DAX-0,56 % EUR/USD-0,36 % Gold-0,46 % Öl (Brent)-1,78 %
Thema: Freihandel

Nachrichten zu "Freihandel"

G20 darf nicht scheitern29.11.2018
Deutsche Wirtschaft fürchtet Abschottung
...G20 muss sich geschlossen - einschließlich der USA - für eine starke und handlungsfähige WTO aussprechen", forderte Kempf mit Blick auf zunehmend eigenmächtiges Handels in der Wirtschaftspolitik. Die G20 müssten sich zu einem offenen Freihandel bekennen. Wenn man gegeneinander arbeite, "kostet das Wohlstand, Jobs und Aufstiegschancen - überall auf der Welt." In Deutschland hänge jeder vierte Arbeitsplatz vom Export ab, betonte Kempf. Der Präsident des Deutschen Industrie- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Neue Trends im Freihandel14.11.2018
Bilateral statt multilateral / GTAI-Studie untersucht Chancen internationaler Freihandelsabkommen für deutsche Unternehmen
...Germany Trade & Invest (GTAI). "Mit unserer Studie wollen wir deutschen Unternehmen einen Überblick über sämtliche Freihandelsabkommen geben und aufzeigen, ob und wie sie davon profitieren können." Ist die EU kein Vertragspartner, kann eine Freihandelszone freilich auch dazu führen, dass deutsche Unternehmen gegenüber ihren ausländischen, von einer solchen Freihandelszone profitierenden Konkurrenten, im Wettbewerbsnachteil stehen. Konkretes Wissen über die Handelsvorteile der Konkurrenz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS14.11.2018
Germany Trade and Invest / Neue Trends im Freihandel: Bilateral statt ...
...Germany Trade & Invest (GTAI). "Mit unserer Studie wollen wir deutschen Unternehmen einen Überblick über sämtliche Freihandelsabkommen geben und aufzeigen, ob und wie sie davon profitieren können." Ist die EU kein Vertragspartner, kann eine Freihandelszone freilich auch dazu führen, dass deutsche Unternehmen gegenüber ihren ausländischen, von einer solchen Freihandelszone profitierenden Konkurrenten, im Wettbewerbsnachteil stehen. Konkretes Wissen über die Handelsvorteile der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP13.11.2018
China sucht Kooperation in Asien gegen Protektionismus der USA
...hat der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang zu verstärkter Kooperation in Asien für freien Handel aufgerufen. Mit dem wachsenden Protektionismus und den Beschränkungen für den globalen Freihandel sei es wichtig, die laufenden Verhandlungen für den von China angeführten Freihandelspakt einer Regionalen Wirtschaftspartnerschaft (RCEP) voranzubringen, sagte Li Keqiang am Dienstag in einer Rede am Rande des Gipfels der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean in Singapur. China... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Asean-Gipfel13.11.2018
Chinas Premier sucht Kooperation für freien Welthandel
...für den globalen Freihandel sei es wichtig, die laufenden Verhandlungen für den von China angeführten Freihandelspakt einer Regionalen Wirtschaftspartnerschaft (RCEP) voranzubringen, sagte Li Keqiang am Dienstag in einer Rede am Rande der Beratungen auf dem Gipfel der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean in Singapur. China hoffe darauf, die Verhandlungen bis nächstes Jahr beenden zu können. Insgesamt 16 Staaten verhandeln derzeit über den RCEP-Freihandelspakt, der ein Drittel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Freihandel25.05.2017
BDI-Präsident erwartet von G7-Gipfel "klares Signal" für Freihandel
...Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für Freihandel und Klimaschutz. "Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten müssen auf ihrem Gipfel ein klares Signal für Freihandel und Klimaschutz senden. Die Wirtschaft braucht mehr als nur einen Minimalkonsens", sagte Kempf am Donnerstag in Berlin. "Kein Land ist eine Insel. Die USA dürfen sich in Sachen Klimaschutz und Freihandel nicht ins Abseits stellen." Er mahnte die G7-Staaten an, sich "ohne Wenn und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Freihandel02.05.2017
Wirtschaft erwartet von G20-Regierungen Eintreten für Freihandel
...sagte Heraeus. "Und es ist enttäuschend, dass ausgerechnet die US-Regierung bisher ein Bekenntnis zum Freihandel verhindert." Aber er hoffe weiterhin auf Einsicht von US-Präsident Donald Trump, sagte der B20-Vorsitzende. "Freier und regelbasierter Handel liegt auch im Interesse der USA." Nach den Worten der B20-Verantwortlichen ist die Wirtschaft geschlossen für den Freihandel. "Wir haben von Japan über Europa bis nach Amerika gemeinsame Positionen", betonte Carsten Kratz. Der Deutschlandchef... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Freihandel18.02.2018
