DAX-0,55 % EUR/USD-0,37 % Gold-0,48 % Öl (Brent)-1,85 %
Thema: Kapitalismuskritik

Nachrichten zu "Kapitalismuskritik"

08.12.2018
Kritik der Kapitalismuskritik
...oder standen. Leider mussten weitere Interessenten vor der Tür bleiben, weil aus Brandschutzgründen keine weiteren Gäste mehr eingelassen wurden. Wie mir zuvor schon angekündigt worden war, war ein Großteil Der Beitrag Kritik der Kapitalismuskritik erschien zuerst auf Tichys Einblick. Ein Beitrag von Rainer Zitelmann. [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.12.2018
Rainer Zitelmann versus taz-Redakteurin Ulrike Herrmann:Kritik der Kapitalismuskritik
...der taz) stellte die Bücher "Wenn du nicht mehr brennst, starte neu" und "Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung" von Rainer Zitelmann vor. Rainer Zitelmann stellte drei Bücher der aus zahlreichen Talkshows bekannten Kapitalismuskritikerin Ulrike Herrmann vor. Die Vorstellung und die gesamte Diskussion wurden vom Institut aufgezeichnet und werden in etwa einer Woche online gestellt. Vorab die Kritik von Zitelmann an den Büchern von Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals... [mehr]
(
30
Bewertungen)
Deutschland28.07.2018
Kipping beklagt "rassistischen Shitstorm" gegen Özil
...die Linke-Chefin Papst Franziskus. "Ich bin konfessionslos und war sehr skeptisch, als er gewählt wurde", sagte sie. "Aber dieser Papst hat mich positiv überrascht mit seinem entschiedenen Eintreten für Geflüchtete und auch mit seiner Kapitalismuskritik." [mehr]
(
15
Bewertungen)
18.06.2018
Zwei aktuelle Interviews mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann
Ramon Schack im Gespräch mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann (17. Juni 2018) https://www.youtube.com/watch?v=jzOGOolNcdE Dr. Dr. Rainer Zitelmann im Interview mit Focus Money (12. Juni 2018) https://www.youtube.com/watch?v=PXahohkoDVw Weitere Interviews finden Sie hier: https://www.youtube.com/channel/UCPRVdYv0SM0KvWb38Bcw4sw/videos [mehr]
(
5
Bewertungen)
Niedrigzinsen14.05.2018
„Ein Gespenst geht um in Europa…“
...von 2014 verdienen DAX-Vorstände durchschnittlich das 57-fache ihrer Durchschnittsangestellten. An der Spitze liegt demnach VW. Auf Platz zwei folgt die Deutsche Post, gefolgt von Adidas. Auch in einem anderen Punkt ist die Kapitalismuskritik von Marx überraschend zutreffend. Er warnte davor, dass der Kapitalismus zur Bildung von Oligopolen neige, das heißt das viel Nachfrage auf wenige Anbieter trifft. Eine Studie der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich von 2011 gibt ihm Recht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.12.2018
Rainer Zitelmann versus taz-Redakteurin Ulrike Herrmann:Kritik der Kapitalismuskritik
...der taz) stellte die Bücher "Wenn du nicht mehr brennst, starte neu" und "Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung" von Rainer Zitelmann vor. Rainer Zitelmann stellte drei Bücher der aus zahlreichen Talkshows bekannten Kapitalismuskritikerin Ulrike Herrmann vor. Die Vorstellung und die gesamte Diskussion wurden vom Institut aufgezeichnet und werden in etwa einer Woche online gestellt. Vorab die Kritik von Zitelmann an den Büchern von Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals... [mehr]
(
30
Bewertungen)
Soros & Co16.11.2017
Reiche Gutmenschen, die höhere Steuern fordern
...Doch er war in dieser Hinsicht nie erfolgreich. Er selbst bezeichnet sich als "gescheiterter Philosoph". Soros fördert seit Jahrzehnten linke Initiativen in Amerika und vielen anderen Ländern und macht immer wieder Schlagzeilen mit Kapitalismuskritik und der Forderung, Reiche höher zu besteuern. Dass er Antikapitalismus predigt, obwohl er selbst Milliardär ist, hängt damit zusammen, dass ihm die Anerkennung der Intellektuellen so ungeheuer wichtig ist. Durch seine Theorien und Bücher... [mehr]
(
19
Bewertungen)
18.06.2018
Zwei aktuelle Interviews mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann
Ramon Schack im Gespräch mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann (17. Juni 2018) https://www.youtube.com/watch?v=jzOGOolNcdE Dr. Dr. Rainer Zitelmann im Interview mit Focus Money (12. Juni 2018) https://www.youtube.com/watch?v=PXahohkoDVw Weitere Interviews finden Sie hier: https://www.youtube.com/channel/UCPRVdYv0SM0KvWb38Bcw4sw/videos [mehr]
(
5
Bewertungen)
Buchtipp21.10.2017
Ulrich Greiner: Ein Ex-Linksintellektueller wird konservativ
...Man merkt das, wenn der Autor "Globalisierung" mit der Vorstellung verbindet, sie sei "der Kampfplatz weltumspannender Konzerne, deren Produkte bis ins letzte Schaufenster der Provinz vorgedrungen sind" (S. 8). Das ist die ästhetische Kapitalismuskritik, die sich an der Gleichartigkeit der Konsumgüter stört und dabei vergisst, wie sehr sich viele Menschen auf der Welt genau danach sehnen. Und der bei solcher Kritik vergisst, dass die kapitalistische Globalisierung gerade in den vergangenen... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Buchtipp23.11.2017
Plädoyer für den Freihandel
...Chemikalie "Chlor", die in Deutschland vor allem Erinnerungen an Schwimmbäder oder aggressive Reinigungsprodukte weckt, entsteht ein furchteinflößendes Bild. Die hysterischen Kampagnen gegen TTIP speisen sich aus einer frei flottierenden Kapitalismuskritik, die sich heute am Freihandelsabkommen festmacht, morgen am angeblichen Klimagau und übermorgen am Verbrennungsmotor: Der Feind, nämlich der Kapitalismus und die "großen Konzerne" bleibt dabei stets der Gleiche. Zu Recht beklagen die... [mehr]
(
8
Bewertungen)
08.12.2018
Kritik der Kapitalismuskritik
...oder standen. Leider mussten weitere Interessenten vor der Tür bleiben, weil aus Brandschutzgründen keine weiteren Gäste mehr eingelassen wurden. Wie mir zuvor schon angekündigt worden war, war ein Großteil Der Beitrag Kritik der Kapitalismuskritik erschien zuerst auf Tichys Einblick. Ein Beitrag von Rainer Zitelmann. [mehr]
(
0
Bewertungen)
WAZ26.12.2017
Der Gipfel des Zynismus - Kommentar von Stefan Schulte zu Rekordgewinnen und mangelnder Demut
Essen (ots) - Die deutschen Top-Konzerne melden Rekordumsätze und -gewinne. Es wäre schlimm, wenn es anders wäre in diesem Daueraufschwung, der dem Land auch immer neue Beschäftigungsrekorde beschert. Wer also ob der Bilanzen in Kapitalismuskritik an der Jagd nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Berlin27.04.2018
Neuköllns Bürgermeister sieht Antisemitismus in ganz Berlin
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel (SPD) sieht nicht nur in Neukölln ein Antisemitismus-Problem, sondern in ganz Berlin. Antisemitismus zeige sich auch in rechten Parolen, in Kapitalismuskritik und in Israel-Kritik, sagte Hikel dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.07.2016
Der Kapitalismus hilft den Armen
München (ots) - Kapitalismuskritik ist in, stellt Steven Horwitz in seinem jüngsten Beitrag auf www.misesde.org fest. Dabei sind es nicht nur linke Akademiker, die dem Kapitalismus vorwerfen, ein System zu Lasten der Armen zu sein - weite Teile der gesellschaftlichen Eliten, insbesondere Intellektuelle und Politiker sehen es ähnlich. Damit aber ignorieren sie die historischen Tatsachen. Denn "die größten Fortschritte in der Armutsbekämpfung wurden in den Ländern erzielt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.06.2018
Zwei aktuelle Interviews mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann
Ramon Schack im Gespräch mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann (17. Juni 2018) https://www.youtube.com/watch?v=jzOGOolNcdE Dr. Dr. Rainer Zitelmann im Interview mit Focus Money (12. Juni 2018) https://www.youtube.com/watch?v=PXahohkoDVw Weitere Interviews finden Sie hier: https://www.youtube.com/channel/UCPRVdYv0SM0KvWb38Bcw4sw/videos [mehr]
(
5
Bewertungen)

Diskussionen zu "Kapitalismuskritik"

AFD- würdet ihr sie wählen ?28.10.2018
...CDU-Mitglied bekommen. bmann ist jedoch bereits bedient, das ist ja auch schon schön und gut. Seit 2017 unterstützt er jedoch die AfD und wurde im Juni 2018 Vorsitzender des Kuratoriums der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung.[2] wiki Kapitalismuskritik (Prof. Otte) Bei einer Veranstaltung der globalisierungskritischen Nichtregierungsorganisation Attac kritisierte Otte im August 2017, die Politik habe vor der Kapitallobby kapituliert. Er beschrieb die herrschende Wirtschaftsordnung als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grundeinkommen - Bitte Meinungen23.05.2017
Es ist das hipste Thema, das die Debatte um den Sozialstaat westlicher Prägung derzeit befeuert. Linke Kapitalismuskritiker wollen den Menschen vom Zwang der Lohnarbeit befreien, indem der Staat all seinen Bewohnern eine materiell sichere Existenz ohne Gegenleistung garantiert. In jüngster Zeit aber fordern auch Unternehmer wie die Silicon-Valley-Größen Peter Thiel und Elon Musk oder... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Das EU, ESM und Euro-Tagebuch24.10.2016
. Spätestens seitdem die Weltwirtschaft 2008 vor dem Abgrund stand, jagt eine Krise die Nächste. Die Bedrohung soll immer die Gleiche sein: Es gehe um unser Hab und Gut oder noch schlimmer – um unser Leben. Wenn wir die Banken nicht mit Steuergeldern retten, wenn wir Griechenland nicht mit Bankrottdrohungen unterwerfen, wenn wir Putin nicht mit Sanktionen stoppen, wenn wir noch mehr Flüchtlinge ins Land lassen, wenn wir die Terroranschläge nicht mit totaler Überwachung eindämmen usw. …... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Timburgs Langfristdepot 2012-202223.03.2016
...indem man einfach beschließt, dass das nichts mit dem Islam zu tun hat. Zum anderen eröffnet dies zugleich die Möglichkeit, sich ausgiebig den anderen Ursachen von Terrorismus zu widmen und in diesem Zusammenhang zur innig geliebten Kapitalismuskritik zu greifen (...) Was wir an dieser Stelle brauchen, sind nicht noch mehr Integrationsprojekte und Terrorismusprävention. Kein Land der Welt ist aktiver in diesem Bereich als Deutschland. Was wir jetzt brauchen, ist ein starker Staat, der... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Werden wir Daytrader eigentlich gehasst?!03.05.2015
...diverse spezielle Ursachen: 1) Die gesellschaftlichen Werte werden im Augenblick von den 68ern bestimmt. Linksextremismus ist salonfähig. Kapitalistisch-liberale oder konservative Positionen werden sofort in die Nazi-Ecke gestellt. ... kapitalismuskritik würde ich nicht nur auf den linksextremismus beschränken, sie kommt auch äusserst gerne von der rechten ecke. @capitalismbasher ich wär ja dafür, dass lord sich hier einschaltet. aber nur kurz zu sinn und unsinn... wie die foristen vor... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Für Neomarxisten (Artikel von Kurz)05.08.2004
...zur Kapitalismuskritik einmal analysieren könntest wenn du Zeit findest. Hallo Sebastian, bei dem Text von Robert Kurz in der Jungen Welt handelt es sich nicht um Kapitalismuskritik, nicht um Kritik der schlechten Verhältnisse, sondern um Kritik einer linken Strömung. Ich kenne Stellungnahmen und Texte nicht, die R. Kurz kritisiert. Aber ich habe den Eindruck, dass er die Linken, die er kritisiert, ziemlich missversteht. Er wirft ihnen vor, dass sie keine Kapitalismuskritik haben und keine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marxismus aus der Mode?18.01.2007
...Liberale Ludwig von Mises hatte schon in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts gezeigt, dass Planwirtschaft nicht funktionieren kann, weil der Staat nicht über genügend Wissen verfügt, um eine Wirtschaft zentralistisch zu steuern. Kapitalismuskritik ist nicht verstummt Dennoch bleibt die Frage, inwieweit Marx und seine Lehre für das Fiasko in der Praxis verantwortlich sind. Denn der Marxismus ist überwiegend eine Darstellung und Kritik des Kapitalismus. Über die dem religiösen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das imaginäre Kurziel von 1000 USD........ und das Paradigma09.09.2007
...faktisch ausgeblendet oder nicht thematisiert. Inhaltlich Besonders Kapitalismuskritiker werfen der INSM vor, unter dem Begriff ?neue soziale Marktwirtschaft? keine ?soziale?, sondern schlicht eine ?neoliberale? Marktwirtschaft verwirklichen zu wollen. Es gehe darum, den Staat immer weiter bis auf ein Minimum zurückzufahren und die Eigenverantwortung der Bürger weiter auszubauen. Das Ziel sei, laut den Kapitalismuskritikern, wirtschaftliches Wachstum ohne Rücksicht auf die Bevölkerung:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Für Neomarxisten (Artikel von Kurz)05.08.2004
