DAX+0,09 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+0,32 %
Thema: kalte Enteignung

Nachrichten zu "kalte Enteignung"

16.04.2019
Die kalte Enteignung läuft….bei 418 Banken….
...stets so aus, als seien Krisenberichterstatter oder Mahner „Verschwörungsmenschen“. Die jüngsten Daten zeigen einmal mehr, wie riskant es ist, die Zeichen der Zeit zu übersehen. Es geht um Nullzinsen und die dadurch fortwirkende „kalte Enteignung“. Denn die Zinsen sind nach einer neuen Studie von „Verivox“ inzwischen bei mehr als 410 Banken bei 0 % angelangt. Das sind aus meiner Sicht etwa 50 % der untersuchten Institute. Tatsächliche Verluste bei Geldanlagen Es sind... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.03.2019
„Enteignung“ von Autofahrern: Forderung eines Kölner Umweltdezernenten
Durch Diesel-Fahrverbote drohen den Haltern ohnehin schon eine „kalte Enteignung“. Ihre Fahrzeuge verlieren auf dem Markt deutlich an Wert. Die Preise für den Diesel befinden sich im freien Fall. Verringerung des materiellen Werts gibt es schon bei neueren Gebrauchtwagen. Dreijährige Gebrauchtwagen sind gegenwärtig nur noch um die 50 Prozent des Listenneupreises wert. Und Neuanschaffungen wegen Der Beitrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bundestag29.09.2018
EZB-Kritik, Finanzmärkte nicht stabiler und Trennbankensystem
...und zitierte damit Jean-Claude Trichet. Keuter spricht von „einer verfehlten Zins- und Geldmengenpolitik der EZB“. Und weiter „Es bauen sich gigantische Risiken und Haftungsverbindlichkeiten auf“. Besonders dramatisch sei die „kalte Enteignung unserer Sparer“. Es wird zu einer Rezession und Depression kommen, so Keuter. Dann würden die Haftungsverpflichtungen für Deutschland ein großes Problem werden. Besonders der aktuelle Umgang der Regierung mit den zur Verfügung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
vbw zu möglichen Fahrverboten für Diesel-Autos ab 31. Mai 2018 - Gaffal28.05.2018
"Intelligente Mobilitätskonzepte statt pauschaler Fahrverbote"
...angewiesen. Wer einen Diesel gekauft hat, setzt zu Recht auf Bestandsschutz. Weder für den Einzelnen noch für die Mehrzahl der Betriebe ist eine kurzfristige Flottenmodernisierung finanzierbar. Diesel-Fahrverbote wären nichts anderes als kalte Enteignung." Die aktuelle Kampagne gegen den Diesel, eine Technologie, in der Deutschland weltweit führend ist, gefährdet nach Meinung der vbw die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen und bayerischen Automobilstandortes. "Die Automobilindustrie ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.03.2018
Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag
...Weitere ungebremste Einwanderung, Umverteilung großer Teile des Volksvermögens nach Europa, Enteignung durch Verpfändung der deutschen Spareinlagen für europäische Schuldenbanken, drastische Erhöhung der Grundsteuer und damit kalte Enteignung der Hausbesitzer, mehr Umverteilung und damit noch mehr Staatsabhängigkeit.   Hier das Enthüllungsinterview mit Vera Lengsfeld bei SchrangTV-Talk: „Alle Bürger, die sich dagegen wehren, werden als ‚rechts‘ abgestempelt oder gar als... [mehr]
(
1
Bewertung)
Bundestag29.09.2018
EZB-Kritik, Finanzmärkte nicht stabiler und Trennbankensystem
...und zitierte damit Jean-Claude Trichet. Keuter spricht von „einer verfehlten Zins- und Geldmengenpolitik der EZB“. Und weiter „Es bauen sich gigantische Risiken und Haftungsverbindlichkeiten auf“. Besonders dramatisch sei die „kalte Enteignung unserer Sparer“. Es wird zu einer Rezession und Depression kommen, so Keuter. Dann würden die Haftungsverpflichtungen für Deutschland ein großes Problem werden. Besonders der aktuelle Umgang der Regierung mit den zur Verfügung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.03.2018
Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag
...Weitere ungebremste Einwanderung, Umverteilung großer Teile des Volksvermögens nach Europa, Enteignung durch Verpfändung der deutschen Spareinlagen für europäische Schuldenbanken, drastische Erhöhung der Grundsteuer und damit kalte Enteignung der Hausbesitzer, mehr Umverteilung und damit noch mehr Staatsabhängigkeit.   Hier das Enthüllungsinterview mit Vera Lengsfeld bei SchrangTV-Talk: „Alle Bürger, die sich dagegen wehren, werden als ‚rechts‘ abgestempelt oder gar als... [mehr]
(
1
Bewertung)
31.01.2015
Negativzinsen – wie weit noch?
