DAX+0,65 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,74 % Öl (Brent)-0,90 %
Thema: HeidelbergCement

Nachrichten zu "HeidelbergCement"

11.10.2018
KEPLER CHEUVREUX belässt HEIDELBERGCEMENT AG auf 'Buy'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat HeidelbergCement auf "Buy" mit einem Kursziel von 88 Euro belassen. Der Markt sei sehr nervös und sehe das angestrebte operative Ergebniswachstum des Baustoffekonzerns als ehrgeizig an, schrieb Analyst Josep Pujal in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Angesichts des 29-prozentigen Kursrückgangs seit Jahresbeginn sei die Aktie indes extrem attraktiv... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
HeidelbergCement trennt sich von Weißzement-Werk in Ägypten
HEIDELBERG (dpa-AFX) - Der Baustoffekonzern HeidelbergCement hat sein Werk für Weißzement in Ägypten verkauft. Das Vorhaben hatte der Konzern bereits im vergangenen Jahr angestoßen. Nun soll das Werk in der Stadt rund 250 Kilometer von Kairo gelegenen Stadt Minya an die ägyptische Emaar Industries gehen. Die HeidelbergCement-Tochter Helwan Cement unterzeichnete hierfür eine entsprechende Vereinbarung, wie der Dax -Konzern am Freitag in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erholungsversuch11.09.2018
HeidelbergCement-Calls mit 149%-Chance bei Kurserholung auf 68,98€
...Turbo-Call auf die HeidelbergCement-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 62,14 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DD9J2X2, wurde beim Aktienkurs von 65,70 Euro mit 0,38 – 0,39 Euro quotiert. Wenn sich der Kurs der HeidelbergCement-Aktie auf 68,98 Euro erhöht, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,68 Euro (+74 Prozent) steigern. Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von HeidelbergCement-Aktien oder von Hebelprodukten auf HeidelbergCement-Aktien dar. Für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.08.2018
MERRILL LYNCH belässt HEIDELBERGCEMENT AG auf 'Buy'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Einstufung für HeidelbergCement auf "Buy" belassen. Der europäische Baustoffsektor sei derzeit attraktiv bewertet, schrieb Analyst Arnaud Lehmann in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Seine "Top Picks" sind CRH und HeidelbergCement. Die Heidelberger könnten ihren Schuldenabbau durch den Verkauf von Vermögenswerten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ANALYSE/HSBC17.08.2018
Schwellenland-Schwäche dämpft Aussichten für HeidelbergCement
LONDON (dpa-AFX) - Trübere Aussichten für die Schwellenländer und ein langsameres Wachstum der USA trüben die Gewinnaussichten für Baustoffkonzerne wie HeidelbergCement. Zu diesem Schluss kommt Analyst John Fraser-Andrews von der HSBC in einer am Freitag liegenden Branchenstudie. Er stufte die Aktien von HeidelbergCement von "Buy" auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement22.06.2018
HeidelbergCement-Chef fürchtet US-Strafzölle
...Zu seinen Zukunftsplänen will er noch keine Details verraten, offenbar liebäugelt er aber nach einer zweijährigen Abkühlphase damit, den Vorsitz des Aufsichtsrats bei HeidelbergCement zu übernehmen. "Dazu bin ich in Gesprächen mit der Familie Merckle", sagte er. Ludwig Merckle ist Hauptaktionär bei HeidelbergCement. Der promovierte Jurist hatte direkt nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten 2016 mit einem flapsigen Spruch über mögliche Betonlieferungen für die geplanten Mauer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement26.01.2017
HeidelbergCement schließt Beteiligung an Mauerbau zu Mexiko nicht aus
Heidelberg (dts Nachrichtenagentur) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement schließt eine Beteiligung am möglichen Bau einer Grenzmauer der USA zu Mexiko nicht aus: "Sollte es tatsächlich zu Anfragen bezüglich Lieferungen für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko kommen, wird das lokale Management in den USA diese prüfen und darüber entscheiden", sagte Konzernsprecher Andreas Schaller der "Heilbronner Stimme" (Freitagsausgabe).... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement14.02.2017
