DAX+0,74 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+1,75 %
Thema: Rendite
3 Aktien, die bessere Renditen als Amazon bieten könnten

Seit dem Jahr 2000 ist die Aktie des E-Commerce-Riesen Amazon (WKN:906866) um unfassbare 2.070 % gestiegen. Das ist eine jährliche Rendite von etwa 18,7 %. Man kann natürlich nicht wissen, welche Aktien das nächste Amazon sein werden. Dennoch …

Wertpapier: Amazon.com, BofI Holding, XPO Logistics, iQIYI (A) (Spons. ADR)
(1) 
Börsenboom: Crash-Alarm: Wall Street hängt am Tropf der Tech-Blase

Mitten im Börsenboom wächst an der Wall Street die Angst vor der viel zu großen Abhängigkeit von Amazon, Netflix und Microsoft. Die drei Tech-Aktien tragen in diesem Jahr über 70 Prozent der S&P 500-Rendite. Um fast fümf Prozent ist der S&P 500 in …

Wertpapier: Amazon.com, Apple, Microsoft, Netflix, US Tech 100, S&P 500
Deutsche Anleihen Kursgewinne
Deutsche Anleihen: Kursgewinne

Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag etwas zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,10 Prozent auf 162,87 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,34 Prozent. US-Notenbankchef Jerome Powell …

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future
Investoren: Gesundheitsminister will Gewinne von Investoren begrenzen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will gesetzlich gegen Investoren vorgehen, die mit Altenheimen unangemessen hohe Gewinne erzielen. "Zweistellige Renditen für Finanzinvestoren und Kapitalgesellschaften – …

3 Strategien von millionenschweren Investoren

Es gibt zwar viele Strategien, die man an der Börse einsetzen kann, aber heute wollen wir über drei einfache sprechen, die für jeden Investor leicht zu übernehmen sein sollten. Da sie in der Vergangenheit sehr gut funktioniert haben, zeigt ihr …

Nachrichten zu "Rendite"

Solider Basiswert13.07.2018
Mit SAP-Discount-Zertifikaten zu 8% Rendite
...des direkten Aktienkaufes reduzieren wollen, steht eine Vielzahl von Discount-Zertifikaten bereit. Da Discount-Zertifikate die vergünstigte Investition in die Aktie ermöglichen, stellen sie auch bei einem nachgebenden Aktienkurs positive Rendite in Aussicht. Im Gegenzug für diese Seitwärtschance verzichten Zertifikate-Anleger im Gegensatz zum Aktieninvestor auf die Dividenden und das unbegrenzte Gewinnpotenzial der Aktienveranlagung. Discount-Zertifikat mit Cap bei 96 Euro Das Société... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.07.2018
Diese 3 diversifizierten Mega-Cap-Einkommensaktien bieten eine durchschnittliche Rendite von 5,77 %
...Märkte wie Indien und China verlassen. Diese fast 5,7-prozentige Rendite wird daher mit jedem Tag faszinierender. Royal Dutch Shell: 5,29 % Dividendenrendite Die integrierte Öl- und Gasindustrie ist ein weiterer Marktbereich, in dem sich häufig renditestarke Dividenden erzielen lassen. Insbesondere das im Vereinigten Königsreich ansässige britische Unternehmen Royal Dutch Shell (WKN:A0D94M) zahlt derzeit eine Rendite von fast 5,3 % an die Aktionäre aus. Der offensichtliche Nachteil... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.07.2018
Ja, es ist wirklich eine Rendite von 13.000 %
...(das tun sie nicht!). Aber für mich war diese Monster-Rendite eine gute Erinnerung an ein paar Dinge: 1. Solche Renditen sind an der Börse möglich. Dieser Punkt ist einfach: Es ist eine gute Erinnerung daran, dass es nicht einfach nur übertrieben ist, von einer Rendite von 14.000 % zu sprechen. Das kann man tatsächlich verdienen. 2. Man muss nicht in unbekannte oder „geheime“ Unternehmen investieren, um diese Renditen zu erzielen. Ich hatte Netflix schon lange vor 2007... [mehr]
(
0
Bewertungen)
25.06.2018
Deutsche Oppenheim gewinnt den "Crashtest" des Fachmagazins "Das Investment" - FOS-Fonds Rendite und Nachhaltigkeit bester defensiver Mischfonds
Grasbrunn, Frankfurt, Hamburg, Köln (ots) - Neue Auszeichnung für die Deutsche Oppenheim Family Office AG: Ihr FOS-Fonds "Rendite und Nachhaltigkeit" (WKN DWS0XF) belegt Platz 1 beim "Crashtest" (https://bit.ly/2K0Xjhp) des renommierten Fachmagazins "Das Investment". Damit hat sich der FOS Rendite und Nachhaltigkeit gegenüber 220 globalen defensiven Mischfonds... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.06.2018
3 Wachstumsaktien, die die Rendite von Shopify in den Schatten stellen könnten
...von Under Armour die Analysten überzeugt haben, dass eine verbesserte Rendite in Sicht ist, zumal Under Armour die Lagerbestände bis Ende 2018 an die Nachfrage anpasst. Daher denke ich, dass die Investoren gut abschneiden werden, wenn sie Aktien von Under Armour erwerben, bevor sich die Ergebnisse einstellen. Wenn die Margen steigen und Under Armour wieder nachhaltig profitabel wächst, könnte die Aktie die Rendite von Shopify in den kommenden Jahren leicht in den Schatten stellen.... [mehr]
(
1
Bewertung)
Rendite21.04.2018
Rendite von neuen Riester-Verträgen nahe Null
...so hoch, dass problemlos ein guter Teil in Aktien investiert werden und so eine gute Rendite erzielt werden konnte." Den Berechnungen des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegen eine Vertragsdauer von 30 Jahren mit einer Einzahlung von 100 Euro im Monat sowie ein Musterprodukt, das über einen Fondssparplan auf Aktien setzt und durchschnittliche Kosten aufweist, zugrunde. Die künftigen Renditen errechneten sich durch Simulationen auf Basis von 10.000 möglichen Kapitalmarktszenarien. [mehr]
(
5
Bewertungen)
Rendite dank Robos24.01.2017
Whitebox-Gründerin Salome Preiswerk: „Ein Sparkonto ist das größte Risiko“
...– 14,4 Prozent Rendite. Bei 10.000 Euro wären es eben 1.440 Euro. Haben oder nicht haben? Ist Ihr Robo-Advisor eher was für risikoscheue oder für renditeorientierte Anleger? Preiswerk: Seltsamerweise setzen manche Risikomanagement mit Risikofreude gleich. Doch Risikomanagement heißt, dass wir für jeden Risikoappetit – egal ob groß oder klein – das Risiko- und Renditeprofil optimieren. Also mehr Rendite bei gleichem Risiko oder eben weniger Risiko bei gleicher Rendite. Das müsste... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Immobilienaktien16.11.2015
Lieber auf die risikoadjustierte Rendite schauen
