243 (0,89878) britische Pfund, 131,79 (130,93) japanische Yen und 1,1496 (1,1444) Schweizer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.09.2017
EZB bereitet für Oktober eine geldpolitische Änderung vor
Die EZB-Sitzung letzte Woche legte den Grundstein für eine Änderung des EZB-QE-Programms im Oktober. Die Prognose für das 2017 BIP-Wachstum wurde auf 2,2% hochrevidiert – der höchste Wert seit 2007. Die Inflationsprojektionen wurden trotz der stärkeren Währung nur um 0,1% gesenkt. Die Entscheidung über die Zukunft des Anleihekaufprogramms der EZB wurde auf Oktober verschoben. Während der Pressekonferenz sagte der EZB-Präsident Draghi, dass der Regierungsrat das QE-Programm,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schuldenquote der EU, Staatsverschuldung, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Geldpolitik der EZB, Wirtschaftswachstum, Konsolidierungsmaßnahmen, Schuldenkrise26.08.2016
Die Geldpolitik der EZB und ihr Einfluss auf die Schuldenquote der EU
...der EZB kurzfristig anlegen können. Der aktuelle Einlagezinssatz liegt bei minus 0,4 %. Durch den Strafzins, den Banken, die ihre Überschüsse bei der EZB anlegen, zahlen müssen, soll ein größerer Anreiz geschaffen werden, Geld an Unternehmen und Privatpersonen zu verleihen. Andererseits sind Liquiditätspolster bei Banken unabdingbar, um mit Krisen und Schocks umgehen zu können. Der Spitzenrefinanzierungssatz: Dieser Satz regelt die Zinshöhe, zu denen sich Banken bei der EZB... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Reaktion auf die EZB10.03.2016
EZB am Ende des Lateins - Geldpolitische Irrfahrt zur Rettung von Zombiebanken
...bewirkt. Auch sei der EZB-Kurs für die private Altersvorsorge pures Gift. Sparkassen-Finanzgruppe: EZB stärkt Krisenstimmung und Vertrauensverlust Heftige Kritik äußerten die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe an dem Aktionismus der EZB und dem einhergehenden Vertrauensverlust für die Gemeinschaftswährung Euro. Weitere expansive Maßnahmen der Euro-Notenbank „können kaum mehr positive Wirkungen auf die Wirtschaft entfalten“. Der Griff in den EZB-Baukasten könnte sogar... [mehr]
(
14
Bewertungen)
EZB-Geldpolitik09.03.2016
Niedrigzins und Strafzins - Packt die EZB bei der Dicken Bertha noch was drauf?
Am morgigen Donnerstag tritt der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi zum zweiten Mal in diesem Jahr vor die Presse. Experten der Finanzmärkte erwarten mehrheitlich weitere expansive Schritte der Notenbank. Was hat die EZB bislang erreicht? Die Glaubwürdigkeit der EZB und ihrer Maßnahmen wird seit langem auf eine harte Probe gestellt. Sowohl die Inflationsraten als auch Inflationserwartungen sind immer noch... [mehr]
(
6
Bewertungen)
EZB - Ankauf von Staatsanleihen15.02.2016
Freibrief für EZB - „Generalermächtigung“ für Europäische Notenbank in der Kritik
...dem BVerfG auf einem Konfliktkurs folgen würden“.  Lesen Sie hierzu auch:  EU-Recht vs. EZB-Mandat: Bundesverfassungsgericht gibt Entscheidung über EZB-Staatsanleihekäufe an EuGH Euro-Rettung vor BVerfG: Bundesverfassungsgericht uneins über Euro-Rettung OMT-Ankaufprogramm vor EuGH: Karlsruher Urteil bedeutet vorläufiges Aus für EZB-Staatsanleihenkauf EZB - Machtbefugnis: „OMT-Beschluss ist europarechts- und verfassungsrechtswidrig“ [mehr]
(
3
Bewertungen)
EZB-Zinsentscheid16.03.2016
Abwertungswettlauf, nein Danke! Der Euro nach dem EZB-Zinsentscheid
...1,3 Prozent statt bisher 1,6 Prozent ausgegangen - verkündete EZB-Chef Mario Draghi beim Zinsentscheid am 10. März eine weiter Lockerung der Geldpolitik im Euroraum (wallstreet:online berichtete). Die Kritik an den EZB-Maßnahmen ließ nicht lange auf sich warten. Lesen Sie mehr: EZB am Ende des Lateins - Geldpolitische Irrfahrt zur Rettung von Zombiebanken. Die Devisenmärkte haben recht gelassen auf die Ausweitung der geldpolitischen Lockerung reagiert, obwohl die EZB mehr Maßnahmen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Schuldenquote der EU, Staatsverschuldung, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Geldpolitik der EZB, Wirtschaftswachstum, Konsolidierungsmaßnahmen, Schuldenkrise26.08.2016
