DAX-0,06 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+0,41 %
Thema: Regulatorische Bestimmungen

Nachrichten zu "Regulatorische Bestimmungen"

02.08.2018
GAM setzt den Handel von Fonds der Absolute-Return-Bond-Strategie mit uneingeschränktem Anlageansatz aus
...oder Änderungen in den Erwartungen der Gesellschaft oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen und Umständen, auf welchen diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren, mitzuteilen, soweit dies nicht durch anwendbares Recht oder regulatorische Bestimmungen vorgeschrieben ist. Medienmitteilung This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients. The issuer of this announcement warrants that they are solely... [mehr]
(
0
Bewertungen)
GAM Holding AG31.07.2018
Operativer Gewinn vor Steuern steigt im ersten Halbjahr 2018 um 21% auf CHF 91.3 Millionen
...oder Änderungen in den Erwartungen der Gesellschaft oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen und Umständen, auf welchen diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren, mitzuteilen, soweit dies nicht durch anwendbares Recht oder regulatorische Bestimmungen vorgeschrieben ist. [1] Die analysierten verwalteten Vermögen beziehen sich auf offene Onshore-Fonds. Die Zuordnung zu einer Vergleichsgruppe beruht auf der «branchenüblichen» direkten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Malta, Gibraltar & Co.30.07.2018
Hier sind Kryptounternehmen herzlich willkommen
In den USA und Asien nehmen regulatorische Bestimmungen für Kryptowährungsunternehmen zu. Dafür öffnen kleine Länder und Territorien für die Newcomer ihre Tore.  Malta, Gibraltar, Bermuda und Liechtenstein haben vor kurzem Gesetze verabschiedet oder Gesetze in Arbeit, um Kryptowährungsunternehmen und -projekte willkommen zu heißen. Für Malta hat die Regierung am 4. Juli 2018 gleich drei Gesetze verabschiedet, damit Unternehmen einfacher neue... [mehr]
(
4
Bewertungen)
GAM Holding AG13.07.2018
Vorabinformation zu den Resultaten für das erste Halbjahr 2018
...oder Änderungen in den Erwartungen der Gesellschaft oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen und Umständen, auf welchen diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren, mitzuteilen, soweit dies nicht durch anwendbares Recht oder regulatorische Bestimmungen vorgeschrieben ist. Medienmitteilung This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients. The issuer of this announcement warrants that they are solely... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News04.07.2018
Veri Multi Asset Allocation: Optimierte Zusammensetzung jetzt möglich (deutsch)
...zu denen auch ETFs (Exchange Trades Funds) zählen, auf 10 Prozent begrenzt. Vor dieser Anpassung war durch die grundsätzliche Dachfondfähigkeit des Fonds der Einsatz von Investmentfondsanteilen deutlich limitiert. Regulatorische Bestimmungen schreiben ein Direktanlageinvestment von 90 Prozent vor, damit der Fonds grundsätzlich von einem Dachfonds erworben werden kann. Dies beschränkte den nunmehr gewünschten Einsatz von ETFs. "Zukünftig verzichten wird auf diese grundsätzliche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa14.10.2015
Gestiegene Volatilität schafft neue Anlagemöglichkeiten
...steigern, das sie normalerweise nur in einem Konjunkturhoch erzielen.  Hier können beispielsweise der Personaldienstleister Hays und der österreichische Ziegelproduzent Wienerberger genannt werden. Niedrig bewertete Sektoren Neue regulatorische Bestimmungen waren für bestimmte Branchen wie etwa die Telekoms ein Segen. Für andere waren sie dagegen ein Fluch. So zum Beispiel für Banken, die den von Basel III und der EZB geforderten Anpassungsprozess erst jetzt, nach sieben Jahren, hinter... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Malta, Gibraltar & Co.30.07.2018
Hier sind Kryptounternehmen herzlich willkommen
In den USA und Asien nehmen regulatorische Bestimmungen für Kryptowährungsunternehmen zu. Dafür öffnen kleine Länder und Territorien für die Newcomer ihre Tore.  Malta, Gibraltar, Bermuda und Liechtenstein haben vor kurzem Gesetze verabschiedet oder Gesetze in Arbeit, um Kryptowährungsunternehmen und -projekte willkommen zu heißen. Für Malta hat die Regierung am 4. Juli 2018 gleich drei Gesetze verabschiedet, damit Unternehmen einfacher neue... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Aktien New York14.06.2018
Gewinne dank guter Daten - Tech-Indizes auf Rekordhochs
...des Generika-Hersteller hatte auf einer Konferenz in Budapest gesagt, dass der Kostendruck in der Branche in den letzten Jahren exponentiell gestiegen sei. Gründe dafür seien unter anderem höhere Transparenzanforderungen und andere regulatorische Bestimmungen./la/tos [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick13.01.2017
ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 09. bis 13.01.2017
...Analysehaus S&P Global hat Deutsche Telekom aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Hold" abgestuft, aber das Kursziel auf 17 Euro belassen. Nach der Kursrally seit November sei die Aktie fair bewertet, zumal der Gegenwind 2017 durch regulatorische Bestimmungen, steigende Investitionen und einen intensiven Wettbewerb zunehmen dürfte, schrieb Analystin Caren Ngo Siew Teng in einer Studie vom Mittwoch. Berenberg hebt ProSiebenSat.1 auf 'Buy' und Ziel auf 44 Euro HAMBURG - Die Privatbank... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss14.06.2018
Tech-Indizes auf Rekordhochs - Dow gibt nach
...des Generika-Hersteller hatte auf einer Konferenz in Budapest gesagt, dass der Kostendruck in der Branche in den letzten Jahren exponentiell gestiegen sei. Gründe dafür seien unter anderem höhere Transparenzanforderungen und andere regulatorische Bestimmungen. Unter den Favoriten im S&P 500 gewannen die Aktien von Royal Caribbean Cruises gut 5 Prozent. Die Reederei hatte die Mehrheit an dem Anbieter für Luxuskreuzfahrten Silversea Cruises erworben. Der Eurokurs geriet massiv unter Druck... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.02.2017
Perfektes Timing für FinScan-Lösung zur Ultimate Beneficial Ownership (UBO)
...der vergangenen Screening-Ergebnisse, wozu auch Sanierungsbedarfe gehören, auszugeben Den Aufwand an Zeit und Mitteln, der bei der Sorgfältigkeitsprüfung von Kunden erforderlich ist, erheblich zu reduzieren und gleichzeitig regulatorische Bestimmungen einzuhalten und die Kundenzufriedenheit zu steigern [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.02.2017
Perfektes Timing für FinScan-Lösung zur Ultimate Beneficial Ownership (UBO)
...der vergangenen Screening-Ergebnisse, wozu auch Sanierungsbedarfe gehören, auszugeben - Den Aufwand an Zeit und Mitteln, der bei der Sorgfältigkeitsprüfung von Kunden erforderlich ist, erheblich zu reduzieren und gleichzeitig regulatorische Bestimmungen einzuhalten und die Kundenzufriedenheit zu steigern OTS: Innovative Systems, Inc. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/64053 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_64053.rss2 Pressekontakt: Karin O'Sullivan 412-937-7678 [mehr]
(
0
Bewertungen)
Malta, Gibraltar & Co.30.07.2018
Hier sind Kryptounternehmen herzlich willkommen
In den USA und Asien nehmen regulatorische Bestimmungen für Kryptowährungsunternehmen zu. Dafür öffnen kleine Länder und Territorien für die Newcomer ihre Tore.  Malta, Gibraltar, Bermuda und Liechtenstein haben vor kurzem Gesetze verabschiedet oder Gesetze in Arbeit, um Kryptowährungsunternehmen und -projekte willkommen zu heißen. Für Malta hat die Regierung am 4. Juli 2018 gleich drei Gesetze verabschiedet, damit Unternehmen einfacher neue... [mehr]
(
4
Bewertungen)
03.03.2015
GAM Holding AG weist für 2014 einen operativen Reingewinn von CHF 177.2 Millionen aus
GAM Holding AG / GAM Holding AG weist für 2014 einen operativen Reingewinn von CHF 177.2 Millionen aus . Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire Zürich, 3. März 2015 Operativer Gewinn vor Steuern von CHF 216.7 Millionen; Rückgang um 7% gegenüber 2013; rückläufige performanceabhängige Erträge durch Kostensenkungen teilweise... [mehr]
(
0
Bewertungen)
GAM Holding AG21.04.2015
Zwischenbericht für die ersten drei Monate 2015
GAM Holding AG / GAM Holding AG: Zwischenbericht für die ersten drei Monate 2015 . Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate Solutions. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire Zürich, 21 April 2015 Verwaltete Vermögen im Investment Management von CHF 73.7 Milliarden Die Stärkung des Schweizer Franken im ersten Quartel hatte... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Regulatorische Bestimmungen"

