DAX-0,11 % EUR/USD+0,31 % Gold+1,02 % Öl (Brent)-0,03 %
Thema: Gelddrucken

Nachrichten zu "Gelddrucken"

Fed29.05.2019
Folgenreiche Zinssenkung
...zahlt daraufhin Bank A den Kredit zurück. Die 100 Dollar wandern auf das Überschusskapitalkonto von Bank A, das Unternehmen X behält seinen Kredit. Als Konsequenz der Intervention der Zentralbank ist die Überschussliquidität angestiegen. Gelddrucken durch Quantitative Easing bedeutet, dass das Kapital den Banken direkt zur Verfügung gestellt wird, wenn Banken nicht mehr willens sind, sich gegenseitig Geld zu leihen. Quantitative Easing wurde in den USA bis Ende 2014 durchgeführt. Wozu... [mehr]
(
2
Bewertungen)
LYNX16.04.2019
bet-at-home: 10% Dividende, 120% zum Hoch. Heute Kaufsignal
Glücksspiel gilt gemeinhin als Lizenz zum Gelddrucken, denn am Ende gewinnt natürlich immer die Bank. Im Fall von bet-at-home sind das die Anleger, die sich über eine Dividende von 10% freuen dürfen. Jetzt ist die Aktie ausgebrochen. Jetzt den vollständigen Artikel lesen [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar14.04.2019
Tilmann Galler (J.P. Morgan): Fürsorgliche Notenbanken erfreuen die Märkte
...auf breite Streuung setzen Vertreter der „Modernen Geldtheorie“ behaupten sogar, dass mehr Verschuldung kein Problem sei. Erstens wegen des niedrigen Zinsaufwands und zweitens weil im Fall der Fälle die Notenbank die Finanzierung durch Gelddrucken übernehmen könne. Nach Ansicht von Tilmann Galler funktioniere die Symbiose zwischen Finanzministerium und Notenbank nur dann, wenn die staatlich induzierte Nachfragesteigerung nicht inflationär sei. Bisher wäre das aufgrund von drei... [mehr]
(
1
Bewertung)
Notenbank25.03.2019
EZB-Rat-Mitglied Rehn warnt vor Gefahren durch Brexit
...von Geldpolitik und würde wohl ins Desaster führen." Auch der Idee des sogenannten Helikoptergeldes, bei dem Notenbank-Geld den Bürgern quasi direkt zur Verfügung gestellt wird, steht der finnische Notenbanker ablehnend gegenüber. "Durch Gelddrucken allein wird kein Wohlstand geschaffen", sagte Rehn. "Als Sohn eines Kleinunternehmers habe ich schon früh eine wichtige Lektion gelernt: nur harte Arbeit führt zum wirtschaftlichen Erfolg." [mehr]
(
0
Bewertungen)
FED-Kapitulation beweist:05.02.2019
Das System lässt sich nicht mehr "normalisieren"
...Geld aus dem Bankensektor geworden sind, dass sie einen Entzug nicht mehr verkraften. Diese Erkenntnis aber schafft ein riesiges Problem, denn genau diese Geldpolitik der FED und der übrigen Zentralbanken seit der Krise von 2007/2008 – Gelddrucken und Zinssenkungen – hat riesige Blasen an den Anleihen-, Aktien- und Immobilienmärkten erzeugt, die nach wie vor zu platzen drohen und das Finanzsystem in seiner Gesamtheit existenziell gefährden.   Was aber wird nun geschehen? Niemand kann... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Griechenland - Gelddrucken07.07.2015
Was, wenn Griechenland die EURO-Druckerplatinen rausholt?
...auszutreten zu müssen. Ein Grexit des Landes könnte so vermieden werden. (Lesen Sie mehr: Griechenland-Krise: Weisen Geuro und Kapitalverkehrskontrollen Griechenland Weg aus der Krise?) Eine andere Art Parallelwährung: Wie wäre es mit Gelddrucken? Wenn wir schon bei der Frage einer Parallelwährung sind… Da gebe es noch eine andere Variante. Denn: Die Banken Griechenlands bleiben bis mindestens Mittwoch geschlossen, Kapitalverkehrskontrollen sollen sicherstellen, dass nach den... [mehr]
(
9
Bewertungen)
29.12.2014
Deutsche Bank und Co. – Gelddrucken als Kurstreiber?
