DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Konzerne

Nachrichten zu "Konzerne"

AKTIE IM FOKUS19.01.2018
Monsanto zieht an - Bericht weckt Hoffnung auf baldige Übernahme
...- Die Aktien von Monsanto sind am Freitag auf das höchste Niveau seit Anfang November 2017 gesprungen. Zuletzt stand ein Plus von 1,76 Prozent auf 120,95 US-Dollar zu Buche. Börsianer verwiesen auf Berichte, wonach sich die deutschen Konzerne BASF und Bayer sowie die Kartellwächter in den USA in der Endphase der Verhandlungen über eine Übernahme des Agrarkonzerns durch Bayer befänden. Innerhalb von Wochen würden nun die zuständigen Kartellwächter dem Justizministerium der USA... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News19.01.2018
Commerzbank baut Privatkundenberatung zu ETFs aus
...Filialen betreibt die Commerzbank eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut die Bank mehr als 18 Millionen Privat- und Unternehmerkunden sowie über 60.000 Firmenkunden, multinationale Konzerne, Finanzdienstleister und institutionelle Kunden. Das 1870 gegründete Institut ist an allen wichtigen Börsenplätzen der Welt vertreten. Im Jahr 2016 erwirtschaftete es mit rund 49.900 Mitarbeitern Bruttoerträge von 9,4 Milliarden Euro.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.01.2018
Manager sehen US-Firmen als Vorreiter
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bei einer Umfrage unter Topmanagern nach den innovativsten Unternehmen haben US-Firmen die Nase vorn - acht deutsche Konzerne schafften es unter die Top 50. Die Unternehmensberatung Boston Consulting (BCG) hatte weltweit mehr als 1000 Manager befragt, welche Firmen sie als besonders fortschrittlich bewerten. Ergebnis: Apple , Google ,... [mehr]
(
1
Bewertung)
18.01.2018
Die große Spekulation läuft! Rund 15% am Mittwoch waren wohl nur "Vorspiel"... Das Management macht ernst...
...nach oben! Fakt ist aber, dass im Falle einer „Produktionsentscheidung“ wohl eher neue Hochs erreicht werden sollten, denn dann hebt sich Quantum Cobalt vom Gros der Kobaltexplorer nämlich deutlich ab. Während deutsche und internationale Konzerne wie Volkswagen oder Tesla um Kobalt ringen und nicht wissen, wo das Tech-Metall herkommen soll, ist Quantum Cobalt unseres Erachtens bestens aufgestellt, zukünftig einer der „Problemlöser“ zu werden. Über einen Engpass wird derzeit in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.01.2018
DIE GROSSE SPEKULATION LÄUFT! RUND 15% AM MITTWOCH WAREN WOHL NUR „VORSPIEL“… DAS MANAGEMENT MACHT ERNST...
...nach oben! Fakt ist aber, dass im Falle einer „Produktionsentscheidung“ wohl eher neue Hochs erreicht werden sollten, denn dann hebt sich Quantum Cobalt vom Gros der Kobaltexplorer nämlich deutlich ab. Während deutsche und internationale Konzerne wie Volkswagen oder Tesla um Kobalt ringen und nicht wissen, wo das Tech-Metall herkommen soll, ist Quantum Cobalt unseres Erachtens bestens aufgestellt, zukünftig einer der „Problemlöser“ zu werden. Über einen Engpass wird derzeit in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konzerne16.09.2017
Maas will "härtere Sanktionen" gegen kriminelle Konzerne
...als Folge des Diesel-Skandals darauf, Unternehmen spürbarer für korruptives und betrügerisches Handeln zur Verantwortung zu ziehen. Maas forderte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe) "härtere Sanktionen" gegen kriminelle Konzerne. Bislang liege die Obergrenze für Bußgelder bei zehn Millionen Euro. "Das ist zu starr", sagte der Minister. Er plädierte für flexible Obergrenzen. Die Höhe des Bußgeldes sollte sich laut Maas in Zukunft an Umsatz oder Gewinn des Unternehmens... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Positive Quartalsbilanz der Dax-Konzerne24.11.2016
Gewinn auf Rekordniveau
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutschlands Börsenschwergewichte halten trotz der schwächelnden Weltkonjunktur Kurs. Die 30 Dax -Konzerne setzten im dritten Quartal mehr um und verdienten operativ so viel wie nie zuvor von Juli bis September, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse des Beratungsunternehmens EY hervorgeht. Der operative Gewinn stieg zusammengerechnet... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konzerne08.02.2017