...größten Städten bei -0,6 Prozent bis 15,4 Prozent. Aktienanlagen schwankten also sehr viel stärker als Wohnimmobilien-Investments. Damit Anleger die absolute Rendite und das eingegangene Risiko abwägen können, gibt es die eingangs erwähnte Sharpe Ratio, also die risikoadjustierte Überrendite zum risikolosen Zins. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen wird als risikoloser Zins betrachtet und beträgt aktuell etwa 0,7 Prozent. Der durchschnittliche Total Return von 1992 bis 2014... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanztip berechnet MSCI-World-Rendite31.01.2017
Rund 8 Prozent waren durchschnittlich drin
Berlin (ots) - Wer in Zeiten von Niedrigzinsen etwas mehr Rendite haben möchte, kommt am Aktienmarkt nicht vorbei. Dabei gilt: Je breiter eine Aktienanlage über Länder, Branchen und Währungen streut, umso geringer ist das Verlustrisiko. Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip hat sich deshalb den Weltaktienindex MSCI World genauer angeschaut. Das Ergebnis: Langfristig hätte ein Anleger knapp 8 Prozent Rendite im Jahr gemacht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung08.06.2018
Asset Standard: „Watchlist 2.0“ und erweiterte Risiko-Rendite-Matrix
Mit der Erweiterung der Watchlist kann jetzt jeder Nutzer individuell eine Übersicht nach seinen Bedürfnissen erstellen und die erweiterte Risiko-Rendite-Matrix wird ab sofort über drei verschiedene Zeiträume dargestellt. Watchlist: verbesserte Usability über Sortierfunktion und individuelle Kennzahlenauswahl   Rendite-Risiko-Matrix:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rendite21.04.2018
Rendite von neuen Riester-Verträgen nahe Null
...so hoch, dass problemlos ein guter Teil in Aktien investiert werden und so eine gute Rendite erzielt werden konnte." Den Berechnungen des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegen eine Vertragsdauer von 30 Jahren mit einer Einzahlung von 100 Euro im Monat sowie ein Musterprodukt, das über einen Fondssparplan auf Aktien setzt und durchschnittliche Kosten aufweist, zugrunde. Die künftigen Renditen errechneten sich durch Simulationen auf Basis von 10.000 möglichen Kapitalmarktszenarien. [mehr]
(
5
Bewertungen)
Rendite dank Robos24.01.2017
Whitebox-Gründerin Salome Preiswerk: „Ein Sparkonto ist das größte Risiko“
...– 14,4 Prozent Rendite. Bei 10.000 Euro wären es eben 1.440 Euro. Haben oder nicht haben? Ist Ihr Robo-Advisor eher was für risikoscheue oder für renditeorientierte Anleger? Preiswerk: Seltsamerweise setzen manche Risikomanagement mit Risikofreude gleich. Doch Risikomanagement heißt, dass wir für jeden Risikoappetit – egal ob groß oder klein – das Risiko- und Renditeprofil optimieren. Also mehr Rendite bei gleichem Risiko oder eben weniger Risiko bei gleicher Rendite. Das müsste... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Immobilienaktien16.11.2015
Lieber auf die risikoadjustierte Rendite schauen
...größten Städten bei -0,6 Prozent bis 15,4 Prozent. Aktienanlagen schwankten also sehr viel stärker als Wohnimmobilien-Investments. Damit Anleger die absolute Rendite und das eingegangene Risiko abwägen können, gibt es die eingangs erwähnte Sharpe Ratio, also die risikoadjustierte Überrendite zum risikolosen Zins. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen wird als risikoloser Zins betrachtet und beträgt aktuell etwa 0,7 Prozent. Der durchschnittliche Total Return von 1992 bis 2014... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanztip berechnet MSCI-World-Rendite31.01.2017
Rund 8 Prozent waren durchschnittlich drin
Berlin (ots) - Wer in Zeiten von Niedrigzinsen etwas mehr Rendite haben möchte, kommt am Aktienmarkt nicht vorbei. Dabei gilt: Je breiter eine Aktienanlage über Länder, Branchen und Währungen streut, umso geringer ist das Verlustrisiko. Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip hat sich deshalb den Weltaktienindex MSCI World genauer angeschaut. Das Ergebnis: Langfristig hätte ein Anleger knapp 8 Prozent Rendite im Jahr gemacht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung08.06.2018
Asset Standard: „Watchlist 2.0“ und erweiterte Risiko-Rendite-Matrix
Mit der Erweiterung der Watchlist kann jetzt jeder Nutzer individuell eine Übersicht nach seinen Bedürfnissen erstellen und die erweiterte Risiko-Rendite-Matrix wird ab sofort über drei verschiedene Zeiträume dargestellt. Watchlist: verbesserte Usability über Sortierfunktion und individuelle Kennzahlenauswahl   Rendite-Risiko-Matrix:... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Rendite"

