DAX-1,18 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+3,06 %
Thema: Heizöl

Nachrichten zu "Heizöl"

ROUNDUP14.06.2018
Inflation erstmals seit gut einem Jahr wieder über Zwei-Prozent-Marke
WIESBADEN (dpa-AFX) - Gestiegene Sprit- und Heizölpreise haben die Inflation in Deutschland im Mai auf den höchsten Stand seit Februar 2017 getrieben. Die Teuerungsrate lag um 2,2 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Die Wiesbadener Behörde bestätigte damit eine erste Schätzung. Auch teurere Lebensmittel und Pauschalreisen trugen zu dem Anstieg bei. Eine Rate von 2,2 Prozent hatte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherpreise14.06.2018
Verbraucherpreise im Mai um 2,2 Prozent gestiegen
...die Energiepreise verantwortlich. Der Preisanstieg bei Energie gegenüber dem Vorjahresmonat fiel mit + 5,1 Prozent deutlich höher aus als im Vormonat (April 2018: + 1,3 Prozent). Insbesondere verteuerten sich von Mai 2017 bis Mai 2018 leichtes Heizöl (+ 24,3 Prozent) und Kraftstoffe (+ 8,2 Prozent). Die Preise für Nahrungsmittel erhöhten sich von Mai 2017 bis Mai 2018 mit + 3,5 Prozent ebenfalls überdurchschnittlich. Im April 2018 war die Teuerungsrate für Nahrungsmittel fast genauso hoch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherpreise Mai 201814.06.2018
+ 2,2 % gegenüber Mai 2017 / Steigende Energiepreise beschleunigen den Preisauftrieb
...maßgeblich die Energiepreise verantwortlich. Der Preisanstieg bei Energie gegenüber dem Vorjahresmonat fiel mit + 5,1 % deutlich höher aus als im Vormonat (April 2018: + 1,3 %). Insbesondere verteuerten sich von Mai 2017 bis Mai 2018 leichtes Heizöl (+ 24,3 %) und Kraftstoffe (+ 8,2 %). Teurer als ein Jahr zuvor waren auch Strom (+ 1,5 %) sowie Umlagen von Zentralheizung und Fernwärme (+ 0,5 %), billiger hingegen feste Brennstoffe (- 1,5 %) und Gas (- 1,1 %). Ohne Berücksichtigung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
USA13.06.2018
Rohöllagerbestände sinken stärker als erwartet
...am Mittwoch in Washington mitteilte. Analysten hatten im Mittel lediglich einen Rückgang um 1,2 Millionen Barrel erwartet. Die Benzinbestände fielen um 2,3 Millionen auf 236,8 Millionen Barrel. Die Vorräte an Destillaten (Heizöl, Diesel) sanken um 2,1 Millionen auf 114,7 Millionen Barrel. Die US-Ölproduktion stieg um 0,9 Prozent auf einen neuen Rekordstand von 10,9 Millionen Barrel pro Tag. Die Ölpreise legten nach den Daten zu. Die Daten im Überblick: ^ Aktuell Vorwoche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX-Überblick07.06.2018
UNTERNEHMEN vom 07.06.2018 - 15.15 Uhr
...wie MRTs, CTs, Ultraschall- und Röntgengeräte erneuert. ROUNDUP/Studie: Benzin und Diesel könnten bis 2050 fast klimaneutral werden BERLIN - Zur Erreichung der Klimaziele dürfen flüssige Energieträger wie Benzin, Diesel, Kerosin und Heizöl einer Untersuchung zufolge künftig nicht mehr aus Erdöl hergestellt werden. Die Umstellung von Treib- und Kraftstoffen auf erneuerbare Energie sei zu vertretbaren Kosten und wettbewerbsfähigen Preisen bis 2050 möglich, heißt es in einer am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Heizöl und Sprit teurer, Gas billiger18.02.2018
Energiepreise zum Jahresstart
BERLIN/HAMBURG (dpa-AFX) - Heizöl ist einer Analyse zufolge für die deutschen Verbraucher so teuer wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Im Januar seien die Preise um 2,7 Prozent gegenüber dem Dezember gestiegen, wie aus einer Untersuchung der European Climate Foundation (ECF) hervorgeht. Die Kosten für Heizölkunden waren damit im Schnitt so hoch wie zuletzt Mitte 2015, berichtete die auf Energie- und Klimafragen spezialisierte Stiftung in Berlin. Bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Heizöl und Kraftstoff teurer17.10.2017
 Energiepreise im September gestiegen
BERLIN (dpa-AFX) - Die Energiepreise haben im September so deutlich zugelegt wie bisher in keinem Monat 2017. Im Vergleich zum August stiegen die Kosten für Strom, Kraftstoff und Heizöl insgesamt um 1,2 Prozent, wie aus dem aktuellen Energiepreis-Monitor der European Climate Foundation (ECF) hervorgeht, der der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verschärfungen beim Hochwasserschutz27.07.2017
Flüssiggas-Heizung wird noch attraktiver für Heizöl-Kunden / Ab Januar 2018 gelten in Hochwassergebieten neue Einschränkungen für Heizöltanks
...gesetzliche Regelung in Kraft, die neue Heizöltanks in Hochwassergebieten verbietet. Der Energieträger Flüssiggas ist nicht wassergefährdend, steht wie Heizöl leitungsunabhängig zur Verfügung und bietet sich als wirtschaftliche und emissionsarme Alternative an. Die Beseitigung von Hochwasserfolgen führt oft zu hohen Kosten. Laut Bundesregierung wurden in der Vergangenheit bis zu 70 Prozent der Sachschäden an Gebäuden durch ausgetretenes Heizöl verursacht. Vor diesem Hintergrund hat... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanztip-Test08.11.2017
Nur zwei von neun Heizöl-Portalen sind empfehlenswert
...Millionen Haushalte mit Heizöl. Spätestens mit Beginn der kühlen Jahreszeit sollten diese Verbraucher wieder ihren Tank befüllen. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat deshalb neun Portale für Heizöl unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Nur zwei Portale lieferten bei allen Test-Profilen gute Ergebnisse. Vergleichsportale im Netz sind für viele Verbraucher die erste Anlaufstelle, wenn der Heizöltank gefüllt werden soll. Doch nicht jedes Heizöl-Portal eignet sich gleich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.05.2018
Trump und Weltwirtschaft treiben Ölpreis - Benzin und Heizöl teuer
...sie zeigen, wohin die Reise gehen könnte. Der Heizölpreis hat nach den EID-Erhebungen in den größeren Städten die Marke von 70 Euro für 100 Liter (bei Abnahme von 3000 Litern, inklusive Mehrwertsteuer) geknackt. Bei den Internet-Preisportalen steht er im bundesweiten Durchschnitt noch knapp darunter. Damit müssen die Heizöl-Käufer wieder so viel bezahlen wie vor dreieinhalb Jahren, im November 2014. Vor einem Jahr lag der Heizöl-Preis bei 55 Euro für 100 Liter, der Anstieg... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Heizöl und Sprit teurer, Gas billiger18.02.2018
Energiepreise zum Jahresstart
BERLIN/HAMBURG (dpa-AFX) - Heizöl ist einer Analyse zufolge für die deutschen Verbraucher so teuer wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Im Januar seien die Preise um 2,7 Prozent gegenüber dem Dezember gestiegen, wie aus einer Untersuchung der European Climate Foundation (ECF) hervorgeht. Die Kosten für Heizölkunden waren damit im Schnitt so hoch wie zuletzt Mitte 2015, berichtete die auf Energie- und Klimafragen spezialisierte Stiftung in Berlin. Bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Heizöl und Kraftstoff teurer17.10.2017
 Energiepreise im September gestiegen
BERLIN (dpa-AFX) - Die Energiepreise haben im September so deutlich zugelegt wie bisher in keinem Monat 2017. Im Vergleich zum August stiegen die Kosten für Strom, Kraftstoff und Heizöl insgesamt um 1,2 Prozent, wie aus dem aktuellen Energiepreis-Monitor der European Climate Foundation (ECF) hervorgeht, der der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verschärfungen beim Hochwasserschutz27.07.2017
Flüssiggas-Heizung wird noch attraktiver für Heizöl-Kunden / Ab Januar 2018 gelten in Hochwassergebieten neue Einschränkungen für Heizöltanks
...gesetzliche Regelung in Kraft, die neue Heizöltanks in Hochwassergebieten verbietet. Der Energieträger Flüssiggas ist nicht wassergefährdend, steht wie Heizöl leitungsunabhängig zur Verfügung und bietet sich als wirtschaftliche und emissionsarme Alternative an. Die Beseitigung von Hochwasserfolgen führt oft zu hohen Kosten. Laut Bundesregierung wurden in der Vergangenheit bis zu 70 Prozent der Sachschäden an Gebäuden durch ausgetretenes Heizöl verursacht. Vor diesem Hintergrund hat... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanztip-Test08.11.2017
Nur zwei von neun Heizöl-Portalen sind empfehlenswert
...Millionen Haushalte mit Heizöl. Spätestens mit Beginn der kühlen Jahreszeit sollten diese Verbraucher wieder ihren Tank befüllen. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat deshalb neun Portale für Heizöl unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Nur zwei Portale lieferten bei allen Test-Profilen gute Ergebnisse. Vergleichsportale im Netz sind für viele Verbraucher die erste Anlaufstelle, wenn der Heizöltank gefüllt werden soll. Doch nicht jedes Heizöl-Portal eignet sich gleich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.05.2018
Trump und Weltwirtschaft treiben Ölpreis - Benzin und Heizöl teuer
...sie zeigen, wohin die Reise gehen könnte. Der Heizölpreis hat nach den EID-Erhebungen in den größeren Städten die Marke von 70 Euro für 100 Liter (bei Abnahme von 3000 Litern, inklusive Mehrwertsteuer) geknackt. Bei den Internet-Preisportalen steht er im bundesweiten Durchschnitt noch knapp darunter. Damit müssen die Heizöl-Käufer wieder so viel bezahlen wie vor dreieinhalb Jahren, im November 2014. Vor einem Jahr lag der Heizöl-Preis bei 55 Euro für 100 Liter, der Anstieg... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Heizöl"

ROUNDUP: SPD und Ministerium bestreiten Steuerpläne für Kraftstoff und Heizöl04.01.2018
...eiten-steuerplaene-kraftstoff-heizoel" >ROUNDUP: SPD und Ministerium bestreiten Steuerpläne für Kraftstoff und Heizöl" vom Autor dpa-AFX

Die SPD und das SPD-geführte Wirtschaftsministerium haben Berichte über angebliche Pläne für höhere Steuern auf Benzin, Diesel und Heizöl dementiert. Das in den Medien zitierte Dokument sei "kein Papier der SPD für die anstehenden …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Presse: SPD für höhere Steuern auf Benzin, Diesel und Heizöl03.01.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "Presse: SPD für höhere Steuern auf Benzin, Diesel und Heizöl" vom Autor dpa-AFX

Die SPD will nach einem Zeitungsbericht Steuern auf Benzin, Diesel und Heizöl erhöhen. Zudem strebe sie in den Sondierungsgesprächen mit der Union einen stärkeren Ausbau der Erneuerbaren Energien an. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan …
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich möchte gerne Benzin und Heizöl shorten, wer kennt hier interessante Papiere?28.11.2017
