DAX+0,53 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+1,14 %
Thema: Marktwirtschaft

Nachrichten zu "Marktwirtschaft"

ROUNDUP 214.01.2019
CDU-Spitze drängt Regierung zu rascher Grundrente und Soli-Abbau
...intensiver als bisher auf die rasanten Veränderungen im Bereich Wirtschaft und Sicherheit einstellen. Deutschland stehe angesichts der nationalistischen Signale aus den USA und in Europa in einem neuen Systemwettbewerb etwa in der Sozialen Marktwirtschaft und der Sicherheit. Als thematische Schwerpunkte für 2019 nannte die CDU-Chefin Wirtschaft, Sicherheit und die Konsequenzen aus dem 30. Jahrestag des Mauerfalles. Eine Personaldebatte habe es in der Klausur nicht gegeben, versicherte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
IfW-Präsident Snower14.01.2019
Digitales Regime gefährdet Demokratie
..."Wer viele Daten generiert, die besonders nützlich sind und damit relativ hohe Preise erzielen, hätte einen Anreiz, mehr davon zu produzieren, so wie es in einer Marktwirtschaft sein sollte", sagte Snower. "In eine solche Welt müssen wir kommen, denn ohne dies kann die Demokratie nicht überleben und die freie Marktwirtschaft auch nicht - so dramatisch ist das." Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe vor diesem Hintergrund auf dem Global Solutions Summit im Mai 2018 Lösungen für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Günther14.01.2019
Bildung und Digitalisierung wichtiger als Steuersenkungen
...EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) hatte unlängst sogar eine Kanzlerkandidatur von Merz befürwortet. Die CDU-Chefin hatte sich mit ihm darauf verständigt, dass er unter anderem Mitglied in einem Expertenkreis zur sozialen Marktwirtschaft werden soll. Die CDU-Spitze war am Sonntagabend zu einer zweitägigen Klausur in Potsdam zusammengekommen, um unter anderem ihren Kurs für die Europawahl und die Landtagswahlen in diesem Jahr abzustecken./seb/DP/zb [mehr]
(
0
Bewertungen)
Annegret Kramp-Karrenbauer13.01.2019
Merz tritt Beraterkreis von Kramp-Karrenbauer bei
...Siegen), Wolfgang Schön (Max Planck-Institut München), Jens Südekum (Uni Düsseldorf) sowie Jutta Rump (Institut für Beschäftigung, Ludwigshafen), Ulrich Walwei (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung), Micheal Eilfort (Stiftung Marktwirtschaft), der Sozialethiker Alexander Filipovic, Sabine Jeschke (Deutsche Bahn), Andreas Winiarski (ehemals Rocket Internet) und der Journalist Rainer Hank (FAS). Zudem gehören dem Kreis drei weitere prominente CDU-Politiker an: Roland Koch, Carsten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 211.01.2019
Weniger Steuern, mehr investieren - Merz will neue Wirtschaftspolitik
...sein, "die groß genug sind, um den chinesischen und amerikanischen Unternehmen auf der Welt auf Augenhöhe begegnen zu können". Am Donnerstag war bekannt geworden, dass Merz als Mitglied in einem CDU-Expertenkreis zur sozialen Marktwirtschaft und auch am neuen Grundsatzprogramm der Partei mitarbeiten soll. Die Partei will es 2020 beschließen, das aktuelle Grundsatzprogramm stammt von 2007. Nach der Einigung auf Merz' künftige Rolle kommen aus dem Wirtschaftsflügel der CDU sowie von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwirtschaft16.09.2018
Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm
...nicht nachgeben", sagte sie. Die AfD hatte für kommendes Jahr unter anderem ein Rentenkonzept angekündigt. Die Idee der Sozialen Marktwirtschaft sei es, "durch den Markt das Soziale zu erreichen". Als Beispiele nannte Kramp-Karrenbauer unter anderem die Wohnungs- und die Rentenpolitik. Die Pläne der SPD für einen Mietenstopp hätten mit Marktwirtschaft nichts zu tun. Die CDU dagegen wolle "die Wohnungsmisere stärker mit den Mitteln des Marktes beheben", so Kramp-Karrenbauer. Die CDU will... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktwirtschaft04.08.2018
Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen Versorgung. Dieses große Versprechen lässt sich nun mal nicht mit reiner Marktwirtschaft erfüllen", sagte Spahn der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Er reagierte damit auf Kritik an... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Marktwirtschaft23.06.2017
SPD-Generalsekretär kritisiert Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hat die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) für ihre Anzeigenkampagne gegen die SPD-Pläne bei der Reichensteuer und Kanzlerkandidat Martin Schulz scharf kritisiert. "Diese marktradikale Lobbygruppe verdreht die Dinge", sagte Heil der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag). Die Initiative sei "ein Zusammenschluss sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwirtschaft29.04.2018
EU-Kommissarin will Regeln der sozialen Marktwirtschaft aktualisieren
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen hat zu einem europaweiten Schulterschluss von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für mehr soziale Rechte in der EU aufgerufen. Die Regeln der sozialen Marktwirtschaft müssten angesichts des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strategie der Antikapitalisten15.09.2017
Marktwirtschaft - ein Begriff wird usurpiert
...den Begriff der "Marktwirtschaft" usurpiert und umgedeutet. Es scheint paradox: Die chinesischen Kapitalisten nennen sich Sozialisten und Sozialisten wie Sarah Wagenknecht nennen sich Marktwirtschaftler. Menschen, die inhaltlich wirklich für Marktwirtschaft eintreten, werden von den Pseudo-Marktwirtschaftlern als "Marktradikale" diffamiert und damit in die Nähe von Verfassungsfeinden gerückt. Ich spreche lieber vom Kapitalismus Im Unterschied zum Begriff "Marktwirtschaft", für die heute... [mehr]
(
16
Bewertungen)
Marktwirtschaft16.09.2018
Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm
...nicht nachgeben", sagte sie. Die AfD hatte für kommendes Jahr unter anderem ein Rentenkonzept angekündigt. Die Idee der Sozialen Marktwirtschaft sei es, "durch den Markt das Soziale zu erreichen". Als Beispiele nannte Kramp-Karrenbauer unter anderem die Wohnungs- und die Rentenpolitik. Die Pläne der SPD für einen Mietenstopp hätten mit Marktwirtschaft nichts zu tun. Die CDU dagegen wolle "die Wohnungsmisere stärker mit den Mitteln des Marktes beheben", so Kramp-Karrenbauer. Die CDU will... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktwirtschaft04.08.2018
Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen Versorgung. Dieses große Versprechen lässt sich nun mal nicht mit reiner Marktwirtschaft erfüllen", sagte Spahn der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Er reagierte damit auf Kritik an... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Marktwirtschaft23.06.2017
SPD-Generalsekretär kritisiert Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hat die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) für ihre Anzeigenkampagne gegen die SPD-Pläne bei der Reichensteuer und Kanzlerkandidat Martin Schulz scharf kritisiert. "Diese marktradikale Lobbygruppe verdreht die Dinge", sagte Heil der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag). Die Initiative sei "ein Zusammenschluss sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwirtschaft29.04.2018
EU-Kommissarin will Regeln der sozialen Marktwirtschaft aktualisieren
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen hat zu einem europaweiten Schulterschluss von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für mehr soziale Rechte in der EU aufgerufen. Die Regeln der sozialen Marktwirtschaft müssten angesichts des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strategie der Antikapitalisten15.09.2017
Marktwirtschaft - ein Begriff wird usurpiert
...den Begriff der "Marktwirtschaft" usurpiert und umgedeutet. Es scheint paradox: Die chinesischen Kapitalisten nennen sich Sozialisten und Sozialisten wie Sarah Wagenknecht nennen sich Marktwirtschaftler. Menschen, die inhaltlich wirklich für Marktwirtschaft eintreten, werden von den Pseudo-Marktwirtschaftlern als "Marktradikale" diffamiert und damit in die Nähe von Verfassungsfeinden gerückt. Ich spreche lieber vom Kapitalismus Im Unterschied zum Begriff "Marktwirtschaft", für die heute... [mehr]
(
16
Bewertungen)

Diskussionen zu "Marktwirtschaft"

Ein Schwindel, der verjährt.01.01.2019
...Beispiel niemandem frei, sich die innere Sicherheit im Sinne einer reinen Marktwirtschaft zu kaufen, sondern der Staat hat ein Gewaltmonopol und stellt eine aus Steuermitteln bezahlte Polizei. Wann marktwirtschaftliche und wann planwirtschaftliche Instrumente innerhalb der sozialen Marktwirtschaft besser geeignet sind, hängt immer vom Einzelfall ab. Sie scheinen gar nicht zu wissen, dass es keine einzige Marktwirtschaft auf der Welt gibt, die ohne planwirtschaftliche Elemente auskommt.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Marktwirtschaft: Spahn lehnt Hartz-IV-Pläne von SPD und Grünen entschieden ab25.11.2018
...artz-iv-plaene-spd-gruenen-entschieden" >Marktwirtschaft: Spahn lehnt Hartz-IV-Pläne von SPD und Grünen entschieden ab" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) lehnt die Pläne von SPD und Grünen zum Umbau des Hartz-IV-Systems entschieden ab. "Geld ohne Gegenleistung widerspricht meinem Bild einer sozialen Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kramp-Karrenbauer: Wohnungsnot mit sozialer Marktwirtschaft lösen21.11.2018
...href="/nachricht/11032462-kramp-karrenbauer-wohnungsnot -sozialer-marktwirtschaft-loesen" >Kramp-Karrenbauer: Wohnungsnot mit sozialer Marktwirtschaft lösen" vom Autor dpa-AFX

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Wohnungspolitik des Koalitionspartners SPD angegriffen und dafür plädiert, die Wohnungsnot marktwirtschaftlich zu lösen. Für private Vermieter die Dinge "noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm16.09.2018
...auer-marktwirtschaft-cdu-programm" >Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm" vom Autor Redaktion dts

Mit Blick auf das neue Grundsatzprogramm der CDU hat sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für eine Stärkung der Marktkräfte ausgesprochen. "Wir als CDU wollen mehr Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen04.08.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft-spahn-marktwi rtschaft-gesundheitswesen" >Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienfondsparen - die Basis der nächsten Wirtschaftskrise?20.11.2001
...nicht mehr erreicht werden bzw. deren Erreichung nicht mehr angestrebt wird. Die sprachliche Hülle "soziale Marktwirtschaft" verbirgt einen Zustand, der noch nicht mal mehr der Marktwirtschaft entspricht, sondern als Kapitalismus bezeichnet werden muß. Das Problem unserer Zeit besteht darin, dass die Menschen nicht mehr teilen möchten, weil sie das Prinzip der sozialen Marktwirtschaft nicht verstanden haben bzw. glauben nun selbst stark genug zu sein, so dass sie selbst die soziale Komponente... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen04.08.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft-spahn-marktwi rtschaft-gesundheitswesen" >Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm16.09.2018
...auer-marktwirtschaft-cdu-programm" >Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm" vom Autor Redaktion dts

Mit Blick auf das neue Grundsatzprogramm der CDU hat sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für eine Stärkung der Marktkräfte ausgesprochen. "Wir als CDU wollen mehr Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
02.04.01: Neues Quartal beginnt mit schwarzem Montag? Nemax vor nächster Stufe!02.04.2001
Menschen sind zu teuer Wirtschaftet sich die Marktwirtschaft zu Tode? In seinem »Schwarzbuch Kapitalismus« unterzieht Robert Kurz sie einer radikalen Kritik ------------------------------------------------------- ------------------------- VON JOHANNES WENDLAND Seit dem Niedergang des Sozialismus herrscht das kapitalistische Wirtschaftssystem scheinbar ohne Alternative. Dabei sind die Symptome einer Krise nicht zu übersehen. Wo bleibt die Debatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und die Randale von Genua22.07.2001
@@thedochimself@ Lesenswertes zur Thematik Gedanken zur Ordnung der Wirtschaft Marktwirtschaft: Die beste aller Welten? Von Roland Baader, Waghäusel/Deutschland Oft wird den entschiedenen Verteidigern der freien Marktwirtschaft vorge- worfen, sie hielten diese Ordnung für die «heile Welt» oder «die beste aller Welten», in der angeblich alles nur gut und ideal sein könne - gewissermas- sen ein sozialistisches... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienfondsparen - die Basis der nächsten Wirtschaftskrise?20.11.2001
...nicht mehr erreicht werden bzw. deren Erreichung nicht mehr angestrebt wird. Die sprachliche Hülle "soziale Marktwirtschaft" verbirgt einen Zustand, der noch nicht mal mehr der Marktwirtschaft entspricht, sondern als Kapitalismus bezeichnet werden muß. Das Problem unserer Zeit besteht darin, dass die Menschen nicht mehr teilen möchten, weil sie das Prinzip der sozialen Marktwirtschaft nicht verstanden haben bzw. glauben nun selbst stark genug zu sein, so dass sie selbst die soziale Komponente... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen04.08.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft-spahn-marktwi rtschaft-gesundheitswesen" >Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm16.09.2018
...auer-marktwirtschaft-cdu-programm" >Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm" vom Autor Redaktion dts

Mit Blick auf das neue Grundsatzprogramm der CDU hat sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für eine Stärkung der Marktkräfte ausgesprochen. "Wir als CDU wollen mehr Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
02.04.01: Neues Quartal beginnt mit schwarzem Montag? Nemax vor nächster Stufe!02.04.2001
Menschen sind zu teuer Wirtschaftet sich die Marktwirtschaft zu Tode? In seinem »Schwarzbuch Kapitalismus« unterzieht Robert Kurz sie einer radikalen Kritik ------------------------------------------------------- ------------------------- VON JOHANNES WENDLAND Seit dem Niedergang des Sozialismus herrscht das kapitalistische Wirtschaftssystem scheinbar ohne Alternative. Dabei sind die Symptome einer Krise nicht zu übersehen. Wo bleibt die Debatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und die Randale von Genua22.07.2001
@@thedochimself@ Lesenswertes zur Thematik Gedanken zur Ordnung der Wirtschaft Marktwirtschaft: Die beste aller Welten? Von Roland Baader, Waghäusel/Deutschland Oft wird den entschiedenen Verteidigern der freien Marktwirtschaft vorge- worfen, sie hielten diese Ordnung für die «heile Welt» oder «die beste aller Welten», in der angeblich alles nur gut und ideal sein könne - gewissermas- sen ein sozialistisches... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Marktwirtschaft

Suche nach weiteren Themen