...in den Hintergrund trat. Rohstoffe werden seit Mitte der 1990er Jahre ebenfalls zunehmend unter diesem Aspekt gesehen. Die Entwicklung im Anleihenbereich hat aber ungleich stärkere und weitergehende Auswirkungen, weil dies eine kalte Enteignung der Sparer bedeutet und die Alterversorgung massiv gefährdet. Es gibt eine Reihe von Gründen für die relativ hohen US-Renditen. Zum einen dienen US-Staatsanleihen wie auch der Dollar als sicherer Hafen. Wir leben in unsicheren Zeiten. Deflation,... [mehr]
(
4
Bewertungen)
17.05.2015
Ökonom Rogoff fordert die Abschaffung von Bargeld
...Gang zu bringen", so Rogoff. "Wenn die Europäische Zentralbank derzeit den Zins auf minus zwei Prozent senken könnte, wäre das gut. Sie kann es aus dem genannten Grund derzeit nicht", beklagte er. Die Sorge, dass auf diese Weise eine kalte Enteignung der Sparer und eine Vermögensteuer ohne Parlamentsbeschluss ermöglicht werden sollen, hält Rogoff für weit überzogen. Sparer könnten schneller wieder auf zumindest nominal positive Zinsen hoffen, wenn die Notenbank rechtzeitig und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Dieselskandal27.02.2018
Bundesverwaltungsgericht ermöglicht Fahrverbote
...Einschränkung der Mobilität der auf Diesel-Fahrzeuge angewiesenen Handwerker, Lieferanten und Berufspendler, sondern auch der weiter fortschreitende Preisverfall von Diesel-Fahrzeugen. "Derartige Fahrverbote wären eine kalte Enteignung von Dieselbesitzern", so Rechtsanwalt Seidel. Es wäre auch ein verheerendes Signal an die Bürger, die Kosten der Verfehlungen der Autoindustrie, die in den letzten Jahren Milliardengewinne erwirtschaftet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bundestag29.09.2018
EZB-Kritik, Finanzmärkte nicht stabiler und Trennbankensystem
...und zitierte damit Jean-Claude Trichet. Keuter spricht von „einer verfehlten Zins- und Geldmengenpolitik der EZB“. Und weiter „Es bauen sich gigantische Risiken und Haftungsverbindlichkeiten auf“. Besonders dramatisch sei die „kalte Enteignung unserer Sparer“. Es wird zu einer Rezession und Depression kommen, so Keuter. Dann würden die Haftungsverpflichtungen für Deutschland ein großes Problem werden. Besonders der aktuelle Umgang der Regierung mit den zur Verfügung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.03.2018
Vera Lengsfeld: Die große Enteignung der Deutschen durch den Koalitionsvertrag
...Weitere ungebremste Einwanderung, Umverteilung großer Teile des Volksvermögens nach Europa, Enteignung durch Verpfändung der deutschen Spareinlagen für europäische Schuldenbanken, drastische Erhöhung der Grundsteuer und damit kalte Enteignung der Hausbesitzer, mehr Umverteilung und damit noch mehr Staatsabhängigkeit.   Hier das Enthüllungsinterview mit Vera Lengsfeld bei SchrangTV-Talk: „Alle Bürger, die sich dagegen wehren, werden als ‚rechts‘ abgestempelt oder gar als... [mehr]
(
1
Bewertung)
17.05.2015
Ökonom Rogoff fordert die Abschaffung von Bargeld
...Gang zu bringen", so Rogoff. "Wenn die Europäische Zentralbank derzeit den Zins auf minus zwei Prozent senken könnte, wäre das gut. Sie kann es aus dem genannten Grund derzeit nicht", beklagte er. Die Sorge, dass auf diese Weise eine kalte Enteignung der Sparer und eine Vermögensteuer ohne Parlamentsbeschluss ermöglicht werden sollen, hält Rogoff für weit überzogen. Sparer könnten schneller wieder auf zumindest nominal positive Zinsen hoffen, wenn die Notenbank rechtzeitig und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.01.2015
Negativzinsen – wie weit noch?
