DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-0,28 %
Thema: Konjunkturaufschwung

Nachrichten zu "Konjunkturaufschwung"

Marktkommentar14.03.2019
Dr. Manfred Schlumberger (StarCapital AG): Die Rückkehr des Dr. Copper
...obgleich sich die konjunkturellen Frühindikatoren, wie beispielsweise die Einkaufsmanagerindizes, dramatisch abschwächen. Antizipiert der Aktienmarkt bereits die sich abzeichnende konjunkturelle Wende? Aktienmarkt signalisiert Konjunkturaufschwung Diesen Zusammenhang erkannte bereits der Wirtschaftsnobelpreisträger Paul Samuelson vor vielen Jahrzehnten. Spöttisch merkte er allerdings an, dass die Aktienmärkte stets doppelt so viele Rezessionen vorhersagen wie dann tatsächlich... [mehr]
(
1
Bewertung)
01.03.2019
Zinsen – ein Déjà-vu des Jahres 2015
...hohen Schuldenquoten und die daraus folgende fundamentale schwache Nachfragedynamik in der Euro-Zone den geldpolitischen Handlungsspielraum der EZB ein und führen zu strukturell niedrigen Zinsen. Selbst der zuletzt mehrjährige Konjunkturaufschwung in der Euro-Zone konnte keinen Raum für nachhaltig steigende Zinserwartungen schaffen, die einer kurzfristige Konjunktureintrübungen widerstehen könnten. Aktuell ist diese Entwicklung an der deutschen Zinskurve ablesbar, die sich wie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.01.2019
Jahresrückblick 2018
...wies easyfolio 70 aufgrund des höheren Aktienanteils ein Minus von 6,98% aus, gefolgt von easyfolio 50 mit -5,51% und easyfolio 30 mit -3,60%. Für 2019 sind wir trotz zuletzt revidierter Prognosen wieder konstruktiv. Der globale Konjunkturaufschwung sollte mit geringerem Momentum im Jahr 2019 weiter anhalten und der im letzten Quartal aufgetretene Pessimismus scheint in seiner Intensität überzogen zu sein. Trotz der abnehmenden Wachstumsdynamik befindet sich die Weltwirtschaft in Takt.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone31.01.2019
Wachstumstempo bleibt niedrig
LUXEMBURG (dpa-AFX) - In der Eurozone hat sich der Konjunkturaufschwung mit vergleichsweise niedrigem Tempo fortgesetzt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei im vierten Quartal 2018 um 0,2 Prozent zum Vorquartal gewachsen, teilte das Statistikamt Eurostat am Donnerstag in Luxemburg nach einer ersten Schätzung mit. Im dritten Quartal war die Wirtschaft ebenfalls um 0,2 Prozent gewachsen. Volkswirte hatte mit einem gleichbleibenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.01.2019
Deutsche Wirtschaft verliert an Schwung - Bundesamt legt Zahlen vor
WIESBADEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Konjunkturaufschwung in Deutschland hat Ökonomen zufolge 2018 an Tempo verloren. Wie stark das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Europas größter Volkswirtschaft zugelegt hat, gibt das Statistische Bundesamt am Dienstag (10.00 Uhr) in Berlin anhand vorläufiger Zahlen bekannt. Volkswirte bei Banken und wichtige deutsche Forschungsinstitute hatten zuletzt ein Wachstum in der Größenordnung von etwa 1,5 Prozent prognostiziert. In... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News23.02.2017
Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung (deutsch)
...2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung DGAP-News: Union Investment / Schlagwort(e): Marktbericht Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung (News mit Zusatzmaterial) 23.02.2017 / 13:01 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung - Globaler Konjunkturaufschwung setzt sich fort - Inflation auf dem Weg... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News23.02.2017
Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung
...Union Investment / Schlagwort(e): Marktbericht Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung (News mit Zusatzmaterial) 23.02.2017 / 13:01 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. - Globaler Konjunkturaufschwung setzt sich fort - Inflation auf dem Weg zur Normalität - Geldpolitischer Ausnahmezustand läuft... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news12.12.2016
Investitionen und Konsumausgaben tragen Konjunkturaufschwung
...Für die gesamten Exporte bedeutet dies ein Wachstum im Jahr 2017 von +3,5 %. In den beiden darauf folgenden Jahren wird eine weitere Zunahme der Exportdynamik auf +3,9 % und +4,1 % erwartet. Investitionen und Konsumausgaben tragen Konjunkturaufschwung Die österreichischen Unternehmen haben ihre Ausrüstungsinvestitionen seit Anfang des Jahres 2015 kräftig ausgeweitet. Hauptverantwortlich dafür waren Fahrzeuginvestitionen und Investitionen in Maschinen. Die gesamten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news17.01.2017
Konjunkturaufschwung erhöht Nachfrage bei Unternehmenskrediten
...Kreditmanager führender Banken nach ihren Einschätzungen zur Kreditentwicklung, zur Refinanzierungssituation der Banken sowie zu den Auswirkungen regulatorischer Aktivitäten und der EZB-Geldpolitik gefragt wurden. Der aktuelle Konjunkturaufschwung spiegelt sich in einer leicht gestiegenen Nachfrage bei Unternehmenskrediten. Die diesbezüglichen Umfrageergebnisse weisen für das vierte Quartal 2016 erstmals seit 2007 eine eindeutige, wenn auch nur leicht positive... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news24.03.2017
WIFO - Prognose für 2017 und 2018: Konjunkturaufschwung in...
