DAX-0,31 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+3,28 %
Thema: Klimaabkommen

Nachrichten zu "Klimaabkommen"

Klimaschutz stärken16.08.2017
GLS Bank initiiert neuen Mischfonds
...dafür haben wir ein spezielles Bewertungsverfahren entwickelt. Auf dem Markt gibt es vielschichtige Angebote von hell- bis dunkelgrün. So tragen wir unserem Nachhaltigkeitsverständnis auch hier Rechnung." Einmaliger Konsens Mit dem Pariser Klimaabkommen verpflichteten sich über 190 Staaten ihre CO2-Emissionen zu senken. "Einen derartigen Konsens hat es weltweit noch nie gegeben", sagt Vorstandssprecher Thomas Jorberg. "Die Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad oder weniger ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX-Überblick15.08.2017
UNTERNEHMEN vom 15.08.2017 . 15.15 Uhr
...den Rücken WASHINGTON - US-Präsident Donald Trump verliert weiter an Rückhalt unter wichtigen Wirtschaftsführern des Landes. Nachdem sich bereits viele Konzernchefs nach seinem umstrittenen Einreisestopp für Muslime und der Abkehr vom Klimaabkommen von ihm abwendeten, haben jetzt drei weitere Unternehmenslenker ihre Konsequenzen aus seiner Reaktion auf rechtsextreme Gewalt in der US-Stadt Charlottesville gezogen. ROUNDUP: Stada-Beirat wirbt für Übernahme durch Finanzinvestoren BAD... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.08.2017
Weitere Wirtschaftsführer kehren Trump den Rücken
...WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump verliert weiter an Rückhalt unter wichtigen Wirtschaftsführern des Landes. Nachdem sich bereits viele Konzernchefs nach seinem umstrittenen Einreisestopp für Muslime und der Abkehr vom Klimaabkommen von ihm abwendeten, haben jetzt drei weitere Unternehmenslenker ihre Konsequenzen aus seiner Reaktion auf rechtsextreme Gewalt in der US-Stadt Charlottesville gezogen. Nach dem Rücktritt des Merck & Co-Chefs Kenneth Frazier am Montag... [mehr]
(
2
Bewertungen)
14.08.2017
Merck & Co-Chef beendet Beratertätigkeit für Trump wegen Charlottesville
...für Medikamente zu senken. Im Juni hatten sich bereits die Chefs von Tesla und Disney, Elon Musk und Robert Iger, aus Trumps Beratergremien zurückgezogen. Sie reagierten damit auf den umstrittenen Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen./hbr/DP/men [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.08.2017
Umweltschutz stört Wirtschaftsleistung nicht
...politische Debatte, die Umweltzeile und wirtschaftliche Ziele als unvereinbar hinstellt", meint Nicholas Muller, Professor an der CMU Tepper School of Business. Umweltschutz schadet nicht US-Präsident Donald Trump ist aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen, da er um die amerikanische Wirtschaft fürchtet. Doch eben diese dürfte der CMU-Studie zufolge mit etwas Umweltschutz sehr gut klarkommen, ohne gleich an Leistung zu verlieren. Denn die Forscher haben abgeschätzt, wie sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steigen die USA aus Klimaabkommen aus?01.06.2017
Tesla-Gründer Elon Musk stellt Donald Trump vor die Wahl
...gerechnet, dass Donald Trump am Abend (21 Uhr) seine Entscheidung zum Pariser Klimaabkommen bekannt gibt. Die mögliche Aufkündigung hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Unternehmer aus den USA stellen sich derweil gegen Trump. Gestern teilte Elon Musk via Twitter mit, dass er Donald Trump nicht länger als Berater zur Verfügung stehen wird, wenn dieser die Mitgliedschaft der USA im Pariser Klimaabkommen aufkündigt ("FAZ"). Die Botschaft lautete: "I'm out of Trumps council if Paris... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Klimaabkommen15.01.2017
Französischer Ex-Premier Valls warnt Trump
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Präsidentschaftskandidat und Ex-Premier Manuel Valls hat den künftigen US-Präsidenten Donald Trump gewarnt, das Pariser Klimaabkommen in Frage zu stellen. Sonst sei eine europäische Energiesteuer auf US-Einfuhren nötig, forderte der 54-Jährige am Sonntag. Er diskutierte bei einer TV-Debatte mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaabkommen10.06.2017
Özdemir fordert Klimaabkommen mit US-Bundesstaaten
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Debatte um die Zukunft des Pariser Klimaabkommens drängt der grüne Spitzenkandidat Cem Özdemir die Bundesregierung, "neue Wege" zu gehen: "Wir sollten unsere eigenen Abkommen mit US-Bundesstaaten treffen", schlägt Özdemir in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" vor: "Solch ein Klimaschutzpaket sollte den höchstmöglichen Grad an Verbindlichkeit haben." Heftige Vorwürfe richtet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.10.2016
