DAX+0,65 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Medienunternehmen

Nachrichten zu "Medienunternehmen"

16.10.2018
FansUnite unterzeichnet Sponsoring-Vereinbarung mit der E-Sportplattform „Heads Up Daily” von QYOU
...unterzeichnet Sponsoring-Vereinbarung mit der E-Sportplattform „Heads Up Daily” von QYOU   TORONTO und VANCOUVER, 16. Oktober 2018 -- QYOU Media (TSXV: QYOU; OTCQB: QYOUF), ein weltweit tätiges, führendes Medienunternehmen, das erstklassige „Best-of-the-Web“-Videos für die Multiscreen-Distribution kuratiert, meldete heute eine wichtige Marketing-Vereinbarung mit FansUnite Entertainment Inc. („FansUnite”), einem Blockchain-basierten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
30.09.2018
Bambi-Verleihung künftig als große Arena-Show möglich
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Das Medienunternehmen Burda will die Verleihung des Bambi erneuern. Die Gala soll von 2019 an offener werden, Burda denke an ein Ereignis mit etwa 10 000 Zuschauern in einer großen Arena nach, sagte Burda-Vorstand Philipp Welte der "Süddeutschen Zeitung" (Montag) in München. "Wir machen uns konkrete Gedanken um die Zukunft von Bambi und über die Funktion eines Medienpreises im 21. Jahrhundert." Eine Burda-Sprecherin sagte auf Nachfrage der dpa,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
NORDLB belässt ProSiebenSat.1 auf 'Kaufen'
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Die deutschen Medienunternehmen hätten im ersten Halbjahr eine durchwachsene Geschäftsentwicklung hingelegt, die weiteren Aussichten seien aber unverändert optimistisch, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
NORDLB belässt CTS EVENTIM auf 'Kaufen'
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für CTS Eventim auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Die deutschen Medienunternehmen hätten im ersten Halbjahr eine durchwachsene Geschäftsentwicklung hingelegt, die weiteren Aussichten seien aber unverändert optimistisch, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Freitag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2018
NORDLB belässt RTL GROUP auf 'Halten'
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für RTL auf "Halten" mit einem Kursziel von 68 Euro belassen. Die deutschen Medienunternehmen hätten im ersten Halbjahr eine durchwachsene Geschäftsentwicklung hingelegt, die weiteren Aussichten seien aber unverändert optimistisch, schrieb Analyst Holger Fechner in einer am Freitag vorliegenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Medienunternehmen08.09.2016
Reichweite erhöhen, Aufwand reduzieren
...- Damit Medienunternehmen vom Messenger-Boom profitieren können, sind neue Strategien gefragt. SimpleSMS https://www.simplesms.at/multi-channel-messaging bietet eine One-Klick-Lösung, mit der alle Inhalte zeit- und ressourcenschonend über alle Kanäle gleichzeitig verbreitet werden. Damit erhöhen Medien ihre Reichweite bei deutlich geringerem Aufwand. Messenger wie WhatsApp und Co laufen klassischen Sozialen Netzwerken den Rang ab. Für Medienunternehmen bringt dies völlig neue... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Verfassungsschutz22.09.2016
Cyberattacke gegen deutsches Medienunternehmen
...Wochen auch ein deutsches Medienunternehmen ins Visier genommen. "Wir beobachten gegenwärtig eine Welle von Cyberattacken, die weit über die bisher bekannten Angriffe gegen den Deutschen Bundestag sowie gegen Parteien hinausgeht", sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Die Angriffe richten sich auch gegen zumindest ein deutsches Medienunternehmen und gegen mehrere Ziele im Ausland." Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.03.2017
Medienunternehmen klagen gegen Werbungs-Blocker im Internet
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Medienunternehmen klagen vor dem Oberlandesgericht München gegen eine Software, die Werbung auf Internetseiten blockiert. Die Unternehmen, darunter die "Süddeutsche Zeitung" und ProSiebenSat.1 , wollen die kostenlose Werbeblocker-Software Adblock Plus verbieten lassen und verlangen von der Kölner Firma Eyeo Schadenersatz. Nach Meinung der Kläger greift die Software, die unerwünschte Werbung im Internet blockieren kann, erheblich in die Strukturen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
MCB1812.04.2018
Post-Werbung-Krise | Neue Herausforderungen für Medienunternehmen in Zeiten von Netflix, Amazon und YouTube | Wie transparent ist Influencer-Werbung?
...Generation heran, die werbefreie Bewegtbildangebote wie Netflix & Co. nutzt und mit Hilfe von Adblockern Werbung aus dem Browser verbannt. Wie passen sich Medienunternehmen an diese Welt ohne Werbung an? Was sind die Finanzierungsformen der Zukunft? Wie gehen Marken mit den neuen Umfeldern um? Gleichzeitig konkurrieren Medienunternehmen mit den nahezu unlimitierten Ressourcen von Amazon und der technischen Expertise von Plattformen wie YouTube, Netflix und Facebook. Wie können erfolgreiche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.11.2016
1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburg
Würzburg (pts018/14.11.2016/12:25) - Über 500 Gäste erlebten am Samstag, 12. November 2016, den Start einer neuen Konzertserie: Das 1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburger bescherte den Gästen einen genussreichen Abend für alle Sinne und der Region einen Spendenscheck über 40.000... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Medienunternehmen08.09.2016
Reichweite erhöhen, Aufwand reduzieren
...- Damit Medienunternehmen vom Messenger-Boom profitieren können, sind neue Strategien gefragt. SimpleSMS https://www.simplesms.at/multi-channel-messaging bietet eine One-Klick-Lösung, mit der alle Inhalte zeit- und ressourcenschonend über alle Kanäle gleichzeitig verbreitet werden. Damit erhöhen Medien ihre Reichweite bei deutlich geringerem Aufwand. Messenger wie WhatsApp und Co laufen klassischen Sozialen Netzwerken den Rang ab. Für Medienunternehmen bringt dies völlig neue... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Verfassungsschutz22.09.2016
Cyberattacke gegen deutsches Medienunternehmen
...Wochen auch ein deutsches Medienunternehmen ins Visier genommen. "Wir beobachten gegenwärtig eine Welle von Cyberattacken, die weit über die bisher bekannten Angriffe gegen den Deutschen Bundestag sowie gegen Parteien hinausgeht", sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Die Angriffe richten sich auch gegen zumindest ein deutsches Medienunternehmen und gegen mehrere Ziele im Ausland." Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.03.2017
Medienunternehmen klagen gegen Werbungs-Blocker im Internet
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Medienunternehmen klagen vor dem Oberlandesgericht München gegen eine Software, die Werbung auf Internetseiten blockiert. Die Unternehmen, darunter die "Süddeutsche Zeitung" und ProSiebenSat.1 , wollen die kostenlose Werbeblocker-Software Adblock Plus verbieten lassen und verlangen von der Kölner Firma Eyeo Schadenersatz. Nach Meinung der Kläger greift die Software, die unerwünschte Werbung im Internet blockieren kann, erheblich in die Strukturen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
MCB1812.04.2018
Post-Werbung-Krise | Neue Herausforderungen für Medienunternehmen in Zeiten von Netflix, Amazon und YouTube | Wie transparent ist Influencer-Werbung?
...Generation heran, die werbefreie Bewegtbildangebote wie Netflix & Co. nutzt und mit Hilfe von Adblockern Werbung aus dem Browser verbannt. Wie passen sich Medienunternehmen an diese Welt ohne Werbung an? Was sind die Finanzierungsformen der Zukunft? Wie gehen Marken mit den neuen Umfeldern um? Gleichzeitig konkurrieren Medienunternehmen mit den nahezu unlimitierten Ressourcen von Amazon und der technischen Expertise von Plattformen wie YouTube, Netflix und Facebook. Wie können erfolgreiche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.11.2016
1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburg
Würzburg (pts018/14.11.2016/12:25) - Über 500 Gäste erlebten am Samstag, 12. November 2016, den Start einer neuen Konzertserie: Das 1. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen Würzburger bescherte den Gästen einen genussreichen Abend für alle Sinne und der Region einen Spendenscheck über 40.000... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Medienunternehmen"

Animoca entwickelt Spiele auf Blockchain-Basis wie CryptoKitties,Crazy Defense Heroes auf Weltniveau10.10.2018
