DAX+0,24 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,34 %
Thema: Prognosen

Nachrichten zu "Prognosen"

ROUNDUP19.06.2018
Ifo Institut und RWI senken Wachstumsprognosen für Deutschland deutlich
BERLIN/ESSEN (dpa-AFX) - Wegen internationaler Gefahren bewerten führende Wirtschaftsforschungsinstitute die wirtschaftlichen Aussichten für Deutschland deutlich skeptischer. So haben das Münchner Ifo Institut und das Essener RWI ihre Prognosen für das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wissen19.06.2018
Welche Steuervergünstigungen und Zulagen bietet der Riester?
Im Rahmen der Gedanken und Prognosen bezüglich der gesetzlichen Rente wird immer deutlicher, dass für einen finanziell sorgenfreien Ruhestand niemand an einer zusätzlichen privaten Altersvorsorge vorbeikommt. Das ist auch dem Gesetzgeber bewusst, der genau deshalb auch durch staatlich geförderte Varianten versucht, jeden Einzelnen zur privaten Vorsorge zu animieren. Die bekannteste der staatlich geförderten Verträge für die Altersvorsorge ist ohne Frage... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.06.2018
CITIGROUP belässt BAYER AG auf 'Buy'
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat Bayer mit "Buy" bewertet und ein Kursziel von 132 Euro genannt. Seine Prognosen für den Pharma- und Agrarchemiekonzern berücksichtigten nun die neuesten Finanzinformationen zur Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto und die damit einhergehende Kapitalerhöhung, schrieb Analyst Peter Verdult in einer am Montag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Commerzbank18.06.2018
Prognosen des Chef-Volkswirts!
?Die EZB wird die Zinsen nicht vor Sommer 2019 erhöhen?, hatte es von Seiten des Chef-Volkswirts der Commerzbank noch am 8. Juni geheißen. Diese Aussage klingt passend ? wobei ?nicht vor Sommer 2019? nach der jüngsten Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) wohl eher auf ?Ende des Sommers 2019? geschoben werden könnte. Übrigens hatte der Chef-Volkswirt der Commerzbank beim Thema Ende der ... Mehr lesen? Ein Beitrag von Peter Niedermeyer. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Europäischer Hämatologenverband16.06.2018
die Antwort auf den ungedeckten Bedarf für eine der verbreitetsten Arten von Lymphom ist ... schlicht und einfach A-D-C
Stockholm (ots/PRNewswire) - Das diffus großzellige B-Zell-Lymphom (DLBCL) ist die häufigste Art von Non-Hodgkin-Lymphom. Leider erleiden 40 % der Patienten Rückfälle oder sprechen nicht auf die Erstbehandlung an, und dies bedeutet schlechte Prognosen, besonders für Patienten, für die ein Stammzelltransplantat keine Option ist. Die Entwicklung wirksamer Behandlungsoptionen für solche Patienten stellt einen großen ungedeckten Bedarf dar. (Logo:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Prognosen25.01.2017
ADAC zweifelt an Dobrindts Einnahme-Prognosen bei Pkw-Maut
...(CDU) hervor, aus dem die "Bild" (Mittwoch) zitiert. "Laufende Betriebskosten, Einmalkosten für die Einführung und Entlastungen für Autos mit Euro-6-Norm fressen die Gewinne auf", sagte Verkehrswissenschaftler Ralf Ratzenberger, der die Maut-Prognosen im Auftrag des Automobilclubs derzeit prüft. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar02.05.2017
Thomas Polach (Robert Beer): „Das einzig Gute an Prognosen sind die Geschichten“
​Niemand kann hellsehen. Und doch gibt es sie zuhauf: Prognosen. Prognosen zur Marktlage, zur Entwicklung des Leitzinses, zu Aktienkursen oder den zukünftigen Fondsperformances. Die Krux: Gerade weil niemand über hellseherische Fähigkeiten verfügt, erfreuen sich Prognosen zum einen großer Beliebtheit bei vielen Anlegern. Zum anderen sind sie dennoch nicht mehr als der Blick in die berühmt-berüchtigte Kristallkugel. Oft genug... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Interviews19.12.2016
Hauke Hess (Veritas Investment): „Auf Prognosen jeglicher Art ist wenig Verlass“
...vertraut daher seinem systematischen Ansatz und ignoriert Prognosen jeglicher Art, erklärt Hauke Hess im Interview mit FondsDISCOUNT.de. FondsDISCOUNT.de: Schlechter Börsenjahresstart, China-Turbulenzen, Brexit, Trump und aktuell das Italien-Referendum: 2016 war nicht arm an Ereignissen. Wie bewerten Sie persönlich das vergangene Jahr? Hauke Hess: Das war ein wirklich spannendes Börsenjahr. Die Halbwertszeit von Prognosen war schon zu Beginn sehr kurz. Denn der Start ins neue... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien29.09.2017