Zitat von Elan4u: Ich möchte gerne Benzin und Heizöl shorten, wer kennt hier interessante Papiere? Bin persönlich davon überzeugt, dass Benzin und Heizöl die nächsten 10-14 Wochen ordentlich in die Knie gehen werden. Finde leider keine interessanten Papiere dazu, hat hier jemand gute Quellen? in den wintermonaten Heizöl shorten .. ich dachte das sind die Heizmonate Produkte KO Heizöl https://www.wallstreet-online.de/knockouts/knock-outs-a... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 15.09.201515.09.2015
...in den Ölpreisen noch intakt, Heizöl günstig" von Stefan Salomon (automatischer Beitrag)



Der deutsche Heizöl-Käufer findet derzeit Preise vor, die zuletzt 2009 erreicht worden sind. Die Rohlölpreise im Keller, der US-Dollar schwach. Damit ist der gegenwärtige Zeitpunkt zum Kauf von Heizöl durchaus interessant, auch wenn... [mehr]

(
11
Empfehlungen)
Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick02.02.2015
...$, Gasöl ca. 496 $ / t Heizölpreise in Deutschland und Österreich ca. + 1,40 € / 100 l gegenüber gestern Vormittag. Schweiz: + 1,80 CHF / 100 l. Euro/US Dollar: ca. 1,132 (Euro nahezu unveränd.) US Dollar/Franken: ca. 0,931 (Franken leichter) 4-Wochen-Prognose Rohöl: Ölpreis weiter unter Druck 4-Wochen-Prognose Heizöl: Heizölpreise im Abwärtstrend alle Angaben ohne Gewähr HeizOel24-Tipp: Preise beobachten und rund um die Uhr online bestellen. Die Heizölorder über das Internet hat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutschland verarmt.05.11.2002
Regierung macht das Heizen teurer Eichel plant Steuererhöhung auf Heizöl um 22 Prozent. Abstriche bei der Erdgas-Steuer sind nicht vorgesehen Berlin – Das Bundesfinanzministerium will der Koalitionsrunde aus Spitzenpolitikern von SPD und Grünen auch eine höhere Steuer auf leichtes Heizöl vorschlagen. „Nach dem überarbeiteten Gesetzentwurf des Ministeriums soll die Steuer auf 75 Euro von derzeit 61,35 Euro pro 1000... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!Münchener Rück fordert Beibehaltung der Ökosteuer!!21.11.2000
...Mit zunehmender Dauer verbreitert sich das Spektrum der Anpassungsmöglichkeiten. So erfolgen beispielsweise der Kauf eines verbrauchsarmen Pkw als Reaktion auf steigende Benzinpreise oder Maßnahmen zur Wärmedämmung als Reaktion auf steigende Heizölpreise in vielen Fällen nicht sofort, sondern erst im Laufe der Zeit. Entscheidend für ökologisch und ökonomisch positive Effekte einer Ökologischen Steuerreform sind auch die Vorhersehbarkeit, Stetigkeit und Langfristigkeit und nicht nur die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Öl- Calls, dwnkw etwas längerfristig steigender Ölpreis21.11.2001
...meldet exklusiv: Die Warenterminbörse ändert zum Jahreswechsel die Bedingungen für Heizöl-Futures München (ots) - Wie Hausbesitzer davon profitieren und sich gegen steigende Heizölkosten absichern können Wie das wöchentliche Anlegermagazin AKTIEN&CO. (www.aktienundco.net) exklusiv erfuhr, ändert die Warenterminbörse Hannover zum Jahreswechsel die Bedingungen des bestehenden Heizöl-Futures. WTB-Vorstand Manfred Zimmer bestätigte gegenüber AKTIEN&CO., dass für das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Infos+++ Benzin+++Super+++Diesel+++Heizöl+++wo ist es am billigsten13.05.2003
...wenn man zum falschen Zeitpunkt kauft. Heizöltanks auffüllen - Preise steigen mittelfristig wieder Der Bund der Energieverbraucher empfiehlt den Verbrauchern, zu den gegenwärtig sehr günstigen Preisen die Heizöltanks aufzufüllen. Bonn, den 13. Mai 2003. Die Heizölpreise haben ein 12-Monats-Preistief durchlaufen und sind sogar in der Nähe des 3-Jahres-Tiefs. Ökosteuerbereinigt haben die Heizölpreise dieses sogar bereits deutlich unterschritten. Aktuell kostet ein Liter Heizöl rd. 30... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heizöl13.05.2003
Paßt hierzu: Heizöltanks auffüllen - Preise steigen mittelfristig wieder Der Bund der Energieverbraucher empfiehlt den Verbrauchern, zu den gegenwärtig sehr günstigen Preisen die Heizöltanks aufzufüllen. Bonn, den 13. Mai 2003. Die Heizölpreise haben ein 12-Monats-Preistief durchlaufen und sind sogar in der Nähe des 3-Jahres-Tiefs. Ökosteuerbereinigt haben die Heizölpreise dieses sogar bereits deutlich unterschritten. Aktuell kostet ein Liter Heizöl rd. 30 Cent, bei einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutschland verarmt.05.11.2002
Regierung macht das Heizen teurer Eichel plant Steuererhöhung auf Heizöl um 22 Prozent. Abstriche bei der Erdgas-Steuer sind nicht vorgesehen Berlin – Das Bundesfinanzministerium will der Koalitionsrunde aus Spitzenpolitikern von SPD und Grünen auch eine höhere Steuer auf leichtes Heizöl vorschlagen. „Nach dem überarbeiteten Gesetzentwurf des Ministeriums soll die Steuer auf 75 Euro von derzeit 61,35 Euro pro 1000... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!Münchener Rück fordert Beibehaltung der Ökosteuer!!21.11.2000
...Mit zunehmender Dauer verbreitert sich das Spektrum der Anpassungsmöglichkeiten. So erfolgen beispielsweise der Kauf eines verbrauchsarmen Pkw als Reaktion auf steigende Benzinpreise oder Maßnahmen zur Wärmedämmung als Reaktion auf steigende Heizölpreise in vielen Fällen nicht sofort, sondern erst im Laufe der Zeit. Entscheidend für ökologisch und ökonomisch positive Effekte einer Ökologischen Steuerreform sind auch die Vorhersehbarkeit, Stetigkeit und Langfristigkeit und nicht nur die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Öl- Calls, dwnkw etwas längerfristig steigender Ölpreis21.11.2001
...meldet exklusiv: Die Warenterminbörse ändert zum Jahreswechsel die Bedingungen für Heizöl-Futures München (ots) - Wie Hausbesitzer davon profitieren und sich gegen steigende Heizölkosten absichern können Wie das wöchentliche Anlegermagazin AKTIEN&CO. (www.aktienundco.net) exklusiv erfuhr, ändert die Warenterminbörse Hannover zum Jahreswechsel die Bedingungen des bestehenden Heizöl-Futures. WTB-Vorstand Manfred Zimmer bestätigte gegenüber AKTIEN&CO., dass für das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Infos+++ Benzin+++Super+++Diesel+++Heizöl+++wo ist es am billigsten13.05.2003
...wenn man zum falschen Zeitpunkt kauft. Heizöltanks auffüllen - Preise steigen mittelfristig wieder Der Bund der Energieverbraucher empfiehlt den Verbrauchern, zu den gegenwärtig sehr günstigen Preisen die Heizöltanks aufzufüllen. Bonn, den 13. Mai 2003. Die Heizölpreise haben ein 12-Monats-Preistief durchlaufen und sind sogar in der Nähe des 3-Jahres-Tiefs. Ökosteuerbereinigt haben die Heizölpreise dieses sogar bereits deutlich unterschritten. Aktuell kostet ein Liter Heizöl rd. 30... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heizöl13.05.2003
Paßt hierzu: Heizöltanks auffüllen - Preise steigen mittelfristig wieder Der Bund der Energieverbraucher empfiehlt den Verbrauchern, zu den gegenwärtig sehr günstigen Preisen die Heizöltanks aufzufüllen. Bonn, den 13. Mai 2003. Die Heizölpreise haben ein 12-Monats-Preistief durchlaufen und sind sogar in der Nähe des 3-Jahres-Tiefs. Ökosteuerbereinigt haben die Heizölpreise dieses sogar bereits deutlich unterschritten. Aktuell kostet ein Liter Heizöl rd. 30 Cent, bei einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Energie

Suche nach weiteren Themen