Thema: Pfund Thema abonnieren

Anzeige

Enlarge Ausländische Investoren haben im vergangenen Quartal Interesse am britischen Staatsanleihen Markt gezeigt, da die Konditionen bezogen auf USD interessant erschienen. Man sollte jedoch skeptisch sein, dass das Britische Pfund von einer …

Uran steigt weiter auf über 34$ pro Pfund! UEC erste Wahl. Der Uranpreis steigt weiter auf 34$ pro Pfund und ist charttechnisch ausgebrochen.

Die USA sind wohl der Zündpunkt für den Uranpreis. Nachdem die US-Regierung beschlossen hatte, pro Jahr 150 Mio.$ für Urankäufe aus heimischer Produktion auszugeben, geht der Uranpreis schön nach oben. Ein Unternehmen das in den Startlöchern steht für die Wiederaufnahme…

Wertpapier: Cameco, Uranium Energy, Uran

Themen: Uran, USD, Cap, Capital, Pfund

Seit dem Atom-Unglück in Fukushima kennen Uran-Aktien nur eine Richtung: nach unten! Mehr als 150 Mrd. USD an Börsenwert wurden vernichtet und von den ehemals zahlreichen Uran Aktien gibt es heute vielleicht noch ein paar Dutzend.

Wertpapier: Uranium Energy

Themen: USA, Aktien, Ener, Pfund, Uran

Die spanische Telefonica und der Medienkonzern Liberty Global haben sich einem "FT"-Bericht zufolge auf eine Fusion ihrer britischen Aktivitäten geeinigt. Dazu wollen die beiden Konzerne ein Gemeinschaftsunternehmen gründen, an dem jeder danach die …

Diskussion: Deutsche Telekom, wer hätte das gedacht ?

Diskussion: info`s zu telefonica ;-)

Wertpapier: BT Group, Deutsche Telekom, ORANGE, Telefonica, Telefonica Deutschland Holding, Vodafone Group

Nachrichten zu "Pfund"

