DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Hypothekenzinsen

Nachrichten zu "Hypothekenzinsen"

Blase?10.11.2017
US-Immobilienwirtschaft: Jammern auf hohem Niveau
...zum Immobilienerwerb sei. Viele Immobilienmakler berichten davon, dass Kunden zunehmend frustriert sind, weil sie entweder keine passende Immobilie finden oder der Preis über dem Budget liegt. Zudem befürchten die Menschen, dass die Hypothekenzinsen in den kommenden Monaten steigen werden und somit die Erschwinglichkeit einen weiteren Dämpfer erhält. Daneben sind Verkäufer besorgt darüber, dass sie sich nach dem Verkauf keine neue Immobilie leisten können.  {{MP_0}} Quelle: hier. Im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Postbank Studie Wohnatlas 2017 / Gelsenkirchen16.10.2017
günstigste Großstadt im Westen
...Käufer schrecken oft zurück, weil der Wert ihrer Immobilie sinken kann. Doch selbst dann kann der Kauf sich rechnen, denn unter dem Strich bauen Eigentümer viel mehr Vermögen auf als Mieter - gerade bei den derzeit noch sehr günstigen Hypothekenzinsen. Gelsenkirchen ist mit dem günstigen Preisniveau dafür hervorragend geeignet." Hintergrundinformationen zur Postbank Studie Wohnatlas 2017 Die Postbank Studie Wohnatlas 2017 wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Alkis Henri Otto,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS16.10.2017
Deutsche Postbank AG / Postbank Studie Wohnatlas 2017 / Gelsenkirchen: ...
...Käufer schrecken oft zurück, weil der Wert ihrer Immobilie sinken kann. Doch selbst dann kann der Kauf sich rechnen, denn unter dem Strich bauen Eigentümer viel mehr Vermögen auf als Mieter - gerade bei den derzeit noch sehr günstigen Hypothekenzinsen. Gelsenkirchen ist mit dem günstigen Preisniveau dafür hervorragend geeignet." Hintergrundinformationen zur Postbank Studie Wohnatlas 2017 Die Postbank Studie Wohnatlas 2017 wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Alkis Henri Otto,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zinszoom Qualitypool12.10.2017
EZB und Fed feilen an ihren geldpolitischen Maßnahmen (FOTO)
...Bei den 15-jährigen Darlehen folgten auf 1,48 Prozent im September 1,51 Prozent im Oktober. "Das Zinsniveau hat sich vorerst stabilisiert", bestätigt Jörg Haffner, Geschäftsführer der Qualitypool GmbH. "Von einem Rückschritt der Hypothekenzinsen ist nicht auszugehen, dafür fehlen jegliche Impulse. Eventuell machen die Zinsen vor dem Jahresende noch kleinere Schritte aufwärts. Die nächsten Entscheidungen der Notenbanken und deren Auswirkungen auf das Bundesanleihen- und Zinsniveau werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS12.10.2017
Qualitypool GmbH / Zinszoom Qualitypool: EZB und Fed feilen an ihren ...
...Bei den 15-jährigen Darlehen folgten auf 1,48 Prozent im September 1,51 Prozent im Oktober. "Das Zinsniveau hat sich vorerst stabilisiert", bestätigt Jörg Haffner, Geschäftsführer der Qualitypool GmbH. "Von einem Rückschritt der Hypothekenzinsen ist nicht auszugehen, dafür fehlen jegliche Impulse. Eventuell machen die Zinsen vor dem Jahresende noch kleinere Schritte aufwärts. Die nächsten Entscheidungen der Notenbanken und deren Auswirkungen auf das Bundesanleihen- und Zinsniveau... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Beobachtungen30.08.2017
US-Immobilienmarkt in der Zwickmühle
...der Hauspreise und das Lohnwachstum der Menschen gehen immer weiter auseinander". All diese Faktoren werden dazu führen, dass sich der US-Wohnimmobilienmarkt weniger dynamisch entwickelt als in den vergangenen Jahren. Steigende Hypothekenzinsen könnten diese Entwicklung unterstützen und ein weiterer Fallstrick sein. [mehr]
(
4
Bewertungen)
08.01.2017
Widerrufsjoker: Landgericht Frankfurt verurteilt Commerzbank zur Rückabwicklung einer Baufinanzierung
...weiterer ungewöhnlicher Aspekt: Der Richter urteilt nämlich, dass die Bank die vom Kunden bezahlten Zinsen nicht in voller Höhe bezahlen darf. Vielmehr schuldet der Verbraucher nur den „jeweils monatlich marktüblichen Zins“. Da die Hypothekenzinsen seit dem Abschluss des Darlehens in 2007 deutlich gesunken sind, bekommt der Kunde also einen großen Teil der von ihm bezahlten Zinsen zurück. Unter dem Strich zeigt das Urteil des Landgerichts Frankfurt wieder einmal, dass Verbraucher mit... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Notenbanken - Geldpolitik13.05.2016
"Strafzinsen sind nichts anderes als Steuern im Schafspelz"
...kommt die Zinsmarge der Institute immer weiter unter Druck. Weil sich die Banken zudem schwer damit tun, von Privatanlegern und Unternehmen Strafzinsen zu fordern, erhöhen die Institute stattdessen die Kreditzinsen. Entsprechend sind die Hypothekenzinsen in Deutschland und der Schweiz gegenüber Anfang 2015 nicht etwa gesunken, sondern leicht gestiegen. „Am Ende des Tages sind Strafzinsen nichts anderes als Steuern im Schafspelz. Nur wenige Volkswirte würden jemals behaupten, dass... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Baufinanzierung29.08.2016
Widerrufsjoker lebt - gleich zwei OLG erklären Kredite nach 2010 für fehlerhaft
...widerrufen werden können. Das heißt, dass trotz noch Jahre laufender Zinsbindung die Kreditnehmer aus diesen Darlehen aussteigen können. Die wirtschaftlichen Konsequenzen sind immens: Denn in den Jahren 2010 bis 2013 lagen die Hypothekenzinsen noch im Schnitt bei vier Prozent. Heute kosten diese Darlehen zumeist nur noch ein Prozent. Wer hier also aktiv wird und durch einen Widerruf aus seinem Kredit aussteigt, kann seine Zinsbelastung für die eigene Immobilie vierteln.   Wie sollten... [mehr]
(
1
Bewertung)
25.09.2016
Widerrufsjoker: Gute Chancen für Darlehen-Widerruf bei ING Diba, DSL, Sparda, Volksbank, Sparkasse
...widerrufen werden können. Das heißt, dass trotz noch Jahre laufender Zinsbindung die Kreditnehmer aus diesen Darlehen aussteigen können. Die wirtschaftlichen Konsequenzen sind immens: Denn in den Jahren 2010 bis 2013 lagen die Hypothekenzinsen noch im Schnitt bei vier Prozent. Heute kosten diese Darlehen zumeist nur noch ein Prozent. Wer hier also aktiv wird und durch einen Widerruf aus seinem Kredit aussteigt, kann seine Zinsbelastung für die eigene Immobilie vierteln.   Wie sollten... [mehr]
(
7
Bewertungen)
ROUNDUP20.05.2016
Ungebrochener Boom: Baugenehmigungen auf höchstem Stand seit 2004
WIESBADEN (dpa-AFX) - Beflügelt von niedrigen Hypothekenzinsen und starker Nachfrage hat sich der Bauboom zum Jahresbeginn beschleunigt. Im ersten Quartal wurde der Bau von 84 800 Wohnungen genehmigt, das war der höchste Stand zu einem Jahresanfang seit 2004, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Danach wurden 30,6 Prozent oder knapp 20 000 mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt als im Vorjahreszeitraum. Zu dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP15.07.2016
Mehr Wohnungen genehmigt - Mieternot in Ballungszentren bleibt
WIESBADEN (dpa-AFX) - Niedrige Hypothekenzinsen und die Unterbringung Hunderttausender Flüchtlinge haben in den ersten fünf Monaten des Jahres den Bauboom in Deutschland beschleunigt. Von Januar bis Mai haben die Behörden 148 400 neue Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt am Freitag berichtete. Das waren 30,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und der höchste Stand in den ersten fünf Monaten eines Jahres seit 2000 mit damals 154 700... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.10.2016
Private Unfallversicherung für Bauhelfer
Wenn nicht jetzt, wann dann? Weil die Hypothekenzinsen so niedrig sind wie nie, machen insbesondere immer mehr junge Familien ernst mit dem Bau eines Eigenheims. Wenn nicht jetzt, wann dann? Weil die Hypothekenzinsen so niedrig sind wie nie (Stand: Juli 2016), machen insbesondere immer mehr junge Familien ernst mit dem Bau eines Eigenheims. Das Problem: Bisweilen reicht das Eigenkapital nicht aus. Denn mindestens 25 Prozent der Baukosten verlangen die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.12.2016
Baugenehmigungen auf höchstem Stand seit 1999
WIESBADEN (dpa-AFX) - Angetrieben von niedrigen Hypothekenzinsen und der Unterbringung Hunderttausender Flüchtlinge setzt sich der Bauboom in Deutschland fort. Von Januar bis Oktober wurde die Errichtung von insgesamt 308 700 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Das waren 23,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und der höchste Stand in den ersten zehn Monaten eines Jahres seit 1999. Am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Boom beim Wohnungsbau20.05.2016
Genehmigungen auf höchstem Stand seit 2004
WIESBADEN (dpa-AFX) - Beflügelt von niedrigen Hypothekenzinsen und starker Nachfrage hat sich der Bauboom zum Jahresbeginn beschleunigt. Im ersten Quartal wurde der Bau von 84 800 Wohnungen genehmigt, das war der höchste Stand zu einem Jahresanfang seit 2004, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Danach wurden 30,6 Prozent oder knapp 20 000 mehr Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als Vorjahreszeitraum. Kräftige... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Hypothekenzinsen"

AFD- würdet ihr sie wählen ?12.09.2017
...lässt es sich derweil in der Schweiz gut gehen ...... und die Bürger auch! Komisch, ist doch die Rendite der 10-jährigen Staatsanleihe in der Schweiz negativ verzinst ..... Da hätte ich dann doch gerne einmal die Erklärung ..... Die Hypothekenzinsen sind in SFR ja schon seit Jahrzehnten extrem niedrig! Hat es gegen die niedrigen Zinsen zumindest mal ein Volksbegehren gegeben? Wie, nicht? Merken Sie, wie schräg die Arguente der AfD sind? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wüstenrot & Württembergische AG (805100)04.04.2017
...Berechnung wohl deutlich daneben lag. Anders wäre der Sachverhalt allerdings zu beurteilen, wenn an Stelle der 3jährigen Verjährungsfrist die 10jährige greifen würde. Dann ginge es auch um Bausparverträge, bei denen bei Zuteilung die Hypothekenzinsen noch deutlich über den Bauspardarlehenszinsen lagen. In diesen Zeiten wurden bei Zuteilungen die Darlehen im Regelfall voll beansprucht und dabei die Darlehensgebühr einbehalten. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Publity - schon wieder ein Immowert, aber was für einer!?23.01.2017
...€ und eine Ausschüttung von 50%. Natürlich beeinflusst die Zinsentwicklung entscheidend die Immobilien-Transaktionen und die Immobilien-Renditen in den nächsten Jahren, in der Eurozone sollte jedoch keine signifikante Steigerung der Hypothekenzinsen eintreten. Dies bedeutet weiterhin eine hohe Attraktivität der Gewerbe-Immobilien. Gruß [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Timburgs Langfristdepot 2012-202209.10.2016
