DAX+0,02 % EUR/USD+0,29 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+1,19 %
Thema: Klimaabkommen
Paris: UN-Klimagipfel verkündet Einigung auf Regelwerk

Die Weltklimakonferenz hat ein Regelwerk für die konkrete Umsetzung des Pariser Klimaabkommens beschlossen. Das Plenum mit Vertretern aus 196 Staaten einigte sich unter anderem auf Transparenzregeln und Standards …

Wertpapier: Kohlendioxid

Nachrichten zu "Klimaabkommen"

ROUNDUP/Nach Klimagipfel17.12.2018
Ruf nach Reform der Energiepolitik
...(Katowice) von fast 200 Staaten gebilligte Dokument legt fest, dass ab 2024 alle Länder regelmäßig berichten müssen, wie viel Treibhausgase sie ausstoßen und was sie dagegen tun. Das gut 130 Seiten starke Regelbuch setzt das Pariser Klimaabkommen von 2015 praktisch um. Ziel ist es, die Erderwärmung auf unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter nannte die Gipfelergebnisse in der "Passauer Neuen Presse" (Montag)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaschutz16.12.2018
SPD kündigt neues Klimaschutzgesetz an
...SPD hat nach der UN-Klimakonferenz in Polen die Verabschiedung eines neuen Klimaschutzgesetzes angekündigt, welches die Erreichung der Klimaziele gewährleisten soll. "In Kattowitz wurden solide Regeln beschlossen, mit denen wir das Pariser Klimaabkommen umsetzen können", sagte Matthias Miersch, Vizefraktionschef der SPD im Bundestag, der "Welt" (Montagsausgabe). "Insbesondere im Bereich der Mobilität und im Gebäudesektor sind weitaus höhere Investitionen notwendig, um die Klimaziele 2030... [mehr]
(
2
Bewertungen)
ROUNDUP 216.12.2018
UN-Gipfel billigt Regelwerk zum Klimaschutz - Mehr Ehrgeiz angemahnt
...aber zu mehr Ehrgeiz beim Klimaschutz. Er lud für September zu einem großen UN-Treffen ein, bei dem die Staats- und Regierungschefs Farbe bekennen sollen. Das gut 130 Seiten starke Regelbuch setzt das als historisch eingestufte Pariser Klimaabkommen von 2015 praktisch um. Ziel ist, die Erderwärmung auf unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Schon jetzt hat sich Erde nach Befunden des Weltklimarats IPCC um etwa ein Grad erwärmt, Deutschland sogar noch etwas... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP16.12.2018
UN-Gipfel in Polen billigt Regelwerk zum Klimaschutz - Lob und Kritik
...tun. UN-Generalsekretär António Guterres sprach in der Nacht zum Sonntag von einem "soliden" Ergebnis, mahnte aber erneut zu mehr Ehrgeiz beim Klimaschutz. Das gut 130 Seiten starke Regelbuch setzt das als historisch eingestufte Pariser Klimaabkommen von 2015 praktisch um. Ziel ist, die Erderwärmung auf unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Schon jetzt hat sich Erde um etwa ein Grad erwärmt, Deutschland sogar noch etwas stärker. Umweltverbände zeigten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Gore auf der UN-Klimakonferenz12.12.2018
Für Verzweiflung keine Zeit
...Und in Pakistan würden inzwischen im Frühjahr regelmäßig vorsorglich Massengräber für die vielen hundert Hitzetoten im Sommer ausgehoben. Mit Blick auf die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, der aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen will, sagte Gore, dies ein Nachfolger sofort rückgängig machen. Er ließ durchblicken, dass er auf eine Abwahl des Republikaners hofft. Der Friedensnobelpreisträger, der seit Jahren für mehr Klimaschutz kämpft, ist regelmäßig zu Gast... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steigen die USA aus Klimaabkommen aus?01.06.2017
Tesla-Gründer Elon Musk stellt Donald Trump vor die Wahl
...gerechnet, dass Donald Trump am Abend (21 Uhr) seine Entscheidung zum Pariser Klimaabkommen bekannt gibt. Die mögliche Aufkündigung hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Unternehmer aus den USA stellen sich derweil gegen Trump. Gestern teilte Elon Musk via Twitter mit, dass er Donald Trump nicht länger als Berater zur Verfügung stehen wird, wenn dieser die Mitgliedschaft der USA im Pariser Klimaabkommen aufkündigt ("FAZ"). Die Botschaft lautete: "I'm out of Trumps council if Paris... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Klimaabkommen15.01.2017
Französischer Ex-Premier Valls warnt Trump
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Präsidentschaftskandidat und Ex-Premier Manuel Valls hat den künftigen US-Präsidenten Donald Trump gewarnt, das Pariser Klimaabkommen in Frage zu stellen. Sonst sei eine europäische Energiesteuer auf US-Einfuhren nötig, forderte der 54-Jährige am Sonntag. Er diskutierte bei einer TV-Debatte mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaabkommen10.06.2017
Özdemir fordert Klimaabkommen mit US-Bundesstaaten
