DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Indexfonds

Nachrichten zu "Indexfonds"

09.11.2017
MainFirst führt Weltaktien-Fonds an: 62 Prozent aller MSCI World Fonds schlagen die Benchmark
...Core und beleuchten die wichtigsten Kennzahlen und Ratings. Ein breit streuender Aktienfonds auf den Weltaktien-Index MSCI World gehört zum Basis-Investment in jedes Depot. Viele Investoren sind der Meinung, es genüge schon ein einfacher Indexfonds, um langfristig Gewinne zu erzielen. Das ist richtig, aber es geht noch besser: Die Ratingagentur Scope untersuchte die relevantesten Aktien- und Rentenfonds-Peergroups, wie hoch der Anteil der Fonds ist, die in den ersten drei Quartalen 2017... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.11.2017
Verkauft Aktien - langsam, aber sicher
..."man müsse tanzen, solange die Musik spielt". Deshalb verschwenden sie keinen Gedanken auf die Auswahl einzelner Aktien oder bezahlen gar hohe Gebühren für aktiv gemanagte Aktienfonds. Das Geld fließt stattdessen in börsengehandelte Indexfonds (ETF), in der Erwartung diese rasch und ohne Probleme abstoßen zu können. Diese - fälschlich - "passiv" genannte Investition wird an den Märkten immer bedeutender. Im Schnitt werden 17 Prozent der Aktien des S&P 500 von passiven Fonds gehalten,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick03.11.2017
ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 30.10. bis 03.11.2017
...vom Montag schrieb. Da das erhöhte Kursziel aber unter dem aktuellen Niveau liegt, stufte er das Papier ab. Mit Blick auf die anstehende Fusion mit Praxair ist er trotz der bisher noch zu wenig angebotenen Aktien optimistisch. Da viele Indexfonds erst sehr spät die alten Linde-Aktien in neue tauschen, dürfte der Zusammenschluss unter den Investoren genügend Zustimmung finden. JPMorgan hebt Covestro auf 'Overweight' - Ziel 100 Euro NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan traut der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Mythos02.11.2017
Futures sind die besseren Index-Tracker
...und Indexfonds (gleichgewichtetes Portfolio von 5 Indexfonds verschiedener Anbieter) den DAX-Index gut replizieren. Überraschend ist jedoch, dass Indexfonds – trotz jährlicher Verwaltungsvergütungen – eine stetige Outperformance gegenüber dem DAX-Futures-Portfolio aufweisen (siehe nachfolgende Grafik). Quelle: MARS Asset Management, EUREX, Thomson Reuters Diese Ergebnisse zeigen sich in vielen Anlagemärkten. Während die DAX-Indexfonds jährlich 35 Basispunkte im Durchschnitt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News01.11.2017
22. Börsentag Hamburg vermittelt Wissen für die Geldanlage (deutsch)
...in mehr als 70 Fachvorträgen * Mehr als 80 Aussteller auf Deutschlands größtem Börsentag in der Handelskammer Hamburg Hamburg, 1. November 2017 - Wie lege ich mein Geld in Zeiten von Null- und Negativzinsen am besten an? Sollte ich Indexfonds/ETFs für die Altersvorsorge nutzen? Und lohnt es sich, auf Gold und Immobilien zu setzen? Antworten auf diese Fragen rund um die persönliche Geldanlage und Altersvorsorge erhalten Besucher auf dem 22. Börsentag Hamburg. Vor dem Hintergrund... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Von wegen passive Indexfonds!22.01.2016
Wolf im Schafspelz? BlackRock: "Unsere Stimme ist unsere einzige Waffe"
...nämlich gar nicht erst den Markt zu schlagen, sondern bilden ihn eins zu eins ab. Das macht das Ganze für Privatanleger nicht nur verständlicher, sondern auch billiger. Weil Indexfonds noch dazu durch eine gute Performance glänzen, gelten sie als Shootingstar der Finanzbranche. Der Handel mit passiven Indexfonds boomt, immer mehr springen auf den ETF-Zug auf, der mit atemberaubender Geschwindigkeit die Börsenwelt erobert. Laut „Financial Times“ werden mittlerweile 32.4 Prozent der... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Market Access RICI-Agriculture Indexfonds ETF03.07.2017
Agrarfonds vor neuem Ausbruch?
