DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Facebook
Facebook-Chef in der Kritik: Fondsmanager wollen Mark Zuckerberg entmachten

Nach den Skandalen um den Missbrauch der Online-Plattform Facebook im US-Präsidentschaftswahlkampf geriet auch Firmengründer Mark Zuckerberg in die Kritik. Jetzt verlangen die Chefs der Investmentfonds von vier US-Bundesstaaten seine Abberufung als Aufsichtsratschef.

Bundestag: Grüne wollen Nachbesserung von Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Die netzpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Tabea Rößner, hat sich für Nachbesserungen am Gesetz gegen Hass im Internet (Netzwerkdurchsetzungsgesetz; kurz: NetzDG) ausgesprochen. Die Anhörung …

(1) 
Sachsen: Anwaltsvereinigung will Ausschluss von

Die Vereinigung von Strafverteidigern in Sachsen und Sachsen-Anhalt will einen führenden Kopf der rechten Gruppe "Pro Chemnitz" aus ihren Reihen ausschließen. Der Anwalt Martin Kohlmann, der für "Pro Chemnitz" …

Nachrichten zu "Facebook"

Facebook14.10.2018
Hacker klauten private Informationen aus Millionen Profilen
...Hacker-Angriff auf Facebook wurden 14 Millionen Nutzern zum Teil sehr private Daten gestohlen. Bei diesen Profilen sind unter den erbeuteten Informationen die 10 letzten Orte, an denen sie sich über Facebook angemeldet hatten oder von anderen Nutzern markiert wurden, und die 15 jüngsten Suchanfragen bei dem Online-Netzwerk. Bei 15 Millionen Nutzern seien lediglich der Name und Kontaktinformationen wie E-Mail gestohlen worden, berichtete Facebook am Freitag nach einer tiefgreifenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.10.2018
Wo wird Facebook in 10 Jahren stehen?
...die ersten drei Jahre damit verbringen werde, das Kernökosystem von Facebook zu erweitern. Innerhalb der ersten fünf Jahre wollte Zuckerberg, dass sich Facebook auf das Wachstum von sechs Kernprodukten konzentriert: Video, Messenger, Suche, Gruppen, WhatsApp und Instagram. Bislang haben wir bereits gesehen, wie Facebook alle sechs Produkte aktualisiert hat. Facebook startete die Videoplattform Facebook Watch, erweiterte Messenger zu einer Plattform mit In-App-Diensten, fügte eine... [mehr]
(
1
Bewertung)
WDH/ROUNDUP 2/Facebook12.10.2018
Hacker stahlen Detail-Infos aus Millionen Profilen
(Im 5. Absatz wurde der Vorname des des Facebook-Produktchefs korrigiert: Guy.) MENLO PARK (dpa-AFX) - Bei dem jüngst bekanntgewordenen Hacker-Angriff auf Facebook wurden Millionen Nutzern zum Teil sehr private Daten gestohlen. Bei 14 Millionen Profilen sind unter den erbeuteten Informationen die 10 letzten Orte, an denen sie sich über Facebook angemeldet hatten oder in Bildern getagt wurden, oder die 15 jüngsten Suchanfragen bei dem Online-Netzwerk.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Facebook12.10.2018
Hacker stahlen Detail-Informationen aus Millionen Profilen
...bekanntgewordenen Hacker-Angriff auf Facebook wurden Millionen Nutzern zum Teil sehr private Daten gestohlen. Bei 14 Millionen Profilen sind unter den erbeuteten Informationen die 10 letzten Orte, an denen sie sich über Facebook angemeldet hatten oder in Bildern getagt wurden, oder die 15 jüngsten Suchanfragen bei dem Online-Netzwerk. Bei 15 Millionen seien lediglich der Name und Kontaktinformationen wie E-Mail gestohlen worden, berichtete Facebook am Freitag nach einer tiefgreifenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook12.10.2018
30 statt 50 Millionen Nutzern von Hacker-Attacke betroffen
...bekanntgewordenen Hacker-Angriff auf Facebook wurden Millionen Nutzern zum Teil sehr private Daten gestohlen. Bei 14 Millionen Profilen sind unter den erbeuteten Informationen die 10 letzten Orte, an denen sie sich über Facebook angemeldet hatten oder in Bildern getagt wurden, oder die 15 jüngsten Suchanfragen bei dem Online-Netzwerk. Bei 15 Millionen seien lediglich der Name und Kontaktinformationen wie E-Mail gestohlen worden, berichtete Facebook am Freitag nach einer tiefgreifenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook10.07.2015
It´s not Facebook, it´s you!