...in den Hintergrund trat. Rohstoffe werden seit Mitte der 1990er Jahre ebenfalls zunehmend unter diesem Aspekt gesehen. Die Entwicklung im Anleihenbereich hat aber ungleich stärkere und weitergehende Auswirkungen, weil dies eine kalte Enteignung der Sparer bedeutet und die Alterversorgung massiv gefährdet. Es gibt eine Reihe von Gründen für die relativ hohen US-Renditen. Zum einen dienen US-Staatsanleihen wie auch der Dollar als sicherer Hafen. Wir leben in unsicheren Zeiten. Deflation,... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Dieselskandal27.02.2018
Bundesverwaltungsgericht ermöglicht Fahrverbote
...Einschränkung der Mobilität der auf Diesel-Fahrzeuge angewiesenen Handwerker, Lieferanten und Berufspendler, sondern auch der weiter fortschreitende Preisverfall von Diesel-Fahrzeugen. "Derartige Fahrverbote wären eine kalte Enteignung von Dieselbesitzern", so Rechtsanwalt Seidel. Es wäre auch ein verheerendes Signal an die Bürger, die Kosten der Verfehlungen der Autoindustrie, die in den letzten Jahren Milliardengewinne erwirtschaftet... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "kalte Enteignung"

Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas)02.04.2019
...Entschädigung. In der Umgangssprache wird auch die Konfiskation, der entschädigungslose Entzug, oft als Enteignung bezeichnet. Als kalte Enteignung bezeichnet man eine Situation, in der die Zinsen am Boden liegen und die Inflation steigt, weil dadurch ein effektiver Vermögensverlust erzielt wird. Was nun wollen Sie eigentlich mit dem Begriff "kalte Enteignung" zum Ausdruck bringen?? Insbesondere vor dem Hintergrund, dass kein Aktionär sein Eigentum verloren hat!! Die Aktie ist... [mehr]
(
8
Empfehlungen)
Erfahrungen KOKO PETKOV04.03.2019
...man noch sagen, dass Herr Koko P. von Finanzen anscheinend überhaupt keine Ahnung hat. Denn Bargeld(sofern es echtes Geld ist) in diesen Mengen zu Hause aufzubewahren ist nicht nur ein großes Risiko, sondern pure Geldvernichtung(Thema: Kalte Enteignung aufgrund der Nullzinsphase). Geld muß arbeiten! Aber das weiß der "professionelle Daytrader" Koko P. ganz bestimmt am besten. Sicher weiß er auch, dass diese Euro-Bargeldmengen in Dubai komplett sinnfrei sind. Bargeld in diesen Mengen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_14.12.2018
...auch gering investiert bin, geht es gerade diesen Weg! Wenn der free-float wirklich stimmen sollte (72% - wo kommt so plötzlich die hohe Zahl her, die ich letztens gelesen habe?), dann ließe sich nur auf ein Wunder hoffen, dass genau diese kalte Enteignung nicht stattfindet. Wunder? Wer hat z. B. gestern 20.000 Stücke zu 3 € bezogen? Für solch einen Fall könnte plötzlich ein Weißer Ritter mit von der Party sein, aber: reine These! An der Bucerius Law hat ein Gerrit Bulgrin zu diesem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_14.12.2018
...auch gering investiert bin, geht es gerade diesen Weg! Wenn der free-float wirklich stimmen sollte (72% - wo kommt so plötzlich die hohe Zahl her, die ich letztens gelesen habe?), dann ließe sich nur auf ein Wunder hoffen, dass genau diese kalte Enteignung nicht stattfindet. Wunder? Wer hat z. B. gestern 20.000 Stücke zu 3 € bezogen? Für solch einen Fall könnte plötzlich ein Weißer Ritter mit von der Party sein, aber: reine These! [mehr]