...Schuldenstände seit 1995 zugreifen kann. Nicht Repräsentatives nur die reinen Werte zum Jahresende. Der Anfangsbetrag war nach erfolgtem Hausbau eher mickrig und durchaus mit dem Kontostand eines newbies vergleichbar. Bei den damaligen Hypothekenzinsen (zunächst 9,25% und dann 7%) und halbwüchsigen Kindern war auch nicht Luft für nenneswerte Einzahlungen. Sondereinkünfte sind dabei regelmäßig aufs damals noch lukrative Festgeld gewandert um die unendliche Schuldenlast zu verringern, wo... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Timburgs Langfristdepot 2012-202208.10.2016
...Schuldenstände seit 1995 zugreifen kann. Nicht Repräsentatives nur die reinen Werte zum Jahresende. Der Anfangsbetrag war nach erfolgtem Hausbau eher mickrig und durchaus mit dem Kontostand eines newbies vergleichbar. Bei den damaligen Hypothekenzinsen (zunächst 9,25% und dann 7%) und halbwüchsigen Kindern war auch nicht Luft für nenneswerte Einzahlungen. Sondereinkünfte sind dabei regelmäßig aufs damals noch lukrative Festgeld gewandert um die unendliche Schuldenlast zu verringern, wo... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika Teil 531.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Grundstücksauktionen AG. Ein klarer Kauf?06.03.2009
...Allee, ein vermietetes Spitzenobjekt erworben. Nach dem Rückgang der Zinsen bot es sich an, so Vorstand Hans Peter Plettner im Gespräch mit dem Nebenwerte-Journal, freie Liquidität nicht aufs Konto zu legen, sondern die niedrigen Hypothekenzinsen zu nutzen. Investiert wurden € 1 Mio., die von Beginn an eine Rendite von mehr als 10 % p. a. bringen, wobei das Objekt über ein erhebliches Mietpotenzial verfügt. Profiteur der Rezession Befragt nach den Aussichten bei den kommenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Positionstrading auf DAX, EINZELWERTE und alles was Geld bringt.. - JULI 2003 -30.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+ Platzen der Spekulationsblase am US-Anleihenmarkt m. drast. Auswirkungen +30.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bond Crash, danach Aktiencrash?31.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika Teil 531.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Grundstücksauktionen AG. Ein klarer Kauf?06.03.2009
...Allee, ein vermietetes Spitzenobjekt erworben. Nach dem Rückgang der Zinsen bot es sich an, so Vorstand Hans Peter Plettner im Gespräch mit dem Nebenwerte-Journal, freie Liquidität nicht aufs Konto zu legen, sondern die niedrigen Hypothekenzinsen zu nutzen. Investiert wurden € 1 Mio., die von Beginn an eine Rendite von mehr als 10 % p. a. bringen, wobei das Objekt über ein erhebliches Mietpotenzial verfügt. Profiteur der Rezession Befragt nach den Aussichten bei den kommenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Positionstrading auf DAX, EINZELWERTE und alles was Geld bringt.. - JULI 2003 -30.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+ Platzen der Spekulationsblase am US-Anleihenmarkt m. drast. Auswirkungen +30.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bond Crash, danach Aktiencrash?31.07.2003
...werden normalerweise erhöht, wenn die Hypothekenzinsen unter ihr voriges Tief gefallen sind. Und die Hypothekenzinsen werden von der Entwicklung der Staatsanleihen sehr stark beeinflusst. Im Endeffekt war es also der starke Rückgang bei den Renditen der Staatsanleihen, der zum starken Rückgang der Hypothekenzinsen geführt hat. Als die Rendite der 10jährigen US-Anleihen von 4 % auf 3 % gefallen war, da fielen auch die Hypothekenzinsen auf 5,21 %, die niedrigste Rate seit mehr als 4 Dekaden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zinsen

Suche nach weiteren Themen