MAGFORCE - da geht doch was?!29.09.2017
Ausweitung der Kommerzialisierung der NanoTherm Therapie zur Behandlung von Hirntumoren in Europa; Kostenerstattung in Deutschland und Beschleunigung der Implementierung des grenzübergreifenden Erstattungsprozesses als nächste Schritte Zweites klinisches Behandlungszentrum für intermediären Prostatakrebs in den USA am CHRISTUS Santa Rosa Hospital - Medical Center in San Antonio, Texas, eingerichtet; Genehmigungsprozess des IDE-Antrags bei der FDA schreitet voran Solide... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dongfeng05.10.2015
Export PDF Drucken Emittenten Dongfeng Motor (Hong Kong) International Co., Ltd. Dongfeng Motor Group Company Limited Verwandte Forschung [Das Dokument ist nicht ein Teil Ihres aktuellen Abonnements.] Kredit Meinung: Dongfeng Motor Group Company Limited Bewertung Aktion: Moodys ordnet erstmalige A1-Rating auf Dongfeng Global Credit Research - 5. Oktober 2015 Hongkong, 5. Oktober 2015 - Moody 's Investors Service hat eine erstmalige A1 Emittentenrating um Dongfeng Motor Group Company Limited... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!07.02.2015
...ihre Tochtergesellschaften sind in einer Vielzahl von Jurisdiktionen mit zum Teil unterschiedlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen tätig. In der Vergangenheit wurden in einzelnen Fällen Verstöße gegen rechtliche und regulatorische Bestimmungen festgestellt und von staatlichen Behörden und Institutionen verfolgt. Der Konzern ist zurzeit auch in eine Reihe solcher Verfahren verwickelt...“ Also wurde auch in den „beschreibenden Texten“ – entgegen deiner wieder mal... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!07.02.2015
...ihre Tochtergesellschaften sind in einer Vielzahl von Jurisdiktionen mit zum Teil unterschiedlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen tätig. In der Vergangenheit wurden in einzelnen Fällen Verstöße gegen rechtliche und regulatorische Bestimmungen festgestellt und von staatlichen Behörden und Institutionen verfolgt. Der Konzern ist zurzeit auch in eine Reihe solcher Verfahren verwickelt. So untersuchen die New Yorker Staatsanwaltschaft, das US-Justizministerium und weitere... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger28.05.2012
Zitat von StillhalterTrader: Vor kurzem wurde berichtet, dass die BRD für 2 jährige Staatsanleihen keine Zinsen mehr bezahlen muß. Andererseits erzielt man mit einer substanzstarken Aktie wie EON eine Dividenrendite von fast 7 %. Im Grunde kann dies bei einem funktionierenden Kapitalmarkt nicht erfolgen. Wie das Handelsblatt nun berichtete verkaufen Vermögensverwalter einen Großteil ihrer Aktienbestände aufgrund politischer regulatorischen Bestimmungen (Basel III , Solvency II) und... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger28.05.2012
Zitat von StillhalterTrader: Vor kurzem wurde berichtet, dass die BRD für 2 jährige Staatsanleihen keine Zinsen mehr bezahlen muß. Andererseits erzielt man mit einer substanzstarken Aktie wie EON eine Dividenrendite von fast 7 %. Im Grunde kann dies bei einem funktionierenden Kapitalmarkt nicht erfolgen. Wie das Handelsblatt nun berichtete verkaufen Vermögensverwalter einen Großteil ihrer Aktienbestände aufgrund politischer regulatorischen Bestimmungen (Basel III , Solvency II) und... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!07.02.2015
...ihre Tochtergesellschaften sind in einer Vielzahl von Jurisdiktionen mit zum Teil unterschiedlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen tätig. In der Vergangenheit wurden in einzelnen Fällen Verstöße gegen rechtliche und regulatorische Bestimmungen festgestellt und von staatlichen Behörden und Institutionen verfolgt. Der Konzern ist zurzeit auch in eine Reihe solcher Verfahren verwickelt. So untersuchen die New Yorker Staatsanwaltschaft, das US-Justizministerium und weitere... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger28.05.2012
Vor kurzem wurde berichtet, dass die BRD für 2 jährige Staatsanleihen keine Zinsen mehr bezahlen muß. Andererseits erzielt man mit einer substanzstarken Aktie wie EON eine Dividenrendite von fast 7 %. Im Grunde kann dies bei einem funktionierenden Kapitalmarkt nicht erfolgen. Wie das Handelsblatt nun berichtete verkaufen Vermögensverwalter einen Großteil ihrer Aktienbestände aufgrund politischer regulatorischen Bestimmungen (Basel III , Solvency II) und investieren in angeblich sichere... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!07.02.2015
...ihre Tochtergesellschaften sind in einer Vielzahl von Jurisdiktionen mit zum Teil unterschiedlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen tätig. In der Vergangenheit wurden in einzelnen Fällen Verstöße gegen rechtliche und regulatorische Bestimmungen festgestellt und von staatlichen Behörden und Institutionen verfolgt. Der Konzern ist zurzeit auch in eine Reihe solcher Verfahren verwickelt...“ Also wurde auch in den „beschreibenden Texten“ – entgegen deiner wieder mal... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Covad Communications KZ 8$06.03.2001
US-Parlamentarier wollen Breitband-Internet fördern Beide Häuser des US-amerikanischen Parlaments diskutieren neue Gesetzentwürfe, um den Breitband-Internet-Zugang vor allem in ländlichen Gebieten der USA zu fördern – allerdings sind nicht alle Vorschläge wirklich neu. Offensichtlich soll der Eindruck einer Trendwende in der amerikanischen Politik in Bezug auf das Reizthema "digital divide" vermieden werden. Selbst Hillary Clinton, Frau des Ex-Präsidenten und frisch gewählte Senatorin,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!07.02.2015
...ihre Tochtergesellschaften sind in einer Vielzahl von Jurisdiktionen mit zum Teil unterschiedlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen tätig. In der Vergangenheit wurden in einzelnen Fällen Verstöße gegen rechtliche und regulatorische Bestimmungen festgestellt und von staatlichen Behörden und Institutionen verfolgt. Der Konzern ist zurzeit auch in eine Reihe solcher Verfahren verwickelt. So untersuchen die New Yorker Staatsanwaltschaft, das US-Justizministerium und weitere... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger28.05.2012
Zitat von StillhalterTrader: Vor kurzem wurde berichtet, dass die BRD für 2 jährige Staatsanleihen keine Zinsen mehr bezahlen muß. Andererseits erzielt man mit einer substanzstarken Aktie wie EON eine Dividenrendite von fast 7 %. Im Grunde kann dies bei einem funktionierenden Kapitalmarkt nicht erfolgen. Wie das Handelsblatt nun berichtete verkaufen Vermögensverwalter einen Großteil ihrer Aktienbestände aufgrund politischer regulatorischen Bestimmungen (Basel III , Solvency II) und... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!07.02.2015
...ihre Tochtergesellschaften sind in einer Vielzahl von Jurisdiktionen mit zum Teil unterschiedlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen tätig. In der Vergangenheit wurden in einzelnen Fällen Verstöße gegen rechtliche und regulatorische Bestimmungen festgestellt und von staatlichen Behörden und Institutionen verfolgt. Der Konzern ist zurzeit auch in eine Reihe solcher Verfahren verwickelt...“ Also wurde auch in den „beschreibenden Texten“ – entgegen deiner wieder mal... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger28.05.2012
Vor kurzem wurde berichtet, dass die BRD für 2 jährige Staatsanleihen keine Zinsen mehr bezahlen muß. Andererseits erzielt man mit einer substanzstarken Aktie wie EON eine Dividenrendite von fast 7 %. Im Grunde kann dies bei einem funktionierenden Kapitalmarkt nicht erfolgen. Wie das Handelsblatt nun berichtete verkaufen Vermögensverwalter einen Großteil ihrer Aktienbestände aufgrund politischer regulatorischen Bestimmungen (Basel III , Solvency II) und investieren in angeblich sichere... [mehr]
(
1
Empfehlung)
MAGFORCE - da geht doch was?!29.09.2017
Ausweitung der Kommerzialisierung der NanoTherm Therapie zur Behandlung von Hirntumoren in Europa; Kostenerstattung in Deutschland und Beschleunigung der Implementierung des grenzübergreifenden Erstattungsprozesses als nächste Schritte Zweites klinisches Behandlungszentrum für intermediären Prostatakrebs in den USA am CHRISTUS Santa Rosa Hospital - Medical Center in San Antonio, Texas, eingerichtet; Genehmigungsprozess des IDE-Antrags bei der FDA schreitet voran Solide... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Regulierung

Suche nach weiteren Themen