DAX startet leicht im Minus - HeidelbergCement enttäuscht
...DAX mit rund 11.764 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,09 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss vom Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, Linde und der Deutschen Lufthansa. Die Anteilsscheine von HeidelbergCement, sind gegenwärtig deutlich im Minus die Schlusslichter der Liste. Der Baustoffkonzern hat seinen Umsatz im vierten Quartal zwar deutlich gesteigert, Marktbeobachter hatten aber mit einem besseren Ergebnis gerechnet. [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement08.11.2017
DAX schließt kaum verändert - HeidelbergCement vorn
...Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.382,42 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,02 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen mit einem Plus von mehr als sechs Prozent die Papiere von HeidelbergCement. Das Unternehmen hatte zuvor die Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt: Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg von Juli bis Oktober um sieben Prozent auf 1,06 Milliarden Euro. Der Dow verzeichnete unterdessen kaum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement07.05.2018
DAX mit deutlichen Gewinnen - nur HeidelbergCement im Minus
...hat der DAX deutliche Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.948,14 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von genau 1,00 Prozent im Vergleich zum Freitag. Im Minus waren kurz vor Handelsende nur Papiere von HeidelbergCement und BASF - letztere allerdings wegen der Dividendenauszahlung. Am kräftigsten aufwärts ging es für Infineon, Linde und Covestro. Als Grund für die Kursgewinne wurde unter anderem eine schwache europäische Gemeinschaftswährung genannt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement22.06.2018
HeidelbergCement-Chef fürchtet US-Strafzölle
...Zu seinen Zukunftsplänen will er noch keine Details verraten, offenbar liebäugelt er aber nach einer zweijährigen Abkühlphase damit, den Vorsitz des Aufsichtsrats bei HeidelbergCement zu übernehmen. "Dazu bin ich in Gesprächen mit der Familie Merckle", sagte er. Ludwig Merckle ist Hauptaktionär bei HeidelbergCement. Der promovierte Jurist hatte direkt nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten 2016 mit einem flapsigen Spruch über mögliche Betonlieferungen für die geplanten Mauer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement26.01.2017
HeidelbergCement schließt Beteiligung an Mauerbau zu Mexiko nicht aus
Heidelberg (dts Nachrichtenagentur) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement schließt eine Beteiligung am möglichen Bau einer Grenzmauer der USA zu Mexiko nicht aus: "Sollte es tatsächlich zu Anfragen bezüglich Lieferungen für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko kommen, wird das lokale Management in den USA diese prüfen und darüber entscheiden", sagte Konzernsprecher Andreas Schaller der "Heilbronner Stimme" (Freitagsausgabe).... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement14.02.2017
DAX startet leicht im Minus - HeidelbergCement enttäuscht
...DAX mit rund 11.764 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,09 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss vom Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, Linde und der Deutschen Lufthansa. Die Anteilsscheine von HeidelbergCement, sind gegenwärtig deutlich im Minus die Schlusslichter der Liste. Der Baustoffkonzern hat seinen Umsatz im vierten Quartal zwar deutlich gesteigert, Marktbeobachter hatten aber mit einem besseren Ergebnis gerechnet. [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement08.11.2017
DAX schließt kaum verändert - HeidelbergCement vorn
...Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.382,42 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,02 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen mit einem Plus von mehr als sechs Prozent die Papiere von HeidelbergCement. Das Unternehmen hatte zuvor die Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt: Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg von Juli bis Oktober um sieben Prozent auf 1,06 Milliarden Euro. Der Dow verzeichnete unterdessen kaum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
