DAX-0,37 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,28 %
Thema: Planwirtschaft

Nachrichten zu "Planwirtschaft"

Südkorea09.02.2018
Kapitalismus tut den Menschen gut*
...Pläne vor, in denen Entwicklungsziele formuliert wurden, jedoch dürfen diese nicht mit den Wirtschaftsplänen in sozialistischen Planwirtschaften verwechselt werden. Zwar machte der Staat Vorgaben für Entwicklungs- und insbesondere Produktionsziele. Aber es war grundsätzlich nicht so, dass der Staat diesen Familienunternehmen so wie in einer Planwirtschaft diktierte, was sie zu tun hatten, sondern dass das staatliche Handeln maßgeblich durch den Einfluss dieser Chaebol bestimmt wurde, wobei... [mehr]
(
7
Bewertungen)
SPD im Umfragetief04.02.2018
Häme über den Abstieg der Sozialdemokraten?
...keineswegs eine "linksliberale" Partei wie man in den Medien oft lesen kann, sondern sie sind und bleiben Ökosozialisten, die für die "Rettung der Welt" die Freiheitsrechte der Menschen massiv einschränken und Unternehmen in einer Öko-Planwirtschaft vorschreiben wollen, was und wie sie produzieren sollen. Die SPD war nie meine Partei. Aber sie hatte mit Kanzlern wie Helmut Schmidt und Gerhard Schröder Politiker, die sich um Deutschland verdient gemacht haben. Kein christdemokratischer... [mehr]
(
13
Bewertungen)
Neue Idee der SPD20.01.2018
Zielmarken für verarbeitete Lebensmittel
Nachdem die Politiker die Planwirtschaft in der Energiewirtschaft eingeführt haben und auch den Autoherstellern besserwisserisch vorschreiben wollen, was die produzieren sollen, ist als nächstes die Nahrungsmittelindustrie dran: Experten, Ärzte, Krankenkassen, Gesundheits- und Verbraucherorganisationen sollen, so die Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, den Herstellern Zielmarken für verarbeitete Nahrungsmittel vorgeben, also beispielsweise für Pizza und Pudding... [mehr]
(
20
Bewertungen)
03.01.2018
Ausblick 2018 - In 1-2 Jahren ist Merkel weg - Das Schicksalsjahr für die EU, den Euro und unser Geldsystem
...immer schwieriger. Wir befürchten leider, dass auch in Zukunft von weiteren terroristischen Anschlägen auszugehen ist, da das Problem keinesfalls gelöst wurde. Auch eine weitere Migrationskrise wird kommen.  Zudem erwarten wird, dass die Planwirtschaft der EZB auch nach September 2018 weiter gehen wird, um das Finanzsystem am Leben zu erhalten. D.h. wir alle werden weiter enteignet. Dank der irrsinnigen Notenbankpolitik der EZB werden einerseits die Immobilienpreise in städtischen... [mehr]
(
17
Bewertungen)
13.12.2017
Gold seitwärts
...in Unternehmen des niedrigsten Investmentgrades (BBB) und teilweise auch in Unternehmen mit Ramschstatus investiert. Kommentar: Der Fall Steinhoff verdeutlicht, wie sehr die EZB ihr Mandat überschreitet und auf Kosten des Steuerzahlers Planwirtschaft betreibt. Mit Geldpolitik hat der Kauf von Ramschanleihen jedenfalls nichts zu tun. Die Edelmetallmärkte Auf Eurobasis entwickelt sich der Goldpreis bei einem stabilen Dollar seitwärts (aktueller Preis 34.007 Euro/kg, Vortag 34.001 Euro/kg). Am... [mehr]
(
1
Bewertung)
03.01.2018
Ausblick 2018 - In 1-2 Jahren ist Merkel weg - Das Schicksalsjahr für die EU, den Euro und unser Geldsystem
...immer schwieriger. Wir befürchten leider, dass auch in Zukunft von weiteren terroristischen Anschlägen auszugehen ist, da das Problem keinesfalls gelöst wurde. Auch eine weitere Migrationskrise wird kommen.  Zudem erwarten wird, dass die Planwirtschaft der EZB auch nach September 2018 weiter gehen wird, um das Finanzsystem am Leben zu erhalten. D.h. wir alle werden weiter enteignet. Dank der irrsinnigen Notenbankpolitik der EZB werden einerseits die Immobilienpreise in städtischen... [mehr]
(
17
Bewertungen)
Zinsentscheidung27.10.2017
EZB – die Insolvenzverschleppung und der Wahnsinn gehen weiter
...Wo bitte soll die Reise hingehen? Werden Notenbanken bald die größten Anleihen-, Aktienbesitzer… Es ist überdeutlich, dass wir mittlerweile keine freien Märkte mehr haben, sondern dass ganz eindeutig eine Planwirtschaft der Notenbanken herrscht. Bekanntlicherweise hat Planwirtschaft noch nie funktioniert. Aber Herr Juncker hat jetzt eine Lösung präsentier wie wir den Euro und die EU retten können: Die Ausweitung des Euros in alle Länder - ja auch in Rumänien und Bulgarien. Folglich... [mehr]