...kann zu einer Verlosung aufrufen, an der alle Facebook-Nutzer teilnehmen können, die auf dem Unternehmens-Profil auf "Gefällt mir" klicken und damit zu Followern werden. Es ist ratsam, Online-Marketing im Allgemeinen und Facebook im Speziellen nicht nur nebenbei umsetzen zu wollen. Ein Mitarbeiter oder ein festes Team sollten dafür zuständig sein. Auch dann ist Geduld gefragt. Denn für einen erfolgreichen Vertrieb über Facebook ist nicht nur regelmäßiger Zeitaufwand notwendig, er muss... [mehr]
(
1
Bewertung)
Facebook-Aktie28.04.2016
Facebook macht super Geschäft, Analysten jubeln - Aktie legt zu
...hoch. Facebook 5-Tages-Chart {{MP_0}} Täglich schauen jetzt im Schnitt 1,09 Milliarden Nutzer bei Facebook vorbei, davon 989 Millionen auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Zum Ende des Quartals seien es auch bei Mobil-Geräten mehr als eine Milliarde Nutzer pro Tag gewesen, sagte Gründer und Chef Mark Zuckerberg in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Aktive Nutzer hielten sich im Schnitt mehr als 50 Minuten pro Tag bei Facebook, der Foto-Plattform Instagram und Facebooks... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook02.02.2018
Facebook: Die Grenzen des Wachstums
...48 Prozent zu. Dabei erzielt Facebook inzwischen fast 90 Prozent seiner Werbeerlöse auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets. Ironischerweise hatten Investoren lange Zeit befürchtet, dass Facebook der Wechsel von den großen Desktop-PCs auf Smartphones und Tablets mit ihren kleineren Bildschirmen schwerfallen würde, da die Werbeindustrie in diesem Fall geringere Preise für Anzeigen durchsetzen könnte. Es kam ganz anders. Das mobile Internet hat Facebook zu einem wahren Riesen im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook04.04.2018
Facebook gibt nicht so leicht auf
...interessieren, wie Facebook die größte Krise in der noch sehr jungen Unternehmensgeschichte bewältigen möchte. Eine solche hatte der jüngste Datenskandal ausgelöst. Persönliche Daten von rund 50 Millionen Nutzern wurden unerlaubt an Dritte weitergegeben. Im Mittelpunkt steht dabei die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica. Allerdings wird auch Facebook genau durchleuchtet. Die US-Verbraucherschutzbehörde FTC leitete eine Untersuchung ein. Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Vorsicht falls Facebook anruft...15.06.2018
Bei Facebook geht der PR-Chef: Wer will für Skandal-Konzern arbeiten?
...schrieb: "Du hast einen außergewöhnlichen Beitrag für Facebook geleistet - mit einigen unserer größten Herausforderungen umzugehen und dabei zu helfen, einige unserer größten Chancen zu nutzen". Zukünftig wird Schrage weiterhin für Facebook beratend tätig sein. Zuletzt stand das Unternehmen wegen des Datenskandals in den USA und Europa vor Gericht. Der PR-Chef war maßgeblich an der Koordinierung der Reaktion von Facebook auf den Skandal beteiligt, für den das Unternehmen zunächst... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook10.07.2015
It´s not Facebook, it´s you!
