DAX+0,29 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+1,07 %
Thema: Lufthansa
Berlin: Lufthansa-Chef will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme sieht er aktuell aber nicht. In einem Interview …

Lufthansa: Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden im engen Dialog, wie man die Sicherheit ohne ein …

Aktien Frankfurt Ausblick Dax vor Ifo-Index moderat im Plus
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax vor Ifo-Index moderat im Plus

Der Dax dürfte am Montag zunächst seinen jüngsten Schlingerkurs fortsetzen. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den deutschen Leitindex stand eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart 0,18 Prozent im Plus bei 12 756 Punkten.

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 26.06.2017

Wertpapier: Intesa Sanpaolo, Lufthansa, STADA Arzneimittel, TAG Immobilien, DAX, MDAX, TecDAX, E-Stoxx 50, Air Berlin, Wacker Neuson, SLM Solutions Group Akt
AKTIE IM FOKUS: Mainfirst-Studie treibt Lufthansa auf Hoch seit 2014

Lufthansa-Aktien sind am Montag auf den höchsten Stand seit drei Jahren geklettert. Die Papiere der Kranich-Linie kletterten um 2,4 Prozent auf 19,08 Euro. Für Aufmerksamkeit hatte zuvor Analyst Johannes Braun vom Investmenthaus Mainfirst …

Diskussion: Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?

Wertpapier: Lufthansa
Aktien Frankfurt: Gute Firmenstimmung schiebt Dax & Co an - US-Daten bremsen

Der ungebrochene Wachstumskurs der deutschen Wirtschaft hat den Dax am Montag angetrieben. Etwas auf die Stimmung drückte allerdings der unerwartet deutliche Rückgang der Aufträge für langlebige Güter in den USA im Monat Mai. Der Leitindex zog …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 26.06.2017

Wertpapier: Lufthansa, STADA Arzneimittel, DAX, MDAX, REX-Index (Gesamt-Index), SDAX, TecDAX, E-Stoxx 50, Air Berlin, Wacker Neuson, SLM Solutions Group Akt
Lufthansa: DAX im Plus - Lufthansa-Aktionäre von Air-Berlin-Absage begeistert

Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.770,83 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,29 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Lufthansa-Aktionäre …

Nachrichten zu "Lufthansa"