(
19
Bewertungen)
Träumen erwünscht09.11.2017
3,25 Zinsen auf dem Sparbuch
...aber noch den 200 und 500 Mark Schein. Laut der Welt wurden diese aber nur in den Tresoren der DDR-Staatsbank aufbewahrt. Beliebt bei den DDR-Bürgern war die D-Mark als Wertaufbewahrungsmittel.  Das Bank- und Finanzwesen der DDR war auf die Planwirtschaft ausgerichtet und weniger auf gewinnbringende Geldanlagen für die Bürger. Als Zentral- und Staatsbank der DDR fungierte die Deutsche Notenbank, die Direktionen und Filialen auf Bezirks und Kreisebene sowie in größeren Städten... [mehr]
(
1
Bewertung)
Neue Idee der SPD20.01.2018
Zielmarken für verarbeitete Lebensmittel
Nachdem die Politiker die Planwirtschaft in der Energiewirtschaft eingeführt haben und auch den Autoherstellern besserwisserisch vorschreiben wollen, was die produzieren sollen, ist als nächstes die Nahrungsmittelindustrie dran: Experten, Ärzte, Krankenkassen, Gesundheits- und Verbraucherorganisationen sollen, so die Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, den Herstellern Zielmarken für verarbeitete Nahrungsmittel vorgeben, also beispielsweise für Pizza und Pudding... [mehr]
(
20
Bewertungen)
04.12.2016
Elitenversagen: Warum Populisten weiter auf dem Vormarsch sind
...„Überraschung“ bei den nächsten Wahlen. {{MP_0}}                                         Wahnsinn EZB Das Epizentrum des Kapitalismus ist in seiner Verzweiflung und mangels Lösungen zur Planwirtschaft übergegangen. Mittlerweile hat die EZB unvorstellbare 1,15 Billionen Euro mit ihrem fragwürdigen Aufkaufprogramm in die Märkte gepumpt und unser Finanzsystem ad absurdum geführt. Niemand hat den EZB-Chef und ehemaligen Goldman Sachs Banker Mario... [mehr]
(
32
Bewertungen)
FDP11.08.2017
E-Auto-Quote wäre "Planwirtschaft"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Den Vorschlag von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zur Einführung einer Quote für Elektroautos stößt in der FDP auf Ablehnung. "Eine Quote für Elektroautos wäre nichts anderes als Planwirtschaft", sagte FDP-Generalsekretärin Nicola Beer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Auf dem Weg zur DDR light11.08.2017
Auch die SPD ist für eine Auto-Planwirtschaft
...künftig festlegen, welche Autos produziert werden sollen? Planwirtschaft Was ist der Unterschied zwischen sozialistischer Planwirtschaft und Marktwirtschaft? In einer Marktwirtschaft entscheiden die Unternehmen, was sie produzieren. In einer Planwirtschaft entscheidet das der Staat. In einer Marktwirtschaft herrschen letztlich die Konsumenten, weil die Unternehmen sich nach deren Wünschen ausrichten müssen. In einer Planwirtschaft entscheiden Politiker und Beamte in Planungsbehörden, weil... [mehr]
(
20
Bewertungen)
So wird Europa zum Albtraum14.09.2017
Lügen-Junckers schlimme Utopie
...Behörden wie etwa einer EU-Arbeitsmarktbehörde - so als ob wir nicht schon mehr als genug Regulierung des Arbeitsmarktes in Europa hätten. Europaweite Investitionsvorgaben für die Autoindustrie, so als ob wir nicht schon mehr als genug Planwirtschaft in Europa hätten. Europäischer Finanzminister - als ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass mit Mario Draghi die Geldpolitik bereits von den Südländern diktiert wird. Eine schlimme Utopie, formuliert von einem Mann, der für mich schon... [mehr]
(
31
Bewertungen)
Cem Özdemir im Sommerinterview06.08.2017
Grüne träumen von Planwirtschaft für die Autoindustrie
...da diskutieren wir über das Auto von morgen. Unter Leitung im Kanzleramt. Und da legen wir fest, was wir brauchen für die Verkehrswende." Als Vorbild nannte er die Energiewirtschaft - die ja bekanntlich in Deutschland inzwischen ebenfalls planwirtschaftlich dirigiert wird. Wir hatten in Deutschland schon einmal eine staatliche Planungskommission, die besser wusste als der Markt (d.h. die Verbraucher), welche Autos zukunftsfähig seien. Herausgekommen ist dabei der "Trabant", auf den man... [mehr]
(
24
Bewertungen)
Strategie der Antikapitalisten15.09.2017
Marktwirtschaft - ein Begriff wird usurpiert
...noch, wie in einer Planwirtschaft, das umzusetzen, was dort beschlossen wird. Staatliche Quoten für Elektroautos und Enddaten für den "Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor" sind nur die ersten Schritt in die Automobil-Planwirtschaft, auch "Mobilitätswende" genannt (die Energieplanwirtschaft wird bekanntlich als "Energiewende" bezeichnet). Die Verwirklichung solcher Utopien wird genau dort enden, wo historisch alle Planwirtschaften geendet haben, nämlich in einer gigantischen Zerstörung von... [mehr]
(
16
Bewertungen)

Diskussionen zu "Planwirtschaft"

Altcoins = die Bitcoin Alternativen Ethereum, Ripple, DASH, Litecoin, Monero oder Bitshares08.02.2018
Lieber C3i, selten bekommt man klarer als heute in der BÖRSENZEITUNG demonstriert, warum selbstsüchtige EUliten die supranationalistischen Gesetzesbrüche und den planwirtschaftlichen Wahnsinn der EUR-Rettung gegen jede Logik und Marktwirtschaft so sehr begrüßen: Sie profitieren selbst direkt davon! Das gilt für die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angela Merkel: Es wird dramatisch!24.01.2018
...= Flutung anderer Märkte. Globalisierung = Finanzmanipulation aller Märkte inkl. dem Ölmarkt. Globalisierung = sozialistische EU Planwirtschaft mit Vorgaben. Frei Marktwirtschaft = Fehlanzeige! Das ist Merkels Vorstellung von Handel...die Frau hat von Ökonomie keine Ahnung. Merkel = SED 2.0= sozialistische Planwirtschaft nach UDSSR/Putin Vorbild. Gruß Zeo [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???10.01.2018
Zitat von greenanke: Auf Deinen Beitrag kann man weder sachlich noch logisch eingehen, weil eine Grundvoraussetzung fehlt: Du weiß offensichtlich gar nicht, was eine Planwirtschaft ist! Planwirtschaft Bezeichnung für eine Wirtschaftsordnung, in der das gesamte wirtschaftliche Geschehen von einer zentralen Stelle nach politischen... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 08.01.201808.01.2018
...neuen Jahr auslösen. EZB rettet Italien und damit den Euro Kurzfristig dürfte es nach dem starken Anstieg beim Gold zu einer kleinen Korrektur kommen, doch danach steht es wieder gut für steigende Preise. Der Euro wird durch die verfehlte planwirtschaftliche und verfassungswidrige Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) im kommenden Jahr weiter unter die Räder kommen und somit insbesondere den Goldpreis in Euro gerechnet stützen. Warum die Zentralbanker bis Ende 2018 weitere 270... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Sachsen verspackt!22.11.2017
Zitat von bmann025: Nein, das ist gruen-sozialistische Planwirtschaft, exakt das Gegenteil von freier Marktwirtschaft. Merkel und Konsorten haben die Energiewirtschaft in eine Planwirtschaft transformiert und hoch wettbewerbsfaehige Energieerzeugung durch hochsubventionierte, dysfunktionale Nicht-Alternativen verdraengt. Zum andern hat man mit der Hetze und den Sanktionen gegen Russland einen entscheidenden Exportmarkt verloren. Du hast ja mal... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Falschgeld31.05.2001
...hat Marx wohl nie etwas von Enteignung der Produktionsmittel und Planwirtschaft geschrieben, was ist mit der Diktatur des Proletariats und der Vernichtung des Mittelstandes? Alles originäre Erfindungen der realkommunistischen Staaten? Planwirtschaft führt immer in den wirtschaftlichen Rückstand gegenüber Marktwirtschaften, egal ob in Diktatur oder Demokratie, falls in einer Demokratie außer in Kriegszeiten eine Planwirtschaft möglich sein sollte. Die UdSSR, ihre Satellitenstaaten, China,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PCCW-alles korrupt!!02.03.2000
...und ein wenig korrupt aber China hat keine PLANWIRTSCHAFT. Warum hat VW in Changchun eine große Fertigungsfabrik für Santana und Jetta? Und warum wird demnächst der VW-Fokus und der neue Passat ebenfalls in China für China produziert? Warum hat China ein Problem mit ausländischen Handyimporten? Warum will China verstärkt sein Handyproduktion im Inland fördern? Warum will China in die WTO? Bestimmt nicht, weil es eine PLANWIRTSCHAFT hat. Vergleicht China nicht immer mit Rußland oder der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wer wählt PDS?04.05.2001
...Das ist allenfalls nach dem Wortlaut noch innerhalb des Grundgesetzes, nicht nach der Intention. Wie sollen denn überhaupt die "demokratischen" Entscheidungen über die Wirtschaft getroffen werden? Vermutlich Planwirtschaft. Sozialisierung des Eigentums + Planwirtschaft = wirtschaftliche DDR-Zustände [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Faru minister Fischer, hier ist ihr Geld!!!19.08.2000
...Planwirtschaft und alle kämpfen gegeneinander. Die Kassen gegen die Ärzte und umgekehrt und alle zusammen gegen die Fischer. Ach und die Pharmas gibts auch noch. Meiner Meinung nach müsste es einen richtigen Wettbewerb geben. Wer sagt denn, dass Ärzte nicht pleite gehen dürfen wie jeder Unternehmer und dass sie keine Kostenoptimierung betreiben müssen. Ärzte denken doch schon immer mehr wie Unternehmer und das funktioniert in dieser merkwürdigen Planwirtschaft nunmal nicht. Wie kann es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mehrarbeiten u. weniger Lohn, so H.-W. Sinn, Präsident d. Münchner Ifo-Instituts21.03.2004
...gravierende Restriktionen gegen die wirtschaftlichen Wahlhandlungsfreiheiten gibt, was man in der Ökonomischen Theorie mit "Planwirtschaft" bezeichnet, und daß dies bereits zu gravierenden Mißständen, nämlich den höchsten Preisen Europas geführt hat. Den Zertifikatehandel selbst, der ab 2005 die Energiewirtschaft in eine komplett überwachte Planwirtschaft überführen soll, grundsätzlich in Frage zu stellen, wagt der Minister offensichtlich nicht, doch zeigt dieser Vorfall, daß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Falschgeld31.05.2001
...hat Marx wohl nie etwas von Enteignung der Produktionsmittel und Planwirtschaft geschrieben, was ist mit der Diktatur des Proletariats und der Vernichtung des Mittelstandes? Alles originäre Erfindungen der realkommunistischen Staaten? Planwirtschaft führt immer in den wirtschaftlichen Rückstand gegenüber Marktwirtschaften, egal ob in Diktatur oder Demokratie, falls in einer Demokratie außer in Kriegszeiten eine Planwirtschaft möglich sein sollte. Die UdSSR, ihre Satellitenstaaten, China,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PCCW-alles korrupt!!02.03.2000
...und ein wenig korrupt aber China hat keine PLANWIRTSCHAFT. Warum hat VW in Changchun eine große Fertigungsfabrik für Santana und Jetta? Und warum wird demnächst der VW-Fokus und der neue Passat ebenfalls in China für China produziert? Warum hat China ein Problem mit ausländischen Handyimporten? Warum will China verstärkt sein Handyproduktion im Inland fördern? Warum will China in die WTO? Bestimmt nicht, weil es eine PLANWIRTSCHAFT hat. Vergleicht China nicht immer mit Rußland oder der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wer wählt PDS?04.05.2001
...Das ist allenfalls nach dem Wortlaut noch innerhalb des Grundgesetzes, nicht nach der Intention. Wie sollen denn überhaupt die "demokratischen" Entscheidungen über die Wirtschaft getroffen werden? Vermutlich Planwirtschaft. Sozialisierung des Eigentums + Planwirtschaft = wirtschaftliche DDR-Zustände [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Faru minister Fischer, hier ist ihr Geld!!!19.08.2000
...Planwirtschaft und alle kämpfen gegeneinander. Die Kassen gegen die Ärzte und umgekehrt und alle zusammen gegen die Fischer. Ach und die Pharmas gibts auch noch. Meiner Meinung nach müsste es einen richtigen Wettbewerb geben. Wer sagt denn, dass Ärzte nicht pleite gehen dürfen wie jeder Unternehmer und dass sie keine Kostenoptimierung betreiben müssen. Ärzte denken doch schon immer mehr wie Unternehmer und das funktioniert in dieser merkwürdigen Planwirtschaft nunmal nicht. Wie kann es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mehrarbeiten u. weniger Lohn, so H.-W. Sinn, Präsident d. Münchner Ifo-Instituts21.03.2004
...gravierende Restriktionen gegen die wirtschaftlichen Wahlhandlungsfreiheiten gibt, was man in der Ökonomischen Theorie mit "Planwirtschaft" bezeichnet, und daß dies bereits zu gravierenden Mißständen, nämlich den höchsten Preisen Europas geführt hat. Den Zertifikatehandel selbst, der ab 2005 die Energiewirtschaft in eine komplett überwachte Planwirtschaft überführen soll, grundsätzlich in Frage zu stellen, wagt der Minister offensichtlich nicht, doch zeigt dieser Vorfall, daß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaftspolitik

Suche nach weiteren Themen