DAX+0,56 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+1,06 %
Thema: Handelsblatt
Schäuble: Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich kann man den Solidaritätszuschlag auch schneller …

(1)  Bundesregierung: Bundesregierung hat keinen Plan für Atomausstieg-Entschädigungen

Die Bundesregierung tappt bei der Höhe der Entschädigungszahlungen für die vier Atomkraftwerksbetreiber Eon, RWE, Vattenfall und EnBW, noch völlig im Dunkeln. Das zeigen die Antworten der Bundesregierung auf …

Nachrichten zu "Handelsblatt"

Abgeltungssteuer23.06.2017
Will die SPD über 65% Steuern für Unternehmer?
Die SPD fordert in ihrem Wahlprogramm, dass die Abgeltungssteuer abgeschafft werden soll. Näheres wird dort nicht ausgeführt. Dort heißt es nur pauschal: "Wir wollen Einkommen aus Arbeit und Kapital wieder gleich besteuern, indem wir die Abgeltungsteuer abschaffen." Zum Hintergrund: Die Abgeltungssteuer wird seit 2009 für Zinseinkünfte und Dividenden erhoben. Das Gros, rund Dreiviertel der Steuereinnahmen aus der Abgeltungssteuer, stammt aus Dividenden. Da die Zinsen immer weiter Richtung... [mehr]
(
19
Bewertungen)
Interviews22.06.2017
Dr. Harald Preißler (BANTLEON): „Das Störfeuer kommt, aber eben kein Flächenbrand“
...auch wieder zu reduzieren. Das ist wie im Straßenverkehr. Sie können einfach auf der mittleren Spur durchfahren oder Sie versuchen, sich rechts und links nach vorne durchzudrängeln. Lesen Sie das Interview hier im Original auf handelsblatt.com. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt21.06.2017
Länder wollen Ende der Unions-Blockade bei Musterfeststellungsklage
...für mehrere Kunden Schadensersatzansprüche geltend machen könnten, schalten sich jetzt die Justizminister der Länder ein: In einer Beschlussvorlage der im pfälzischen Deidesheim tagenden Minister wird die Bundesregierung laut "Handelsblatt" aufgefordert, einen entsprechenden Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) nicht länger zu blockieren. "Um die Diskussion voranzubringen, bitten die Länder die Bundesregierung, den Gesetzentwurf unverzüglich vorzulegen und sie bei der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
SPD-Steuerpläne verharmlost20.06.2017
Irreführende Vergleiche zum Spitzensteuersatz
Das "Handelsblatt" bringt eine Tabelle, die die Entwicklung des Spitzensteuersatzes über die Jahre zeigt. Die Tabelle sieht man auch in vielen anderen Medien, aber sie täuscht: So ist dort für die Jahre 1990 bis 1999 ein Spitzensteuersatz von 53 Prozent angegeben. Das scheint viel höher als heute, ist es jedoch nicht. Denn damals zahlte kaum ein Spitzenverdiener diesen Steuersatz. Die meisten Gutverdiener reduzierten in diesem Jahrzehnt ihre Steuerbelastung durch die Sonderabschreibung... [mehr]
(
15
Bewertungen)
Pressestimme20.06.2017
'Handelsblatt' zu Wahl in Frankreich
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zu Wahl in Frankreich: "Macron will beweisen, dass er die Kraft hat, ein "Europa, das schützt", aufzubauen. Gemeint ist: ein Europa, in dem es kein soziales Dumping mehr gibt, kein Franzose mehr seinen Job verliert, weil billigere Arbeitskräfte aus anderen EU-Ländern ihn verdrängen. Rabiat hat der Präsident vergangene Woche die Ellenbogen ausgefahren und in Brüssel einen Kompromiss zu Fall gebracht, der für die Reform... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'Handelsblatt'17.07.2016
Dobrindt mit Gesetzentwurf zu automatisiertem Fahren
...nach Informationen des "Handelsblatt" zügig rechtliche Grundlagen für das automatisierte Fahren schaffen. Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) werde dazu bereits Ende Juli den Entwurf für ein neues Straßenverkehrsgesetz vorlegen, schreibt die Zeitung in ihrer Montagausgabe. "Es ist richtig, dass die Ressortabstimmung Ende Juli geplant ist", bestätigte ein Sprecher des Ministeriums dem Blatt. Der zentrale Satz im Gesetzentwurf, der dem "Handelsblatt" vorliegt, findet sich dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/'Handelsblatt'18.07.2016
