DAX-0,16 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,43 %
Thema: Ölpreis
Ölpreise leicht gestiegen

Die Ölpreise haben am Freitag ihre Erholung der beiden vergangenen Handelstage wenn auch mit verringertem Tempo fortgesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 66,83 US-Dollar. Das waren 24 Cent mehr als am Vortag. Der …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Französische Regierung hält an Steuererhöhungen fest - Protest

Wertpapier: Öl (Brent)
Rechne nicht damit, dass der Ölpreis pro Barrel irgendwann bald auf 100 US-Dollar steigen wird

Noch vor zwei Monaten sprachen die Analysten und Ölhändler davon, dass ein Barrel Öl bis Ende 2018 dreistellige Werte erreichen würde. Es gab jedes Anzeichen dafür, dass aufgrund der Wiedereinführung von US-Sanktionen gegen den Iran, der sich …

Wertpapier: Baytex Energy
Die Lufthansa-Aktie und der Ölpreis ‒ brechen jetzt alle Dämme?

„Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!“ An diesen Spruch aus einer beliebten Fernsehserie der 1980er-Jahre fühlte ich mich beim Anblick des jüngst stark nach unten geprügelten Ölpreises sofort erinnert. Nicht dass ich mit Trump, Putin …

Wertpapier: Deutsche Lufthansa
OPEC zum Ölmarkt: Haben wir es euch nicht vorher gesagt?

Monatelang haben sich die meisten Ölmarktbeobachter über die Auswirkungen der neu verhängten US-Sanktionen gegen den Iran Sorgen gemacht. Diese Bedenken trieben den Rohölpreis auf mehr als 85 US-Dollar pro Barrel und viele Analysten gingen sogar …

Wertpapier: Anadarko Petroleum, Occidental Petroleum, ConocoPhillips
Ölpreise legen zu

Die Ölpreise sind am Montag mit moderaten Preiszuwächsen in die neue Handelswoche gegangen. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 67,31 US-Dollar. Das waren 55 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für amerikanisches …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Preisschock: Umweltministerin Schulze treibt CO2-Steuer voran: Benzin bald für zwei Euro?

Wertpapier: Öl (Brent)

Nachrichten zu "Ölpreis"

17.11.2018
Die Lufthansa-Aktie und der Ölpreis ‒ brechen jetzt alle Dämme?
...unten geprügelten Ölpreises sofort erinnert. Nicht dass ich mit Trump, Putin oder den Saudis einen geheimen Plan zur Ölpreisreduzierung geschmiedet hätte. Nein, aber vor ein paar Monaten fielen mir ungewöhnliche Positionierungen an den Terminmärkten bei Erdöl der Sorte WTI ins Auge. Damals prophezeite ich eine kurz- bis mittelfristige Schwäche des Ölpreises und ein damit einhergehendes Comeback der Lufthansa (WKN:823212)-Aktie. Tatsächlich brach der Ölpreis seit dem 10.05.2018... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.11.2018
Rechne nicht damit, dass der Ölpreis pro Barrel irgendwann bald auf 100 US-Dollar steigen wird
...Ölpreis auf 100 US-Dollar pro Barrel steigen würde. Dennoch ist der gerade entstehende Konsens der Analysten, dass der Ölpreis 2019 stark zurückgehen wird. Das unterstützt frühere Behauptungen des russischen Finanzministeriums und des Citibank-Rohstoffanalysts Ed Morse, dass der Ölpreis 2019 zusammenbrechen wird. Obwohl der Ausblick für Rohöl rückläufiger erscheint als vor zwei Monaten, mag er nicht so düster sein, wie einige Experten glauben. Warum ist der Ölpreis so... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.11.2018
Ölpreis im Tiefenrausch
...Neben der Sorge vor einem Überangebot spiegelt der Ölpreis daher auch die Angst der Investoren vor einer deutlichen Abkühlung des Wachstums der Weltwirtschaft wider. So ist der Einkaufsmanagerindex für die weltweite Industrie, den die englische Researchfirma IHS Markit veröffentlicht, im Oktober auf das niedrigste Niveau seit fast zwei Jahren gesunken. In diesem Umfeld machen sich Investoren Sorge über die Nachfrage nach Öl. Der Ölpreis hat daher aus mehreren Richtungen Gegenwind, nicht... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktanalyse15.11.2018
Ölpreis erholt sich – Opec will mehr kürzen falls nötig
...Verschnaufpause, nach der rekordverdächtigen Verlustserie von 12 Tagen in Folge. Auslöser für die gestrige Erholung waren Meldungen, wonach die Opec ihre Fördermenge um weitere 40 Prozent kürzen könnte, falls nötig.   ... The post Ölpreis erholt sich – Opec will mehr kürzen falls nötig appeared first on ActivTrades. [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.11.2018
Update zum Ölpreis und EUR/USD
...was nötig ist, um den Ölpreis in die gewünschte Richtung zu bewegen. Und daher bleibe ich bei der am vergangenen Donnerstag geäußerten Erwartung, dass der „Wunschpreis“  einiger OPEC-Staaten bald wieder angesteuert werden dürfte.  Zumindest ist aber durch die Senkung der Fördermenge ein baldiges Ende des aktuellen Kurseinbruchs zu erwarten, der den Ölpreis der Sorte US-WTI inzwischen bis auf nur noch rund 57 USD gedrückt hat. Und hier hat der Ölpreis inzwischen auch aus... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Ölpreis11.09.2015
Goldman Sachs schockt mit Horror-Nachricht: Ölpreis bald bei 20 US-Dollar!
...Vor allem die Krise in China werfe ihre Schatten voraus. So sei es zwar nicht das Basisszenario, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürze, schreiben die Analysten, aber die Wahrscheinlichkeit steige … Rückblick: Vom Machtpoker zum Ölpreis-Krieg Was im vergangenen Oktober als „spannender Machtpoker um den Ölpreis“ begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem handfesten Ölpreis-Krieg entwickelt. Auf der einen Seite das „alte“ Öl der etablierten Ölproduzenten, allen voran der... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Ölpreis28.11.2014
Rosneft-Chef rechnet mit Ölpreis unter 60 US-Dollar - doch Russland sei vorbereitet
...wie sie auf die Talfahrt des Ölpreises reagieren wird. Drosseln die Mitglieder ihre Öl-Fördermengen, um den Ölpreis zu stabilisieren oder belassen sie alles beim Alten und nehmen damit einen weiteren Absturz des Ölpreises in Kauf? (siehe: OPEC entscheidet über das Schicksal des Ölpreises – Russland zittert) Seit Donnerstagnachmittag wissen wir: Die OPEC wird die Fördermengen nicht kürzen, lässt es stattdessen auf eine Verschärfung des Preiskampfes ankommen. Der Ölpreis reagierte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis09.11.2015
Öl marsch! Saudi-Arabien denkt gar nicht daran, den Ölpreis-Krieg zu beenden
...den Markt mit einem Überangebot an Öl. Andere Akteure stimmten ein in den Ölpreis-Krieg und produzierten ebenfalls, was das Zeug hielt – mit dem Ergebnis, dass der Ölpreis zu Beginn des Jahres unter die Marke von 50 US-Dollar pro Barrel fiel. Sehr zur Freude der Saudis. Ihrer Meinung nach habe der zu hohe Ölpreis zu viele Wettbewerber in den Markt gelotst. „100 US-Dollar wurden als Garantie für ein risikoloses Investment angesehen“, so der Chef von Saudi Aramco. „Diese Sicherheit,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis bald bei 10 US-Dollar?13.01.2016
Wenn billiges Öl zur Gefahr wird - Stürzt uns der Ölpreis in eine neue Finanzkrise?
...und damit 65 Cent weniger als am Vortag. Im Tagestief waren es mit 30,34 Dollar noch etwas weniger. Zwar konnten sich die Ölpreise am Mittwoch wieder leicht erholen, dennoch geben Experten alles andere als Entwarnung. Im Gegenteil, sie korrigieren derzeit reihenweise ihre Prognosen nach unten. Goldman Sachs hatte bereits im September 2015 vorausgesagt, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürzen könnte. Mittlerweile hält das auch Morgan Stanley für möglich. Die Standard Chartered Bank... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ölpreis29.12.2015
Rekorddefizit! Saudi-Arabien bekommt Quittung für riskanten Ölpreis-Krieg
...angezettelte Ölpreis-Krieg wird für Saudi-Arabien zum Bumerang: Das Königreich muss in diesem Jahr ein Rekorddefizit von 326 Milliarden Rial (79 Milliarden Euro) verkraften. Nun heißt es sparen, sparen, sparen. Aber wo? Es ist ein Tanz auf Messers Schneide. Um seine Marktmacht zu sichern und andere Wettbewerber, allen voran die US-Fracking-Industrie, aus dem Markt zu drängen, öffnete Saudi-Arabien im vergangenen Jahr seine Ölschleusen. Seither befindet sich der Ölpreis im freien Fall.... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ölpreis11.09.2015
Goldman Sachs schockt mit Horror-Nachricht: Ölpreis bald bei 20 US-Dollar!
...Vor allem die Krise in China werfe ihre Schatten voraus. So sei es zwar nicht das Basisszenario, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürze, schreiben die Analysten, aber die Wahrscheinlichkeit steige … Rückblick: Vom Machtpoker zum Ölpreis-Krieg Was im vergangenen Oktober als „spannender Machtpoker um den Ölpreis“ begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem handfesten Ölpreis-Krieg entwickelt. Auf der einen Seite das „alte“ Öl der etablierten Ölproduzenten, allen voran der... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Ölpreis28.11.2014
Rosneft-Chef rechnet mit Ölpreis unter 60 US-Dollar - doch Russland sei vorbereitet
...wie sie auf die Talfahrt des Ölpreises reagieren wird. Drosseln die Mitglieder ihre Öl-Fördermengen, um den Ölpreis zu stabilisieren oder belassen sie alles beim Alten und nehmen damit einen weiteren Absturz des Ölpreises in Kauf? (siehe: OPEC entscheidet über das Schicksal des Ölpreises – Russland zittert) Seit Donnerstagnachmittag wissen wir: Die OPEC wird die Fördermengen nicht kürzen, lässt es stattdessen auf eine Verschärfung des Preiskampfes ankommen. Der Ölpreis reagierte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis09.11.2015
Öl marsch! Saudi-Arabien denkt gar nicht daran, den Ölpreis-Krieg zu beenden
...den Markt mit einem Überangebot an Öl. Andere Akteure stimmten ein in den Ölpreis-Krieg und produzierten ebenfalls, was das Zeug hielt – mit dem Ergebnis, dass der Ölpreis zu Beginn des Jahres unter die Marke von 50 US-Dollar pro Barrel fiel. Sehr zur Freude der Saudis. Ihrer Meinung nach habe der zu hohe Ölpreis zu viele Wettbewerber in den Markt gelotst. „100 US-Dollar wurden als Garantie für ein risikoloses Investment angesehen“, so der Chef von Saudi Aramco. „Diese Sicherheit,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis bald bei 10 US-Dollar?13.01.2016
Wenn billiges Öl zur Gefahr wird - Stürzt uns der Ölpreis in eine neue Finanzkrise?
...und damit 65 Cent weniger als am Vortag. Im Tagestief waren es mit 30,34 Dollar noch etwas weniger. Zwar konnten sich die Ölpreise am Mittwoch wieder leicht erholen, dennoch geben Experten alles andere als Entwarnung. Im Gegenteil, sie korrigieren derzeit reihenweise ihre Prognosen nach unten. Goldman Sachs hatte bereits im September 2015 vorausgesagt, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürzen könnte. Mittlerweile hält das auch Morgan Stanley für möglich. Die Standard Chartered Bank... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ölpreis29.12.2015
Rekorddefizit! Saudi-Arabien bekommt Quittung für riskanten Ölpreis-Krieg
...angezettelte Ölpreis-Krieg wird für Saudi-Arabien zum Bumerang: Das Königreich muss in diesem Jahr ein Rekorddefizit von 326 Milliarden Rial (79 Milliarden Euro) verkraften. Nun heißt es sparen, sparen, sparen. Aber wo? Es ist ein Tanz auf Messers Schneide. Um seine Marktmacht zu sichern und andere Wettbewerber, allen voran die US-Fracking-Industrie, aus dem Markt zu drängen, öffnete Saudi-Arabien im vergangenen Jahr seine Ölschleusen. Seither befindet sich der Ölpreis im freien Fall.... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "Ölpreis"

Ölpreise erholen sich etwas25.10.2018
...>Ölpreise erholen sich etwas" vom Autor dpa-AFX

Die Ölpreise haben sich am Donnerstag von anfänglichen Verlusten etwas erholt. Allerdings notierten sowohl Nordseeöl als auch US-Rohöl weiter in der Nähe ihrer zweimonatigen Tiefstände. Gegen Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Ölpreise erholen sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreis: Chance von 164 Prozent p.a.23.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ölpreis: Chance von 164 Prozent p.a." vom Autor Ingmar Königshofen

Die deutsche Autoindustrie könnte nach Ansicht des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreise erholen sich12.10.2018
...>Ölpreise erholen sich" vom Autor dpa-AFX

Die Ölpreise sind am Freitag gestiegen und haben einen kleinen Teil der Verluste der vergangenen beiden Handelstage wettgemacht. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember 80,58 US-Dollar. Das waren 32 …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Ölpreise erholen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreis: Das sieht nicht gut aus: Stehen wir vor einem neuen Ölpreis-Schock?26.09.2018
...sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ölpreis: Das sieht nicht gut aus: Stehen wir vor einem neuen Ölpreis-Schock?" vom Autor Redaktion w:o

Der Ölpreis steigt seit Mitte August kontinuierlich. Die Internationale Energieagentur warnt eindringlich vor Lieferengpässen, die die Preise weiter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreise gefallen - Überraschend gefallenen US-Lagerbestände belasten20.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ölpreise gefallen - Überraschend gefallenen US-Lagerbestände belasten" vom Autor dpa-AFX

Die Ölpreise wurden am Mittwoch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pongs & Zahn mit Ziel 35 Euro!!!26.06.2000
Am 23.06.00 fand die HV der Pongs & Zahn AG statt. GSC-Research (www.gsc-research.de) berichtet ausführlich darüber: ------------------------------------------------------- ---------- Bericht des Vorstands Herr Hönig begrüßte seinerseits die Erschienenen und begann seine Ausführungen mit der stolzen Feststellung, dass man das auf der Hauptversammlung von 1999 angekündigte Wachstum von 20 Prozent erreicht habe. Die Firmengruppe habe einen Umsatz von 80,9 Mio. DM erzielt, trotz planmäßig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie weit kann die Rallye der Lufthansa noch gehen?28.11.2017
...Gewinnkalkulation vornehmen. Aber das Unternehmen betreibe immer Hedging und die Hedging-Kosten würden mit steigendem Ölpreis steigen. Wenn man also das Unternehmen bewerte, dann betrachte man die in der Zukunft zu erwartenden Gewinne. Und die würden sinken, wenn durch einen steigenden Ölpreis die Hedgingkosten steigen würden. Somit gehe die Ölpreisentwicklung also trotz Hedging direkt in die Aktienkursbildung ein. Über mehrere Jahre hätten verschiedene Gewerkschaften die Lufthansa durch... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Russische Versorger u.a./ DER NEUE THREAD28.03.2000
...etwa Viag oder VEBA in Deutschland) überlegen, ihre Netze für die Telekommunikation zu benutzen). Dies aber eher ein langfristiges Argument. Bei Rostovenergo soll es aber offenbar bereits konkrete Vorstellungen in diese Richtung geben. 9. Der Ölpreis wird nach den OPEC Fördererhöhungen fallen. Das wird zu einem shift hin zu anderen Werten führen, die von einem Aufschwung IM LAND profitieren. Aussichtsreiche Aktien: Konservativ: UES, Mosenergo Hochspekulativ aber mit Riesenpotential:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
nordasia.com Tops und Flops28.09.2000
...Ölpreis, der Verfall des Euro gegenüber dem USD sowie zuletzt die Schwäche bei den Technologieaktien ausgelöst durch die Gewinnwarnung von Intel. Zum Ölpreis: Während des G-7 Treffens am Wochenende in Prag äußerten sich die Finanzminister und Notenbankchefs besorgt über die negativen Effekte des jüngsten Ölpreisanstiegs auf die Weltkonjunktur Mit der Freigabe von 30 Mio. Barrel aus der strategischen Ölreserve der USA hat US-Präsident Clinton auf den gestiegenen Ölpreis reagiert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nun kann Schröder, selbst wenn er wollte.....19.09.2002
...Gelingt den USA der kurze, saubere Krieg, dürfte sich der Ölpreis schnell und dauerhaft stabilisieren. Experten schätzen derzeit, dass im Ölpreis eine Risikoprämie von 2 bis 8 $ steckt. Ohne die Erwartungen eines Irak-Krieges läge der Ölpreis also unter 25 $, 20 Prozent unter dem heutigen Wert. Mittelfristig könnte er sogar noch weiter sinken. "Wenn Irak wieder normales Opec-Mitglied wird, dürfte der Ölpreis künftig eher am unteren Rand des Zielbandes des Kartells von 22 $ bis 28 $... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pongs & Zahn mit Ziel 35 Euro!!!26.06.2000
Am 23.06.00 fand die HV der Pongs & Zahn AG statt. GSC-Research (www.gsc-research.de) berichtet ausführlich darüber: ------------------------------------------------------- ---------- Bericht des Vorstands Herr Hönig begrüßte seinerseits die Erschienenen und begann seine Ausführungen mit der stolzen Feststellung, dass man das auf der Hauptversammlung von 1999 angekündigte Wachstum von 20 Prozent erreicht habe. Die Firmengruppe habe einen Umsatz von 80,9 Mio. DM erzielt, trotz planmäßig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie weit kann die Rallye der Lufthansa noch gehen?28.11.2017
...Gewinnkalkulation vornehmen. Aber das Unternehmen betreibe immer Hedging und die Hedging-Kosten würden mit steigendem Ölpreis steigen. Wenn man also das Unternehmen bewerte, dann betrachte man die in der Zukunft zu erwartenden Gewinne. Und die würden sinken, wenn durch einen steigenden Ölpreis die Hedgingkosten steigen würden. Somit gehe die Ölpreisentwicklung also trotz Hedging direkt in die Aktienkursbildung ein. Über mehrere Jahre hätten verschiedene Gewerkschaften die Lufthansa durch... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Russische Versorger u.a./ DER NEUE THREAD28.03.2000
...etwa Viag oder VEBA in Deutschland) überlegen, ihre Netze für die Telekommunikation zu benutzen). Dies aber eher ein langfristiges Argument. Bei Rostovenergo soll es aber offenbar bereits konkrete Vorstellungen in diese Richtung geben. 9. Der Ölpreis wird nach den OPEC Fördererhöhungen fallen. Das wird zu einem shift hin zu anderen Werten führen, die von einem Aufschwung IM LAND profitieren. Aussichtsreiche Aktien: Konservativ: UES, Mosenergo Hochspekulativ aber mit Riesenpotential:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
nordasia.com Tops und Flops28.09.2000
...Ölpreis, der Verfall des Euro gegenüber dem USD sowie zuletzt die Schwäche bei den Technologieaktien ausgelöst durch die Gewinnwarnung von Intel. Zum Ölpreis: Während des G-7 Treffens am Wochenende in Prag äußerten sich die Finanzminister und Notenbankchefs besorgt über die negativen Effekte des jüngsten Ölpreisanstiegs auf die Weltkonjunktur Mit der Freigabe von 30 Mio. Barrel aus der strategischen Ölreserve der USA hat US-Präsident Clinton auf den gestiegenen Ölpreis reagiert.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nun kann Schröder, selbst wenn er wollte.....19.09.2002
...Gelingt den USA der kurze, saubere Krieg, dürfte sich der Ölpreis schnell und dauerhaft stabilisieren. Experten schätzen derzeit, dass im Ölpreis eine Risikoprämie von 2 bis 8 $ steckt. Ohne die Erwartungen eines Irak-Krieges läge der Ölpreis also unter 25 $, 20 Prozent unter dem heutigen Wert. Mittelfristig könnte er sogar noch weiter sinken. "Wenn Irak wieder normales Opec-Mitglied wird, dürfte der Ölpreis künftig eher am unteren Rand des Zielbandes des Kartells von 22 $ bis 28 $... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Öl

Suche nach weiteren Themen