Thema: Konservativ Anlegen Thema abonnieren

Nachrichten zu "Konservativ Anlegen"

19.11.2018
Fünf Fragen, die sich jeder Privatanleger stellen muss
...Mittel, die über diese Notreserve hinausgehen, können Anleger grundsätzlich investieren. Wie investiert werden soll, hängt aber vom eigenen Risikoprofil ab. Ein Grundsatz: Kapital, das bald wieder benötigt wird, sollten wir eher konservativ anlegen. Je weiter das Sparziel in der Zukunft liegt, desto eher können Anleger ins Risiko gehen. 2. In welche Produkte soll ich investieren? Hier ist das Spektrum riesengroß. Eine milliardenschwere Industrie buhlt um das Geld der Anleger. Ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news09.10.2018
Allianz Invest: Kapitalmärkte waren "Sieger" der Finanzkrise
...erste volkswirtschaftliche Frühindikatoren und die Vielfalt an vorhandenen Risiken könnten mittelfristig auf eine neuerliche Rezession hindeuten. Die Finanzkrise hat nachhaltige Spuren hinterlassen, auch in den Köpfen der Anleger: "Konservativ anlegen ist das Credo hierzulande: Das liebste Buch der Österreicher ist und bleibt das Sparbuch", erklärte Martin Bruckner, Chief Investment Officer der Allianz in Österreich und Vorstandsmitglied der Allianz Investmentbank AG, am Dienstag vor... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP30.07.2018
Negativzinsen belasten auch Rentenversicherung und Sozialkassen
...hieß es am Montag unter Verweis auf milliardenschwere Rücklagen. Aus der Politik wurden Rufe laut, Sozialversicherungen lukrativere Geldanlagen zu ermöglichen. Die Rentenversicherung trifft die EZB-Geldpolitik stark, da sie Geld sehr konservativ anlegen muss. Die EZB hat entschieden, den Leitzins noch mindestens bis Sommer 2019 bei null Prozent zu belassen. Das führt auch dazu, dass private Sparer kaum noch Zinsen bekommen - von professionellen Geldanlegern werden teils sogar Zinsen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten29.07.2018
Minuszinsen bescheren Sozialkassen Verluste
...Finanzen, Wilfried Husmann, in einem Papier, über das das "Handelsblatt" (Montagausgabe) berichtet. Die Rentenversicherung leidet besonders unter der EZB-Geldpolitik, da sie ihr Geld größtenteils für maximal zwölf Monate und sehr konservativ anlegen muss. Aber auch andere Sozialkassen haben Probleme. So wird die Rücklage der Bundesagentur für Arbeit bis Jahresende zwar dank Rekordbeschäftigung auf 22,5 Milliarden Euro steigen. Doch trotz der großen Summe kann die Behörde kaum Erträge... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Marktkommentar14.06.2017
Pia Bradtmöller (J. P. Morgan AM): Deutsche Sparer in Zwickmühle aus Risikoaversion und Enttäuschung
...diese zur freien Verfügung stünden. Mit 49 Prozent würde sich rund die Hälfte der Deutschen sofort Wünsche erfüllen, also auf Konsum setzen. Rund ein Drittel würde das Geld so sichern, dass die Kaufkraft erhalten bleibt – also konservativ anlegen –, während 12 Prozent einen reinen Kapitalerhalt „auf dem Papier“ anstrebt – also klassisch sparen. Ein weiteres Drittel würde versuchen, das Geld durch Investments zu vermehren (Mehrfachantworten). Pia Bradtmöllers Fazit zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten29.07.2018
Minuszinsen bescheren Sozialkassen Verluste
...Finanzen, Wilfried Husmann, in einem Papier, über das das "Handelsblatt" (Montagausgabe) berichtet. Die Rentenversicherung leidet besonders unter der EZB-Geldpolitik, da sie ihr Geld größtenteils für maximal zwölf Monate und sehr konservativ anlegen muss. Aber auch andere Sozialkassen haben Probleme. So wird die Rücklage der Bundesagentur für Arbeit bis Jahresende zwar dank Rekordbeschäftigung auf 22,5 Milliarden Euro steigen. Doch trotz der großen Summe kann die Behörde kaum Erträge... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Was tun18.07.2016
Bankenkrise in Italien
...verhalten soll? Meine Antwort lautet, dass es – wie immer – auf die strategische Ausrichtung des Anlegers ankommt, und dass kurzfristiges Agieren zu vermeiden ist. Was meine ich damit? Nehmen wir an, ein Anleger will sein Geld sehr konservativ anlegen. Auch wenn die Zinsen sehr niedrig sind, bietet sich hierfür am besten Tagesgeld an. Jedenfalls ist das die beste Wahl, wenn man nach Möglichkeit Risiken vermeiden möchte. Und wer auf bestimmte Dinge geachetet hat, wie beispielsweise die... [mehr]
(
1
Bewertung)
DGAP-News26.10.2016
sentix Asset Management GmbH: Vom Sentiment Value profitieren - sentix Asset Management schließt Ausbau des Portfolios mit offensiveren Fonds erfolgreich ab (deutsch)
