DAX+0,65 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-2,50 %
Thema: Handelsblatt
Metall: Metall-Arbeitgeber fordern Ausweitung der Zumutbarkeitsregeln

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall fordert Nachbesserungen beim geplanten gesetzlichen Rückkehrrecht vom Teilzeit- zum Vollzeitjob. Zwar sehe der von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgelegte …

Datenschutz: Wirtschaft fürchtet Abmahnwelle wegen neuer EU-Datenschutzregeln

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) fürchtet, dass Unternehmen durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gehäuft zum Ziel von Abmahnungen werden könnten. Für Website-Betreiber werde …

Autobauer: Grüne zweifeln an Frist für Abgas-Software

Der Grünen-Verkehrspolitiker Stephan Kühn bezweifelt, dass die Autobauer die von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) gesetzte Frist zum Umrüsten älterer Diesel mit besserer Abgas-Software einhalten …

Wertpapier: Diesel

Nachrichten zu "Handelsblatt"

18.05.2018
Total will Milliardenprojekt stoppen
Das französische Öl- und Gasunternehmen Total will ein geplantes Milliardenprojekt in Iran stoppen. Hintergrund sei die Aufkündigung des Iran-Atomabkommens durch die US-Regierung unter Präsident Donald Trump, wie das Handelsblatt berichtet. Eigentlich wollte der Öl-Multi... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.05.2018
Ausschreibung für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2018 gestartet
...das Handelsblatt mehr als 299.000 Top-Entscheider börsentäglich. Handelsblatt Online ist mit monatlich bis zu 20 Millionen Visits und rund 80 Millionen Page Impressions das führende Wirtschaftsportal in Deutschland. www.handelsblatt.com OTS: Handelsblatt newsroom: http://www.presseportal.de/nr/74663 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_74663.rss2 Kontakt: Kerstin Jaumann Leiterin Presse & Kommunikation Tel.: +49 (0)211 - 887 1015 E-Mail: pressestelle@handelsblattgroup.com [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressestimme18.05.2018
'Handelsblatt' zur Politik der EU gegenüber dem Iran
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zur Politik der EU gegenüber dem Iran: "Die Zeiten, als sich die EU selbstverständlich auf die Vereinigten Staaten von Amerika mit ihrer Demokratie, ihrer militärischen Stärke und ihrem riesigen offenen Binnenmarkt verlassen konnte, scheinen zu Ende zu gehen. Mit Donald Trump verschwinden alle Gewissheiten, die wir für unverrückbar hielten. Diese grundlegend neue Situation hat die EU nicht vorhergesehen und sie hat darauf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressestimme17.05.2018
'Handelsblatt' zum Koreakonflikt
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zum Koreakonflikt: "Die Schuld für die jüngste Eskalation liegt nicht nur bei den Nordkoreanern. Es war aus diplomatischer Sicht ungeschickt von den USA, genau in der Phase einer Annäherung die Militärübung abzuhalten. Die USA hätten sie besser aussetzen sollen, als den Konflikt unnötig komplizierter zu machen. Es ist unwahrscheinlich, dass Kim Jong Un wirklich das Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump platzen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handel16.05.2018
Bund gibt 21 Milliarden Euro für Flüchtlinge aus
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Zur Bewältigung der Flüchtlingskrise hat der Bund im vergangenen Jahr rund 20,8 Milliarden Euro ausgegeben. Das geht aus einem Bericht des Bundesfinanzministeriums hervor, über den das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) berichtet und der... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Handelsblatt27.02.2018
Bundesregierung bremst bei Einlagensicherung und Euro-Budget
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die geplanten Maßnahmen zur Vertiefung der Währungsunion sorgen zunehmend für Konflikte zwischen den Euro-Staaten. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf einen Bericht des Bundesfinanzministeriums über das Treffen der europäischen Finanzminister am 19. und 20. Februar. Danach... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Handelsblatt27.04.2017
Ex-Finanzminister Eichel kritisiert Befürworter von Steuersenkungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) kritisiert vehement die von der Union angezettelte aktuelle Debatte um Steuersenkungen. In einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" wirft er den Befürwortern von Steuersenkungen eine "interessengeleitete... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt08.08.2017
IT-Sicherheitsindustrie will gegen Staatstrojaner klagen
Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesverband IT-Sicherheit "Teletrust" wird Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Staatstrojaner einreichen. Das berichtet das "Handelsblatt" in seiner Mittwochausgabe. Der Bundestag hatte im Juni im Eilverfahren eine Änderung des Gesetzes zur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt26.09.2017
Trivago kauft Portal für personalisierte Reiseempfehlungen
Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Die Hotelsuchmaschine Trivago übernimmt das Reise-Start-up Tripl aus Hamburg. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwoch). Tripl hat einen Algorithmus entwickelt, der mit Hilfe von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz individuelle Reisevorschläge macht. Dazu werden unter anderem Trends in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt10.10.2017
CDU und CSU legen Unterhändlergruppe für Sondierungsgespräche fest
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU und CSU haben sich auf eine Verhandlungsdelegation für die Gespräche mit FDP und Grünen verständigt. Wie das "Handelsblatt" (Mittwoch) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, wird die CDU 18 Vertreter entsenden, die CSU zehn. Die CDU verhandelt demnach mit der Parteivorsitzenden Angela Merkel,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt27.02.2018
Bundesregierung bremst bei Einlagensicherung und Euro-Budget
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die geplanten Maßnahmen zur Vertiefung der Währungsunion sorgen zunehmend für Konflikte zwischen den Euro-Staaten. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf einen Bericht des Bundesfinanzministeriums über das Treffen der europäischen Finanzminister am 19. und 20. Februar. Danach... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Handelsblatt27.04.2017
Ex-Finanzminister Eichel kritisiert Befürworter von Steuersenkungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) kritisiert vehement die von der Union angezettelte aktuelle Debatte um Steuersenkungen. In einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" wirft er den Befürwortern von Steuersenkungen eine "interessengeleitete... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt08.08.2017
IT-Sicherheitsindustrie will gegen Staatstrojaner klagen
Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesverband IT-Sicherheit "Teletrust" wird Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Staatstrojaner einreichen. Das berichtet das "Handelsblatt" in seiner Mittwochausgabe. Der Bundestag hatte im Juni im Eilverfahren eine Änderung des Gesetzes zur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt26.09.2017
Trivago kauft Portal für personalisierte Reiseempfehlungen
Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Die Hotelsuchmaschine Trivago übernimmt das Reise-Start-up Tripl aus Hamburg. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwoch). Tripl hat einen Algorithmus entwickelt, der mit Hilfe von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz individuelle Reisevorschläge macht. Dazu werden unter anderem Trends in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt10.10.2017
CDU und CSU legen Unterhändlergruppe für Sondierungsgespräche fest
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU und CSU haben sich auf eine Verhandlungsdelegation für die Gespräche mit FDP und Grünen verständigt. Wie das "Handelsblatt" (Mittwoch) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, wird die CDU 18 Vertreter entsenden, die CSU zehn. Die CDU verhandelt demnach mit der Parteivorsitzenden Angela Merkel,... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Börsenmedien

Suche nach weiteren Themen