DAX+0,06 % EUR/USD-0,52 % Gold-0,84 % Öl (Brent)+0,45 %
Thema: Planwirtschaft

Nachrichten zu "Planwirtschaft"

FDP - Streit um Sitzordnung13.10.2017
Der Platz links von der CDU wäre falsch
...von der CDU platziert, also zwischen Union und AfD. Dass die FDP lieber links von der Union sitzen will, ist völlig unverständlich. Warum soll die FDP links von einer Partei sitzen, die für Mindestlohn, Quotenregelung, Mietpreisbremse und Planwirtschaft in der Energiepolitik ist? Das sind alles linke Positionen, die die CDU eingenommen hat und die die FDP kritisiert. Auch in der Einwanderungspolitik bzw. in der Kritik an Merkels "Flüchtlingspolitik" hat die FDP im Wahlkampf keineswegs... [mehr]
(
8
Bewertungen)
135.000.000.000.000 Schulden13.10.2017
Die Finanzkrise ist längst nicht vorbei
...der Finanzkrise, nur das nicht mehr darüber gesprochen wird, weil wir uns alle langsam an die Nullzinspolitik gewöhnt haben. Zentralbanken führen sich wie Planungsbehörden auf Die Zentralbanken führen sich wie Planungsbehörden in einer Planwirtschaft auf, die ihre Aufgabe nicht mehr darin sehen, die Geldwertstabilität zu garantieren, sondern die Marktkräfte zu beseitigen. In Europa hat die Zentralbank den für die Marktwirtschaft entscheidend wichtigen Preismechanismus teilweise außer... [mehr]
(
12
Bewertungen)
Umfrage zur Autoindustrie:19.09.2017
Vertrauen in deutsche Autos verloren?
...verfolgten die Hersteller eine verfehlte Produktpolitik, seien unfähig und hätten die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Daher müsse der Staat jetzt massiv eingreifen, um nach der Energiewende nun auch die "Mobilitätswende" einzuleiten. Auto-Planwirtschaft? SPD, Grüne und Linke fordern deshalb Quoten für Elektroautos bzw. ein festes Enddatum, nachdem keine Fahrzeuge mehr mit Verbrennungsmotoren verkauft werden dürfen. Kretschmann steht allein gegen seine Parteifreude, deren Forderung er... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Strategie der Antikapitalisten15.09.2017
Marktwirtschaft - ein Begriff wird usurpiert
...noch, wie in einer Planwirtschaft, das umzusetzen, was dort beschlossen wird. Staatliche Quoten für Elektroautos und Enddaten für den "Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor" sind nur die ersten Schritt in die Automobil-Planwirtschaft, auch "Mobilitätswende" genannt (die Energieplanwirtschaft wird bekanntlich als "Energiewende" bezeichnet). Die Verwirklichung solcher Utopien wird genau dort enden, wo historisch alle Planwirtschaften geendet haben, nämlich in einer gigantischen Zerstörung von... [mehr]
(
16
Bewertungen)
Pressestimme15.09.2017
'Augsburger Allgemeine' zur IAA
...IAA Am deutlichsten tritt die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit beim Antrieb zutage. Zugespitzt formuliert: Alle sprechen vom Elektroauto, keiner fährt eines. Die Quote von einer Million Stromern bis 2020 wird wohl floppen. Planwirtschaft scheitert immer. Es ist eben nicht Aufgabe von Politikern oder Lobbyisten, den Menschen vorzuschreiben, welche Autos sie kaufen sollen. Es geht um Wichtigeres: eine dichte Ladeinfrastruktur, ein ökologisch vernünftiger Strommix, bessere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Jakob Mähren, Immobilien, 2016, Investment, Berlin, Wirtschaft01.03.2016
Jakob Mähren über clevere Immobilieninvestments 2016
Jakob Mähren ist ein erfolgreicher Immobilieninvestor. Als der Immobilienmarkt am Boden war, setzte er auf kluge Transaktionen und stieg bis heute zu einer der erfolgreichsten Investoren auf dem Berliner Immobilienmarkt auf. Für die nächsten Monate und Jahre hat Jakob Mähren mit seiner MÄHREN GRUPPE weiterhin Großes geplant. {{MP_0}} Bildquelle: ImageFlow 195873761/shutterstock.com Wer Jakob Mähren trifft, sieht sich einem intelligenten Mann in den besten Jahren gegenüber, der mit... [mehr]
(
32
Bewertungen)
Wohnimmobilien23.04.2016
Warnung: Irrationaler Überschwang bei Wohnimmobilien
...greift massiv in die deutsche Wohnungswirtschaft ein. Der FDP-Politiker Hermann Otto Solms überschrieb einen Gastbeitrag für das HANDELSBLATT vom 20.April zu Recht mit der Überschrift "reine Planwirtschaft". Das von Justizminister Maas geplante neue Mietspiegelrecht sei, so Solms, ein "planwirtschaftliches Instrument staatlicher Mietfestsetzung". Ich zweifle nicht daran, dass die Pläne des sozialdemokratischen Ideologen Maas umgesetzt werden. Die CDU wird - wie immer - erst ein wenig... [mehr]
(
17
Bewertungen)
Geldpolitik27.09.2016
Die Planwirtschaft der Notenbanken wird böse enden
...japanischen Notenbank, der US-Notenbank und der EZB ist die Wirtschaft weiterhin schwach. Dennoch gehen die Notenbanken den irrwitzigen Weg immer weiter, wie die jüngsten Maßnahmen Japans zeigen. Die Planwirtschaft der Notenbanken wird aber genauso scheitern wie die früheren Planwirtschaften des Kommunismus in Osteuropa. Rally an den weltweiten Börsen: verantwortlich dafür sind ausschließlich die jüngsten Maßnahmen der japanischen und der US-Notenbank. Während die japanische Notenbank... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Mario Draghi31.07.2016
"Der Spiegel" warnt mit deutlichen Worten vor EZB-Planwirtschaft
...der EZB kritisiert und vor der gefährlichen Illusion gewarnt, die Finanz- und Eurokrise seien dadurch "gelöst". Doch nun kann man auch in aller Deutlichkeit im SPIEGEL lesen, dass wir in Europa auf dem besten Weg in eine neue Planwirtschaft sind. "Planwirtschaft, ob kommunistisch gesteuert oder vom Rat der EZB, ist ökonomisch keine gute Idee. Sie vernebelt den Blick auf die wirtschaftliche Realität", so heißt es. Nachdem die EZB schon die Marktgesetze für europäische Staatsanleihen... [mehr]
(
21
Bewertungen)
03.10.2016
Der Wahn hat Methode
...nivelliert sich der Effekt schneller als gedacht und am Ende bleibt doch wieder nur, mit immer neuen Maßnahmen zu versuchen, die eigene Währung zu entwerten. Auch wenn die immer weiter gehende Manipulation der Zentralbanken langfristig ins planwirtschaftliche Jenseits führt – die Aktienkurse dürfte das zunächst wenig tangieren. Immer niedrigere Zinsen treiben immer mehr Anleger aus Anleihen heraus in andere Assets, z.B. in Aktien, hinein. Der S&P 500 hat es mit Rückenwind seitens der BoJ... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Von Markt- und Planwirtschaft04.06.2016
Controller an der Macht. Was, wenn Sie versagen? Chaos droht...
...Planwirtschaft. Planwirtschaft in Großkonzernen Was geschieht, wenn Controller in großen Konzernen das Zepter der Macht übernehmen? Und was geschieht, wenn in eben diesen Konzernen das Controlling komplett versagt? Zahlen bestimmen die Welt der Unternehmen. Keine wichtige Entscheidung wird ohne die Zustimmung des Controllings getroffen. Folglich hat es heutzutage einen immensen Einfluss in großen Konzernen. Das hat, wie gesagt, starke Züge von Planwirtschaft. War Martin Winterkorn also... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Mario Draghi31.07.2016
"Der Spiegel" warnt mit deutlichen Worten vor EZB-Planwirtschaft
...der EZB kritisiert und vor der gefährlichen Illusion gewarnt, die Finanz- und Eurokrise seien dadurch "gelöst". Doch nun kann man auch in aller Deutlichkeit im SPIEGEL lesen, dass wir in Europa auf dem besten Weg in eine neue Planwirtschaft sind. "Planwirtschaft, ob kommunistisch gesteuert oder vom Rat der EZB, ist ökonomisch keine gute Idee. Sie vernebelt den Blick auf die wirtschaftliche Realität", so heißt es. Nachdem die EZB schon die Marktgesetze für europäische Staatsanleihen... [mehr]
(
21
Bewertungen)
Geldpolitik27.09.2016
Die Planwirtschaft der Notenbanken wird böse enden
...japanischen Notenbank, der US-Notenbank und der EZB ist die Wirtschaft weiterhin schwach. Dennoch gehen die Notenbanken den irrwitzigen Weg immer weiter, wie die jüngsten Maßnahmen Japans zeigen. Die Planwirtschaft der Notenbanken wird aber genauso scheitern wie die früheren Planwirtschaften des Kommunismus in Osteuropa. Rally an den weltweiten Börsen: verantwortlich dafür sind ausschließlich die jüngsten Maßnahmen der japanischen und der US-Notenbank. Während die japanische Notenbank... [mehr]
(
9
Bewertungen)
FDP11.08.2017
E-Auto-Quote wäre "Planwirtschaft"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Den Vorschlag von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zur Einführung einer Quote für Elektroautos stößt in der FDP auf Ablehnung. "Eine Quote für Elektroautos wäre nichts anderes als Planwirtschaft", sagte FDP-Generalsekretärin Nicola Beer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Auf dem Weg zur DDR light11.08.2017
Auch die SPD ist für eine Auto-Planwirtschaft
...künftig festlegen, welche Autos produziert werden sollen? Planwirtschaft Was ist der Unterschied zwischen sozialistischer Planwirtschaft und Marktwirtschaft? In einer Marktwirtschaft entscheiden die Unternehmen, was sie produzieren. In einer Planwirtschaft entscheidet das der Staat. In einer Marktwirtschaft herrschen letztlich die Konsumenten, weil die Unternehmen sich nach deren Wünschen ausrichten müssen. In einer Planwirtschaft entscheiden Politiker und Beamte in Planungsbehörden, weil... [mehr]
(
20
Bewertungen)

Diskussionen zu "Planwirtschaft"

AFD- würdet ihr sie wählen ?27.09.2017
...es immer im völligen Chaos und Niedergang und am Ende, wie bei der EU gut zu beobachten, im absoluten planwirtschaftlichen Juncker Sozialismus. Der Kapitalismus, der für Wettbewerb und freie Märkte steht, den gibt es nicht mehr. Weltweit werden alle Märkte planwirtschaftlich manipuliert und können nur überleben, weil die Notenbanken ständig Geld drucken. Dieses "erzwungen" Planwirtschaft erinnert an das kommunistische UDSSR-System. Die EU gibt vor und wir haben alle haben zu folgen, die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?09.08.2017
Nach meiner Meinung ist die Merkelsche Klimarettung die schlimmste Planwirtschaft aller Zeiten. Es kommt mir so vor als ob die CDU nach der Wende es den Kommunisten einmal zeigen wollte wie Planwirtschaft besser gemacht wird und schreckte selbst vor Fünfzigjahresplänen nicht zurück. Als Nebeneffekt konnten sie damit auch die Grünen kleinhalten und selber grüne Stimmen einheimsen. In diesem Sinne sollte man die CDU dazu... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?09.08.2017
...Sie sagen es. Aber einen überzeugten Kommunisten davon überzeugen zu wollen, daß Planwirtschaft schlecht ist, scheint nicht möglich zu sein. Wenn Staaten ohne Ökostrom einen niedrigen Strompreis haben und Staaten mit hohem Ökostromanteil einen hohen (wie Dänemark und Deutschland), dann müssen einfach andere Gründe gesucht werden. Einfache Logik ist für die Anhänger einer Planwirtschaft nicht zugänglich. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Cem Özdemir im Sommerinterview: Grüne träumen von Planwirtschaft für die Autoindustrie06.08.2017
...angesiedelte "Zukunftskommission" entscheiden, welche Autos produziert werden.

Lesen Sie den ganzen Artikel: planwirtschaft-autoindustrie" >Cem Özdemir im Sommerinterview: Grüne träumen von Planwirtschaft für die Autoindustrie [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mario Draghi: "Der Spiegel" warnt mit deutlichen Worten vor EZB-Planwirtschaft31.07.2016
...die manchen Ökonomen an das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Sowjetunion erinnern. Europa steuert auf eine neue Planwirtschaft zu."

Lesen Sie den ganzen Artikel: planwirtschaft" title="" >Mario Draghi: "Der Spiegel" warnt mit deutlichen Worten vor EZB-Planwirtschaft [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Falschgeld31.05.2001
...hat Marx wohl nie etwas von Enteignung der Produktionsmittel und Planwirtschaft geschrieben, was ist mit der Diktatur des Proletariats und der Vernichtung des Mittelstandes? Alles originäre Erfindungen der realkommunistischen Staaten? Planwirtschaft führt immer in den wirtschaftlichen Rückstand gegenüber Marktwirtschaften, egal ob in Diktatur oder Demokratie, falls in einer Demokratie außer in Kriegszeiten eine Planwirtschaft möglich sein sollte. Die UdSSR, ihre Satellitenstaaten, China,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PCCW-alles korrupt!!02.03.2000
...und ein wenig korrupt aber China hat keine PLANWIRTSCHAFT. Warum hat VW in Changchun eine große Fertigungsfabrik für Santana und Jetta? Und warum wird demnächst der VW-Fokus und der neue Passat ebenfalls in China für China produziert? Warum hat China ein Problem mit ausländischen Handyimporten? Warum will China verstärkt sein Handyproduktion im Inland fördern? Warum will China in die WTO? Bestimmt nicht, weil es eine PLANWIRTSCHAFT hat. Vergleicht China nicht immer mit Rußland oder der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wer wählt PDS?04.05.2001
...Das ist allenfalls nach dem Wortlaut noch innerhalb des Grundgesetzes, nicht nach der Intention. Wie sollen denn überhaupt die "demokratischen" Entscheidungen über die Wirtschaft getroffen werden? Vermutlich Planwirtschaft. Sozialisierung des Eigentums + Planwirtschaft = wirtschaftliche DDR-Zustände [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Faru minister Fischer, hier ist ihr Geld!!!19.08.2000
...Planwirtschaft und alle kämpfen gegeneinander. Die Kassen gegen die Ärzte und umgekehrt und alle zusammen gegen die Fischer. Ach und die Pharmas gibts auch noch. Meiner Meinung nach müsste es einen richtigen Wettbewerb geben. Wer sagt denn, dass Ärzte nicht pleite gehen dürfen wie jeder Unternehmer und dass sie keine Kostenoptimierung betreiben müssen. Ärzte denken doch schon immer mehr wie Unternehmer und das funktioniert in dieser merkwürdigen Planwirtschaft nunmal nicht. Wie kann es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mehrarbeiten u. weniger Lohn, so H.-W. Sinn, Präsident d. Münchner Ifo-Instituts21.03.2004
...gravierende Restriktionen gegen die wirtschaftlichen Wahlhandlungsfreiheiten gibt, was man in der Ökonomischen Theorie mit "Planwirtschaft" bezeichnet, und daß dies bereits zu gravierenden Mißständen, nämlich den höchsten Preisen Europas geführt hat. Den Zertifikatehandel selbst, der ab 2005 die Energiewirtschaft in eine komplett überwachte Planwirtschaft überführen soll, grundsätzlich in Frage zu stellen, wagt der Minister offensichtlich nicht, doch zeigt dieser Vorfall, daß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Falschgeld31.05.2001
...hat Marx wohl nie etwas von Enteignung der Produktionsmittel und Planwirtschaft geschrieben, was ist mit der Diktatur des Proletariats und der Vernichtung des Mittelstandes? Alles originäre Erfindungen der realkommunistischen Staaten? Planwirtschaft führt immer in den wirtschaftlichen Rückstand gegenüber Marktwirtschaften, egal ob in Diktatur oder Demokratie, falls in einer Demokratie außer in Kriegszeiten eine Planwirtschaft möglich sein sollte. Die UdSSR, ihre Satellitenstaaten, China,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PCCW-alles korrupt!!02.03.2000
...und ein wenig korrupt aber China hat keine PLANWIRTSCHAFT. Warum hat VW in Changchun eine große Fertigungsfabrik für Santana und Jetta? Und warum wird demnächst der VW-Fokus und der neue Passat ebenfalls in China für China produziert? Warum hat China ein Problem mit ausländischen Handyimporten? Warum will China verstärkt sein Handyproduktion im Inland fördern? Warum will China in die WTO? Bestimmt nicht, weil es eine PLANWIRTSCHAFT hat. Vergleicht China nicht immer mit Rußland oder der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wer wählt PDS?04.05.2001
...Das ist allenfalls nach dem Wortlaut noch innerhalb des Grundgesetzes, nicht nach der Intention. Wie sollen denn überhaupt die "demokratischen" Entscheidungen über die Wirtschaft getroffen werden? Vermutlich Planwirtschaft. Sozialisierung des Eigentums + Planwirtschaft = wirtschaftliche DDR-Zustände [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Faru minister Fischer, hier ist ihr Geld!!!19.08.2000
...Planwirtschaft und alle kämpfen gegeneinander. Die Kassen gegen die Ärzte und umgekehrt und alle zusammen gegen die Fischer. Ach und die Pharmas gibts auch noch. Meiner Meinung nach müsste es einen richtigen Wettbewerb geben. Wer sagt denn, dass Ärzte nicht pleite gehen dürfen wie jeder Unternehmer und dass sie keine Kostenoptimierung betreiben müssen. Ärzte denken doch schon immer mehr wie Unternehmer und das funktioniert in dieser merkwürdigen Planwirtschaft nunmal nicht. Wie kann es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mehrarbeiten u. weniger Lohn, so H.-W. Sinn, Präsident d. Münchner Ifo-Instituts21.03.2004
...gravierende Restriktionen gegen die wirtschaftlichen Wahlhandlungsfreiheiten gibt, was man in der Ökonomischen Theorie mit "Planwirtschaft" bezeichnet, und daß dies bereits zu gravierenden Mißständen, nämlich den höchsten Preisen Europas geführt hat. Den Zertifikatehandel selbst, der ab 2005 die Energiewirtschaft in eine komplett überwachte Planwirtschaft überführen soll, grundsätzlich in Frage zu stellen, wagt der Minister offensichtlich nicht, doch zeigt dieser Vorfall, daß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaftspolitik

Suche nach weiteren Themen