...kann zu einer Verlosung aufrufen, an der alle Facebook-Nutzer teilnehmen können, die auf dem Unternehmens-Profil auf "Gefällt mir" klicken und damit zu Followern werden. Es ist ratsam, Online-Marketing im Allgemeinen und Facebook im Speziellen nicht nur nebenbei umsetzen zu wollen. Ein Mitarbeiter oder ein festes Team sollten dafür zuständig sein. Auch dann ist Geduld gefragt. Denn für einen erfolgreichen Vertrieb über Facebook ist nicht nur regelmäßiger Zeitaufwand notwendig, er muss... [mehr]
(
1
Bewertung)
Facebook-Aktie28.04.2016
Facebook macht super Geschäft, Analysten jubeln - Aktie legt zu
...hoch. Facebook 5-Tages-Chart {{MP_0}} Täglich schauen jetzt im Schnitt 1,09 Milliarden Nutzer bei Facebook vorbei, davon 989 Millionen auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Zum Ende des Quartals seien es auch bei Mobil-Geräten mehr als eine Milliarde Nutzer pro Tag gewesen, sagte Gründer und Chef Mark Zuckerberg in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Aktive Nutzer hielten sich im Schnitt mehr als 50 Minuten pro Tag bei Facebook, der Foto-Plattform Instagram und Facebooks... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook02.02.2018
Facebook: Die Grenzen des Wachstums
...48 Prozent zu. Dabei erzielt Facebook inzwischen fast 90 Prozent seiner Werbeerlöse auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets. Ironischerweise hatten Investoren lange Zeit befürchtet, dass Facebook der Wechsel von den großen Desktop-PCs auf Smartphones und Tablets mit ihren kleineren Bildschirmen schwerfallen würde, da die Werbeindustrie in diesem Fall geringere Preise für Anzeigen durchsetzen könnte. Es kam ganz anders. Das mobile Internet hat Facebook zu einem wahren Riesen im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook04.04.2018
Facebook gibt nicht so leicht auf
...interessieren, wie Facebook die größte Krise in der noch sehr jungen Unternehmensgeschichte bewältigen möchte. Eine solche hatte der jüngste Datenskandal ausgelöst. Persönliche Daten von rund 50 Millionen Nutzern wurden unerlaubt an Dritte weitergegeben. Im Mittelpunkt steht dabei die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica. Allerdings wird auch Facebook genau durchleuchtet. Die US-Verbraucherschutzbehörde FTC leitete eine Untersuchung ein. Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Vorsicht falls Facebook anruft...15.06.2018
Bei Facebook geht der PR-Chef: Wer will für Skandal-Konzern arbeiten?
...schrieb: "Du hast einen außergewöhnlichen Beitrag für Facebook geleistet - mit einigen unserer größten Herausforderungen umzugehen und dabei zu helfen, einige unserer größten Chancen zu nutzen". Zukünftig wird Schrage weiterhin für Facebook beratend tätig sein. Zuletzt stand das Unternehmen wegen des Datenskandals in den USA und Europa vor Gericht. Der PR-Chef war maßgeblich an der Koordinierung der Reaktion von Facebook auf den Skandal beteiligt, für den das Unternehmen zunächst... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Facebook"

BASF - jetzt einsteigen?12.10.2018
...dümpelte sie bei paar Euro herum. Jo. Vor paar Jahren gab es auch die Mark, alles dümpelte bei paar Euro im Vergleich zu heute herum. Investiere Deine Geld von mir aus in Facebook. Basf wird die eher überleben als eine Facebook die basf. Da gibt es nämlich wahrlich absurde Bewertungen. Ich habe kein Facebook. Das ist genauso, wie mir zu unterstellen, dass ich Telekom habe. Ich habe geschrieben, was ich habe. Ich mache keine 30 Prozent im Jahr und habe das nie geschrieben. Ich habe mich... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
BASF - jetzt einsteigen?12.10.2018
