DAX+0,13 % EUR/USD0,00 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,10 %
Thema: EZB
flatex Morning-news

Der Deutsche Aktienindex legte seit dem EZB-Leitzinsentscheid vom Donnerstag eine wahre Achterbahnfahrt hin. Die Handelsspanne lag seitdem bei rund 370 Indexpunkten.

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 18.06.2018

Wertpapier: DAX
Deutsche Anleihen Kurse legen etwas zu
Deutsche Anleihen: Kurse legen etwas zu

Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag zu Handelsbeginn etwas gestiegen. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kletterte um 0,07 Prozent auf 161,12 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen …

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future
Devisen: Eurokurs leicht gefallen

Der Eurokurs ist am Montag gefallen. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1575 US-Dollar. Am Freitag war er noch über 1,16 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1596 (Donnerstag: …

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Diskussion: Französischer Minister: Einigung über Eurozonenreform in Reichweite

Wertpapier: EUR/USD
Deutsche Anleihen Kurse gestiegen
Deutsche Anleihen: Kurse gestiegen

Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag gestiegen. Der für den Anleihemarkt richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kletterte bis zum Mittag um 0,10 Prozent auf 161,15 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel …

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future
Devisen: Euro wenig bewegt- Südkoreas Won unter Druck

Der Kurs des Euro hat sich am Montag wenig bewegt. Am Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1615 US-Dollar und damit geringfügig mehr als vor dem Wochenende. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1596 …

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading

Diskussion: Französischer Minister: Einigung über Eurozonenreform in Reichweite

Wertpapier: EUR/USD
EZB bremst auch den Zinserhöhungszyklus der SNB

Schön hätte es für die SNB am Donnerstag werden können, wenn nicht die EZB letzte Woche getagt hätte. Die Schweizer Wirtschaft brummt, der Franken ist deutlich schwächer als noch vor ein oder zwei Jahren und die Arbeitslosenquoten fallen Monat für …

Nachrichten zu "EZB"