Konzernchefs wehren sich gegen Pläne zur Begrenzung von Managergehältern
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Chefs mehrerer DAX-Konzerne wehren sich gegen die Pläne der SPD, die Höhe von Managergehältern gesetzlich zu begrenzen. "Deutschland hat mit der sozialen Marktwirtschaft ein exzellentes Wirtschaftsmodell und steht im internationalen Vergleich hervorragend da", sagte Adidas-Vorstandschef Kasper Rorstedt der Wochenzeitung "Die Zeit" und verweist auf die gute Beschäftigungslage und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne25.05.2017
Bestmarken im ersten Quartal
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutschlands Börsenschwergewichte glänzen zum Jahresauftakt mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn. Nach einer Auswertung des Beratungsunternehmens EY stieg der Umsatz der Dax -Konzerne (ohne Banken) im ersten Quartal um neun Prozent auf zusammengerechnet knapp 346 Milliarden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konzerne12.12.2017
Hochschulrektoren kritisieren Promotionsprogramme von Unternehmen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler, hat irreführende Werbung für Promotionsprogramme großer Unternehmen kritisiert. "Es ist absolut inakzeptabel, dass Konzerne damit werben, dass man bei Ihnen promovieren kann. Das ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konzerne16.09.2017
Maas will "härtere Sanktionen" gegen kriminelle Konzerne
...als Folge des Diesel-Skandals darauf, Unternehmen spürbarer für korruptives und betrügerisches Handeln zur Verantwortung zu ziehen. Maas forderte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe) "härtere Sanktionen" gegen kriminelle Konzerne. Bislang liege die Obergrenze für Bußgelder bei zehn Millionen Euro. "Das ist zu starr", sagte der Minister. Er plädierte für flexible Obergrenzen. Die Höhe des Bußgeldes sollte sich laut Maas in Zukunft an Umsatz oder Gewinn des Unternehmens... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Positive Quartalsbilanz der Dax-Konzerne24.11.2016
Gewinn auf Rekordniveau
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutschlands Börsenschwergewichte halten trotz der schwächelnden Weltkonjunktur Kurs. Die 30 Dax -Konzerne setzten im dritten Quartal mehr um und verdienten operativ so viel wie nie zuvor von Juli bis September, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse des Beratungsunternehmens EY hervorgeht. Der operative Gewinn stieg zusammengerechnet... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konzerne08.02.2017
Konzernchefs wehren sich gegen Pläne zur Begrenzung von Managergehältern
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Chefs mehrerer DAX-Konzerne wehren sich gegen die Pläne der SPD, die Höhe von Managergehältern gesetzlich zu begrenzen. "Deutschland hat mit der sozialen Marktwirtschaft ein exzellentes Wirtschaftsmodell und steht im internationalen Vergleich hervorragend da", sagte Adidas-Vorstandschef Kasper Rorstedt der Wochenzeitung "Die Zeit" und verweist auf die gute Beschäftigungslage und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne25.05.2017
Bestmarken im ersten Quartal
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutschlands Börsenschwergewichte glänzen zum Jahresauftakt mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn. Nach einer Auswertung des Beratungsunternehmens EY stieg der Umsatz der Dax -Konzerne (ohne Banken) im ersten Quartal um neun Prozent auf zusammengerechnet knapp 346 Milliarden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konzerne12.12.2017
Hochschulrektoren kritisieren Promotionsprogramme von Unternehmen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Horst Hippler, hat irreführende Werbung für Promotionsprogramme großer Unternehmen kritisiert. "Es ist absolut inakzeptabel, dass Konzerne damit werben, dass man bei Ihnen promovieren kann. Das ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Konzerne"