...wert. Jetzt komm nicht mit vor Jahren dümpelte sie bei paar Euro herum. Jo. Vor paar Jahren gab es auch die Mark, alles dümpelte bei paar Euro im Vergleich zu heute herum. Investiere Deine Geld von mir aus in Facebook. Basf wird die eher überleben als eine Facebook die basf. Da gibt es nämlich wahrlich absurde Bewertungen. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204015.08.2018
...Re: Facebook's valuation For a long while now, I have been predicting the following to anybody that will listen (fellow investors, bums on park benches, etc): First to $1 Trillion market cap = aapl (done) First to $2 Trillion market cap = amzn (this should not be hard to see either) First to $3 Trillion market cap = Facebook (this will amaze a few people). aus comments-section hier: https://seekingalpha.com/article/4198577-facebook-new-i ntern… We think the Internet is Facebook's to lose. Most... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel29.07.2018
Excellent idea shboomer. I called the whitehouse a month or 2 ago. I explained my disdain for zte and hopefully his. I briefly explained that we won by a jury of our peers, but was over ruled by a judge who quickly assumed a job by facebook I read this week facebook... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wallstreet-online User stellen Weltrekord auf! Bitte nicht spammen!22.07.2018
...Gerade in den Sommermonaten könne es immer wieder zu Leergut-Engpässen kommen, sagte Sprecher Marc-Oliver Huhnholz. Die Branche appelliert deshalb an ihre Kunden, Leergut möglichst "zeitnah" in den Handel zurückzubringen. Mit einem auf Facebook veröffentlichtem Hilferuf hatte zuvor die Bochumer Brauerei Fiege für eine möglichst schnelle Rückgabe von leeren Bierkästen geworben Artikel Kommentare 1 Bildergalerie Brauereien in Not: Kunden sollen Leergut zurückgeben Leere Bierkästen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novavisions - gehört die Zukunft!12.01.2011
...eine Nische suchen. Doppelte Warnung Facebook sollte den Sieg über den Konkurrenten nicht zu lange feiern. 2 Punkte könnten den Facebook-Besitzern sogar Kopfschmerzen bereiten: 1) Warum hat der „Platzhirsch“ MySpace das Duell gegen den Aufsteiger Facebook so schnell und eindeutig verloren? Ist es möglich, dass schon bald ein neuer, dynamischer Aufsteiger mit einem ähnlichen Geschäftsmodell kommt und Facebook so überrollt, wie es Facebook mit MySpace gemacht hat? 2) Weiterhin stellt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sino hat nen Thread verdient07.12.2012
...Fachmesse »World of Trading 2012« hat die sino AG im November ihren neuen Facebook-Auftritt freigeschaltet (www.sino.de/facebook). Hier sollen Kunden und Partner einen Blick hinter die Kulissen von »High End Brokerage« werfen können und einen Eindruck von der Atmosphäre im Unternehmen erhalten. Informationen zu Produkten und Preisen bleiben weiterhin der Homepage www.sino.de vorbehalten. »Bei unserem Facebook-Auftritt steht für uns die persönliche Seite im Vordergrund, auch der Spaß,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lycos Europe: Kurs- und Kapitalmacher29.04.2008
...zu profitieren. 2005 wurde ein eigenes soziales Netz namens 360 gestartet, das sich aber nicht durchsetzte und inzwischen wieder eingestellt wurde. Auch bot Yahoo 2006 eine Milliarde Dollar für Facebook, was aber zurückgewiesen wurde. Inzwischen hat sich Microsoft mit 1,6 Prozent an Facebook beteiligt - für 240 Millionen Dollar. Und nun will Microsoft Yahoo, um dem mächtigen Online-Konkurrenten Google Paroli bieten zu können. mal sehen, was noch kommt ... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ADVA AG ist viel zu teuer - Rückschlagpotenzial: 60 Prozent !23.02.2012