...und Risikotoleranz- in den einzelnen Fonds unterschiedlich umgesetzt. Die Erweiterung der Fondspalette trägt dieser Maßgabe Rechnung. Die Fonds im Detail Total Return Fonds - Sicherheit durch Wertuntergrenze Investoren, die eher konservativ anlegen und Alternativen im Nullzinsumfeld suchen, haben die Möglichkeit, in den Total Return -offensiv- zu investieren. Der Fonds ist eine Ergänzung zu dem seit dem 15. Oktober 2010 etablierten Flaggschifffonds sentix Total Return... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche-Bank-Chef Jain19.05.2014
Deutsche legen ihr Geld zu konservativ an
...(dts Nachrichtenagentur) - Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Anshu Jain, ist der Ansicht, dass die Bundesbürger ihr Geld zu konservativ anlegen und warnt vor den Folgen der niedrigen Zinsen für die Lebensversicherungen. "Es ist zu befürchten, dass die Policen im Alter nicht mehr das abwerfen werden, was bei Vertragsabschluss noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar14.06.2017
Pia Bradtmöller (J. P. Morgan AM): Deutsche Sparer in Zwickmühle aus Risikoaversion und Enttäuschung
...diese zur freien Verfügung stünden. Mit 49 Prozent würde sich rund die Hälfte der Deutschen sofort Wünsche erfüllen, also auf Konsum setzen. Rund ein Drittel würde das Geld so sichern, dass die Kaufkraft erhalten bleibt – also konservativ anlegen –, während 12 Prozent einen reinen Kapitalerhalt „auf dem Papier“ anstrebt – also klassisch sparen. Ein weiteres Drittel würde versuchen, das Geld durch Investments zu vermehren (Mehrfachantworten). Pia Bradtmöllers Fazit zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten29.07.2018
Minuszinsen bescheren Sozialkassen Verluste
...Finanzen, Wilfried Husmann, in einem Papier, über das das "Handelsblatt" (Montagausgabe) berichtet. Die Rentenversicherung leidet besonders unter der EZB-Geldpolitik, da sie ihr Geld größtenteils für maximal zwölf Monate und sehr konservativ anlegen muss. Aber auch andere Sozialkassen haben Probleme. So wird die Rücklage der Bundesagentur für Arbeit bis Jahresende zwar dank Rekordbeschäftigung auf 22,5 Milliarden Euro steigen. Doch trotz der großen Summe kann die Behörde kaum Erträge... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Was tun18.07.2016
Bankenkrise in Italien
...verhalten soll? Meine Antwort lautet, dass es – wie immer – auf die strategische Ausrichtung des Anlegers ankommt, und dass kurzfristiges Agieren zu vermeiden ist. Was meine ich damit? Nehmen wir an, ein Anleger will sein Geld sehr konservativ anlegen. Auch wenn die Zinsen sehr niedrig sind, bietet sich hierfür am besten Tagesgeld an. Jedenfalls ist das die beste Wahl, wenn man nach Möglichkeit Risiken vermeiden möchte. Und wer auf bestimmte Dinge geachetet hat, wie beispielsweise die... [mehr]
(
1
Bewertung)
DGAP-News26.10.2016
sentix Asset Management GmbH: Vom Sentiment Value profitieren - sentix Asset Management schließt Ausbau des Portfolios mit offensiveren Fonds erfolgreich ab (deutsch)
...und Risikotoleranz- in den einzelnen Fonds unterschiedlich umgesetzt. Die Erweiterung der Fondspalette trägt dieser Maßgabe Rechnung. Die Fonds im Detail Total Return Fonds - Sicherheit durch Wertuntergrenze Investoren, die eher konservativ anlegen und Alternativen im Nullzinsumfeld suchen, haben die Möglichkeit, in den Total Return -offensiv- zu investieren. Der Fonds ist eine Ergänzung zu dem seit dem 15. Oktober 2010 etablierten Flaggschifffonds sentix Total Return... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche-Bank-Chef Jain19.05.2014
Deutsche legen ihr Geld zu konservativ an
...(dts Nachrichtenagentur) - Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Anshu Jain, ist der Ansicht, dass die Bundesbürger ihr Geld zu konservativ anlegen und warnt vor den Folgen der niedrigen Zinsen für die Lebensversicherungen. "Es ist zu befürchten, dass die Policen im Alter nicht mehr das abwerfen werden, was bei Vertragsabschluss noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar14.06.2017
Pia Bradtmöller (J. P. Morgan AM): Deutsche Sparer in Zwickmühle aus Risikoaversion und Enttäuschung
...diese zur freien Verfügung stünden. Mit 49 Prozent würde sich rund die Hälfte der Deutschen sofort Wünsche erfüllen, also auf Konsum setzen. Rund ein Drittel würde das Geld so sichern, dass die Kaufkraft erhalten bleibt – also konservativ anlegen –, während 12 Prozent einen reinen Kapitalerhalt „auf dem Papier“ anstrebt – also klassisch sparen. Ein weiteres Drittel würde versuchen, das Geld durch Investments zu vermehren (Mehrfachantworten). Pia Bradtmöllers Fazit zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Konservativ Anlegen"

TitelNeuester Beitrag
Erstellt: 21.08.11, 10:28 von eldotter [KommA]12.12.11, 02:27
Erstellt: 19.01.05, 20:02 von Tr@dex31.01.05, 16:46