ROUNDUP19.06.2018
EZB-Chef Draghi will bei erster Zinsanhebung geduldig sein
SINTRA (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird trotz einer absehbar weniger lockeren Geldpolitik nichts überstürzen, wenn es um die erste Zinsanhebung im Euroraum seit Jahren geht. Die Notenbank werde bei der Bestimmung des Zeitpunkts für die erste Zinsanhebung geduldig vorgehen, sagte EZB-Präsident Mario Draghi am Dienstag in seiner Eröffnungsrede zur EZB-Konferenz im portugiesischen Sintra. Die daran anschließende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Draghi19.06.2018
EZB wird bei Timing für erste Zinsanhebung geduldig sein
SINTRA (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird trotz einer absehbar weniger lockeren Geldpolitik nichts überstürzen, wenn es um die erste Zinsanhebung im Euroraum seit Jahren geht. Die Notenbank werde bei der Bestimmung des Zeitpunkts für die erste Zinsanhebung geduldig vorgehen, sagte EZB-Präsident Mario Draghi am Dienstag in seiner Eröffnungsrede zur EZB-Konferenz im portugiesischen Sintra. Die daran anschließende... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX18.06.2018
Sorge um Handelsstreit-Eskalation: DAX gibt zum Wochenstart alle EZB-Gewinne wieder her
(JK-Trading.com) – Der DAX hat zum Wochenstart seine EZB-Gewinne von vergangenem Donnerstag komplett wieder hergegeben, notierte zur Mittagszeit mehr als 1% im Minus.   De kurzzeitige Optimismus nach der EZB, dass erste Zinsanhebungen erst ab Mitte 2019 erwartet werden sollten und bis dahin deutsche Aktien alternativlos bleiben, wurde durch wachsende Sorgen rund um den Handelsstreit zwischen China und den USA in den Hintergrund befördert.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Forex Signale18.06.2018
EUR/USD: Support-Zone bei 1.1550-1.15 hält vorerst stand nach taubenhafter EZB
...auf ein endgültiges Auslaufen des QE-Programms eingestellt hatte, gab es auch reichlich Enttäuschungspotenzial im Falle eines weniger falkenhaften EZB Statements. Kurz gesagt, war es für die EZB leichter zu enttäuschen als zu beeindrucken. Und das war dann auch genau das, was geschah: Die EZB schlug einen taubenhaften Ton an und EZB Präsident Mario Draghi betonte die Notwendigkeit für eine weiterhin lockere Geldpolitik. Es wird daher von keiner Zinsanhebung vor der zweiten Jahreshälfte von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.06.2018
EZB bremst auch den Zinserhöhungszyklus der SNB
...möglichen Krisenzeiten nahe. Die bereits jetzt minimalen Zinsunterschiede zwischen den Währungsräumen werden dies kaum aufhalten. Die Entscheidung der EZB ihre Anleihekäufe zum Jahresende auslaufen zu lassen, hätte eigentlich den Handlungsspielraum der SNB vergrössern sollen. Das Gegenteil war aber der Fall. Durch die Ankündigung der EZB ihre Leitzinsen mindestens bis in den Sommer 2019 konstant zu halten, hat sie jegliche Zinserhöhungsphantasien zunächst einmal begraben. Wer weiss schon... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB, EUR/USD26.10.2017
EZB Entscheidung: Darf es eine taubenhafte oder eher falkenhafte Straffung sein, Herr Draghi?
...sofern die EZB keine Überraschung aus dem Hut zaubert. Wir behalten im Hinterkopf, dass die EZB Währungshüter einen zu starken Euro vermeiden wollen und daher ihre Aussage behutsam wählen müssen. Sollte der Markt ein vorsichtigeres Herangehen an eine geldpolitische Normalisierung wittern oder im Falle einer geringeren Reduzierung von lediglich 20 Mrd. Euro, so könnte der Euro fallen. auch immer der Fall sein wird, so ist die gute Neuigkeit, dass erwartet werden kann, dass EZB Präsident... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB, EUR/USD08.03.2018
EZB Treffen: Wird Draghi den Euro Optimismus dämpfen?
...von $1.24 stabil halten im Vorfeld des wichtigen geldpolitischen Statements der EZB. Während keine Veränderungen am Zinssatz erwartet sind, so richtet sich der Fokus auf die neuen Wirtschaftsprognosen und die Aussage von EZB Präsident Mario Draghi. Marktakteure lauern auf Aussagen zum Ausstieg aus dem QE Programm, welches planmäßig bis September laufen soll. Im Markt herrscht immer noch ein hohes Maß an EZB Optimismus und angesichts dieser optimistischen Stimmung, könnten Marktakteure... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB, EUR/USD22.01.2018
Euro Händler blicken EZB Treffen entgegen
