DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Handelsblatt
Berlin: Justizminister wollen Online-Rechtsberatungen regulieren

Eine neugegründete Arbeitsgruppe der Länderjustizminister unter Leitung Berlins und Baden-Württembergs soll ausloten, inwieweit sogenannte "Legal-Tech"-Anwendungen einer gesetzlichen Regulierung bedürfen. Die …

Bundesregierung: Top-Positionen in Firmen mit Bundesbeteiligung bleiben Männerdomäne

Frauen bleiben bei der Besetzung von Führungspositionen in Unternehmen mit Bundesbeteiligung trotz politischen Drucks weiterhin unterrepräsentiert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine …

(3) 
Koalition: Schlechte Umfragewerte lösen Kurs-Debatte in der SPD aus

In der SPD ist angesichts historisch schlechter Umfragewerte eine Debatte über den künftigen politischen Kurs entbrannt. "Was die Parteimitglieder und die Wähler umtreibt, ist das Fehlen von Perspektiven", sagte …

Nachrichten zu "Handelsblatt"

ROUNDUP24.02.2018
Gabriel geht auf GroKo-Gegner Kühnert zu - Werbetouren am Wochenende
...SPD-Vize Ralf Stegner vom linken Parteiflügel warb für die mit der Union ausgehandelte Vereinbarung. "Denn der Koalitionsvertrag zeigt, dass wir immer noch sehr viel erreichen können für die Menschen in unserem Land", sagte er dem "Handelsblatt" (Samstag). Allein die Erfolge bei Bildung, Arbeit und Europa sprächen für sich. Der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, sagte der Zeitung: "Die SPD wird deutlich an Zustimmung gewinnen, wenn die Vorhaben... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition24.02.2018
Schlechte Umfragewerte lösen Kurs-Debatte in der SPD aus
...schlechter Umfragewerte eine Debatte über den künftigen politischen Kurs entbrannt. "Was die Parteimitglieder und die Wähler umtreibt, ist das Fehlen von Perspektiven", sagte der Chef des SPD-Arbeitsnehmerflügels, Klaus Barthel, dem "Handelsblatt". "Sie wissen weder, wofür eine SPD in der Regierung noch in der Opposition steht. Das ist, zusammen mit dem Koalitions-Zickzack, die Ursache für die Situation in den Umfragen." Barthel forderte eine "andere Themensetzung und lange Linien für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bundesregierung24.02.2018
Top-Positionen in Firmen mit Bundesbeteiligung bleiben Männerdomäne
...von Führungspositionen in Unternehmen mit Bundesbeteiligung trotz politischen Drucks weiterhin unterrepräsentiert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Danach waren im Jahr 2017 von den 150 Geschäftsführerpositionen in allen unmittelbaren Bundesbeteiligungen nur 26 mit Frauen besetzt, was einem Anteil von 17,3 Prozent entspricht. Im Jahr 2015 lag der Frauenanteil bei 132 Personen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Berlin23.02.2018
Justizminister wollen Online-Rechtsberatungen regulieren
...einer gesetzlichen Regulierung bedürfen. Die Auftaktsitzung wird Mitte März im Berlin stattfinden. "Es stellt sich nicht die Frage, ob wir das Thema angehen, sondern wie", sagte Berlins Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) dem "Handelsblatt". "Die Entwicklung wird weiter voranschreiten und die Justiz ergreift jetzt die Möglichkeit, diesen Prozess zu beobachten und mitzugestalten." Unter "Legal Tech" versteht man Software und Online-Dienste, die juristische Arbeitsprozesse unterstützen oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Facebook, Google und Twitter23.02.2018
Die Luft wird dünner!
Liebe Leser, Brüssel setzt US-Konzerne weiter unter Druck: Wie das „Handelsblatt“ kürzlich berichtete, habe die EU-Kommission Sozialen Netzwerken eine Frist gesetzt, um den Datenschutzbestimmungen nachzukommen. Zur Erinnerung: Bereits vor etwa einem Jahr hatte das Exekutiv-Organ der Europäischen Union Facebook aber auch Twitter und Google auf rechtswidriges Verhalten in Sachen Datenschutz hingewiesen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt27.04.2017
Ex-Finanzminister Eichel kritisiert Befürworter von Steuersenkungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) kritisiert vehement die von der Union angezettelte aktuelle Debatte um Steuersenkungen. In einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" wirft er den Befürwortern von Steuersenkungen eine "interessengeleitete... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt08.08.2017
