Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,15 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,24 % Öl (Brent)+0,34 %

Thema: Kursmanipulation Thema abonieren

Nachrichten zu "Kursmanipulation"

05.08.2019
BUD: Vorsicht ist hier die Mutter der Bierkiste!
Brau-Aktie Anhauser-Busch (BUD) 🍺: Tasse-mit-Henkel-Formation könnte bevorstehenden Breakout andeuten, aber Klage wegen angeblicher Kursmanipulation.   Symbol: BUD ISIN: US03524A1088 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Aktie des weltgrößten Brauerei-Konzerns zeigt sich im letzten Halbjahr in einem schönen Aufwärtstrend, der nur im Mai... [mehr]
(
0
Bewertungen)
30.04.2019
"Wirecard – Eine auf dem Silbertablett servierte Kaufchance?" von Güner Soysal
...rundum die Wirecard-Aktie. Zunächst hob am 18. April die Bafin das kontrovers diskutierte Leerverkaufsverbot für Wirecard-Aktien auf und erstatte Anzeige gegen eine Reihe von Journalisten, Fonds und Fondsmanager aufgrund des Verdachts der Kursmanipulation. Dann wurde bekannt, dass der aus Japan stammende Beteiligungs- und Technologieriese „SoftBank“ vom self-made Milliardär Masayoshi Son über eine Wandelanleihe bei Wirecard einsteigen möchte. Ferner veröffentlichte Wirecard am 25.... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Egbert Prior29.04.2019
Wirecard: Wie Phoenix aus der Asche?
...daß die Hälfte des Konzernumsatzes und nahezu der komplette ausgewiesene Gewinn über drei dubiose Partnerunternehmen in Dubai, Singapur und auf den Philippinen läuft. BaFin und Staatsanwaltschaft gehen derzeit aber eher dem Verdacht der Kursmanipulation durch „Wirecard-Gegner“ nach. Die Kooperation mit Softbank kommt einem Ritterschlag gleich. Der Kurs hat weiteres Erholungspotential. In der Spitze hatte das Papier im letzten September knapp 200 Euro gekostet. Wir behalten unsere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börse17.04.2019
DAX am Mittag im Plus - Wirecard-Aktie legt stark zu
...die Anteilsscheine von Wirecard mit starken Gewinnen. Die Finanzaufsicht Bafin hatte Medienberichten zufolge zuletzt im Fall Wirecard bei der Staatsanwaltschaft München Anzeige gegen Journalisten und Investoren wegen des Verdachts der Kursmanipulation erstattet. Die Anleger reagierten positiv auf die Neuigkeiten. Die Aktien von Fresenius, Merck und Fresenius Medical Care rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 22.277,97 Punkten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.04.2019
Wirecard – jetzt geht die FT zu weit
Viele Anleger hegen Groll gegen die auf lachsfarbenem Papier gedruckte Zeitung aus London. Kampagnen-Journalismus, Fake News oder Kursmanipulation – die Vorwürfe sind groß und erreichen uns auch auf Feingold Research. Besonders mit einigen erfolgreichen “Short-Trades” in unserem Tradingdepot zogen wir Unverständnis auf uns. Wir haben nichts gegen Wirecard,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wirecard AG31.03.2019
Wirecard - signifikante Vereinbarung mit Adobe-Tochter und weiterer FT-Bericht
...werden.   Das bayrische Unternehmen reichte nun, eigenen Angaben zufolge, eine Schadensersatzklage gegen die FT und den Autor dieser Berichte ein. Der Autor sei einer der Beschuldigten in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Kursmanipulation durch Außenstehende, welches die Staatsanwaltschaft München angestrengt hat, verdeutlichte das Unternehmen noch einmal. Vielleicht findet die Fehde ja ihr Ende, wenn dieses Verfahren in Zusammenarbeit mit der ebenfalls eingeschalteten BaFin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
30.04.2019
"Wirecard – Eine auf dem Silbertablett servierte Kaufchance?" von Güner Soysal
...rundum die Wirecard-Aktie. Zunächst hob am 18. April die Bafin das kontrovers diskutierte Leerverkaufsverbot für Wirecard-Aktien auf und erstatte Anzeige gegen eine Reihe von Journalisten, Fonds und Fondsmanager aufgrund des Verdachts der Kursmanipulation. Dann wurde bekannt, dass der aus Japan stammende Beteiligungs- und Technologieriese „SoftBank“ vom self-made Milliardär Masayoshi Son über eine Wandelanleihe bei Wirecard einsteigen möchte. Ferner veröffentlichte Wirecard am 25.... [mehr]
(
14
Bewertungen)
06.02.2019
Wirecard: Alles wieder gut?
...Das Problem von Wirecard: Vorwürfe, die auf ein dubioses Geschäftsgebaren abzielten, gab es in der Vergangenheit schon mehrmals. Dass dem Unternehmen nie etwas nachgewiesen werden konnte und solche Angriffe in der Regel als Versuche der Kursmanipulation identifiziert wurden, vergessen die Börsianer leider immer wieder. Getreu dem Motto: Wo Rauch ist, muss auch irgendwann mal Feuer sein. Allerdings zeigen die Fakten, die Wirecard nun präsentierte, dass man augenscheinlich erneut nur... [mehr]