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Debatte um die Zukunft des Pariser Klimaabkommens drängt der grüne Spitzenkandidat Cem Özdemir die Bundesregierung, "neue Wege" zu gehen: "Wir sollten unsere eigenen Abkommen mit US-Bundesstaaten treffen", schlägt Özdemir in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" vor: "Solch ein Klimaschutzpaket sollte den höchstmöglichen Grad an Verbindlichkeit haben." Heftige Vorwürfe richtet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.10.2016
UNO-Staatengemeinschaft beschließt globales Klimaabkommen für die Luftfahrt / BDL plädiert für zügige Umsetzung
...hat die UNO-Staatengemeinschaft im Rahmen der Internationalen Zivilluftfahrtbehörde ICAO in Montreal einem globalen Klimaabkommen für den Luftverkehr zugestimmt. Der Luftverkehr ist damit der erste und bislang einzige Industriesektor weltweit mit einem eigenen Klimaabkommen. Die UN-Luftfahrtorganisation ICAO unterstreicht damit die Bedeutung des Pariser Klimaabkommens auch für den Luftverkehr. Mit dem Offsetting-System CORSIA (Carbon Offsetting and Reduction Scheme for International Aviation)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.06.2017
Theresa May enttäuscht über Trumps Rückzug aus Klimaabkommen
...geplanten Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Pariser Klimaabkommen reagiert. In einem Telefongespräch mit US-Präsident Donald Trump am Donnerstagabend habe die Chefin der Konservativen klargemacht, dass Großbritannien weiter zu den Vereinbarungen des Klimagipfels stehen werde, teilte die britische Regierung mit. Der Chef der Labour-Party, Jeremy Corbyn, sagte derweil zu Trumps Entscheidung: "Aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, ist rücksichtslos und rückschrittlich." Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steigen die USA aus Klimaabkommen aus?01.06.2017
Tesla-Gründer Elon Musk stellt Donald Trump vor die Wahl
...gerechnet, dass Donald Trump am Abend (21 Uhr) seine Entscheidung zum Pariser Klimaabkommen bekannt gibt. Die mögliche Aufkündigung hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Unternehmer aus den USA stellen sich derweil gegen Trump. Gestern teilte Elon Musk via Twitter mit, dass er Donald Trump nicht länger als Berater zur Verfügung stehen wird, wenn dieser die Mitgliedschaft der USA im Pariser Klimaabkommen aufkündigt ("FAZ"). Die Botschaft lautete: "I'm out of Trumps council if Paris... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Klimaabkommen15.01.2017
Französischer Ex-Premier Valls warnt Trump
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Präsidentschaftskandidat und Ex-Premier Manuel Valls hat den künftigen US-Präsidenten Donald Trump gewarnt, das Pariser Klimaabkommen in Frage zu stellen. Sonst sei eine europäische Energiesteuer auf US-Einfuhren nötig, forderte der 54-Jährige am Sonntag. Er diskutierte bei einer TV-Debatte mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaabkommen10.06.2017
Özdemir fordert Klimaabkommen mit US-Bundesstaaten
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Debatte um die Zukunft des Pariser Klimaabkommens drängt der grüne Spitzenkandidat Cem Özdemir die Bundesregierung, "neue Wege" zu gehen: "Wir sollten unsere eigenen Abkommen mit US-Bundesstaaten treffen", schlägt Özdemir in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" vor: "Solch ein Klimaschutzpaket sollte den höchstmöglichen Grad an Verbindlichkeit haben." Heftige Vorwürfe richtet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.10.2016
UNO-Staatengemeinschaft beschließt globales Klimaabkommen für die Luftfahrt / BDL plädiert für zügige Umsetzung
...hat die UNO-Staatengemeinschaft im Rahmen der Internationalen Zivilluftfahrtbehörde ICAO in Montreal einem globalen Klimaabkommen für den Luftverkehr zugestimmt. Der Luftverkehr ist damit der erste und bislang einzige Industriesektor weltweit mit einem eigenen Klimaabkommen. Die UN-Luftfahrtorganisation ICAO unterstreicht damit die Bedeutung des Pariser Klimaabkommens auch für den Luftverkehr. Mit dem Offsetting-System CORSIA (Carbon Offsetting and Reduction Scheme for International Aviation)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.06.2017
Theresa May enttäuscht über Trumps Rückzug aus Klimaabkommen
...geplanten Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Pariser Klimaabkommen reagiert. In einem Telefongespräch mit US-Präsident Donald Trump am Donnerstagabend habe die Chefin der Konservativen klargemacht, dass Großbritannien weiter zu den Vereinbarungen des Klimagipfels stehen werde, teilte die britische Regierung mit. Der Chef der Labour-Party, Jeremy Corbyn, sagte derweil zu Trumps Entscheidung: "Aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, ist rücksichtslos und rückschrittlich." Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Klimaabkommen"

Wetter- & Klimaereignisse mit hohen Versicherungsschäden30.11.2018
...Aktionen Politik und Gesellschaft bei Klimaschutz zu lange zu träge. Das soll sich ändern. Vor wenigen Tagen erst hatte auch das UN-Umweltprogramm (Unep) der Weltgemeinschaft ein vernichtendes Urteil ausgestellt. Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, müssen die Länder ihre bisherigen Anstrengungen laut Experten mindestens verdreifachen. Theoretisch ist es zwar dem UN-Umweltprogramm (Unep) zufolge immer noch möglich, das Ziel von höchstens zwei Grad durchschnittlicher... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter26.11.2018
...steigt, weltweit werden Extremwetterereignisse wie Fluten, Waldbrände und Stürme stärker. Mancherorts sogar häufiger. Auch wenn Einzelereignisse nie direkt auf den Klimawandel zurückführbar sind, ist der Trend eindeutig. Mit dem Klimaabkommen von Paris will die Weltgemeinschaft verhindern, dass die durchschnittliche globale Temperatur um mehr als zwei Grad Celsius steigt. Um die weitere Umsetzung des Abkommens geht es vom 3. bis 14. Dezember beim Klimagipfel 2018 in Katowice.... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
CO2 - Anlageidee30.10.2018
...verteuert werden. Jene „CO2-Preis-Lücke“ ist dermaßen hoch, dass die Legende vom deutschen Klimaschutzvorreiter endgültig verworfen werden muss. Emissionen | Von Jonas Gerding | 08. Oktober 2018 Wenn deutsche Politiker das Pariser Klimaabkommen wirklich ernst nehmen würden, müssten sie für eine Verdopplung der Preise für den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid sorgen. Denn die derzeitigen wirtschaftlichen Anreize für eine Umstellung auf klimafreundliche Brennstoffe sind viel zu gering.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bundesregierung: Klimaklage gegen Bundesregierung27.10.2018
...Dummheit, allen voran unsere "Klimakanzlerin", geworden! Zuerst übernehmen sie den Schwachsinn vom "menschengemachten Klimawandel" auf Grund von CO2-Emissionen. Dann verabschieden sie zum Großteil nicht erreichbare "Klimaziele" (Pariser Klimaabkommen), die allesamt sowieso keinen Einfluss auf das Weltklima (eine angebliche Weltdurchschnittstemperatur, deren Messergebnis sich auch manipulieren lässt) haben. Dann lassen sie zu, dass Dieselfahrzeuge auf Grund von Nichteinhaltung ebenfalls... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots20.10.2018
...durchgreifenden Aktionen und die von der SPD mit etwa dem Gute-Kita-Gesetz oder dem Vorhaben für einen sozialen Arbeitsmarkt. "Merkel muss weg" - aber nicht wegen ihrer Flüchtlingspolitik, sondern wegen "Erstarrung". Trump steigt aus dem Klimaabkommen aus, will aber ganzjährig E15 in den USA als Treibstoff zulassen, um den CO2-Beitrag des Verkehrssektors zu senken. Warum haben wir nicht schon längst verbindlich E10 beim Treibstoff? Die Oldtimer gehören ins Museum, aber mit alten Motoren... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
SUNTECH POWER --- bestens positioniert29.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power--Aus die Maus??11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power - kaufen heißt in die Zukunft investieren?11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power im vierten Quartal weiter mit Verlusten11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arise Technologies - die billigste Solaraktie der WELT!!!!!!30.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SUNTECH POWER --- bestens positioniert29.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power--Aus die Maus??11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power - kaufen heißt in die Zukunft investieren?11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power im vierten Quartal weiter mit Verlusten11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arise Technologies - die billigste Solaraktie der WELT!!!!!!30.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Klimawandel

Suche nach weiteren Themen