DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Pharmaindustrie

Nachrichten zu "Pharmaindustrie"

dpa-AFX Überblick19.01.2018
Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 19.01.2018
...startet Gerresheimer mit 'Neutral' - Ziel 75 Euro FRANKFURT - Die Investmentbank Equinet hat Gerresheimer mit "Neutral" und einem Kursziel von 75 Euro in die Bewertung aufgenommen. Für den Kurs des Herstellers von Verpackungen für die Pharmaindustrie gebe es zunächst einmal keinen Kurstreiber, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zwar habe das Unternehmen hinsichtlich der Nachfrage wohl das Schlimmste hinter sich; bei einer Prognose für das Ausmaß der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.01.2018
EQUINET stuft GERRESHEIMER AG auf 'Neutral'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Equinet hat Gerresheimer mit "Neutral" und einem Kursziel von 75 Euro in die Bewertung aufgenommen. Für den Kurs des Herstellers von Verpackungen für die Pharmaindustrie gebe es zunächst einmal keinen Kurstreiber, schrieb Analyst Zafer Rüzgar... [mehr]
(
0
Bewertungen)
USA19.01.2018
Pillen mangelt es an Infos zu dicken Kindern
...nach gibt es zwar Fortschritte bei der Anzahl von Medikamenten, die über eine Kennzeichnung für Kinder verfügen. "Wir müssen aber mehr bei den Dosierungsrichtlinien für fettleibige Kinder tun." Sie fordert: Behörden, Ärzte und die Pharmaindustrie sollten mehr fettleibige Patienten an Studien teilnehmen zu lassen. Damit kann der sichere und wirksame Einsatz neuer Medikamente für die Betroffenen sichergestellt werden. Details wurden im "Journal of Clinical Pharmacology" veröffentlicht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.01.2018
Systech Europe(TM) gibt rapide Zunahme seiner Kundenzahl und Serialisierungspartner in der Pharmaindustrie zur Umsetzung der EU-Direktive gegen Arzneimittelfälschung bekannt
...und wir kommen in den Genuss einer rationalisierten Integration und Validierung vor Ort." "Servicepoint ist einer der wenigen Lieferanten in Europa, der eine komplette, integrierte Serialisierungslösung für Verpackungslinien in der Pharmaindustrie anbieten kann, einschließlich Beratung, Design, Konstruktion, Installation, Prüfung und Wartung", sagt Pekka Hoffrén, CEO, Servicepoint. Über Systech International: Systech (http://www.systechone.com/) beschleunigt das Compliance-Verfahren und hat... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.01.2018
Veritas-Forschungsarm Cannevert unterzeichnet klinischen Forschungsvertrag für Humanstudien, um seinen Cannabis-Leitstamm für die Schmerztherapie zu evaluieren
...eine gut entwickelte Infrastruktur, hochqualifizierte Arbeitskräfte, begehrte Steuervergünstigungen und einen direkten Zugang zum US-Markt bietet. Rund 60 % der Exporte von Puerto Rico entfallen auf Pharmaprodukte und der Anteil der Pharmaindustrie am BIP des Landes beträgt mehr als 25 % (Puerto Rico Report, 2017).  Im Jahr 2015 wurde in diesem Hoheitsgebiet der Einsatz von medizinischem Cannabis für mindestens 14 vorab zugelassene Therapiebereiche - unter anderem Schmerzen, HIV,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pharmaindustrie18.08.2017
Barmer fordert Maßnahmen gegen Lieferengpass bei Medikamenten
...die Barmer Ersatzkasse, will Lieferengpässe bei wichtigen Medikamenten künftig durch schärfere Auflagen für die Pharmaindustrie verhindern. "Die bisherigen Bestrebungen haben nicht gefruchtet", sagte Bernd Heinemann, Verwaltungsrats-Chef der Barmer, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Heinemann fordert, dass die Politik die Pharmaindustrie zum Handeln zwingen soll: "Sie muss die Produzenten zur Vorratshaltung verpflichten." Meldungen über drohende oder bestehende... [mehr]
(
1
Bewertung)
Studie23.02.2017
Pharmaindustrie hat schlechtes Image
BERLIN (dpa-AFX) - Die Pharmaindustrie hat weiterhin ein schlechtes Image. Nach Ansicht von fast drei Vierteln der Deutschen (73 Prozent) ist die Branche vor allem auf eigene Gewinne bedacht und wirtschaftet zu Lasten der Sozialkassen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor. Nur 19 Prozent der Befragten glauben, dass es sich im Pharmabereich um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.10.2016
ZEW sieht größtes Brexit-Risiko für Pharmaindustrie
MANNHEIM (dpa-AFX) - Für die deutsche Pharmaindustrie dürfte der Austritt Großbritanniens aus der EU eine große Herausforderung werden. Sie sei mit ihren Exporten "die mit Abstand am stärksten betroffene Branche", heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen. Die Luft- und Raumfahrt sowie die Bahnindustrie seien wegen hoher Importrisiken... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Übernahmen - geeignetes Mittel zur Steigerung der Innovationskraft in der Chemie- und Pharmaindustrie? / BearingPoint-Studie08.12.2016
Investitionen in Start-ups als sinnvolle Alternative zu M&A-Aktivitäten
...glaubt, dass Innovationen eher durch eigenes Potenzial vorangetrieben werden. "Die Zusammenarbeit mit kleinen, dynamischen Unternehmen zu Zwecken der Innovationssteigerung ist bisher ein neuer, wenig erprobter Ansatz in der Chemie- und Pharmaindustrie, aber klar auf dem Vormarsch. Start-ups bringen frische Ideen und fördern die Weiterentwicklung von Großunternehmen. Um zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte sich ein Unternehmen sowohl mit klassischen M&A-Transaktionen als auch mit... [mehr]
(
1
Bewertung)
21.06.2017
Abdi Ibrahim, führendes Unternehmen der türkischen Pharmaindustrie, öffnet mit einer virtuellen Videotour seine Türen für die Welt
...der Abdi-Ibrahim-Anlagen zu erkunden. Der CEO von Abdi İbrahim, Dr. Suha Taspolatoglu, sagte über die neue Innovation: "Als Abdi İbrahim, ein 100 % türkisches Pharmaunternehmen, repräsentieren wir mit Stolz die türkische Pharmaindustrie im In- und Ausland. Wir unternehmen resolute Schritte auf dem Weg, eine starke internationale Marke zu werden. Wir ergreifen die Gelegenheit, mithilfe der neuen Technologie der virtuellen Realität mit unseren Stakeholdern effizienter zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pharmaindustrie18.08.2017
Barmer fordert Maßnahmen gegen Lieferengpass bei Medikamenten
...die Barmer Ersatzkasse, will Lieferengpässe bei wichtigen Medikamenten künftig durch schärfere Auflagen für die Pharmaindustrie verhindern. "Die bisherigen Bestrebungen haben nicht gefruchtet", sagte Bernd Heinemann, Verwaltungsrats-Chef der Barmer, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). Heinemann fordert, dass die Politik die Pharmaindustrie zum Handeln zwingen soll: "Sie muss die Produzenten zur Vorratshaltung verpflichten." Meldungen über drohende oder bestehende... [mehr]
(
1
Bewertung)
Studie23.02.2017
Pharmaindustrie hat schlechtes Image
BERLIN (dpa-AFX) - Die Pharmaindustrie hat weiterhin ein schlechtes Image. Nach Ansicht von fast drei Vierteln der Deutschen (73 Prozent) ist die Branche vor allem auf eigene Gewinne bedacht und wirtschaftet zu Lasten der Sozialkassen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor. Nur 19 Prozent der Befragten glauben, dass es sich im Pharmabereich um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.10.2016
ZEW sieht größtes Brexit-Risiko für Pharmaindustrie
MANNHEIM (dpa-AFX) - Für die deutsche Pharmaindustrie dürfte der Austritt Großbritanniens aus der EU eine große Herausforderung werden. Sie sei mit ihren Exporten "die mit Abstand am stärksten betroffene Branche", heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen. Die Luft- und Raumfahrt sowie die Bahnindustrie seien wegen hoher Importrisiken... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Übernahmen - geeignetes Mittel zur Steigerung der Innovationskraft in der Chemie- und Pharmaindustrie? / BearingPoint-Studie08.12.2016
Investitionen in Start-ups als sinnvolle Alternative zu M&A-Aktivitäten
...glaubt, dass Innovationen eher durch eigenes Potenzial vorangetrieben werden. "Die Zusammenarbeit mit kleinen, dynamischen Unternehmen zu Zwecken der Innovationssteigerung ist bisher ein neuer, wenig erprobter Ansatz in der Chemie- und Pharmaindustrie, aber klar auf dem Vormarsch. Start-ups bringen frische Ideen und fördern die Weiterentwicklung von Großunternehmen. Um zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte sich ein Unternehmen sowohl mit klassischen M&A-Transaktionen als auch mit... [mehr]
(
1
Bewertung)
21.06.2017
Abdi Ibrahim, führendes Unternehmen der türkischen Pharmaindustrie, öffnet mit einer virtuellen Videotour seine Türen für die Welt
...der Abdi-Ibrahim-Anlagen zu erkunden. Der CEO von Abdi İbrahim, Dr. Suha Taspolatoglu, sagte über die neue Innovation: "Als Abdi İbrahim, ein 100 % türkisches Pharmaunternehmen, repräsentieren wir mit Stolz die türkische Pharmaindustrie im In- und Ausland. Wir unternehmen resolute Schritte auf dem Weg, eine starke internationale Marke zu werden. Wir ergreifen die Gelegenheit, mithilfe der neuen Technologie der virtuellen Realität mit unseren Stakeholdern effizienter zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Pharmaindustrie"

Der typische Investor - Fallbeispiel Evotec31.12.2017
...gekauft die auf Vordermann gebracht werden muss. Im Gegenteil (unabhängig vom Kaufpreis): Aptuit bietet ein umfassendes Serviceangebot integrierter Wirkstoffforschung bis einschließlich der mittleren Entwicklungsphase für die Biotech- und Pharmaindustrie an und kann eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz über mehrere Jahre vorweisen. Als Partner ist Apuit für seine exzellente Wissenschaft, hocheffiziente Lösungen und hohe Geschwindigkeit, Wirkstoffe in klinische Studien zu überführen, bekannt.... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Freier Glaube braucht keine Religion!01.11.2017
...totalen Überwachung aller, soll das Gewinnmaximierungssystem gesichert werden. Die weltweite Beherrschung der Agrarindustrie durch wenige Chemie-und Genmanipulierer, sorgt für krankmachende Lebensmittel (gewoll) somit kann die Pharmaindustrie (der gleichen Chemiefirmen) nochmal die Gegenmittel verkaufen. Ein in sich geschlossenes perverses System. Die Gedanken sind frei! [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Baumot nach Kapitalherabsetzung22.07.2017
...schon längst bekannt war, was Rauchen bewirkt. Und man wollte und konnte nich eingestehen, dass diverse Stoffe den Zigaretten zugemischt wurden, die eine Abhängigkeit hervorriefen. Genauso gibt es solche Szenarien in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, usw. Die Liste ist endlos. Aber das führt jetzt zu weit, hier gehts jetzt erst mal um unsere Diesel. * Und das jetzt alle auf einmal Elektroautos fahren, ist genauso utopisch. Der Diesel ist immer noch ein wesentlicher Beitrag, um den CO2... [mehr]
(
1
Empfehlung)
AEterna Zentaris AEZS 1000% Chance !?06.04.2017
...Trump mit der Pharmaindustrie spielen will, eine zentrale Rolle einnehmen – denn der Republikaner hat der amerikanischen Bevölkerung versprochen, dass er die Medikamenten-Preise senken werde. Im Gegenzug versprach Trump aber «Big Pharma», wie er die Branche nennt, den Zulassungsprozess für innovative Medikamente zu vereinfachen. Gottlieb bekräftigte am Mittwoch, bei seinem Auftritt im Senat, dass er die FDA auf Vordermann bringen und Hürden für die Pharmaindustrie aus dem Weg räumen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation29.12.2016
...immer länger. Die Biotechnologieunternehmen sind die Zulieferer für die Pharmaindustrie und in den Pipelines für neue Wirkstoffe befinden sich hunderte von Neuentwicklungen, die die Pharmaindustrie dringend braucht. Das treibt die Kurse und die Begehrlichkeit der Pharmabranche wird immer größer. Die Gewinner dieser Entwicklung sind ganz klar die Aktionäre der Biotechnologie-Unternehmen, denn der Pharmaindustrie bleibt keine andere Wahl, als die Produktentwicklungen einzukaufen oder einen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LAM PHARMACEUTICAL, Joseph Slechta hält den heutigen Kurs für total unterbewertet !!17.01.2005
...Möglichkeiten für die Pharmaindustrie mit sich gebracht. Langfristig wird die WTO-Mitgliedschaft die Qualität und die Wettbewerbsfähigkeit der Pharmaindustrie steigern. Zu den erwarteten Vorteilen gehören: * Entwicklung eines chinesischen Pharmakontrollsystems durch die Zusammenarbeit mit ausländischen Organisationen; * positive Auswirkungen auf F&E und geistige Eigentumsrechte; * mehr internationale Ressourcen für die chinesische Pharmaindustrie; * Förderung von Exporten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die schlechtesten Firmen des NM - Der NemwaX (Nemax all waste share index)16.08.2000
...Wochen dieses Einmal-Injektionsgerät am Markt erhältlich ist? Rösch: Der Rojex ist ein überaus geeignetes Produkt für die Pharmaindustrie. Instock: Wieso das? Rösch: Wir selbst befassen uns nur im Bereich Diabetis mit dem Vertrieb. In allen anderen Bereichen sind wir Partner der Pharmaindustrie. Wie entwickeln und modifizieren Produkte für die Pharmaindustrie oder arbeiten in deren Auftrag. Das geht bis zum Aufbau und Betrieb von ganzen Produktionsstätten. Allerdings dauert es bei den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rösch / Roesch +++ aktuell +++23.10.2000
...0,17 mm BrokerJens: Gibt es schon ein Feedback von Pharmaunternehmen(welche) in Bezug der Verwendung der INJEX-bzw. ROJEX-Systeme und können wir noch in diesem Kalenderjahr mit Vertragsabschlüssen mit der Pharmaindustrie rechnen?? (Moderator CEORöschAG) Das Interesse der Pharmaindustrie ist sehr groß. Wir haben mit den Pharmaunternehmen verschiedene Tests erfolgreich beendet und wir sind fest von erfolgreichen Vertragsabschlüssen überzeugt. Wir können dsbzgl. aber keine Zeitangaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
** RÖSCH ** Interview + Analyse 2.7.0025.07.2000
...für die Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie zur Verfügung stehen, die teilweise ihre Headquarters in der Schweiz haben. Im Geschäftsbereich Dental konnte die Rösch AG Medizintechnik Vertragsabschlüsse mit einen Volumen von ca. DM 1 Million über das intraorale Kamerasystem VIOLA™ mit KaVo France und KaVo Italien realisieren. ------------------------------------------------------- ------------------------- Zusammenarbeit / Verträge mit der Pharmaindustrie Für beide Produkte, INJEX™... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
rösch-100% chance!!!23.10.2000
...0,17 mm BrokerJens: Gibt es schon ein Feedback von Pharmaunternehmen(welche) in Bezug der Verwendung der INJEX-bzw. ROJEX-Systeme und können wir noch in diesem Kalenderjahr mit Vertragsabschlüssen mit der Pharmaindustrie rechnen?? (Moderator CEORöschAG) Das Interesse der Pharmaindustrie ist sehr groß. Wir haben mit den Pharmaunternehmen verschiedene Tests erfolgreich beendet und wir sind fest von erfolgreichen Vertragsabschlüssen überzeugt. Wir können dsbzgl. aber keine Zeitangaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
LAM PHARMACEUTICAL, Joseph Slechta hält den heutigen Kurs für total unterbewertet !!17.01.2005
...Möglichkeiten für die Pharmaindustrie mit sich gebracht. Langfristig wird die WTO-Mitgliedschaft die Qualität und die Wettbewerbsfähigkeit der Pharmaindustrie steigern. Zu den erwarteten Vorteilen gehören: * Entwicklung eines chinesischen Pharmakontrollsystems durch die Zusammenarbeit mit ausländischen Organisationen; * positive Auswirkungen auf F&E und geistige Eigentumsrechte; * mehr internationale Ressourcen für die chinesische Pharmaindustrie; * Förderung von Exporten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die schlechtesten Firmen des NM - Der NemwaX (Nemax all waste share index)16.08.2000
...Wochen dieses Einmal-Injektionsgerät am Markt erhältlich ist? Rösch: Der Rojex ist ein überaus geeignetes Produkt für die Pharmaindustrie. Instock: Wieso das? Rösch: Wir selbst befassen uns nur im Bereich Diabetis mit dem Vertrieb. In allen anderen Bereichen sind wir Partner der Pharmaindustrie. Wie entwickeln und modifizieren Produkte für die Pharmaindustrie oder arbeiten in deren Auftrag. Das geht bis zum Aufbau und Betrieb von ganzen Produktionsstätten. Allerdings dauert es bei den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rösch / Roesch +++ aktuell +++23.10.2000
...0,17 mm BrokerJens: Gibt es schon ein Feedback von Pharmaunternehmen(welche) in Bezug der Verwendung der INJEX-bzw. ROJEX-Systeme und können wir noch in diesem Kalenderjahr mit Vertragsabschlüssen mit der Pharmaindustrie rechnen?? (Moderator CEORöschAG) Das Interesse der Pharmaindustrie ist sehr groß. Wir haben mit den Pharmaunternehmen verschiedene Tests erfolgreich beendet und wir sind fest von erfolgreichen Vertragsabschlüssen überzeugt. Wir können dsbzgl. aber keine Zeitangaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
** RÖSCH ** Interview + Analyse 2.7.0025.07.2000
...für die Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie zur Verfügung stehen, die teilweise ihre Headquarters in der Schweiz haben. Im Geschäftsbereich Dental konnte die Rösch AG Medizintechnik Vertragsabschlüsse mit einen Volumen von ca. DM 1 Million über das intraorale Kamerasystem VIOLA™ mit KaVo France und KaVo Italien realisieren. ------------------------------------------------------- ------------------------- Zusammenarbeit / Verträge mit der Pharmaindustrie Für beide Produkte, INJEX™... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
rösch-100% chance!!!23.10.2000
...0,17 mm BrokerJens: Gibt es schon ein Feedback von Pharmaunternehmen(welche) in Bezug der Verwendung der INJEX-bzw. ROJEX-Systeme und können wir noch in diesem Kalenderjahr mit Vertragsabschlüssen mit der Pharmaindustrie rechnen?? (Moderator CEORöschAG) Das Interesse der Pharmaindustrie ist sehr groß. Wir haben mit den Pharmaunternehmen verschiedene Tests erfolgreich beendet und wir sind fest von erfolgreichen Vertragsabschlüssen überzeugt. Wir können dsbzgl. aber keine Zeitangaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Pharmaindustrie

Suche nach weiteren Themen