UNO-Staatengemeinschaft beschließt globales Klimaabkommen für die Luftfahrt / BDL plädiert für zügige Umsetzung
...hat die UNO-Staatengemeinschaft im Rahmen der Internationalen Zivilluftfahrtbehörde ICAO in Montreal einem globalen Klimaabkommen für den Luftverkehr zugestimmt. Der Luftverkehr ist damit der erste und bislang einzige Industriesektor weltweit mit einem eigenen Klimaabkommen. Die UN-Luftfahrtorganisation ICAO unterstreicht damit die Bedeutung des Pariser Klimaabkommens auch für den Luftverkehr. Mit dem Offsetting-System CORSIA (Carbon Offsetting and Reduction Scheme for International Aviation)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.06.2017
Theresa May enttäuscht über Trumps Rückzug aus Klimaabkommen
...geplanten Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Pariser Klimaabkommen reagiert. In einem Telefongespräch mit US-Präsident Donald Trump am Donnerstagabend habe die Chefin der Konservativen klargemacht, dass Großbritannien weiter zu den Vereinbarungen des Klimagipfels stehen werde, teilte die britische Regierung mit. Der Chef der Labour-Party, Jeremy Corbyn, sagte derweil zu Trumps Entscheidung: "Aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, ist rücksichtslos und rückschrittlich." Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steigen die USA aus Klimaabkommen aus?01.06.2017
Tesla-Gründer Elon Musk stellt Donald Trump vor die Wahl
...gerechnet, dass Donald Trump am Abend (21 Uhr) seine Entscheidung zum Pariser Klimaabkommen bekannt gibt. Die mögliche Aufkündigung hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Unternehmer aus den USA stellen sich derweil gegen Trump. Gestern teilte Elon Musk via Twitter mit, dass er Donald Trump nicht länger als Berater zur Verfügung stehen wird, wenn dieser die Mitgliedschaft der USA im Pariser Klimaabkommen aufkündigt ("FAZ"). Die Botschaft lautete: "I'm out of Trumps council if Paris... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Klimaabkommen15.01.2017
Französischer Ex-Premier Valls warnt Trump
PARIS (dpa-AFX) - Der französische Präsidentschaftskandidat und Ex-Premier Manuel Valls hat den künftigen US-Präsidenten Donald Trump gewarnt, das Pariser Klimaabkommen in Frage zu stellen. Sonst sei eine europäische Energiesteuer auf US-Einfuhren nötig, forderte der 54-Jährige am Sonntag. Er diskutierte bei einer TV-Debatte mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaabkommen10.06.2017
Özdemir fordert Klimaabkommen mit US-Bundesstaaten
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der Debatte um die Zukunft des Pariser Klimaabkommens drängt der grüne Spitzenkandidat Cem Özdemir die Bundesregierung, "neue Wege" zu gehen: "Wir sollten unsere eigenen Abkommen mit US-Bundesstaaten treffen", schlägt Özdemir in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel" vor: "Solch ein Klimaschutzpaket sollte den höchstmöglichen Grad an Verbindlichkeit haben." Heftige Vorwürfe richtet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.10.2016
UNO-Staatengemeinschaft beschließt globales Klimaabkommen für die Luftfahrt / BDL plädiert für zügige Umsetzung
...hat die UNO-Staatengemeinschaft im Rahmen der Internationalen Zivilluftfahrtbehörde ICAO in Montreal einem globalen Klimaabkommen für den Luftverkehr zugestimmt. Der Luftverkehr ist damit der erste und bislang einzige Industriesektor weltweit mit einem eigenen Klimaabkommen. Die UN-Luftfahrtorganisation ICAO unterstreicht damit die Bedeutung des Pariser Klimaabkommens auch für den Luftverkehr. Mit dem Offsetting-System CORSIA (Carbon Offsetting and Reduction Scheme for International Aviation)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.06.2017
Theresa May enttäuscht über Trumps Rückzug aus Klimaabkommen
...geplanten Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Pariser Klimaabkommen reagiert. In einem Telefongespräch mit US-Präsident Donald Trump am Donnerstagabend habe die Chefin der Konservativen klargemacht, dass Großbritannien weiter zu den Vereinbarungen des Klimagipfels stehen werde, teilte die britische Regierung mit. Der Chef der Labour-Party, Jeremy Corbyn, sagte derweil zu Trumps Entscheidung: "Aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, ist rücksichtslos und rückschrittlich." Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Klimaabkommen"

Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?15.08.2017
...UBA untersucht werden. Diese Untersuchung liesse sich kurz als "Entnazifizierung" Californiens beschreiben. Kalifornien und Deutschland bauen Kooperation beim Klimaschutz aus Vor dem Hintergrund des angekündigten US-Ausstiegs aus dem Pariser Klimaabkommen intensivieren Deutschland und Kalifornien ihre Zusammenarbeit beim Klimaschutz. Dieses Signal sendeten Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der kalifornische Gouverneur Edmund G. Brown nach einem bilateralen Treffen in San Francisco...... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Paris-Abkommen11.07.2017
...verbreiten, dass nicht einmal die Politik sie aufhalten kann. ....Dies werde schließlich dazu führen, dass die USA ihre im Pariser Klimaabkommen festgelegten Ziele sogar übererfüllen - und zwar unabhängig davon, ob US-Präsident Donald Trump aus dem Abkommen austritt oder nicht. .....Trotz der Ankündigung von Trump, die USA aus dem Pariser Klimaabkommen zu führen, "erwarten wir, dass die USA bereits 2020 ihre Verpflichtung aus dem Abkommen, die CO2-Emmissionen um 26 bis 28 Prozent unter... [mehr]
(
1
Empfehlung)
DAX-Werte im Chartcheck09.07.2017
Pariser Abkommen Erdogan stellt sich bei Klima-Streit an Trumps Seite Quelle:Handelsblatt Online Ist das Klimaabkommen in Gefahr? Nach dem angekündigten Ausstieg der USA stellt nun auch Türkeis Präsident Erdogan die Umsetzung des Pariser Pakts durch sein Land infrage. Das Parlament werde es nicht ratifizieren. http://www.wiwo.de/politik/ausland/pariser-abkommen-erd ogan-… PS: Was kriegt ER... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann platzt die TESLA-Blase08.07.2017
...Wagen gepackt, E.Motor dran fertig war das erste Elektroauto. Das erste Elektroauto wurde übrigens 1888 entwickelt und wenn wir seit diesem Zeitpunkt die Entwicklung vorangetrieben hätten, damit meine ich besonders den Akku, dann wären Klimaabkommen kein Problem. Wann platzt die TESLA-Blase | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1184671-246 11-24620/platzt-tesla-blase#neuster_beitrag "und wenn wir seit diesem Zeitpunkt die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche06.07.2017
...der USA vom Pariser Klimaabkommen will Frankreich die eigenen Klimaschutzziele verschärfen, das Land soll bis 2050 CO2-neutral werden. Das bedeutet, dass nur so viel klimaschädliches CO2 ausgestoßen wird, wie gleichzeitig etwa durch Wälder und Speichertechniken aus der Atmosphäre geholt werden kann. Bisher sieht das französische Energiewendegesetz bis Mitte des Jahrhunderts eine Verringerung der Emissionen um 75 Prozent gegenüber 1990 vor. Im Pariser Klimaabkommen haben sich fast alle... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SUNTECH POWER --- bestens positioniert29.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power--Aus die Maus??11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power - kaufen heißt in die Zukunft investieren?11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power im vierten Quartal weiter mit Verlusten11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arise Technologies - die billigste Solaraktie der WELT!!!!!!30.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
SUNTECH POWER --- bestens positioniert29.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power--Aus die Maus??11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power - kaufen heißt in die Zukunft investieren?11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ballard Power im vierten Quartal weiter mit Verlusten11.03.2005
...Hollywood-Star sagte einen Gegenbesuch in München im nächsten Jahr zu. "Ich liebe Bayern und ich liebe München" Das bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördernDas bereits bestehende Umweltschutzabkommen werde zu einem Klimaabkommen erweitert, um vor allem die Wasserstofftechnologie zu fördern [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Arise Technologies - die billigste Solaraktie der WELT!!!!!!30.09.2009
...nach dem UNO-Gipfel von vergangener Woche die Einführung einer nationalen Kohlenstoffsteuer bis 2013 gefordert, und das Klimaabkommen von Kopenhagen strebt die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft an. In diesem Umfeld dürften umweltfreundliche Technologien weiter von einer starken politischen Unterstützung und von hohen Erwartungen profitieren. Klimaabkommen von Kopenhagen könnte nachhaltige Anlagen beflügeln «Kommt in Kopenhagen ein Abkommen zustande, würde gewissermaßen die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Klimawandel

Suche nach weiteren Themen