DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Thema: Kritik an Deutschland Thema abonnieren

Nachrichten zu "Kritik an Deutschland"

16.12.2019
Klimaaktivistin Neubauer enttäuscht - Kritik an Deutschland und EU
MADRID (dpa-AFX) - Nach der Weltklimakonferenz in Madrid hat sich die deutsche Klimaaktivistin Luisa Neubauer enttäuscht über die Ergebnisse gezeigt. Der Jugendbewegung Fridays for Future und anderen Klimaschützern sei offensichtlich nicht zugehört worden, sagte Neubauer der Deutschen Presse-Agentur. "Wir haben ein Jahr lang alles gegeben, um den Stand der Wissenschaft und die Bereitschaft der Menschen auf die Straße zu tragen. Es stellt sich die ernsthafte Frage, was wir denn noch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Nach dem Streit an die Arbeit04.12.2019
Zweiter Tag des Nato-Gipfel
WATFORD (dpa-AFX) - Nach dem Streit zwischen Frankreich und den USA zum Auftakt des Nato-Jubiläumsgipfels richtet das Bündnis am Mittwoch den Blick nach vorn. Bei einer Arbeitssitzung der 29 Staats- und Regierungschefs in Watford bei London soll es um neue Herausforderungen wie die Militärmacht Chinas gehen, aber auch um Dauerbrenner wie die Steigerung der Verteidigungsausgaben. Die Differenzen im Bündnis dürften weiter mitschwingen. Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX-Überblick03.12.2019
UNTERNEHMEN vom 03.12.2019 - 15.15 Uhr
...Aufsichtsratssitzung mit. Volkens' Aufgaben "Personal und Recht" übernimmt der Jurist Michael Niggemann, bislang Finanzchef bei der Tochter Swiss und seit 2007 im Lufthansa-Konzern. ROUNDUP/Nato: Trump maßregelt Macron und erneuert Kritik an Deutschland LONDON - US-Präsident Donald Trump hat den französischen Präsidenten Emmanuel Macron für seine massive Kritik an der Nato abgekanzelt und die Militärallianz überraschend verteidigt. Die Aussage von Macron, die Nato sei "hirntot",... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Nato03.12.2019
Trump maßregelt Macron und erneuert Kritik an Deutschland
...am Dienstag vor dem offiziellen Beginn eines zweitägigen Nato-Gipfels in London. "Die Nato dient einem großartigen Ziel", sagte Trump, der das Bündnis in der Vergangenheit als nicht zeitgemäß - "obsolet" - bezeichnet hatte. Seine Kritik an Deutschland wegen Verteidigungsausgaben erneuerte Trump. Macrons Fundamentalkritik hat die Nato aufgerüttelt und eine heftige Debatte über die Zukunft ausgelöst. Bei dem Gipfel zum 70-jährigen Bestehen der Nato am Dienstag und Mittwoch werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Hongkong08.09.2019
Kaeser warnt vor militärischer Auseinandersetzung um Hongkong
München (dts Nachrichtenagentur) - Siemens-Chef Joe Kaeser hat vor unmittelbaren Folgen für die deutsche Wirtschaft im Falle einer militärischen Auseinandersetzung um Hongkong gewarnt. Er glaube, "dass dies eine sehr starke Belastung der wirtschaftlichen Entwicklung einer ganzen Region bedeuten dürfte", sagte Kaeser dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). "Friedliche Verhältnisse, Kalkulierbarkeit und damit Stabilität sind kritische Voraussetzungen für unternehmerisches... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steuerreform03.06.2015
Abschaffung der Abgeltungsteuer? Höhere Steuersätze auf Kapitalerträge!
