DAX+1,89 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,84 % Öl (Brent)+2,43 %
Thema: Klimaschutz
Klimaschutz: Umweltbundesamt verlangt geringere Viehbestände für Klimaschutz

Das Umweltbundesamt (UBA) hat die bisherigen Maßnahmen der Bundesregierung für den Klimaschutz als nicht ausreichend kritisiert und unter anderem geringere Viehbestände in der Landwirtschaft gefordert. "Um …

Klimawandel: Grüne begrüßen Klima-Schwerpunkt auf Münchener Sicherheitskonferenz

Die Grünen begrüßen es, dass auf der Münchener Sicherheitskonferenz erstmals die Folgen des Klimawandels eine herausgehobene Rolle einnehmen. "Die Klimakrise ist das größte Sicherheitsrisiko dieser Welt", sagte …

Michael Hüther: IW-Chef fordert Ende der

Der Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther, fordert die "Fridays-for-Future"-Bewegung auf, ihre Streiks zu beenden. "Wenn man nicht nur gehört werden, sondern auch entscheiden will, …

Klimaschutz: Widerstand aus der Union gegen Schulz` Klimaschutzgesetz

In der Union formiert sich Widerstand gegen das von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) geplante Klimaschutzgesetz. Die Vorstellungen der Ministerin seien weit von den Vereinbarungen des Koalitionsvertrages …

Nachrichten zu "Klimaschutz"

Klimaschutz15.02.2019
Widerstand aus der Union gegen Schulz` Klimaschutzgesetz
...In der Union formiert sich Widerstand gegen das von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) geplante Klimaschutzgesetz. Die Vorstellungen der Ministerin seien weit von den Vereinbarungen des Koalitionsvertrages entfernt, sagte Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) dem "Handelsblatt". Über technologieoffene und anreizorientierte Ansätze im Klimaschutz könne man reden. Ein Klimaschutzgesetz nach den Vorstellungen von Schulze, das mit pauschalen Einsparzielen für jedes Ressort arbeite,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
POLITIK15.02.2019
Immobilienwirtschaft pocht auf Kommission für Gebäude-Klimaschutz
...kritisiert, die geplante Kommission für mehr Klimaschutz im Gebäudebereich vorerst nicht einzusetzen. "Wenn die Gebäudekommission nicht eingesetzt wird, würde komplett die Einbindung von Fachleuten und der Branche fehlen", sagte der Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA, Andreas Mattner, am Freitag in Berlin. "Nicht zuletzt sorgt dieses Vorhaben erneut für Unsicherheit bei allen beteiligten Akteuren." Wenn die Klimaschutzziele im Gebäudesektor erreicht werden sollen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News15.02.2019
Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht gibt Klage der SOWITEC statt (deutsch)
Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht gibt Klage der SOWITEC statt ^ DGAP-News: SoWiTec group GmbH / Schlagwort(e): Rechtssache Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht gibt Klage der SOWITEC statt 15.02.2019 / 13:16 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News15.02.2019
Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht gibt Klage der SOWITEC statt
...SoWiTec group GmbH / Schlagwort(e): Rechtssache Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht gibt Klage der SOWITEC statt 15.02.2019 / 13:16 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Wichtiger Sieg für den Klimaschutz - Verwaltungsgericht gibt Klage der SOWITEC statt Sonnenbühl, 15. Februar 2019 -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.02.2019
Koalition legt Kommission für Klimaschutz bei Gebäuden auf Eis
...Gebäude-Gremium sind die Klimaschutz-Zusagen Deutschlands. Eine breit besetzte Kohlekommission hat nach monatelangen Verhandlungen bereits ein Konzept für den Kohleausstieg vorgelegt, dessen Umsetzung den Bund Milliarden kosten wird. Eine Arbeitsgruppe berät derzeit über Klimaschutz im Verkehr, auch dort sitzen Wirtschaft, Umweltschützer und andere Interessensvertreter gemeinsam an einem Tisch. Noch in diesem Jahr will die Koalition ein Klimaschutzgesetz beschließen, dass nach dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaschutz16.12.2018
Umweltministerin verlangt mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz
...Anstrengungen für den Klimaschutz in Deutschland. Nachdem auf dem am Wochenende beendeten Klimagipfel in Kattowitz weltweit verbindliche Umsetzungsregeln für den Klimaschutz beschlossen worden seien, "brauchen wir jetzt auch in Deutschland mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz, damit wir das international Zugesagte auch wirklich umsetzen", sagte Schulze der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). Deshalb werde sie Anfang nächsten Jahres ein Klimaschutzgesetz vorlegen. Darin werde... [mehr]
(
1
Bewertung)
Klimaschutz17.11.2017
Mehrheit würde höhere Energiekosten für Klimaschutz zahlen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - 63 Prozent der Bürger wären bereit, für einen besseren Klimaschutz höhere Energiekosten zu zahlen. 36 Prozent wollen keine höheren Zahlungen für den Klimaschutz in Kauf nehmen, so das Ergebnis einer Infratest-Umfrage im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Eine mehrheitliche Bereitschaft, für den Klimaschutz höhere Energiekosten zu zahlen, findet sich nicht nur bei den... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Klimaschutz16.08.2018
Grüne wollen Klimaschutz ins Grundgesetz schreiben
...wollen Klimaschutz in die deutsche Verfassung aufnehmen. "Wir wollen den Klimaschutz im Grundgesetz verankern", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der "taz" (Freitagsausgabe). Der Kampf gegen den Klimawandel sei eine große, wenn nicht die größte Aufgabe der Menschheit. "Ein solches Jahrhundertthema muss das staatliche Handeln prägen. Es gehört in die Verfassung." Die Bundesregierung habe sich 2015 im Pariser Abkommen völkerrechtlich dazu verpflichtet, Klimaschutzziele einzuhalten,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Worst Case Szenario beim Klimaschutz?25.11.2016
Trump rudert beim Klimawandel zurück - Doch was, wenn die USA doch aus Klimaschutz aussteigen?
...Frühren Aussagen zum Klimawandel? Seien eher als Scherz zu verstehen, so Trump in einem Interview mit der „New York Times“. Hieß es zuvor, der Präsident Trump wolle aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen und bestehende Regelungen zum Klimaschutz streichen. Hört man ihn nun sagen, dass es eine „gewisse Verbindung“ zwischen menschlichen Aktivitäten und der Erderwärmung gebe. „Es kommt darauf an, wieviel“, so Trump nach Twitter-Mitteilungen der NYT-Reporter. Und der proklamierte... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Klimaschutz06.11.2017
Hendricks mahnt Jamaika-Parteien zu mehr Engagement beim Klimaschutz
...FDP und Grüne aufgefordert, in ihren Sondierungen beim Thema Klimaschutz mehr Engagement zu zeigen. "Wenn das so mut- und kraftlos bleibt, wie das in den letzten 14 Tagen ausgesehen hat, dann kann das nichts werden - weder für diese Koalition noch für unser Land", sagte Hendricks am Montag im RBB-Inforadio. Es gebe offenbar "einen Teil der Sondierer, die einfach keine Ahnung haben". Denn "die Chancen, die mit dem Klimaschutz verbunden sind", seien groß. "Je langsamer wir dort voranschreiten,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Klimaschutz16.12.2018
Umweltministerin verlangt mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz
...Anstrengungen für den Klimaschutz in Deutschland. Nachdem auf dem am Wochenende beendeten Klimagipfel in Kattowitz weltweit verbindliche Umsetzungsregeln für den Klimaschutz beschlossen worden seien, "brauchen wir jetzt auch in Deutschland mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz, damit wir das international Zugesagte auch wirklich umsetzen", sagte Schulze der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). Deshalb werde sie Anfang nächsten Jahres ein Klimaschutzgesetz vorlegen. Darin werde... [mehr]
(
1
Bewertung)
Klimaschutz17.11.2017
Mehrheit würde höhere Energiekosten für Klimaschutz zahlen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - 63 Prozent der Bürger wären bereit, für einen besseren Klimaschutz höhere Energiekosten zu zahlen. 36 Prozent wollen keine höheren Zahlungen für den Klimaschutz in Kauf nehmen, so das Ergebnis einer Infratest-Umfrage im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Eine mehrheitliche Bereitschaft, für den Klimaschutz höhere Energiekosten zu zahlen, findet sich nicht nur bei den... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Klimaschutz16.08.2018
Grüne wollen Klimaschutz ins Grundgesetz schreiben
...wollen Klimaschutz in die deutsche Verfassung aufnehmen. "Wir wollen den Klimaschutz im Grundgesetz verankern", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der "taz" (Freitagsausgabe). Der Kampf gegen den Klimawandel sei eine große, wenn nicht die größte Aufgabe der Menschheit. "Ein solches Jahrhundertthema muss das staatliche Handeln prägen. Es gehört in die Verfassung." Die Bundesregierung habe sich 2015 im Pariser Abkommen völkerrechtlich dazu verpflichtet, Klimaschutzziele einzuhalten,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Worst Case Szenario beim Klimaschutz?25.11.2016
Trump rudert beim Klimawandel zurück - Doch was, wenn die USA doch aus Klimaschutz aussteigen?
...Frühren Aussagen zum Klimawandel? Seien eher als Scherz zu verstehen, so Trump in einem Interview mit der „New York Times“. Hieß es zuvor, der Präsident Trump wolle aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen und bestehende Regelungen zum Klimaschutz streichen. Hört man ihn nun sagen, dass es eine „gewisse Verbindung“ zwischen menschlichen Aktivitäten und der Erderwärmung gebe. „Es kommt darauf an, wieviel“, so Trump nach Twitter-Mitteilungen der NYT-Reporter. Und der proklamierte... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Klimaschutz06.11.2017
Hendricks mahnt Jamaika-Parteien zu mehr Engagement beim Klimaschutz
...FDP und Grüne aufgefordert, in ihren Sondierungen beim Thema Klimaschutz mehr Engagement zu zeigen. "Wenn das so mut- und kraftlos bleibt, wie das in den letzten 14 Tagen ausgesehen hat, dann kann das nichts werden - weder für diese Koalition noch für unser Land", sagte Hendricks am Montag im RBB-Inforadio. Es gebe offenbar "einen Teil der Sondierer, die einfach keine Ahnung haben". Denn "die Chancen, die mit dem Klimaschutz verbunden sind", seien groß. "Je langsamer wir dort voranschreiten,... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Klimaschutz"

Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker26.11.2018
...uns schneller ereilen als bislang angenommen, sagt Brigitte Behrens, Geschäftsführerin von Greenpeace. Die Regierung hat in der Bankenkrise schnell gehandelt, das muss sie endlich auch in der Klimakrise leisten. 2009 darf keine Chance für Klimaschutz verspielt werden. https://www.greenpeace.de/themen/klimawandel/klimaschut z/die… "Die Umweltkrise ist eine Demokratiekrise" Damit die Welt die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigen kann, muss sie sich aus ihren "Denkfallen"... [mehr]
(
1
Empfehlung)
CO2 - Anlageidee30.10.2018
gesehen: "CO2-Zertifikate Deutschlands teures Versagen im Klimaschutz Hans-Jochen Luhmann im Gespräch mit Ute Welty Deutschlands Versäumnisse im Klimaschutz werden richtig teuer: Experten rechnen bis 2020 mit bis zu zwei Milliarden Euro für CO2-Zertifikate. Dabei muss das Problem seit 2016 im Umweltministerium bekannt gewesen sein, sagt der Experte Hans-Jochen Luhmann. Ute Welty: Die Versäumnisse im Klimaschutz bedeuten nicht nur... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Crashkurs Climate Science fuer AfD Anhaenger und Kritiker08.10.2018
...man nicht die Welt durch deutschen Klimaschutz rettet, nur weil eine Frau Merkel ihre Traumtänzerei mit ihrer Richtlinienkompetenz quasi gewaltsam unters Volk verstreut. Dass neben den etablierten Abnickern im Bundestag auch noch echte Politiker vorhanden sind, zeigt der AFD Antrag auf Beendigung der deutschen Weltrettung durch deutschen Klimaschutz. Deutscher Bundestag Drucksache 19/2998 19. Wahlperiode 27.06.2018 Aufgabe der Energie- und Klimaschutz-Zwischenziele 2030 des Energiekonzeptes... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Klimaschutz: Grüne wollen Klimaschutz im Grundgesetz verankern25.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "klimaschutz-gruene-klimaschut z-grundgesetz-verankern" >Klimaschutz: Grüne wollen Klimaschutz im Grundgesetz verankern" vom Autor Redaktion dts

Die Grünen wollen internationale Klimaschutz-Abkommen im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Greenpeace-Aktivisten demonstrieren vor VW-Hauptversammlung für mehr Klimaschutz Berechnung zei03.05.2018
(
0
Empfehlungen)
Jenbacher-Aktie: Boom in Sicht27.06.2001
...Redakteurin von "Sonne Wind und Wärme" Kraft-Wärme-Kopplung Vertragsvorschlag der Stromindustrie verfehlt Klimaschutzziel Von Holger Kulick Nach zähem Ringen haben Stromkonzerne und Stadtwerke zu Papier gebracht, wie sie ohne staatlichen Zwang den Ausstoß von Treibhausgasen aus ihren Kraftwerken senken wollen. Der Plan verfehlt das von der Regierung versprochene Klimaschutzziel, doch die Grünen wollen jetzt Frieden mit den Konzernen. © DPA Die Kraftwerkslandschaft soll sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solar News20.12.2000
...eines Ratgebers vor. "Klimaschutz ist einzentrales Anliegen der deutschen Umweltpolitik. Alle Akteure muessenhierzu ihren Beitrag liefern - auch die Bundesregierung stellt sich dieserVerantwortung", betonte Probst zu Beginn der Tagung. Im kuerzlichverabschiedeten Klimaschutzprogramm der Bundesregierung liege einSchwerpunkt in den Gebaeuden, die ueber erhebliche Einsparpotenzialeverfuegen. "Gerade hier koennen Bund, Laender, Staedte und Kommunen nochviel fuer den Klimaschutz tun", bekraeftigte die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bald Handel mit Schadstoff-Emissions-Rechten???28.01.2000
...bestätigt zu haben. War die Konferenz nicht ein weiterer Beleg dafür, dass die Politiker zwar viel über Klimaschutz reden, konkrete nationale Selbstverpflichtungen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen aber nicht zu Stande bringen? Wurde in Bonn nicht wieder einmal der Eindruck vermittelt, dass die Klimapolitik unnötig Zeit verliert? Der schleppende Fortschritt beim Klimaschutz ist indes erklärbar. Denn erstens lassen sich Wählerstimmen in den Nationalstaaten nicht mit einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest31.01.2008
...Seite 6 KLIMASCHUTZ: Tschechiens Staatschef Václav Klaus hält die Politik der Europäischen Union für völlig verfehlt "Eine starke Wirtschaft dient der Umwelt" Herr Präsident, was sagen Sie jungen Leuten, die im Zentrum von Prag für mehr Klimaschutz demonstrieren? In der Tschechischen Republik gibt es keine derartigen Demonstrationen. Für uns ist das kein Thema, das die Leute auf die Barrikaden bringt. Aber in ganz Europa schon ... Für mich ist das Wort Klimaschutz ein Unsinn. Herr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CO2 einsparen und AKWs abschalten??07.02.2002
...wird, lautet: Atomausstieg und Klimaschutz seien unvereinbar. Diese Behauptung ist schlicht falsch. International spielt die Atomkraft mit etwa 7 Prozent am Stromverbrauch eine geringe Rolle. Für den weltweiten Klimaschutz ist die Atomenergie daher kaum relevant. Selbst wenn man jede Woche ein neues AKW ans Netz nehmen würde, könnte man das Klimaproblem damit nicht lösen. Ohne Atomausstieg kein Einstieg in die Energiewende Atomausstieg und Klimaschutz stehen für das gleiche Ziel. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Jenbacher-Aktie: Boom in Sicht27.06.2001
...Redakteurin von "Sonne Wind und Wärme" Kraft-Wärme-Kopplung Vertragsvorschlag der Stromindustrie verfehlt Klimaschutzziel Von Holger Kulick Nach zähem Ringen haben Stromkonzerne und Stadtwerke zu Papier gebracht, wie sie ohne staatlichen Zwang den Ausstoß von Treibhausgasen aus ihren Kraftwerken senken wollen. Der Plan verfehlt das von der Regierung versprochene Klimaschutzziel, doch die Grünen wollen jetzt Frieden mit den Konzernen. © DPA Die Kraftwerkslandschaft soll sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Solar News20.12.2000
...eines Ratgebers vor. "Klimaschutz ist einzentrales Anliegen der deutschen Umweltpolitik. Alle Akteure muessenhierzu ihren Beitrag liefern - auch die Bundesregierung stellt sich dieserVerantwortung", betonte Probst zu Beginn der Tagung. Im kuerzlichverabschiedeten Klimaschutzprogramm der Bundesregierung liege einSchwerpunkt in den Gebaeuden, die ueber erhebliche Einsparpotenzialeverfuegen. "Gerade hier koennen Bund, Laender, Staedte und Kommunen nochviel fuer den Klimaschutz tun", bekraeftigte die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bald Handel mit Schadstoff-Emissions-Rechten???28.01.2000
...bestätigt zu haben. War die Konferenz nicht ein weiterer Beleg dafür, dass die Politiker zwar viel über Klimaschutz reden, konkrete nationale Selbstverpflichtungen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen aber nicht zu Stande bringen? Wurde in Bonn nicht wieder einmal der Eindruck vermittelt, dass die Klimapolitik unnötig Zeit verliert? Der schleppende Fortschritt beim Klimaschutz ist indes erklärbar. Denn erstens lassen sich Wählerstimmen in den Nationalstaaten nicht mit einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest31.01.2008
...Seite 6 KLIMASCHUTZ: Tschechiens Staatschef Václav Klaus hält die Politik der Europäischen Union für völlig verfehlt "Eine starke Wirtschaft dient der Umwelt" Herr Präsident, was sagen Sie jungen Leuten, die im Zentrum von Prag für mehr Klimaschutz demonstrieren? In der Tschechischen Republik gibt es keine derartigen Demonstrationen. Für uns ist das kein Thema, das die Leute auf die Barrikaden bringt. Aber in ganz Europa schon ... Für mich ist das Wort Klimaschutz ein Unsinn. Herr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CO2 einsparen und AKWs abschalten??07.02.2002
...wird, lautet: Atomausstieg und Klimaschutz seien unvereinbar. Diese Behauptung ist schlicht falsch. International spielt die Atomkraft mit etwa 7 Prozent am Stromverbrauch eine geringe Rolle. Für den weltweiten Klimaschutz ist die Atomenergie daher kaum relevant. Selbst wenn man jede Woche ein neues AKW ans Netz nehmen würde, könnte man das Klimaproblem damit nicht lösen. Ohne Atomausstieg kein Einstieg in die Energiewende Atomausstieg und Klimaschutz stehen für das gleiche Ziel. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Klimawandel

Suche nach weiteren Themen