ROUNDUP25.06.2017
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin
BERLIN (dpa-AFX) - Lufthansa -Chef Carsten Spohr hat der schwer angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin weitere Unterstützung in Aussicht gestellt, eine Übernahme des Rivalen zieht der Manager momentan aber nicht in Betracht. "Wir unterstützen Air Berlin bereits, indem wir 38 Flugzeuge geleast haben und auf unseren Strecken einsetzen", sagte Spohr der "Bild am Sonntag". Er könne sich vorstellen, diese Zusammenarbeit auszuweiten. Dabei gebe es für ihn keine Grenze... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa-Chef25.06.2017
Eine Air-Berlin-Übernahme sehe ich aktuell nicht
BERLIN (dpa-AFX) - Lufthansa -Chef Carsten Spohr hat der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin weitere Unterstützung in Aussicht gestellt, eine Übernahme des Rivalen zieht der Manager momentan aber nicht in Betracht. "Wir unterstützen Air Berlin bereits, indem wir 38 Flugzeuge geleast haben und auf unseren Strecken einsetzen", sagte Spohr der "Bild am Sonntag". Er könne sich vorstellen, diese Zusammenarbeit auszuweiten. Dabei gebe es für ihn auch keine Grenze nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa25.06.2017
Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch
...(dts Nachrichtenagentur) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden im engen Dialog, wie man die Sicherheit ohne ein Laptopverbot an Bord weiter erhöhen kann", sagte er der "Bild am Sonntag". Das könnten laut Spohr zusätzliche Gerätekontrollen am Gate oder neue Techniken zum Entdecken gefährlicher Substanzen sein. Der Lufthansa-Chef glaubt, dass eine Aufbewahrung von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Berlin25.06.2017
Lufthansa-Chef will Air Berlin derzeit nicht übernehmen
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme sieht er aktuell aber nicht. In einem Interview mit BamS sagte Spohr: "Wir unterstützen Air Berlin bereits, indem wir 38 Flugzeuge geleast haben und auf unseren Strecken einsetzen. Ich kann mir aber vorstellen, diese Zusammenarbeit auszuweiten und weitere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.06.2017
Lufthansa und Air Berlin fordern Ausnahmegenehmigung von Behörden nach Unwetter
BERLIN (dpa-AFX) - Die Fluggesellschaften Air Berlin und Lufthansa wünschen sich bei Unwettern flexiblere Entscheidungen der Behörden zum Nachtflugverbot: Starts oder Landungen müssten dann auch noch zu den Zeiten möglich sein, in denen sie im Normalfall untersagt sind. Wegen des Gewitters am späten Donnerstagabend konnten 13 Flüge in Berlin-Tegel nicht mehr starten, teilte Air Berlin am Freitag mit. Trotz dieser Ausnahmesituation... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa25.06.2017
Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch
...(dts Nachrichtenagentur) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden im engen Dialog, wie man die Sicherheit ohne ein Laptopverbot an Bord weiter erhöhen kann", sagte er der "Bild am Sonntag". Das könnten laut Spohr zusätzliche Gerätekontrollen am Gate oder neue Techniken zum Entdecken gefährlicher Substanzen sein. Der Lufthansa-Chef glaubt, dass eine Aufbewahrung von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa05.04.2017
Lufthansa: Stolpersteine aus dem Weg geräumt?
...für millionenschwere Ergebnisbelastungen und Unsicherheiten rund um die Lufthansa-Aktie gesorgt. Interessant sind auch die Möglichkeiten, die sich für die Lufthansa aus den Problemen bei der deutschen Nummer zwei, Air Berlin, ergeben. Neben der Übernahme einiger Air-Berlin-Maschinen durch die Lufthansa-Billigfluglinie Eurowings sind weitere Szenarien denkbar.   Darüber hinaus konnte man sich bei der Lufthansa über starke Passagierzahlen zu Beginn des Jahres 2017 freuen und für einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa - UFO18.11.2015
Flugstreiks in der Vorweihnachtszeit? Lufthansa plant Spitzengespräch im Tarifkonflikt
...vor Kurzem im Interview mit der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“. Und warnt: „Es geht um die Existenz der Lufthansa. Augen auf und durch.“ An Spohrs Konzept, das die Verlagerung vieler Flugverbindungen und Mitarbeiter auf die Billigplattform Eurowings vorsieht, führe „kein Weg vorbei“. Lesen Sie mehr: Lufthansa-Streik: „Es geht um die Existenz der Lufthansa [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa11.03.2016