Sch.... auf die Prognosen
Das Jahresende wird wieder die Zeit der Prognosen. Oft genug wird jetzt schon gefragt, „Wo sehen Sie den DAX am Jahresende?“ oder „Wie wird der Dollar zum Euro Mitte 2018 stehen?“. Und es gibt tatsächlich Geldprofis, die darauf antworten, sich festlegen und einen genauen Wert zu einem genauen Zeitpunkt sehen. Hut ab vor diesem Mut – belohnt wurde er nur selten. Denn Prognosen sind schlichtweg oft nicht das Papier wert, auf dem sie stehen – und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ITALIEN/ROUNDUP/Prognosen04.12.2016
Gegner der Verfassungsreform in Italien liegen vorne
ROM (dpa-AFX) - Die Mehrheit der Italiener hat Prognosen zufolge klar gegen die Verfassungsreform und damit gegen die Regierung von Ministerpräsident Matteo Renzi gestimmt. Nach einer Prognose des öffentlichen Senders Rai entschieden sich 54 bis 58 Prozent am Sonntag in einem Referendum gegen die Verfassungsänderung, 42 bis 46 Prozent stimmten demnach dafür. Auch Prognosen von Mediaset und dem Sender La7 kamen zu einer ähnlich klaren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Prognosen25.01.2017
ADAC zweifelt an Dobrindts Einnahme-Prognosen bei Pkw-Maut
...(CDU) hervor, aus dem die "Bild" (Mittwoch) zitiert. "Laufende Betriebskosten, Einmalkosten für die Einführung und Entlastungen für Autos mit Euro-6-Norm fressen die Gewinne auf", sagte Verkehrswissenschaftler Ralf Ratzenberger, der die Maut-Prognosen im Auftrag des Automobilclubs derzeit prüft. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar02.05.2017
Thomas Polach (Robert Beer): „Das einzig Gute an Prognosen sind die Geschichten“
​Niemand kann hellsehen. Und doch gibt es sie zuhauf: Prognosen. Prognosen zur Marktlage, zur Entwicklung des Leitzinses, zu Aktienkursen oder den zukünftigen Fondsperformances. Die Krux: Gerade weil niemand über hellseherische Fähigkeiten verfügt, erfreuen sich Prognosen zum einen großer Beliebtheit bei vielen Anlegern. Zum anderen sind sie dennoch nicht mehr als der Blick in die berühmt-berüchtigte Kristallkugel. Oft genug... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Interviews19.12.2016
Hauke Hess (Veritas Investment): „Auf Prognosen jeglicher Art ist wenig Verlass“
...vertraut daher seinem systematischen Ansatz und ignoriert Prognosen jeglicher Art, erklärt Hauke Hess im Interview mit FondsDISCOUNT.de. FondsDISCOUNT.de: Schlechter Börsenjahresstart, China-Turbulenzen, Brexit, Trump und aktuell das Italien-Referendum: 2016 war nicht arm an Ereignissen. Wie bewerten Sie persönlich das vergangene Jahr? Hauke Hess: Das war ein wirklich spannendes Börsenjahr. Die Halbwertszeit von Prognosen war schon zu Beginn sehr kurz. Denn der Start ins neue... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien29.09.2017
Sch.... auf die Prognosen
Das Jahresende wird wieder die Zeit der Prognosen. Oft genug wird jetzt schon gefragt, „Wo sehen Sie den DAX am Jahresende?“ oder „Wie wird der Dollar zum Euro Mitte 2018 stehen?“. Und es gibt tatsächlich Geldprofis, die darauf antworten, sich festlegen und einen genauen Wert zu einem genauen Zeitpunkt sehen. Hut ab vor diesem Mut – belohnt wurde er nur selten. Denn Prognosen sind schlichtweg oft nicht das Papier wert, auf dem sie stehen – und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ITALIEN/ROUNDUP/Prognosen04.12.2016
Gegner der Verfassungsreform in Italien liegen vorne
ROM (dpa-AFX) - Die Mehrheit der Italiener hat Prognosen zufolge klar gegen die Verfassungsreform und damit gegen die Regierung von Ministerpräsident Matteo Renzi gestimmt. Nach einer Prognose des öffentlichen Senders Rai entschieden sich 54 bis 58 Prozent am Sonntag in einem Referendum gegen die Verfassungsänderung, 42 bis 46 Prozent stimmten demnach dafür. Auch Prognosen von Mediaset und dem Sender La7 kamen zu einer ähnlich klaren... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Prognosen"

Die explosivste Aktie der USA geht durch die Decke - und lässt die Shorties bluten!12.06.2018
Ja, könnte man schon probieren. Die Zahlen waren so gut nun auch nicht: "RH erwartet fürs Gesamtjahr Umsätze von 2,53 Milliarden US-Dollar bis 2,57 Milliarden US-Dollar was exakt den Prognosen entspricht. Aber der Gewinn je Aktie soll bei 6,34 bis 6,83 US-Dollar liegen ggü. den von Analysten im Konsens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 28.05.201827.05.2018
So jetzt wieder an den Rechnern...Wie, wann oder???...Ich weiss es selbst nicht so genau...Über der ca. 13.128 auch obere Abwärtstrendlinie kann es weiter UP laufen!?! Chart mal... Alles weitere sehen wir am Montag nach Eröffnung...Und wie schon geschrieben, Weiteres zu meinr Prognoses KW 22 könnt IHR gerne hier lesen https://www.trading-treff.de/trading/dax-kaempft-weiter hin-u… Nochmals Allen einen erfolgreichen Handelstart am Montag und eine erfolgreiche Woche... [mehr]
(
9
Empfehlungen)
Tesla --> Fakten - Inhalte - Meinungen05.03.2018
...werden." Die Prognosen, die nach den schlechten Quartalszahlen wieder zu einem Anstieg geführt haben, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr eingehalten werden können. Insbesondere dass Tesla die bereits revidierten Prognosen nicht noch weiter nach unten angepasst hat ja nach Meinung vieler Kommentatoren wieder zu der (unverständlichen) Stabilisierung bzw. dem Anstieg des Kurses gesorgt. Jetzt wird immer klarer (auch wenn noch nicht alle das sehen [wollen]): die Prognosen können unter... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Prognose: Ethereum-Co-Founder erwartet Crash und Konsolidierung10.01.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Prognose: Ethereum-Co-Founder erwartet Crash und Konsolidierung" vom Autor Redaktion w:o

Der Kryptowährungsmarkt wird sich erneut verstärken, nachdem festgestellt wurde, dass es den Bitcoin-Alternativen an Substanz mangelt und sie gescheitert sind, sagte ein ehemaliger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.11.201718.11.2017
...lassen. Auf den Aktienmarkt angewendet lassen sich mit der EMD quantitative Prognosen auf Basis bisheriger zyklischer Schwankungen (z.B. Saisonalität und Konjunkturzyklen) sowie vorhandener Trends erstellen. Die Qualität der Prognosen ist stark schwankend: Je mehr die Tendenz am Aktienmarkt von zylischen Schwankungen und länger anhaltenden Trends dominiert wird, desto besser sind tendenziell die Prognosen. Der große Vorteil der EMD: Sie liefert auf mathematisch-quantitativer Basis eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Creative Technology - Verborgene Perle11.03.2002
...Ergebnis von Vertretungsschließungen sowie Abschreibungen und Wertberichtigungen. Im dritten Quartal sei ein Verlust in Höhe von 1,27 US-Dollar je Aktie gemeldet worden. Wenn man die einmaligen Belastungen unberücksichtigt lasse, wären die Prognosen erreicht worden, in diesem Fall hätte das Unternehmen 0,06 US-Dollar Gewinn je Aktie erwirtschaftet. Produkte aus dem Graphik- und Speicherbereich seien hauptsächlich für den Umsatzrückgang in Höhe von 20,3% verantwortlich gewesen. Der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vodafone weitet Kooperation mit der NET AG aus20.09.2002
...wie SAP (2,4), SAP/APO (1,5), Manugistics (2,6) und das TIA System A3 (1,5) im Rahmen des Benchmarks erhielten. Absatzprognosen sind in vielen Unternehmen ein wichtiger Bereich für die Produkt- und Distributionsplanung. Die meisten dieser Unternehmen setzen für die computergestützte Absatzplanung und -prognose eine spezielle Software ein, die zu präziseren Prognosen in kürzerer Zeit führen soll. Das bedeutet konkret, dass Unternehmen durch den Einsatz geeigneter Absatzplanungs-Software... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
die vergessene Aktie - Plambeck!!! (msvT)22.07.1999
...4. STROMHANDEL: Den Stromhandel hat Herr von Geldern in den bisherigen Prognosen nach eigenen Angaben "äußerst vorsichtig" prognostiziert. So beinhalten die Prognosen zwar einen Umsatz im Jahre 2000 von 214 Mio DM, der Gewinn kann mit geplanten 0,5 Mio DM jedoch vernachlässigt werden. Erst im Jahre 2001 ist in den revidierten Prognosen ein Anteil in Höhe von 35% des Gesamtgewinns berücksichtigt. Tatsächlich könnte der Gewinn aus dem Stromhandel wesentlich höher liegen. Herr von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++ Plambeck Analyse (Update 29.6.99 16:00) anstehende adhocs, Prognosen etc29.06.1999
