DAX-0,04 % EUR/USD+0,55 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,01 %
Thema: Marktwirtschaft

Nachrichten zu "Marktwirtschaft"

Positive Entwicklung18.10.2018
dm festigt Spitzenposition - 8,1 Mrd. Euro Umsatz in Deutschland, 10,7 Mrd. Euro Umsatz in Europa im Geschäftsjahr 2017/18 (FOTO)
...gesellschaftlich relevant zu sein und nachhaltig nicht nur in ökonomischer Hinsicht, sondern auch in sozialer, ökologischer und kultureller Hinsicht zu handeln, um die demokratische Grundordnung und die bewährte Soziale Marktwirtschaft in Deutschland und in unseren verbundenen Ländern in Europa zu festigen. Deshalb haben wir unsere Berichterstattung zum alten und neuen Geschäftsjahr gegliedert. Wir informieren Sie zunächst über die Resonanz unserer Kunden und die Situation im Einzelhandel,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS18.10.2018
dm-drogerie markt / Positive Entwicklung: dm festigt Spitzenposition - ...
...gesellschaftlich relevant zu sein und nachhaltig nicht nur in ökonomischer Hinsicht, sondern auch in sozialer, ökologischer und kultureller Hinsicht zu handeln, um die demokratische Grundordnung und die bewährte Soziale Marktwirtschaft in Deutschland und in unseren verbundenen Ländern in Europa zu festigen. Deshalb haben wir unsere Berichterstattung zum alten und neuen Geschäftsjahr gegliedert. Wir informieren Sie zunächst über die Resonanz unserer Kunden und die Situation im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsen-Zeitung17.10.2018
Sturm und Drang / Kommentar zum Kurssturz von Fresenius und FMC von Walther Becker
...schwaches Schlussquartal hin und lässt nichts Gutes für den Wachstumsausblick auf nächstes Jahr erahnen. Sicherlich arbeitet der Konzern nicht in Planwirtschaften, und so manche Blütenträume scheitern an der Realität. Das gehört zur Marktwirtschaft. Doch so ganz überraschend kommen die aktuellen Probleme von FMC nicht. Insofern haben es Sturm und seine Mannschaft versäumt, Investoren frühzeitig und behutsam auf eine Abschwächung einzustimmen. Fand nicht erst jüngst die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS17.10.2018
Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Sturm und Drang / Kommentar zum ...
...schwaches Schlussquartal hin und lässt nichts Gutes für den Wachstumsausblick auf nächstes Jahr erahnen. Sicherlich arbeitet der Konzern nicht in Planwirtschaften, und so manche Blütenträume scheitern an der Realität. Das gehört zur Marktwirtschaft. Doch so ganz überraschend kommen die aktuellen Probleme von FMC nicht. Insofern haben es Sturm und seine Mannschaft versäumt, Investoren frühzeitig und behutsam auf eine Abschwächung einzustimmen. Fand nicht erst jüngst die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Jens Spahn07.10.2018
Spahn garantiert 40-Prozent-Grenze bei Sozialabgaben
...die geplanten Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel in der Pflege zur Verfügung stehen. Zu der Kritik von Wirtschaftsverbänden, er wandele sich zu einem ausgabefreudigen Planwirtschaftler, sagte der Minister: "Ich habe das Einmaleins der Marktwirtschaft nicht verlernt. Ich weiß sehr genau, dass vor dem Verteilen das Erwirtschaften kommt." [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwirtschaft16.09.2018
Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm
...nicht nachgeben", sagte sie. Die AfD hatte für kommendes Jahr unter anderem ein Rentenkonzept angekündigt. Die Idee der Sozialen Marktwirtschaft sei es, "durch den Markt das Soziale zu erreichen". Als Beispiele nannte Kramp-Karrenbauer unter anderem die Wohnungs- und die Rentenpolitik. Die Pläne der SPD für einen Mietenstopp hätten mit Marktwirtschaft nichts zu tun. Die CDU dagegen wolle "die Wohnungsmisere stärker mit den Mitteln des Marktes beheben", so Kramp-Karrenbauer. Die CDU will... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktwirtschaft04.08.2018
Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen Versorgung. Dieses große Versprechen lässt sich nun mal nicht mit reiner Marktwirtschaft erfüllen", sagte Spahn der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Er reagierte damit auf Kritik an... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Marktwirtschaft23.06.2017
SPD-Generalsekretär kritisiert Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hat die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) für ihre Anzeigenkampagne gegen die SPD-Pläne bei der Reichensteuer und Kanzlerkandidat Martin Schulz scharf kritisiert. "Diese marktradikale Lobbygruppe verdreht die Dinge", sagte Heil der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag). Die Initiative sei "ein Zusammenschluss sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwirtschaft29.04.2018
EU-Kommissarin will Regeln der sozialen Marktwirtschaft aktualisieren
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen hat zu einem europaweiten Schulterschluss von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für mehr soziale Rechte in der EU aufgerufen. Die Regeln der sozialen Marktwirtschaft müssten angesichts des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strategie der Antikapitalisten15.09.2017
Marktwirtschaft - ein Begriff wird usurpiert
...den Begriff der "Marktwirtschaft" usurpiert und umgedeutet. Es scheint paradox: Die chinesischen Kapitalisten nennen sich Sozialisten und Sozialisten wie Sarah Wagenknecht nennen sich Marktwirtschaftler. Menschen, die inhaltlich wirklich für Marktwirtschaft eintreten, werden von den Pseudo-Marktwirtschaftlern als "Marktradikale" diffamiert und damit in die Nähe von Verfassungsfeinden gerückt. Ich spreche lieber vom Kapitalismus Im Unterschied zum Begriff "Marktwirtschaft", für die heute... [mehr]
(
16
Bewertungen)
Marktwirtschaft16.09.2018
Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm
...nicht nachgeben", sagte sie. Die AfD hatte für kommendes Jahr unter anderem ein Rentenkonzept angekündigt. Die Idee der Sozialen Marktwirtschaft sei es, "durch den Markt das Soziale zu erreichen". Als Beispiele nannte Kramp-Karrenbauer unter anderem die Wohnungs- und die Rentenpolitik. Die Pläne der SPD für einen Mietenstopp hätten mit Marktwirtschaft nichts zu tun. Die CDU dagegen wolle "die Wohnungsmisere stärker mit den Mitteln des Marktes beheben", so Kramp-Karrenbauer. Die CDU will... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Marktwirtschaft04.08.2018
Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen Versorgung. Dieses große Versprechen lässt sich nun mal nicht mit reiner Marktwirtschaft erfüllen", sagte Spahn der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Er reagierte damit auf Kritik an... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Marktwirtschaft23.06.2017
SPD-Generalsekretär kritisiert Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hat die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) für ihre Anzeigenkampagne gegen die SPD-Pläne bei der Reichensteuer und Kanzlerkandidat Martin Schulz scharf kritisiert. "Diese marktradikale Lobbygruppe verdreht die Dinge", sagte Heil der "Saarbrücker Zeitung" (Samstag). Die Initiative sei "ein Zusammenschluss sehr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktwirtschaft29.04.2018
EU-Kommissarin will Regeln der sozialen Marktwirtschaft aktualisieren
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen hat zu einem europaweiten Schulterschluss von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für mehr soziale Rechte in der EU aufgerufen. Die Regeln der sozialen Marktwirtschaft müssten angesichts des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strategie der Antikapitalisten15.09.2017
Marktwirtschaft - ein Begriff wird usurpiert
...den Begriff der "Marktwirtschaft" usurpiert und umgedeutet. Es scheint paradox: Die chinesischen Kapitalisten nennen sich Sozialisten und Sozialisten wie Sarah Wagenknecht nennen sich Marktwirtschaftler. Menschen, die inhaltlich wirklich für Marktwirtschaft eintreten, werden von den Pseudo-Marktwirtschaftlern als "Marktradikale" diffamiert und damit in die Nähe von Verfassungsfeinden gerückt. Ich spreche lieber vom Kapitalismus Im Unterschied zum Begriff "Marktwirtschaft", für die heute... [mehr]
(
16
Bewertungen)

Diskussionen zu "Marktwirtschaft"

Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm16.09.2018
...auer-marktwirtschaft-cdu-programm" >Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm" vom Autor Redaktion dts

Mit Blick auf das neue Grundsatzprogramm der CDU hat sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für eine Stärkung der Marktkräfte ausgesprochen. "Wir als CDU wollen mehr Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen04.08.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft-spahn-marktwi rtschaft-gesundheitswesen" >Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vom Sozialismus zur Marktwirtschaft: Chinas Weg zum Kapitalismus29.03.2018
...hinas-kapitalismus" >Vom Sozialismus zur Marktwirtschaft: Chinas Weg zum Kapitalismus" vom Autor Rainer Zitelmann

Die wirtschaftliche Stärke des modernen China ist nicht das Ergebnis eines besonderen Systems, in dem der Staat in der Wirtschaft viel zu sagen hat. Im Gegenteil: Sie ist ein Ergebnis marktwirtschaftlicher Reformen, in deren Verlauf der Staatseinfluss zunehmend zurückgedrängt und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Koalition: CDU-Wirtschaftsrat will Bekenntnis zu "mehr Marktwirtschaft"26.02.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft" >Koalition: CDU-Wirtschaftsrat will Bekenntnis zu "mehr Marktwirtschaft"" vom Autor Redaktion dts [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Söder kritisiert Medien nach Freiburger Mord08.12.2016
Zitat von pegasusorion: Das würdest Du doch eh nicht machen länger als 20 min. nicht Harz 4 Programm zu schaun oder?? Das System der "Sozialen Marktwirtschaft hat fertig" denn seit der Wende ist es nur noch Marktwirtschaft und nicht mehr sozial. Peter Harz und die SPD haben den Rest dann erledigt. Nun zum Thema Einwanderung-Flüchtlinge:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienfondsparen - die Basis der nächsten Wirtschaftskrise?20.11.2001
...nicht mehr erreicht werden bzw. deren Erreichung nicht mehr angestrebt wird. Die sprachliche Hülle "soziale Marktwirtschaft" verbirgt einen Zustand, der noch nicht mal mehr der Marktwirtschaft entspricht, sondern als Kapitalismus bezeichnet werden muß. Das Problem unserer Zeit besteht darin, dass die Menschen nicht mehr teilen möchten, weil sie das Prinzip der sozialen Marktwirtschaft nicht verstanden haben bzw. glauben nun selbst stark genug zu sein, so dass sie selbst die soziale Komponente... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen04.08.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft-spahn-marktwi rtschaft-gesundheitswesen" >Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm16.09.2018
...auer-marktwirtschaft-cdu-programm" >Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm" vom Autor Redaktion dts

Mit Blick auf das neue Grundsatzprogramm der CDU hat sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für eine Stärkung der Marktkräfte ausgesprochen. "Wir als CDU wollen mehr Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
02.04.01: Neues Quartal beginnt mit schwarzem Montag? Nemax vor nächster Stufe!02.04.2001
Menschen sind zu teuer Wirtschaftet sich die Marktwirtschaft zu Tode? In seinem »Schwarzbuch Kapitalismus« unterzieht Robert Kurz sie einer radikalen Kritik ------------------------------------------------------- ------------------------- VON JOHANNES WENDLAND Seit dem Niedergang des Sozialismus herrscht das kapitalistische Wirtschaftssystem scheinbar ohne Alternative. Dabei sind die Symptome einer Krise nicht zu übersehen. Wo bleibt die Debatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und die Randale von Genua22.07.2001
@@thedochimself@ Lesenswertes zur Thematik Gedanken zur Ordnung der Wirtschaft Marktwirtschaft: Die beste aller Welten? Von Roland Baader, Waghäusel/Deutschland Oft wird den entschiedenen Verteidigern der freien Marktwirtschaft vorge- worfen, sie hielten diese Ordnung für die «heile Welt» oder «die beste aller Welten», in der angeblich alles nur gut und ideal sein könne - gewissermas- sen ein sozialistisches... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktienfondsparen - die Basis der nächsten Wirtschaftskrise?20.11.2001
...nicht mehr erreicht werden bzw. deren Erreichung nicht mehr angestrebt wird. Die sprachliche Hülle "soziale Marktwirtschaft" verbirgt einen Zustand, der noch nicht mal mehr der Marktwirtschaft entspricht, sondern als Kapitalismus bezeichnet werden muß. Das Problem unserer Zeit besteht darin, dass die Menschen nicht mehr teilen möchten, weil sie das Prinzip der sozialen Marktwirtschaft nicht verstanden haben bzw. glauben nun selbst stark genug zu sein, so dass sie selbst die soziale Komponente... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen04.08.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "marktwirtschaft-spahn-marktwi rtschaft-gesundheitswesen" >Marktwirtschaft: Spahn gegen zu viel Marktwirtschaft im Gesundheitswesen" vom Autor Redaktion dts

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Grenzen der Marktwirtschaft bei der Krankenversorgung betont. "Jeder in Deutschland hat Zugang zur medizinischen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm16.09.2018
...auer-marktwirtschaft-cdu-programm" >Marktwirtschaft: Kramp-Karrenbauer will mehr Marktwirtschaft im CDU-Programm" vom Autor Redaktion dts

Mit Blick auf das neue Grundsatzprogramm der CDU hat sich Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) für eine Stärkung der Marktkräfte ausgesprochen. "Wir als CDU wollen mehr Marktwirtschaft", sagte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
02.04.01: Neues Quartal beginnt mit schwarzem Montag? Nemax vor nächster Stufe!02.04.2001
Menschen sind zu teuer Wirtschaftet sich die Marktwirtschaft zu Tode? In seinem »Schwarzbuch Kapitalismus« unterzieht Robert Kurz sie einer radikalen Kritik ------------------------------------------------------- ------------------------- VON JOHANNES WENDLAND Seit dem Niedergang des Sozialismus herrscht das kapitalistische Wirtschaftssystem scheinbar ohne Alternative. Dabei sind die Symptome einer Krise nicht zu übersehen. Wo bleibt die Debatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und die Randale von Genua22.07.2001
@@thedochimself@ Lesenswertes zur Thematik Gedanken zur Ordnung der Wirtschaft Marktwirtschaft: Die beste aller Welten? Von Roland Baader, Waghäusel/Deutschland Oft wird den entschiedenen Verteidigern der freien Marktwirtschaft vorge- worfen, sie hielten diese Ordnung für die «heile Welt» oder «die beste aller Welten», in der angeblich alles nur gut und ideal sein könne - gewissermas- sen ein sozialistisches... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Marktwirtschaft

Suche nach weiteren Themen