(
0
Empfehlungen)
___MOLOGEN AG__Dabeisein ist Alles__Jetzt gehts richtig los_14.12.2018
Zitat von EGEM: jetzt bekommt Balaton vielleicht große Angst!? Wenn Wagner die WA wegnimmt, das könnte man denken, dann verliert er aber auch etwas Kleingeld Übrigens zur Darmkrebsstudie Phase 2: 9 Überlebende von 46 Behandelten nach 7-8 Jahren ist schon beachtlich. https://www.boerse.de/nachrichten/MOLOGEN-Aktie-hervorr agend… usw... SERVUS Ihr versteht es noch nicht ganz. Ihr könnt es bei der SKW Steel AG aber leicht nachvollziehen. Speyside hatte keine einzige Aktie. Aber Speyside... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
IVG14.05.2014
...Wertpapierbesitz). „Die IVG-Aktionäre sind bereit, Verantwortung für die Zukunft des Unternehmens zu übernehmen, doch dafür müsste ihnen das Bezugsrecht zumindest angeboten werden. Was jetzt passiert, ist gleich auf zwei Ebenen eine kalte Enteignung, gegen die rechtlich vorgegangen wird“, stellt DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler fest. Die DSW wird den Fall intensiv begleiten. „Alle Aktionäre, die auf der Gläubigerversammlung widersprochen und gegen den Plan gestimmt haben,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
IVG19.05.2014
...Wertpapierbesitz). „Die IVG-Aktionäre sind bereit, Verantwortung für die Zukunft des Unternehmens zu übernehmen, doch dafür müsste ihnen das Bezugsrecht zumindest angeboten werden. Was jetzt passiert, ist gleich auf zwei Ebenen eine kalte Enteignung, gegen die rechtlich vorgegangen wird“, stellt DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler fest. Die DSW wird den Fall intensiv begleiten. „Alle Aktionäre, die auf der Gläubigerversammlung widersprochen und gegen den Plan gestimmt haben,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BEG - Wann kommt die Wende ?!13.10.2001
...Optionsschein-Sauerei offensichtlich sehr geduldig geschluckt wurde;- ich hätte, zumindest hier auf dem Board so eine Art *Zwergenaufstand* erwartet;- aber die Reaktionen waren in meinen Augen sehr (zu sehr) moderat. Im Moment betreibt man kalte Enteignung der Aktionäre und verkricht sich ins Schneckenhaus;- UND, man beobachtet, was so läuft UND MERKT, dass kein großer Widerstand kommt;- ERGO macht man bei der *kalten Enteignung* Schritt für Schritt weiter. Menschlich gesehen, ist Holger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktuelle Diplomarbeit "Marketing von Investmentfonds", mT07.01.2002
...dabei ja fast um eine kalte Enteignung von Eigentum des Anlegers. " Nun gibt es Vertreter in die Branche (Vermögensverwalter, Fondsmanager), die die erfolgsabhängige Vergütung als die einzig ehrliche und einzig leistungsgerechte propagieren, nach dem Motto: Sie zahlen nur, wenn ich (als Verwalter) Erfolg mit Ihrem Geld habe. kurz: Kein Erfolg, kein Honorar ! Daß das Bauernfängerei ist, war mir schon immer klar. Schön ist jedoch Deine Formulierung "kalte Enteignung" ! [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die mediale Übermacht der SPD wird endlich zerschlagen27.10.2003