DIHK sorgt sich um den weltweiten Freihandel
...(DIHK) zunehmend um das weltweite Freihandelssystem. Die USA seien längst nicht mehr die einzige große Wirtschaftsnation, die sich zunehmend vom Freihandel abwende, sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier der "Welt" (Montagausgabe). "Die Amerikaner sind nicht protektionistischer als andere Wirtschaftsnationen, sie sind es viel weniger als beispielsweise die Russen oder Chinesen. Aber sie sind nicht mehr der Treiber des Freihandels, der sie einmal waren", so Treier. "Wir sorgen uns... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buchtipp23.11.2017
Plädoyer für den Freihandel
...kam als viertes von elf Kindern eines armen Bauern zur Welt. Seine Mission war der Einsatz für den Freihandel, der Arbeiter und Arme vom Joch des Protektionismus befreite und erheblich zur Verbesserung der Lebensbedingungen für breite Schichten der Bevölkerung beitrug (S. 38). Theorie des Freihandels Fabian Kurz gibt einen Abriss über die Theorie des internationalen Handels. Freihandel ist vor allem deshalb nützlich, weil er die internationale Arbeitsteilung erleichtert. Denn die Grenzen... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Freihandel04.02.2017
Grüne positionieren sich wegen Trump neu zu Ceta
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen überdenken ihre ablehnende Haltung gegenüber Ceta, dem Freihandelsabkommen der EU mit Kanada. "Ein fairer Freihandel ist in Zeiten eines stärker werdenden Protektionismus, vor allem in den Vereinigten Staaten, wichtiger denn je", sagte Cem Özdemir, Parteichef und Spitzenkandidat, der "Frankfurter Allgemeinen Sonnatsgzeitung" (F.A.S.). Vor allem... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Freihandel25.05.2017
BDI-Präsident erwartet von G7-Gipfel "klares Signal" für Freihandel
...Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für Freihandel und Klimaschutz. "Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten müssen auf ihrem Gipfel ein klares Signal für Freihandel und Klimaschutz senden. Die Wirtschaft braucht mehr als nur einen Minimalkonsens", sagte Kempf am Donnerstag in Berlin. "Kein Land ist eine Insel. Die USA dürfen sich in Sachen Klimaschutz und Freihandel nicht ins Abseits stellen." Er mahnte die G7-Staaten an, sich "ohne Wenn und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Freihandel02.05.2017
Wirtschaft erwartet von G20-Regierungen Eintreten für Freihandel
...sagte Heraeus. "Und es ist enttäuschend, dass ausgerechnet die US-Regierung bisher ein Bekenntnis zum Freihandel verhindert." Aber er hoffe weiterhin auf Einsicht von US-Präsident Donald Trump, sagte der B20-Vorsitzende. "Freier und regelbasierter Handel liegt auch im Interesse der USA." Nach den Worten der B20-Verantwortlichen ist die Wirtschaft geschlossen für den Freihandel. "Wir haben von Japan über Europa bis nach Amerika gemeinsame Positionen", betonte Carsten Kratz. Der Deutschlandchef... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Freihandel18.02.2018
DIHK sorgt sich um den weltweiten Freihandel
...(DIHK) zunehmend um das weltweite Freihandelssystem. Die USA seien längst nicht mehr die einzige große Wirtschaftsnation, die sich zunehmend vom Freihandel abwende, sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier der "Welt" (Montagausgabe). "Die Amerikaner sind nicht protektionistischer als andere Wirtschaftsnationen, sie sind es viel weniger als beispielsweise die Russen oder Chinesen. Aber sie sind nicht mehr der Treiber des Freihandels, der sie einmal waren", so Treier. "Wir sorgen uns... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buchtipp23.11.2017
Plädoyer für den Freihandel
...kam als viertes von elf Kindern eines armen Bauern zur Welt. Seine Mission war der Einsatz für den Freihandel, der Arbeiter und Arme vom Joch des Protektionismus befreite und erheblich zur Verbesserung der Lebensbedingungen für breite Schichten der Bevölkerung beitrug (S. 38). Theorie des Freihandels Fabian Kurz gibt einen Abriss über die Theorie des internationalen Handels. Freihandel ist vor allem deshalb nützlich, weil er die internationale Arbeitsteilung erleichtert. Denn die Grenzen... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Freihandel04.02.2017