GBP/USD24.05.2020
Pfund in der Bredouille
...Lage des Britischen Pfunds gegen den US-Dollar hat sich im Vergleich zu unserer letzten Kommentierung weiter eingetrübt.  Rückblick. In unserer letzten Kommentierung vom 23.04. hieß es unter anderem „[…]  Der finale Befreiungsschlag blieb dem Pfund aber versagt. Der Bereich um 1,265 US-Dollar inkl. der dort verlaufenden 200-Tage-Linie war dann doch eine Nummer zu groß. Nach dem veritablen Zwischensprint kommt die aktuelle Konsolidierung als Reaktion auf die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
13.05.2020
Featurespace wirbt 30 Millionen Pfund für Wachstum ein
...ein führender Anbieter von Software für Analytik zu adaptivem Verhalten (Adaptive Behavioral Analytics) für die Prävention von Finanzkriminalität für Unternehmen, hat 30 Millionen Pfund (37,4 Millionen Dollar) aus einer Finanzierungsrunde unter der Leitung von Merian Chrysalis Investment... [mehr]
(
0
Bewertungen)
URAN-BULLENMARKT beginnt!08.05.2020
Exklusivinterview verrät, warum man diese Aktie haben muss!
...104 Millionen Pfund. Im letzten Bullenmarkt 2010 wurden Unternehmen mit 10,- bis 15,- USD je Pfund Uran bewertet. Wie sehen Sie die heutigen Bewertungen und die Unterschiede auf dem Markt zwischen den heutigen und früheren Höchstständen im Jahr 2010 oder 2007?“   Amir Adnani: „Die meisten Analysten werden den Wert der Gesamtressourcen von 104 Millionen Pfund berechnen, um ein ‚Pfund im Boden‘-Verhältnis abzuleiten. Unser Unternehmen wird heute mit etwa 2,- USD je Pfund gehandelt.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Uran steigt weiter auf über 34$ pro Pfund! UEC erste Wahl.05.05.2020
Der Uranpreis steigt weiter auf 34$ pro Pfund und ist charttechnisch ausgebrochen.
...von rund 16,50$ und dann kommt der Widerstand bei 17,50 $ ins Spiel. Im weiteren Verlauf sehe ich dann Luft bis 25$ im Chart.  UEC hat massiv mehr Kurschancen gegenüber dem Schwergewicht Cameco. Fakt ist, dass UEC ab Kursen von +45$ pro Pfund Uran die Produktion profitabel wieder aufnehmen kann. Das würde das Unternehmen vor eine ordentliche Neubewertung stellen. Dies ist keine Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien. Jeder muss selber wissen was für ein Risiko... [mehr]
(
2
Bewertungen)
GBP / USD23.04.2020
Pfund verpasst Befreiungsschlag
...nach sich. Für das Britische Pfund öffnete sich im wahrsten Sinne des Wortes eine Art Falltür, zumindest vorübergehend. Der Rutsch unter die 1,20er Marke ging mit der Ausbildung neuer Mehrjahrestiefs einher. Die Abwertungsspirale führte das Pfund schließlich noch einmal auf unter 1,15 US-Dollar. Erst in diesem Bereich konnte der Abverkauf gestoppt werden.  {{MP_0}} Ende März begann jedoch der US-Dollar zu schwächeln. Das Britische Pfund setzte als Reaktion auf die deutlich überverkaufte... [mehr]
(
1
Bewertung)
Devisen; Britisches Pfund13.11.2017
Pfund fällt infolge zunehmenden Drucks auf PM Theresa May
...DC auf den Dollarkurs auswirken. Hauptgesprächsthema war zu Beginn dieser Woche der starke Abverkauf im Britischen Pfund, welches unter Druck geriet, nachdem ein Bericht zeigte, dass 40 eigene Abgeordnete der regierenden Konservativen Partei Theresa May das Misstrauen aussprechen wollen. Dies könnte auf einen möglichen Führungswechsel und Neuwahlen hindeuten. GBP/USD Das Pfund fiel zurück in seine vorige Handelsspanne zwischen 1.3165-1.31, welche die Kursentwicklung im Cable begrenzte bevor... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Theresa May, britische Premierministerin, britische Pfund, DAX, Börse, Brexit, Brexit-Verhandlungen mit der EU, Parlamentswahlen in Großbritannien, die konservativen Tories, sozialdemokratische Labour-Partei16.06.2017
Rückschlag bei der Wahl für May – Pfund verliert, DAX im Plus
...Pfund verliert, DAX gewinnt Noch am Wahltag konnte die britische Währung positive Nachrichten übermitteln und im Wert etwas zulegen. Allgemein schaffte das Britische Pfund in den letzten Monaten einem positiven Trend zu folgen, nachdem die Währung nach dem Brexit-Votum massive Einbußen hinnehmen musste. Am Vormittag des Wahltages kostete ein Pfund 1,2975 US-Dollar beziehungsweise 1,1525 Euro. Nach den überraschenden Wahlergebnissen kam nun der erneute Rückschlag. Das Britische Pfund verlor... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Shoppen für's Pfund18.08.2016
Es geht aufwärts beim Pfund - den Schnäppchenjägern sei Dank
...Touri-Ansturm auf das Vereinigte Königreich abgezeichnet. Schnäppchenjäger aus der ganzen Welt wollten auf Beutezug gehen, um vom schwachen Pfund zu profitieren. Der Währung hat's geholfen. "Geht nach London und kauft, kauft, kauft", lautete die Anweisung des chinesischen Nachrichtenportals Phoenix eine Woche nach dem Brexit. Nach dem Pfund-Crash war London plötzlich der angesagteste Reisetipp in der Volksrepublik. Jeder witterte die Chance, seinen Luxusgelüsten auf erschwingliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zähes Pfund13.03.2017
GBP/USD - Pfund stemmt sich (noch) gegen den US-Dollar
...drohte das Britische Pfund, jeglichen Halt zu verlieren und die wichtige Unterstützungszone um 1,21 / 1,20 US-Dollar nach unten zu durchschlagen. Doch mit großer Vehemenz verteidigte das Britische Pfund diese Unterstützung und verhinderte so Schlimmeres. Seit dem Brexit-Votum steht das Pfund gegen den US-Dollar unter Druck. Dass die US-Notenbank nun wohl daran gehen wird, die Leitzinsen bereits im März anzuheben, dürfte den Druck aufrecht erhalten. Das Pfund wird noch immer von der... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Kursverluste des Pfund von über 20 Prozent!21.06.2016
George Soros zu Brexit: "Abwertung des Pfund weit weniger harmlos als 1992."
...Soros und das britische Pfund… das ist so eine Geschichte. Im Jahr 1992 wettete er gegen die Währung der Insel und strich einen Gewinn von rund eine Milliarde US-Dollar ein. Die britische Zentralbank weiß ein Lied davon zu singen.  Nun geht es wieder um das Pfund… Und das könnte um 20 Prozent einsacken, sagt der US-Investor. Und zwar, wenn der Brexit kommt. Die Wettbewerbsfähigkeit dürfte nach Ansicht des Spekulationsgurus damit kaum gestärkt werden. Im... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Devisen; Britisches Pfund13.11.2017
Pfund fällt infolge zunehmenden Drucks auf PM Theresa May
...DC auf den Dollarkurs auswirken. Hauptgesprächsthema war zu Beginn dieser Woche der starke Abverkauf im Britischen Pfund, welches unter Druck geriet, nachdem ein Bericht zeigte, dass 40 eigene Abgeordnete der regierenden Konservativen Partei Theresa May das Misstrauen aussprechen wollen. Dies könnte auf einen möglichen Führungswechsel und Neuwahlen hindeuten. GBP/USD Das Pfund fiel zurück in seine vorige Handelsspanne zwischen 1.3165-1.31, welche die Kursentwicklung im Cable begrenzte bevor... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Theresa May, britische Premierministerin, britische Pfund, DAX, Börse, Brexit, Brexit-Verhandlungen mit der EU, Parlamentswahlen in Großbritannien, die konservativen Tories, sozialdemokratische Labour-Partei16.06.2017
Rückschlag bei der Wahl für May – Pfund verliert, DAX im Plus
...Pfund verliert, DAX gewinnt Noch am Wahltag konnte die britische Währung positive Nachrichten übermitteln und im Wert etwas zulegen. Allgemein schaffte das Britische Pfund in den letzten Monaten einem positiven Trend zu folgen, nachdem die Währung nach dem Brexit-Votum massive Einbußen hinnehmen musste. Am Vormittag des Wahltages kostete ein Pfund 1,2975 US-Dollar beziehungsweise 1,1525 Euro. Nach den überraschenden Wahlergebnissen kam nun der erneute Rückschlag. Das Britische Pfund verlor... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Shoppen für's Pfund18.08.2016
Es geht aufwärts beim Pfund - den Schnäppchenjägern sei Dank
...Touri-Ansturm auf das Vereinigte Königreich abgezeichnet. Schnäppchenjäger aus der ganzen Welt wollten auf Beutezug gehen, um vom schwachen Pfund zu profitieren. Der Währung hat's geholfen. "Geht nach London und kauft, kauft, kauft", lautete die Anweisung des chinesischen Nachrichtenportals Phoenix eine Woche nach dem Brexit. Nach dem Pfund-Crash war London plötzlich der angesagteste Reisetipp in der Volksrepublik. Jeder witterte die Chance, seinen Luxusgelüsten auf erschwingliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zähes Pfund13.03.2017
GBP/USD - Pfund stemmt sich (noch) gegen den US-Dollar
...drohte das Britische Pfund, jeglichen Halt zu verlieren und die wichtige Unterstützungszone um 1,21 / 1,20 US-Dollar nach unten zu durchschlagen. Doch mit großer Vehemenz verteidigte das Britische Pfund diese Unterstützung und verhinderte so Schlimmeres. Seit dem Brexit-Votum steht das Pfund gegen den US-Dollar unter Druck. Dass die US-Notenbank nun wohl daran gehen wird, die Leitzinsen bereits im März anzuheben, dürfte den Druck aufrecht erhalten. Das Pfund wird noch immer von der... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Kursverluste des Pfund von über 20 Prozent!21.06.2016
George Soros zu Brexit: "Abwertung des Pfund weit weniger harmlos als 1992."
...Soros und das britische Pfund… das ist so eine Geschichte. Im Jahr 1992 wettete er gegen die Währung der Insel und strich einen Gewinn von rund eine Milliarde US-Dollar ein. Die britische Zentralbank weiß ein Lied davon zu singen.  Nun geht es wieder um das Pfund… Und das könnte um 20 Prozent einsacken, sagt der US-Investor. Und zwar, wenn der Brexit kommt. Die Wettbewerbsfähigkeit dürfte nach Ansicht des Spekulationsgurus damit kaum gestärkt werden. Im... [mehr]
(
8
Bewertungen)

Diskussionen zu "Pfund"

TitelNeuester Beitrag
Erstellt: 05.09.19, 09:14 von Nachrichten [W:O]05.09.19, 09:14
Erstellt: 02.02.18, 18:49 von Nachrichten [W:O]05.02.18, 11:15
Erstellt: 31.08.17, 23:50 von Nachrichten [W:O]31.08.17, 23:50
Erstellt: 14.10.16, 17:07 von Nachrichten [W:O]04.07.17, 05:40
Erstellt: 18.05.17, 09:50 von Nachrichten [W:O]18.05.17, 09:50
Erstellt: 28.03.17, 19:50 von Nachrichten [W:O]28.03.17, 19:50
Erstellt: 16.01.17, 13:45 von Nachrichten [W:O]16.01.17, 13:45
Erstellt: 19.10.16, 11:49 von Nachrichten [W:O]19.10.16, 11:49
Erstellt: 21.09.16, 09:28 von Nachrichten [W:O]21.09.16, 09:28
Erstellt: 04.08.16, 18:24 von Nachrichten [W:O]04.08.16, 18:24