HeidelbergCement07.05.2018
DAX mit deutlichen Gewinnen - nur HeidelbergCement im Minus
...hat der DAX deutliche Kursgewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.948,14 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von genau 1,00 Prozent im Vergleich zum Freitag. Im Minus waren kurz vor Handelsende nur Papiere von HeidelbergCement und BASF - letztere allerdings wegen der Dividendenauszahlung. Am kräftigsten aufwärts ging es für Infineon, Linde und Covestro. Als Grund für die Kursgewinne wurde unter anderem eine schwache europäische Gemeinschaftswährung genannt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "HeidelbergCement"

Wie wird der DAX in 10 Jahren aussehen?05.07.2018
...oder HeidelbergCement, die - immer gemessen am Anteil der frei handelbaren Aktien - zwischen 10,5 und 11,2 Milliarden Euro schwer sind. Die Deutsche Bank als nächstgrößerer Wert hat aktuell eine Marktkapitalisierung von rund 18 Milliarden Euro. Einerseits liegt das daran, dass die Wirecard-Papiere zu mehr als 90 Prozent im Streubesitz sind. Das TecDAX-Unternehmen hat damit unter anderem einen höheren frei handelbaren Aktienanteil als etwa thyssenkrupp oder HeidelbergCement. Andererseits ist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Charts, Trends und Branchen 201630.11.2016
Hi Atze Heute wurden nun die Aktien von HeidelbergCement wieder verkauft. im Detail: Verkauft wurden die am 16.11. zu 86,54€ gekauften 29 Aktien der HeidelbergCement heute zu 84,82€. Das macht inkl. Spesen ein Verlust von 3,6%. Hier der Chart über die Haltedauer inkl. 38 Tageslinie: Gruss Mic [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 07.07.201607.07.2016
...als Marktbereinigung durchsetzen, doch die Einzelwerte zeigen auch deutliche Risiken auf. So zeigen sich in den Monatskerzen der DAX-Werte Allianz, BMW, CBK, Conti, Daimler, DBK, Dt. Börse, Dt. Lufthansa, HeidelbergCement, Linde, Münchener Rück, ProSiebenSat1, SAP, Siemens, TKA und Volkswagen jeweils lange schwarze Monatskerzen. Teilweise wurden auch langfristige Formationen nach unten... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 05.07.201605.07.2016
(
5
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 27.01.201627.01.2016
(
11
Empfehlungen)
ABFINDUNGSPHANTASIE BEI NEBENWERTEN !?11.06.2005
11. Juni 2005 Merckle will HeidelbergCement übernehmen Der Baustoff-Hersteller HeidelbergCement ist Ziel einer Übernahme durch die unbekannte Spohn Cement. Das Unternehmen biete 60 Euro je HeidelbergCement-Aktie, teilte Spohn Cement am Freitagabend in Norderfriedrichskoog mit. Gemessen am Schlusskurs der HeidelbergCement-Aktie ist das ein Aufschlag von rund 20 Prozent. Die Aktie des Heidelberger Unternehmens schloss am Freitagabend im Xetra-Handel mit einem Plus von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ABFINDUNGSPHANTASIE BEI NEBENWERTEN !?20.09.2004
...des Ausschlussverfahrens Die HeidelbergCement AG bietet den Minderheitsaktionären der Anneliese Zementwerke AG an, in der Zeit vom 27. September bis zum 15. Oktober 2004 ihre Anneliese-Aktien provisions- und spesenfrei in Aktien der HeidelbergCement AG mit Zuzahlung oder wahlweise in eine Bargegenleistung zu tauschen. Bei Annahme des Tauschangebots in HeidelbergCement-Aktien erhält der Anneliese-Aktionär für je 2 Anneliese-Aktien 1 HeidelbergCement-Aktie nebst Zuzahlung von 19 Euro, und bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-CAFÉ ■ September 2004 ■■■13.09.2004
HeidelbergCement will höhere Zementpreise durchsetzen Heidelberg, 13. Sep (Reuters) - Der zweitgrößte europäische Baustoffkonzern HeidelbergCement will die Zementpreise in Deutschland nach der jüngsten Preisrunde mittelfristig weiter nach oben treiben. "Auf mittlere Sicht müssen wir auch hier europäisches Niveau erreichen", sagte HeidelbergCement-Vorstandschef Hans Bauer am Montag in einem Interview mit Reuters. Im europäischen Ausland liegt der Preis pro Tonne teilweise... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heidelb. Cement - z.Zt. noch Hälfte des Buchwertes07.10.2003