Grüne positionieren sich wegen Trump neu zu Ceta
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen überdenken ihre ablehnende Haltung gegenüber Ceta, dem Freihandelsabkommen der EU mit Kanada. "Ein fairer Freihandel ist in Zeiten eines stärker werdenden Protektionismus, vor allem in den Vereinigten Staaten, wichtiger denn je", sagte Cem Özdemir, Parteichef und Spitzenkandidat, der "Frankfurter Allgemeinen Sonnatsgzeitung" (F.A.S.). Vor allem... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Freihandel"

Altiplano Minerals Ltd.06.12.2018
...und schneller zu verarbeiten ist.Desto valatiler ein "tages Volumen",desto valtiler ein 10CT-12CT Kursprung an einem einzigen Handelstag."Vielleicht müsse sich Alti ordentlich in Stopps auslösen",um einen ähnlichen anspruch am Teilgewinn im Freihandel zu erwerben zu können.Der Internationale Wettberb, der ist knallhart, und hier haben nur die großen "Volumen 1900-1100" das sagen,die kleinen "Volumen", werden einfach nur unterschritten abgefangen und ärgern sich dann irgendwann später... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Altiplano Minerals Ltd.06.12.2018
...und schneller zu verarbeiten ist.Desto valatiler ein "tages Volumen",desto valtiler ein 10CT-12CT Kursprung an einem einzigen Handelstag."Vielleicht müsse sich Alti ordentlich in Stopps auslösen",um einen ähnlichen anspruch am Teilgewinn im Freihandel zu erwerben zu können.Der Internationale Wettberb, der ist knallhart, und hier haben nur die großen "Volumen 1900-1100" das sagen,die kleinen "Volumen", werden einfach nur unterschritten abgefangen und ärgern sich dann irgendwann später... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
FSD Pharma und Scicann Therapeutics starten klinisches Forschungsprogramm in Israel03.12.2018
...freihandel und dem Potenzial gehört das verkaufte Geld, zu den Deutschen Kleininvestoren.Da soll es hin, und da bin Ich zu hause, um im wirklichen leben sich für eine weitere tolle zukünftige "gewinnmarge".Einsetzen zu können,und daraus zu lernen.Da es nun, in der letzten woche in FSD Pharma Aktie, gute gewinne gehandelt gegeben hat.So sprechen die Q3 Zahlen, und Natürlich die FSD Pharma Aktie, keine Schulden hat,positiv für diesen wochen gewinn.Nun unterliegen diese im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter25.09.2018
...den jüngsten Streit über die Zukunft von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. “In unserer Gesellschaft darf Fremdenhass keinen Platz haben”, sagte Kempf. Ein “angeblich heimatliebender Nationalismus, der gegen Zuwanderung und Freihandel mobilisiert”, sei der falsche Weg und schade Deutschland. Vielmehr brauche Deutschland Offenheit. Investitionen von ausländischen Unternehmen und die Integration von Fachkräften aus anderen Ländern trügen maßgeblich zu Wohlstand und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Freihandel: USA-Mexiko-Deal: Raketentreibstoff für die Börse - NASDAQ Composite durchbricht Schallma28.08.2018
(
0
Empfehlungen)
Braucht der Kapitalismus Kolonien und Sklaven?06.07.2004
...würde. Kriege, wie wir sie von früher kannten, würden der Vergangenheit angehören. Drei Mythen: Globaler Freihandel und Frieden ... Wenn wir jedoch einen kurzen Blick auf die Geschichte des globalen "Freihandels" werfen und uns außerdem die Ergebnisse der neuen neoliberalen Freihandelspolitik in den letzten 15 Jahren ansehen, werden wir schnell eines Besseren belehrt. Karl Polanyi hat schon 1944 nachgewiesen, dass der internationale "freie Markt" sich nicht "natürlich" aus dem freien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM04.01.2003
...Lüge genügen, daß der Gründung der Vereinigten Staaten Adam Smiths Lehre vom Freihandel zugrunde gelegen hätte. Tatsächlich ging es jedoch im Unabhängigkeitskrieg gegen Großbritannien darum, daß die amerikanischen Siedler die damalige britische Version der "IWF-Auflagen" ablehnten und für eine Wirtschaftspolitik eintraten, die man später "protektionistisch" nannte. Der britische "Freihandel", der gar nicht wirklich ein freier Handel war, kam 1783 erstmals in die Vereinigten Staaten,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Kapitalismus lässt grüßen...Gegenwärtig zahlt die Stadt 2,2 Milliarden Euro Zinse06.06.2003
...für die Produktion einheimischer Güter zu zerstören. Davon betroffen sind auch Hilfen für einheimische Bauern und Programme zur Stärkung einheimischer Kleinbetriebe. Der Neoliberalismus (Freihandel) bedeutet eine Katastrophe für die Völker der ärmeren Länder. Unter dem Deckmantel des Freihandels haben Konzerne den Reichtum dieser Länder geraubt und in den Tresoren der Großbanken des Westens aufgestapelt. Die wirtschaftliche Beherrschung dieser Länder ist bloß eine weniger offene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kapitalismus24.07.2004
...Lesebuch über den Freihandel Akademia Verlag, Sankt Augustin 2003 Eine ausgezeichnete Anthologie mit Texten zum Thema "Freihandel", von Adam Smith bis Mario Vargas Llossa. Kaum eine ökonomisches Prinzip ist in der Praxis so gut bewiesen, wie die segensreiche Wirkung durchlässiger Grenzen. Dennoch können sich viele Menschen immer noch nicht vorstellen, dass ein freier und offener Welthandel, besonders den Ärmsten und Schwächsten nutzt. Früher war Freihandel mal ein Ziel der Linken (die ja... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte26.11.2003
...China jetzt auch nur einen Teil dieser Anleihen auf den Markt werfen. »Freihandelsimperialismus« Dies scheint den Verfechtern des Freihandels recht zu geben, daß nur dieser den Staaten der Welt die Möglichkeit gibt, ihre jeweils besonderen Fähigkeiten und Reichtümer zum Nutzen aller einzubringen. Ohnehin sind sie davon überzeugt, daß alle heutigen Industrieländer ihren Reichtum allein dem Prinzip des Freihandels verdanken. Diese Sicht der Dinge ist mit den historischen Fakten aber nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Braucht der Kapitalismus Kolonien und Sklaven?06.07.2004
...würde. Kriege, wie wir sie von früher kannten, würden der Vergangenheit angehören. Drei Mythen: Globaler Freihandel und Frieden ... Wenn wir jedoch einen kurzen Blick auf die Geschichte des globalen "Freihandels" werfen und uns außerdem die Ergebnisse der neuen neoliberalen Freihandelspolitik in den letzten 15 Jahren ansehen, werden wir schnell eines Besseren belehrt. Karl Polanyi hat schon 1944 nachgewiesen, dass der internationale "freie Markt" sich nicht "natürlich" aus dem freien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM04.01.2003
...Lüge genügen, daß der Gründung der Vereinigten Staaten Adam Smiths Lehre vom Freihandel zugrunde gelegen hätte. Tatsächlich ging es jedoch im Unabhängigkeitskrieg gegen Großbritannien darum, daß die amerikanischen Siedler die damalige britische Version der "IWF-Auflagen" ablehnten und für eine Wirtschaftspolitik eintraten, die man später "protektionistisch" nannte. Der britische "Freihandel", der gar nicht wirklich ein freier Handel war, kam 1783 erstmals in die Vereinigten Staaten,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Kapitalismus lässt grüßen...Gegenwärtig zahlt die Stadt 2,2 Milliarden Euro Zinse06.06.2003
...für die Produktion einheimischer Güter zu zerstören. Davon betroffen sind auch Hilfen für einheimische Bauern und Programme zur Stärkung einheimischer Kleinbetriebe. Der Neoliberalismus (Freihandel) bedeutet eine Katastrophe für die Völker der ärmeren Länder. Unter dem Deckmantel des Freihandels haben Konzerne den Reichtum dieser Länder geraubt und in den Tresoren der Großbanken des Westens aufgestapelt. Die wirtschaftliche Beherrschung dieser Länder ist bloß eine weniger offene... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kapitalismus24.07.2004
...Lesebuch über den Freihandel Akademia Verlag, Sankt Augustin 2003 Eine ausgezeichnete Anthologie mit Texten zum Thema "Freihandel", von Adam Smith bis Mario Vargas Llossa. Kaum eine ökonomisches Prinzip ist in der Praxis so gut bewiesen, wie die segensreiche Wirkung durchlässiger Grenzen. Dennoch können sich viele Menschen immer noch nicht vorstellen, dass ein freier und offener Welthandel, besonders den Ärmsten und Schwächsten nutzt. Früher war Freihandel mal ein Ziel der Linken (die ja... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte26.11.2003
...China jetzt auch nur einen Teil dieser Anleihen auf den Markt werfen. »Freihandelsimperialismus« Dies scheint den Verfechtern des Freihandels recht zu geben, daß nur dieser den Staaten der Welt die Möglichkeit gibt, ihre jeweils besonderen Fähigkeiten und Reichtümer zum Nutzen aller einzubringen. Ohnehin sind sie davon überzeugt, daß alle heutigen Industrieländer ihren Reichtum allein dem Prinzip des Freihandels verdanken. Diese Sicht der Dinge ist mit den historischen Fakten aber nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Liberalismus

Suche nach weiteren Themen