DAX+0,43 % EUR/USD-0,56 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-2,70 %
Thema: Preise
Handel: DAX dreht ins Plus - Thyssenkrupp hebt ab

Am Dienstag hat der DAX nach verhaltenem Beginn doch noch deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.169,92 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,70 Prozent im Vergleich zum …

Diskussion: Daxverlauf nach Elliottwellen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 22.05.2018

Wertpapier: DAX
Amazons Anzeigengeschäft geht über Amazon.com hinaus

Letzten Monat hat Amazon (WKN:906866) plötzlich aufgehört, Google-Anzeigen zu kaufen. Jetzt ist klar, warum. Amazon testet angeblich sein eigenes Anzeigenprodukt, das Display-Anzeigen auf den Websites anderer Anbieter zeigt, um die Verbraucher …

Wertpapier: Amazon.com, Alphabet Registered (A), Alphabet Registered (C)
ROUNDUP: EU-Wettbewerbshüter und Gazprom einigen sich in jahrelangem Streit

Die EU-Kommission und Gazprom haben ihren jahrelangen Streit um möglicherweise unfaire Geschäftspraktiken des russischen Konzerns in Osteuropa gütlich beigelegt. Gazprom müsse fortan eine Reihe von Zusagen erfüllen, mit denen die …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: Gazprom (903276)

Wertpapier: GAZPROM (Spons. ADR), Öl (Brent)
Aktien New York: Verluste - Trump trifft Kim nicht, mögliche Autozölle

An der Wall Street ist es nach der zaghaften Stabilisierung vom Vortag am Donnerstag wieder bergab gegangen. Schuld an der schlechten Stimmung der Anleger war US-Präsident Donald Trump: Er sagte das im Juni geplante Treffen mit Nordkoreas …

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase

Wertpapier: Chevron Corporation, Ford Motor, Exxon Mobil, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, S&P 500, Tesla, General Motors
Ölpreise weiten Verluste aus

Die Ölpreise haben am Donnerstag anfängliche Kursverluste ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent mit Lieferung im Juli kostete zuletzt 79,05 US-Dollar. Das waren 77 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: WDH/ROUNDUP 3: Pompeo setzt Stachel der Sanktionen an - Harte Linie gegen Iran

Wertpapier: Öl (Brent)
(1) 
Aktien New York: Moderate Verluste - Trump trifft Kim nicht, mögliche Autozölle

An der Wall Street ist es nach der zaghaften Stabilisierung vom Vortag am Donnerstag wieder etwas bergab gegangen. Schuld war US-Präsident Donald Trump: Er sagte das im Juni geplante Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ab, über das es …

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Walt Disney Wie weit geht die Reise noch?

Wertpapier: Chevron Corporation, Ford Motor, Netflix, Walt Disney, Exxon Mobil, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, Comcast (A), S&P 500, Tesla, General Motors, Alphabet Registered (C)

Nachrichten zu "Preise"

24.05.2018
Amerikanisches Bauholz dank Donald Trump so teuer wie nie zuvor
  die Preise für Bauholz sind ein wichtiger Konjunkturindikator. Steigen sie, signalisieren sie eine steigende wirtschaftliche Aktivität und sind ein Indiz für den Aufschwung. So gesehen müsste es Amerika gerade besonders gut gehen, denn die Preise für  Bauholz haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren fast verdreifacht. Am Terminmarkt wird der Rekordwert von 629 US-Dollar für 2,4 Festmeter (1 board feet) bezahlt.   Geht ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Dr.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.05.2018
Ölpreise weiten Verluste aus - Höhere US-Ölreserven belasten
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag weiter unter Druck geraten. Seit Mittwochnachmittag fallen die Preise, nachdem die US-Regierung einen deutlichen Anstieg der Lagerbestände an Rohöl gemeldet hatte. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent mit Lieferung im Juli kostete gegen Mittag 79,13 US-Dollar. Das waren 67 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 46 Cent auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.05.2018
WDH/Mittelstandsinvestor Hannover Finanz nutzt hohe Preise für Verkäufe
...Götz Hertz-Eichenrode am Donnerstag bei einer Pressekonferenz der Gesellschaft, zu deren Kerninvestoren die Talanx -Tochter Hannover Rück zählt. Angesichts der guten wirtschaftlichen Lage seien gerade Konzerne bereit, als Käufer hohe Preise zu zahlen. So hat der Finanzinvestor etwa den Automobilzulieferer Koller an den chinesischen Finanzinvestor Fosun verkauft. Zuletzt lag der Umsatz bei 70 Millionen Euro. Den Sensorenhersteller Astyx hat Hannover an ZF Friedrichshafen verkauft. Der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
24.05.2018
Mittelstandsinvestor Hannover Finanz nutzt hohe Preise für Verkäufe
...Götz Hertz-Eichenrode am Donnerstag bei einer Pressekonferenz der Gesellschaft, zu deren Kerninvestoren die Talanx -Tochter Hannover Rück zählt. Angesichts der guten wirtschaftlichen seien gerade Konzerne bereits als Käufer hohe Preise zu zahlen. So hat der Finanzinvestor etwa den Automobilzulieferer Koller an den chinesischen Finanzinvestor Fosun verkauft. Zuletzt lag der Umsatz bei 70 Millionen Euro. Den Sensorenhersteller Astyx hat Hannover an ZF Friedrichshafen verkauft. Der Preis... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe23.05.2018
Kupfer und Nickel rutschen ab
London 23.05.18 - Nickel, Kupfer und auch Aluminium zeigen sich an der London Metal Exchange am Mittwoch leichter. Die Sorge über die Handelsspannungen zwischen China und den USA sind weiter gegenwärtig, was die Preise belastet. Zum Wochenauftakt zeigte sich der Markt positiv... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise21.05.2018
Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise von Matratzen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise und unseriöse Geschäftemacherei mit Matratzen. "Viele Menschen schlafen schlecht und sind bereit, eine Menge Geld auszugeben, um das zu ändern", sagte der Chef der Stiftung Warentest, Hubertus Primus, dem "Tagesspiegel" (Dienstagsausgabe). "Deshalb wird viel Bohei um das Schlafen gemacht". Verbraucher könnten aber getrost auf... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Preise04.05.2018
Suchtexperten fordern höhere Preise für Alkohol
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Vor dem Hintergrund eines in Schottland weltweit erstmals eingeführten Mindestpreises für Alkohol fordern Suchtexperten, Krankenkassen und die Drogenbeauftragte der Bundesregierung höhere Preise für Alkohol auch in Deutschland. "Wer den Alkoholkonsum reduzieren will, muss dafür sorgen, dass die in Deutschland unverhältnismäßig niedrigen Preise für alkoholische Getränke angehoben werden", sagte Raphael Gaßmann, Geschäftsführer der Deutschen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise29.04.2017
Lieferengpässe und steigende Preise für Erdbeeren erwartet
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschland muss sich offenbar auf Lieferengpässe und steigende Preise für Erdbeeren einstellen. "Der ungewöhnlich frostreiche April hat bei vielen Erdbeerbauern erhebliche Schäden verursacht", sagte Hans-Jörg Friedrich von der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse der "Welt am Sonntag". Von Region zu Region seien die zu erwartenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise19.08.2017
Post-Chef wirbt für höhere Porto-Preise
...höhere Porto-Preise ausgesprochen. "Das Porto für den Standardbrief in Deutschland liegt unter dem europäischen Durchschnitt", sagte Appel der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Samstagsausgabe). "Schauen Sie, wie stark sich die Preise an Tankstellen zuweilen innerhalb weniger Stunden verändern. Ich habe neulich gesehen, dass die Preisdifferenz bei einem Liter Benzin um 16 Uhr und um ein Uhr nachts bei 25 Cent lag. Das ist fast doppelt soviel wie unsere gesamte Briefpreiserhöhung in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise15.10.2017
Weihnachtsbaum-Preise bleiben stabil
Passau (dts Nachrichtenagentur) - Die Preise für Weihnachtsbäume bleiben 2017 stabil. Das sagte Bernd Oelkers, Vorsitzender des Verbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger, der "Passauer Neuen Presse". Die Nordmanntanne - der mit Abstand beliebteste Weihnachtsbaum - werde in diesem Jahr 19 bis 24 Euro pro Meter kosten. Bei der Blaufichte werden die Händler in diesem Jahr zehn bis 16 Euro pro Meter verlangen, bei der Rotfichte sechs bis 10 Euro.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise21.05.2018
Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise von Matratzen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Stiftung Warentest kritisiert überzogene Preise und unseriöse Geschäftemacherei mit Matratzen. "Viele Menschen schlafen schlecht und sind bereit, eine Menge Geld auszugeben, um das zu ändern", sagte der Chef der Stiftung Warentest, Hubertus Primus, dem "Tagesspiegel" (Dienstagsausgabe). "Deshalb wird viel Bohei um das Schlafen gemacht". Verbraucher könnten aber getrost auf... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Preise04.05.2018
Suchtexperten fordern höhere Preise für Alkohol
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Vor dem Hintergrund eines in Schottland weltweit erstmals eingeführten Mindestpreises für Alkohol fordern Suchtexperten, Krankenkassen und die Drogenbeauftragte der Bundesregierung höhere Preise für Alkohol auch in Deutschland. "Wer den Alkoholkonsum reduzieren will, muss dafür sorgen, dass die in Deutschland unverhältnismäßig niedrigen Preise für alkoholische Getränke angehoben werden", sagte Raphael Gaßmann, Geschäftsführer der Deutschen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise29.04.2017
Lieferengpässe und steigende Preise für Erdbeeren erwartet
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschland muss sich offenbar auf Lieferengpässe und steigende Preise für Erdbeeren einstellen. "Der ungewöhnlich frostreiche April hat bei vielen Erdbeerbauern erhebliche Schäden verursacht", sagte Hans-Jörg Friedrich von der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse der "Welt am Sonntag". Von Region zu Region seien die zu erwartenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise19.08.2017
Post-Chef wirbt für höhere Porto-Preise
...höhere Porto-Preise ausgesprochen. "Das Porto für den Standardbrief in Deutschland liegt unter dem europäischen Durchschnitt", sagte Appel der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Samstagsausgabe). "Schauen Sie, wie stark sich die Preise an Tankstellen zuweilen innerhalb weniger Stunden verändern. Ich habe neulich gesehen, dass die Preisdifferenz bei einem Liter Benzin um 16 Uhr und um ein Uhr nachts bei 25 Cent lag. Das ist fast doppelt soviel wie unsere gesamte Briefpreiserhöhung in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Preise15.10.2017
Weihnachtsbaum-Preise bleiben stabil
Passau (dts Nachrichtenagentur) - Die Preise für Weihnachtsbäume bleiben 2017 stabil. Das sagte Bernd Oelkers, Vorsitzender des Verbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger, der "Passauer Neuen Presse". Die Nordmanntanne - der mit Abstand beliebteste Weihnachtsbaum - werde in diesem Jahr 19 bis 24 Euro pro Meter kosten. Bei der Blaufichte werden die Händler in diesem Jahr zehn bis 16 Euro pro Meter verlangen, bei der Rotfichte sechs bis 10 Euro.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Preise"

7C Solarparken AG25.05.2018
Du wirst noch mal den Pulitzer-Preis bekommen. Und ich bewundere dich dafür. Wie man über Jahre das ein und selbe Thema immer und immer wieder in neue Worte verpacken kann, ist preisverdächtig. Das nenne ich Rückgrat. Und das schöne ist, dass du auch noch recht hast. I.d.R. bekommst du von mir auch immer einen "Daumen hoch" dafür. Aber es ist doch auch recht akademisch - deshalb siehe Pkt. 3 in obigem Beitrag vom kleinen Chef. Im Vergleich dazu ändern andere windige Gesellen ohne mit der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Immobilien in Frankfurt am Main und Umfeld24.05.2018
In der Stadt schnappen die professionellen Entwickler die Gebäude machen dann teure Sanierungs- oder Bauprojekte. Bei den derzeitigen Preisen für Eigentumswohnungen liegt dann der Gewinn in der Vermarktung. (Die Mietrendite wäre bescheiden, der Preis für die Altobjekte hoch, Handwerker schwer zu bekommen.) Im Umland, je nachdem, wie weit man das fasst, gibt es... [mehr]
(
1
Empfehlung)
ICO Betrachtung von Nafen22.05.2018
Nafen Das einzige ICO-Projekt, das durch das reale Produkt und das nachgewiesene Modell der geschäftlichen Tätigkeit gedeckt ist. NAFEN \u2122» ist ein Projekt, das fortschrittliche Technologien im Bereich der industriellen Produktion eines einzigartigen kristallinen Materials, des Aluminium Oxide (Al2O3), bezeichnet als NAFEN \u2122. Ein einzigartiges, patentiertes Nanomaterial, das bereits auf der ganzen Welt verkauft wird. Das Projekt Das neue Nanometall wird derzeit in einer Anlage mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Anlageform/plan gesucht - Altersvorsorge mit Sparplan17.05.2018
Moin, Moin. Ich möchte meine Finanzen ein wenig straffer sortieren, daher mache ich mir derzeit Gedanken über Möglichkeiten der (monatlichen) Geldanlage. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, was meine bisherigen Aktivitäten angeht. In Vergangenheit hatte ich mal fondsgebundene Renten laufen, die habe ich dann gekündigt (abgeschlossen mit naiven 20 Jahren). Das Geld habe ich auf dem Konto behalten, mal hier und da etwas investiert, z.B. in Nintendo (mit ordentlicher Rendite verkauft ).... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Godewind die Zweite WCM07.04.2018
Wenn man bedenkt, dass der "große Karl" vor einigen Jahren als die WCM in die Insolvenz schliederte kaum noch "offenes Geld" hatte, ist diese Auferstehung eigentlich kaum erklärbar. Aber Karl hat das ja mit der Belebung der neuen WCM im Jahr 2015 oder 2016 bereits bewiesen, das er noch etwas mit seinen Kumpanen bewirken kann. Mit dem Verkauf seiner eigenen und der seiner Kinder Aktienanteile an der neuen WCM die an die TLG Immobilien gingen, ist er wieder voll da. Jetzt versucht er halt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Anlageform/plan gesucht - Altersvorsorge mit Sparplan17.05.2018
Moin, Moin. Ich möchte meine Finanzen ein wenig straffer sortieren, daher mache ich mir derzeit Gedanken über Möglichkeiten der (monatlichen) Geldanlage. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, was meine bisherigen Aktivitäten angeht. In Vergangenheit hatte ich mal fondsgebundene Renten laufen, die habe ich dann gekündigt (abgeschlossen mit naiven 20 Jahren). Das Geld habe ich auf dem Konto behalten, mal hier und da etwas investiert, z.B. in Nintendo (mit ordentlicher Rendite verkauft ).... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft11.09.2003
...stehen Massenarbeitslosigkeit, Armut und, wie die Geschichte zeigt, Krieg. Steigende Preise in der Deflation Leider machen viele den Fehler, nur das als Deflation anzusehen, was zu fallenden Preisen führt. Genauso wird alles als Inflation bezeichnet, was zu steigenden Preisen führt. Vergessen wird dabei, dass die meisten Preise nur durch Erhöhung der Steuern und Abgaben nach oben gehen. Der wichtigsten Preise in einer Volkswirtschaft, die Löhne und Gehälter, sinken jedoch seit Jahren.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Silberpreis vor Kurshalbierung !!!!!!!!!!!18.09.2002
...das ganze einen Einfluss haben wird. Allerdings erst nach der großen Preisexplosion am Ende der großen Silber-Krise. Der heutige Silberpreis beträgt 4,69 Dollar, obwohl wir seit mehr als zehn Jahren ein Angebots-Defizit haben. Und der Preis fällt trotzdem immer noch weiter oder bleibt zumindest auf diesem Niveau. Hätten wir die gleich Situation bei Energie, Platin, Palladium, Gütern oder Elektrizität, die Preise wären wir bei Gas und Öl schon längst explodiert. Warum nicht bei Silber?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[b]Silber- immer noch ein totes Edelmetall![/b]18.09.2002
...das ganze einen Einfluss haben wird. Allerdings erst nach der großen Preisexplosion am Ende der großen Silber-Krise. Der heutige Silberpreis beträgt 4,69 Dollar, obwohl wir seit mehr als zehn Jahren ein Angebots-Defizit haben. Und der Preis fällt trotzdem immer noch weiter oder bleibt zumindest auf diesem Niveau. Hätten wir die gleich Situation bei Energie, Platin, Palladium, Gütern oder Elektrizität, die Preise wären wir bei Gas und Öl schon längst explodiert. Warum nicht bei Silber?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft30.10.2002
...fast unbemerkt – schon mitten in der Inflation. Noch steigen die Preise, noch wuchern die Schulden. Die Zahl der Pleiten nimmt zu, die Arbeitslosigkeit bleibt. Noch immer aber steigen die Preise, wenn auch weniger starkt, Man spricht von ersten Stabilitätserfolgen, und man bekämpft die Inflation tapfer weiter als den Feind Nr. 1, allerdings auch weiter mit den falschen Mitteln. Und dann kommt die Wende. Die Preise werden stabil, das Wachstum geht auf Null, die Nachfrage stagniert, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Anlageform/plan gesucht - Altersvorsorge mit Sparplan17.05.2018
Moin, Moin. Ich möchte meine Finanzen ein wenig straffer sortieren, daher mache ich mir derzeit Gedanken über Möglichkeiten der (monatlichen) Geldanlage. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, was meine bisherigen Aktivitäten angeht. In Vergangenheit hatte ich mal fondsgebundene Renten laufen, die habe ich dann gekündigt (abgeschlossen mit naiven 20 Jahren). Das Geld habe ich auf dem Konto behalten, mal hier und da etwas investiert, z.B. in Nintendo (mit ordentlicher Rendite verkauft ).... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft11.09.2003
...stehen Massenarbeitslosigkeit, Armut und, wie die Geschichte zeigt, Krieg. Steigende Preise in der Deflation Leider machen viele den Fehler, nur das als Deflation anzusehen, was zu fallenden Preisen führt. Genauso wird alles als Inflation bezeichnet, was zu steigenden Preisen führt. Vergessen wird dabei, dass die meisten Preise nur durch Erhöhung der Steuern und Abgaben nach oben gehen. Der wichtigsten Preise in einer Volkswirtschaft, die Löhne und Gehälter, sinken jedoch seit Jahren.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Silberpreis vor Kurshalbierung !!!!!!!!!!!18.09.2002
...das ganze einen Einfluss haben wird. Allerdings erst nach der großen Preisexplosion am Ende der großen Silber-Krise. Der heutige Silberpreis beträgt 4,69 Dollar, obwohl wir seit mehr als zehn Jahren ein Angebots-Defizit haben. Und der Preis fällt trotzdem immer noch weiter oder bleibt zumindest auf diesem Niveau. Hätten wir die gleich Situation bei Energie, Platin, Palladium, Gütern oder Elektrizität, die Preise wären wir bei Gas und Öl schon längst explodiert. Warum nicht bei Silber?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[b]Silber- immer noch ein totes Edelmetall![/b]18.09.2002
...das ganze einen Einfluss haben wird. Allerdings erst nach der großen Preisexplosion am Ende der großen Silber-Krise. Der heutige Silberpreis beträgt 4,69 Dollar, obwohl wir seit mehr als zehn Jahren ein Angebots-Defizit haben. Und der Preis fällt trotzdem immer noch weiter oder bleibt zumindest auf diesem Niveau. Hätten wir die gleich Situation bei Energie, Platin, Palladium, Gütern oder Elektrizität, die Preise wären wir bei Gas und Öl schon längst explodiert. Warum nicht bei Silber?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft30.10.2002
...fast unbemerkt – schon mitten in der Inflation. Noch steigen die Preise, noch wuchern die Schulden. Die Zahl der Pleiten nimmt zu, die Arbeitslosigkeit bleibt. Noch immer aber steigen die Preise, wenn auch weniger starkt, Man spricht von ersten Stabilitätserfolgen, und man bekämpft die Inflation tapfer weiter als den Feind Nr. 1, allerdings auch weiter mit den falschen Mitteln. Und dann kommt die Wende. Die Preise werden stabil, das Wachstum geht auf Null, die Nachfrage stagniert, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Preise

Suche nach weiteren Themen