Die Geldpolitik der EZB und ihr Einfluss auf die Schuldenquote der EU
...der EZB kurzfristig anlegen können. Der aktuelle Einlagezinssatz liegt bei minus 0,4 %. Durch den Strafzins, den Banken, die ihre Überschüsse bei der EZB anlegen, zahlen müssen, soll ein größerer Anreiz geschaffen werden, Geld an Unternehmen und Privatpersonen zu verleihen. Andererseits sind Liquiditätspolster bei Banken unabdingbar, um mit Krisen und Schocks umgehen zu können. Der Spitzenrefinanzierungssatz: Dieser Satz regelt die Zinshöhe, zu denen sich Banken bei der EZB... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Reaktion auf die EZB10.03.2016
EZB am Ende des Lateins - Geldpolitische Irrfahrt zur Rettung von Zombiebanken
...bewirkt. Auch sei der EZB-Kurs für die private Altersvorsorge pures Gift. Sparkassen-Finanzgruppe: EZB stärkt Krisenstimmung und Vertrauensverlust Heftige Kritik äußerten die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe an dem Aktionismus der EZB und dem einhergehenden Vertrauensverlust für die Gemeinschaftswährung Euro. Weitere expansive Maßnahmen der Euro-Notenbank „können kaum mehr positive Wirkungen auf die Wirtschaft entfalten“. Der Griff in den EZB-Baukasten könnte sogar... [mehr]
(
14
Bewertungen)
EZB-Geldpolitik09.03.2016
Niedrigzins und Strafzins - Packt die EZB bei der Dicken Bertha noch was drauf?
Am morgigen Donnerstag tritt der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi zum zweiten Mal in diesem Jahr vor die Presse. Experten der Finanzmärkte erwarten mehrheitlich weitere expansive Schritte der Notenbank. Was hat die EZB bislang erreicht? Die Glaubwürdigkeit der EZB und ihrer Maßnahmen wird seit langem auf eine harte Probe gestellt. Sowohl die Inflationsraten als auch Inflationserwartungen sind immer noch... [mehr]
(
6
Bewertungen)
EZB - Ankauf von Staatsanleihen15.02.2016
Freibrief für EZB - „Generalermächtigung“ für Europäische Notenbank in der Kritik
...dem BVerfG auf einem Konfliktkurs folgen würden“.  Lesen Sie hierzu auch:  EU-Recht vs. EZB-Mandat: Bundesverfassungsgericht gibt Entscheidung über EZB-Staatsanleihekäufe an EuGH Euro-Rettung vor BVerfG: Bundesverfassungsgericht uneins über Euro-Rettung OMT-Ankaufprogramm vor EuGH: Karlsruher Urteil bedeutet vorläufiges Aus für EZB-Staatsanleihenkauf EZB - Machtbefugnis: „OMT-Beschluss ist europarechts- und verfassungsrechtswidrig“ [mehr]
(
3
Bewertungen)
EZB-Zinsentscheid16.03.2016
Abwertungswettlauf, nein Danke! Der Euro nach dem EZB-Zinsentscheid
...1,3 Prozent statt bisher 1,6 Prozent ausgegangen - verkündete EZB-Chef Mario Draghi beim Zinsentscheid am 10. März eine weiter Lockerung der Geldpolitik im Euroraum (wallstreet:online berichtete). Die Kritik an den EZB-Maßnahmen ließ nicht lange auf sich warten. Lesen Sie mehr: EZB am Ende des Lateins - Geldpolitische Irrfahrt zur Rettung von Zombiebanken. Die Devisenmärkte haben recht gelassen auf die Ausweitung der geldpolitischen Lockerung reagiert, obwohl die EZB mehr Maßnahmen... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "EZB"

Globex Mining- Startschuss ???10.09.2012
...interventionistischen Maßnahme – diesmal EZB statt Rettungsschirm – werden Hoffnungen auf eine Beilegung der Krise geweckt, die bald wieder enttäuscht werden müssen. Noch lässt die EZB den Zinssatz der Hauptrefinanzierungsfazilität unverändert. Doch das schon vorab in gewissen Kreisen bekannt gemachte Anleihenaufkaufprogramm hat sie wie angekündigt unter dem Namen „Outright Monetary Transactions“ (OMT) beschlossen. Zukünftig will die EZB im Huckepackverfahren immer dann Anleihen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Macmin (MMN) strong +11% bisher, Silberspekulation mit Netz04.04.2009