IT-Sicherheitsindustrie will gegen Staatstrojaner klagen
Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesverband IT-Sicherheit "Teletrust" wird Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Staatstrojaner einreichen. Das berichtet das "Handelsblatt" in seiner Mittwochausgabe. Der Bundestag hatte im Juni im Eilverfahren eine Änderung des Gesetzes zur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt26.09.2017
Trivago kauft Portal für personalisierte Reiseempfehlungen
Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Die Hotelsuchmaschine Trivago übernimmt das Reise-Start-up Tripl aus Hamburg. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwoch). Tripl hat einen Algorithmus entwickelt, der mit Hilfe von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz individuelle Reisevorschläge macht. Dazu werden unter anderem Trends in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt10.10.2017
CDU und CSU legen Unterhändlergruppe für Sondierungsgespräche fest
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU und CSU haben sich auf eine Verhandlungsdelegation für die Gespräche mit FDP und Grünen verständigt. Wie das "Handelsblatt" (Mittwoch) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, wird die CDU 18 Vertreter entsenden, die CSU zehn. Die CDU verhandelt demnach mit der Parteivorsitzenden Angela Merkel,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt24.10.2017
Patentamt rechnet mit Rekordanmeldungen
München (dts Nachrichtenagentur) - Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) rechnet in seiner Jahresprognose für 2017 mit einer Rekordzahl von 68.000 Patentanmeldungen. Das berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Drei Viertel der Anmeldungen kommen demnach aus dem Inland. Einen deutlichen Anstieg... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt27.04.2017
Ex-Finanzminister Eichel kritisiert Befürworter von Steuersenkungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) kritisiert vehement die von der Union angezettelte aktuelle Debatte um Steuersenkungen. In einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" wirft er den Befürwortern von Steuersenkungen eine "interessengeleitete... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt08.08.2017
IT-Sicherheitsindustrie will gegen Staatstrojaner klagen
Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesverband IT-Sicherheit "Teletrust" wird Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Staatstrojaner einreichen. Das berichtet das "Handelsblatt" in seiner Mittwochausgabe. Der Bundestag hatte im Juni im Eilverfahren eine Änderung des Gesetzes zur... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt26.09.2017
Trivago kauft Portal für personalisierte Reiseempfehlungen
Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - Die Hotelsuchmaschine Trivago übernimmt das Reise-Start-up Tripl aus Hamburg. Das berichtet das "Handelsblatt" (Mittwoch). Tripl hat einen Algorithmus entwickelt, der mit Hilfe von Datenanalysen und künstlicher Intelligenz individuelle Reisevorschläge macht. Dazu werden unter anderem Trends in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt10.10.2017
CDU und CSU legen Unterhändlergruppe für Sondierungsgespräche fest
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - CDU und CSU haben sich auf eine Verhandlungsdelegation für die Gespräche mit FDP und Grünen verständigt. Wie das "Handelsblatt" (Mittwoch) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, wird die CDU 18 Vertreter entsenden, die CSU zehn. Die CDU verhandelt demnach mit der Parteivorsitzenden Angela Merkel,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt24.10.2017
Patentamt rechnet mit Rekordanmeldungen
München (dts Nachrichtenagentur) - Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) rechnet in seiner Jahresprognose für 2017 mit einer Rekordzahl von 68.000 Patentanmeldungen. Das berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Drei Viertel der Anmeldungen kommen demnach aus dem Inland. Einen deutlichen Anstieg... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Börsenmedien

Suche nach weiteren Themen