DAX+0,86 % EUR/USD-0,75 % Gold-0,07 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Fresenius

Nachrichten zu "Fresenius"

Fresenius-Aktie17.02.2018
Warum das ein Einstiegssignal sein könnte!
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Johannes Weber, dass es bei Fresenius deutlich auf und ab ging. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Den Fresenius-Aktionären war sicher in den letzten Monaten alles andere als langweilig, denn nachdem die Aktie im vierten Quartal 2017 auf fast 60 Euro abrutschte, hatte es einen starken Anstieg bis ins neue Jahr gegeben, der auch einer ... Mehr lesen…... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Roundup16.02.2018
Teva und Fresenius – wir sind auf den Hund gekommen!
...und andere prognostizieren explizit Preiserhöhungen in den nächsten 12-18 Monaten. (Canaccord) Das Ende des ruinösen Preiswettbewerbs wäre für Teva und Wettbewerber wie Mylan ein Segen. Fresenius ist die risikoarme Wette auf eine Erholung im Generikageschäft Das deutsche DAX-Mitglied Fresenius dürfte von genannten Nachrichten sehr angetan sein. Dort steckt man noch immer inmitten der Übernahme von Akorn fest. Die Zustimmung der US-Wettbewerbsaussicht steht hier noch aus, dürfte aber... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius14.02.2018
Chance von 127 Prozent
Ein Termin zum Vormerken: Am 27. Februar wird Fresenius die detaillierten Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 bekannt geben und einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2018 geben. Und: Fresenius wird an diesem Tag wiederkehrende Auswirkungen der US-Steuerreform auf den im DAX notierten Gesundheitskonzern erläutern. Wie Fresenius bereits im Dezember unmittelbar nach Verabschiedung der US-Steuerreform mitteilte, erwartet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius-Aktie14.02.2018
Warum das ein Einstiegssignal sein könnte!
Liebe Leser, die Fresenius-Aktie hat eine regelrechte Achterbahnfahrt hinter sich. Im vierten Quartal 2017 ging die Aktie auf fast 60 Euro zurück. Anschließend folgte ein kräftiger Anstieg, der sich nach einer Konsolidierung auch im neuen Jahr zunächst weiter fortsetzte. Im Bereich der 200-Tagelinie folgte dann der große Abverkauf, der die Fresenius-Aktie wieder auf fast 60 Euro drückte. Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Citigroup sieht ... Mehr lesen… Ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius12.02.2018
Ein wichtige Entscheidung steht an!
Liebe Leser, Fresenius ist zuletzt wieder massiv unter Druck geraten. Die Aktie hat nach einem schwächeren Freitag allerdings immer noch die Chance, einen charttechnischen Turnaround zu schaffen, so die Meinung der Chartanalysten. Immerhin könne der Wert dann schnell gut 10 % zulegen. Im Einzelnen: Die Aktie ist aus einem charttechnischen Seitwärtstrend herausgefallen und steuert nun nach Auffassung der Spezialisten erneut einem charttechnischen ... Mehr lesen… Ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius01.02.2018
DAX lässt deutlich nach - Fresenius-Aktien hinten
...Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,41 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Entgegen dem Trend im Plus waren die Anteilsscheine von Volkswagen und der Commerzbank. Am Ende der Kursliste rangierten die Papiere von Fresenius Medical Care, Fresenius und Siemens. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,2473 US-Dollar (+0,49 Prozent). Der Goldpreis ließ leicht nach, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.342,38 US-Dollar... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius13.11.2017
DAX dreht am Mittag ins Minus - Fresenius größter Verlierer
...berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,56 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Post, von Merck und von ProSiebenSat.1 entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von Fresenius, Thyssenkrupp und der Deutschen Börse rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1649 US-Dollar (-0,09 Prozent). Der Goldpreis konnte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius27.11.2017
DAX lässt nach - Fresenius-Aktien im Plus
...Nachrichtenagentur) - Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.000,20 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,46 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. An die Spitze der Kursliste stand die Fresenius-Aktie entgegen dem Trend im Plus. Am Ende der Liste rangierten die Papiere von BASF, Infineon und der Deutschen Bank. Ein Euro kostete 1,1924 US-Dollar (-0,09 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius12.02.2018
Gute Aussichten!
Liebe Leser, bei Fresenius sollen die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 am 27. Februar veröffentlicht werden. Es ist interessant, sich anzuschauen, welche Aussage Fresenius selbst im Vorfeld gegeben hat. So wird auf der Internetseite von Fresenius der Vorsitzende des Vorstands (Stephan Sturm) mit diesen aussagekräftigen Worten zitiert: „Auch die Aussichten für unsere Geschäfte bleiben ausgezeichnet. Deswegen bestätigen wir unsere Ziele. Damit sind ... Mehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius-Aktie17.02.2018
Warum das ein Einstiegssignal sein könnte!
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Johannes Weber, dass es bei Fresenius deutlich auf und ab ging. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Den Fresenius-Aktionären war sicher in den letzten Monaten alles andere als langweilig, denn nachdem die Aktie im vierten Quartal 2017 auf fast 60 Euro abrutschte, hatte es einen starken Anstieg bis ins neue Jahr gegeben, der auch einer ... Mehr lesen…... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius01.02.2018
DAX lässt deutlich nach - Fresenius-Aktien hinten
...Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,41 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Entgegen dem Trend im Plus waren die Anteilsscheine von Volkswagen und der Commerzbank. Am Ende der Kursliste rangierten die Papiere von Fresenius Medical Care, Fresenius und Siemens. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,2473 US-Dollar (+0,49 Prozent). Der Goldpreis ließ leicht nach, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.342,38 US-Dollar... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius13.11.2017
DAX dreht am Mittag ins Minus - Fresenius größter Verlierer
...berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,56 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Post, von Merck und von ProSiebenSat.1 entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von Fresenius, Thyssenkrupp und der Deutschen Börse rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1649 US-Dollar (-0,09 Prozent). Der Goldpreis konnte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius27.11.2017
DAX lässt nach - Fresenius-Aktien im Plus
...Nachrichtenagentur) - Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.000,20 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,46 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. An die Spitze der Kursliste stand die Fresenius-Aktie entgegen dem Trend im Plus. Am Ende der Liste rangierten die Papiere von BASF, Infineon und der Deutschen Bank. Ein Euro kostete 1,1924 US-Dollar (-0,09 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius12.02.2018
Gute Aussichten!
Liebe Leser, bei Fresenius sollen die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 am 27. Februar veröffentlicht werden. Es ist interessant, sich anzuschauen, welche Aussage Fresenius selbst im Vorfeld gegeben hat. So wird auf der Internetseite von Fresenius der Vorsitzende des Vorstands (Stephan Sturm) mit diesen aussagekräftigen Worten zitiert: „Auch die Aussichten für unsere Geschäfte bleiben ausgezeichnet. Deswegen bestätigen wir unsere Ziele. Damit sind ... Mehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius-Aktie17.02.2018
Warum das ein Einstiegssignal sein könnte!
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Johannes Weber, dass es bei Fresenius deutlich auf und ab ging. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Den Fresenius-Aktionären war sicher in den letzten Monaten alles andere als langweilig, denn nachdem die Aktie im vierten Quartal 2017 auf fast 60 Euro abrutschte, hatte es einen starken Anstieg bis ins neue Jahr gegeben, der auch einer ... Mehr lesen…... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Fresenius"

Cerus Corporation (NASDAQ: CERS)06.07.2017
...Zitate: CONCORD, Calif.--(BUSINESS WIRE)-- Cerus Corporation (NASDAQ:CERS) announced today that the expected Fresenius Kabi platelet additive solution (PAS) shortage the company announced on May 23, 2017, could be less disruptive to blood center production of INTERCEPT platelets than initially anticipated. This follows a decision by the FDA to review a recent submission by Fresenius Kabi as a Changes Being Effected in 30 Days (CBE-30) supplement, which allows ongoing distribution of the product... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Cerus Corporation (NASDAQ: CERS)07.06.2017
...7058 Cerus Corporation (NASDAQ:CERS) announced today that the expected Fresenius Kabi platelet additive solution (PAS) shortage the company announced on May 23, 2017, could be less disruptive to blood center production of INTERCEPT platelets than initially anticipated. This follows a decision by the FDA to review a recent submission by Fresenius Kabi as a Changes Being Effected in 30 Days (CBE-30) supplement, which allows ongoing distribution of the product during the review period. The CBE-30... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 09.08.201609.08.2016
...">Kurzfristig seitwärts mit Chancen" von (automatischer Beitrag)



Anfang August erhöhte fresenius- aktie">Fresenius die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Die Reaktion der Anleger fiel hingegen verhalten aus. Mit einem KGV für 2018 von ca. 18 und einem geschätzten Gewinn pro Aktie von ca. 3,55 Euro erscheint der Wert den Marktteilnehmern nicht unbedingt günstig. Banken und... [mehr]