...Europa den Erfolg der USA kopieren oder rückt vielmehr die Japanisierung, also ein trotz expansiver Geldpolitik nur moderates Wirtschaftswachstum, immer näher? – Teil 2 unserer Europa-Analyse. IWF setzt auf noch mehr Schulden und noch mehr Gelddrucken Lagarde fordert, dass die EZB und die Regierungen ihre Anstrengungen intensivieren sollen, um ein Abrutschen in die Deflation zu verhindern. So soll die EZB, die die Sparer in Europa mit Nullzinsen „beglückt“, noch mehr Gas geben. „Wir... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Inside Riße20.12.2016
Dax, Gelddrucken, Staatsschulden
...Der Dax profitiert vom schwachen Euro, wo es nach meiner Meinung in Richtung Parität läuft. An dieser Stelle möchte ich auch aufgrund von Leserkommentaren ausführlich zu Staatsschulden und dem hemmungslosen Gelddrucken der Notenbanken Stellung nehmen… Das Video "Dax, Gelddrucken, Staatsschulden" sehen Sie hier.. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lizenz zum Gelddrucken12.06.2016
J.P. Morgan, die FED und die Bank of Greece
Notenbanken sind – aus historischen Gründen – selten reine Staatsgebilde. Dies und ihr gewaltiger Einfluss auf das Wirtschafts- und Finanzsystem gibt immer wieder Anlass zu Legendenbildungen. So hält sich beispielweise zur US-Notenbank hartnäckig das Gerücht, sie sei ein reines Gebilde der amerikanischen Hochfinanz, das 1910 von J.P. Morgan, den Rothschilds und einigen anderen verschwörerischen Bankiers ins Leben gerufen worden sei. Und nach wie vor argwöhnen viele Zeitgenossen, dass... [mehr]
(
1
Bewertung)
Gelddrucken gegen Inflation15.12.2016
Venezuela führt größere Geldscheine ein
CARACAS (dpa-AFX) - Wegen der galoppierenden Inflation in Venezuela führt das südamerikanische Land größere Geldscheine ein. Am Donnerstag werden zunächst 500-Bolívar-Scheine in Umlauf gebracht, wie die Zentralbank ankündigte. Scheine im Wert von 1000, 2000, 5000, 10 000 und 20 000 Bolívar sollen dann nach und nach in den kommenden Tagen oder Wochen ausgegeben werden. Bislang ist die 100-Bolívar-Note der größte Geldschein. Auf dem Schwarzmarkt kostet ein US-Dollar derzeit 3270... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Griechenland - Gelddrucken07.07.2015
Was, wenn Griechenland die EURO-Druckerplatinen rausholt?
...auszutreten zu müssen. Ein Grexit des Landes könnte so vermieden werden. (Lesen Sie mehr: Griechenland-Krise: Weisen Geuro und Kapitalverkehrskontrollen Griechenland Weg aus der Krise?) Eine andere Art Parallelwährung: Wie wäre es mit Gelddrucken? Wenn wir schon bei der Frage einer Parallelwährung sind… Da gebe es noch eine andere Variante. Denn: Die Banken Griechenlands bleiben bis mindestens Mittwoch geschlossen, Kapitalverkehrskontrollen sollen sicherstellen, dass nach den... [mehr]
(
9
Bewertungen)
29.12.2014
Deutsche Bank und Co. – Gelddrucken als Kurstreiber?
