DAX+0,58 % EUR/USD-0,88 % Gold-0,77 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Insolvenzverfahren

Nachrichten zu "Insolvenzverfahren"

KORREKTUR/ROUNDUP19.09.2017
Toys 'R' Us ist insolvent - Deutschland nicht betroffen
(Stellt in der Überschrift klar, dass Toys 'R' Us bereits im Insolvenzverfahren steckt. Zudem wurde die Schreibweise des Firmennamens durchgängig vereinheitlicht.) WAYNE/KÖLN (dpa-AFX) - Wachsende Konkurrenz im Online-Geschäft und eine drückende Schuldenlast zwingen den US-Spielwarenhändler Toys 'R' Us in die Knie. Die Filialen auch in Deutschland sollen aber erst einmal weitermachen wie bisher. Der Mutterkonzern aus Wayne... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP19.09.2017
Toys R Us vor Insolvenz - Deutsche Gesellschaft nicht betroffen
...zusetzen. Allein in diesem Jahr haben bereits mehr als ein Dutzend amerikanische Ketten wie Payless, Gymboree oder Perfumania Gläubigerschutz beantragt. Dies bedeutet allerdings noch nicht das Ende. Viele Einzelhändler versuchen im Insolvenzverfahren, ihre unrentablen Läden zu schließen und parallel dazu das Online-Geschäft auszubauen. Auch im Fall von Toys R Us laufen die Geschäfte erst einmal weiter, Kredite werden aber zunächst nicht mehr bedient. Die Investoren hatten die Kette... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Hohe Schulden, starke Konkurrenz im Internet19.09.2017
Toys 'R' Us ist insolvent
...Viele Einzelhändler versuchen im Insolvenzverfahren, ihre unrentablen Läden zu schließen und das Online-Geschäft auszubauen. Auch im Falle von Toys 'R' Us laufen die Geschäfte erst einmal weiter, die Kredite werden aber zunächst nicht mehr bedient. Die Finanzinvestoren hatten die Kette für 7,5 Milliarden Dollar gekauft und wie in derartigen Transaktionen üblich dem Unternehmen die Schulden aufgebürdet. Über das Insolvenzverfahren von Toys 'R' Us war bereits am Montag in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News18.09.2017
Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH (deutsch)
Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH ^ DGAP-News: Eurographics AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Rechtssache Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH 18.09.2017 / 18:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News18.09.2017
Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH
...Insolvenz/Rechtssache Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH 18.09.2017 / 18:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. EUROGRAPHICS AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Beendete Insolvenzverfahren bis 201329.04.2016
12,8 Milliarden Euro Verluste
...von 2,7 %. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2009 eröffnet und bis Ende 2013 beendet wurden, lag die Deckungsquote mit 3,9 % etwas höher. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren betrug die Deckungsquote dagegen nur 1,9 %. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 6,2 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,5 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2014 beendete Insolvenzverfahren30.11.2016
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück
...10,6 Milliarden Euro. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2010 eröffnet und bis Ende 2014 beendet wurden, lag die Deckungsquote bei 5,0 %. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren war die Deckungsquote mit 1,6 % deutlich geringer. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 3,6 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,9 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2015 beendete Insolvenzverfahren17.05.2017
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück
Wiesbaden (ots) - Bei Insolvenzverfahren in Deutschland (ohne Bremen), die im Jahr 2011 eröffnet und bis Ende des Jahres 2015 beendet wurden, erhielten Gläubiger durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergibt sich diese Deckungsquote als Anteil des zur Verteilung verfügbaren Betrages (213 Millionen Euro) an den quotenberechtigten Forderungen der Gläubiger (9,7 Milliarden Euro). Die Verluste der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News18.09.2017
Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH
...Insolvenz/Rechtssache Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH 18.09.2017 / 18:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. EUROGRAPHICS AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News11.04.2017
TEAM Treuhand GmbH: Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der AEG Power Solutions GmbH vom 6. April 2017 stimmte für den Insolvenzplan; Sanierung erfolgreich beendet (deutsch)
TEAM Treuhand GmbH: Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der AEG Power Solutions GmbH vom 6. April 2017 stimmte für den Insolvenzplan; Sanierung erfolgreich beendet ^ DGAP-News: TEAM Treuhand GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges TEAM Treuhand GmbH: Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der AEG Power Solutions GmbH vom 6. April 2017 stimmte für den Insolvenzplan; Sanierung erfolgreich beendet 11.04.2017 / 18:30 Für den Inhalt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Beendete Insolvenzverfahren bis 201329.04.2016
12,8 Milliarden Euro Verluste
...von 2,7 %. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2009 eröffnet und bis Ende 2013 beendet wurden, lag die Deckungsquote mit 3,9 % etwas höher. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren betrug die Deckungsquote dagegen nur 1,9 %. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 6,2 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,5 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2014 beendete Insolvenzverfahren30.11.2016
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück
...10,6 Milliarden Euro. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2010 eröffnet und bis Ende 2014 beendet wurden, lag die Deckungsquote bei 5,0 %. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren war die Deckungsquote mit 1,6 % deutlich geringer. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 3,6 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,9 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2015 beendete Insolvenzverfahren17.05.2017
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück
Wiesbaden (ots) - Bei Insolvenzverfahren in Deutschland (ohne Bremen), die im Jahr 2011 eröffnet und bis Ende des Jahres 2015 beendet wurden, erhielten Gläubiger durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergibt sich diese Deckungsquote als Anteil des zur Verteilung verfügbaren Betrages (213 Millionen Euro) an den quotenberechtigten Forderungen der Gläubiger (9,7 Milliarden Euro). Die Verluste der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News18.09.2017
Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH
...Insolvenz/Rechtssache Eurographics AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH 18.09.2017 / 18:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. EUROGRAPHICS AG: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung für die Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS digital GmbH... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News11.04.2017
TEAM Treuhand GmbH: Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der AEG Power Solutions GmbH vom 6. April 2017 stimmte für den Insolvenzplan; Sanierung erfolgreich beendet (deutsch)
TEAM Treuhand GmbH: Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der AEG Power Solutions GmbH vom 6. April 2017 stimmte für den Insolvenzplan; Sanierung erfolgreich beendet ^ DGAP-News: TEAM Treuhand GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges TEAM Treuhand GmbH: Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der AEG Power Solutions GmbH vom 6. April 2017 stimmte für den Insolvenzplan; Sanierung erfolgreich beendet 11.04.2017 / 18:30 Für den Inhalt... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Insolvenzverfahren"

Air Berlin ein verlorener Kampf15.08.2017
...Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Darüber hinaus wurde beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und die airberlin technik GmbH gestellt und wird für weitere untergeordnete Gesellschaften der Air Berlin Gruppe gestellt werden. Es ist derzeit nicht beabsichtigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die NIKI Luftfahrt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Golden Gate GmbH - fehlende Liquidität (?)08.08.2017
Das sind sehr gute Nachrichten !! 08.08.17 Insolvenzverfahren GOLDEN GATE GmbH: Insolvenzverwalter Bierbach verkauft ehemaliges Bundeswehrkrankenhaus in Leipzig Der Insolvenzverwalter der GOLDEN GATE GmbH, Rechtsanwalt Axel W. Bierbach von der Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen (München), hat sämtliche Geschäftsanteile an der Golden Gate Leipzig GmbH an einen deutschen Immobilien-Entwickler verkauft. Der Übergang der Geschäftsanteile... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dorstener Maschinenfabrik - Wann endet der Dornröschenschlaf?02.03.2017
...Löschung aus dem Handelsregister zu retten. Der bereits in der HV erwähnte Insolvenzplan muss VOR dem Schlusstermin im Insolvenzverfahren vor Gericht zur Prüfung eingereicht sein. Nach §218 Insolvenzordnung wird ein Insolvenzplan danach nicht mehr berücksichtigt. https://dejure.org/gesetze/InsO/218.html Wie weit ist der Insolvenzverwalter mit dem Insolvenzverfahren ? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WOEHRL - Die nächste MittelstandsAnleihen-Abzocke ?09.02.2017
...die Möglichkeit geschaffen, dass sich Unternehmen über ein Insolvenzverfahren durch ein Insolvenzplan sanieren. Der Insolvenzplan führte zu einer Art Zwangsvergleich, in dem die Gläubiger dem Unternehmen einen wesentlichen Teil der Verbindlichkeiten erlassen. Hierdurch wollte der Gesetzgeber ein sanierungsfreundliches Insolvenzrecht schaffen und Unternehmer dazu veranlassen, frühzeitig eine Sanierung in einem Insolvenzverfahren durchzuführen. Dieser Versuch schlug allerdings in den Jahren... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Im falschen Mantel ? !06.02.2017
...Ad-hoc Meldung : A.H.T. Services GmbH beantragt geordnetes Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung; indonesischer Investor plant Kapitalbeteiligung an der börsennotierten A.H.T. Syngas Technology N.V. im ersten Quartal 2017 | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9126261-dgap- adhoc-a-h-t-syngas-technology-n-v-ad-hoc-meldung-a-h-t- services-beantragt-geordnetes-insolvenzverfahren-eigenv erwaltung-indonesischer-investor-plant-kapitalbeteiligu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SHARE-INFOS 23-9914.04.1999
...Kreise. Nachdem ein größeres Grundstücksgeschäft, bei dem Flächen in Gronau verkauft werden sollte, wegen Illiquidität des Käufers geplatzt war, mußte das Unternehmen im März schließlich die Eröffnung des Insolvenzverfahrens anmelden. Ein Insolvenzverfahren ist nicht mit einem Konkursverfahren zu verwechseln. Bei einer Insolvenz liegt Illiquidität, nicht aber Überschuldung vor. Nach jetzigem Stand der Dinge verfügt das Unternehmen zwar über einen positiven Vermögenssaldo,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens01.07.2015
Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen DGAP-News: Neschen AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Unternehmensrestrukturierung Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen 01.07.2015 / 14:39 Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen - Eigenverwaltung bestätigt - Operatives Geschäft entwickelt sich positiv -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pro motion inter@ctive...04.12.2001
...& Management, PMO, Pro Kreativ und die Webcom sind vorläufige Insolvenzanträge gestellt. In allen Fällen wird derzeit die Insolvenzreife sowie die zur Verfügung stehende Masse geprüft, um ein etwaig folgendes Insolvenzverfahren zu eröffnen. Das vorläufige Insolvenzverfahren für die PRO motion Interactive ist ebenfalls zu erwarten. Dieser Status der laufenden Verfahren wurde vom zuständigen vorläufigen Insolvenzverwalter bestätigt. Ferner liegen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
KINOWELT vs. INTERTAINMENT oder: Wer perfomt besser!08.05.2002
...parallel. Siehe Chart aus #119 Kinowelt Medien AG: Insolvenzverfahren eröffnet Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------- ------------------------- Kinowelt Medien AG und Kinowelt Lizenzverwertungs GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet München, 08.05.2002: Das Amtsgericht München hat am 07.05.2002 das Insolvenzverfahren über die Vermögen der Kinowelt Medien AG und der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Air Berlin ein verlorener Kampf15.08.2017
...Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Darüber hinaus wurde beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und die airberlin technik GmbH gestellt und wird für weitere untergeordnete Gesellschaften der Air Berlin Gruppe gestellt werden. Es ist derzeit nicht beabsichtigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die NIKI Luftfahrt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SHARE-INFOS 23-9914.04.1999
...Kreise. Nachdem ein größeres Grundstücksgeschäft, bei dem Flächen in Gronau verkauft werden sollte, wegen Illiquidität des Käufers geplatzt war, mußte das Unternehmen im März schließlich die Eröffnung des Insolvenzverfahrens anmelden. Ein Insolvenzverfahren ist nicht mit einem Konkursverfahren zu verwechseln. Bei einer Insolvenz liegt Illiquidität, nicht aber Überschuldung vor. Nach jetzigem Stand der Dinge verfügt das Unternehmen zwar über einen positiven Vermögenssaldo,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens01.07.2015
Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen DGAP-News: Neschen AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Unternehmensrestrukturierung Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen 01.07.2015 / 14:39 Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen - Eigenverwaltung bestätigt - Operatives Geschäft entwickelt sich positiv -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pro motion inter@ctive...04.12.2001
...& Management, PMO, Pro Kreativ und die Webcom sind vorläufige Insolvenzanträge gestellt. In allen Fällen wird derzeit die Insolvenzreife sowie die zur Verfügung stehende Masse geprüft, um ein etwaig folgendes Insolvenzverfahren zu eröffnen. Das vorläufige Insolvenzverfahren für die PRO motion Interactive ist ebenfalls zu erwarten. Dieser Status der laufenden Verfahren wurde vom zuständigen vorläufigen Insolvenzverwalter bestätigt. Ferner liegen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
KINOWELT vs. INTERTAINMENT oder: Wer perfomt besser!08.05.2002
...parallel. Siehe Chart aus #119 Kinowelt Medien AG: Insolvenzverfahren eröffnet Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------- ------------------------- Kinowelt Medien AG und Kinowelt Lizenzverwertungs GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet München, 08.05.2002: Das Amtsgericht München hat am 07.05.2002 das Insolvenzverfahren über die Vermögen der Kinowelt Medien AG und der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Air Berlin ein verlorener Kampf15.08.2017
...Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Darüber hinaus wurde beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und die airberlin technik GmbH gestellt und wird für weitere untergeordnete Gesellschaften der Air Berlin Gruppe gestellt werden. Es ist derzeit nicht beabsichtigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die NIKI Luftfahrt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Insolvenzen

Suche nach weiteren Themen