Adva erwartet starkes Geschäftsjahr 23.02.2012, 11:34 Uhr Besonders die Nachfrage von Telekom-Konkurrenten sowie der zunehmende Technikbedarf von Facebook und Co. sorgen für gute Geschäfte bei Adva. Gegenüber großen Wettbewerbern sieht sich das Unternehmen im Vorteil. MünchenDer Netzwerkausrüster Adva Optical Networking rechnet dank reger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Google - alltimehigh - next limit is the sky07.07.2011
...Facebook verhindert Export von Freunden 05.07.2011, 13:57 Uhr Facebook geht gegen den Export der eigenen Freunde aus Facebook vor, nachdem die Chrome-Erweiterung Facebook Friend Exporter mit dem Start von Google+ deutlich an Popularität gewann. Berlin. Die Chrome-Erweiterung Facebook Friend Exporter verspricht, die eigenen Kontaktdaten aus Facebook zu exportieren. Autor Mohamed Mansour argumentiert, die Daten würden den jeweiligen Nutzern gehören und daher habe jeder das Recht, die eigene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novavisions - gehört die Zukunft!12.01.2011
...eine Nische suchen. Doppelte Warnung Facebook sollte den Sieg über den Konkurrenten nicht zu lange feiern. 2 Punkte könnten den Facebook-Besitzern sogar Kopfschmerzen bereiten: 1) Warum hat der „Platzhirsch“ MySpace das Duell gegen den Aufsteiger Facebook so schnell und eindeutig verloren? Ist es möglich, dass schon bald ein neuer, dynamischer Aufsteiger mit einem ähnlichen Geschäftsmodell kommt und Facebook so überrollt, wie es Facebook mit MySpace gemacht hat? 2) Weiterhin stellt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sino hat nen Thread verdient07.12.2012
...Fachmesse »World of Trading 2012« hat die sino AG im November ihren neuen Facebook-Auftritt freigeschaltet (www.sino.de/facebook). Hier sollen Kunden und Partner einen Blick hinter die Kulissen von »High End Brokerage« werfen können und einen Eindruck von der Atmosphäre im Unternehmen erhalten. Informationen zu Produkten und Preisen bleiben weiterhin der Homepage www.sino.de vorbehalten. »Bei unserem Facebook-Auftritt steht für uns die persönliche Seite im Vordergrund, auch der Spaß,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lycos Europe: Kurs- und Kapitalmacher29.04.2008
...zu profitieren. 2005 wurde ein eigenes soziales Netz namens 360 gestartet, das sich aber nicht durchsetzte und inzwischen wieder eingestellt wurde. Auch bot Yahoo 2006 eine Milliarde Dollar für Facebook, was aber zurückgewiesen wurde. Inzwischen hat sich Microsoft mit 1,6 Prozent an Facebook beteiligt - für 240 Millionen Dollar. Und nun will Microsoft Yahoo, um dem mächtigen Online-Konkurrenten Google Paroli bieten zu können. mal sehen, was noch kommt ... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ADVA AG ist viel zu teuer - Rückschlagpotenzial: 60 Prozent !23.02.2012
Adva erwartet starkes Geschäftsjahr 23.02.2012, 11:34 Uhr Besonders die Nachfrage von Telekom-Konkurrenten sowie der zunehmende Technikbedarf von Facebook und Co. sorgen für gute Geschäfte bei Adva. Gegenüber großen Wettbewerbern sieht sich das Unternehmen im Vorteil. MünchenDer Netzwerkausrüster Adva Optical Networking rechnet dank reger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Google - alltimehigh - next limit is the sky07.07.2011
...Facebook verhindert Export von Freunden 05.07.2011, 13:57 Uhr Facebook geht gegen den Export der eigenen Freunde aus Facebook vor, nachdem die Chrome-Erweiterung Facebook Friend Exporter mit dem Start von Google+ deutlich an Popularität gewann. Berlin. Die Chrome-Erweiterung Facebook Friend Exporter verspricht, die eigenen Kontaktdaten aus Facebook zu exportieren. Autor Mohamed Mansour argumentiert, die Daten würden den jeweiligen Nutzern gehören und daher habe jeder das Recht, die eigene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Facebook

Suche nach weiteren Themen