(
2
Bewertungen)
"Zureichende tatsächliche Anhaltspunkte"27.01.2017
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Winterkorn wegen Betrugsverdachts
...Dateien "zureichende tatsächliche Anhaltspunkte" dafür ergeben, dass Winterkorn früher als von ihm öffentlich behauptet Kenntnis von der manipulierenden Software und deren Wirkung gehabt haben könnte. Zudem wird dem Ex-Manager auch Kursmanipulation vorgeworfen. Insgesamt stehen mit Winterkorn nun 37 Personen auf der Liste der Beschuldigten im Abgasskandal.   /hoe/DP/tos [mehr]
(
1
Bewertung)
13.02.2019
Wirecard sieht keine Grundlage für Sammelklagen in den USA
...gegen einen Wirecard-Mitarbeiter in Singapur hatten die Aktie zuletzt wiederholt kräftig unter Druck gebracht. Wirecard weist die Vorwürfe vehement zurück. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt wegen mutmaßlicher Kursmanipulation gegen unbekannt. Nun droht für den Konzern Ärger in den USA. Die ersten Sammelklagen wegen angeblicher Verstöße gegen Wertpapiergesetze wurden bereits eingereicht, weitere könnten schnell folgen. Mehrere US-Kanzleien haben in den vergangenen Tagen... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wirecard AG31.03.2019
Wirecard - signifikante Vereinbarung mit Adobe-Tochter und weiterer FT-Bericht
...werden.   Das bayrische Unternehmen reichte nun, eigenen Angaben zufolge, eine Schadensersatzklage gegen die FT und den Autor dieser Berichte ein. Der Autor sei einer der Beschuldigten in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Kursmanipulation durch Außenstehende, welches die Staatsanwaltschaft München angestrengt hat, verdeutlichte das Unternehmen noch einmal. Vielleicht findet die Fehde ja ihr Ende, wenn dieses Verfahren in Zusammenarbeit mit der ebenfalls eingeschalteten BaFin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
30.04.2019
"Wirecard – Eine auf dem Silbertablett servierte Kaufchance?" von Güner Soysal
...rundum die Wirecard-Aktie. Zunächst hob am 18. April die Bafin das kontrovers diskutierte Leerverkaufsverbot für Wirecard-Aktien auf und erstatte Anzeige gegen eine Reihe von Journalisten, Fonds und Fondsmanager aufgrund des Verdachts der Kursmanipulation. Dann wurde bekannt, dass der aus Japan stammende Beteiligungs- und Technologieriese „SoftBank“ vom self-made Milliardär Masayoshi Son über eine Wandelanleihe bei Wirecard einsteigen möchte. Ferner veröffentlichte Wirecard am 25.... [mehr]
(
14
Bewertungen)
Egbert Prior29.04.2019
Wirecard: Wie Phoenix aus der Asche?
...daß die Hälfte des Konzernumsatzes und nahezu der komplette ausgewiesene Gewinn über drei dubiose Partnerunternehmen in Dubai, Singapur und auf den Philippinen läuft. BaFin und Staatsanwaltschaft gehen derzeit aber eher dem Verdacht der Kursmanipulation durch „Wirecard-Gegner“ nach. Die Kooperation mit Softbank kommt einem Ritterschlag gleich. Der Kurs hat weiteres Erholungspotential. In der Spitze hatte das Papier im letzten September knapp 200 Euro gekostet. Wir behalten unsere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursmanipulation11.12.2018
Wirecard: Was Anleger jetzt erwarten können
Die Wirecard-Aktie zeigt eine Jahresperformance von +48,30 Prozent. Heute startete der Börsentag im Xetra-Handel für Wirecard mit +2,68 Prozent. Ein Anteilsschein kostet 139 Euro. Anleger dürfen sich freuen, denn vor knapp drei Jahren war das Papier am 24. Februar 2016 um ein Viertel eingebrochen. Hintergrund für das Blutbad, bei dem in wenigen Minuten ein Börsenwert von 1,3 Milliarden Euro vernichtet wurde, war ein Bericht der Firma Zatarra Research. Darin wurde dem... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Privatisierung13.08.2018
Steigt Saudi-Arabien bei Tesla für den Ausstieg ein?
...Privatiserung gesichert sei, jedoch hat er noch keine Kooperationspartner genannt. Die U.S. Securities and Exchange Commission prüft, ob der Tweet sachlich gemeint war und mindestens zwei Investoren haben Musk und Tesla wegen angeblicher Kursmanipulation verklagt, so "Bloomberg". Die Wall Street ist voll von Spekulationen darüber, wer sich mit Musk zusammentun könnte. Ausgeschlossen ist die SoftBank, denn die setzt auf General Motors.  Quelle: Bloomberg [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Kursmanipulation"

ARD: Kursmanipu01.03.2019
...rel="nofollow" target="_blank">ARD: Kursmanipulation mit Fake News?" vom Autor MMNews



Lesen Sie den ganzen Artikel: ARD: Kursmanipulation mit Fake News? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NORDLB belässt Wirecard auf 'Kaufen'07.02.2019
...Beide Behörden sind nun im Austausch: "Wir stehen im engen Kontakt mit der Bafin", sagte Kornprobst./cho/DP/stk Oberstaatsanwalt: Keine Hinweise auf Kursmanipulation durch Wirecard-Chefs | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11227119-obe rstaatsanwalt-hinweise-kursmanipulation-wirecard-chefs Klar Kaufen bei so einer schwäche MFG [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?11.08.2018
...für Krypto-Währungen, so Tsyvinski. ... http://www.wallstreet-online.de/nachricht/10793451-anla gestr… Der "Momentum-Effekt" kann allgemein auch eine Folge von Kursmanipulation sein, wobei eine stärkere Kursmanipulation längerfristig vorbereitet wird (z.B. durch eine vorherige stärkere Gegenraktion) und die Kursmanipulation dabei jeweils die Unwissenden überraschen soll und versucht diese vor der Trendwende auszubooten und vorher zu melken. (imho) "... Im Zuge des Lira-Verfalls rutschte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann platzt die TESLA-Blase11.08.2018
...es ist in beiden Fällen das wissentliche Verbreiten falscher und vor allem kursrelavanter Tatsachen, und damit eine illegale Kursmanipulation. Was er damit bezwecken will in Bezug auf die shorties ist ziemlich Wurst, will er die doppelt grillen, ganz duch grillen oder nur leicht anbraten, interessiert juristisch keine Sau, weil es ist einzig die verbotene Kursmanipulation durch wissenliches Verbreiten falscher Tatsachen, die zählt. Natürlich zählt dann auch der Schden den er angerichtet hat.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Bitcoin oder doch Shitcoin?!15.05.2018
...als Absicherung eignet. Ein weiteres Themenfeld beim Vergleich Gold und Bitcoin ist die Möglichkeit der Kursmanipulation. Diese war bei Gold der Fall und es hagelte ordentliche Strafen. Im Falle Bitcoin ist die Kursmanipulation Methode und keinen gehts was an. Fazit, Gold mag sich noch als Absicherung im Depot eignen. Der Bernie Bitcoin ist wegen der Vola und der methodischen Kursmanipulation nicht dafür geeignet. Bleibt die Frage, wozu der Krypto Bernie überhaupt geeignet ist. Ich persönlich... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Dieser Mann macht uns alle reich !!!!!!15.12.2001
...läuft in Bielefeld, die dubiosen Kursbeeinflussungen mit Ad-hoc-Mitteilungen bei Metabox bearbeitet die Staatsanwaltschaft Hannover. Der erste Fall von Kursmanipulation im Internet wird demnächst in Düsseldorf zur Anklage gebracht. Fünf gleichzeitig von der Frankfurter Handelsüberwachungsstelle angezeigte Fälle von Kursmanipulation schoben die Frankfurter an fünf verschiedene Staatsanwaltschaften ab – nach Stuttgart, Hamburg, Augsburg, Kiel und Potsdam. In der Börsenprovinz aber kann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NORDLB belässt Wirecard auf 'Kaufen'07.02.2019
...Beide Behörden sind nun im Austausch: "Wir stehen im engen Kontakt mit der Bafin", sagte Kornprobst./cho/DP/stk Oberstaatsanwalt: Keine Hinweise auf Kursmanipulation durch Wirecard-Chefs | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11227119-obe rstaatsanwalt-hinweise-kursmanipulation-wirecard-chefs Klar Kaufen bei so einer schwäche MFG [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ARD: Kursmanipu01.03.2019
...rel="nofollow" target="_blank">ARD: Kursmanipulation mit Fake News?" vom Autor MMNews



