DAX-0,50 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,84 %
Thema: Marktmanipulation

Nachrichten zu "Marktmanipulation"

ROUNDUP16.02.2018
Metro-Aufsichtsratschef weist Vorwurf des Insiderhandels zurück
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Metro-Aufsichtsratschef Jürgen Steinemann hat die gegen ihn und andere Manager des Konzerns erhobenen Vorwürfe der Marktmanipulation und des Insiderhandels zurückgewiesen. Steinemann sagte am Freitag auf der Hauptversammlung des Unternehmens, er sei überzeugt, dass die seit Monaten andauernden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.02.2018
Metro-Aufsichtsratschef weist Vorwurf des Insiderhandels zurück
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Metro-Aufsichtsratschef Jürgen Steinemann hat die gegen ihn und andere Manager des Konzerns erhobenen Vorwürfe der Marktmanipulation und des Insiderhandels zurückgewiesen. Steinemann sagte am Freitag auf der Hauptversammlung des Lebensmittelhändlers, er sei überzeugt, dass die seit Monaten andauernden Ermittlungen der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.02.2018
Wunschanalyse Deutsche Bank
...Geschäftsentwicklung ermutigend Ich brauche Ihnen nicht zu erzählen, dass die Deutsche Bank in der Finanzkrise 2007 bis 2009 nur knapp der Verstaatlichung entgangen ist und im Anschluss unzählige kriminelle Machenschaften (insbesondere Marktmanipulation verschiedenster Märkte) aufgedeckt wurden. Der Deutsche Branchenprimus hat es geschafft, immer wieder genug Geld aufzutreiben, um Verluste und gerichtlich festgesetzte Strafen zu bezahlen, während gleichzeitig sukzessive die Leichen der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktmanipulation02.02.2018
Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS
Drei Großbanken wurden diese Woche in den USA wegen Marktmanipulation bestraft. Bisher wurde die illegale Methode des "Spoofing" bei kleinen Investmentunternehmen beobachtet. Nun standen die Deutsche Bank, HSBC und UBS im Mittelpunkt der US-Ermittlungen. Die Deutsche Bank, UBS und HSBC müssen zusammen fast 47 Millionen US-Dollar für illegales Spoofing von Edelmetallen bezahlen. Unter "Spoofing" versteht man das Platzieren von Kauf- und... [mehr]
(
3
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Nach erneutem Jahresverlust02.02.2018
 Deutsche Bank vertröstet auf 2018
...mit unseren Ergebnissen noch nicht zufrieden", stellte Cryan fest. In den Vorjahren hatten teure Rechtsstreitigkeiten das Geldhaus belastet. Kurz vor der Bilanzvorlage konnte die Bank ein weiteres Kapitel schließen: Wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation muss sie in den USA 70 Millionen Dollar Geldbuße zahlen. Die Aufsichtsbehörde CFTC sieht es als erwiesen an, dass die Bank von 2007 bis 2012 durch falsche Angaben den Referenzzinssatz Isdafix zu ihren Gunsten beeinflussen wollte. Aber... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Verdacht auf Marktmanipulation17.05.2017
Ermittlungen gegen VW-Chef Müller
STUTTGART/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen VW -Konzernchef Matthias Müller wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Zusammenhang mit dem Diesel-Skandal. Das teilte die Behörde am Mittwoch mit. Es geht um Müllers Tätigkeit bei der Porsche-Dachgesellschaft und Volkswagen -Hauptaktionärin Porsche SE, bei der er seit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Vorwurf der Marktmanipulation02.02.2018
Deutsche Bank muss Millionen in USA berappen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation muss die Deutsche Bank in den USA eine Geldbuße von 70 Millionen US-Dollar zahlen. Die Aufsichtsbehörde CFTC sieht es als erwiesen an, dass die Bank von 2007 bis 2012 durch falsche Angaben den Referenzzinssatz Isdafix zu ihren Gunsten beeinflussen wollte. Die involvierten Mitarbeiter hätten gewusst, dass ihr Handeln illegal gewesen sei, erklärte die CFTC am späten Donnerstag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktmanipulation02.02.2018
Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS
Drei Großbanken wurden diese Woche in den USA wegen Marktmanipulation bestraft. Bisher wurde die illegale Methode des "Spoofing" bei kleinen Investmentunternehmen beobachtet. Nun standen die Deutsche Bank, HSBC und UBS im Mittelpunkt der US-Ermittlungen. Die Deutsche Bank, UBS und HSBC müssen zusammen fast 47 Millionen US-Dollar für illegales Spoofing von Edelmetallen bezahlen. Unter "Spoofing" versteht man das Platzieren von Kauf- und... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ermittlungen gegen VW-Chef Müller17.05.2017
Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen wegen möglicher Marktmanipulation
STUTTGART/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Gegen VW -Konzernchef Matthias Müller laufen Ermittlungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Diesel-Skandal. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart startete bereits im Februar ein entsprechendes Verfahren, wie sie am Mittwoch mitteilte. Es geht dabei um Müllers Tätigkeit für die Porsche-Dachgesellschaft und Volkswagen -Hauptaktionärin Porsche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 317.05.2017
Behörde ermittelt gegen VW-Chef Müller - mögliche Marktmanipulation
...Regeln gehalten zu haben. MARKTMANIPULATION? Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ist in dem Fall zuständig, weil die Porsche-Holding in der Hauptstadt Baden-Württembergs ihren Sitz hat. Bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig laufen gegen Pötsch, Winterkorn und VW-Markenchef Herbert Diess ebenfalls Verfahren wegen möglicher Marktmanipulation im Zusammenhang mit der Abgas-Affäre. VW-Chef Müller ist dort nicht betroffen. Bei Marktmanipulation droht eine Haftstrafe von bis zu fünf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Verdacht auf Marktmanipulation17.05.2017
Ermittlungen gegen VW-Chef Müller
STUTTGART/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen VW -Konzernchef Matthias Müller wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Zusammenhang mit dem Diesel-Skandal. Das teilte die Behörde am Mittwoch mit. Es geht um Müllers Tätigkeit bei der Porsche-Dachgesellschaft und Volkswagen -Hauptaktionärin Porsche SE, bei der er seit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Vorwurf der Marktmanipulation02.02.2018
Deutsche Bank muss Millionen in USA berappen
WASHINGTON (dpa-AFX) - Wegen des Vorwurfs der Marktmanipulation muss die Deutsche Bank in den USA eine Geldbuße von 70 Millionen US-Dollar zahlen. Die Aufsichtsbehörde CFTC sieht es als erwiesen an, dass die Bank von 2007 bis 2012 durch falsche Angaben den Referenzzinssatz Isdafix zu ihren Gunsten beeinflussen wollte. Die involvierten Mitarbeiter hätten gewusst, dass ihr Handeln illegal gewesen sei, erklärte die CFTC am späten Donnerstag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktmanipulation02.02.2018
Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS
Drei Großbanken wurden diese Woche in den USA wegen Marktmanipulation bestraft. Bisher wurde die illegale Methode des "Spoofing" bei kleinen Investmentunternehmen beobachtet. Nun standen die Deutsche Bank, HSBC und UBS im Mittelpunkt der US-Ermittlungen. Die Deutsche Bank, UBS und HSBC müssen zusammen fast 47 Millionen US-Dollar für illegales Spoofing von Edelmetallen bezahlen. Unter "Spoofing" versteht man das Platzieren von Kauf- und... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ermittlungen gegen VW-Chef Müller17.05.2017
Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen wegen möglicher Marktmanipulation
STUTTGART/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Gegen VW -Konzernchef Matthias Müller laufen Ermittlungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Diesel-Skandal. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart startete bereits im Februar ein entsprechendes Verfahren, wie sie am Mittwoch mitteilte. Es geht dabei um Müllers Tätigkeit für die Porsche-Dachgesellschaft und Volkswagen -Hauptaktionärin Porsche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 317.05.2017
Behörde ermittelt gegen VW-Chef Müller - mögliche Marktmanipulation
...Regeln gehalten zu haben. MARKTMANIPULATION? Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ist in dem Fall zuständig, weil die Porsche-Holding in der Hauptstadt Baden-Württembergs ihren Sitz hat. Bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig laufen gegen Pötsch, Winterkorn und VW-Markenchef Herbert Diess ebenfalls Verfahren wegen möglicher Marktmanipulation im Zusammenhang mit der Abgas-Affäre. VW-Chef Müller ist dort nicht betroffen. Bei Marktmanipulation droht eine Haftstrafe von bis zu fünf... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Marktmanipulation"

Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?10.02.2018
...ob ein starker Einbruch bei den Ölpreisen auch Marktmanipulation ist und im Zusammenhang mit EUR/USD-Schwäche und (eigentliche prinzipiell plausible) Kurskorrektur bei den Aktien steht. Es ist nicht undenkbar, dass es da um Marktmanipulation im ganz großen Stil geht, auch in der Hoffnung auf weitere fallende Ölpreise im Interesse der USA. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Amerikan ische…. Wenn Marktmanipulation da maßgeblich eine Rolle spielt, dann kann das auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Adva Optical. Fakten, Daten, Hintergründe für unsere Pusher und Basher06.02.2018
...ein bereits wegen Marktmanipulation gerichtlich zu 2 Jahren Verurteilter (Scalping => https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Aktionär ) täglich weiter die Förtsch-Jünger "selbstlos" lenken darf mit "selbstlosen" heißen Tips zu marktengen Werten), da hier sehr viel manipulierende Mafia ständig unterwegs ist und falsche Dinge unter das Volk bringt. Nurmal eins von vielen Beispielen der Vergangenheit: http://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/insiderhandel... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Marktmanipulation: Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS02.02.2018
...sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktmanipulation-spoofing-hs bc-deutsche-bank-ubs" >Marktmanipulation: Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS " vom Autor Redaktion w:o

Drei Großbanken wurden diese Woche in den USA wegen Marktmanipulation bestraft. Bisher wurde die illegale Methode des "Spoofing" bei kleinen Investmentunternehmen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Walter Bau, der Rebound hat begonnen31.01.2018
...an deutschen Börsen. Und ich stelle sie auch hier bei der Walter Bau AG ! #39155 "Marktmanipulation ist eine (versuchte) Einwirkung auf den Kurs eines Finanzinstruments mit der Folge, dass dieser nicht den “wahren” Kurs wiedergibt, der sich ohne Manipulationsversuch ergeben hätte. Es gibt handelsgestützte Marktmanipulationen (Eingabe von missbräuchlichen Orders) und informationsgestützte Marktmanipulationen (z.B. Verbreiten von falschen Gerüchten, “Pushen”)." Der wahre Kurs, ist der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Walter Bau, der Rebound hat begonnen31.01.2018
Zitat von Timepassengers: tbhomy hier am BASCHEN ? "Marktmanipulation ist eine (versuchte) Einwirkung auf den Kurs eines Finanzinstruments mit der Folge, dass dieser nicht den “wahren” Kurs wiedergibt, der sich ohne Manipulationsversuch ergeben hätte. Es gibt handelsgestützte Marktmanipulationen (Eingabe von missbräuchlichen Orders) und informationsgestützte Marktmanipulationen (z.B. Verbreiten von falschen Gerüchten, “Pushen”)."... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktmanipulation: Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS02.02.2018
...sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktmanipulation-spoofing-hs bc-deutsche-bank-ubs" >Marktmanipulation: Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS " vom Autor Redaktion w:o

Drei Großbanken wurden diese Woche in den USA wegen Marktmanipulation bestraft. Bisher wurde die illegale Methode des "Spoofing" bei kleinen Investmentunternehmen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Insolvenzverfahren keine Totalpleite?14.05.2000
...Ort versteckt worden, um so den Eindruck abnehmender Lagervorräte zu erzeugen und damit die Preise hochzutreiben. Die Bären haben gegen diese Marktmanipulation eine sog. "class action law-suit" eingereicht, ähnlich wie damals gegen die Gebrüder Hunt. Bei einer solchen Klage kann in Amerika jeder, der glaubt im Zuge dieser Marktmanipulation am Silbermarkt Geld verloren zu haben, Schadenersatzforderungen geltent machen. Allerdings hat der Präsident der NYMEX, sehr zum Ärger der Bären... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das Silberkomplott17.05.2000
...Ort versteckt worden, um so den Eindruck abnehmender Lagervorräte zu erzeugen und damit die Preise hochzutreiben. Die Bären haben gegen diese Marktmanipulation eine sog. "class action law-suit" eingereicht, ähnlich wie damals gegen die Gebrüder Hunt. Bei einer solchen Klage kann in Amerika jeder, der glaubt im Zuge dieser Marktmanipulation am Silbermarkt Geld verloren zu haben, Schadenersatzforderungen geltent machen. Allerdings hat der Präsident der NYMEX, sehr zum Ärger der Bären... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neue Aufsicht braucht der Markt24.10.2001
...stellen. So lassen sich verdächtige Transaktionen gezielter verfolgen. Das Amt wird in Zukunft auch bei Verdacht auf Marktmanipulation aktiv: Bislang war dies Sache der Börsenaufsichten der Länder. Diese verlieren jedoch die Spur, wenn die Akteure ein Netz über verschiedene Handelsplätze gespannt haben. Außerdem kann das BAWe schon den Versuch einer Marktmanipulation - etwa den Missbrauch einer Ad-hoc-Mitteilung zu Werbezwecken - mit einem Bußgeld ahnden. Diese Sanktion kann - im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lycos Europe: Kurs- und Kapitalmacher23.02.2007
...zu Marktmanipulationen ein FRANKFURT (Dow Jones)--Die Bundesanstalt für Finanzdiesntleistungsaufsicht (BaFin) hat im abgelaufenen Jahr mehr Untersuchungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet als im Jahr zuvor. Wie die Frankfurter Behörde am Freitag auf Anfrage bestätigte, wurden 2006 insgesamt 60 neue Untersuchungen eingeleitet. 2005 hatte die BaFin lediglich 53 Untersuchungen eröffnet. Die Behörde gab im vergangenen Jahr 15 Marktmanipulations-Untersuchungen an die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktmanipulation: Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS02.02.2018
...sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktmanipulation-spoofing-hs bc-deutsche-bank-ubs" >Marktmanipulation: Spoofing: HSBC, Deutsche Bank und UBS " vom Autor Redaktion w:o

Drei Großbanken wurden diese Woche in den USA wegen Marktmanipulation bestraft. Bisher wurde die illegale Methode des "Spoofing" bei kleinen Investmentunternehmen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Insolvenzverfahren keine Totalpleite?14.05.2000
...Ort versteckt worden, um so den Eindruck abnehmender Lagervorräte zu erzeugen und damit die Preise hochzutreiben. Die Bären haben gegen diese Marktmanipulation eine sog. "class action law-suit" eingereicht, ähnlich wie damals gegen die Gebrüder Hunt. Bei einer solchen Klage kann in Amerika jeder, der glaubt im Zuge dieser Marktmanipulation am Silbermarkt Geld verloren zu haben, Schadenersatzforderungen geltent machen. Allerdings hat der Präsident der NYMEX, sehr zum Ärger der Bären... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das Silberkomplott17.05.2000
...Ort versteckt worden, um so den Eindruck abnehmender Lagervorräte zu erzeugen und damit die Preise hochzutreiben. Die Bären haben gegen diese Marktmanipulation eine sog. "class action law-suit" eingereicht, ähnlich wie damals gegen die Gebrüder Hunt. Bei einer solchen Klage kann in Amerika jeder, der glaubt im Zuge dieser Marktmanipulation am Silbermarkt Geld verloren zu haben, Schadenersatzforderungen geltent machen. Allerdings hat der Präsident der NYMEX, sehr zum Ärger der Bären... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neue Aufsicht braucht der Markt24.10.2001
...stellen. So lassen sich verdächtige Transaktionen gezielter verfolgen. Das Amt wird in Zukunft auch bei Verdacht auf Marktmanipulation aktiv: Bislang war dies Sache der Börsenaufsichten der Länder. Diese verlieren jedoch die Spur, wenn die Akteure ein Netz über verschiedene Handelsplätze gespannt haben. Außerdem kann das BAWe schon den Versuch einer Marktmanipulation - etwa den Missbrauch einer Ad-hoc-Mitteilung zu Werbezwecken - mit einem Bußgeld ahnden. Diese Sanktion kann - im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lycos Europe: Kurs- und Kapitalmacher23.02.2007
...zu Marktmanipulationen ein FRANKFURT (Dow Jones)--Die Bundesanstalt für Finanzdiesntleistungsaufsicht (BaFin) hat im abgelaufenen Jahr mehr Untersuchungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet als im Jahr zuvor. Wie die Frankfurter Behörde am Freitag auf Anfrage bestätigte, wurden 2006 insgesamt 60 neue Untersuchungen eingeleitet. 2005 hatte die BaFin lediglich 53 Untersuchungen eröffnet. Die Behörde gab im vergangenen Jahr 15 Marktmanipulations-Untersuchungen an die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Kursmanipulation

Suche nach weiteren Themen