...4. STROMHANDEL: Den Stromhandel hat Herr von Geldern in den bisherigen Prognosen nach eigenen Angaben "äußerst vorsichtig" prognostiziert. So beinhalten die Prognosen zwar einen Umsatz im Jahre 2000 von 214 Mio DM, der Gewinn kann mit geplanten 0,5 Mio DM jedoch vernachlässigt werden. Erst im Jahre 2001 ist in den revidierten Prognosen ein Anteil in Höhe von 35% des Gesamtgewinns berücksichtigt. Tatsächlich könnte der Gewinn aus dem Stromhandel wesentlich höher liegen. Herr von Geldern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
++ Börse Online favourisiert Plambeck, als aussichtsreichsten Ökotitel26.07.1999
...4. STROMHANDEL: Den Stromhandel hat Herr von Geldern in den bisherigen Prognosen nach eigenen Angaben "äußerst vorsichtig" prognostiziert. So beinhalten die Prognosen zwar einen Umsatz im Jahre 2000 von 214 Mio DM, der Gewinn kann mit geplanten 0,5 Mio DM jedoch vernachlässigt werden. Erst im Jahre 2001 ist in den revidierten Prognosen ein Anteil in Höhe von 35% des Gesamtgewinns berücksichtigt. Tatsächlich könnte der Gewinn aus dem Stromhandel wesentlich höher liegen. Herr von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Creative Technology - Verborgene Perle11.03.2002
...Ergebnis von Vertretungsschließungen sowie Abschreibungen und Wertberichtigungen. Im dritten Quartal sei ein Verlust in Höhe von 1,27 US-Dollar je Aktie gemeldet worden. Wenn man die einmaligen Belastungen unberücksichtigt lasse, wären die Prognosen erreicht worden, in diesem Fall hätte das Unternehmen 0,06 US-Dollar Gewinn je Aktie erwirtschaftet. Produkte aus dem Graphik- und Speicherbereich seien hauptsächlich für den Umsatzrückgang in Höhe von 20,3% verantwortlich gewesen. Der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Vodafone weitet Kooperation mit der NET AG aus20.09.2002
...wie SAP (2,4), SAP/APO (1,5), Manugistics (2,6) und das TIA System A3 (1,5) im Rahmen des Benchmarks erhielten. Absatzprognosen sind in vielen Unternehmen ein wichtiger Bereich für die Produkt- und Distributionsplanung. Die meisten dieser Unternehmen setzen für die computergestützte Absatzplanung und -prognose eine spezielle Software ein, die zu präziseren Prognosen in kürzerer Zeit führen soll. Das bedeutet konkret, dass Unternehmen durch den Einsatz geeigneter Absatzplanungs-Software... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
die vergessene Aktie - Plambeck!!! (msvT)22.07.1999
...4. STROMHANDEL: Den Stromhandel hat Herr von Geldern in den bisherigen Prognosen nach eigenen Angaben "äußerst vorsichtig" prognostiziert. So beinhalten die Prognosen zwar einen Umsatz im Jahre 2000 von 214 Mio DM, der Gewinn kann mit geplanten 0,5 Mio DM jedoch vernachlässigt werden. Erst im Jahre 2001 ist in den revidierten Prognosen ein Anteil in Höhe von 35% des Gesamtgewinns berücksichtigt. Tatsächlich könnte der Gewinn aus dem Stromhandel wesentlich höher liegen. Herr von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++ Plambeck Analyse (Update 29.6.99 16:00) anstehende adhocs, Prognosen etc29.06.1999
...4. STROMHANDEL: Den Stromhandel hat Herr von Geldern in den bisherigen Prognosen nach eigenen Angaben "äußerst vorsichtig" prognostiziert. So beinhalten die Prognosen zwar einen Umsatz im Jahre 2000 von 214 Mio DM, der Gewinn kann mit geplanten 0,5 Mio DM jedoch vernachlässigt werden. Erst im Jahre 2001 ist in den revidierten Prognosen ein Anteil in Höhe von 35% des Gesamtgewinns berücksichtigt. Tatsächlich könnte der Gewinn aus dem Stromhandel wesentlich höher liegen. Herr von Geldern... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
++ Börse Online favourisiert Plambeck, als aussichtsreichsten Ökotitel26.07.1999
...4. STROMHANDEL: Den Stromhandel hat Herr von Geldern in den bisherigen Prognosen nach eigenen Angaben "äußerst vorsichtig" prognostiziert. So beinhalten die Prognosen zwar einen Umsatz im Jahre 2000 von 214 Mio DM, der Gewinn kann mit geplanten 0,5 Mio DM jedoch vernachlässigt werden. Erst im Jahre 2001 ist in den revidierten Prognosen ein Anteil in Höhe von 35% des Gesamtgewinns berücksichtigt. Tatsächlich könnte der Gewinn aus dem Stromhandel wesentlich höher liegen. Herr von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Konjunktur

Suche nach weiteren Themen