Lufthansa treibt nicht nur den Konzernumbau voran
...4. März 2016 durfte Lufthansa voller Stolz verkünden, dass die ersten Großbauteile der ersten Lufthansa-A350-Flugzeuge derzeit an den Airbus-Standorten gefertigt werden. Dabei ist es nicht irgendein Flieger. Laut Lufthansa-Angaben ist der Flieger des Typs A350-900 das weltweit modernste und umweltfreundlichste Langstreckenflugzeug. Es verbraucht 25 Prozent weniger Kerosin und erzeugt einen bis zu 50 Prozent kleineren Lärmteppich als vergleichbare Flugzeugtypen. Lufthansa stationiert die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa-Sparprogramm10.06.2016
Das kleine bisschen Druck: Das Prinzip Friss oder Stirb bei der Lufthansa
...ist die Lufthansa schon einen Schritt weiter. Hier stehen mehrere Hundert Jobs auf der Streichliste. Nach einem Beschluss des Aufsichtsrats vom Donnerstag sollen in den kommenden Jahren in der Verwaltung und Bodenabfertigung von Lufthansa Cargo mehr als 500 Arbeitsplätze wegfallen. Ein Großteil soll dem Vernehmen nach über Abfindungsangebote oder Altersteilzeitverträge abgebaut werden. Lufthansa-Aktie auf Talfahrt Schwache Verkehrszahlen von Fraport und Lufthansa sorgen an der Börse... [mehr]
(
24
Bewertungen)
Lufthansa25.06.2017
Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch
...(dts Nachrichtenagentur) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden im engen Dialog, wie man die Sicherheit ohne ein Laptopverbot an Bord weiter erhöhen kann", sagte er der "Bild am Sonntag". Das könnten laut Spohr zusätzliche Gerätekontrollen am Gate oder neue Techniken zum Entdecken gefährlicher Substanzen sein. Der Lufthansa-Chef glaubt, dass eine Aufbewahrung von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa05.04.2017
Lufthansa: Stolpersteine aus dem Weg geräumt?
...für millionenschwere Ergebnisbelastungen und Unsicherheiten rund um die Lufthansa-Aktie gesorgt. Interessant sind auch die Möglichkeiten, die sich für die Lufthansa aus den Problemen bei der deutschen Nummer zwei, Air Berlin, ergeben. Neben der Übernahme einiger Air-Berlin-Maschinen durch die Lufthansa-Billigfluglinie Eurowings sind weitere Szenarien denkbar.   Darüber hinaus konnte man sich bei der Lufthansa über starke Passagierzahlen zu Beginn des Jahres 2017 freuen und für einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa - UFO18.11.2015
Flugstreiks in der Vorweihnachtszeit? Lufthansa plant Spitzengespräch im Tarifkonflikt
...vor Kurzem im Interview mit der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“. Und warnt: „Es geht um die Existenz der Lufthansa. Augen auf und durch.“ An Spohrs Konzept, das die Verlagerung vieler Flugverbindungen und Mitarbeiter auf die Billigplattform Eurowings vorsieht, führe „kein Weg vorbei“. Lesen Sie mehr: Lufthansa-Streik: „Es geht um die Existenz der Lufthansa [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa11.03.2016
Lufthansa treibt nicht nur den Konzernumbau voran
...4. März 2016 durfte Lufthansa voller Stolz verkünden, dass die ersten Großbauteile der ersten Lufthansa-A350-Flugzeuge derzeit an den Airbus-Standorten gefertigt werden. Dabei ist es nicht irgendein Flieger. Laut Lufthansa-Angaben ist der Flieger des Typs A350-900 das weltweit modernste und umweltfreundlichste Langstreckenflugzeug. Es verbraucht 25 Prozent weniger Kerosin und erzeugt einen bis zu 50 Prozent kleineren Lärmteppich als vergleichbare Flugzeugtypen. Lufthansa stationiert die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa-Sparprogramm10.06.2016
Das kleine bisschen Druck: Das Prinzip Friss oder Stirb bei der Lufthansa
...ist die Lufthansa schon einen Schritt weiter. Hier stehen mehrere Hundert Jobs auf der Streichliste. Nach einem Beschluss des Aufsichtsrats vom Donnerstag sollen in den kommenden Jahren in der Verwaltung und Bodenabfertigung von Lufthansa Cargo mehr als 500 Arbeitsplätze wegfallen. Ein Großteil soll dem Vernehmen nach über Abfindungsangebote oder Altersteilzeitverträge abgebaut werden. Lufthansa-Aktie auf Talfahrt Schwache Verkehrszahlen von Fraport und Lufthansa sorgen an der Börse... [mehr]
(
24
Bewertungen)

Diskussionen zu "Lufthansa"

Lufthansa: Darum haben die Bullen das Szepter in der Hand!19.04.2017
Lufthansa Darum haben die Bullen das Zepter in der Hand! Gastautor: Robert Sasse | 19.04.2017, 18:30 siehe unten "Die Aktie des größten europäischen Flugkonzerns enttäuschte hingegen. Zwar entwickelte sich das Papier 2016 besser als die der meisten Wettbewerber, aber die Aktie konnte den Dax dennoch nicht schlagen. Die EBIT-Marge der Lufthansa stieg auf 7,10%, der Gewinn um 3,81%. Lediglich der Umsatz ging um -1,24% zurück. Cashflow und Fremdkapitalquote entwickelten sich ebenso zu Gunsten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Publity - schon wieder ein Immowert, aber was für einer!?01.02.2017
...DGAP-Media / 01.02.2017 / 08:44 Leipzig/Hamburg, 01.02.2017 - Die Leipziger publity AG hat ein ca. 20.800 qm großes Büroobjekt in Norderstedt erworben. Hauptmieter ist die Lufthansa Industry Solutions AS GmbH. Die neuerworbene Immobilie, der sogenannte "Campus Schützenwall", wurde von der Deutschen Lufthansa in zwei Bauabschnitten entwickelt und besteht aus 6 mehrgeschossigen Gebäudeteilen. Die markante Gebäudestruktur bietet ein attraktives Erscheinungsbild sowie ein großzügiges... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Plaut 2015 - Fakten, Meinungen und Grüchte21.05.2016
...Lufthansa streitbaren AUA-Aktionären rund 15 Millionen Euro nachzahlen. Das wirft die Frage nach dem einst sehr niedrigen Kaufpreis auf. 10.05.2016 | 15:19 | von Hedi Schneid (Die Presse) Wien. 1,89 Euro – das war der historische Schlusskurs, mit dem sich die Aktie der AUA am 4. Februar 2010 von der Börse verabschiedete. Da war die damals schwer defizitäre rot-weiß-rote Airline längst im Besitz der Lufthansa. Die Übernahme galt als Rettung vor der Insolvenz und wurde der Lufthansa mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 30.11.201530.11.2015
...LUFTHANSA und die Flugbegleitergewerkschaft UFO haben sich in ihrem Tarifkonflikt auf einen Schlichter geeinigt. Der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck soll zwischen den beiden Parteien vermitteln. Unterdessen hat sich die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi nach eigenen Angaben im Tarifstreit mit der Lufthansa geeinigt. Demnach erhalten rund 33.000 Beschäftigte der Bodendienste sowie bei Lufthansa-Systems, der Lufthansa-Service GmbH (LSG), der Lufthansa Technik und... [mehr]
(
7
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 10.09.201510.09.2015
...Jahrestief 2015 sondern auch das Tief 2014 nach unten geknackt. Die Lufthansa-Aktie konnte sich jedoch Ende August stabilisieren sowie nach positiven Aussichten wieder deutlich anziehen. Auch der Streikabbruch der Piloten stützt die Stimmung. So besteht nun die Chance auf einen Test des seit Jahresanfang laufenden Abwärtstrends. Zugute kommt der Lufthansa-Aktie zusätzlich der niedrige Ölpreis. Allerdings ist die Lufthansa-Aktie noch kein Investment für den lang- oder mittelfristig... [mehr]
(
8
Empfehlungen)
Debonair - darauf haben wir gewartet :-) mT30.08.1999
...sind durch eine Zusammenarbeit >Kostenvorteile im Einkauf, Wartung und Ausbildung möglich.> >Debonair ist wegen seines hohen Standards, den man seinen Fluggästen >bietet, >von der Lufthansa als Kooperationspartner ausgewählt worden. Seit Anfang >1999 bedient die britische Fluggesellschaft im Auftrag der Lufthansa City >Line die Städte Amsterdam, Birmingham, Brüssel, Helsinki, Mailand, >Manchester, Marseille, München, Toulouse und Wien. Für Swissair fliegen >drei >Flugzeuge der Debonair von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
$$Ausbruch bei CARGO CONNECTION$$01.08.2006
...eine aktuelle Frage: Inwieweit ist Lufthansa Cargo von dem aktuellen Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Pilotenvereinigung Cockpit betroffen? Befürchten Sie durch diese öffentlich sehr heftig geführte Diskussion negative Auswirkungen auf die Marke Lufthansa bzw. Lufthansa Cargo? Welchen Kompromiss würden Sie sich wünschen? Dr. Otto: Die laufenden Verhandlungen betreffen auch die Lufthansa Cargo. Mögliche negative Auswirkungen auf die Marke Lufthansa Cargo lassen sich zum jetzigen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EADS - A3XX bereit zum Abheben13.12.2000
...other Boeing airplanes in the Lufthansa fleet -- including more than 40 747s. Walt Orlowski, Boeing vice president and general manager-747 Program, commented on the long, close relationship between Boeing and Lufthansa, and praised the German airline for providing ongoing input to help Boeing improve the 747 over many years. He specifically praised Lufthansa for its more recent input on the 747X family of airplanes currently in development. ``We commend Lufthansa for working together with Boeing... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Travel24 soll Umsatz- und Gewinnplan 2000 lt. Mainvestor merklich übertroffen haben11.04.2001
Travel24.com AG und Lufthansa Systems Group GmbH: Einvernehmlicher Verzicht auf Joint Venture München - Norderstedt - Kelsterbach (ots) - Die Travel 24.com AG und die Lufthansa Systems Group GmbH nehmen von dem im Januar 2001 kommunizierten MOU (Absichtserklärung) Abstand und haben vereinbart, das geplante Joint Venture zwischen der Lufthansa Systems Group GmbH und der hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Travel24.com AG BUCHUNGSMASCHINE AG nicht zu realisieren.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
REPORT + FLUGGESELLSCHAFTEN + QUELLE DIE ZEIT +27.03.2002
F L U G G E S E L L S C H A F T E N Druck von allen Seiten Billigere Konkurrenten bringen die Hochpreisstrategie der Lufthansa in Gefahr Von Jens Flottau © Gerd Rebenich / Lufthansa Jetzt also auch noch die Deutsche BA. Als gäbe es nicht schon genug Ärger für die Lufthansa mit all den Neuankömmlingen in der Szene, hat sich nun auch die British-Airways-Tochter dazu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Debonair - darauf haben wir gewartet :-) mT30.08.1999
...sind durch eine Zusammenarbeit >Kostenvorteile im Einkauf, Wartung und Ausbildung möglich.> >Debonair ist wegen seines hohen Standards, den man seinen Fluggästen >bietet, >von der Lufthansa als Kooperationspartner ausgewählt worden. Seit Anfang >1999 bedient die britische Fluggesellschaft im Auftrag der Lufthansa City >Line die Städte Amsterdam, Birmingham, Brüssel, Helsinki, Mailand, >Manchester, Marseille, München, Toulouse und Wien. Für Swissair fliegen >drei >Flugzeuge der Debonair von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
$$Ausbruch bei CARGO CONNECTION$$01.08.2006
...eine aktuelle Frage: Inwieweit ist Lufthansa Cargo von dem aktuellen Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Pilotenvereinigung Cockpit betroffen? Befürchten Sie durch diese öffentlich sehr heftig geführte Diskussion negative Auswirkungen auf die Marke Lufthansa bzw. Lufthansa Cargo? Welchen Kompromiss würden Sie sich wünschen? Dr. Otto: Die laufenden Verhandlungen betreffen auch die Lufthansa Cargo. Mögliche negative Auswirkungen auf die Marke Lufthansa Cargo lassen sich zum jetzigen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
EADS - A3XX bereit zum Abheben13.12.2000
...other Boeing airplanes in the Lufthansa fleet -- including more than 40 747s. Walt Orlowski, Boeing vice president and general manager-747 Program, commented on the long, close relationship between Boeing and Lufthansa, and praised the German airline for providing ongoing input to help Boeing improve the 747 over many years. He specifically praised Lufthansa for its more recent input on the 747X family of airplanes currently in development. ``We commend Lufthansa for working together with Boeing... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Travel24 soll Umsatz- und Gewinnplan 2000 lt. Mainvestor merklich übertroffen haben11.04.2001
Travel24.com AG und Lufthansa Systems Group GmbH: Einvernehmlicher Verzicht auf Joint Venture München - Norderstedt - Kelsterbach (ots) - Die Travel 24.com AG und die Lufthansa Systems Group GmbH nehmen von dem im Januar 2001 kommunizierten MOU (Absichtserklärung) Abstand und haben vereinbart, das geplante Joint Venture zwischen der Lufthansa Systems Group GmbH und der hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Travel24.com AG BUCHUNGSMASCHINE AG nicht zu realisieren.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
REPORT + FLUGGESELLSCHAFTEN + QUELLE DIE ZEIT +27.03.2002
F L U G G E S E L L S C H A F T E N Druck von allen Seiten Billigere Konkurrenten bringen die Hochpreisstrategie der Lufthansa in Gefahr Von Jens Flottau © Gerd Rebenich / Lufthansa Jetzt also auch noch die Deutsche BA. Als gäbe es nicht schon genug Ärger für die Lufthansa mit all den Neuankömmlingen in der Szene, hat sich nun auch die British-Airways-Tochter dazu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen