DAX+0,67 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,21 %
Thema: Politik
(5) 
Politologe widerspricht Weidel AKK "kein Abziehbild von Merkel"
Politologe widerspricht Weidel: AKK

Der Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter ist der Behauptung von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel entgegengetreten, wonach die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer eine "Merkel 2.0" sei, die …

Haushalt: EU-Haushaltskommissar setzt weiter auf Digitalsteuer

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) setzt im Streit um eine Digitalsteuer weiter auf eine europäische Lösung. "Die Digitalsteuer darf nicht in endlosen Debatten zerredet werden, wie es bei der …

(2) 
Europa: Maas erwartet im EU-Wahlkampf massive Desinformationskampagnen

Außenminister Heiko Maas (SPD) erwartet im Europawahlkampf im kommenden Jahr massive Kampagnen der Desinformation. "Ich befürchte, der Wahlkampf wird eine nächste große Bühne für Manipulationsversuche", sagte …

Bundestag: FDP will UN-Sonderbeauftragten für den Schutz von Journalisten

70 Jahre nach Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte fordern die Vorsitzende des Bundestags-Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Gyde Jensen, und die frühere …

(2) 
"Gelbwesten-Proteste" Macron kündigt Zugeständnisse an

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat im Zuge der "Gelbwesten-Proteste" Zugeständnisse angekündigt. In einer TV-Ansprache wandte er sich am Montagabend an das französische Volk und versprach unter …

Wertpapier: Benzin
Macron kommt 'Gelbwesten' nach Massenprotesten entgegen

Der sonst so angriffslustige Emmanuel Macron ist angesichts der "Gelbwesten"-Proteste gefährlich in die Defensive geraten. "Ich weiß, dass ich einige von Ihnen mit meinen Bemerkungen verletzt habe", räumt der französische Staatschef bei seiner …

Diskussion: Facebook Aktie Börsengang zu 38,00 Dollar, ein Zuckerstück ?

Wertpapier: Facebook Registered (A), Alphabet Registered (C)

Nachrichten zu "Politik"

10.12.2018
Macron trifft nach Protesten Vertreter aus Politik und Wirtschaft
(neu: Name Pénicaud korrigiert im 2. Satz) PARIS (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat nach den erneuten "Gelbwesten"-Protesten Spitzenvertreter aus Politik und Wirtschaft im Élyséepalast empfangen. Darunter waren zum Beispiel Wirtschaftsminister Bruno Le Maire und Arbeitsministerin Muriel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.12.2018
Politik-gemachte Job-Krise im Anmarsch
...und regional pars pro toto, was global makro stattfindet. Der einen Hälfte der deutschen Politik scheint unbekannt, was die Demontage der Automobil-Industrie mit allen Zulieferer-Betrieben und was an beiden zusammen dranhängt, bedeutet: nicht nur Arbeitsplatzverluste, sondern den sozialen und dann auch kulturellen Ruin ganzer Landstriche. Der anderen Hälfte ist das offensichtlich Der Beitrag Politik-gemachte Job-Krise im Anmarsch erschien zuerst auf Tichys Einblick. Ein Beitrag von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik04.12.2018
Gysi warnt vor "Unterhölung der Demokratie"
...- Der Linken-Politiker Gregor Gysi hat den Umgang der Politik mit sozialer Spaltung kritisiert. "Die Richtung der Entwicklung ist falsch", schreibt Gysi in einem Gastbeitrag für das Nachrichtenportal T-Online. "Wenn diese Spaltung nicht überwunden wird, gerät nicht nur der soziale Frieden in Gefahr, sondern es droht eine Unterhöhlung der Demokratie mit allen Konsequenzen für Grundrechte, Freiheit und Rechtsstaat." Diese Haltung sieht der CDU-Politiker Philipp Amthor kritisch: "Wir brauchen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Überlastung am Bau04.12.2018
Ingenieurkammer nimmt Politik in Pflicht
FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts von Überlastung und Termindruck am Bau nimmt die Bundesingenieurkammer die Politik in die Pflicht. "Wir brauchen Planungssicherheit bei Investitionen der öffentlichen Hand, damit wir nicht krasse Kapazitätsschwankungen haben", sagte Präsident Hans-Ullrich Kammeyer der Deutschen Presse-Agentur. Die Politik müsse früher gegensteuern, wenn es Engpässe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.12.2018
VW-Betriebsrat fordert Masterplan der Politik für Elektroautos
BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Der Betriebsrat von Volkswagen hat von der Politik bessere Rahmenbedingungen für Elektroautos gefordert. Autobauer könnten die nötige Infrastruktur wie Ladesäulen nicht allein stellen, sagte Betriebsratschef Bernd Osterloh der Braunschweiger Zeitung (Dienstag-Ausgabe). "Mir fehlt ein Masterplan der Bundespolitik für die Autoindustrie", sagte Osterloh. Wenn ein Kunde nicht wisse, wo er sein E-Auto... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik19.10.2018
Brinkhaus fordert besseren Umgang miteinander in der Politik
...Umgang miteinander in der Politik angemahnt. "Wir müssen in der Politik achtsam miteinander umgehen", sagte Brinkhaus dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). Streit gehöre zur Politik, aber auch Respekt vor der anderen Meinung. "Der geht oft verloren", so Brinkhaus. Es sei nicht nur eine Inhaltsfrage, "wenn wir uns von den Populisten auf der linken und rechten Seite abheben wollen". Es gehe auch um den "richtigen Stil". Der CDU-Politiker mahnte, sachlich zu bleiben, auch wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik20.04.2017
Wagenknecht nennt Exportüberschuss "Ergebnis einer gezielten Politik"
...hat den hohen deutschen Exportüberschuss als "Ergebnis einer gezielten Politik" der Bundesregierung bezeichnet. "Schäubles oberlehrerhafte Rechtfertigung der gigantischen deutschen Handelsbilanzüberschüsse ist in Wirklichkeit allein im Interesse der deutschen Exportindustrie", sagte Wagenknecht der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). In Wahrheit sei der Exportüberschuss aber das Ergebnis einer "gezielten Politik zu Lasten von Arbeitnehmern und Rentnern", so Wagenknecht. "Die Alternative... [mehr]
(
23
Bewertungen)
Politik09.06.2017
Linke will Eingreifen der Politik gegen Kommerz im Fußball