...Spielgeschäft. Nachdem er sich von seiner Rolle bei Microsoft zurückgezogen hatte, hat Fries seine Arbeit in der Spieleindustrie als Vorstandsmitglied, Berater einer breiten Palette von Verlagen, unabhängigen Spieleentwicklern und Medienunternehmen fortgesetzt. Yat Siu, Mitbegründer und Direktor von Animoca Brands, sagte: "Eine Person von Ed's Kaliber für unser strategisches Beraterteam zu gewinnen, ist ein weiterer bedeutender Erfolg für das Unternehmen. Ed hat viel Erfahrung im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Animoca entwickelt Spiele auf Blockchain-Basis wie CryptoKitties,Crazy Defense Heroes auf Weltniveau06.10.2018
...machte Videospielgeschäft. Nach dem Ausscheiden aus seiner Rolle bei Microsoft hat Herr Fries seine Arbeit in der Spieleindustrie als Vorstandsmitglied, Berater für eine breite Palette von Verlagen, unabhängige Spieleentwickler und Medienunternehmen fortgesetzt. Yat Siu, Mitbegründer und Direktor von Animoca Brands, sagte: "Eine Person von Ed's Kaliber für unser strategisches Beraterteam zu gewinnen, ist ein weiterer bedeutender Erfolg für das Unternehmen. Ed hat viel Erfahrung im... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Hongkong Mobile Games04.10.2018
...machte Videospielgeschäft. Nach dem Ausscheiden aus seiner Rolle bei Microsoft hat Herr Fries seine Arbeit in der Spieleindustrie als Vorstandsmitglied, Berater für eine breite Palette von Verlagen, unabhängige Spieleentwickler und Medienunternehmen fortgesetzt. Yat Siu, Mitbegründer und Direktor von Animoca Brands, sagte: "Eine Person von Ed's Kaliber für unser strategisches Beraterteam zu gewinnen, ist ein weiterer bedeutender Erfolg für das Unternehmen. Animoca Brands Corporation... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NETCENTS - BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE - PLATTFORM - BEZAHLSYSTEM UND COIN11.09.2018
...ein Husarenstück gelungen. Entweder es gibt Heute eine Korrketur des angeblichen Speelling errors, oder das ist mal wieder ein Fall für die Marktaufsicht. Wie kann man in in Wort mit 7 Buchstaben 2 Rechtschreibfehler einbauen? Das Medienunternehmen heisst Mindgeek. NC spricht von Mind Geeks das lässt sich nicht mit Nachlässigkeit erklären. Wenn keine offizielle News zu Mindgeek kommt und der Fehler korrigiert wird heisst es bald wieder "suspended" wegen Marktmanipulation Da muss... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NETCENTS - BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE - PLATTFORM - BEZAHLSYSTEM UND COIN11.09.2018
...ein Husarenstück gelungen. Entweder es gibt Heute eine Korrketur des angeblichen Speelling errors, oder das ist mal wieder ein Fall für die Marktaufsicht. Wie kann man in in Wort mit 7 Buchstaben 2 Rechtschreibfehler einbauen? Das Medienunternehmen heisst Mindgeek. NC spricht von Mind Geeks das lässt sich nicht mit Nachlässigkeit erklären. Wenn keine offizielle News zu Mindgeek kommt und der Fehler korrigiert wird heisst es bald wieder "suspended" wegen Marktmanipulation [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Snap Inc. (Snapchat)02.03.2017
Snapchat ist kein Technologieunternehmen, sondern ein Medienunternehmen. Dieser Denkfehler wird oft gemacht. Ein Medienunternehmen das vollkommen auf zeitgenösssichen Software-Architekturen und -Technologien basiert, ist damit noch lange kein Technologieunternehmen (wie Intel z.B.). (90% der Bauern in USA/GER würde heute sagen, dass sie Technologie benutzen.) Und, wie oben gut angedeutet (In den USA nutzen 41 % der 18-34 Jährigen täglich... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Timeless Homes GmbH: seriöser Laden oder Anleihen-Abzocke?07.03.2016
Medienunternehmer Dirk Ströer investiert 22 Millionen Euro in Marke TIMELESS DGAP-News: Timeless Homes GmbH / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Strategische Unternehmensentscheidung 2016-03-07 / 14:46 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Medienunternehmer Dirk Ströer investiert 22 Millionen Euro in Marke TIMELESS München/Köln 07. März 2016 - Die Property Ventures GmbH des Medienunternehmers Dirk Ströer steigt mit einem Investment in Höhe von 22... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen09.03.2018
Guten Tag, grundsätzlich gelten für Medienunternehmen und Vermögensverwalter die gleichen Regeln wie für private wikifolio-Trader. Einzige Ausnahme hiervon betrifft die Anzahl der möglichen wikifolios. Da wir bis vor kurzem keine Möglichkeit hatten, mehr als acht wikifolios in einem Account abzubilden, wurde Medienunternehmen und Vermögensverwaltern erlaubt mehrere Accounts zu erstellen. Da wir daran interessiert sind alles sehr transparent... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 05.03.201805.03.2018
...ihnen werden wieder Regierungschefs, die Hochfinanz Westeuropas, der USA und Kanadas sowie führende Industrielle, hochrangige Militärs und Geheimdienstchefs teilnehmen. Es werden aber auch die Chefetagen der größten und bekanntesten Medienunternehmen der Welt, die maßgeblich am Trump-Bashing beteiligt waren, anwesend sein. Tatsache ist, dass in den letzten Jahrzehnten, speziell nach den Bilderberger Veranstaltungen, spürbare Veränderungen stattgefunden haben (Euroeinführung,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Twitter als Übernahmeziel????18.12.2017
...Jack Dorsey bekannt gegeben. Bloomberg Media ist die Verbraucherorganisation von Bloomberg LP - dem weltweit führenden Multi-Plattform-Medienunternehmen für Wirtschaft und Finanzen. Bloomberg Media stützt sich auf 2.700 Journalisten in mehr als 120 Ländern und produziert mehr als 5.000 Geschichten pro Tag, die an mehr als 1.000 Medienunternehmen in mehr als 60 Ländern gesendet werden. Über Bloomberg Bloomberg, der globale Geschäfts- und Finanzinformations- und Nachrichtenführer, gibt... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Snap Inc. (Snapchat)02.03.2017
Snapchat ist kein Technologieunternehmen, sondern ein Medienunternehmen. Dieser Denkfehler wird oft gemacht. Ein Medienunternehmen das vollkommen auf zeitgenösssichen Software-Architekturen und -Technologien basiert, ist damit noch lange kein Technologieunternehmen (wie Intel z.B.). (90% der Bauern in USA/GER würde heute sagen, dass sie Technologie benutzen.) Und, wie oben gut angedeutet (In den USA nutzen 41 % der 18-34 Jährigen täglich... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Timeless Homes GmbH: seriöser Laden oder Anleihen-Abzocke?07.03.2016
Medienunternehmer Dirk Ströer investiert 22 Millionen Euro in Marke TIMELESS DGAP-News: Timeless Homes GmbH / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Strategische Unternehmensentscheidung 2016-03-07 / 14:46 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Medienunternehmer Dirk Ströer investiert 22 Millionen Euro in Marke TIMELESS München/Köln 07. März 2016 - Die Property Ventures GmbH des Medienunternehmers Dirk Ströer steigt mit einem Investment in Höhe von 22... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen09.03.2018
Guten Tag, grundsätzlich gelten für Medienunternehmen und Vermögensverwalter die gleichen Regeln wie für private wikifolio-Trader. Einzige Ausnahme hiervon betrifft die Anzahl der möglichen wikifolios. Da wir bis vor kurzem keine Möglichkeit hatten, mehr als acht wikifolios in einem Account abzubilden, wurde Medienunternehmen und Vermögensverwaltern erlaubt mehrere Accounts zu erstellen. Da wir daran interessiert sind alles sehr transparent... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 05.03.201805.03.2018
...ihnen werden wieder Regierungschefs, die Hochfinanz Westeuropas, der USA und Kanadas sowie führende Industrielle, hochrangige Militärs und Geheimdienstchefs teilnehmen. Es werden aber auch die Chefetagen der größten und bekanntesten Medienunternehmen der Welt, die maßgeblich am Trump-Bashing beteiligt waren, anwesend sein. Tatsache ist, dass in den letzten Jahrzehnten, speziell nach den Bilderberger Veranstaltungen, spürbare Veränderungen stattgefunden haben (Euroeinführung,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Twitter als Übernahmeziel????18.12.2017
...Jack Dorsey bekannt gegeben. Bloomberg Media ist die Verbraucherorganisation von Bloomberg LP - dem weltweit führenden Multi-Plattform-Medienunternehmen für Wirtschaft und Finanzen. Bloomberg Media stützt sich auf 2.700 Journalisten in mehr als 120 Ländern und produziert mehr als 5.000 Geschichten pro Tag, die an mehr als 1.000 Medienunternehmen in mehr als 60 Ländern gesendet werden. Über Bloomberg Bloomberg, der globale Geschäfts- und Finanzinformations- und Nachrichtenführer, gibt... [mehr]
(
3
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Medienunternehmen

Suche nach weiteren Themen