DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Ölpreis
Ölpreise wenig verändert

Die Ölpreise haben sich am Donnerstag nur wenig bewegt. Sie konnten damit nicht an die deutlichen Gewinne vom Vortag anknüpfen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Morgen 72,77 US-Dollar. Das waren …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Ölpreise erholen sich etwas von starken Vortagesverlusten

Wertpapier: Öl (Brent)
Arca Oil Index Weiterhin mit Chancen
Arca Oil Index: Weiterhin mit Chancen

Die letzten Handelstage hatten es in sich. Die Ölpreise standen massiv unter Druck. Dennoch konnten sich die Aktien der Ölkonzerne vergleichsweise achtbar aus der Affäre ziehen. Sie profitierten hierbei von den deutlich anziehenden Aktienmärkten.  …

Wertpapier: NYSE Arca Oil Index
RoyalDutchShell: Aktie hält weiterhin alle Trümpfe in der Hand

Die Turbulenzen bei den Ölpreisen gingen zuletzt nahezu spurlos an der Aktie des britisch-niederländischen Ölkonzerns vorbei. RoyalDutchShell präsentierte sich während dieser Phase in blendender Verfassung, auch wenn dem Wert in dieser Gemengelage …

Wertpapier: Royal Dutch Shell (A)

Themen: Handel, Öl, Ölpreis, GBP
Ölpreise geben wieder kräftig nach

Die Ölpreise sind am Donnerstag gesunken. Nachdem sich die Preise am Morgen noch wenig bewegt hatten, ging es im Mittagshandel deutlich nach unten. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete zuletzt 71,86 …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Wertpapier: Öl (Brent)
Ölpreise legen zu

Die Ölpreise haben am Donnerstag im Nachmittagshandel zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete zuletzt 73,30 US-Dollar. Das waren 40 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für US-Öl zur Lieferung im …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Wertpapier: Öl (Brent)
Ölpreise steigen leicht

Die Ölpreise haben am Freitag an die Gewinne vom Vortag angeknüpft und sind leicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Morgen 72,76 US-Dollar. Das waren 18 Cent mehr als am Vortag. Der …

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Wertpapier: Öl (Brent)

Nachrichten zu "Ölpreis"

Aktien New York Schluss16.07.2018
Mühseliger Wochenbeginn - Ölpreis bremst
...Nasdaq 100 gab um 0,24 Prozent auf 7357,90 Zähler nach. Gegenwind kam aus der Energiebranche. Angesichts stark fallender Ölpreise gaben die Papiere von Exxon Mobil, Chevron , ConocoPhillips und von anderen Ölkonzernen stärker nach. Informierten Kreisen zufolge will Saudi-Arabien die Lieferungen an asiatische Abnehmer ausweiten. Das könnte auf die Ölpreise drücken. Mit der Bank of America öffnete zum Wochenstart ein weiterer großer US-Finanzkonzern die Bücher. Die Bank steigerte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien New York16.07.2018
Dow tritt auf der Stelle - Schwacher Ölpreis bremst
NEW YORK (dpa-AFX) - Zum Start der neuen Börsenwoche sind die Aktienkurse an der Wall Street kaum von der Stelle gekommen. Der Dow Jones Industrial lag am Montag zwar mit 0,06 Prozent auf 25 033,59 Punkte leicht im Plus. Der schwache Ölpreis drückte jedoch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa Schluss16.07.2018
Handelsstreit und Ölpreis bremsen
...Minus von 1,63 Prozent das Schlusslicht. Die Papiere von Eni , Total, Shell und BP verloren zwischen 1 und 2,3 Prozent. In London rutschte der Brent-Ölpreis am Abend um mehr als 4 Prozent ab. Informierten Kreisen zufolge will Saudi-Arabien die Lieferungen an asiatische Abnehmer ausweiten. CMC-Analyst David Madden führte den Ölpreisverlust auch auf das schwächere Wirtschaftswachstum in China zurück. Aktien des französischen Kosmetikkonzerns L'Oreal schlossen ein halbes Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktanalyse16.07.2018
Ölpreis WTI: War das der Startschuss zur Korrektur?
Der Ölpreis WTI befindet sich nach dem größten Tagesverlust seit knapp 2 Jahren in einer Korrektur. Dies bestätigen auch die technischen Indikatoren. So hat der MACD auf dem höchsten Stand seit Mitte 2015 ein negatives Schnittmuster erzeugt, während sich im ... The post Ölpreis WTI: War das der Startschuss zur Korrektur? appeared first on ActivTrades. [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.07.2018
Ölpreise: Könnte der Iran den Ölpreis auf über 100 Dollar heben?
...in der Branche, die sich mit dem Inkrafttreten der Sanktionen gegen den Iran im Laufe dieses Jahres noch verschärfen könnten, dürfte das jedoch nicht ausreichen. Im schlimmsten Fall könnte der Iran nach Ansicht einiger Analysten die Ölpreise deutlich in den dreistelligen Bereich ansteigen lassen. Die Liste der Versorgungsprobleme wächst weiter Nachdem der Markt in den letzten Jahren mit Öl überschwemmt wurde, verschob sich die Lage nun in Richtung eines Mangels. Das liegt zum Teil... [mehr]
(
1
Bewertung)
Ölpreis11.09.2015
Goldman Sachs schockt mit Horror-Nachricht: Ölpreis bald bei 20 US-Dollar!
...Vor allem die Krise in China werfe ihre Schatten voraus. So sei es zwar nicht das Basisszenario, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürze, schreiben die Analysten, aber die Wahrscheinlichkeit steige … Rückblick: Vom Machtpoker zum Ölpreis-Krieg Was im vergangenen Oktober als „spannender Machtpoker um den Ölpreis“ begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem handfesten Ölpreis-Krieg entwickelt. Auf der einen Seite das „alte“ Öl der etablierten Ölproduzenten, allen voran der... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Ölpreis28.11.2014
Rosneft-Chef rechnet mit Ölpreis unter 60 US-Dollar - doch Russland sei vorbereitet
...wie sie auf die Talfahrt des Ölpreises reagieren wird. Drosseln die Mitglieder ihre Öl-Fördermengen, um den Ölpreis zu stabilisieren oder belassen sie alles beim Alten und nehmen damit einen weiteren Absturz des Ölpreises in Kauf? (siehe: OPEC entscheidet über das Schicksal des Ölpreises – Russland zittert) Seit Donnerstagnachmittag wissen wir: Die OPEC wird die Fördermengen nicht kürzen, lässt es stattdessen auf eine Verschärfung des Preiskampfes ankommen. Der Ölpreis reagierte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis09.11.2015
Öl marsch! Saudi-Arabien denkt gar nicht daran, den Ölpreis-Krieg zu beenden
...den Markt mit einem Überangebot an Öl. Andere Akteure stimmten ein in den Ölpreis-Krieg und produzierten ebenfalls, was das Zeug hielt – mit dem Ergebnis, dass der Ölpreis zu Beginn des Jahres unter die Marke von 50 US-Dollar pro Barrel fiel. Sehr zur Freude der Saudis. Ihrer Meinung nach habe der zu hohe Ölpreis zu viele Wettbewerber in den Markt gelotst. „100 US-Dollar wurden als Garantie für ein risikoloses Investment angesehen“, so der Chef von Saudi Aramco. „Diese Sicherheit,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis bald bei 10 US-Dollar?13.01.2016
Wenn billiges Öl zur Gefahr wird - Stürzt uns der Ölpreis in eine neue Finanzkrise?
...und damit 65 Cent weniger als am Vortag. Im Tagestief waren es mit 30,34 Dollar noch etwas weniger. Zwar konnten sich die Ölpreise am Mittwoch wieder leicht erholen, dennoch geben Experten alles andere als Entwarnung. Im Gegenteil, sie korrigieren derzeit reihenweise ihre Prognosen nach unten. Goldman Sachs hatte bereits im September 2015 vorausgesagt, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürzen könnte. Mittlerweile hält das auch Morgan Stanley für möglich. Die Standard Chartered Bank... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ölpreis29.12.2015
Rekorddefizit! Saudi-Arabien bekommt Quittung für riskanten Ölpreis-Krieg
...angezettelte Ölpreis-Krieg wird für Saudi-Arabien zum Bumerang: Das Königreich muss in diesem Jahr ein Rekorddefizit von 326 Milliarden Rial (79 Milliarden Euro) verkraften. Nun heißt es sparen, sparen, sparen. Aber wo? Es ist ein Tanz auf Messers Schneide. Um seine Marktmacht zu sichern und andere Wettbewerber, allen voran die US-Fracking-Industrie, aus dem Markt zu drängen, öffnete Saudi-Arabien im vergangenen Jahr seine Ölschleusen. Seither befindet sich der Ölpreis im freien Fall.... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ölpreis11.09.2015
Goldman Sachs schockt mit Horror-Nachricht: Ölpreis bald bei 20 US-Dollar!
...Vor allem die Krise in China werfe ihre Schatten voraus. So sei es zwar nicht das Basisszenario, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürze, schreiben die Analysten, aber die Wahrscheinlichkeit steige … Rückblick: Vom Machtpoker zum Ölpreis-Krieg Was im vergangenen Oktober als „spannender Machtpoker um den Ölpreis“ begann, hat sich im Laufe der Zeit zu einem handfesten Ölpreis-Krieg entwickelt. Auf der einen Seite das „alte“ Öl der etablierten Ölproduzenten, allen voran der... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Ölpreis28.11.2014
Rosneft-Chef rechnet mit Ölpreis unter 60 US-Dollar - doch Russland sei vorbereitet
...wie sie auf die Talfahrt des Ölpreises reagieren wird. Drosseln die Mitglieder ihre Öl-Fördermengen, um den Ölpreis zu stabilisieren oder belassen sie alles beim Alten und nehmen damit einen weiteren Absturz des Ölpreises in Kauf? (siehe: OPEC entscheidet über das Schicksal des Ölpreises – Russland zittert) Seit Donnerstagnachmittag wissen wir: Die OPEC wird die Fördermengen nicht kürzen, lässt es stattdessen auf eine Verschärfung des Preiskampfes ankommen. Der Ölpreis reagierte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis09.11.2015
Öl marsch! Saudi-Arabien denkt gar nicht daran, den Ölpreis-Krieg zu beenden
...den Markt mit einem Überangebot an Öl. Andere Akteure stimmten ein in den Ölpreis-Krieg und produzierten ebenfalls, was das Zeug hielt – mit dem Ergebnis, dass der Ölpreis zu Beginn des Jahres unter die Marke von 50 US-Dollar pro Barrel fiel. Sehr zur Freude der Saudis. Ihrer Meinung nach habe der zu hohe Ölpreis zu viele Wettbewerber in den Markt gelotst. „100 US-Dollar wurden als Garantie für ein risikoloses Investment angesehen“, so der Chef von Saudi Aramco. „Diese Sicherheit,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ölpreis bald bei 10 US-Dollar?13.01.2016
Wenn billiges Öl zur Gefahr wird - Stürzt uns der Ölpreis in eine neue Finanzkrise?
...und damit 65 Cent weniger als am Vortag. Im Tagestief waren es mit 30,34 Dollar noch etwas weniger. Zwar konnten sich die Ölpreise am Mittwoch wieder leicht erholen, dennoch geben Experten alles andere als Entwarnung. Im Gegenteil, sie korrigieren derzeit reihenweise ihre Prognosen nach unten. Goldman Sachs hatte bereits im September 2015 vorausgesagt, dass der Ölpreis auf 20 US-Dollar abstürzen könnte. Mittlerweile hält das auch Morgan Stanley für möglich. Die Standard Chartered Bank... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ölpreis29.12.2015
Rekorddefizit! Saudi-Arabien bekommt Quittung für riskanten Ölpreis-Krieg
...angezettelte Ölpreis-Krieg wird für Saudi-Arabien zum Bumerang: Das Königreich muss in diesem Jahr ein Rekorddefizit von 326 Milliarden Rial (79 Milliarden Euro) verkraften. Nun heißt es sparen, sparen, sparen. Aber wo? Es ist ein Tanz auf Messers Schneide. Um seine Marktmacht zu sichern und andere Wettbewerber, allen voran die US-Fracking-Industrie, aus dem Markt zu drängen, öffnete Saudi-Arabien im vergangenen Jahr seine Ölschleusen. Seither befindet sich der Ölpreis im freien Fall.... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "Ölpreis"

Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?21.07.2018
Zitat von Indextrader24: Hallo Cosl, wie versprochen anbei der Abgleich beim Ölpreis über mein selbstentwickeltes Handelssystem dem komplexe Rechenoperationen zugrunde liegen. Unbeschadet kurzfristiger Bewegungen im Ölmarkt werde ich dieses Handelssystem, das sich bereits bei anderen Underlyings scheinbar zu bestätigen scheint, nun auch hier prüfen. Habe um das Grundrauschen zu erfassen, die großen Zyklen gewählt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?21.07.2018
Hallo Cosl, wie versprochen anbei der Abgleich beim Ölpreis über mein selbstentwickeltes Handelssystem dem komplexe Rechenoperationen zugrunde liegen. Unbeschadet kurzfristiger Bewegungen im Ölmarkt werde ich dieses Handelssystem, das sich bereits bei anderen Underlyings scheinbar zu bestätigen scheint, nun auch hier prüfen. Habe um das Grundrauschen zu erfassen, die großen Zyklen gewählt - sprich Kondratieff Zyklus und eine Stufe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreise erholen sich etwas von starken Vortagesverlusten12.07.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ölpreise erholen sich etwas von starken Vortagesverlusten" vom Autor dpa-AFX

Die Ölpreise haben sich am... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreise uneinheitlich - Trump wettert gegen Opec05.07.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ölpreise uneinheitlich - Trump wettert gegen Opec" vom Autor dpa-AFX

Die Ölpreise haben sich am Donnerstag... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreise gefallen - Überraschend gefallenen US-Lagerbestände belasten20.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ölpreise gefallen - Überraschend gefallenen US-Lagerbestände belasten" vom Autor dpa-AFX

Die Ölpreise wurden am Mittwoch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pongs & Zahn mit Ziel 35 Euro!!!26.06.2000
Am 23.06.00 fand die HV der Pongs & Zahn AG statt. GSC-Research (www.gsc-research.de) berichtet ausführlich darüber: ------------------------------------------------------- ---------- Bericht des Vorstands Herr Hönig begrüßte seinerseits die Erschienenen und begann seine Ausführungen mit der stolzen Feststellung, dass man das auf der Hauptversammlung von 1999 angekündigte Wachstum von 20 Prozent erreicht habe. Die Firmengruppe habe einen Umsatz von 80,9 Mio. DM erzielt, trotz planmäßig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie weit kann die Rallye der Lufthansa noch gehen?28.11.2017
...Gewinnkalkulation vornehmen. Aber das Unternehmen betreibe immer Hedging und die Hedging-Kosten würden mit steigendem Ölpreis steigen. Wenn man also das Unternehmen bewerte, dann betrachte man die in der Zukunft zu erwartenden Gewinne. Und die würden sinken, wenn durch einen steigenden Ölpreis die Hedgingkosten steigen würden. Somit gehe die Ölpreisentwicklung also trotz Hedging direkt in die Aktienkursbildung ein. Über mehrere Jahre hätten verschiedene Gewerkschaften die Lufthansa durch... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?21.07.2018
Hallo Cosl, wie versprochen anbei der Abgleich beim Ölpreis über mein selbstentwickeltes Handelssystem dem komplexe Rechenoperationen zugrunde liegen. Unbeschadet kurzfristiger Bewegungen im Ölmarkt werde ich dieses Handelssystem, das sich bereits bei anderen Underlyings scheinbar zu bestätigen scheint, nun auch hier prüfen. Habe um das Grundrauschen zu erfassen, die großen Zyklen gewählt - sprich Kondratieff Zyklus und eine Stufe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?21.07.2018
Zitat von Indextrader24: Hallo Cosl, wie versprochen anbei der Abgleich beim Ölpreis über mein selbstentwickeltes Handelssystem dem komplexe Rechenoperationen zugrunde liegen. Unbeschadet kurzfristiger Bewegungen im Ölmarkt werde ich dieses Handelssystem, das sich bereits bei anderen Underlyings scheinbar zu bestätigen scheint, nun auch hier prüfen. Habe um das Grundrauschen zu erfassen, die großen Zyklen gewählt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Russische Versorger u.a./ DER NEUE THREAD28.03.2000
...etwa Viag oder VEBA in Deutschland) überlegen, ihre Netze für die Telekommunikation zu benutzen). Dies aber eher ein langfristiges Argument. Bei Rostovenergo soll es aber offenbar bereits konkrete Vorstellungen in diese Richtung geben. 9. Der Ölpreis wird nach den OPEC Fördererhöhungen fallen. Das wird zu einem shift hin zu anderen Werten führen, die von einem Aufschwung IM LAND profitieren. Aussichtsreiche Aktien: Konservativ: UES, Mosenergo Hochspekulativ aber mit Riesenpotential:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Pongs & Zahn mit Ziel 35 Euro!!!26.06.2000
Am 23.06.00 fand die HV der Pongs & Zahn AG statt. GSC-Research (www.gsc-research.de) berichtet ausführlich darüber: ------------------------------------------------------- ---------- Bericht des Vorstands Herr Hönig begrüßte seinerseits die Erschienenen und begann seine Ausführungen mit der stolzen Feststellung, dass man das auf der Hauptversammlung von 1999 angekündigte Wachstum von 20 Prozent erreicht habe. Die Firmengruppe habe einen Umsatz von 80,9 Mio. DM erzielt, trotz planmäßig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie weit kann die Rallye der Lufthansa noch gehen?28.11.2017
...Gewinnkalkulation vornehmen. Aber das Unternehmen betreibe immer Hedging und die Hedging-Kosten würden mit steigendem Ölpreis steigen. Wenn man also das Unternehmen bewerte, dann betrachte man die in der Zukunft zu erwartenden Gewinne. Und die würden sinken, wenn durch einen steigenden Ölpreis die Hedgingkosten steigen würden. Somit gehe die Ölpreisentwicklung also trotz Hedging direkt in die Aktienkursbildung ein. Über mehrere Jahre hätten verschiedene Gewerkschaften die Lufthansa durch... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?21.07.2018
Hallo Cosl, wie versprochen anbei der Abgleich beim Ölpreis über mein selbstentwickeltes Handelssystem dem komplexe Rechenoperationen zugrunde liegen. Unbeschadet kurzfristiger Bewegungen im Ölmarkt werde ich dieses Handelssystem, das sich bereits bei anderen Underlyings scheinbar zu bestätigen scheint, nun auch hier prüfen. Habe um das Grundrauschen zu erfassen, die großen Zyklen gewählt - sprich Kondratieff Zyklus und eine Stufe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?21.07.2018
Zitat von Indextrader24: Hallo Cosl, wie versprochen anbei der Abgleich beim Ölpreis über mein selbstentwickeltes Handelssystem dem komplexe Rechenoperationen zugrunde liegen. Unbeschadet kurzfristiger Bewegungen im Ölmarkt werde ich dieses Handelssystem, das sich bereits bei anderen Underlyings scheinbar zu bestätigen scheint, nun auch hier prüfen. Habe um das Grundrauschen zu erfassen, die großen Zyklen gewählt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Russische Versorger u.a./ DER NEUE THREAD28.03.2000
...etwa Viag oder VEBA in Deutschland) überlegen, ihre Netze für die Telekommunikation zu benutzen). Dies aber eher ein langfristiges Argument. Bei Rostovenergo soll es aber offenbar bereits konkrete Vorstellungen in diese Richtung geben. 9. Der Ölpreis wird nach den OPEC Fördererhöhungen fallen. Das wird zu einem shift hin zu anderen Werten führen, die von einem Aufschwung IM LAND profitieren. Aussichtsreiche Aktien: Konservativ: UES, Mosenergo Hochspekulativ aber mit Riesenpotential:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Öl

Suche nach weiteren Themen