DAX+0,22 % EUR/USD+0,16 % Gold+0,15 % Öl (Brent)-1,18 %
Thema: Koalition
(1) 
Koalition: Stegner droht mit GroKo-Aus

Nach dem schlechten Abschneiden von CSU und SPD bei der Landtagswahl in Bayern hat SPD-Vize Ralf Stegner mit einem Ende der Großen Koalition im Bund gedroht. "Wenn sich nicht Gravierendes in Berlin ändert, wird …

Klingbeil: Verhältnisse in Berlin müssen sich ändern

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat deutlich gemacht, dass nach dem Ergebnis der bayerischen Landtagswahl die Große Koalition möglicherweise bald am seidenen Faden hängen könnte. "Es muss in Berlin zu …

Bayer: Freie Wähler nach Bayern-Wahl selbstbewusst

Nach ihrem guten Abschneiden bei der Landtagswahl in Bayern haben die Freien Wähler sich selbstbewusst gezeigt. "Wir wären ein verlässlicher Koalitionspartner, sind aber nicht aufs Regieren angewiesen", sagte …

Koalition: Fraktionschef der NRW-SPD drängt auf Ende der GroKo

Fraktionsvorsitzender der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag, Thomas Kutschaty, hat seiner Partei dazu geraten, die große Koalition zu beenden. Es mache keinen Sinn, um jeden Preis in der Regierung zu …

(1) 
Fraktionschef der NRW-SPD Nicht viele Gründe sprechen für GroKo
Fraktionschef der NRW-SPD: Nicht viele Gründe sprechen für GroKo

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, hat der Parteispitze um Andrea Nahles vorgeworfen, das Profil der SPD in der Koalition mit der Union bis zur Unkenntlichkeit zu …

Wertpapier: Diesel
Koalition: Barley ruft Union zu Ende der Streitigkeiten in der Koalition auf

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die Unionsparteien dazu aufgefordert, ihre Streitigkeiten in der Großen Koalition beizulegen. "Diese Regierung leistet gute Arbeit", sagte Barley der "Rheinischen …

Nachrichten zu "Koalition"