Dobrindt treibt automatisiertes Fahren voran
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) treibt die Entwicklung computergesteuerter Autos weiter voran. In einem Gesetzentwurf sollen rechtliche Grundlagen für das automatisierte Fahren geschaffen werden, wie das "Handelsblatt"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt27.04.2017
Ex-Finanzminister Eichel kritisiert Befürworter von Steuersenkungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) kritisiert vehement die von der Union angezettelte aktuelle Debatte um Steuersenkungen. In einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" wirft er den Befürwortern von Steuersenkungen eine "interessengeleitete... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'Handelsblatt'27.01.2016
RWE trennt sich von Deutschlandchef Arndt Neuhaus
ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE trennt sich einem Zeitungsbericht zufolge von seinem Deutschlandchef. Arndt Neuhaus werde schon in wenigen Tagen den Konzern verlassen, berichtete das "Handelsblatt" (Donnerstag) und beruft sich auf Unternehmenskreise. Eine Sprecherin wollte die Personalie am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'Handelsblatt'11.02.2016
Daimler-Vorstand wird umgebaut
STUTTGART (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat von Daimler will am kommenden Dienstag wohl nicht nur grünes Licht für die Vertragverlängerung von Konzernchef Dieter Zetsche geben. Wie das "Handelsblatt" (Freitag) berichtet, wollen die Kontrolleure auch das Entwicklungsressort neu besetzen. Der bisherige... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'Handelsblatt'17.07.2016
Dobrindt mit Gesetzentwurf zu automatisiertem Fahren
...nach Informationen des "Handelsblatt" zügig rechtliche Grundlagen für das automatisierte Fahren schaffen. Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) werde dazu bereits Ende Juli den Entwurf für ein neues Straßenverkehrsgesetz vorlegen, schreibt die Zeitung in ihrer Montagausgabe. "Es ist richtig, dass die Ressortabstimmung Ende Juli geplant ist", bestätigte ein Sprecher des Ministeriums dem Blatt. Der zentrale Satz im Gesetzentwurf, der dem "Handelsblatt" vorliegt, findet sich dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/'Handelsblatt'18.07.2016
Dobrindt treibt automatisiertes Fahren voran
BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) treibt die Entwicklung computergesteuerter Autos weiter voran. In einem Gesetzentwurf sollen rechtliche Grundlagen für das automatisierte Fahren geschaffen werden, wie das "Handelsblatt"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsblatt27.04.2017
Ex-Finanzminister Eichel kritisiert Befürworter von Steuersenkungen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) kritisiert vehement die von der Union angezettelte aktuelle Debatte um Steuersenkungen. In einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt" wirft er den Befürwortern von Steuersenkungen eine "interessengeleitete... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'Handelsblatt'27.01.2016
RWE trennt sich von Deutschlandchef Arndt Neuhaus
ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE trennt sich einem Zeitungsbericht zufolge von seinem Deutschlandchef. Arndt Neuhaus werde schon in wenigen Tagen den Konzern verlassen, berichtete das "Handelsblatt" (Donnerstag) und beruft sich auf Unternehmenskreise. Eine Sprecherin wollte die Personalie am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'Handelsblatt'11.02.2016
Daimler-Vorstand wird umgebaut
STUTTGART (dpa-AFX) - Der Aufsichtsrat von Daimler will am kommenden Dienstag wohl nicht nur grünes Licht für die Vertragverlängerung von Konzernchef Dieter Zetsche geben. Wie das "Handelsblatt" (Freitag) berichtet, wollen die Kontrolleure auch das Entwicklungsressort neu besetzen. Der bisherige... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Börsenmedien

Suche nach weiteren Themen