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble plant den großen Wurf in der Steuergesetzgebung. Der Entwurf zu Reform der Erbschaftsteuer wird bereits heftig von Familienunternehmen kritisiert (siehe hier und hier). Nun liegt die Frage der Abgeltungsteuer und der Steuersätze auf Kapitalerträge auf dem Tisch. Automatischer Informationsaustausch zu Steuerdaten In nicht allzu ferner Zukunft könnte die Abgeltungsteuer in den Ruhestand geschickt werden. Darauf könnten dann höhere Steuersätze auf... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Verheerende Bilanz04.08.2015
Lasst uns aus dem Euro austreten, bevor Italien es tut
...in Europa, weil Deutschland - wieder einmal - den Störenfried gibt. Die anderen fürchten einen Einbruch bei den Exporten und eine schwere Rezession. Dem kann ich nur entgegenhalten, dass die politischen Spannungen in Europa und die Kritik an Deutschland im Gegenteil bei der Beibehaltung eines ökonomisch nicht lebensfähigen Konstrukts viel größer werden, als bei der geordneten Abwicklung. Den Einbruch bei den Exporten und die Rezession bekommen wir so oder so. Auch hier gilt es, lieber zu... [mehr]
(
69
Bewertungen)
Deutschland13.07.2018
Nato-Chef widerspricht Trump und lobt Bundeswehr
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach den verbalen Attacken durch US-Präsident Donald Trump hat Nato-Oberbefehlshaber Curtis Scaparrotti Deutschland gegen Kritik in Schutz genommen. "Deutschland ist ein exzellenter Alliierter", sagte Scaparrotti der "Süddeutschen Zeitung". Es sei der zweitgrößte Truppensteller in der Allianz, hob der US-General hervor. Außerdem spiele es als Rahmennation sowohl bei der "Vorne-Präsenz" der Nato in den baltischen Staaten als auch bei der... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Abgeltungsteuer03.06.2015
Nachteil für Finanzplatz Deutschland - Kritik an Schäubles Steuerplänen
Die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ins Spiel gebrachten Änderungen bei der Abgeltungsteuer sorgen für heftige Debatten bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) äußerte sich ablehnend zur Idee von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, die Abgeltungsteuer abzuschaffen. "Eine Rückkehr zum alten System würde für viele bedeuten, wieder eine Steuererklärung abgeben zu müssen", sagte BdSt-Präsident Reiner Holznagel der WirtschaftsWoche. Die... [mehr]
(
8
Bewertungen)
US-Finanzminister Jack Lew13.11.2014
Europa muss endlich handeln, sonst droht ein "verlorenes Jahrzehnt"
Die US-Regierung kann zufrieden sein, sie hat ihre Wirtschaft wieder in Schwung gebracht. Doch nun sieht sie die Ernte ihrer Mühen bedroht und das ausgerechnet durch ein schwächelndes Europa. Grund genug für den US-Finanzminister, deutliche Worte an Deutschland und Co. zu richten.  Am Wochenende kommen die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer im australischen Brisbane zum G20-Gipfel zusammen. Dabei dürfte die Krise in Europa sicherlich ganz oben auf... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Steuerreform03.06.2015
Abschaffung der Abgeltungsteuer? Höhere Steuersätze auf Kapitalerträge!
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble plant den großen Wurf in der Steuergesetzgebung. Der Entwurf zu Reform der Erbschaftsteuer wird bereits heftig von Familienunternehmen kritisiert (siehe hier und hier). Nun liegt die Frage der Abgeltungsteuer und der Steuersätze auf Kapitalerträge auf dem Tisch. Automatischer Informationsaustausch zu Steuerdaten In nicht allzu ferner Zukunft könnte die Abgeltungsteuer in den Ruhestand geschickt werden. Darauf könnten dann höhere Steuersätze auf... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Verheerende Bilanz04.08.2015
Lasst uns aus dem Euro austreten, bevor Italien es tut
...in Europa, weil Deutschland - wieder einmal - den Störenfried gibt. Die anderen fürchten einen Einbruch bei den Exporten und eine schwere Rezession. Dem kann ich nur entgegenhalten, dass die politischen Spannungen in Europa und die Kritik an Deutschland im Gegenteil bei der Beibehaltung eines ökonomisch nicht lebensfähigen Konstrukts viel größer werden, als bei der geordneten Abwicklung. Den Einbruch bei den Exporten und die Rezession bekommen wir so oder so. Auch hier gilt es, lieber zu... [mehr]
(
69
Bewertungen)
Deutschland13.07.2018
Nato-Chef widerspricht Trump und lobt Bundeswehr
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach den verbalen Attacken durch US-Präsident Donald Trump hat Nato-Oberbefehlshaber Curtis Scaparrotti Deutschland gegen Kritik in Schutz genommen. "Deutschland ist ein exzellenter Alliierter", sagte Scaparrotti der "Süddeutschen Zeitung". Es sei der zweitgrößte Truppensteller in der Allianz, hob der US-General hervor. Außerdem spiele es als Rahmennation sowohl bei der "Vorne-Präsenz" der Nato in den baltischen Staaten als auch bei der... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Abgeltungsteuer03.06.2015
Nachteil für Finanzplatz Deutschland - Kritik an Schäubles Steuerplänen
Die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ins Spiel gebrachten Änderungen bei der Abgeltungsteuer sorgen für heftige Debatten bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) äußerte sich ablehnend zur Idee von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, die Abgeltungsteuer abzuschaffen. "Eine Rückkehr zum alten System würde für viele bedeuten, wieder eine Steuererklärung abgeben zu müssen", sagte BdSt-Präsident Reiner Holznagel der WirtschaftsWoche. Die... [mehr]
(
8
Bewertungen)
US-Finanzminister Jack Lew13.11.2014
Europa muss endlich handeln, sonst droht ein "verlorenes Jahrzehnt"
Die US-Regierung kann zufrieden sein, sie hat ihre Wirtschaft wieder in Schwung gebracht. Doch nun sieht sie die Ernte ihrer Mühen bedroht und das ausgerechnet durch ein schwächelndes Europa. Grund genug für den US-Finanzminister, deutliche Worte an Deutschland und Co. zu richten.  Am Wochenende kommen die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer im australischen Brisbane zum G20-Gipfel zusammen. Dabei dürfte die Krise in Europa sicherlich ganz oben auf... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Kritik an Deutschland"

Die Energiewende - Aktuelles17.01.2020
https://www.welt.de/wirtschaft/article187929894/Feinsta ub-Gr… Kritik an Mess-Standorten Deutschlands vermessene Grenzwerte 30.01.19 Nach den Schadstoff-Grenzwerten geraten in Deutschland zunehmend die Standorte der Messstationen in die Kritik. Ein EU-Vergleich zeigt, dass hierzulande überehrgeizig abgelesen wird..." "...Politiker von Union und FDP werfen den Landesumweltämtern vor, die sogenannten Luftgütemessstationen hierzulande in vielen Fällen unmittelbar an stark befahrenen Straßen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)22.06.2019
"Venezuelas Gegenbotschafter in Deutschland muss offline gehen ... Gutachten aus dem Bundestag bescheinigten Maas, mit der Anerkennung Guaidós gegen Völkerrecht verstoßen zu haben; ... Fachgutachten kritisierten frühzeitig Anerkennung Guaidós ..." http://www.heise.de/tp/features/Venezuelas-Gegenbotscha fter-… Es besteht halt doch noch Hoffnung für Deutschland, es gibt Grenzen. Die Mehrheit hält Deutschland für einen souveränen, demokratischen, sozialen Rechtsstaat und keine US-Kolonie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen wir vor einem Scheideweg? Demokratie und Menschenrechte oder Rassismus, Hetze, Hass und Unter28.05.2019
Wird die Bundestagswahl zur Klimawahl? Das katastrophale Wahlergebnis für SPD und Union von Sonntag hat es wahrscheinlicher gemacht, dass die Große Koalition nicht bis 2021 durchhält. Neuwahlen könnten bald anstehen – etwa nach den Wahlen in mehreren ostdeutschen Bundesländern oder der Halbzeitbilanz der Koalition im Dezember. GROSSE KOALITION SPD setzt Union Frist bis Dezember https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/grosse-koali tion-… Vielleicht hält die Koalition aber auch noch... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Asiens Boersen und Waehrungen extrem gefaehrdet,noch im Bullenmodus (langzeit betrachtung)22.12.2018
Der Erfolg dieser Strategie, die Welt in zwei weitgehend getrennte Raueme zu teilen, haengt auch stark vom Verhalten der Bundesregierung ab. Leider ist die durch Merkels katastrophale Fehlentscheidungen nun so geschwaecht, dass auch eine Kapitulation moeglich erscheint. Die Gruenen machen bereits auch hier Propaganda im Sinne des US Deep States und der US Oligarchen. Ausser der AfD traut sich allenfalls noch ein Gehard Schroeder die Dinge ueberhaupt auszusprechen. Was haette wohl ein Peter... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Trump übt erneut Kritik an Deutschland wegen Nordstream 218.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "kritik-deutschland -nordstream-2" >Trump übt erneut Kritik an Deutschland wegen Nordstream 2" vom Autor dpa-AFX

US-Präsident... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM19.02.2003
Deutschland Eine Chance für Selbstbestimmung und Eigenständigkeit Nach über 50 Jahren seit dem Zweiten Weltkrieg von Karl Müller, Deutschland Kann Deutschland im Irak-Konflikt eine eigenständige Position einnehmen? Kann es zu einer Nato-Planung nein sagen, welche die Unterstützung eines Angriffskrieges bedeuten würde? Kann Deutschland aus der gegenwärtigen Situation eine Perspektive entwickeln, die der Selbstbestimmung der Deutschen und dem Frieden und der Freiheit in der Welt dient?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin23.01.2003