Marktakteure bereiten sich auf bärische Umkehrbewegungen vor im EUR/USD und GBP/USD im Vorfeld des anstehenden EZB Treffens am Donnerstag und wichtigen Wirtschaftsmeldungen aus den USA und U.K. am Freitag. Die größte Frage, die den Markt diese Woche beschäftigen wird, wird sein, ob EZB Präsident Mario Draghi versuchen wird, den Euro runter zu reden. Während von der EZB auf diesem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB-Mandat in der Geldpolitik12.12.2016
Kritik an Euro-Hüter: Politisierung gefährdet Unabhängigkeit der EZB-Geldpolitik
...(EZB) scharf kritisiert. Mit der zunehmenden Politisierung der Entscheidungen würden die Euro-Hüter in unzulässiger Weise ihren Auftrag ausweiten. "Wenn die EZB anfängt, ihre Geldpolitik davon abhängig zu machen, ob in irgendeinem Mitgliedsstaat gerade Wahlen sind, verstößt sie gegen ihr Mandat und gefährdet die Unabhängigkeit der Geldpolitik”, sagte Clemens Fuest, Chef des Ifo-Instituts, der “Welt am Sonntag”.   Wahlkalender - Quelle der Unsicherheit EZB-Präsident Mario... [mehr]
(
1
Bewertung)
Früherer EZB-Chefvolkswirt Stark11.12.2016
"Die EZB jagt ein Phantom"
...EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark zweifelt daran, dass die Europäische Zentralbank (EZB) mit ihrer ultralockeren Geldpolitik ausschließlich die Inflation im Euroraum anschieben will: "Die EZB jagt hier ein Phantom", sagte er dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Ihr gesamter Politikansatz basiert auf einer falschen Diagnose." Im Euroraum habe es nie die Gefahr einer Deflation gegeben, also auf breiter Front sinkender Preise. Daher müsse man "in das Kalkül mit einbeziehen, dass die EZB... [mehr]
(
1
Bewertung)
EZB, EUR/USD26.10.2017
EZB Entscheidung: Darf es eine taubenhafte oder eher falkenhafte Straffung sein, Herr Draghi?
...sofern die EZB keine Überraschung aus dem Hut zaubert. Wir behalten im Hinterkopf, dass die EZB Währungshüter einen zu starken Euro vermeiden wollen und daher ihre Aussage behutsam wählen müssen. Sollte der Markt ein vorsichtigeres Herangehen an eine geldpolitische Normalisierung wittern oder im Falle einer geringeren Reduzierung von lediglich 20 Mrd. Euro, so könnte der Euro fallen. auch immer der Fall sein wird, so ist die gute Neuigkeit, dass erwartet werden kann, dass EZB Präsident... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB, EUR/USD08.03.2018
EZB Treffen: Wird Draghi den Euro Optimismus dämpfen?
...von $1.24 stabil halten im Vorfeld des wichtigen geldpolitischen Statements der EZB. Während keine Veränderungen am Zinssatz erwartet sind, so richtet sich der Fokus auf die neuen Wirtschaftsprognosen und die Aussage von EZB Präsident Mario Draghi. Marktakteure lauern auf Aussagen zum Ausstieg aus dem QE Programm, welches planmäßig bis September laufen soll. Im Markt herrscht immer noch ein hohes Maß an EZB Optimismus und angesichts dieser optimistischen Stimmung, könnten Marktakteure... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB, EUR/USD22.01.2018
Euro Händler blicken EZB Treffen entgegen
Marktakteure bereiten sich auf bärische Umkehrbewegungen vor im EUR/USD und GBP/USD im Vorfeld des anstehenden EZB Treffens am Donnerstag und wichtigen Wirtschaftsmeldungen aus den USA und U.K. am Freitag. Die größte Frage, die den Markt diese Woche beschäftigen wird, wird sein, ob EZB Präsident Mario Draghi versuchen wird, den Euro runter zu reden. Während von der EZB auf diesem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB-Mandat in der Geldpolitik12.12.2016
Kritik an Euro-Hüter: Politisierung gefährdet Unabhängigkeit der EZB-Geldpolitik
...(EZB) scharf kritisiert. Mit der zunehmenden Politisierung der Entscheidungen würden die Euro-Hüter in unzulässiger Weise ihren Auftrag ausweiten. "Wenn die EZB anfängt, ihre Geldpolitik davon abhängig zu machen, ob in irgendeinem Mitgliedsstaat gerade Wahlen sind, verstößt sie gegen ihr Mandat und gefährdet die Unabhängigkeit der Geldpolitik”, sagte Clemens Fuest, Chef des Ifo-Instituts, der “Welt am Sonntag”.   Wahlkalender - Quelle der Unsicherheit EZB-Präsident Mario... [mehr]
(
1
Bewertung)
Früherer EZB-Chefvolkswirt Stark11.12.2016
"Die EZB jagt ein Phantom"
...EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark zweifelt daran, dass die Europäische Zentralbank (EZB) mit ihrer ultralockeren Geldpolitik ausschließlich die Inflation im Euroraum anschieben will: "Die EZB jagt hier ein Phantom", sagte er dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Ihr gesamter Politikansatz basiert auf einer falschen Diagnose." Im Euroraum habe es nie die Gefahr einer Deflation gegeben, also auf breiter Front sinkender Preise. Daher müsse man "in das Kalkül mit einbeziehen, dass die EZB... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "EZB"

Globex Mining- Startschuss ???10.09.2012
...interventionistischen Maßnahme – diesmal EZB statt Rettungsschirm – werden Hoffnungen auf eine Beilegung der Krise geweckt, die bald wieder enttäuscht werden müssen. Noch lässt die EZB den Zinssatz der Hauptrefinanzierungsfazilität unverändert. Doch das schon vorab in gewissen Kreisen bekannt gemachte Anleihenaufkaufprogramm hat sie wie angekündigt unter dem Namen „Outright Monetary Transactions“ (OMT) beschlossen. Zukünftig will die EZB im Huckepackverfahren immer dann Anleihen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Macmin (MMN) strong +11% bisher, Silberspekulation mit Netz04.04.2009
...noch höher treibem. Und in diesem Zusammenhang ist der Verkauf von über 1 Millionen Unzen durch die EZB bemerkenswert. Wer 1+1 zusammen zählt, muss zwangsläufig davon ausgehen, dass die EZB ihr Gold an die Deutsche Bank verkauft hat, um dem Haus aus der Patsche zu helfen. Der Skandal daran ist natürlich, dass - sollte dies so zutreffen - dies ein Indiz dafür sein könnte, dass die EZB nicht nur aktiv an der Golddrückung mitarbeitet, sondern auch nicht zögert, Banken in Schieflagen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?23.09.2008
...(EZB) in Frankfurt. Foto: dpa doh/dri/noh FRANKFURT. Unter dem Druck der immer schlechter werdenden Wirtschaftsdaten haben Vertreter der Europäischen Zentralbank (EZB) signalisiert, dass die Notenbank dabei ist, ihr bisher eher optimistisches Konjunkturszenario zu überdenken. Damit könnte eine Zinssenkung durch die EZB näher rücken. Als erster maßgeblicher Politiker seit Zuspitzung der Finanzkrise vor zehn Tagen drängte am Dienstag der spanische Finanzminister Pedro Solbes zwar indirekt,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US Finanzminister Snow: USA spätestens Mitte März pleite21.07.2008
...Ein Ansatz, um die unterschiedliche Politik von Fed und EZB zu erklären, sind die Mandate, die die beiden Notenbanken haben. Die Fed muss gleichzeitig für stabile Preise und hohe Beschäftigung sorgen. Dagegen betont EZB-Präsident Jean-Claude Trichet stets, die EZB habe "nur eine Nadel im Kompass: Preisstabilität". Allerdings sieht auch die Fed-Spitze stabile Preise als Voraussetzung für nachhaltiges Wachstum an, und auch die EZB blickt auf das Wachstum - zumal es die Inflation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-PROGNOSE09.08.2007
...Finanzkrise. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte zuvor fast 95 Mrd. Euro zusätzlich in den Geldkreislauf gepumpt. Damit will die EZB die Liquidität am Markt sichern. Die Notenbank reagierte mit der überraschenden Intervention darauf, dass viele Banken zurzeit ihre Geldbestände horten, um bei einer Verschärfung der Kreditkrise genügend flüssige Mittel zu haben. Die Kurse europäischer Bankaktien gaben deutlich nach. Die EZB sah sich zu dem Schritt veranlasst, nachdem Spekulationen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Yardeni 8000 II/ interessante Marktnachrichten04.11.1999
EZB-Watcher: Märkte möglicherweise nur kurzfristig beruhigt 1999-11-04 um 18:33:54 Frankfurt (vwd) - Die Beruhigung der Finanzmärkte durch den EZB-Zinsschritt vom Donnerstag könnte möglicherweise nur von kurzer Dauer sein. Mit der Anhebung der EZB-Leitzinsen um 50 Basispunkte habe sich die EZB Flexibilität für künftige Entscheidungen genommen, meinte Commerzbank-Ökonom Michael Schubert im Anschluss an die EZB-Ratssitzung. Die EZB-Watcher der Deutschen Bank und Dresdner Bank, Ulrich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsendämmerung24.09.1999
...finde ich folgende Meldung (sind denn jetzt alle völlig vom Fisch bespuckt? ) Quelle VWD heute " EZB-Watcher Kockerbeck (DKB): EZB sollte Zinsen bald erhöhen 1999-09-24 um 17:29:32 Frankfurt (vwd) - Die Europäische Zentralbank (EZB) sollte nach Ansicht von Alexander Kockerbeck (Dresdner Kleinwort Benson) den Reposatz bereits im vierten Quartal 1999 um 50 Basispunkte anheben. Die EZB sollte lieber früher als später handeln, da sich der Anstieg der Rohölpreise zunehmend auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die EZB schloss das Jahr 2003 mit einem Jahresfehlbetrag von 477 Mio € ab18.03.2004
...ist ein Verlust der EZB wie folgt abzudecken: Der Verlust kann aus der Allgemeinen Reserve der EZB gedeckt werden und erforderlichenfalls, nach einem entsprechenden Beschluss des EZB-Rats, aus den monetären Einkünften für das betreffende Geschäftsjahr. Verteilung der Seigniorage der EZB: Laut Beschluss[2] des EZB-Rats wird die Seigniorage der EZB in voller Höhe quartalsweise als Gewinnvorauszahlung an die NZBen verteilt, es sei denn, das Nettojahresergebnis der EZB liegt unter ihrem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Amerika wird nun die Börsengeschichte neu geschrieben - der Tod für den Nemax?30.09.2001
...im Vorstand der Europäischen Zentralbank (EZB), in seinem Frankfurter Büro den Fernseher in seinem Büro einschaltete, hatte bereits das zweite gekidnappte Passagierflugzeug das World Trade Center getroffen. Der Schock dieser Ereignisse hat ihn und seine EZB-Kollegen sofort in Aktion treten lassen. Aber nicht jedermann war in der Zentrale. EZB-Präsident Wim Duisenberg war gerade dabei, eine Reise nach Brüssel anzutreten. Somit fiel Solans und EZB-Vizepräsident Christian Noyer die Aufgabe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann kommt die Zinswende?03.11.1999
Der umlaufenden Geldmenge wird seitens der EZB weiter Zentralbankgeld entzogen, wie Ihr folgender Meldung entnehemn könnt: <<<EZB entzieht bei Mengentender 9 Mrd. EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag beim 14tägigen Mengentender zum Festzinssatz von 2,50% 66 Mrd. EUR zugeteilt. Der neue Tender wird nach Angaben der EZB am Mittwoch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Yardeni 8000 II/ interessante Marktnachrichten04.11.1999
EZB-Watcher: Märkte möglicherweise nur kurzfristig beruhigt 1999-11-04 um 18:33:54 Frankfurt (vwd) - Die Beruhigung der Finanzmärkte durch den EZB-Zinsschritt vom Donnerstag könnte möglicherweise nur von kurzer Dauer sein. Mit der Anhebung der EZB-Leitzinsen um 50 Basispunkte habe sich die EZB Flexibilität für künftige Entscheidungen genommen, meinte Commerzbank-Ökonom Michael Schubert im Anschluss an die EZB-Ratssitzung. Die EZB-Watcher der Deutschen Bank und Dresdner Bank, Ulrich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsendämmerung24.09.1999
...finde ich folgende Meldung (sind denn jetzt alle völlig vom Fisch bespuckt? ) Quelle VWD heute " EZB-Watcher Kockerbeck (DKB): EZB sollte Zinsen bald erhöhen 1999-09-24 um 17:29:32 Frankfurt (vwd) - Die Europäische Zentralbank (EZB) sollte nach Ansicht von Alexander Kockerbeck (Dresdner Kleinwort Benson) den Reposatz bereits im vierten Quartal 1999 um 50 Basispunkte anheben. Die EZB sollte lieber früher als später handeln, da sich der Anstieg der Rohölpreise zunehmend auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die EZB schloss das Jahr 2003 mit einem Jahresfehlbetrag von 477 Mio € ab18.03.2004
...ist ein Verlust der EZB wie folgt abzudecken: Der Verlust kann aus der Allgemeinen Reserve der EZB gedeckt werden und erforderlichenfalls, nach einem entsprechenden Beschluss des EZB-Rats, aus den monetären Einkünften für das betreffende Geschäftsjahr. Verteilung der Seigniorage der EZB: Laut Beschluss[2] des EZB-Rats wird die Seigniorage der EZB in voller Höhe quartalsweise als Gewinnvorauszahlung an die NZBen verteilt, es sei denn, das Nettojahresergebnis der EZB liegt unter ihrem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
In Amerika wird nun die Börsengeschichte neu geschrieben - der Tod für den Nemax?30.09.2001
...im Vorstand der Europäischen Zentralbank (EZB), in seinem Frankfurter Büro den Fernseher in seinem Büro einschaltete, hatte bereits das zweite gekidnappte Passagierflugzeug das World Trade Center getroffen. Der Schock dieser Ereignisse hat ihn und seine EZB-Kollegen sofort in Aktion treten lassen. Aber nicht jedermann war in der Zentrale. EZB-Präsident Wim Duisenberg war gerade dabei, eine Reise nach Brüssel anzutreten. Somit fiel Solans und EZB-Vizepräsident Christian Noyer die Aufgabe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann kommt die Zinswende?03.11.1999
Der umlaufenden Geldmenge wird seitens der EZB weiter Zentralbankgeld entzogen, wie Ihr folgender Meldung entnehemn könnt: <<<EZB entzieht bei Mengentender 9 Mrd. EUR. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Dienstag beim 14tägigen Mengentender zum Festzinssatz von 2,50% 66 Mrd. EUR zugeteilt. Der neue Tender wird nach Angaben der EZB am Mittwoch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema EZB

Suche nach weiteren Themen