Lesen Sie den ganzen Artikel: ARD: Kursmanipulation mit Fake News? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GESETZREFORM: Kommt die Analysten-Polizei ?17.10.2001
...klar erkannt, fügte der BAWe-Präsident hinzu. Er begrüßte auch, dass im Entwurf des Gesetzes die Zuständigkeit für die Verfolgung von Kursmanipulationen dem BAWe zugewiesen wird. Die Überwachung des Insiderhandelsverbots und von Kursmanipulationen lägen nahe beieinander, betonte er. Allerdings könnten Kursmanipulationen auch außerhalb des eigentlichen Börsenhandels auftreten. Die Aufklärung dieser Fälle sei nur durch eine intensive internationale Zusammenarbeit der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+ ZAHNLOSE BÖRSENAUFSICHT +25.04.2001
...läuft in Bielefeld, die dubiosen Kursbeeinflussungen mit Ad-hoc-Mitteilungen bei Metabox bearbeitet die Staatsanwaltschaft Hannover. Der erste Fall von Kursmanipulation im Internet wird demnächst in Düsseldorf zur Anklage gebracht. Fünf gleichzeitig von der Frankfurter Handelsüberwachungsstelle angezeigte Fälle von Kursmanipulation schoben die Frankfurter an fünf verschiedene Staatsanwaltschaften ab – nach Stuttgart, Hamburg, Augsburg, Kiel und Potsdam. In der Börsenprovinz aber kann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dieser Mann macht uns alle reich !!!!!!15.12.2001
...läuft in Bielefeld, die dubiosen Kursbeeinflussungen mit Ad-hoc-Mitteilungen bei Metabox bearbeitet die Staatsanwaltschaft Hannover. Der erste Fall von Kursmanipulation im Internet wird demnächst in Düsseldorf zur Anklage gebracht. Fünf gleichzeitig von der Frankfurter Handelsüberwachungsstelle angezeigte Fälle von Kursmanipulation schoben die Frankfurter an fünf verschiedene Staatsanwaltschaften ab – nach Stuttgart, Hamburg, Augsburg, Kiel und Potsdam. In der Börsenprovinz aber kann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NORDLB belässt Wirecard auf 'Kaufen'07.02.2019
...Beide Behörden sind nun im Austausch: "Wir stehen im engen Kontakt mit der Bafin", sagte Kornprobst./cho/DP/stk Oberstaatsanwalt: Keine Hinweise auf Kursmanipulation durch Wirecard-Chefs | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11227119-obe rstaatsanwalt-hinweise-kursmanipulation-wirecard-chefs Klar Kaufen bei so einer schwäche MFG [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ARD: Kursmanipu01.03.2019
...rel="nofollow" target="_blank">ARD: Kursmanipulation mit Fake News?" vom Autor MMNews



Lesen Sie den ganzen Artikel: ARD: Kursmanipulation mit Fake News? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GESETZREFORM: Kommt die Analysten-Polizei ?17.10.2001
...klar erkannt, fügte der BAWe-Präsident hinzu. Er begrüßte auch, dass im Entwurf des Gesetzes die Zuständigkeit für die Verfolgung von Kursmanipulationen dem BAWe zugewiesen wird. Die Überwachung des Insiderhandelsverbots und von Kursmanipulationen lägen nahe beieinander, betonte er. Allerdings könnten Kursmanipulationen auch außerhalb des eigentlichen Börsenhandels auftreten. Die Aufklärung dieser Fälle sei nur durch eine intensive internationale Zusammenarbeit der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+ ZAHNLOSE BÖRSENAUFSICHT +25.04.2001
...läuft in Bielefeld, die dubiosen Kursbeeinflussungen mit Ad-hoc-Mitteilungen bei Metabox bearbeitet die Staatsanwaltschaft Hannover. Der erste Fall von Kursmanipulation im Internet wird demnächst in Düsseldorf zur Anklage gebracht. Fünf gleichzeitig von der Frankfurter Handelsüberwachungsstelle angezeigte Fälle von Kursmanipulation schoben die Frankfurter an fünf verschiedene Staatsanwaltschaften ab – nach Stuttgart, Hamburg, Augsburg, Kiel und Potsdam. In der Börsenprovinz aber kann... [mehr]
(
0
Empfehlungen)