(
9
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 02.08.201602.08.2016
...Morgen, zusammengestellt von Dow Jones Newswires: === +++++ TAGESTHEMA +++++ Nach einem soliden ersten Halbjahr hat Fresenius ihre Ergebnisschätzung für das Gesamtjahr angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem Anstieg beim Konzernergebnis von 11 bis 14 Prozent. Zuvor hatte Fresenius 8 bis 12 Prozent in Aussicht gestellt. Die Umsatzprognose wurde bestätigt. Fresenius rechnet weiter mit einem Erlösanstieg im Gesamtjahr von 6 bis 8 Prozent. Auch die Prognosen für die Konzernsparte Kabi... [mehr]
(
8
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 07.07.201607.07.2016
(
6
Empfehlungen)
FMC - Only the hard facts23.10.2000
...Analystenschaetzung Fresenius Medical Care - `Fair bewertet` Die Landesbank Baden-Württemberg hat die Aktie der Fresenius Medical Care von "Outperformer" auf "Marketperformer" herab gestuft. Nach der guten Performance des Titels in den vergangenen Monaten sei die Aktie nun weitgehend "fair bewertet" und werde sich nicht länger überdurchschnittlich entwickeln, wie es in einer am Mittwoch in Stuttgart vorgelegten Analyse hieß. Als Weltmarktführer profitiere Fresenius Medical Care von einem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was denkt Ihr über Fresenius (M-DAX) ?29.09.2002
...in seinen Segmenten weltweit führend sein oder werden und setzte bis 2001 auf weitere Akquisitionen. Sowohl `Fresenius ProServe` als auch `Fresenius HemoCare` hätten das Potenzial, zu der im DAX notierten `FMC` aufzurücken, erklärte der Vorstandsvorsitzende Krick noch im April 2002. Durch die stärkere Expansion in den Segmenten `Fresenius Kabi`, `Fresenius HemoCare` und `Fresenius ProServe` sollte der Ergebnisbeitrag von `FMC` im Konzern von 89% (1999) auf 78% (2005) zurückgehen. `FMC`... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
15.11.05 DGAP-Ad hoc: Fresenius AG : Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG / Kapital15.11.2005
.../>
Fresenius AG: endgültige Bezugspreise für die neuen Aktien



Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------- --------------------------------------



NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN USA



Fresenius legt endgültige Bezugspreise für die neuen Aktien fest



Der Vorstand der Fresenius AG hat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
@ ALL26.09.2002
...sind, erworben werden sollen. FRESENIUS AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N>WPKN: 578563 Die Fresenius AG ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante medizinische Versorgung von Patienten. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmensbereiche, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius ProServe und Fresenius HemoCare. Die Kernkompetenzen liegen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MT-Tradingtreff 200615.02.2006
...zum 31. März 2006 abzuschließen. Nach der vollständigen Übernahme der Renal Care Group wird Fresenius Medical Care rund 1.500 Dialysekliniken in Nordamerika betreiben und darin rund 115.000 Patienten versorgen. Am Kapital der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA ist die Fresenius AG (WKN 578 560, 578 563) mit rund 37% beteiligt. Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA, Vertreten durch Fresenius Medical Care Management AG, Der Vorstand, Bad Homburg v.d.H., den 15. Februar 2006 DGAP 15.02.2006... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
FMC - Only the hard facts23.10.2000
...Analystenschaetzung Fresenius Medical Care - `Fair bewertet` Die Landesbank Baden-Württemberg hat die Aktie der Fresenius Medical Care von "Outperformer" auf "Marketperformer" herab gestuft. Nach der guten Performance des Titels in den vergangenen Monaten sei die Aktie nun weitgehend "fair bewertet" und werde sich nicht länger überdurchschnittlich entwickeln, wie es in einer am Mittwoch in Stuttgart vorgelegten Analyse hieß. Als Weltmarktführer profitiere Fresenius Medical Care von einem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was denkt Ihr über Fresenius (M-DAX) ?29.09.2002
...in seinen Segmenten weltweit führend sein oder werden und setzte bis 2001 auf weitere Akquisitionen. Sowohl `Fresenius ProServe` als auch `Fresenius HemoCare` hätten das Potenzial, zu der im DAX notierten `FMC` aufzurücken, erklärte der Vorstandsvorsitzende Krick noch im April 2002. Durch die stärkere Expansion in den Segmenten `Fresenius Kabi`, `Fresenius HemoCare` und `Fresenius ProServe` sollte der Ergebnisbeitrag von `FMC` im Konzern von 89% (1999) auf 78% (2005) zurückgehen. `FMC`... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
15.11.05 DGAP-Ad hoc: Fresenius AG : Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG / Kapital15.11.2005
.../>
Fresenius AG: endgültige Bezugspreise für die neuen Aktien



Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------- --------------------------------------



NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN USA



Fresenius legt endgültige Bezugspreise für die neuen Aktien fest



Der Vorstand der Fresenius AG hat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
@ ALL26.09.2002
...sind, erworben werden sollen. FRESENIUS AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N>WPKN: 578563 Die Fresenius AG ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante medizinische Versorgung von Patienten. Zum Fresenius-Konzern gehören vier Unternehmensbereiche, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln: Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius ProServe und Fresenius HemoCare. Die Kernkompetenzen liegen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MT-Tradingtreff 200615.02.2006
...zum 31. März 2006 abzuschließen. Nach der vollständigen Übernahme der Renal Care Group wird Fresenius Medical Care rund 1.500 Dialysekliniken in Nordamerika betreiben und darin rund 115.000 Patienten versorgen. Am Kapital der Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA ist die Fresenius AG (WKN 578 560, 578 563) mit rund 37% beteiligt. Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA, Vertreten durch Fresenius Medical Care Management AG, Der Vorstand, Bad Homburg v.d.H., den 15. Februar 2006 DGAP 15.02.2006... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen