DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Insolvenzverfahren

Nachrichten zu "Insolvenzverfahren"

ROUNDUP 319.09.2018
Pleite durch Passagierrechte - Airline Small Planet fliegt weiter
...50 Stunden fest, bevor sie ihren Rückflug antreten konnten. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg bestätigte am Mittwoch den Antragseingang und die Bestellung des Rechtsanwalts Joachim Voigt-Salus zum vorläufigen Sachwalter. Sollte das Insolvenzverfahren nach eingehender Prüfung eröffnet werden, müssten sich die Passagiere mit ihren Forderungen bei den übrigen Gläubigern einreihen und würden möglicherweise kaum etwas erhalten. Die deutsche Small Planet beschäftigt rund 400... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2018
Small Planet Deutschland - die erste Airline ist vom Himmel! Ein Euro mehr pro Ticket hätte gereicht!
Nach dem Flug-Chaos diesen Sommer beginnt die Marktbereinigung. Small Planet Deutschland hat am 18.09. einen Antrag auf Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung gestellt. Wien/Wiesbaden (ots) - Small Planet ist das erste prominente Opfer nach der Air Berlin Pleite. Im Kampf um die begehrtesten Flugstrecken haben Ryanair, Easyjet und Eurowings mehr als 100 Millionen für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP19.09.2018
Airline Small Planet fliegt trotz Insolvenz weiter
...noch interne Organisationsprobleme hinzugekommen sein. Das Amtsgericht Charlottenburg bestätigte am Mittwoch den Antragseingang und die Bestellung des Rechtsanwalts Joachim Voigt-Salus zum vorläufigen Sachwalter. Sollte das Insolvenzverfahren eröffnet werden, müssten sich die Passagiere mit ihren Entschädigungsforderungen bei den Gläubigern einreihen und würden möglicherweise kaum etwas erhalten. Die deutsche Small Planet beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Small Planet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Der Tagesspiegel14.09.2018
Lehman-Insolvenzverwalter: bislang 12 Milliarden Dollar ausgeschüttet
Berlin (ots) - Zehn Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers am 15. September 2008 laufen die Insolvenzverfahren in den USA wie in den Niederlanden immer noch. Inzwischen ist allerdings mehr Geld an die Gläubiger geflossen, als man das 2008 gedacht hätte. Nils Huurdeman, der die Liquidation der niederländischen Lehman-Tochter verwaltet, hat bis jetzt mehr als... [mehr]
(
0
Bewertungen)
S&O Agrar AG i.I.12.09.2018
Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/18
...beschäftigte keine Mitarbeiter. Das Amtsgericht Leipzig hat mit Beschluss vom 2. August 2016, berichtigt mit Beschluss vom 29. August 2016, das Insolvenzverfahren über das Vermögen der S&O Agrar AG i. I., Leipzig, eröffnet. Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Alexander Jacobi, Leipzig, wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Das Insolvenzverfahren ist noch nicht beendet. Die Gesellschaft ist nach wie vor zahlungsunfähig und überschuldet. Der Jahresfehlbetrag resultiert im Wesentlichen aus... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Mode-Emittenten im Insolvenzverfahren29.09.2017
René Lezard strebt Sanierung mittels Insolvenzplan an – Munich Brand Hub AG übernimmt Laurèl GmbH
Neuigkeiten von den in Insolvenzverfahren befindlichen Anleihen-Emittenten aus der Modebranche, der René Lezard Mode GmbH und der Laurèl GmbH. Der Gläubigerausschuss in dem René Lezard-Insolvenzverfahren hat beschlossen, die Gesellschaft mittels eines Insolvenzplans zu sanieren, die Laurèl GmbH wird das Insolvenzverfahren indes zum 30.09.2017 beenden. René Lezard Mode GmbH – Sanierung mittels Insolvenzplan Der Gläubigerausschuss in dem Insolvenzverfahren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Beendete Insolvenzverfahren bis 201329.04.2016
12,8 Milliarden Euro Verluste
...von 2,7 %. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2009 eröffnet und bis Ende 2013 beendet wurden, lag die Deckungsquote mit 3,9 % etwas höher. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren betrug die Deckungsquote dagegen nur 1,9 %. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 6,2 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,5 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2014 beendete Insolvenzverfahren30.11.2016
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück
...10,6 Milliarden Euro. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2010 eröffnet und bis Ende 2014 beendet wurden, lag die Deckungsquote bei 5,0 %. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren war die Deckungsquote mit 1,6 % deutlich geringer. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 3,6 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,9 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2015 beendete Insolvenzverfahren17.05.2017
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück
Wiesbaden (ots) - Bei Insolvenzverfahren in Deutschland (ohne Bremen), die im Jahr 2011 eröffnet und bis Ende des Jahres 2015 beendet wurden, erhielten Gläubiger durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergibt sich diese Deckungsquote als Anteil des zur Verteilung verfügbaren Betrages (213 Millionen Euro) an den quotenberechtigten Forderungen der Gläubiger (9,7 Milliarden Euro). Die Verluste der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2016 beendete Insolvenzverfahren28.03.2018
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück
...damit 12,1 Milliarden Euro. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen lag die Deckungsquote bei 4,1 %. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren war sie mit 1,5 % deutlich geringer. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 5,4 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf rund 3,4 Milliarden Euro und bei den übrigen Insolvenzverfahren auf rund 3,3 Milliarden Euro. Von den 137 655 im Jahr 2012 eröffneten Insolvenzverfahren in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Mode-Emittenten im Insolvenzverfahren29.09.2017
René Lezard strebt Sanierung mittels Insolvenzplan an – Munich Brand Hub AG übernimmt Laurèl GmbH
Neuigkeiten von den in Insolvenzverfahren befindlichen Anleihen-Emittenten aus der Modebranche, der René Lezard Mode GmbH und der Laurèl GmbH. Der Gläubigerausschuss in dem René Lezard-Insolvenzverfahren hat beschlossen, die Gesellschaft mittels eines Insolvenzplans zu sanieren, die Laurèl GmbH wird das Insolvenzverfahren indes zum 30.09.2017 beenden. René Lezard Mode GmbH – Sanierung mittels Insolvenzplan Der Gläubigerausschuss in dem Insolvenzverfahren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Beendete Insolvenzverfahren bis 201329.04.2016
12,8 Milliarden Euro Verluste
...von 2,7 %. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2009 eröffnet und bis Ende 2013 beendet wurden, lag die Deckungsquote mit 3,9 % etwas höher. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren betrug die Deckungsquote dagegen nur 1,9 %. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 6,2 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,5 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2014 beendete Insolvenzverfahren30.11.2016
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück
...10,6 Milliarden Euro. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen, die im Jahr 2010 eröffnet und bis Ende 2014 beendet wurden, lag die Deckungsquote bei 5,0 %. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren war die Deckungsquote mit 1,6 % deutlich geringer. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 3,6 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf 3,9 Milliarden Euro. Für die übrigen Insolvenzverfahren ergaben sich Verluste in Höhe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2015 beendete Insolvenzverfahren17.05.2017
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück
Wiesbaden (ots) - Bei Insolvenzverfahren in Deutschland (ohne Bremen), die im Jahr 2011 eröffnet und bis Ende des Jahres 2015 beendet wurden, erhielten Gläubiger durchschnittlich 2,2 % ihrer Forderungen zurück. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ergibt sich diese Deckungsquote als Anteil des zur Verteilung verfügbaren Betrages (213 Millionen Euro) an den quotenberechtigten Forderungen der Gläubiger (9,7 Milliarden Euro). Die Verluste der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bis 2016 beendete Insolvenzverfahren28.03.2018
Gläubiger erhielten durchschnittlich 2,6 % ihrer Forderungen zurück
...damit 12,1 Milliarden Euro. Bei Insolvenzverfahren von Unternehmen lag die Deckungsquote bei 4,1 %. Bei Verbraucherinsolvenzverfahren war sie mit 1,5 % deutlich geringer. Insgesamt hatten die Gläubiger bei Unternehmensinsolvenzen Verluste in Höhe von knapp 5,4 Milliarden Euro. Bei Verbraucherinsolvenzen summierten sich die Verluste auf rund 3,4 Milliarden Euro und bei den übrigen Insolvenzverfahren auf rund 3,3 Milliarden Euro. Von den 137 655 im Jahr 2012 eröffneten Insolvenzverfahren in... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Insolvenzverfahren"

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.09.201814.09.2018
...seit Jahren dahin und hangelte sich von Jahr zu Jahr über Sitzverlegungen , Umfirmierungen und Verschmelzungen - doch letztlich musste im Mai 2018 doch der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren gestellt werden . Am 12. Juni 2018 wurden Sicherungsmaßnahmen angeordnet , am 19. Juli das Insolvenzverfahren eröffnet - Lt. Unternehmensregister ist die Gesellschaft zum 31. Juli 2018 aufgelöst . Auf der Internetseite findet sich jedoch kein Hinweis . Im Gegensatz zu Schnigge findet dort die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.09.201814.09.2018
...seit Jahren dahin und hangelte sich von Jahr zu Jahr über Sitzverlegungen , Umfirmierungen und Verschmelzungen - doch letztlich musste im Mai 2018 doch der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren gestellt werden . Am 12. Juni 2018 wurden Sicherungsmaßnahmen angeordnet , am 19. Juli das Insolvenzverfahren eröffnet - Lt. Unternehmensregister ist die Gesellschaft zum 31. Juli 2018 aufgelöst . Auf der Internetseite findet sich jedoch kein Hinweis . Im Gegensatz zu Schnigge findet dort die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.09.201814.09.2018
...seit Jahren dahin und hangelte sich von Jahr zu Jahr über Sitzverlegungen , Umfirmierungen und Verschmelzungen - doch letztlich musste im Mai 2018 doch der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren gestellt werden . Am 12. Juni 2018 wurden Sicherungsmaßnahmen angeordnet , am 19. Juli das Insolvenzverfahren eröffnet - Lt. Unternehmensregister ist die Gesellschaft zum 31. Juli 2018 aufgelöst . Auf der Internetseite findet sich jedoch kein Hinweis . Im Gegensatz zu Schnigge findet dort die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.09.201814.09.2018
...seit Jahren dahin und hangelte sich von Jahr zu Jahr über Sitzverlegungen , Umfirmierungen und Verschmelzungen - doch letztlich musste im Mai 2018 doch der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahren gestellt werden . Am 12. Juni 2018 wurden Sicherungsmaßnahmen angeordnet , am 19. Juli das Insolvenzverfahren eröffnet - Lt. Unternehmensregister ist die Gesellschaft zum 31. Juli 2018 aufgelöst . Auf der Internetseite findet sich jedoch kein Hinweis . Im Gegensatz zu Schnigge findet dort die... [mehr]
(
7
Empfehlungen)
Meint Ihr es besteht ein geringer Prozentsatz, dass die Arcandor AG wiederbelebt wird?11.07.2018
Sicher, dass die Gerichte im Falle von Insolvenzverfahren, wo dem Gläubigerschutz Gebot zu erteilen ist, keine Ausnahmen akzeptieren ? Geht Gläubigerschutz in einem Insolvenzverfahren nicht vor Aktionärsschutz ? Ich rate jedem, sich hier eingehend zu informieren und sich nicht auf pauschale Aussagen in einem anonymem Börsenforum zu verlassen. Dann ist man nämlich verlassen.. Hier findet jeder gute Informationen zum Thema Delisting, auch wie die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SHARE-INFOS 23-9914.04.1999
...Kreise. Nachdem ein größeres Grundstücksgeschäft, bei dem Flächen in Gronau verkauft werden sollte, wegen Illiquidität des Käufers geplatzt war, mußte das Unternehmen im März schließlich die Eröffnung des Insolvenzverfahrens anmelden. Ein Insolvenzverfahren ist nicht mit einem Konkursverfahren zu verwechseln. Bei einer Insolvenz liegt Illiquidität, nicht aber Überschuldung vor. Nach jetzigem Stand der Dinge verfügt das Unternehmen zwar über einen positiven Vermögenssaldo,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pro motion inter@ctive...04.12.2001
...& Management, PMO, Pro Kreativ und die Webcom sind vorläufige Insolvenzanträge gestellt. In allen Fällen wird derzeit die Insolvenzreife sowie die zur Verfügung stehende Masse geprüft, um ein etwaig folgendes Insolvenzverfahren zu eröffnen. Das vorläufige Insolvenzverfahren für die PRO motion Interactive ist ebenfalls zu erwarten. Dieser Status der laufenden Verfahren wurde vom zuständigen vorläufigen Insolvenzverwalter bestätigt. Ferner liegen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
KINOWELT vs. INTERTAINMENT oder: Wer perfomt besser!08.05.2002
...parallel. Siehe Chart aus #119 Kinowelt Medien AG: Insolvenzverfahren eröffnet Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------- ------------------------- Kinowelt Medien AG und Kinowelt Lizenzverwertungs GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet München, 08.05.2002: Das Amtsgericht München hat am 07.05.2002 das Insolvenzverfahren über die Vermögen der Kinowelt Medien AG und der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens01.07.2015
Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen DGAP-News: Neschen AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Unternehmensrestrukturierung Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen 01.07.2015 / 14:39 Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen - Eigenverwaltung bestätigt - Operatives Geschäft entwickelt sich positiv -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Air Berlin ein verlorener Kampf15.08.2017
...Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Darüber hinaus wurde beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und die airberlin technik GmbH gestellt und wird für weitere untergeordnete Gesellschaften der Air Berlin Gruppe gestellt werden. Es ist derzeit nicht beabsichtigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die NIKI Luftfahrt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SHARE-INFOS 23-9914.04.1999
...Kreise. Nachdem ein größeres Grundstücksgeschäft, bei dem Flächen in Gronau verkauft werden sollte, wegen Illiquidität des Käufers geplatzt war, mußte das Unternehmen im März schließlich die Eröffnung des Insolvenzverfahrens anmelden. Ein Insolvenzverfahren ist nicht mit einem Konkursverfahren zu verwechseln. Bei einer Insolvenz liegt Illiquidität, nicht aber Überschuldung vor. Nach jetzigem Stand der Dinge verfügt das Unternehmen zwar über einen positiven Vermögenssaldo,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pro motion inter@ctive...04.12.2001
...& Management, PMO, Pro Kreativ und die Webcom sind vorläufige Insolvenzanträge gestellt. In allen Fällen wird derzeit die Insolvenzreife sowie die zur Verfügung stehende Masse geprüft, um ein etwaig folgendes Insolvenzverfahren zu eröffnen. Das vorläufige Insolvenzverfahren für die PRO motion Interactive ist ebenfalls zu erwarten. Dieser Status der laufenden Verfahren wurde vom zuständigen vorläufigen Insolvenzverwalter bestätigt. Ferner liegen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
KINOWELT vs. INTERTAINMENT oder: Wer perfomt besser!08.05.2002
...parallel. Siehe Chart aus #119 Kinowelt Medien AG: Insolvenzverfahren eröffnet Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ------------------------------------------------------- ------------------------- Kinowelt Medien AG und Kinowelt Lizenzverwertungs GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet München, 08.05.2002: Das Amtsgericht München hat am 07.05.2002 das Insolvenzverfahren über die Vermögen der Kinowelt Medien AG und der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens01.07.2015
Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen DGAP-News: Neschen AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Unternehmensrestrukturierung Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen 01.07.2015 / 14:39 Neschen AG: Insolvenzverfahren eröffnet und neuen Tarifvertrag abgeschlossen - Eigenverwaltung bestätigt - Operatives Geschäft entwickelt sich positiv -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Air Berlin ein verlorener Kampf15.08.2017
...Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Darüber hinaus wurde beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und die airberlin technik GmbH gestellt und wird für weitere untergeordnete Gesellschaften der Air Berlin Gruppe gestellt werden. Es ist derzeit nicht beabsichtigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für die NIKI Luftfahrt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Insolvenzen

Suche nach weiteren Themen