Pressestimme18.10.2018
'Rhein-Zeitung' zu Situation der Großen Koalition
KOBLENZ (dpa-AFX) - "Rhein-Zeitung" zu Situation der Großen Koalition: "Merkels Regierungserklärung und die anschließende Aussprache wirkten irgendwie normal, so wie früher: Die Kanzlerin ist gut drauf, die Opposition arbeitet sich an ihr ab. Das war's. Doch die Rückkehr zur Normalität im Bundestag war eine trügerische Ruhe - wie im Auge eines Sturms. Die nächsten Gefechte um den CSU-Parteivorsitz, die Nachfolgeregelung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2018
Koalition diskutiert über Studium für Hebammen
BERLIN (dpa-AFX) - Die große Koalition diskutiert über die geplante Reform der Ausbildung von Hebammen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch): "Künftig sollen sie in einem dualen Studium auf ihre anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet werden." Die Anforderungen an die Geburtshilfe stiegen ständig. Hebammen bräuchten die bestmögliche Ausbildung - theoretisch und mit einem hohen Praxisanteil.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2018
SPD-Generalsekretär Klingbeil fordert 'Neustart' der Koalition
BERLIN (dpa-AFX) - Nach den herben Verlusten von CSU und SPD bei der Landtagswahl in Bayern hat der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil einen "Neustart bei Stil und Miteinander der Koalition" in Berlin gefordert. Die SPD müsse in den kommenden Wochen und Monaten entscheiden, ob sie in der großen Koalition mit der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition16.10.2018
CSU-Vize fordert Ende der Debatten in Großer Koalition
...und Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat die Große Koalition in Berlin dazu aufgefordert, endlich wieder die Sacharbeit in den Mittelpunkt zu rücken. "Die Debatten in der Großen Koalition über Sinn und Unsinn der Zusammenarbeit müssen aufhören", sagte Weber der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Mit dem ständigen Infragestellen der großen Koalition durch SPD-Politiker werde immer noch mehr Vertrauen bei den Menschen verloren. Die Bürger... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Koalition16.10.2018
Unionsfraktionsvize Linnemann fordert Ende des "Hickhacks"
...der "Abstrafung" der Großen Koalition durch die bayerischen Wähler das Ende "des Hickhacks in Berlin" gefordert. "Alter Trott statt Aufbruch - da wenden sich die Wähler mit Grausen ab", sagte Linnemann der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Wenn man in der Großen Koalition jetzt nicht endlich die Kurve bekomme, "war es das mit den Volksparteien", so Linnemann. Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU bemängelte zudem, dass die Koalitionäre auch "inhaltlich bislang... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition16.10.2018
CSU-Vize fordert Ende der Debatten in Großer Koalition
...und Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat die Große Koalition in Berlin dazu aufgefordert, endlich wieder die Sacharbeit in den Mittelpunkt zu rücken. "Die Debatten in der Großen Koalition über Sinn und Unsinn der Zusammenarbeit müssen aufhören", sagte Weber der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Mit dem ständigen Infragestellen der großen Koalition durch SPD-Politiker werde immer noch mehr Vertrauen bei den Menschen verloren. Die Bürger... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Koalition16.10.2018
Barley ruft Union zu Ende der Streitigkeiten in der Koalition auf
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die Unionsparteien dazu aufgefordert, ihre Streitigkeiten in der Großen Koalition beizulegen. "Diese Regierung leistet gute Arbeit", sagte Barley der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Sei es mit einem Gute-Kita-Gesetz, mehr Rechten für Mieter oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition06.01.2018
Massive Vorbehalte in NRW-SPD gegen Große Koalition im Bund
...massive Vorbehalte gegen eine Große Koalition im Bund. "In meiner Landtagsfraktion gibt es keinen einzigen Abgeordneten, der bislang Sympathie für eine erneute große Koalition erkennen lassen hat. Das ist anders als noch vor vier Jahren", sagte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag, Norbert Römer, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagausgaben). Seine Partei habe zwar keine Angst vor einer neuen Großen Koalition, wohl aber ein tiefes Unbehagen,... [mehr]
(
1
Bewertung)
Koalition24.09.2018
FDP-Fraktionsvize sieht Vertrauensverlust in Großer Koalition
...freie Hand, jedenfalls bis zur Landtagswahl, und erlaubt sich alles", so Thomae. Das sei kein gutes Vorzeichen für das Weiterregieren dieser Koalition. Allerdings geht Thomae nicht davon aus, dass es Neuwahlen gibt: "Wer sollte von den Koalitionären daran Interesse haben? Merkel nicht, Seehofer nicht, Nahles nicht. Ich gehe davon aus, dass diese Koalition zusammenklebt und irgendwie weiterarbeiten wird, weiterarbeiten muss, bis zum Ende dieser Wahlperiode", sagte der Fraktionsvize. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition26.08.2017
CDU-Präsidiumsmitglied Spahn für Jamaika-Koalition
...ein veraltetes Planungsrecht, bei dem jeder Nistplatz einer Fledermaus ein Projekt um Jahre nach hinten werfen kann", so Spahn. Aus der Großen Koalition ist seiner Meinung nach "die Luft raus". Zu einer sogenannten Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP sagte Spahn: "Wenn alle Beteiligten den Erfolg wollen und mitziehen, ist eine solche Koalition eine Chance, gesellschaftliche Konfliktlinien zu befrieden: beim Planungsrecht, beim Einwanderungsrecht - wo alle Seiten ja auch ein Stück... [mehr]
(
1
Bewertung)
Koalition16.10.2018
CSU-Vize fordert Ende der Debatten in Großer Koalition
...und Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat die Große Koalition in Berlin dazu aufgefordert, endlich wieder die Sacharbeit in den Mittelpunkt zu rücken. "Die Debatten in der Großen Koalition über Sinn und Unsinn der Zusammenarbeit müssen aufhören", sagte Weber der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochsausgabe). Mit dem ständigen Infragestellen der großen Koalition durch SPD-Politiker werde immer noch mehr Vertrauen bei den Menschen verloren. Die Bürger... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Koalition16.10.2018
Barley ruft Union zu Ende der Streitigkeiten in der Koalition auf
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die Unionsparteien dazu aufgefordert, ihre Streitigkeiten in der Großen Koalition beizulegen. "Diese Regierung leistet gute Arbeit", sagte Barley der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Sei es mit einem Gute-Kita-Gesetz, mehr Rechten für Mieter oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition06.01.2018
Massive Vorbehalte in NRW-SPD gegen Große Koalition im Bund
...massive Vorbehalte gegen eine Große Koalition im Bund. "In meiner Landtagsfraktion gibt es keinen einzigen Abgeordneten, der bislang Sympathie für eine erneute große Koalition erkennen lassen hat. Das ist anders als noch vor vier Jahren", sagte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag, Norbert Römer, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagausgaben). Seine Partei habe zwar keine Angst vor einer neuen Großen Koalition, wohl aber ein tiefes Unbehagen,... [mehr]
(
1
Bewertung)
Koalition24.09.2018
FDP-Fraktionsvize sieht Vertrauensverlust in Großer Koalition
...freie Hand, jedenfalls bis zur Landtagswahl, und erlaubt sich alles", so Thomae. Das sei kein gutes Vorzeichen für das Weiterregieren dieser Koalition. Allerdings geht Thomae nicht davon aus, dass es Neuwahlen gibt: "Wer sollte von den Koalitionären daran Interesse haben? Merkel nicht, Seehofer nicht, Nahles nicht. Ich gehe davon aus, dass diese Koalition zusammenklebt und irgendwie weiterarbeiten wird, weiterarbeiten muss, bis zum Ende dieser Wahlperiode", sagte der Fraktionsvize. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Koalition26.08.2017
CDU-Präsidiumsmitglied Spahn für Jamaika-Koalition
...ein veraltetes Planungsrecht, bei dem jeder Nistplatz einer Fledermaus ein Projekt um Jahre nach hinten werfen kann", so Spahn. Aus der Großen Koalition ist seiner Meinung nach "die Luft raus". Zu einer sogenannten Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP sagte Spahn: "Wenn alle Beteiligten den Erfolg wollen und mitziehen, ist eine solche Koalition eine Chance, gesellschaftliche Konfliktlinien zu befrieden: beim Planungsrecht, beim Einwanderungsrecht - wo alle Seiten ja auch ein Stück... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Koalition"

Koalition: Stegner droht mit GroKo-Aus16.10.2018
...-aus" >Koalition: Stegner droht mit GroKo-Aus" vom Autor Redaktion dts

Nach dem schlechten Abschneiden von CSU und SPD bei der Landtagswahl in Bayern hat SPD-Vize Ralf Stegner mit einem Ende der Großen Koalition im Bund gedroht. "Wenn sich nicht Gravierendes in Berlin ändert, wird …

Lesen Sie den ganzen Artikel: koalition-stegner-droht-groko -aus"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: Juso-Chef warnt Union und SPD vor Rückkehr zum Tagesgeschäft15.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "koalition-juso-chef-warnt-uni on-spd-rueckkehr-tagesgeschaeft" >Koalition: Juso-Chef warnt Union und SPD vor Rückkehr zum Tagesgeschäft" vom Autor Redaktion dts

Juso-Chef Kevin Kühnert hat Union und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: BDI lehnt Koalitionspläne für Unternehmenssanktionen ab12.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "koalition-bdi-lehnt-koalition splaene-unternehmenssanktionen" >Koalition: BDI lehnt Koalitionspläne für Unternehmenssanktionen ab" vom Autor Redaktion dts

Der Bundesverband der Deutschen Industrie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: SPD-Chefin droht mit GroKo-Ende10.10.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "koalition-spd-chefin-droht-gr oko-ende" >Koalition: SPD-Chefin droht mit GroKo-Ende" vom Autor Redaktion dts

SPD-Chefin Andrea Nahles droht mit dem Ende der Großen Koalition. "Seit Beginn der Regierungsarbeit, eigentlich sogar schon seit Beginn der Koalitionsverhandlungen belastet der Richtungsstreit innerhalb der Union …
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: Gauland bringt Koalitionen unter AfD-Beteiligung ins Spiel30.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "koalition-gauland-bringt-koal itionen-afd-beteiligung-spiel" >Koalition: Gauland bringt Koalitionen unter AfD-Beteiligung ins Spiel" vom Autor Redaktion dts

AfD-Chef Alexander Gauland hat Koalitionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
TRUMP ist neuer Präsident der USA31.03.2017
...der „Koalition“ in Syrien und im Irak, bei denen es im März mehr als zehn zivile Opfer zu beklagen gab 1. März – Al Tabaqa/Syrien – 12 Zivilisten, darunter 4 Kinder, sterben bei einem Luftangriff der „Koalition“. 1. März – Mosul/Irak – 50-80 oder mehr Zivilisten sterben bei einem Luftangriff der „Koalition“ auf eine Moschee. 2. März – Mosul/Irak – 20 Zivilisten (hauptsächlich Kinder und Frauen) sterben bei einem Luftangriff der „Koalition“ auf ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Kindermord in Sebnitz - ein Aufruf zum zivilen Protest26.11.2000
...Parteischädigung vor, wenn er im Namen der FDP weiter die Koalition betreibt", so Öhme seinerzeit. Doch weiter geschah nichts. "Wir wussten nicht, dass die Koalition noch existiert", sagte Wulf Öhme der taz. Druck auf den Kreisverband auszuüben sei Sache des Landesverbandes, so Öhme. Doch die Landespartei delegierte die Entscheidung nach unten. Der FDP-Kreisverband Sächsische Schweiz wiederum distanzierte sich zwar von der Koalition, überließ die Entscheidung aber der Ortsgruppe. Immerhin:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?12.11.2005
...Das Thema Veräußerungsgewinne werde jedoch wieder aufgegriffen, wenn die große Koalition an die Reform der Unternehmensbesteuerung herangehe. Auch dort werde es um die Frage von Veräußerungsgewinnen gehen. Ferner stelle sich in diesem Zusammenhang auch die Frage einer Abgeltungssteuer erneut. Die Unternehmensteuerreform soll Anfang 2008 in Kraft treten. Ziel der Koalition ist es, alle Unternehmen steuerlich gleich zu behandeln. Bislang zahlen Personengesellschaften Einkommensteuer und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Noch ein Thread zu Haider und der FPÖ14.02.2000
...gegen die miserable Stagnation der großen Koalition an sich gezogen hat, würden Haider bei vorgezogenen Neuwahlen wählen. Angeblich hat Österreichs Bundespräsident Klestil in Gesprächen mit dem französischen Staatspräsidenten Chirac und SPÖ-Chef Klima anläßlich der Stockholmer Holocaust-Konferenz bei seinen sozialdemokratischen Freunden um "Aktionen" als Schützenhilfe gegen die sich abzeichnende Mitte-Rechts-Koalition gebeten. Welches Spiel von "erwünschter Einmischung in die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: SPD-Chefin droht mit GroKo-Ende10.10.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "koalition-spd-chefin-droht-gr oko-ende" >Koalition: SPD-Chefin droht mit GroKo-Ende" vom Autor Redaktion dts