Nur Teilhabe am Markt? Enteignung und Aneignung. Zur Debatte um das jüngste Zauberwort einer zu kurz greifenden Kapitalismuskritik (Teil I) Robert Kurz Je desorientierter die radikale Linke wird, desto schneller durchläuft sie die Konjunkturen des Ausheckens von Konzepten, die ebenso rasch wieder verwelken. Es geht zu wie bei der Modellpolitik von VW. Derzeit macht ein neues... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold & Silber - die aktuellen Charts - sie steigen weiter!23.11.2011
Finanzmarktkrise und Kapitalismuskritik: Blanke Nerven, Rhetorik und Beruhigungspillen Seit die Bewegung „Occupy Wall Street“ begonnen hat, international gegen die Macht der Banken zu protestieren und auf damit verbundene Fehlentwicklungen – „Wir sind die 99 Prozent“ – aufmerksam zu machen, gibt es eine Systemdebatte. Das ist gut. In Presse und Medien wird diese unter dem Begriff „Kapitalismuskritik“ thematisiert und sie droht damit in eine alte Sackgasse zu... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Für Neomarxisten (Artikel von Kurz)05.08.2004
...zur Kapitalismuskritik einmal analysieren könntest wenn du Zeit findest. Hallo Sebastian, bei dem Text von Robert Kurz in der Jungen Welt handelt es sich nicht um Kapitalismuskritik, nicht um Kritik der schlechten Verhältnisse, sondern um Kritik einer linken Strömung. Ich kenne Stellungnahmen und Texte nicht, die R. Kurz kritisiert. Aber ich habe den Eindruck, dass er die Linken, die er kritisiert, ziemlich missversteht. Er wirft ihnen vor, dass sie keine Kapitalismuskritik haben und keine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marxismus aus der Mode?18.01.2007
...Liberale Ludwig von Mises hatte schon in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts gezeigt, dass Planwirtschaft nicht funktionieren kann, weil der Staat nicht über genügend Wissen verfügt, um eine Wirtschaft zentralistisch zu steuern. Kapitalismuskritik ist nicht verstummt Dennoch bleibt die Frage, inwieweit Marx und seine Lehre für das Fiasko in der Praxis verantwortlich sind. Denn der Marxismus ist überwiegend eine Darstellung und Kritik des Kapitalismus. Über die dem religiösen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das imaginäre Kurziel von 1000 USD........ und das Paradigma09.09.2007
...faktisch ausgeblendet oder nicht thematisiert. Inhaltlich Besonders Kapitalismuskritiker werfen der INSM vor, unter dem Begriff ?neue soziale Marktwirtschaft? keine ?soziale?, sondern schlicht eine ?neoliberale? Marktwirtschaft verwirklichen zu wollen. Es gehe darum, den Staat immer weiter bis auf ein Minimum zurückzufahren und die Eigenverantwortung der Bürger weiter auszubauen. Das Ziel sei, laut den Kapitalismuskritikern, wirtschaftliches Wachstum ohne Rücksicht auf die Bevölkerung:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Für Neomarxisten (Artikel von Kurz)05.08.2004
Nur Teilhabe am Markt? Enteignung und Aneignung. Zur Debatte um das jüngste Zauberwort einer zu kurz greifenden Kapitalismuskritik (Teil I) Robert Kurz Je desorientierter die radikale Linke wird, desto schneller durchläuft sie die Konjunkturen des Ausheckens von Konzepten, die ebenso rasch wieder verwelken. Es geht zu wie bei der Modellpolitik von VW. Derzeit macht ein neues... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold & Silber - die aktuellen Charts - sie steigen weiter!23.11.2011
Finanzmarktkrise und Kapitalismuskritik: Blanke Nerven, Rhetorik und Beruhigungspillen Seit die Bewegung „Occupy Wall Street“ begonnen hat, international gegen die Macht der Banken zu protestieren und auf damit verbundene Fehlentwicklungen – „Wir sind die 99 Prozent“ – aufmerksam zu machen, gibt es eine Systemdebatte. Das ist gut. In Presse und Medien wird diese unter dem Begriff „Kapitalismuskritik“ thematisiert und sie droht damit in eine alte Sackgasse zu... [mehr]
(
6
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Kapitalismus

Suche nach weiteren Themen