...Rundfunk zu sehen sei. "Das ist Ausgrenzung, die die Politik auf den Plan rufen muss", erklärte Bartsch. Es sei nicht hinnehmbar, dass ein arabischer Scheich einen Fußballverein kaufe und ihn ans Ende bringe. "Die Politik muss hier Grenzen setzen", verlangte der Linken-Politiker. "Ich habe nichts gegen die Sängerin, aber dass die Vermarktung so weit führt, dass Helene Fischer in der Halbzeitpause des Pokalendspieles singt, ist eine Zumutung", unterstrich Bartsch. Der Sport dürfe nicht... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Politik20.06.2017
Autor Yuval Harari beklagt Rückwärtsgewandtheit der aktuellen Politik
Jerusalem (dts Nachrichtenagentur) - Der Bestsellerautor Yuval Harari beklagt die Rückwärtsgewandtheit der aktuellen Politik. "Es gibt viele Gründe, sich Sorgen zu machen", so der israelische Professor in der aktuellen Ausgabe von "Zeit Wissen". "Ein politisches System, das keine sinnvollen Visionen mehr hervorbringt, ist kaputt." Dafür müsse man sich nur die Politik Trumps... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik30.11.2017
Fischer vermisst Rock’n’Roller in der Politik
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Grünen-Spitzenpolitiker Joschka Fischer vermisst die Rock’n’Roller in der Politik. "Den Rock’n’Roll von früher gibt es nicht mehr. Der ist von gestern", sagte Fischer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Es gibt zu allen Zeiten gute junge Leute, die nachkommen. Aber die Zeiten ändern sich, so auch die Wahlkämpfe." Es bleibe aber die Frage, wer aus der Politik noch die Plätze... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik19.10.2018
Brinkhaus fordert besseren Umgang miteinander in der Politik
...Umgang miteinander in der Politik angemahnt. "Wir müssen in der Politik achtsam miteinander umgehen", sagte Brinkhaus dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). Streit gehöre zur Politik, aber auch Respekt vor der anderen Meinung. "Der geht oft verloren", so Brinkhaus. Es sei nicht nur eine Inhaltsfrage, "wenn wir uns von den Populisten auf der linken und rechten Seite abheben wollen". Es gehe auch um den "richtigen Stil". Der CDU-Politiker mahnte, sachlich zu bleiben, auch wenn... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik20.04.2017
Wagenknecht nennt Exportüberschuss "Ergebnis einer gezielten Politik"
...hat den hohen deutschen Exportüberschuss als "Ergebnis einer gezielten Politik" der Bundesregierung bezeichnet. "Schäubles oberlehrerhafte Rechtfertigung der gigantischen deutschen Handelsbilanzüberschüsse ist in Wirklichkeit allein im Interesse der deutschen Exportindustrie", sagte Wagenknecht der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). In Wahrheit sei der Exportüberschuss aber das Ergebnis einer "gezielten Politik zu Lasten von Arbeitnehmern und Rentnern", so Wagenknecht. "Die Alternative... [mehr]
(
23
Bewertungen)
Politik09.06.2017
Linke will Eingreifen der Politik gegen Kommerz im Fußball
...Rundfunk zu sehen sei. "Das ist Ausgrenzung, die die Politik auf den Plan rufen muss", erklärte Bartsch. Es sei nicht hinnehmbar, dass ein arabischer Scheich einen Fußballverein kaufe und ihn ans Ende bringe. "Die Politik muss hier Grenzen setzen", verlangte der Linken-Politiker. "Ich habe nichts gegen die Sängerin, aber dass die Vermarktung so weit führt, dass Helene Fischer in der Halbzeitpause des Pokalendspieles singt, ist eine Zumutung", unterstrich Bartsch. Der Sport dürfe nicht... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Politik20.06.2017
Autor Yuval Harari beklagt Rückwärtsgewandtheit der aktuellen Politik
Jerusalem (dts Nachrichtenagentur) - Der Bestsellerautor Yuval Harari beklagt die Rückwärtsgewandtheit der aktuellen Politik. "Es gibt viele Gründe, sich Sorgen zu machen", so der israelische Professor in der aktuellen Ausgabe von "Zeit Wissen". "Ein politisches System, das keine sinnvollen Visionen mehr hervorbringt, ist kaputt." Dafür müsse man sich nur die Politik Trumps... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Politik30.11.2017
Fischer vermisst Rock’n’Roller in der Politik
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Grünen-Spitzenpolitiker Joschka Fischer vermisst die Rock’n’Roller in der Politik. "Den Rock’n’Roll von früher gibt es nicht mehr. Der ist von gestern", sagte Fischer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Es gibt zu allen Zeiten gute junge Leute, die nachkommen. Aber die Zeiten ändern sich, so auch die Wahlkämpfe." Es bleibe aber die Frage, wer aus der Politik noch die Plätze... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Politik"

*Daimler AG * auf dem Weg zu 202010.12.2018
...ohne Ende in den nächsten Jahren wegfallen. Wenn es einen Short auf Stuttgarter Immobilien geben würde, würde ich hier viel Geld einsetzen. Stuttgart wird einen "crash" erleben, der episch ist. Fällt der Daimler, fällt Stuttgart. Und die Politik tut ja wahrlich alles, dass dieser Albtraum wahr wird. Glückauf allen. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Avalon Advanced Materials - Lieferant von kritischen Metallen für neue Technologien10.12.2018
...es ist, dass so ein Projekt unter dem Aspekt der Umweltverträglichkeit auf soliden Füßen steht und das Wohlwollen der Politik hat. Und es zeigt, dass alle Projekte in politisch heiklen Regionen von heute auf morgen Geschichte werden können. Für uns ist diese krasse Entwicklung bei Lynas ein großer Vorteil. Avalon hat ein erstklassiges Standing bei der Politik und in der ganzen Region, wo sich das Unternehmen seit jeher stark für die lokale und indigene Bevölkerung einsetzt. Bei der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche10.12.2018
...oder Verkauf an die Kohl Gruppe, einem Pharma Unternehmer, der mit EV soviel am Hut hatte, wie der Chef in Washington mit wertschätzenden Umgang Geld injeziert reanimiert und gestorben. Warum: 1. Es war schon Mitte 2010 absehbar, dass die Politik es nicht ernst meinte=Mini Markt, aber für Mia hätten die Bio Käufer gereicht 2.. Haarstaeubende Vertriebsfehler: Extrem Kurze batterie garantie, damals ein noch wichtigeres Thema als heute 3. Wackligen, bis kein Vertrieb und noch wichtiger,... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
E - Weltgeschehen von A - Z10.12.2018
...kehrt mit schmutzigem Kleidersaum wieder heim. Was aber in den Augen der Verwandtschaft das Allerschlimmste ist: Mit herber Stimme und spitzer Zunge platzt "Nette" ungefragt in Männerunterhaltungen. Sie äußert eigene Meinungen über Kunst und Politik, scherzt und hat Widerworte. Die Damen sind peinlich berührt, die Herren fühlen sich gestört, der Märchen sammelnde Familienfreund Wilhelm Grimm verfällt gar in Panik, sobald er "Nette" nur von Weitem sieht. Fräulein Nettes kurzer Sommer:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)10.12.2018
...zurückgewiesen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20181209323232193-fra nkrei… Selbstverständlich steckt Russland nicht hinter den Gelbwesten-Unruhen in Frankreich aber man kann sich fragen, ob vielleicht die US-Geheimdienste dahinterstecken. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ US-Wa…. (imho) Krawalle in Paris: Israel rechnet mit bis zu 200.000 Migranten aus Frankreich http://de.sputniknews.com/politik/20181209323232469-isr ael-e… Womöglich ein Zeichen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)10.12.2018
...zurückgewiesen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20181209323232193-fra nkrei… Selbstverständlich steckt Russland nicht hinter den Gelbwesten-Unruhen in Frankreich aber man kann sich fragen, ob vielleicht die US-Geheimdienste dahinterstecken. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ US-Wa…. (imho) Krawalle in Paris: Israel rechnet mit bis zu 200.000 Migranten aus Frankreich http://de.sputniknews.com/politik/20181209323232469-isr ael-e… Womöglich ein Zeichen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Avalon Advanced Materials - Lieferant von kritischen Metallen für neue Technologien10.12.2018
...es ist, dass so ein Projekt unter dem Aspekt der Umweltverträglichkeit auf soliden Füßen steht und das Wohlwollen der Politik hat. Und es zeigt, dass alle Projekte in politisch heiklen Regionen von heute auf morgen Geschichte werden können. Für uns ist diese krasse Entwicklung bei Lynas ein großer Vorteil. Avalon hat ein erstklassiges Standing bei der Politik und in der ganzen Region, wo sich das Unternehmen seit jeher stark für die lokale und indigene Bevölkerung einsetzt. Bei der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche10.12.2018
...oder Verkauf an die Kohl Gruppe, einem Pharma Unternehmer, der mit EV soviel am Hut hatte, wie der Chef in Washington mit wertschätzenden Umgang Geld injeziert reanimiert und gestorben. Warum: 1. Es war schon Mitte 2010 absehbar, dass die Politik es nicht ernst meinte=Mini Markt, aber für Mia hätten die Bio Käufer gereicht 2.. Haarstaeubende Vertriebsfehler: Extrem Kurze batterie garantie, damals ein noch wichtigeres Thema als heute 3. Wackligen, bis kein Vertrieb und noch wichtiger,... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
LYNAS - Faktenthread, Analysen, Querverweise u. Meldungen zum Unternehmen10.12.2018
...Lynas alle anwendbaren Vorschriften und führt umfangreiche Test- und Überwachungsprogramme durch, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, unsere Gemeinschaften und die Umwelt. Lynas ist zutiefst enttäuscht, dass bestimmte Politiker die Öffentlichkeit in die Irre führen ungenaue Aussagen über die Feststellungen des Überprüfungsausschusses. Diese falsche Darstellung untergräbt die wissenschaftliche Einstellung der Mitglieder des Überprüfungsausschusses und ihre Sorgfalt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
E - Weltgeschehen von A - Z10.12.2018
...kehrt mit schmutzigem Kleidersaum wieder heim. Was aber in den Augen der Verwandtschaft das Allerschlimmste ist: Mit herber Stimme und spitzer Zunge platzt "Nette" ungefragt in Männerunterhaltungen. Sie äußert eigene Meinungen über Kunst und Politik, scherzt und hat Widerworte. Die Damen sind peinlich berührt, die Herren fühlen sich gestört, der Märchen sammelnde Familienfreund Wilhelm Grimm verfällt gar in Panik, sobald er "Nette" nur von Weitem sieht. Fräulein Nettes kurzer Sommer:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)10.12.2018
...zurückgewiesen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20181209323232193-fra nkrei… Selbstverständlich steckt Russland nicht hinter den Gelbwesten-Unruhen in Frankreich aber man kann sich fragen, ob vielleicht die US-Geheimdienste dahinterstecken. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ US-Wa…. (imho) Krawalle in Paris: Israel rechnet mit bis zu 200.000 Migranten aus Frankreich http://de.sputniknews.com/politik/20181209323232469-isr ael-e… Womöglich ein Zeichen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Avalon Advanced Materials - Lieferant von kritischen Metallen für neue Technologien10.12.2018
...es ist, dass so ein Projekt unter dem Aspekt der Umweltverträglichkeit auf soliden Füßen steht und das Wohlwollen der Politik hat. Und es zeigt, dass alle Projekte in politisch heiklen Regionen von heute auf morgen Geschichte werden können. Für uns ist diese krasse Entwicklung bei Lynas ein großer Vorteil. Avalon hat ein erstklassiges Standing bei der Politik und in der ganzen Region, wo sich das Unternehmen seit jeher stark für die lokale und indigene Bevölkerung einsetzt. Bei der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche10.12.2018
...oder Verkauf an die Kohl Gruppe, einem Pharma Unternehmer, der mit EV soviel am Hut hatte, wie der Chef in Washington mit wertschätzenden Umgang Geld injeziert reanimiert und gestorben. Warum: 1. Es war schon Mitte 2010 absehbar, dass die Politik es nicht ernst meinte=Mini Markt, aber für Mia hätten die Bio Käufer gereicht 2.. Haarstaeubende Vertriebsfehler: Extrem Kurze batterie garantie, damals ein noch wichtigeres Thema als heute 3. Wackligen, bis kein Vertrieb und noch wichtiger,... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
LYNAS - Faktenthread, Analysen, Querverweise u. Meldungen zum Unternehmen10.12.2018
...Lynas alle anwendbaren Vorschriften und führt umfangreiche Test- und Überwachungsprogramme durch, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten, unsere Gemeinschaften und die Umwelt. Lynas ist zutiefst enttäuscht, dass bestimmte Politiker die Öffentlichkeit in die Irre führen ungenaue Aussagen über die Feststellungen des Überprüfungsausschusses. Diese falsche Darstellung untergräbt die wissenschaftliche Einstellung der Mitglieder des Überprüfungsausschusses und ihre Sorgfalt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
E - Weltgeschehen von A - Z10.12.2018
...kehrt mit schmutzigem Kleidersaum wieder heim. Was aber in den Augen der Verwandtschaft das Allerschlimmste ist: Mit herber Stimme und spitzer Zunge platzt "Nette" ungefragt in Männerunterhaltungen. Sie äußert eigene Meinungen über Kunst und Politik, scherzt und hat Widerworte. Die Damen sind peinlich berührt, die Herren fühlen sich gestört, der Märchen sammelnde Familienfreund Wilhelm Grimm verfällt gar in Panik, sobald er "Nette" nur von Weitem sieht. Fräulein Nettes kurzer Sommer:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Politik

Suche nach weiteren Themen