SPD-Chefin Andrea Nahles droht mit dem Ende der Großen Koalition. "Seit Beginn der Regierungsarbeit, eigentlich sogar schon seit Beginn der Koalitionsverhandlungen belastet der Richtungsstreit innerhalb der Union …
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
TRUMP ist neuer Präsident der USA31.03.2017
...der „Koalition“ in Syrien und im Irak, bei denen es im März mehr als zehn zivile Opfer zu beklagen gab 1. März – Al Tabaqa/Syrien – 12 Zivilisten, darunter 4 Kinder, sterben bei einem Luftangriff der „Koalition“. 1. März – Mosul/Irak – 50-80 oder mehr Zivilisten sterben bei einem Luftangriff der „Koalition“ auf eine Moschee. 2. März – Mosul/Irak – 20 Zivilisten (hauptsächlich Kinder und Frauen) sterben bei einem Luftangriff der „Koalition“ auf ein... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Kindermord in Sebnitz - ein Aufruf zum zivilen Protest26.11.2000
...Parteischädigung vor, wenn er im Namen der FDP weiter die Koalition betreibt", so Öhme seinerzeit. Doch weiter geschah nichts. "Wir wussten nicht, dass die Koalition noch existiert", sagte Wulf Öhme der taz. Druck auf den Kreisverband auszuüben sei Sache des Landesverbandes, so Öhme. Doch die Landespartei delegierte die Entscheidung nach unten. Der FDP-Kreisverband Sächsische Schweiz wiederum distanzierte sich zwar von der Koalition, überließ die Entscheidung aber der Ortsgruppe. Immerhin:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?12.11.2005
...Das Thema Veräußerungsgewinne werde jedoch wieder aufgegriffen, wenn die große Koalition an die Reform der Unternehmensbesteuerung herangehe. Auch dort werde es um die Frage von Veräußerungsgewinnen gehen. Ferner stelle sich in diesem Zusammenhang auch die Frage einer Abgeltungssteuer erneut. Die Unternehmensteuerreform soll Anfang 2008 in Kraft treten. Ziel der Koalition ist es, alle Unternehmen steuerlich gleich zu behandeln. Bislang zahlen Personengesellschaften Einkommensteuer und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Noch ein Thread zu Haider und der FPÖ14.02.2000
...gegen die miserable Stagnation der großen Koalition an sich gezogen hat, würden Haider bei vorgezogenen Neuwahlen wählen. Angeblich hat Österreichs Bundespräsident Klestil in Gesprächen mit dem französischen Staatspräsidenten Chirac und SPÖ-Chef Klima anläßlich der Stockholmer Holocaust-Konferenz bei seinen sozialdemokratischen Freunden um "Aktionen" als Schützenhilfe gegen die sich abzeichnende Mitte-Rechts-Koalition gebeten. Welches Spiel von "erwünschter Einmischung in die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: SPD-Chefin droht mit GroKo-Ende10.10.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "koalition-spd-chefin-droht-gr oko-ende" >Koalition: SPD-Chefin droht mit GroKo-Ende" vom Autor Redaktion dts

SPD-Chefin Andrea Nahles droht mit dem Ende der Großen Koalition. "Seit Beginn der Regierungsarbeit, eigentlich sogar schon seit Beginn der Koalitionsverhandlungen belastet der Richtungsstreit innerhalb der Union …
[mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wahlen

Suche nach weiteren Themen