...mit HeidelbergCement, mit dem schweizerischen Zementhersteller Holcim und dem offenbar mit der Abwicklung beauftragten Frankfurter Bankhaus Metzler die Lage klären. HeidelbergCement hatte in der vergangenen Woche Gespräche mit dem britischen Readymix-Besitzer RMC über eine Übernahme eingeräumt, warnte aber erneut vor voreiligen Schlüssen. "Wir sind nach wie vor in einem frühen Stadium", sagte ein Firmen-Sprecher. Die im MDax notierten HeidelbergCement-Aktien verloren in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bank Vontobel: Index-OS auf den Dax28.01.2003
...der Währungsentwicklung Dollar-Euro ab", erklärte Nikolaus Schweickart.(Ad-hoc) HeidelbergCement legt Verkauf von Baustoffsparte HBE auf Eis HeidelbergCement hat den Verkauf seiner Bausstoffsparte HBE zunächst auf Eis gelegt.Vor dem Hintergrund des schwierigen konjunkturellen Umfelds in Deutschland und der leichten Eintrübung der baukonjunkturellen Situation im Euro-Raum ließen sich die von HeidelbergCement durch den Verkauf ursprünglich erwarteten positiven Bilanzeffekte derzeit nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ABFINDUNGSPHANTASIE BEI NEBENWERTEN !?11.06.2005
11. Juni 2005 Merckle will HeidelbergCement übernehmen Der Baustoff-Hersteller HeidelbergCement ist Ziel einer Übernahme durch die unbekannte Spohn Cement. Das Unternehmen biete 60 Euro je HeidelbergCement-Aktie, teilte Spohn Cement am Freitagabend in Norderfriedrichskoog mit. Gemessen am Schlusskurs der HeidelbergCement-Aktie ist das ein Aufschlag von rund 20 Prozent. Die Aktie des Heidelberger Unternehmens schloss am Freitagabend im Xetra-Handel mit einem Plus von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ABFINDUNGSPHANTASIE BEI NEBENWERTEN !?20.09.2004
...des Ausschlussverfahrens Die HeidelbergCement AG bietet den Minderheitsaktionären der Anneliese Zementwerke AG an, in der Zeit vom 27. September bis zum 15. Oktober 2004 ihre Anneliese-Aktien provisions- und spesenfrei in Aktien der HeidelbergCement AG mit Zuzahlung oder wahlweise in eine Bargegenleistung zu tauschen. Bei Annahme des Tauschangebots in HeidelbergCement-Aktien erhält der Anneliese-Aktionär für je 2 Anneliese-Aktien 1 HeidelbergCement-Aktie nebst Zuzahlung von 19 Euro, und bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
■■■ TRADING-CAFÉ ■ September 2004 ■■■13.09.2004
HeidelbergCement will höhere Zementpreise durchsetzen Heidelberg, 13. Sep (Reuters) - Der zweitgrößte europäische Baustoffkonzern HeidelbergCement will die Zementpreise in Deutschland nach der jüngsten Preisrunde mittelfristig weiter nach oben treiben. "Auf mittlere Sicht müssen wir auch hier europäisches Niveau erreichen", sagte HeidelbergCement-Vorstandschef Hans Bauer am Montag in einem Interview mit Reuters. Im europäischen Ausland liegt der Preis pro Tonne teilweise... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heidelb. Cement - z.Zt. noch Hälfte des Buchwertes07.10.2003
...mit HeidelbergCement, mit dem schweizerischen Zementhersteller Holcim und dem offenbar mit der Abwicklung beauftragten Frankfurter Bankhaus Metzler die Lage klären. HeidelbergCement hatte in der vergangenen Woche Gespräche mit dem britischen Readymix-Besitzer RMC über eine Übernahme eingeräumt, warnte aber erneut vor voreiligen Schlüssen. "Wir sind nach wie vor in einem frühen Stadium", sagte ein Firmen-Sprecher. Die im MDax notierten HeidelbergCement-Aktien verloren in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bank Vontobel: Index-OS auf den Dax28.01.2003
...der Währungsentwicklung Dollar-Euro ab", erklärte Nikolaus Schweickart.(Ad-hoc) HeidelbergCement legt Verkauf von Baustoffsparte HBE auf Eis HeidelbergCement hat den Verkauf seiner Bausstoffsparte HBE zunächst auf Eis gelegt.Vor dem Hintergrund des schwierigen konjunkturellen Umfelds in Deutschland und der leichten Eintrübung der baukonjunkturellen Situation im Euro-Raum ließen sich die von HeidelbergCement durch den Verkauf ursprünglich erwarteten positiven Bilanzeffekte derzeit nicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen