wallstreet:online
40,35EUR | +0,45 EUR | +1,13 %
DAX-0,35 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-1,27 %

Thema: Offene Kontrakte Thema abonieren

Nachrichten zu "Offene Kontrakte"

02.07.2019
Interactive Brokers Group kündigen „BET, LEARN, WIN“-Aktion an
Interactive Brokers Group, Inc. (IEX: IBKR) vergibt Provisionsgutschriften in Höhe von bis zu 1.000 US-Dollar an eine Million Neukunden, die sie in ihren IBKR Brokerage Accounts verwenden können. Teilnehmer an dieser Werbeaktion können diese Gutschriften erhalten, indem sie ihre Gewinne, die sie bei Wetten auf der Simulated Sports Betting Exchange von IBKR gemacht haben, in Gutschriften umwandeln. Die Exchange findet sich unter sports.ibkr.com. Alternativ kann sie über die mobile... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.07.2019
Interactive Brokers Group kündigen „BET, LEARN, WIN“-Aktion an
Interactive Brokers Group, Inc. (IEX: IBKR) vergibt Provisionsgutschriften in Höhe von bis zu 1.000 US-Dollar an eine Million Neukunden, die sie in ihren IBKR Brokerage Accounts verwenden können. Teilnehmer an dieser Werbeaktion können diese Gutschriften erhalten, indem sie ihre Gewinne, die sie bei Wetten auf der Simulated Sports Betting Exchange von IBKR gemacht haben, in Gutschriften umwandeln. Die Exchange findet sich unter sports.ibkr.com. Alternativ kann sie über die mobile... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.07.2019
Interactive Brokers Group kündigen „BET, LEARN, WIN“-Aktion an
Interactive Brokers Group, Inc. (IEX: IBKR) vergibt Provisionsgutschriften in Höhe von bis zu 1.000 US-Dollar an eine Million Neukunden, die sie in ihren IBKR Brokerage Accounts verwenden können. Teilnehmer an dieser Werbeaktion können diese Gutschriften erhalten, indem sie ihre Gewinne, die sie bei Wetten auf der Simulated Sports Betting Exchange von IBKR gemacht haben, in Gutschriften umwandeln. Die Exchange findet sich unter sports.ibkr.com. Alternativ kann sie über die mobile... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Offene Kontrakte"

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 15.02.201915.02.2019
Zitat von Abendkasse: Trotzdem normal ist das nicht und im Nachhinein gibt es für alles eine Erklärung , man hätte auch eine Erklärung wenn der Dax bei 10.800 stehen würde . Aber darüber mache und habe ich mir noch nie einen Kopf gemacht. Zumindest von der EUREX her war 10.800 sehr unwahrscheinlich, bei den 11000-er Calls waren rund 4.900 Kontrakte offen, bei 10.900 nur noch ca. 2.500 und bei 10.800 nur noch 1.400. Dagegen standen 25.000 Kontrakte offen mit Basispreis 11.200, und selbst die... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 05.06.201804.06.2018
Scheinbar harmlos schiebt sich unser Dax nun weiter in den Juni. Von der Panik im Mai fehlt nun jegliche Spur. Ob da der Verfall schon seinen Einfluss nimmt??? Guten Morgen Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13150, 13100, 13050, 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830 Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienst... [mehr]
(
9
Empfehlungen)
Futures Fragen06.01.2018
Zitat von radamowitsch: Danke, das hat mir schon mal geholfen. Das heißt, die Eurex als Börse bringt immer zwei Leute zusammen: Eine Person A, die auf steigende Kurse setzt und eine Person B, die auf fallende Kurse setzt. Erst wenn sich BEIDE gefunden haben, kann ein Kontrakt eröffnet werden. Sobald der Kontrakt offen ist, tut die Eurex Folgendes: i) Sie stellt über die Margin sicher, dass beide genug Geld haben. NEIN die Margin hinterlegst du bei deinem Broker Zitat von radamowitsch: ii)... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Futures Fragen06.01.2018
Danke, das hat mir schon mal geholfen. Das heißt, die Eurex als Börse bringt immer zwei Leute zusammen: Eine Person A, die auf steigende Kurse setzt und eine Person B, die auf fallende Kurse setzt. Erst wenn sich BEIDE gefunden haben, kann ein Kontrakt eröffnet werden. Sobald der Kontrakt offen ist, tut die Eurex Folgendes: i) Sie stellt über die Margin sicher, dass beide genug Geld haben. ii) Wenn A oder B aus der Wette aussteigen will, findet die Eurex (mit an Sicherheit grenzender... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Euro-Bund-Future24.04.2017
...(Mai)Kontrakt; 17.15 Uhr Bund Future: 161,39 (ca.) put-Seite: 162,50 - 1,23 162,0 - -,83 161,50 - -,51 gehandelt 177 Kontrakte - offene Kontrakte: 3.024 Call-Seite: 163,0 - 0,03 163,5/164,0/164,5jeweils - 0,01 gehandelt 318 Kontrakte - offene Kontrakte 652 Bezüglich offene Kontrakte, (Adition bzw. Subtraktion von Kontrakten, die daraus resultierende Kontrakte, sind meist Kontrakte, die an die Eurex, (wg. Besicherung gemeldet werden!); Somit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?08.08.2003
. Der nachstehende Artikel wurde zuerst im GOLD-EAGLE veröffentlicht. Die deutsche Version ist den www.goldseiten.de entnommen. Die Autoren Dietmar Siebholz und Florian Riedl-Riedenstein sind GATA consultans aus Deutschland und Österreich. Dietmar Siebholz (und Florian Riedl-Riedenstein) BARRICK und seine Derivate - Chancen und Risiken am Goldmarkt Den nachstehenden Aufsatz habe ich (Dietmar Siebholz) nach Abstimmung mit Florian Riedl-Riedenstein erstellt; es ist mir ein Anliegen, auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!! GOLD - PREIS !!! Informationen und Gerüchte !!!29.08.2003
BARRICK und seine Derivate - Chancen und Risiken am Goldmarkt Den nachstehenden Aufsatz habe ich (Dietmar Siebholz) nach Abstimmung mit Florian Riedl-Riedenstein erstellt; es ist mir ein Anliegen, auf die enormen Gefahren hinzuweisen, die durch den engen physischen Goldmarkt, durch den ungeheuren Umfang an Gold-Derivaten und die sich immer mehr aufbauenden Leerverkäufe als Mittel zur Goldpreis-Dämpfung bestehen. Florian Riedl-Riedenstein wird diesen Aufsatz ins Englische übersetzen und ihn an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????08.03.2004
Wissenswertes über Futures Das Gegengeschäft: Die Glattstellung bzw. Eindeckung von bestehenden (offenen) Futures-Kontrakten Eine offene Netto-Position in Futures ("Outrightgeschäft") ist entweder "long" oder "short". Wer einen Futures zunächst leerverkauft, ist der Verkäufer und Inhaber einer ungedeckten (offenen) Short-Position in Futures. Inhaber einer offenen Short-Position in Futures zu sein, geht bei Fälligkeit von Kontrakten, für die eine Andienung des zugrunde liegenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche OS-Trading-Chancen am 18.09.0218.09.2002
Moin na Asava, die Erfolgsstory geht weiter ... ich hab hier einen Artikel zum Hexensabbat aus dem BO-Board kopiert. So siehts aus: Am Freitag tanzen die Hexen Die meisten offenen Kontrakte bei 3600 Dax-Punkten / Heftige Kursturbulenzen zu erwarten ham. FRANKFURT, 17. September. Am Freitag werden die Kurse am Aktienmarkt von magischen Kräften aus den Angeln gehoben. "Die Hexen tanzen", sagen Börsianer und nennen den Tag, an dem Terminkontrakte und Optionen auf Indizes sowie Optionen auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?27.05.2004
Noch ein kleiner Nachschlag: Anders als z.B. bei den eng verwandten Forwards möchte offenbar die weit überwiegende Mehrzahl der in den Futures-Märkten aktiv Handelnden die den Futures-Kontrakten zugrunde liegenden Vertragsgegenstände (Basiswerte oder "underlyings" genannt) nicht tatsächlich physisch beziehen resp. liefern, sondern vorrangig von den Preisbewegungen der Kontrakte in den verschiedenen Terminmärkten profitieren. Eine physische Lieferung wäre überdies stets mit zusätzlichem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?08.08.2003
. Der nachstehende Artikel wurde zuerst im GOLD-EAGLE veröffentlicht. Die deutsche Version ist den www.goldseiten.de entnommen. Die Autoren Dietmar Siebholz und Florian Riedl-Riedenstein sind GATA consultans aus Deutschland und Österreich. Dietmar Siebholz (und Florian Riedl-Riedenstein) BARRICK und seine Derivate - Chancen und Risiken am Goldmarkt Den nachstehenden Aufsatz habe ich (Dietmar Siebholz) nach Abstimmung mit Florian Riedl-Riedenstein erstellt; es ist mir ein Anliegen, auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!! GOLD - PREIS !!! Informationen und Gerüchte !!!29.08.2003
BARRICK und seine Derivate - Chancen und Risiken am Goldmarkt Den nachstehenden Aufsatz habe ich (Dietmar Siebholz) nach Abstimmung mit Florian Riedl-Riedenstein erstellt; es ist mir ein Anliegen, auf die enormen Gefahren hinzuweisen, die durch den engen physischen Goldmarkt, durch den ungeheuren Umfang an Gold-Derivaten und die sich immer mehr aufbauenden Leerverkäufe als Mittel zur Goldpreis-Dämpfung bestehen. Florian Riedl-Riedenstein wird diesen Aufsatz ins Englische übersetzen und ihn an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????08.03.2004
Wissenswertes über Futures Das Gegengeschäft: Die Glattstellung bzw. Eindeckung von bestehenden (offenen) Futures-Kontrakten Eine offene Netto-Position in Futures ("Outrightgeschäft") ist entweder "long" oder "short". Wer einen Futures zunächst leerverkauft, ist der Verkäufer und Inhaber einer ungedeckten (offenen) Short-Position in Futures. Inhaber einer offenen Short-Position in Futures zu sein, geht bei Fälligkeit von Kontrakten, für die eine Andienung des zugrunde liegenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche OS-Trading-Chancen am 18.09.0218.09.2002
Moin na Asava, die Erfolgsstory geht weiter ... ich hab hier einen Artikel zum Hexensabbat aus dem BO-Board kopiert. So siehts aus: Am Freitag tanzen die Hexen Die meisten offenen Kontrakte bei 3600 Dax-Punkten / Heftige Kursturbulenzen zu erwarten ham. FRANKFURT, 17. September. Am Freitag werden die Kurse am Aktienmarkt von magischen Kräften aus den Angeln gehoben. "Die Hexen tanzen", sagen Börsianer und nennen den Tag, an dem Terminkontrakte und Optionen auf Indizes sowie Optionen auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Katastrophe ... ? - welche Katastrophe ?27.05.2004
Noch ein kleiner Nachschlag: Anders als z.B. bei den eng verwandten Forwards möchte offenbar die weit überwiegende Mehrzahl der in den Futures-Märkten aktiv Handelnden die den Futures-Kontrakten zugrunde liegenden Vertragsgegenstände (Basiswerte oder "underlyings" genannt) nicht tatsächlich physisch beziehen resp. liefern, sondern vorrangig von den Preisbewegungen der Kontrakte in den verschiedenen Terminmärkten profitieren. Eine physische Lieferung wäre überdies stets mit zusätzlichem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)