...Europa den Erfolg der USA kopieren oder rückt vielmehr die Japanisierung, also ein trotz expansiver Geldpolitik nur moderates Wirtschaftswachstum, immer näher? – Teil 2 unserer Europa-Analyse. IWF setzt auf noch mehr Schulden und noch mehr Gelddrucken Lagarde fordert, dass die EZB und die Regierungen ihre Anstrengungen intensivieren sollen, um ein Abrutschen in die Deflation zu verhindern. So soll die EZB, die die Sparer in Europa mit Nullzinsen „beglückt“, noch mehr Gas geben. „Wir... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Inside Riße20.12.2016
Dax, Gelddrucken, Staatsschulden
...Der Dax profitiert vom schwachen Euro, wo es nach meiner Meinung in Richtung Parität läuft. An dieser Stelle möchte ich auch aufgrund von Leserkommentaren ausführlich zu Staatsschulden und dem hemmungslosen Gelddrucken der Notenbanken Stellung nehmen… Das Video "Dax, Gelddrucken, Staatsschulden" sehen Sie hier.. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lizenz zum Gelddrucken12.06.2016
J.P. Morgan, die FED und die Bank of Greece
Notenbanken sind – aus historischen Gründen – selten reine Staatsgebilde. Dies und ihr gewaltiger Einfluss auf das Wirtschafts- und Finanzsystem gibt immer wieder Anlass zu Legendenbildungen. So hält sich beispielweise zur US-Notenbank hartnäckig das Gerücht, sie sei ein reines Gebilde der amerikanischen Hochfinanz, das 1910 von J.P. Morgan, den Rothschilds und einigen anderen verschwörerischen Bankiers ins Leben gerufen worden sei. Und nach wie vor argwöhnen viele Zeitgenossen, dass... [mehr]
(
1
Bewertung)
Gelddrucken gegen Inflation15.12.2016
Venezuela führt größere Geldscheine ein
CARACAS (dpa-AFX) - Wegen der galoppierenden Inflation in Venezuela führt das südamerikanische Land größere Geldscheine ein. Am Donnerstag werden zunächst 500-Bolívar-Scheine in Umlauf gebracht, wie die Zentralbank ankündigte. Scheine im Wert von 1000, 2000, 5000, 10 000 und 20 000 Bolívar sollen dann nach und nach in den kommenden Tagen oder Wochen ausgegeben werden. Bislang ist die 100-Bolívar-Note der größte Geldschein. Auf dem Schwarzmarkt kostet ein US-Dollar derzeit 3270... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Gelddrucken"

Lanze brechen für die EZB: Über was Populisten und andere System-Kritiker nicht sprechen30.04.2019
...nachfolgenden Finanzkrisen ausgeloest. Absicht der Politik war es, mit Niedrigzinsen und Gelddrucken groessere Krisen fortan zu verhindern. In den 90ern bekaempfte man so die Mexiko- und Asienkrise und leistete auch den ersten grossen Bailout des absurd gehebelten Long-Term Capital Management Hedgefunds. Naechster Einsatz war dann die Jahr 2000 Pseudokrise. Die erste grosse Blase als Folge der Gelddruckens war die-Tech Bubble, die dann in 2000 platzte. Deren "Bekaempfung" blies dann die noch weit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
CBD - CANNABIS - Heritage Cannabis-Holdings30.03.2019
...Edelmetalle stiegen = Uwe Bergold Prognose https://www.youtube.com/watch?v=OweQsT06w18) erleben werden, überlasse ich eurer Phantasie. Auch ein Dr. Markus Krall sagt in einem sehenswertem Video (Roland Baader Treffen) klar voraus, dass auch Gelddrucken und weitere Marktmanipulation, wie die letzten 10 Jahre geschehen, bald nicht mehr weiterhelfen werden. Langfristig plant man natürlich auch das Bargeld verbieten. Unsere Freiheit wird immer mehr eingeschränkt, aber das wissen hier natürlich... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Chile:: Die kapitalistische Alternative zu Venezuela in Lateinamerika*04.02.2019
Ja eben, das habe ich beim letzten Mal schon angefuegt, dass Venezuela in entscheidenden Merkmalen nicht 'sozialistisch' ist, ebensowenig wie die USA mit Gelddrucken ohne Ende, Oligarchenoligopolen und einem Deep State, der zunehmend auch die Wirtschaft durchdringt, nicht kapitalistisch. Venezuela hat extrem einflussreiche Oppositionsmedien, in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unser Deutschland - mitgestalten!29.11.2018
...Permanentes Gelddrucken fordert irgendwann seinen Preis. Die Rechnung muss man irgendwann bezahlen. Mit Geld drucken gewinnt man zeit, löst aber die Probleme der hohen Schulden nicht. Einem Alkoholiker kannst mit Alkohol kaum helfen, seine Probleme zu lösen. Lösung wäre der Entzug und die Analyse, warum er getrunken hat (Psychoanalyse ). Das Problem an den Finanzmärkten ist, dass du bei "Geldentzug" den Crash provozierst, weil der Markt das permanente Gelddrucken am leben gehalten hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
China: Wohlstand ohne Freiheit. Funktioniert das langfristig?20.10.2018
...der Arbeitnehmer stagnieren seit rund 20 Jahren. Deutschland ist Schlusslicht beim Median Netto-Vermoegen in Europa Die Zeit der freien Marktwirtschaft ist makroekonomisch vorbei, seit Zentralbanken mit viel zu niedrig Zinsen und unablaessigem Gelddrucken das Szepter uebernommen haben. Es findet eine nie dagewesene Umverteilung von Vollzeitarbeitenden und Sparern zu Assetbesitzern, Schuldnern und Grossunternehmen statt. Die Vermoegensanteil der oberen 1% ist so hoch wie nie zuvor, einschliesslich... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Lanze brechen für die EZB: Über was Populisten und andere System-Kritiker nicht sprechen30.04.2019
...nachfolgenden Finanzkrisen ausgeloest. Absicht der Politik war es, mit Niedrigzinsen und Gelddrucken groessere Krisen fortan zu verhindern. In den 90ern bekaempfte man so die Mexiko- und Asienkrise und leistete auch den ersten grossen Bailout des absurd gehebelten Long-Term Capital Management Hedgefunds. Naechster Einsatz war dann die Jahr 2000 Pseudokrise. Die erste grosse Blase als Folge der Gelddruckens war die-Tech Bubble, die dann in 2000 platzte. Deren "Bekaempfung" blies dann die noch weit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
AfD - wie erkläre ich was für eine Partei es ist?22.03.2018
...Wirtschaft mal nicht so gut laufen wird und man nicht alles wie die letzten 10 (!!) Jahre mit Gelddrucken zuschütten kann? Dann bricht weltweit der Laden auseinander und unsere sog. Papierwährungen, werden wertlos und gehen wie immer auf NULL zurück! Das wussten schon Voltaire und Goethe! Wann begreifen Politiker und keynsianische (Gelddrucker!) Ökonome endlich einmal, dass man mit Gelddrucken eben keine neuen Werte erschaffen kann!!!! bmann, die Kosten bezüglich der Flüchtlinge sollen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Neuer Markt= Betrug durch BANKEN und ANHANG.Kursmanipulation: Kriminelle im Chefsesse28.03.2001
...Neuen Markt schnell an Geld zu kommen: Kaum mehr als eine gute Geschäftsidee war nötig, und schon floss das Kapital der Anleger in Strömen. Lizenz zum Gelddrucken Die zahlreichen Neuemissionen waren regelmäßig überzeichnet. Und wer als Anleger so glücklich war, Aktien zugeteilt zu bekommen, schien fast schon eine Lizenz zum Gelddrucken gewonnen zu haben. Passend zur Euphorie wurde eine neue Sprache für den Neuen Markt erfunden: Die jungen Aktien mussten nicht die Substanz der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????03.04.2009
...Szenario 1 noch glauben die Statisten der Politik /Zentralbanken die haben alles im Griff. Gelddrucken Ok kein Problem Inflation durch Gelddrucken kein Problem Geldmenge sehen da kein Problem Verhältnis Geldmenge / Waren sehen da kein Problem (obwohl absolut unreal) Stimmung GUT kein Problem Weltwirtschaft gestört aber kein Problem durch Gelddrucken Irgend wann begreifen die Hannsis mal, dass Gelddrucken KEIN Problem löst. und dann ist das Selbstvertrauen weg und dann kommt Panik und dann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unser Deutschland - mitgestalten!29.11.2018
...Permanentes Gelddrucken fordert irgendwann seinen Preis. Die Rechnung muss man irgendwann bezahlen. Mit Geld drucken gewinnt man zeit, löst aber die Probleme der hohen Schulden nicht. Einem Alkoholiker kannst mit Alkohol kaum helfen, seine Probleme zu lösen. Lösung wäre der Entzug und die Analyse, warum er getrunken hat (Psychoanalyse ). Das Problem an den Finanzmärkten ist, dass du bei "Geldentzug" den Crash provozierst, weil der Markt das permanente Gelddrucken am leben gehalten hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lanze brechen für die EZB: Über was Populisten und andere System-Kritiker nicht sprechen30.04.2019
...nachfolgenden Finanzkrisen ausgeloest. Absicht der Politik war es, mit Niedrigzinsen und Gelddrucken groessere Krisen fortan zu verhindern. In den 90ern bekaempfte man so die Mexiko- und Asienkrise und leistete auch den ersten grossen Bailout des absurd gehebelten Long-Term Capital Management Hedgefunds. Naechster Einsatz war dann die Jahr 2000 Pseudokrise. Die erste grosse Blase als Folge der Gelddruckens war die-Tech Bubble, die dann in 2000 platzte. Deren "Bekaempfung" blies dann die noch weit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
AfD - wie erkläre ich was für eine Partei es ist?22.03.2018
...Wirtschaft mal nicht so gut laufen wird und man nicht alles wie die letzten 10 (!!) Jahre mit Gelddrucken zuschütten kann? Dann bricht weltweit der Laden auseinander und unsere sog. Papierwährungen, werden wertlos und gehen wie immer auf NULL zurück! Das wussten schon Voltaire und Goethe! Wann begreifen Politiker und keynsianische (Gelddrucker!) Ökonome endlich einmal, dass man mit Gelddrucken eben keine neuen Werte erschaffen kann!!!! bmann, die Kosten bezüglich der Flüchtlinge sollen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Neuer Markt= Betrug durch BANKEN und ANHANG.Kursmanipulation: Kriminelle im Chefsesse28.03.2001
...Neuen Markt schnell an Geld zu kommen: Kaum mehr als eine gute Geschäftsidee war nötig, und schon floss das Kapital der Anleger in Strömen. Lizenz zum Gelddrucken Die zahlreichen Neuemissionen waren regelmäßig überzeichnet. Und wer als Anleger so glücklich war, Aktien zugeteilt zu bekommen, schien fast schon eine Lizenz zum Gelddrucken gewonnen zu haben. Passend zur Euphorie wurde eine neue Sprache für den Neuen Markt erfunden: Die jungen Aktien mussten nicht die Substanz der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????03.04.2009
...Szenario 1 noch glauben die Statisten der Politik /Zentralbanken die haben alles im Griff. Gelddrucken Ok kein Problem Inflation durch Gelddrucken kein Problem Geldmenge sehen da kein Problem Verhältnis Geldmenge / Waren sehen da kein Problem (obwohl absolut unreal) Stimmung GUT kein Problem Weltwirtschaft gestört aber kein Problem durch Gelddrucken Irgend wann begreifen die Hannsis mal, dass Gelddrucken KEIN Problem löst. und dann ist das Selbstvertrauen weg und dann kommt Panik und dann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unser Deutschland - mitgestalten!29.11.2018
...Permanentes Gelddrucken fordert irgendwann seinen Preis. Die Rechnung muss man irgendwann bezahlen. Mit Geld drucken gewinnt man zeit, löst aber die Probleme der hohen Schulden nicht. Einem Alkoholiker kannst mit Alkohol kaum helfen, seine Probleme zu lösen. Lösung wäre der Entzug und die Analyse, warum er getrunken hat (Psychoanalyse ). Das Problem an den Finanzmärkten ist, dass du bei "Geldentzug" den Crash provozierst, weil der Markt das permanente Gelddrucken am leben gehalten hat.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Geld

Suche nach weiteren Themen