Eklat um US-Verteidigungsminister Der Stolz, ein alter Europäer zu sein Von Markus Deggerich Frankreich und Deutschland sind empört über US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld. Von "Neokolonialismus" und "tiefen Kränkungen" ist die Rede. Weil beide Länder es wagen, sich gegen die US-Kriegsstrategie zu stellen, disqualifiziert er sie als "altes Europa". Die harschen Reaktionen aus Berlin und Paris zeigen, dass es sich um einen Bumerang für die USA handeln könnte. Vertreter des alten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pressekonferenz Doland Rumsfeld09.02.2003
...liefern - allerdings über den Umweg Niederlande. Die Waffen würden Ende kommender Woche auf den Weg gebracht. Die Systeme und die Bedienungsmannschaft stellten allerdings die Niederlande. Rumsfeld wiederholte gleichwohl seine Kritik an Deutschland, Frankreich und Belgien, weil sie im NATO-Rat bisher noch kein grünes Licht für die von den USA geforderte Militärhilfe für die Türkei gegeben hatten. Ude eröffnet Konferenz - "Freundschaft ohne Duckmäusertum" Auftakt der Sicherheitskonferenz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!08.02.2003
Kritik an Deutschland Die deutsch-amerikanischen Beziehungen werden in der Irak-Frage erneut auf die Probe gestellt. US-Verteidigungsminister Rumsfeld, der vor zwei Wochen Deutschland und Frankreich als - so wörtlich - "Problem" bezeichnet hatte, kritisierte nun mit scharfen Worten die Haltung der Bundesregierung, die eine Beteiligung an einem Militärschlag weiter ausschließt. Rumsfeld bemängelte eine fehlende Unterstützung aus Deutschland mit einem sehr ungewöhnlichen Vergleich. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin23.01.2003
Franzosen "zutiefst beleidigt" Mit seinen jüngsten Äußerungen hat Donald Rumsfeld die Franzosen in Rage gebracht. Der US-Verteidigungsminister hatte Frankreich und Deutschland als "Problem" bezeichnet und auf das "alte Europa" geschimpft. Die Antwort aus Frankreich kam prompt. REUTERS Macht sich in Europa unbeliebt: Verteidigungsminister Rumsfeld Paris - Regierung und Opposition in Frankreich wiesen die amerikanische Kritik an der ablehnenden Haltung Frankreichs und Deutschlands... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM19.02.2003
Deutschland Eine Chance für Selbstbestimmung und Eigenständigkeit Nach über 50 Jahren seit dem Zweiten Weltkrieg von Karl Müller, Deutschland Kann Deutschland im Irak-Konflikt eine eigenständige Position einnehmen? Kann es zu einer Nato-Planung nein sagen, welche die Unterstützung eines Angriffskrieges bedeuten würde? Kann Deutschland aus der gegenwärtigen Situation eine Perspektive entwickeln, die der Selbstbestimmung der Deutschen und dem Frieden und der Freiheit in der Welt dient?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin23.01.2003
Eklat um US-Verteidigungsminister Der Stolz, ein alter Europäer zu sein Von Markus Deggerich Frankreich und Deutschland sind empört über US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld. Von "Neokolonialismus" und "tiefen Kränkungen" ist die Rede. Weil beide Länder es wagen, sich gegen die US-Kriegsstrategie zu stellen, disqualifiziert er sie als "altes Europa". Die harschen Reaktionen aus Berlin und Paris zeigen, dass es sich um einen Bumerang für die USA handeln könnte. Vertreter des alten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pressekonferenz Doland Rumsfeld09.02.2003
...liefern - allerdings über den Umweg Niederlande. Die Waffen würden Ende kommender Woche auf den Weg gebracht. Die Systeme und die Bedienungsmannschaft stellten allerdings die Niederlande. Rumsfeld wiederholte gleichwohl seine Kritik an Deutschland, Frankreich und Belgien, weil sie im NATO-Rat bisher noch kein grünes Licht für die von den USA geforderte Militärhilfe für die Türkei gegeben hatten. Ude eröffnet Konferenz - "Freundschaft ohne Duckmäusertum" Auftakt der Sicherheitskonferenz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!08.02.2003
Kritik an Deutschland Die deutsch-amerikanischen Beziehungen werden in der Irak-Frage erneut auf die Probe gestellt. US-Verteidigungsminister Rumsfeld, der vor zwei Wochen Deutschland und Frankreich als - so wörtlich - "Problem" bezeichnet hatte, kritisierte nun mit scharfen Worten die Haltung der Bundesregierung, die eine Beteiligung an einem Militärschlag weiter ausschließt. Rumsfeld bemängelte eine fehlende Unterstützung aus Deutschland mit einem sehr ungewöhnlichen Vergleich. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin23.01.2003
Franzosen "zutiefst beleidigt" Mit seinen jüngsten Äußerungen hat Donald Rumsfeld die Franzosen in Rage gebracht. Der US-Verteidigungsminister hatte Frankreich und Deutschland als "Problem" bezeichnet und auf das "alte Europa" geschimpft. Die Antwort aus Frankreich kam prompt. REUTERS Macht sich in Europa unbeliebt: Verteidigungsminister Rumsfeld Paris - Regierung und Opposition in Frankreich wiesen die amerikanische Kritik an der ablehnenden Haltung Frankreichs und Deutschlands... [mehr]
(
0
Empfehlungen)