DAX+0,32 % EUR/USD-0,76 % Gold-0,88 % Öl (Brent)+0,32 %
Thema: Geheimdienste

Nachrichten zu "Geheimdienste"

Russland kontert mit Sanktionen gegen die USA15.04.2018
Erst Syrien, dann Iran, dann Russland – wie weit kann der „kalte Krieg“ eskalieren?
...-ausweitung. Damit ist der Weltfrieden mehr in Gefahr denn je! Wehret den Anfängen!   Handels- und Finanzkrieg der USA gegen Russland verstärkt sich   James Bond ist im Moment wieder einmal sehr aktiv. Die unheilvollen angelsächsischen Geheimdienste spielen bei diesem Stellvertreterkrieg und auch beim „kalten Krieg“ eine nicht unbedeutende Rolle, auch mit geheimen False Flag-Attacken, also Angriffe unter falscher Fahne,  so dass es Journalisten  schwerfällt, die Wahrheit... [mehr]
(
2
Bewertungen)
ROUNDUP13.04.2018
Britischer Sicherheitsberater: Skripals wurden jahrelang ausgespäht
LONDON (dpa-AFX) - Russische Geheimdienste haben nach britischen Angaben mindestens fünf Jahre lang den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia ausgespäht. Der russische Militärgeheimdienst GRU habe die E-Mail-Accounts der Tochter etwa seit 2013 ausgespäht, schrieb der britische Sicherheitsberater Mark Sedwill in einem Brief an Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Das Schreiben wurde am Freitag auf einer Website der britischen Regierung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
RTX-Index09.04.2018
US-Sanktionen setzen Index massiv unter Druck
...aufgenommen. Die russische Regierung plant unterdessen Vergeltungsmaßnahmen gegen die verschärften Sanktionen der USA und will den von den US-Strafmaßnahmen betroffenen heimischen Unternehmen schnell helfen, sagte Medwedew. US-Geheimdienste gehen nämlich von einer klaren Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf 2016 mit Hacker-Angriffen und Propaganda aus. Dies habe zum Ziel gehabt, die Wahl zugunsten des späteren Präsidenten Donald Trump zu beeinflussen. Russland bestreitet dies.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News05.04.2018
PANTAFLIX AG: Starttermin für zweite Staffel der Serie 'You Are Wanted' festgelegt (deutsch)
...Man" schien er sein Schicksal wieder in eigenen Händen zu halten. Doch nun geht der Albtraum von Neuem los. Seine Erinnerung: gelöscht. "Burning Man": verschwunden. Seine Familie: in Gefahr. Lukas ist wieder auf der Flucht. Allmächtige Geheimdienste, internationale Kriminelle sowie Hacker und Aktivisten mit ihrer ganz eigenen Vorstellung von einer besseren Welt wollen "Burning Man" in die Finger bekommen und eröffnen die Jagd auf den Familienvater. Seine einzige Chance: Er muss die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News05.04.2018
PANTAFLIX AG: Starttermin für zweite Staffel der Serie 'You Are Wanted' festgelegt
...schien er sein Schicksal wieder in eigenen Händen zu halten. Doch nun geht der Albtraum von Neuem los. Seine Erinnerung: gelöscht. "Burning Man": verschwunden. Seine Familie: in Gefahr. Lukas ist wieder auf der Flucht. Allmächtige Geheimdienste, internationale Kriminelle sowie Hacker und Aktivisten mit ihrer ganz eigenen Vorstellung von einer besseren Welt wollen "Burning Man" in die Finger bekommen und eröffnen die Jagd auf den Familienvater. Seine einzige Chance: Er muss... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste10.11.2017
Herrmann will von FDP und Grünen mehr Einsatz für Geheimdienste
...deutscher Geheimdienste nicht ausreichend zu würdigen. "Man spürt sehr deutlich, dass es an diesem Punkt bei den Jamaika-Verhandlungen hakt. Wenn es um eine Verstärkung deutscher Nachrichtendienste geht, würde ich mir mehr Entgegenkommen von FDP und Grünen wünschen", sagte Herrmann den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Samstagsausgaben). "Wir brauchen deutlich mehr Unterstützung für unsere Nachrichtendienste. Wir sind auf Informationen ausländischer Geheimdienste angewiesen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste06.12.2017
Geheimdienste überwachen deutlich mehr Telekommunikationsanschlüsse
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Geheimdienste haben im Jahr 2016 deutlich mehr Telefon- und Internetanschlüsse überwacht, als im Vorjahr. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf einen Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages. Demnach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.747 Telekommunikationsanschlüsse überwacht, 32 Prozent mehr als 2015 (2.838). Im ersten Halbjahr 2016 waren es 1.767 Anschlüsse, im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste05.10.2017
Generalbundesanwalt will nicht weiter gegen Geheimdienste ermitteln
...oder Zeiteinstellungen gefiltert. Sowohl die staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen als auch die Aufklärung durch den NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages hätten aber keine belastbaren Anhaltspunkte dafür ergeben, dass die Geheimdienste das deutsche Telekommunikations- und Internetaufkommen rechtswidrig systematisch und massenhaft überwachen. Nicht einmal die sogenannten Snowden-Dokumente hätten konkrete Hinweise auf tatsächlich fassbare Spionagehandlungen der NSA in oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
US-Geheimdienste06.01.2017
Putin ordnete Beeinflussung von US-Wahlen an
Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Geheimdienste beschuldigen den russischen Präsidenten Putin, eine Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen angeordnet zu haben. Dazu veröffentlichten die Geheimdienste CIA, FBI und NSA am Freitag ein entsprechendes Papier. Das Ziel der Beeinflussung sei es gewesen, die demokratische Kandidatin Hillary Clinton zu verunglimpfen und ihre Wahlaussichten zu schmälern. Zudem habe die Glaubwürdigkeit des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste07.03.2017
Linke will Abzug der Bundeswehr aus der Türkei
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der außenpolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Jan van Aken, fordert die sofortige Aussetzung der Sicherheitskooperation mit der Türkei auf dem Gebiet der Geheimdienste, der Polizei und des Militärs: Außerdem müsse Deutschland sämtliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste10.11.2017
Herrmann will von FDP und Grünen mehr Einsatz für Geheimdienste
...deutscher Geheimdienste nicht ausreichend zu würdigen. "Man spürt sehr deutlich, dass es an diesem Punkt bei den Jamaika-Verhandlungen hakt. Wenn es um eine Verstärkung deutscher Nachrichtendienste geht, würde ich mir mehr Entgegenkommen von FDP und Grünen wünschen", sagte Herrmann den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Samstagsausgaben). "Wir brauchen deutlich mehr Unterstützung für unsere Nachrichtendienste. Wir sind auf Informationen ausländischer Geheimdienste angewiesen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste06.12.2017
Geheimdienste überwachen deutlich mehr Telekommunikationsanschlüsse
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die deutschen Geheimdienste haben im Jahr 2016 deutlich mehr Telefon- und Internetanschlüsse überwacht, als im Vorjahr. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf einen Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages. Demnach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.747 Telekommunikationsanschlüsse überwacht, 32 Prozent mehr als 2015 (2.838). Im ersten Halbjahr 2016 waren es 1.767 Anschlüsse, im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste05.10.2017
Generalbundesanwalt will nicht weiter gegen Geheimdienste ermitteln
...oder Zeiteinstellungen gefiltert. Sowohl die staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen als auch die Aufklärung durch den NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages hätten aber keine belastbaren Anhaltspunkte dafür ergeben, dass die Geheimdienste das deutsche Telekommunikations- und Internetaufkommen rechtswidrig systematisch und massenhaft überwachen. Nicht einmal die sogenannten Snowden-Dokumente hätten konkrete Hinweise auf tatsächlich fassbare Spionagehandlungen der NSA in oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
US-Geheimdienste06.01.2017
Putin ordnete Beeinflussung von US-Wahlen an
Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Geheimdienste beschuldigen den russischen Präsidenten Putin, eine Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen angeordnet zu haben. Dazu veröffentlichten die Geheimdienste CIA, FBI und NSA am Freitag ein entsprechendes Papier. Das Ziel der Beeinflussung sei es gewesen, die demokratische Kandidatin Hillary Clinton zu verunglimpfen und ihre Wahlaussichten zu schmälern. Zudem habe die Glaubwürdigkeit des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geheimdienste07.03.2017
Linke will Abzug der Bundeswehr aus der Türkei
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der außenpolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Jan van Aken, fordert die sofortige Aussetzung der Sicherheitskooperation mit der Türkei auf dem Gebiet der Geheimdienste, der Polizei und des Militärs: Außerdem müsse Deutschland sämtliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Geheimdienste"

Ein Jahr Breitscheidplatz-Terror: Ist Merkel schuld?20.12.2017
...die Hintermänner des Attentats vom Breitscheidplatz vermutet wurden. Hans-Christian Ströbele, Mitglied des Geheimdienst-Kontrollgremiums des Bundestags, vermutet deshalb im Interview mit der WELT AM SONNTAG die „ordnende Hand“ eines US-Geheimdienstes oder des US-Militärs hinter der „ansonsten unerklärlichen“ Nicht-Festnahme von Anis Amri. Dass die Bundesregierung die am Tag nach dem Anschlag von Bundeskanzlerin Merkel versprochene Aufklärung der Hintergründe auch ein Jahr danach... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
AIXTRON - DIE LETZTE SCHLACHT !!!26.10.2016
...des Chip-Anlagenbauers Aixtron durch einen chinesischen Investor nicht zugestimmt. Der Grund ist überraschend: US-Geheimdienste wiesen auf das militärische Potenzial hin. Die geplatzte Übernahme des Chip-Anlagenbauers Aixtron bekommt eine überraschende Wendung. Nach Informationen des Handelsblatts aus deutschen Geheimdienstkreisen intervenierten amerikanische Geheimdienste beim Kanzleramt, um den Deal mit den Chinesen zu verhindern. Die Amerikaner präsentierten Ermittlungsergebnisse, wonach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
LYNAS - auf dem Weg zu einem Rohstoffproduzent von Hightech-Rohstoffen21.11.2008
Angst vor neuen Rohstoffkriegen US-Geheimdienste sehen die internationale Gemeinschaft angesichts der Finanzkrise vor grundlegenden politischen und wirtschaftlichen Veränderungen. Die Vereinigten Staaten verlieren demnach rapide an Bedeutung. In wirtschaftlicher Hinsicht könnten der Expertise zufolge weltweit Konflikte um Öl und Trinkwasser aufflammen. HB WASHINGTON. Die USA werden nach Einschätzung der Geheimdienste des Landes über die kommenden beiden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IRAN: Größte Bedrohung seit Hitler13.12.2007
...Aussenminister Bernard Kouchner warnte, die iranische Bombe sei eine Gefahr für die ganze Welt. Nun hat aber ein Report der amerikanischen Geheimdienste die Phalanx der Meisterspione und politischen Hardliner durchbrochen. Der Iran habe vor vier Jahren sein Atomwaffenprogramm eingestellt, heisst es in der neuen «Nationalen Geheimdiensteinschätzung», an der sechzehn Spionage-Agenturen der USA gearbeitet haben. «Mit grosser Überzeugung urteilen wir, dass Teheran im Herbst 2003 sein Programm... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IRAN: Größte Bedrohung seit Hitler03.12.2007
Amerikanische Geheimdienste: Keine akute atomare Gefahr in Iran Die Gefahr, dass Iran eine Atombombe entwickelt, ist nach der Einschätzung amerikanischer Geheimdienste geringer als bisher angenommen. Die Regierung in Teheran sei inzwischen „weniger entschlossen“, ein Nukleararsenal zu entwickeln, heißt es in einer am Montag in Washington veröffentlichten Studie der 16 Geheimdienste der Vereinigten Staaten. Das Atomwaffenprogramm des Landes sei bereits 2003 unterbrochen und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Opticom + Fast 5.Teil28.04.2003
moin, hier eine meinung aus dem FAST-die nr 2 nach google- umfeld: quote Suchmaschine ist Informations-Goldgrube für US-Geheimdienste [...] Nach Angaben der aus Deutschland stammenden Forschungschefin von Google, Monika Henzinger, werden etwa 40 Prozent aller Suchanfragen im Internet von den Rechnern der Firma Google beantwortet, die außerdem auch noch die Suchmaschinen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Conspiracy Theories17.11.2000
Operation "JAMES BOND" Es gibt zwar viele Geheimnisse um den Zweiten Weltkrieg, doch das letzte große Geheimnis ist das, der „Operation James Bond“. Die „Operation James Bond“ hat nur eine Sache mit den James-Bond-Filmen aus dem Kino, in denen Sean Connery eine Weile die Hauptrolle übernahm, gemein und das ist Ian Fleming. Ian Fleming ist der Autor der James-Bond-Romane. Seine Ideen zu seinen Romanen entnahm er seinen Erkenntnissen, die er während der Jahre, die er für den britischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
11.09.2001 - unbedingt Lesen!05.02.2002
...Sie sind inzwischen ein Experte geworden, was die Merkwürdigkeiten in der Arbeit von Geheimdiensten angeht. Das Wort "Merkwürdigkeit" ist die falsche Formulierung. Was im Namen der Geheimdienste schon alles passiert ist und passiert, sind richtige Verbrechen. Was, würden Sie sagen, bestimmt in erster Linie die Arbeit der Geheimdienste? Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich finde, dass Geheimdienste durchaus ihren Sinn haben und ... Sie halten nichts von früheren Forderungen der Grünen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Na, kommt der erhoffte Aufschwung etwa nicht so recht in Schwung ?12.02.2002
...Sie sind inzwischen ein Experte geworden, was die Merkwürdigkeiten in der Arbeit von Geheimdiensten angeht. Das Wort "Merkwürdigkeit" ist die falsche Formulierung. Was im Namen der Geheimdienste schon alles passiert ist und passiert, sind richtige Verbrechen. Was, würden Sie sagen, bestimmt in erster Linie die Arbeit der Geheimdienste? Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich finde, dass Geheimdienste durchaus ihren Sinn haben und ... Sie halten nichts von früheren Forderungen der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerce one, Analysen und Presseberichte24.07.2000
Wie amerikanische Geheimdienste der heimischen Wirtschaft dienen Florian Rötzer 16.04.2000 Der CIA hat sich damit gebrüstet, amerikanischen Unternehmen viele Milliarden Dollar verschafft zu haben Der durch das Bekanntwerden des globalen Lauschsystems Echelon erhobene Vorwurf, amerikanische Geheimdienste würden europäische Unternehmen ausspionieren, um US-Firmen zu Vorteilen zu verhelfen, wurde immer wieder entschieden zurückgewiesen. Erst vor wenigen Tagen betonten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Opticom + Fast 5.Teil28.04.2003
moin, hier eine meinung aus dem FAST-die nr 2 nach google- umfeld: quote Suchmaschine ist Informations-Goldgrube für US-Geheimdienste [...] Nach Angaben der aus Deutschland stammenden Forschungschefin von Google, Monika Henzinger, werden etwa 40 Prozent aller Suchanfragen im Internet von den Rechnern der Firma Google beantwortet, die außerdem auch noch die Suchmaschinen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Conspiracy Theories17.11.2000
Operation "JAMES BOND" Es gibt zwar viele Geheimnisse um den Zweiten Weltkrieg, doch das letzte große Geheimnis ist das, der „Operation James Bond“. Die „Operation James Bond“ hat nur eine Sache mit den James-Bond-Filmen aus dem Kino, in denen Sean Connery eine Weile die Hauptrolle übernahm, gemein und das ist Ian Fleming. Ian Fleming ist der Autor der James-Bond-Romane. Seine Ideen zu seinen Romanen entnahm er seinen Erkenntnissen, die er während der Jahre, die er für den britischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
11.09.2001 - unbedingt Lesen!05.02.2002
...Sie sind inzwischen ein Experte geworden, was die Merkwürdigkeiten in der Arbeit von Geheimdiensten angeht. Das Wort "Merkwürdigkeit" ist die falsche Formulierung. Was im Namen der Geheimdienste schon alles passiert ist und passiert, sind richtige Verbrechen. Was, würden Sie sagen, bestimmt in erster Linie die Arbeit der Geheimdienste? Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich finde, dass Geheimdienste durchaus ihren Sinn haben und ... Sie halten nichts von früheren Forderungen der Grünen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Na, kommt der erhoffte Aufschwung etwa nicht so recht in Schwung ?12.02.2002
...Sie sind inzwischen ein Experte geworden, was die Merkwürdigkeiten in der Arbeit von Geheimdiensten angeht. Das Wort "Merkwürdigkeit" ist die falsche Formulierung. Was im Namen der Geheimdienste schon alles passiert ist und passiert, sind richtige Verbrechen. Was, würden Sie sagen, bestimmt in erster Linie die Arbeit der Geheimdienste? Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich finde, dass Geheimdienste durchaus ihren Sinn haben und ... Sie halten nichts von früheren Forderungen der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerce one, Analysen und Presseberichte24.07.2000
Wie amerikanische Geheimdienste der heimischen Wirtschaft dienen Florian Rötzer 16.04.2000 Der CIA hat sich damit gebrüstet, amerikanischen Unternehmen viele Milliarden Dollar verschafft zu haben Der durch das Bekanntwerden des globalen Lauschsystems Echelon erhobene Vorwurf, amerikanische Geheimdienste würden europäische Unternehmen ausspionieren, um US-Firmen zu Vorteilen zu verhelfen, wurde immer wieder entschieden zurückgewiesen. Erst vor wenigen Tagen betonten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Geheimdienste

Suche nach weiteren Themen