Lieber Leser, der Agrarfonds Market Access RICI-Agriculture Indexfonds ETF ist in den vergangenen Monaten relativ stark unter die Räder geraten. Binnen Jahresfrist verlor der Fonds immerhin 8,6 %. Dies spiegelt jedoch lediglich die sektorale Entwicklung wider. Denn der Fonds investiert in den „Rogers International Commodity Index-Agriculture“, kümmert sich also nicht um die Zusammensetzung des Index selbst, sondern bildet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar20.01.2016
Michael Reuss (HRK): Indexfonds - Komplexer, als viele Anleger denken
Anleger können mit Indexfonds (ETFs) kostengünstig ganze Märkte bzw. Indizes in nur einem Produkt kaufen. Doch was sich einfach anhört, ist im Detail reichlich kompliziert. Denn: Index ist längst nicht gleich Index. Zudem bilden die ETF-Anbieter Indizes mit unterschiedlichen Methoden ab. Die Komplikationen beginnen bereits damit, dass sich die Indizes in ihrer Bauweise teils erheblich unterscheiden - ein Aspekt, über den sich viele ETF-Käufer nicht im Klaren sind.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DBK - Vermögensverwaltung12.12.2016
"Mehr Klasse, weniger Masse" - Deutsche Bank will mit Indexfonds Boden gut machen
Die Deutsche Bank setzt in der Vermögensverwaltung verstärkt auf Indexfonds. „Das ist ein Feld, das wir weiter ausbauen werden, dort werden wir weiter investieren“, sagte Nicolas Moreau der „Welt am Sonntag“ in seinem ersten Interview als Chef der Vermögensverwaltung der Bank.  Vor allem in den Vereinigten Staaten und Asien müsse die Bank in dem Bereich noch zulegen. Gleichzeitig werde die Palette der klassischen,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
29.06.2017
Warren Buffett über Indexfonds
...wäre ein kostengünstiger Indexfonds. Was Warren Buffett über das Investieren von Indexfonds sagt Bei der Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway im letzten Jahr verlor Buffett einige harte Worte über die sogenannten Profis wie Hedgefonds-Manager. Er sagte, dass es oft zum Schaden der Leute wäre, deren Rat zu folgen. Buffett sagte, die beste Option für die meisten Investoren würde darin bestehen, ihr Geld in einen kostengünstigen Indexfonds zu stecken. Buffetts Hauptgrund für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Von wegen passive Indexfonds!22.01.2016
Wolf im Schafspelz? BlackRock: "Unsere Stimme ist unsere einzige Waffe"
...nämlich gar nicht erst den Markt zu schlagen, sondern bilden ihn eins zu eins ab. Das macht das Ganze für Privatanleger nicht nur verständlicher, sondern auch billiger. Weil Indexfonds noch dazu durch eine gute Performance glänzen, gelten sie als Shootingstar der Finanzbranche. Der Handel mit passiven Indexfonds boomt, immer mehr springen auf den ETF-Zug auf, der mit atemberaubender Geschwindigkeit die Börsenwelt erobert. Laut „Financial Times“ werden mittlerweile 32.4 Prozent der... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Market Access RICI-Agriculture Indexfonds ETF03.07.2017
Agrarfonds vor neuem Ausbruch?
Lieber Leser, der Agrarfonds Market Access RICI-Agriculture Indexfonds ETF ist in den vergangenen Monaten relativ stark unter die Räder geraten. Binnen Jahresfrist verlor der Fonds immerhin 8,6 %. Dies spiegelt jedoch lediglich die sektorale Entwicklung wider. Denn der Fonds investiert in den „Rogers International Commodity Index-Agriculture“, kümmert sich also nicht um die Zusammensetzung des Index selbst, sondern bildet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar20.01.2016
Michael Reuss (HRK): Indexfonds - Komplexer, als viele Anleger denken
Anleger können mit Indexfonds (ETFs) kostengünstig ganze Märkte bzw. Indizes in nur einem Produkt kaufen. Doch was sich einfach anhört, ist im Detail reichlich kompliziert. Denn: Index ist längst nicht gleich Index. Zudem bilden die ETF-Anbieter Indizes mit unterschiedlichen Methoden ab. Die Komplikationen beginnen bereits damit, dass sich die Indizes in ihrer Bauweise teils erheblich unterscheiden - ein Aspekt, über den sich viele ETF-Käufer nicht im Klaren sind.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DBK - Vermögensverwaltung12.12.2016
"Mehr Klasse, weniger Masse" - Deutsche Bank will mit Indexfonds Boden gut machen
Die Deutsche Bank setzt in der Vermögensverwaltung verstärkt auf Indexfonds. „Das ist ein Feld, das wir weiter ausbauen werden, dort werden wir weiter investieren“, sagte Nicolas Moreau der „Welt am Sonntag“ in seinem ersten Interview als Chef der Vermögensverwaltung der Bank.  Vor allem in den Vereinigten Staaten und Asien müsse die Bank in dem Bereich noch zulegen. Gleichzeitig werde die Palette der klassischen,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
29.06.2017
Warren Buffett über Indexfonds
...wäre ein kostengünstiger Indexfonds. Was Warren Buffett über das Investieren von Indexfonds sagt Bei der Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway im letzten Jahr verlor Buffett einige harte Worte über die sogenannten Profis wie Hedgefonds-Manager. Er sagte, dass es oft zum Schaden der Leute wäre, deren Rat zu folgen. Buffett sagte, die beste Option für die meisten Investoren würde darin bestehen, ihr Geld in einen kostengünstigen Indexfonds zu stecken. Buffetts Hauptgrund für... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Indexfonds"

Diskussion zur Linde Aktie23.10.2017
...Indexfonds Beitrag Nr. 1.011 --> das ist eine Reuters-Angabe; Nr. 1.015, Dow Jones spricht von "geschätzt 13%". => mindestens 60.85% --> reicht für 60.00% bis nun 07. November. => Die 75% waren eine "politische" Grenze, um Linde AG-Altaktionäre nicht mit einer gefühlsmässig niedrigen 60%-Schwelle gleich zu Anfang zu provozieren. Letztendlich sind 75% auch nur willkürlich gewesen, um "Zustimmung" zu suggerieren. Hätten auch 80.00% sein können - oder 72.5965%. Die Indexfonds waren ja dem... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Quirin Bank kurz vor dem lift off18.10.2017
...denn er würde voraussetzen, dass alle Investoren ausschließlich Indexfonds hielten. Schätzungen zufolge sind aktuell lediglich fünf Prozent des weltweiten Handelsvolumens auf Indexfonds zurückzuführen. Die sichersten und besten ETFs Nun scheint es verlockend für Anleger, einfach auf eigene Faust ein paar Indexfonds ins Portfolio zu nehmen und sich dann entspannt zurückzulehnen. Aber schon die Auswahl stellt Anleger vor eine kaum zu bewältigende Herausforderung: Mehr als 1.500 Indexfonds... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Passives Einkommen durch Dividenden14.07.2015