Quantum Cobalt (ehemals Bravura) -- Die Rakete ist gezündet17.01.2018
...nach oben! Fakt ist aber, dass im Falle einer "Produktionsentscheidung" wohl eher neue Hochs erreicht werden sollten, denn dann hebt sich Quantum Cobalt vom Gros der Kobaltexplorer nämlich deutlich ab. Während deutsche und internationale Konzerne wie Volkswagen oder Tesla um Kobalt ringen und nicht wissen, wo das Tech-Metall herkommen soll, ist Quantum Cobalt unseres Erachtens bestens aufgestellt, zukünftig einer der "Problemlöser" zu werden. Über einen Engpass wird derzeit in beinahe allen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Umfrage: Konzerne meiden Elektroautos als Dienstwagen17.01.2018
...roautos-dienstwagen" >Umfrage: Konzerne meiden Elektroautos als Dienstwagen" vom Autor Redaktion dts

Elektroautos spielen in den Dienstwagenflotten der großen deutschen Unternehmen nach wie vor so gut wie keine Rolle. Das ergab eine Umfrage des Wirtschaftsmagazins "Capital" (Ausgabe 2/2018) unter den 80 im DAX und …

Lesen Sie den ganzen Artikel: konzerne-meiden-elekt roautos-dienstwagen" >Umfrage:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Devils Tower vs Trump Tower07.01.2018
...Eine Analyse von Peter Haisenko. Erwartungsgemäß ist die Steuerreform von Donald Trump in den Systemmedien mit Spott und Häme übergossen worden. Als Geschenk für Superreiche und Großkonzerne wurde sie diffamiert und der „kleine Mann“ ginge leer aus. In den letzten Tagen haben Großkonzerne Gewinnwarnungen herausgegeben, die das Gegenteil belegen. Wo sonst Börsennachrichten einen prominenten Platz in den Nachrichten haben, sind die wirklich wichtigen Gewinnwarnungen zum Beispiel von BP... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NETCENTS - BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE - PLATTFORM - BEZAHLSYSTEM UND COIN17.12.2017
...dass es eine einzige Kryptowährung gibt und bis dahin geht es darum für Netcents zu beweisen, dass deren Technologie bestens dafür bereit ist So war es auch bei den "internationalen Bilanzierungsstandards - IFRS" Anfangs hatten globalen Konzerne innerhalb ihres eigenen Konzerns länderübergreifend ihre Bilanzierungsrichtlinie entwickelt... dann wurde sich branchenweit ausgedehnt und nun gibt es weltweite einheitliche Regelungen, welche (und nur noch diese) bei beispielsweise... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Willkür beschränken08.12.2017
...Großkonzerne im Blick haben, Strukturen, die eigentlich wenig zum Erfolg in Deutschland beitragen. Der Wohlstand Deutschland hängt doch ab von den Handwerkern, Klein- und Mittelbetrieben (KMU)! Die Politik macht sich seit Jahren eben zum Handlanger jener Großkonzerne, indem sie Gesetze verabschiedet, die die Arbeitsweise von Großkonzernen fördert und jene von KMU behindert! Das beginnt bei den Steuergesetzen und endet bei den behördlichen Auflagen! Es sind weder die Großkonzerne, die... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Umfrage: Konzerne meiden Elektroautos als Dienstwagen17.01.2018
...roautos-dienstwagen" >Umfrage: Konzerne meiden Elektroautos als Dienstwagen" vom Autor Redaktion dts

Elektroautos spielen in den Dienstwagenflotten der großen deutschen Unternehmen nach wie vor so gut wie keine Rolle. Das ergab eine Umfrage des Wirtschaftsmagazins "Capital" (Ausgabe 2/2018) unter den 80 im DAX und …