APA ots news: WIFO - Prognose für 2017 und 2018: Konjunkturaufschwung in Österreich Wien (APA-ots) - Nach einem Wachstum von 1,5% im Jahr 2016 dürfte die österreichische Volks­wirt­schaft 2017 und 2018 wesentlich kräftiger expandieren. Die Vorlaufindikatoren liefern deutliche Hinweise auf eine weitere Konjunkturbelebung. Neben einer lebhaften Binnennachfrage, die wiederum von der günstigen Arbeitsmarktlage profitiert, sollte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News23.02.2017
Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung (deutsch)
...2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung DGAP-News: Union Investment / Schlagwort(e): Marktbericht Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung (News mit Zusatzmaterial) 23.02.2017 / 13:01 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung - Globaler Konjunkturaufschwung setzt sich fort - Inflation auf dem Weg... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News23.02.2017
Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung
...Union Investment / Schlagwort(e): Marktbericht Marktausblick 2017: Synchroner globaler Konjunkturaufschwung (News mit Zusatzmaterial) 23.02.2017 / 13:01 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. - Globaler Konjunkturaufschwung setzt sich fort - Inflation auf dem Weg zur Normalität - Geldpolitischer Ausnahmezustand läuft... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news12.12.2016
Investitionen und Konsumausgaben tragen Konjunkturaufschwung
...Für die gesamten Exporte bedeutet dies ein Wachstum im Jahr 2017 von +3,5 %. In den beiden darauf folgenden Jahren wird eine weitere Zunahme der Exportdynamik auf +3,9 % und +4,1 % erwartet. Investitionen und Konsumausgaben tragen Konjunkturaufschwung Die österreichischen Unternehmen haben ihre Ausrüstungsinvestitionen seit Anfang des Jahres 2015 kräftig ausgeweitet. Hauptverantwortlich dafür waren Fahrzeuginvestitionen und Investitionen in Maschinen. Die gesamten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news17.01.2017
Konjunkturaufschwung erhöht Nachfrage bei Unternehmenskrediten
...Kreditmanager führender Banken nach ihren Einschätzungen zur Kreditentwicklung, zur Refinanzierungssituation der Banken sowie zu den Auswirkungen regulatorischer Aktivitäten und der EZB-Geldpolitik gefragt wurden. Der aktuelle Konjunkturaufschwung spiegelt sich in einer leicht gestiegenen Nachfrage bei Unternehmenskrediten. Die diesbezüglichen Umfrageergebnisse weisen für das vierte Quartal 2016 erstmals seit 2007 eine eindeutige, wenn auch nur leicht positive... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news24.03.2017
WIFO - Prognose für 2017 und 2018: Konjunkturaufschwung in...