...wie Siemens, E.on und RWE repräsentiert. Megatrends nachzubilden geht nur mit Indexfonds, allein schon, um das Währungsrisiko zu minimieren, da börsennotierte Nahrungsmittel- und Getränkekonzerne vor allem im Ausland sitzen - teilweise außerhalb des Euro-Raums. Die Index-Macher von Stoxx und MSCI haben auf diese Megatrends reagiert und entsprechende Indizes zusammengestellt, die wiederum die Basis für Indexfonds (ETF) bilden. Für Investitionen in die Food-Branche bietet sich als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Überblick über Geldanlage mit FinTechs13.07.2015
...die Nutzung klassischer aktiver Investmentfonds mit Kosten jenseits der 1,5% p.a. ist ein echter Rückschritt. Langfristig denkende Anleger sind mit den ETF/Indexfonds-basierten Lösungen von Quirion, Vaamo oder Ginmon besser bedient. Ginmon Ginmon bietet einen leichten Zugang zu einem “Weltporfolio” auf Basis von ETFs und Indexfonds. Vorteile: - Ginmon bietet eine verständiche Abbildung eines “Weltportfolio”, welches sich mit einem Schieberegler einfach individualisieren lässt. Die... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
VORSORGE, - aber wie? Die zehn Gebote !06.02.2015
...vorgestellten Indexfonds sind alle Swap-basiert. Sie thesaurieren die Dividenden, wobei thesaurieren heißt, dass die anfallenden Dividenden reinvestiert werden. Wer freilich in einen direkt replizierenden ETF auf den Stoxx-600-Food & Beverage investieren will, greift am besten zum iShares Stoxx Europe 600 Food & Beverage (WKN/ISIN: A0H08H/DE000A0H08H3). Was die Wertentwicklung betrifft, sind Swap-basierte Konstrukte meist einen Tick besser als replizierende Indexfonds. Von iShares gibt es... [mehr]
(
1
Empfehlung)
$$$$ ICH MACHE ALLE REICH $$$$26.09.2000
...erlaubt. Natürlich stellen die hässlichen Entlein kein Problem dar und können deshalb gehalten werden. Das gilt besonders für Indexfonds. Da es über einen bestimmten Zeitraum keinen bedeutenden Unterschied in der Wertsteigerung zwischen Indexfonds und anderen Investmentfonds gibt, lassen Sie uns einen Blick auf Indexfonds werfen. Wenn Sie einen Indexfonds kaufen, kaufen Sie ein ganzes Aktienuniversum. Sie kaufen die Guten, die Schlechten und die Hässlichen. Warum um Himmelswillen sollten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Fatale Fonds+++Fatale Fonds+++05.09.2001
...bezahlen? Sie setzen stattdessen auf Index-Fonds. Die bilden die Benchmark 1:1 ab. Wer beispielsweise auf deutsche Blue Chips setzen möchte, greift zum Indexfonds des Dax 30, wer Europas Große bevorzugt, nimmt einen Fonds zum EuroStoxx 50, wer sich für Mid-Caps interessiert, wird bei einem MDax-Indexfonds fündig. Nur von Indexfonds, die sich mit dem Neuen Markt beschäftigen, sollten Anleger die Finger lassen: Dort ist derzeit so viel Schrott notiert, dass jeder Nemax-Fonds besser... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Einfach am Index mitverdienen14.10.2001
...von den reinen Indexfonds bekommen, die die Deutsche Börse zusammen mit der Kapitalgesellschaft Indexchange aufgelegt hat. Die Nachfrage nach den Produkten, die jeweils einen Bruchteil von Dax, Nemax oder Nasdaq 100 kosten, ist riesig. "Eigentlich hatten wir mit den Indexfonds vor allem institutionelle Kunden im Blick", sagt Candice Adam von der Deutsche Börse AG, "aber inzwischen machen Privatanleger schätzungsweise ein Drittel des Umsatzes aus". Das Potenzial der Indexfonds ist gewaltig. In... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?08.07.2003
...tml Profile und Charts von Goldfonds: http://www.goldsheetlinks.com/mfund.htm Das in Indexfonds verwaltete Vermögen hat sich in Europa in den vergangenen zwölf Monaten mit fast sieben Milliarden Euro fast versechsfacht. Weil man sie zu denselben Konditionen wie Aktien handeln kann, hat Merrill Lynch dafür auch die Bezeichnung "Indexaktien" geprägt Indexfonds bilden einen Aktienindex, meist einen Branchenindex, mit ihrem Portfolio sehr genau ab. Der Anleger hält so den jeweiligen Sektor oder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s04.02.2001
...Er kann bei seiner Bank oder einer Fondsgesellschaft zum Beispiel Anteile an Indexfonds erwerben, die den Index nachbilden. Oder aber an der Börse Indexzertifikate kaufen. Bisher kaum bekannt ist allerdings eine dritte, besonders preiswerte Möglichkeit: der Kauf von Indexaktien. Diese Papiere sind Finanzzwitter, nämlich an der Börse gehandelte Indexfonds. Wer Anteile eines gewöhnlichen Indexfonds kauft, zahlt dafür in der Regel zwischen drei und fünf Prozent Ausgabeaufschlag und eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
$$$$ ICH MACHE ALLE REICH $$$$26.09.2000
...erlaubt. Natürlich stellen die hässlichen Entlein kein Problem dar und können deshalb gehalten werden. Das gilt besonders für Indexfonds. Da es über einen bestimmten Zeitraum keinen bedeutenden Unterschied in der Wertsteigerung zwischen Indexfonds und anderen Investmentfonds gibt, lassen Sie uns einen Blick auf Indexfonds werfen. Wenn Sie einen Indexfonds kaufen, kaufen Sie ein ganzes Aktienuniversum. Sie kaufen die Guten, die Schlechten und die Hässlichen. Warum um Himmelswillen sollten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Fatale Fonds+++Fatale Fonds+++05.09.2001
...bezahlen? Sie setzen stattdessen auf Index-Fonds. Die bilden die Benchmark 1:1 ab. Wer beispielsweise auf deutsche Blue Chips setzen möchte, greift zum Indexfonds des Dax 30, wer Europas Große bevorzugt, nimmt einen Fonds zum EuroStoxx 50, wer sich für Mid-Caps interessiert, wird bei einem MDax-Indexfonds fündig. Nur von Indexfonds, die sich mit dem Neuen Markt beschäftigen, sollten Anleger die Finger lassen: Dort ist derzeit so viel Schrott notiert, dass jeder Nemax-Fonds besser... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Einfach am Index mitverdienen14.10.2001
...von den reinen Indexfonds bekommen, die die Deutsche Börse zusammen mit der Kapitalgesellschaft Indexchange aufgelegt hat. Die Nachfrage nach den Produkten, die jeweils einen Bruchteil von Dax, Nemax oder Nasdaq 100 kosten, ist riesig. "Eigentlich hatten wir mit den Indexfonds vor allem institutionelle Kunden im Blick", sagt Candice Adam von der Deutsche Börse AG, "aber inzwischen machen Privatanleger schätzungsweise ein Drittel des Umsatzes aus". Das Potenzial der Indexfonds ist gewaltig. In... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?08.07.2003
...tml Profile und Charts von Goldfonds: http://www.goldsheetlinks.com/mfund.htm Das in Indexfonds verwaltete Vermögen hat sich in Europa in den vergangenen zwölf Monaten mit fast sieben Milliarden Euro fast versechsfacht. Weil man sie zu denselben Konditionen wie Aktien handeln kann, hat Merrill Lynch dafür auch die Bezeichnung "Indexaktien" geprägt Indexfonds bilden einen Aktienindex, meist einen Branchenindex, mit ihrem Portfolio sehr genau ab. Der Anleger hält so den jeweiligen Sektor oder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s04.02.2001
...Er kann bei seiner Bank oder einer Fondsgesellschaft zum Beispiel Anteile an Indexfonds erwerben, die den Index nachbilden. Oder aber an der Börse Indexzertifikate kaufen. Bisher kaum bekannt ist allerdings eine dritte, besonders preiswerte Möglichkeit: der Kauf von Indexaktien. Diese Papiere sind Finanzzwitter, nämlich an der Börse gehandelte Indexfonds. Wer Anteile eines gewöhnlichen Indexfonds kauft, zahlt dafür in der Regel zwischen drei und fünf Prozent Ausgabeaufschlag und eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wertpapiere

Suche nach weiteren Themen