Börsenboom: Crash-Alarm: Wall Street hängt am Tropf der Tech-Blase18.07.2018
...w:o

Mitten im Börsenboom wächst an der Wall Street die Angst vor der viel zu großen Abhängigkeit von Amazon, Netflix und Microsoft. Die drei Tech-Aktien tragen in diesem Jahr über 70 Prozent der S&P 500-Rendite. Um fast fümf Prozent ist der S&P 500 in …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Börsenboom: Crash-Alarm: Wall Street hängt am Tropf der Tech-Blase [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Welcher gibt mehr Dividende ?16.07.2018
...das dieser besser ist, als ein anderer. Im Dax hat man momentan 3% Dividendenrendite. Das heißt aber noch lange nicht, dass dieser Index jetzt mehr Rendite als der NASDAQ100 mit seinen 0,58% Dividendenrendite erzielt. Das einzige was man jetzt sagen kann, ist das die Dividendenrendite beim DAX momentan höher ist, als beim NASDAQ100. Zur Rendite, da kann man kucken, welcher Index in der Vergangenheit mehr Rendite erziehlt hat, das muss aber nicht in der Zukunft genauso sein. Nochmal ob... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.11.201717.11.2017
...Dow (oder SuP) deutlich stetigere Renditen hatten und (sehr wenig) Vola. Als Vergleich der Nikkei. Die Rendite in dem ausgewählten Zeitraum ist weniger stetig gewesen mit mehr Vola (und als Resultat einer höheren Rendite). Beim DAX analog wie beim Nikkei nur mit dem Unterschied, dass eine weniger stetige Rendite und mehr Vola zu einer niedrigen Rendite gegenüber den anderen bei Indizes führte. Also vergleichsweise viel Vola und am Ende eine niedrige Rendite (gegenüber Dow und Nikkei). Es... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Welche Erwartungsrendite an den Kapitalmärkten haltet ihr für realistisch?07.11.2017
...nur das weltweite Wachstum plus Inflation erwarten. Bei 2% Wachstum +2% Inflation sollte das Portfolio also 4% erwirtschaften. Aktuell sind die Kurse von einem weiteren Faktor getrieben und der ist die Rendite mit der sich die Anleger zufrieden geben. Risikolose Anlagen geben keine Rendite mehr, aus dem Grund sinken auch die Ansprüche an Risikoanlagen wie Aktien. War bisher also ein KGV von 10 akzeptabel was bei 100% Ausschüttung einer Verzinsung von 10% entspricht dann gibt man sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio Turbo Dynamic: 40 Gewinn-Trades in Folge!14.09.2017
...=> gleich hinter die Ohren schreiben: (1) ein Anstieg des VDAX-­NEW ist mit signifikant negativen DAX-­Renditen verbunden (2) ein Rückgang des Volatilitätsindex geht mit im Mittel positiven Renditen einher (3) der Zusammenhang ist dabei asymmetrisch, d.h., die negativen Indexrenditen bei einem Anstieg der Volatilität sind absolut betrachtet größer als die positiven Renditen, die mit einem Rückgang des Volatilitätsindex verbunden sind (4) historisch gesehen sind Bären-­Perioden mit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig31.10.2005
...Minenaktien wie Newmont Minig und einem Kupfer- MINI-Long-Zertifikat kontinuierlich hohe Renditen. Steigen Sie jetzt ein und profitieren Sie von richtig starken Rohstoff-Titeln! In Sicheres Geld stellen wir Ihnen jeden Monat die aussichtsreichsten Investments vor. Testen Sie Sicheres Geld jetzt 30 Tage zum günstigen Kennenlernpreis von nur 9,80 €! Und überzeugen Sie sich selbst von den immensen Renditechancen. Ein kleines Rechenbeispiel, um Ihnen zu verdeutlichen, wie China den weltweiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PONZI-SPIELE26.09.2002
...er Anlegern eine 40%ige Rendite auf Anteile an der Gesellschaft – viel mehr als auf Dauer zu erwirtschaften war. Die Zahlungen wurden durch die Emission von Anteilsscheinen finanziert. Frühe Anleger realisierten eine annualisierte Rendite von 120%. Die South Sea Company, die die Monopolrechte für den Handel mit den britischen Südsee-Kolonien hatte, arbeitete in Großbritannien nach dem gleichen Muster, lieferte zwischen Februar und April 1720 sogar 100% Rendite, indem sie ständig neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM29.01.2003
...Quelle, KGV 7,45 Rendite 4,74% TUI KGV 7.88 Rendite 6,11 DaimlerChrysler KGV 6,25 Rendite 7,62 knapp daneben in lediglich einem Deiner beiden Zielvorstellungen: VW KGV 5,28 Rendite 3.79 Lufthansa KGV 8,16 Rendite 4.9 MAN KGV 9.57 Rendite 4.48 Ich bin sicher, es werden jeden Tag mehr DAX- Werte hinzukommen, die Deinen letztgenannten Kriterien entsprechen, falls Du an der Vorstellung eines DOW- Gold- Verhältnisses nicht festhalten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rette sich wer kann!!!18.09.2002
...hat. Die Rendite zweijähriger deutscher Staatspapiere ist dieses Jahr um 114 Basispunkte gesunken. Sie erreichte am 6. September ein 10-Monats-Tief. Letzte Woche verzeichnete die Rendite den größten Wochenrückgang seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Am Donnerstag fiel die Rendite der Bundesanleihe mit einem Kupon von 4 % und Fälligkeit Juni 2004 um 10 Basispunkte. Das ist der stärkste Tagesverlust seit dem 2. August. „Die Wirtschaft ist nicht robust, die Zinsen werden nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft12.10.2002
...Ergebniswirksamkeit ist nämlich nicht die tatsächliche Wertentwicklung der Kapitalanlagen, sondern die erwartete Rendite. Diese Rendite ist die durchschnittliche Verzinsung, die die Unternehmen für die Portfolios ihrer Pensionskassen langfristig unterstellen. Bei den Unternehmen des Aktienindexes S&P 500, der die größten amerikanischen Unternehmen abbildet, liegt diese Rendite im Mittel bei etwas mehr als 9 Prozent. Kurzum: Auch für das Jahr 2002, das Pensionskassen aus heutiger Sicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig31.10.2005
...Minenaktien wie Newmont Minig und einem Kupfer- MINI-Long-Zertifikat kontinuierlich hohe Renditen. Steigen Sie jetzt ein und profitieren Sie von richtig starken Rohstoff-Titeln! In Sicheres Geld stellen wir Ihnen jeden Monat die aussichtsreichsten Investments vor. Testen Sie Sicheres Geld jetzt 30 Tage zum günstigen Kennenlernpreis von nur 9,80 €! Und überzeugen Sie sich selbst von den immensen Renditechancen. Ein kleines Rechenbeispiel, um Ihnen zu verdeutlichen, wie China den weltweiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PONZI-SPIELE26.09.2002
...er Anlegern eine 40%ige Rendite auf Anteile an der Gesellschaft – viel mehr als auf Dauer zu erwirtschaften war. Die Zahlungen wurden durch die Emission von Anteilsscheinen finanziert. Frühe Anleger realisierten eine annualisierte Rendite von 120%. Die South Sea Company, die die Monopolrechte für den Handel mit den britischen Südsee-Kolonien hatte, arbeitete in Großbritannien nach dem gleichen Muster, lieferte zwischen Februar und April 1720 sogar 100% Rendite, indem sie ständig neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM29.01.2003
...Quelle, KGV 7,45 Rendite 4,74% TUI KGV 7.88 Rendite 6,11 DaimlerChrysler KGV 6,25 Rendite 7,62 knapp daneben in lediglich einem Deiner beiden Zielvorstellungen: VW KGV 5,28 Rendite 3.79 Lufthansa KGV 8,16 Rendite 4.9 MAN KGV 9.57 Rendite 4.48 Ich bin sicher, es werden jeden Tag mehr DAX- Werte hinzukommen, die Deinen letztgenannten Kriterien entsprechen, falls Du an der Vorstellung eines DOW- Gold- Verhältnisses nicht festhalten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rette sich wer kann!!!18.09.2002
...hat. Die Rendite zweijähriger deutscher Staatspapiere ist dieses Jahr um 114 Basispunkte gesunken. Sie erreichte am 6. September ein 10-Monats-Tief. Letzte Woche verzeichnete die Rendite den größten Wochenrückgang seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Am Donnerstag fiel die Rendite der Bundesanleihe mit einem Kupon von 4 % und Fälligkeit Juni 2004 um 10 Basispunkte. Das ist der stärkste Tagesverlust seit dem 2. August. „Die Wirtschaft ist nicht robust, die Zinsen werden nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft12.10.2002
...Ergebniswirksamkeit ist nämlich nicht die tatsächliche Wertentwicklung der Kapitalanlagen, sondern die erwartete Rendite. Diese Rendite ist die durchschnittliche Verzinsung, die die Unternehmen für die Portfolios ihrer Pensionskassen langfristig unterstellen. Bei den Unternehmen des Aktienindexes S&P 500, der die größten amerikanischen Unternehmen abbildet, liegt diese Rendite im Mittel bei etwas mehr als 9 Prozent. Kurzum: Auch für das Jahr 2002, das Pensionskassen aus heutiger Sicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zinsen

Suche nach weiteren Themen