APA ots news: WIFO - Prognose für 2017 und 2018: Konjunkturaufschwung in Österreich Wien (APA-ots) - Nach einem Wachstum von 1,5% im Jahr 2016 dürfte die österreichische Volks­wirt­schaft 2017 und 2018 wesentlich kräftiger expandieren. Die Vorlaufindikatoren liefern deutliche Hinweise auf eine weitere Konjunkturbelebung. Neben einer lebhaften Binnennachfrage, die wiederum von der günstigen Arbeitsmarktlage profitiert, sollte... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Konjunkturaufschwung"

Weng Fine Art AG....die bessere Kunstaktie ?!?!?27.10.2018
...Art hat extrem günstige Kostenstrukturen. Viele andere AGs haben dies eben nicht und würden von einer Rezession umgeblasen werden bzw. spätens nach dem folgenden Konjunkturaufschwung mangels Reserven untergehen. Das paradoxe ist ja, dass viele Unternehmen die Rezession überstehen, aber dann mangels Reserven im Konjunkturaufschwung in die Insolvenz gehen. Weng Fine Art hingegen kann wegen der bombastischen Kostenstrukturen jeden Sturm überstehen. Auch ist Weng Fine Art super durchfinanziert zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 15.12.201716.12.2017
...auch temporär vom Tisch wäre denn eigentlich darf der aus Ami Sicht nie mehr fallen (aber gut man auch auch vermeintliche Korrelationen für verdammt lange Zeit völlig außer Kraft setzen) nicht zu vergessen den weltweiten eindeutigen Konjunkturaufschwung allerorten ich schau mir das dann Mitte Januar 2019 wieder an bis dahin habe ich die Lücken im Depot wieder geschlossen bye [mehr]
(
1
Empfehlung)
Die Flüchtlingsflut - kommen jetzt 3,500,000 ?15.05.2016
Raffelhüschen: „Flüchtlinge werden uns eine Billion Euro kosten“ Freiburg. Noch immer versuchen Politiker der Öffentlichkeit zu suggerieren, die derzeitige Massenzuwanderung bedeute für Deutschland einen Konjunkturaufschwung, mehr Investitionen, mehr Konsum etc. Doch die Realität... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Die Flüchtlingswelle - mindestens 500.000 in 2015 rollt auf uns zu - Gegenmaßnahmen : Fehlanzeige!23.10.2015
...% gestiegen Zur Pressemitteilung ... https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressem ittei… Epilog. «Konjunkturaufschwung geht zu Ende» Thomas Mayer, Währungsexperte, befürchtet eine Rezession in den USA. Europa werde angesteckt, und die Schwellenländer seien in einer Anpassungskrise. Zum vollständigen Interview ... http://www.fuw.ch/article/der-konjunkturaufschwung-geht -zu-e… . [mehr]
(
1
Empfehlung)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???22.06.2014
...setzt auf Kontrapunkte gegen die allgemeine Marktmeinung. So empfiehlt er, jetzt auf zyklische Aktien zu setzen, die besonders von einem Konjunkturaufschwung profitieren. ... Roelli setzt deswegen immer wieder Kontrapunkte gegen die allgemeine Marktmeinung. So empfiehlt er, jetzt auf zyklische Aktien zu setzen, die besonders von einem Konjunkturaufschwung profitieren, während die Zahl der Skeptiker nach mehr als fünf Jahren Aktienhausse steigt. „Das ist gut für die Märkte“, sagt Roelli.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Vorsicht Bullenfalle!09.02.2000
...aber nicht das diese in eine längere Baisse übergehen wird, denn erstens befinden wir uns in einem Konjunkturaufschwung der von einer aufstrebenden asiatischen und einem boomenden US Wirtschaft mitgetragen wird, und zweitens trifft dieser konjunktureller Aufschwung mit einem strukturellen Wandel in den Volkswirtschaften ( Informationstechnologie ) zusammen. Das bedeutet: Der Konjunkturaufschwung und der strukturelle Wandel ( Kontratieff ) befindet sich gerade in der Anfangsphase, sodass es sehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag 30.04.200930.04.2009
Scoach News: Scoach (Frankfurt) - Vorschusslorbeeren für den Konjunkturaufschwung Vorschusslorbeeren für den Konjunkturaufschwung Vorschusslorbeeren fur den Konjunkturaufschwung

Der deutsche Aktienmarkt setzt seine Erholungs-Rallye fort - im Gleichschritt mit den ubrigen Börsen der Welt. Die europäischen Aktien - gemessen am Dow Jones Stoxx 600 Index- haben damit ihre Verluste seit Jahresbeginn bereits wieder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Flüchtlingswelle - mindestens 500.000 in 2015 rollt auf uns zu - Gegenmaßnahmen : Fehlanzeige!23.10.2015
...% gestiegen Zur Pressemitteilung ... https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressem ittei… Epilog. «Konjunkturaufschwung geht zu Ende» Thomas Mayer, Währungsexperte, befürchtet eine Rezession in den USA. Europa werde angesteckt, und die Schwellenländer seien in einer Anpassungskrise. Zum vollständigen Interview ... http://www.fuw.ch/article/der-konjunkturaufschwung-geht -zu-e… . [mehr]
(
1
Empfehlung)
BÖRSENINDIKATOREN UND -STRATEGIEN by penguru01.12.2002
...den ersten Blick. Ab etwa 1991 fand eine längere Aufwärtsbewegung in Anleihen statt, der Chart beginnt 1993 mit einer sichtbaren Divergenz, was stets zur Vorsicht mahnen sollte. Der weitere Anstieg des Rentenmarktes bei gleichzeitigem Konjunkturaufschwung endet dann erwartungsgemäß auch jäh im Februar 1994 in einer Rentenbaisse bis zurück auf den Stand von 1992. Nach einer "Bodenbildung" im (inversen) KID bringt der Februar 1995 den ersten Impuls für langlaufende Anleihen. Dieser Trend... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
"Der Spekulant" Tria kaufen (WKN A0EZFM Kürzel TSX1)05.05.2006
...AG (DE000A0EZFM1). Fazit Tria hat ein schwieriges Jahr dazu genutzt, die Gesundung des Unternehmens voranzutreiben und die Basis für künftiges profitables Wachstum zu legen. Durch den konsequent verstärkten Vertrieb und unterstützt vom Konjunkturaufschwung sollte deshalb im laufenden Jahr die Rückkehr auf den Wachstumspfad gelingen. Auch auf der Ertragsseite, die durch den Wegfall der überdimensionierten Mietbelastungen sowie durch die Verbesserung des Finanzergebnisses spürbar entlastet... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vorsicht Bullenfalle!09.02.2000
...aber nicht das diese in eine längere Baisse übergehen wird, denn erstens befinden wir uns in einem Konjunkturaufschwung der von einer aufstrebenden asiatischen und einem boomenden US Wirtschaft mitgetragen wird, und zweitens trifft dieser konjunktureller Aufschwung mit einem strukturellen Wandel in den Volkswirtschaften ( Informationstechnologie ) zusammen. Das bedeutet: Der Konjunkturaufschwung und der strukturelle Wandel ( Kontratieff ) befindet sich gerade in der Anfangsphase, sodass es sehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag 30.04.200930.04.2009
Scoach News: Scoach (Frankfurt) - Vorschusslorbeeren für den Konjunkturaufschwung Vorschusslorbeeren für den Konjunkturaufschwung Vorschusslorbeeren fur den Konjunkturaufschwung

Der deutsche Aktienmarkt setzt seine Erholungs-Rallye fort - im Gleichschritt mit den ubrigen Börsen der Welt. Die europäischen Aktien - gemessen am Dow Jones Stoxx 600 Index- haben damit ihre Verluste seit Jahresbeginn bereits wieder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Flüchtlingswelle - mindestens 500.000 in 2015 rollt auf uns zu - Gegenmaßnahmen : Fehlanzeige!23.10.2015
...% gestiegen Zur Pressemitteilung ... https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressem ittei… Epilog. «Konjunkturaufschwung geht zu Ende» Thomas Mayer, Währungsexperte, befürchtet eine Rezession in den USA. Europa werde angesteckt, und die Schwellenländer seien in einer Anpassungskrise. Zum vollständigen Interview ... http://www.fuw.ch/article/der-konjunkturaufschwung-geht -zu-e… . [mehr]
(
1
Empfehlung)
BÖRSENINDIKATOREN UND -STRATEGIEN by penguru01.12.2002
...den ersten Blick. Ab etwa 1991 fand eine längere Aufwärtsbewegung in Anleihen statt, der Chart beginnt 1993 mit einer sichtbaren Divergenz, was stets zur Vorsicht mahnen sollte. Der weitere Anstieg des Rentenmarktes bei gleichzeitigem Konjunkturaufschwung endet dann erwartungsgemäß auch jäh im Februar 1994 in einer Rentenbaisse bis zurück auf den Stand von 1992. Nach einer "Bodenbildung" im (inversen) KID bringt der Februar 1995 den ersten Impuls für langlaufende Anleihen. Dieser Trend... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
"Der Spekulant" Tria kaufen (WKN A0EZFM Kürzel TSX1)05.05.2006
...AG (DE000A0EZFM1). Fazit Tria hat ein schwieriges Jahr dazu genutzt, die Gesundung des Unternehmens voranzutreiben und die Basis für künftiges profitables Wachstum zu legen. Durch den konsequent verstärkten Vertrieb und unterstützt vom Konjunkturaufschwung sollte deshalb im laufenden Jahr die Rückkehr auf den Wachstumspfad gelingen. Auch auf der Ertragsseite, die durch den Wegfall der überdimensionierten Mietbelastungen sowie durch die Verbesserung des Finanzergebnisses spürbar entlastet... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen