DAX+0,74 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,16 %
Thema: Osteuropa
Aktien Osteuropa Schluss Mehrheitlich im Plus
Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus

Überwiegend mit Gewinnen sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte in die neue Woche eingestiegen. Lediglich die polnische Börse verzeichnete eine minimal negative Schlusstendenz. Der Moskauer RTS-Index kletterte um 1,39 Prozent auf 1213,35 Punkte …

Wertpapier: Central European Media Enterprises (A), Orszagos Takerekpenztar es Kereskedelmi Bank OTPBank NyRt, EUROCASH, WIG30 Index (Price-Index)
Aktien Osteuropa Schluss Ohne klare Richtung
Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klare Richtung

Mit uneinheitlicher Tendenz sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Dienstag aus dem Handel gegangen. Der Moskauer RTS-Index stieg um 0,53 Prozent auf 1219,78 Punkte. Der Warschauer Wig-30 gewann 0,34 Prozent auf 2708,76 Punkte. Der breiter …

Wertpapier: CEZ, Erste Group Bank, Magyar Telekom Tavkozlesi Nyrt, EUROCASH, WIG30 Index (Price-Index)

Nachrichten zu "Osteuropa"

Aktien Osteuropa Schluss14.03.2019
Überwiegend erneut Gewinne - Nur Moskau schwächelt
...Handelsplatz gewann der ungarische Leitindex Bux 1,09 Prozent auf 41 335,02 Zähler. Das Handelsvolumen belief sich auf 26,0 (Vortag: 9,4) Milliarden Forint. Konjunkturseitig gab es kaum marktbewegende Impulse. Die Länder in Zentral- und Osteuropa konnten ihr starkes Wirtschaftswachstum im vierten Quartal fortsetzen, schrieben die Experten der Erste Group in ihrer jüngsten Einschätzung. Nach Malta sei Ungarn mit einem Wachstum von 5,1 Prozent das am schnellsten wachsende EU-Mitglied... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news25.02.2019
Osteuropa bleibt wichtiges Ziel österreichischer...
APA ots news: Osteuropa bleibt wichtiges Ziel österreichischer Direktinvestitionen Auch ausländische Direktinvestoren veranlagen über Österreich im CESEE-Raum(1) Wien (APA-ots) - Mit 55,5 Mrd EUR lag Ende 2016 nahezu ein Drittel des gesamten Bestands an österreichischen Direktinvestitionen (185,7 Mrd EUR) in den CESEE-Ländern. Dieses Vermögen resultiert aus einer langjährigen, durch fundierte Marktkenntnis unterstützte und von konjunkturellen Entwicklungen weitgehend... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressestimme30.01.2019
'Mittelbayerische Zeitung' zu Russland/Osteuropa
REGENSBURG (dpa-AFX) - "Mittelbayerische Zeitung" zu Russland/Osteuropa: "Welche Strategie verfolgt Putin in der Region? Manches spricht dafür, dass der Kremlchef 2019 auf eine kontrollierte Offensive setzen wird. Putin weist immer wieder darauf hin, dass sich nach dem Ende des Kalten Kriegs "über Nacht 25 Millionen Russen im Ausland wiederfanden". Viele dieser Menschen leben bis heute in ehemaligen Sowjetrepubliken wie Georgien,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAVOS24.01.2019
Tech-Riesen und Osteuropa im Fokus von WEF-Treffen
DAVOS (dpa-AFX) - Die Lage der Tech-Riesen und die Entwicklung in Osteuropa stehen am Donnerstag im Zentrum der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos. Angekündigt sind Reden von Microsoft -Chef Satya Nadella und Salesforce-Boss Marc Benioff. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko diskutiert am Mittag über die Entwicklung in Mittel- und Osteuropa. Es wird erwartet, dass auch Österreichs Bundeskanzler Sebastian... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP17.01.2019
Metro kann im Weihnachtsquartal in Osteuropa und Asien punkten
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Handelskonzern Metro hat im wichtigen Weihnachtsquartal zugelegt. Negative Währungseffekte insbesondere in Russland und Osteuropa fraßen die Zuwächse jedoch wieder auf. Der Umsatz sank daher im ersten Quartal im Jahresvergleich um 0,6 Prozent auf 8 Milliarden Euro, wie der MDax-Konzern am Donnerstag in Düsseldorf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Osteuropa13.01.2019
Deutsche Rentner zieht es zunehmend nach Osteuropa
...Bundesbürger in Rente leben, gefolgt von Österreich und den USA mit jeweils rund 24.300 Ruheständlern. Berücksichtigt wurden nur Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit. Den stärksten Zuwachs erfuhren jedoch andere Staaten, vor allem in Osteuropa. Die Zahl deutscher Rentner in Ungarn legte um 7,5 Prozent auf 4.803 zu, in Tschechien erhöhte sich die Zahl um 5,3 Prozent auf 2.783, in Polen um 5,1 Prozent auf 6.567. Auch Thailand verzeichnete jedoch ein Plus von sechs Prozent. Dort leben... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar06.04.2018
Patrick Zweifel/Nikolay Markov (Pictet): Inflation in Mittel- und Osteuropa
...dem allgemeinen Trend entwickelt – die Rede ist von Mittel- und Osteuropa, genauer gesagt von der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen und Rumänien. Das liegt hauptsächlich an dem Lohnwachstum, das in allen vier Ländern gestiegen ist. Abb. 3 - Nominales Lohnwachstum in Mittel- und Osteuropa  Quelle: Pictet Asset Management, CEIC, Datastream, Februar 2018 Auf die vier Länder der Region Mittel- und Osteuropa entfallen ein BIP von mehr als einer Billion Dollar und rund 80... [mehr]
(
0
Bewertungen)
- Droht nun ein Iran-Krieg und in der Ukraine?01.05.2018
Osteuropa-Börsen als Outperformer und „Oasen der Stabilität“
...sind. Der NASDAQ-Index ist auch noch mit 4 Prozent im Plus während der Dow Jones Industrial Index und der S&P-Index noch nicht so recht performen konnten Auch der DAX ist mit über 2 Prozent im Minus.   Osteuropa-Börsen können outperformen   Dagegen schnitten 8 Börsen in Osteuropa in diesem Jahr sehr positiv ab und konnten den DAX klar outperformen und zwar an erster Stelle die Börse Kiew mit einem Plus von 21 Prozent beim UTX-Index gefolgt von der Bukarester Börse mit einem Plus von 14... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktienfonds19.11.2015
Positive Überraschungen aus Russland und Osteuropa
123 Fondskategorien kennt der FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) insgesamt. Am erfolgreichsten unter allen Kategorien ist im laufenden Jahr die Kategorie Aktienfonds Osteuropa. Sie erzielt bisher ein Plus von 26,7 Prozent. 2014 beendete sie noch mit einem Verlust von 17,8 Prozent. Im Oktober 2015 erwirtschaften Fonds der Kategorie im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Atradius Zahlungsmoralbarometer Osteuropa19.05.2016
Türkei, Polen und Tschechische Republik leiden unter schlechter Zahlungsmoral
...der osteuropäischen Firmen auswirkt.       (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150513/743985 ) Das aktuelle Zahlungsmoralbarometer von Atradius belegt, dass in Osteuropa mehr Unternehmen besorgt auf ihren Cash-Flow schauen als in Westeuropa (rund 20% in Osteuropa, 16 % in Westeuropa). Diese Besorgnis basiert wahrscheinlich auf einem höheren Handelskreditrisiko durch verspätetet bezahlte Forderungen ihrer ausländischen Business-to-Business-Kunden (B2B),... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Osteuropa13.01.2019
Deutsche Rentner zieht es zunehmend nach Osteuropa
...Bundesbürger in Rente leben, gefolgt von Österreich und den USA mit jeweils rund 24.300 Ruheständlern. Berücksichtigt wurden nur Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit. Den stärksten Zuwachs erfuhren jedoch andere Staaten, vor allem in Osteuropa. Die Zahl deutscher Rentner in Ungarn legte um 7,5 Prozent auf 4.803 zu, in Tschechien erhöhte sich die Zahl um 5,3 Prozent auf 2.783, in Polen um 5,1 Prozent auf 6.567. Auch Thailand verzeichnete jedoch ein Plus von sechs Prozent. Dort leben... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar06.04.2018
Patrick Zweifel/Nikolay Markov (Pictet): Inflation in Mittel- und Osteuropa
...dem allgemeinen Trend entwickelt – die Rede ist von Mittel- und Osteuropa, genauer gesagt von der Tschechischen Republik, Ungarn, Polen und Rumänien. Das liegt hauptsächlich an dem Lohnwachstum, das in allen vier Ländern gestiegen ist. Abb. 3 - Nominales Lohnwachstum in Mittel- und Osteuropa  Quelle: Pictet Asset Management, CEIC, Datastream, Februar 2018 Auf die vier Länder der Region Mittel- und Osteuropa entfallen ein BIP von mehr als einer Billion Dollar und rund 80... [mehr]
(
0
Bewertungen)
- Droht nun ein Iran-Krieg und in der Ukraine?01.05.2018
Osteuropa-Börsen als Outperformer und „Oasen der Stabilität“
...sind. Der NASDAQ-Index ist auch noch mit 4 Prozent im Plus während der Dow Jones Industrial Index und der S&P-Index noch nicht so recht performen konnten Auch der DAX ist mit über 2 Prozent im Minus.   Osteuropa-Börsen können outperformen   Dagegen schnitten 8 Börsen in Osteuropa in diesem Jahr sehr positiv ab und konnten den DAX klar outperformen und zwar an erster Stelle die Börse Kiew mit einem Plus von 21 Prozent beim UTX-Index gefolgt von der Bukarester Börse mit einem Plus von 14... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktienfonds19.11.2015
Positive Überraschungen aus Russland und Osteuropa
123 Fondskategorien kennt der FINANZEN FundAnalyzer (FVBS) insgesamt. Am erfolgreichsten unter allen Kategorien ist im laufenden Jahr die Kategorie Aktienfonds Osteuropa. Sie erzielt bisher ein Plus von 26,7 Prozent. 2014 beendete sie noch mit einem Verlust von 17,8 Prozent. Im Oktober 2015 erwirtschaften Fonds der Kategorie im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Atradius Zahlungsmoralbarometer Osteuropa19.05.2016
Türkei, Polen und Tschechische Republik leiden unter schlechter Zahlungsmoral
...der osteuropäischen Firmen auswirkt.       (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150513/743985 ) Das aktuelle Zahlungsmoralbarometer von Atradius belegt, dass in Osteuropa mehr Unternehmen besorgt auf ihren Cash-Flow schauen als in Westeuropa (rund 20% in Osteuropa, 16 % in Westeuropa). Diese Besorgnis basiert wahrscheinlich auf einem höheren Handelskreditrisiko durch verspätetet bezahlte Forderungen ihrer ausländischen Business-to-Business-Kunden (B2B),... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Osteuropa"

SmallCaps fundamental diskutiert - Austausch über den fairen Wert eines Unternehmens30.11.2018
...ein Umsatzrückgang von 9,8% auf 9,07 Mio. € verbucht werden. Zurückzuführen ist dies insbesondere auf den deutlichen Umsatzrückgang im Segment Restliches Europa (Spanien + UK) von 61,8%. Dies konnte durch die Umsätze in Mittel- und Osteuropa (Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Niederlande) mit einem Wachstum von 5,6% nicht kompensiert werden. Der Grund liegt dabei zum einen in verunsicherten Kunden aufgrund der in diesem Jahr eingeführten Datenschutzgrundverordnung sowie der von... [mehr]
(
1
Empfehlung)
SmallCaps fundamental diskutiert - Austausch über den fairen Wert eines Unternehmens29.11.2018
...damit verbundenen Umsatz- und Gewinnwarnung veröffentlicht wurden. So stiegen die Umsatzerlöse in den ersten 9 Monaten um 6,2% auf 450,2 Mio. €, getrieben durch eine gute Entwicklung in der DACH-Region (+6,2%) sowie in West- (+16,4%) und Osteuropa (+4,9%) und den übrigen Ländern (+30,0%). Die zweitgrößte Region Übersee, zu der Südamerika und Australien zählen, verzeichnete einen leichten Umsatzrückgang von 6,1%. Dies ist insbesondere durch die Entwicklung beim australischen Dollar und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien Osteuropa Schluss: Hohe Verluste12.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "osteuropa-schluss-hohe -verluste" >Aktien Osteuropa Schluss: Hohe Verluste" vom Autor dpa-AFX

Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag vor dem Hintergrund der weltweit düsteren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien Osteuropa Schluss: Überall Verluste - Trübes internationales Börsenumfeld02.03.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "osteuropa-schluss-uebe rall-verluste-truebes-internationales-boersenumfeld" >Aktien Osteuropa Schluss: Überall Verluste - Trübes internationales Börsenumfeld" vom Autor dpa-AFX

Die wichtigsten Aktienmärkte Osteuropas haben am Donnerstag ausnahmslos Verluste verzeichnet. Das internationale Börsenumfeld hatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Schulz: EuGH-Urteil zu Flüchtlingsverteilung "enormer Fortschritt"07.09.2017
Wollen die Linken auch Osteuropa zerstören? Kaum hat der Europäische Gerichtshof die Klage von Ungarn und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen abgewiesen, kriechen die deutschen Linken aus ihrer Ecke, jubeln und hoffen nun, das nach Westeuropa auch Osteuropa zerstört wird: „Nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Umverteilung von Flüchtlingen hat Linken-Chefin Katja Kipping eine Kürzung der EU-Mittel für Staaten gefordert,... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
4.tes Treffen Bad Mergentheim - Internetstrategie+Favoriten+Zukunft Internet+Visionen+Tipps - Teil B22.03.2000
...Zeitraum 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre DBIM DB Osteuropa 66.97 94.59 32.97 Benchmark (Aktien Osteuropa) 45.76 86.68 8.20 PERFORMANCE (isolierte Jahresperformance, Stand 29-Feb-00) Jahreszeitraum 1996 1997 1998 1999 DBIM DB Osteuropa 44.95 - 1.66 -30.51 94.59 Benchmark (Aktien Osteuropa) 86.59 3.24 -39.51 86.68 AKTIENSERVICE-RATING Sowohl in der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien Osteuropa Schluss: Hohe Verluste12.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "osteuropa-schluss-hohe -verluste" >Aktien Osteuropa Schluss: Hohe Verluste" vom Autor dpa-AFX

Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag vor dem Hintergrund der weltweit düsteren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Chat mit S+T-Chef Karl Tantscher07.12.2000
...Frage Nr. 86 von lukasmoser: Hat S&T auch Investoren in Osteuropa? CEO Tantscher meines wissens nein Frage Nr. 87 von Dowboarder: Viele Telekommunikationsmärkte in Osteuropa sind noch nicht liberalisiert. Sehen Sie hier großes Potential ? CEO Tantscher ja, die momopole laufen innerhalb der nächsten zwei bis drei jahre aus und alternative anbieter rüsten jetzt bereits für den konkurrenzkampf Frage Nr. 88 von lukasmoser: Ist Osteuropa bei Investoren derzeit überhaupt gefragt? CEO... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Schulz: EuGH-Urteil zu Flüchtlingsverteilung "enormer Fortschritt"07.09.2017
Wollen die Linken auch Osteuropa zerstören? Kaum hat der Europäische Gerichtshof die Klage von Ungarn und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen abgewiesen, kriechen die deutschen Linken aus ihrer Ecke, jubeln und hoffen nun, das nach Westeuropa auch Osteuropa zerstört wird: „Nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Umverteilung von Flüchtlingen hat Linken-Chefin Katja Kipping eine Kürzung der EU-Mittel für Staaten gefordert,... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Aktien Osteuropa Schluss: Überall Verluste - Trübes internationales Börsenumfeld02.03.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "osteuropa-schluss-uebe rall-verluste-truebes-internationales-boersenumfeld" >Aktien Osteuropa Schluss: Überall Verluste - Trübes internationales Börsenumfeld" vom Autor dpa-AFX

Die wichtigsten Aktienmärkte Osteuropas haben am Donnerstag ausnahmslos Verluste verzeichnet. Das internationale Börsenumfeld hatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
4.tes Treffen Bad Mergentheim - Internetstrategie+Favoriten+Zukunft Internet+Visionen+Tipps - Teil B22.03.2000
...Zeitraum 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre DBIM DB Osteuropa 66.97 94.59 32.97 Benchmark (Aktien Osteuropa) 45.76 86.68 8.20 PERFORMANCE (isolierte Jahresperformance, Stand 29-Feb-00) Jahreszeitraum 1996 1997 1998 1999 DBIM DB Osteuropa 44.95 - 1.66 -30.51 94.59 Benchmark (Aktien Osteuropa) 86.59 3.24 -39.51 86.68 AKTIENSERVICE-RATING Sowohl in der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien Osteuropa Schluss: Hohe Verluste12.10.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "osteuropa-schluss-hohe -verluste" >Aktien Osteuropa Schluss: Hohe Verluste" vom Autor dpa-AFX

Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag vor dem Hintergrund der weltweit düsteren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Chat mit S+T-Chef Karl Tantscher07.12.2000
...Frage Nr. 86 von lukasmoser: Hat S&T auch Investoren in Osteuropa? CEO Tantscher meines wissens nein Frage Nr. 87 von Dowboarder: Viele Telekommunikationsmärkte in Osteuropa sind noch nicht liberalisiert. Sehen Sie hier großes Potential ? CEO Tantscher ja, die momopole laufen innerhalb der nächsten zwei bis drei jahre aus und alternative anbieter rüsten jetzt bereits für den konkurrenzkampf Frage Nr. 88 von lukasmoser: Ist Osteuropa bei Investoren derzeit überhaupt gefragt? CEO... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Schulz: EuGH-Urteil zu Flüchtlingsverteilung "enormer Fortschritt"07.09.2017
Wollen die Linken auch Osteuropa zerstören? Kaum hat der Europäische Gerichtshof die Klage von Ungarn und der Slowakei gegen die Umverteilung von Flüchtlingen abgewiesen, kriechen die deutschen Linken aus ihrer Ecke, jubeln und hoffen nun, das nach Westeuropa auch Osteuropa zerstört wird: „Nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Umverteilung von Flüchtlingen hat Linken-Chefin Katja Kipping eine Kürzung der EU-Mittel für Staaten gefordert,... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Aktien Osteuropa Schluss: Überall Verluste - Trübes internationales Börsenumfeld02.03.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "osteuropa-schluss-uebe rall-verluste-truebes-internationales-boersenumfeld" >Aktien Osteuropa Schluss: Überall Verluste - Trübes internationales Börsenumfeld" vom Autor dpa-AFX

Die wichtigsten Aktienmärkte Osteuropas haben am Donnerstag ausnahmslos Verluste verzeichnet. Das internationale Börsenumfeld hatte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Osteuropa

Suche nach weiteren Themen