...noch höher treibem. Und in diesem Zusammenhang ist der Verkauf von über 1 Millionen Unzen durch die EZB bemerkenswert. Wer 1+1 zusammen zählt, muss zwangsläufig davon ausgehen, dass die EZB ihr Gold an die Deutsche Bank verkauft hat, um dem Haus aus der Patsche zu helfen. Der Skandal daran ist natürlich, dass - sollte dies so zutreffen - dies ein Indiz dafür sein könnte, dass die EZB nicht nur aktiv an der Golddrückung mitarbeitet, sondern auch nicht zögert, Banken in Schieflagen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?23.09.2008
...(EZB) in Frankfurt. Foto: dpa doh/dri/noh FRANKFURT. Unter dem Druck der immer schlechter werdenden Wirtschaftsdaten haben Vertreter der Europäischen Zentralbank (EZB) signalisiert, dass die Notenbank dabei ist, ihr bisher eher optimistisches Konjunkturszenario zu überdenken. Damit könnte eine Zinssenkung durch die EZB näher rücken. Als erster maßgeblicher Politiker seit Zuspitzung der Finanzkrise vor zehn Tagen drängte am Dienstag der spanische Finanzminister Pedro Solbes zwar indirekt,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US Finanzminister Snow: USA spätestens Mitte März pleite21.07.2008
...Ein Ansatz, um die unterschiedliche Politik von Fed und EZB zu erklären, sind die Mandate, die die beiden Notenbanken haben. Die Fed muss gleichzeitig für stabile Preise und hohe Beschäftigung sorgen. Dagegen betont EZB-Präsident Jean-Claude Trichet stets, die EZB habe "nur eine Nadel im Kompass: Preisstabilität". Allerdings sieht auch die Fed-Spitze stabile Preise als Voraussetzung für nachhaltiges Wachstum an, und auch die EZB blickt auf das Wachstum - zumal es die Inflation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-PROGNOSE09.08.2007
...Finanzkrise. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor fast 95 Mrd. Euro zusätzlich in den Geldkreislauf gepumpt. Damit will die EZB die Liquidität am Markt sichern. Die Notenbank reagierte mit der überraschenden Intervention darauf, dass viele Banken zurzeit ihre Geldbestände horten, um bei einer Verschärfung der Kreditkrise genügend flüssige Mittel zu haben. Die Kurse europäischer Bankaktien gaben deutlich nach. Die EZB sah sich zu dem Schritt veranlasst, nachdem Spekulationen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Yardeni 8000 II/ interessante Marktnachrichten04.11.1999
EZB-Watcher: Märkte möglicherweise nur kurzfristig beruhigt 1999-11-04 um 18:33:54 Frankfurt (vwd) - Die Beruhigung der Finanzmärkte durch den EZB-Zinsschritt vom Donnerstag könnte möglicherweise nur von kurzer Dauer sein. Mit der Anhebung der EZB-Leitzinsen um 50 Basispunkte habe sich die EZB Flexibilität für künftige Entscheidungen genommen, meinte Commerzbank-Ökonom Michael Schubert im Anschluss an die EZB-Ratssitzung. Die EZB-Watcher der Deutschen Bank und Dresdner Bank, Ulrich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsendämmerung24.09.1999
...finde ich folgende Meldung (sind denn jetzt alle völlig vom Fisch bespuckt? ) Quelle VWD heute " EZB-Watcher Kockerbeck (DKB): EZB sollte Zinsen bald erhöhen 1999-09-24 um 17:29:32 Frankfurt (vwd) - Die Europäische Zentralbank (EZB) sollte nach Ansicht von Alexander Kockerbeck (Dresdner Kleinwort Benson) den Reposatz bereits im vierten Quartal 1999 um 50 Basispunkte anheben. Die EZB sollte lieber früher als später handeln, da sich der Anstieg der Rohölpreise zunehmend auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die EZB schloss das Jahr 2003 mit einem Jahresfehlbetrag von 477 Mio € ab18.03.2004
...ist ein Verlust der EZB wie folgt abzudecken: Der Verlust kann aus der Allgemeinen Reserve der EZB gedeckt werden und erforderlichenfalls, nach einem entsprechenden Beschluss des EZB-Rats, aus den monetären Einkünften für das betreffende Geschäftsjahr. Verteilung der Seigniorage der EZB: Laut Beschluss[2] des EZB-Rats wird die Seigniorage der EZB in voller Höhe quartalsweise als Gewinnvorauszahlung an die NZBen verteilt, es sei denn, das Nettojahresergebnis der EZB liegt unter ihrem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Amerika wird nun die Börsengeschichte neu geschrieben - der Tod für den Nemax?30.09.2001
...im Vorstand der Europäischen Zentralbank (EZB), in seinem Frankfurter Büro den Fernseher in seinem Büro einschaltete, hatte bereits das zweite gekidnappte Passagierflugzeug das World Trade Center getroffen. Der Schock dieser Ereignisse hat ihn und seine EZB-Kollegen sofort in Aktion treten lassen. Aber nicht jedermann war in der Zentrale. EZB-Präsident Wim Duisenberg war gerade dabei, eine Reise nach Brüssel anzutreten. Somit fiel Solans und EZB-Vizepräsident Christian Noyer die Aufgabe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann kommt die Zinswende?03.11.1999
Der umlaufenden Geldmenge wird seitens der EZB weiter Zentralbankgeld entzogen, wie Ihr folgender Meldung entnehemn könnt: <<<EZB entzieht bei Mengentender 9 Mrd. EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag beim 14tägigen Mengentender zum Festzinssatz von 2,50% 66 Mrd. EUR zugeteilt. Der neue Tender wird nach Angaben der EZB am Mittwoch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Yardeni 8000 II/ interessante Marktnachrichten04.11.1999
EZB-Watcher: Märkte möglicherweise nur kurzfristig beruhigt 1999-11-04 um 18:33:54 Frankfurt (vwd) - Die Beruhigung der Finanzmärkte durch den EZB-Zinsschritt vom Donnerstag könnte möglicherweise nur von kurzer Dauer sein. Mit der Anhebung der EZB-Leitzinsen um 50 Basispunkte habe sich die EZB Flexibilität für künftige Entscheidungen genommen, meinte Commerzbank-Ökonom Michael Schubert im Anschluss an die EZB-Ratssitzung. Die EZB-Watcher der Deutschen Bank und Dresdner Bank, Ulrich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsendämmerung24.09.1999
...finde ich folgende Meldung (sind denn jetzt alle völlig vom Fisch bespuckt? ) Quelle VWD heute " EZB-Watcher Kockerbeck (DKB): EZB sollte Zinsen bald erhöhen 1999-09-24 um 17:29:32 Frankfurt (vwd) - Die Europäische Zentralbank (EZB) sollte nach Ansicht von Alexander Kockerbeck (Dresdner Kleinwort Benson) den Reposatz bereits im vierten Quartal 1999 um 50 Basispunkte anheben. Die EZB sollte lieber früher als später handeln, da sich der Anstieg der Rohölpreise zunehmend auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die EZB schloss das Jahr 2003 mit einem Jahresfehlbetrag von 477 Mio € ab18.03.2004
...ist ein Verlust der EZB wie folgt abzudecken: Der Verlust kann aus der Allgemeinen Reserve der EZB gedeckt werden und erforderlichenfalls, nach einem entsprechenden Beschluss des EZB-Rats, aus den monetären Einkünften für das betreffende Geschäftsjahr. Verteilung der Seigniorage der EZB: Laut Beschluss[2] des EZB-Rats wird die Seigniorage der EZB in voller Höhe quartalsweise als Gewinnvorauszahlung an die NZBen verteilt, es sei denn, das Nettojahresergebnis der EZB liegt unter ihrem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Amerika wird nun die Börsengeschichte neu geschrieben - der Tod für den Nemax?30.09.2001
...im Vorstand der Europäischen Zentralbank (EZB), in seinem Frankfurter Büro den Fernseher in seinem Büro einschaltete, hatte bereits das zweite gekidnappte Passagierflugzeug das World Trade Center getroffen. Der Schock dieser Ereignisse hat ihn und seine EZB-Kollegen sofort in Aktion treten lassen. Aber nicht jedermann war in der Zentrale. EZB-Präsident Wim Duisenberg war gerade dabei, eine Reise nach Brüssel anzutreten. Somit fiel Solans und EZB-Vizepräsident Christian Noyer die Aufgabe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann kommt die Zinswende?03.11.1999
Der umlaufenden Geldmenge wird seitens der EZB weiter Zentralbankgeld entzogen, wie Ihr folgender Meldung entnehemn könnt: <<<EZB entzieht bei Mengentender 9 Mrd. EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag beim 14tägigen Mengentender zum Festzinssatz von 2,50% 66 Mrd. EUR zugeteilt. Der neue Tender wird nach Angaben der EZB am Mittwoch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema EZB

Suche nach weiteren Themen