Niedersachsens Sozialdemokraten kämpfen gegen Reform des Mediengesetzes von Jan Rübel Hannover/Berlin - Für den einen ist es ein "Beitrag zur politischen Kultur". Für den anderen schlicht "kalte Enteignung". Schwere Vorwürfe tauschen David McAllister, Fraktionsvorsitzender der CDU im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IVG14.05.2014
...Wertpapierbesitz). „Die IVG-Aktionäre sind bereit, Verantwortung für die Zukunft des Unternehmens zu übernehmen, doch dafür müsste ihnen das Bezugsrecht zumindest angeboten werden. Was jetzt passiert, ist gleich auf zwei Ebenen eine kalte Enteignung, gegen die rechtlich vorgegangen wird“, stellt DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler fest. Die DSW wird den Fall intensiv begleiten. „Alle Aktionäre, die auf der Gläubigerversammlung widersprochen und gegen den Plan gestimmt haben,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
IVG19.05.2014
...Wertpapierbesitz). „Die IVG-Aktionäre sind bereit, Verantwortung für die Zukunft des Unternehmens zu übernehmen, doch dafür müsste ihnen das Bezugsrecht zumindest angeboten werden. Was jetzt passiert, ist gleich auf zwei Ebenen eine kalte Enteignung, gegen die rechtlich vorgegangen wird“, stellt DSW-Hauptgeschäftsführer Marc Tüngler fest. Die DSW wird den Fall intensiv begleiten. „Alle Aktionäre, die auf der Gläubigerversammlung widersprochen und gegen den Plan gestimmt haben,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BEG - Wann kommt die Wende ?!13.10.2001
...Optionsschein-Sauerei offensichtlich sehr geduldig geschluckt wurde;- ich hätte, zumindest hier auf dem Board so eine Art *Zwergenaufstand* erwartet;- aber die Reaktionen waren in meinen Augen sehr (zu sehr) moderat. Im Moment betreibt man kalte Enteignung der Aktionäre und verkricht sich ins Schneckenhaus;- UND, man beobachtet, was so läuft UND MERKT, dass kein großer Widerstand kommt;- ERGO macht man bei der *kalten Enteignung* Schritt für Schritt weiter. Menschlich gesehen, ist Holger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktuelle Diplomarbeit "Marketing von Investmentfonds", mT07.01.2002
...dabei ja fast um eine kalte Enteignung von Eigentum des Anlegers. " Nun gibt es Vertreter in die Branche (Vermögensverwalter, Fondsmanager), die die erfolgsabhängige Vergütung als die einzig ehrliche und einzig leistungsgerechte propagieren, nach dem Motto: Sie zahlen nur, wenn ich (als Verwalter) Erfolg mit Ihrem Geld habe. kurz: Kein Erfolg, kein Honorar ! Daß das Bauernfängerei ist, war mir schon immer klar. Schön ist jedoch Deine Formulierung "kalte Enteignung" ! [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die mediale Übermacht der SPD wird endlich zerschlagen27.10.2003
Niedersachsens Sozialdemokraten kämpfen gegen Reform des Mediengesetzes von Jan Rübel Hannover/Berlin - Für den einen ist es ein "Beitrag zur politischen Kultur". Für den anderen schlicht "kalte Enteignung". Schwere Vorwürfe tauschen David McAllister, Fraktionsvorsitzender der CDU im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Inflation

Suche nach weiteren Themen