Lesen Sie den ganzen Artikel: konzerne-meiden-elekt roautos-dienstwagen" >Umfrage:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
@ ALL26.09.2002
...Service- und Beteilungsgesellschaften. Die verschiedenen Geschäftssparten werden als selbständige Gesellschaften geführt, insbesondere die beiden Teilkonzerne Dräger Medical und Dräger Safety. Die Dräger-Gruppe will in jedem ihrer Märkte zu den ersten drei Anbietern gehören. Mit ihren beiden leistungsstarken Teilkonzernen Medical und Safety will sie weiterhin stärker als der Markt wachsen und das Ergebnis besser als die Umsätze entwickeln und eine Rendite von mehr als 20% (EBIT) auf das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft04.02.2003
...gebeutelt von der Börsenbaisse: Der Wert der Beteiligungspakete und damit die stillen Reserven der Dax-Konzerne schmelzen dahin. In den offiziellen Zahlen ist das Ausmaß der Misere nicht enthalten, warnt eine neue Studie. mm.de präsentiert die Ergebnisse. Frankfurt - Während viele Privatanleger ihre Aktien längst verkauft und in Renten umgeschichtet haben, sitzen fast alle Dax-Konzerne noch auf Bergen von stark lädierten Wertpapieren. Folge: Nicht nur die Kurse der Dax-30-Gruppe purzeln und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft02.04.2003
F I R M E N P E N S I O N E N Die Rentnerfalle Von Ulric Papendick Weltweit stöhnen die Unternehmen unter der wachsenden Last ihrer Betriebsrenten. In den Pensionsfonds klaffen riesige Löcher, viele Konzerne haben kein Kapital angespart. Wer soll das bezahlen? Mit den Tricks und Kniffen der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DEAG Langfristinvestment statt Day-Trading31.03.2004
- 1 - Lagebericht und Konzernlagebericht Nachfolgend erstattet der Vorstand der DEAG Deutsche Entertainment AG einen zusammengefassten Lagebericht und Konzernlagebericht für die DEAG Deutsche Entertainment AG. Im Hinblick auf die integrale Bedeutung für die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der DEAG AG als Mutterunternehmen für den Konzern halten wir eine zusammengefasste Berichterstattung für angemessen. 1. Geschäftsentwicklung des DEAG Konzerns 1.1 Die Restrukturierung und deren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Umfrage: Konzerne meiden Elektroautos als Dienstwagen17.01.2018
...roautos-dienstwagen" >Umfrage: Konzerne meiden Elektroautos als Dienstwagen" vom Autor Redaktion dts

Elektroautos spielen in den Dienstwagenflotten der großen deutschen Unternehmen nach wie vor so gut wie keine Rolle. Das ergab eine Umfrage des Wirtschaftsmagazins "Capital" (Ausgabe 2/2018) unter den 80 im DAX und …

Lesen Sie den ganzen Artikel: konzerne-meiden-elekt roautos-dienstwagen" >Umfrage:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
@ ALL26.09.2002
...Service- und Beteilungsgesellschaften. Die verschiedenen Geschäftssparten werden als selbständige Gesellschaften geführt, insbesondere die beiden Teilkonzerne Dräger Medical und Dräger Safety. Die Dräger-Gruppe will in jedem ihrer Märkte zu den ersten drei Anbietern gehören. Mit ihren beiden leistungsstarken Teilkonzernen Medical und Safety will sie weiterhin stärker als der Markt wachsen und das Ergebnis besser als die Umsätze entwickeln und eine Rendite von mehr als 20% (EBIT) auf das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft04.02.2003
...gebeutelt von der Börsenbaisse: Der Wert der Beteiligungspakete und damit die stillen Reserven der Dax-Konzerne schmelzen dahin. In den offiziellen Zahlen ist das Ausmaß der Misere nicht enthalten, warnt eine neue Studie. mm.de präsentiert die Ergebnisse. Frankfurt - Während viele Privatanleger ihre Aktien längst verkauft und in Renten umgeschichtet haben, sitzen fast alle Dax-Konzerne noch auf Bergen von stark lädierten Wertpapieren. Folge: Nicht nur die Kurse der Dax-30-Gruppe purzeln und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft02.04.2003
F I R M E N P E N S I O N E N Die Rentnerfalle Von Ulric Papendick Weltweit stöhnen die Unternehmen unter der wachsenden Last ihrer Betriebsrenten. In den Pensionsfonds klaffen riesige Löcher, viele Konzerne haben kein Kapital angespart. Wer soll das bezahlen? Mit den Tricks und Kniffen der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DEAG Langfristinvestment statt Day-Trading31.03.2004
- 1 - Lagebericht und Konzernlagebericht Nachfolgend erstattet der Vorstand der DEAG Deutsche Entertainment AG einen zusammengefassten Lagebericht und Konzernlagebericht für die DEAG Deutsche Entertainment AG. Im Hinblick auf die integrale Bedeutung für die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der DEAG AG als Mutterunternehmen für den Konzern halten wir eine zusammengefasste Berichterstattung für angemessen. 1. Geschäftsentwicklung des DEAG Konzerns 1.1 Die Restrukturierung und deren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Konzerne

Suche nach weiteren Themen