DAX+0,57 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,41 % Öl (Brent)+0,43 %
Thema: Rendite
Sachwert-Ticker: Neue Fonds von IMMAC, WIDe und HTB gestartet

IMMAC schickt einen Irland-Sozialimmobilienfonds in die Platzierung und auch WIDe und HTB bieten neue Beteiligungsmöglichkeiten an – hier sind die Kurz-News aus der Sachwertbranche im Überblick. Neu: IMMAC Irland Sozialimmobilien I Renditefonds …

4 Dividenden-Investitionstipps, die einem Tausende einbringen könnten

In Dividendenaktien zu investieren wäre einfach, wenn man dafür nur ein paar ertragsstarke Aktien finden müsste. Es ist jedoch nicht so einfach, weil nicht jeder Dividendenzahler gleich ist. Du musst sicherstellen, dass du die Aktien eines …

Wertpapier: Altria Group, Royal Dutch Shell (A), Exxon Mobil
Wir sind bloß einen Zinsanstieg von der Umkehrung der Zinskurve entfernt

Wir befinden uns unmittelbar vor einer Zinserhöhung, und nirgends hat sich ein Anleger gekümmert, nicht einmal Wachstumsinvestoren. Die Stimmung ist so gut wie fast noch nie, und da diese aktuelle Hausse in den vergangenen Tagen offiziell zur …

Wertpapier: Shopify Registered (A)
Bist du mit 88 Jahren so reich wie Warren Buffett?

Warren Buffett konzentriert sich bekanntlich auf langfristige Investitionen und sagt, dass man „nur etwas kaufen sollte, was man gerne behalten würde, wenn die Märkte jetzt für 10 Jahre schließen würden“. Seine bevorzugte Haltedauer ist …

Wertpapier: Berkshire Hathaway Registered (B)
Deutsche Anleihen bewegen sich wenig - Italien-Renditen steigen

Deutsche Staatsanleihen haben sich am Mittwoch nur wenig bewegt. Am späten Nachmittag verlor der richtungsweisende Euro-Bund-Future geringfügig um 0,04 Prozent auf 158,61 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas höher mit 0,48 …

Wertpapier: BUND Future

Nachrichten zu "Rendite"

Ratingagentur Scope12.09.2018
Scope bewertet den FOS Strategie-Fonds Nr. 1 sowie den FOS Rendite und Nachhaltigkeit mit B
Die Ratingagentur Scope hat den FOS Strategie-Fonds Nr. 1 (DE000DWS0TS9) mit der Ratingnote B („gut“) bewertet. Ebenso wurde der FOS Rendite und Nachhaltigkeit (DE000DWS0XF8) mit B („gut“) bewertet. Die verantwortliche Gesellschaft Deutsche Oppenheim Family Office ist eine Einheit der Deutschen Bank Wealth Management. Sie wurde 1988 als Wilhelm von Finck... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Stiftungsfonds-Studie 201829.08.2018
Deutsche Oppenheim zu einem der besten Fondsanbieter gekürt - "FOS Rendite und Nachhaltigkeit" erhält Bestnote "sehr gut" von FondsConsult
...2018" des renommierten Researchhauses FondsConsult hat den "FOS Rendite und Nachhaltigkeit" mit der Gesamtnote "sehr gut" bewertet. Damit zählt das Family Office zu den Fondsanbietern mit den besten Bewertungen. "Wir freuen uns, dass unser Fonds auch in diesem Jahr mit dem Höchstrating bedacht wurde", sagt Stefan Freytag, Chief Investment Officer und Vorstand der Deutsche Oppenheim. Bereits im vergangenen Jahr ist der "FOS Rendite und Nachhaltigkeit" mit Bestnoten aus der jährlichen Analyse... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.08.2018
5 Fakten über Dividendenaktien mit hoher Rendite, die jeder Investor kennen sollte
...kommen nicht für den niedrigeren Dividendensteuersatz in Frage. In einigen Fällen kann der Unterschied in der Besteuerung bedeuten, dass eine Aktie mit höherer Rendite eine niedrigere effektive Rendite nach Steuern erzielen kann als eine Aktie mit niedrigerer Rendite. 5. Im Laufe der Zeit kann eine Aktie mit niedrigerer Rendite dir mehr Geld einbringen Das letzte, was die Investoren in Betracht ziehen sollten, ist die Frage, ob sie ihre Einnahmen im Laufe der Zeit steigern können.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Seitwärtsinvestments08.08.2018
Rendite aufpolieren mit Gold-Bonus und Gold-Discountern
...Goldpreis eine Rendite von 6 Prozent p.a., sofern das Edelmetall am Bewertungstag (21.12.2018) auf oder oberhalb des Caps von 1.200 US-Dollar notiert. Da das Zertifikat nicht wechselkursgesichert ist, können Anlegern im Falle einer Aufwertung des Euro gegenüber dem US-Dollar Verluste entstehen. Eine Aufwertung des US-Dollars wirkt sich positiv auf die Rendite aus. Laufzeit Dezember 2018, ohne Sicherheitspuffer, mit Wechselkurssicherung Sicherheit kostet Rendite: Das Discount-Zertifikat... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.08.2018
Deutsche Anleihen geben nach - Türkische Rendite auf Rekordhoch
...Bundesanleihen seien deshalb weniger stark gefragt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum frühen Abend um 0,16 Prozent auf 161,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf 0,41 Prozent. Im restlichen Euroraum fiel die Entwicklung meist ähnlich aus. In Italien und Spanien sanken die Renditen aber leicht. Belastet wurden als sicher geltende Anlageformen, zu denen insbesondere Bundesanleihen zählen, durch solide Daten vom deutschen Außenhandel.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rendite21.04.2018
Rendite von neuen Riester-Verträgen nahe Null
...so hoch, dass problemlos ein guter Teil in Aktien investiert werden und so eine gute Rendite erzielt werden konnte." Den Berechnungen des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegen eine Vertragsdauer von 30 Jahren mit einer Einzahlung von 100 Euro im Monat sowie ein Musterprodukt, das über einen Fondssparplan auf Aktien setzt und durchschnittliche Kosten aufweist, zugrunde. Die künftigen Renditen errechneten sich durch Simulationen auf Basis von 10.000 möglichen Kapitalmarktszenarien. [mehr]
(
5
Bewertungen)
Rendite dank Robos24.01.2017
Whitebox-Gründerin Salome Preiswerk: „Ein Sparkonto ist das größte Risiko“
...– 14,4 Prozent Rendite. Bei 10.000 Euro wären es eben 1.440 Euro. Haben oder nicht haben? Ist Ihr Robo-Advisor eher was für risikoscheue oder für renditeorientierte Anleger? Preiswerk: Seltsamerweise setzen manche Risikomanagement mit Risikofreude gleich. Doch Risikomanagement heißt, dass wir für jeden Risikoappetit – egal ob groß oder klein – das Risiko- und Renditeprofil optimieren. Also mehr Rendite bei gleichem Risiko oder eben weniger Risiko bei gleicher Rendite. Das müsste... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Immobilienaktien16.11.2015
Lieber auf die risikoadjustierte Rendite schauen
...größten Städten bei -0,6 Prozent bis 15,4 Prozent. Aktienanlagen schwankten also sehr viel stärker als Wohnimmobilien-Investments. Damit Anleger die absolute Rendite und das eingegangene Risiko abwägen können, gibt es die eingangs erwähnte Sharpe Ratio, also die risikoadjustierte Überrendite zum risikolosen Zins. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen wird als risikoloser Zins betrachtet und beträgt aktuell etwa 0,7 Prozent. Der durchschnittliche Total Return von 1992 bis 2014... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanztip berechnet MSCI-World-Rendite31.01.2017
Rund 8 Prozent waren durchschnittlich drin
Berlin (ots) - Wer in Zeiten von Niedrigzinsen etwas mehr Rendite haben möchte, kommt am Aktienmarkt nicht vorbei. Dabei gilt: Je breiter eine Aktienanlage über Länder, Branchen und Währungen streut, umso geringer ist das Verlustrisiko. Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip hat sich deshalb den Weltaktienindex MSCI World genauer angeschaut. Das Ergebnis: Langfristig hätte ein Anleger knapp 8 Prozent Rendite im Jahr gemacht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung08.06.2018
Asset Standard: „Watchlist 2.0“ und erweiterte Risiko-Rendite-Matrix
Mit der Erweiterung der Watchlist kann jetzt jeder Nutzer individuell eine Übersicht nach seinen Bedürfnissen erstellen und die erweiterte Risiko-Rendite-Matrix wird ab sofort über drei verschiedene Zeiträume dargestellt. Watchlist: verbesserte Usability über Sortierfunktion und individuelle Kennzahlenauswahl   Rendite-Risiko-Matrix:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rendite21.04.2018
Rendite von neuen Riester-Verträgen nahe Null
...so hoch, dass problemlos ein guter Teil in Aktien investiert werden und so eine gute Rendite erzielt werden konnte." Den Berechnungen des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegen eine Vertragsdauer von 30 Jahren mit einer Einzahlung von 100 Euro im Monat sowie ein Musterprodukt, das über einen Fondssparplan auf Aktien setzt und durchschnittliche Kosten aufweist, zugrunde. Die künftigen Renditen errechneten sich durch Simulationen auf Basis von 10.000 möglichen Kapitalmarktszenarien. [mehr]
(
5
Bewertungen)
Rendite dank Robos24.01.2017
Whitebox-Gründerin Salome Preiswerk: „Ein Sparkonto ist das größte Risiko“
...– 14,4 Prozent Rendite. Bei 10.000 Euro wären es eben 1.440 Euro. Haben oder nicht haben? Ist Ihr Robo-Advisor eher was für risikoscheue oder für renditeorientierte Anleger? Preiswerk: Seltsamerweise setzen manche Risikomanagement mit Risikofreude gleich. Doch Risikomanagement heißt, dass wir für jeden Risikoappetit – egal ob groß oder klein – das Risiko- und Renditeprofil optimieren. Also mehr Rendite bei gleichem Risiko oder eben weniger Risiko bei gleicher Rendite. Das müsste... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Immobilienaktien16.11.2015
Lieber auf die risikoadjustierte Rendite schauen
...größten Städten bei -0,6 Prozent bis 15,4 Prozent. Aktienanlagen schwankten also sehr viel stärker als Wohnimmobilien-Investments. Damit Anleger die absolute Rendite und das eingegangene Risiko abwägen können, gibt es die eingangs erwähnte Sharpe Ratio, also die risikoadjustierte Überrendite zum risikolosen Zins. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen wird als risikoloser Zins betrachtet und beträgt aktuell etwa 0,7 Prozent. Der durchschnittliche Total Return von 1992 bis 2014... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Finanztip berechnet MSCI-World-Rendite31.01.2017
Rund 8 Prozent waren durchschnittlich drin
Berlin (ots) - Wer in Zeiten von Niedrigzinsen etwas mehr Rendite haben möchte, kommt am Aktienmarkt nicht vorbei. Dabei gilt: Je breiter eine Aktienanlage über Länder, Branchen und Währungen streut, umso geringer ist das Verlustrisiko. Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip hat sich deshalb den Weltaktienindex MSCI World genauer angeschaut. Das Ergebnis: Langfristig hätte ein Anleger knapp 8 Prozent Rendite im Jahr gemacht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pressemeldung08.06.2018
Asset Standard: „Watchlist 2.0“ und erweiterte Risiko-Rendite-Matrix
Mit der Erweiterung der Watchlist kann jetzt jeder Nutzer individuell eine Übersicht nach seinen Bedürfnissen erstellen und die erweiterte Risiko-Rendite-Matrix wird ab sofort über drei verschiedene Zeiträume dargestellt. Watchlist: verbesserte Usability über Sortierfunktion und individuelle Kennzahlenauswahl   Rendite-Risiko-Matrix:... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Rendite"

Welcher gibt mehr Dividende ?16.07.2018
...das dieser besser ist, als ein anderer. Im Dax hat man momentan 3% Dividendenrendite. Das heißt aber noch lange nicht, dass dieser Index jetzt mehr Rendite als der NASDAQ100 mit seinen 0,58% Dividendenrendite erzielt. Das einzige was man jetzt sagen kann, ist das die Dividendenrendite beim DAX momentan höher ist, als beim NASDAQ100. Zur Rendite, da kann man kucken, welcher Index in der Vergangenheit mehr Rendite erziehlt hat, das muss aber nicht in der Zukunft genauso sein. Nochmal ob... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.11.201717.11.2017
...Dow (oder SuP) deutlich stetigere Renditen hatten und (sehr wenig) Vola. Als Vergleich der Nikkei. Die Rendite in dem ausgewählten Zeitraum ist weniger stetig gewesen mit mehr Vola (und als Resultat einer höheren Rendite). Beim DAX analog wie beim Nikkei nur mit dem Unterschied, dass eine weniger stetige Rendite und mehr Vola zu einer niedrigen Rendite gegenüber den anderen bei Indizes führte. Also vergleichsweise viel Vola und am Ende eine niedrige Rendite (gegenüber Dow und Nikkei). Es... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Welche Erwartungsrendite an den Kapitalmärkten haltet ihr für realistisch?07.11.2017
...nur das weltweite Wachstum plus Inflation erwarten. Bei 2% Wachstum +2% Inflation sollte das Portfolio also 4% erwirtschaften. Aktuell sind die Kurse von einem weiteren Faktor getrieben und der ist die Rendite mit der sich die Anleger zufrieden geben. Risikolose Anlagen geben keine Rendite mehr, aus dem Grund sinken auch die Ansprüche an Risikoanlagen wie Aktien. War bisher also ein KGV von 10 akzeptabel was bei 100% Ausschüttung einer Verzinsung von 10% entspricht dann gibt man sich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio Turbo Dynamic: 40 Gewinn-Trades in Folge!14.09.2017
...=> gleich hinter die Ohren schreiben: (1) ein Anstieg des VDAX-­NEW ist mit signifikant negativen DAX-­Renditen verbunden (2) ein Rückgang des Volatilitätsindex geht mit im Mittel positiven Renditen einher (3) der Zusammenhang ist dabei asymmetrisch, d.h., die negativen Indexrenditen bei einem Anstieg der Volatilität sind absolut betrachtet größer als die positiven Renditen, die mit einem Rückgang des Volatilitätsindex verbunden sind (4) historisch gesehen sind Bären-­Perioden mit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Schaltbau AG (717030) - der Turnaround ist bestätigt !!!!!!!08.05.2008
...noch günstiger in die Aktie einsteigen. Allerdings sind die genauen Bedingungen des leider nur sporadisch gehandelten Papiers zu beachten. Schaltbau-Papier mit fetter Rendite: an die Dividende gekoppelter Genussschein Einziger Wermutstropfen bei der Schaltbau-Aktie ist die nach wie vor kümmerliche Dividendenrendite. Zwar wird die Ausschüttung im laufenden Jahr von 15 auf 30 Cent glatt verdoppelt, spielt mit lediglich 0,6% für die Aktionäre aber kaum eine Rolle. Hintergrund ist, dass das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig31.10.2005
...Minenaktien wie Newmont Minig und einem Kupfer- MINI-Long-Zertifikat kontinuierlich hohe Renditen. Steigen Sie jetzt ein und profitieren Sie von richtig starken Rohstoff-Titeln! In Sicheres Geld stellen wir Ihnen jeden Monat die aussichtsreichsten Investments vor. Testen Sie Sicheres Geld jetzt 30 Tage zum günstigen Kennenlernpreis von nur 9,80 €! Und überzeugen Sie sich selbst von den immensen Renditechancen. Ein kleines Rechenbeispiel, um Ihnen zu verdeutlichen, wie China den weltweiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PONZI-SPIELE26.09.2002
...er Anlegern eine 40%ige Rendite auf Anteile an der Gesellschaft – viel mehr als auf Dauer zu erwirtschaften war. Die Zahlungen wurden durch die Emission von Anteilsscheinen finanziert. Frühe Anleger realisierten eine annualisierte Rendite von 120%. Die South Sea Company, die die Monopolrechte für den Handel mit den britischen Südsee-Kolonien hatte, arbeitete in Großbritannien nach dem gleichen Muster, lieferte zwischen Februar und April 1720 sogar 100% Rendite, indem sie ständig neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM29.01.2003
...Quelle, KGV 7,45 Rendite 4,74% TUI KGV 7.88 Rendite 6,11 DaimlerChrysler KGV 6,25 Rendite 7,62 knapp daneben in lediglich einem Deiner beiden Zielvorstellungen: VW KGV 5,28 Rendite 3.79 Lufthansa KGV 8,16 Rendite 4.9 MAN KGV 9.57 Rendite 4.48 Ich bin sicher, es werden jeden Tag mehr DAX- Werte hinzukommen, die Deinen letztgenannten Kriterien entsprechen, falls Du an der Vorstellung eines DOW- Gold- Verhältnisses nicht festhalten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rette sich wer kann!!!18.09.2002
...hat. Die Rendite zweijähriger deutscher Staatspapiere ist dieses Jahr um 114 Basispunkte gesunken. Sie erreichte am 6. September ein 10-Monats-Tief. Letzte Woche verzeichnete die Rendite den größten Wochenrückgang seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Am Donnerstag fiel die Rendite der Bundesanleihe mit einem Kupon von 4 % und Fälligkeit Juni 2004 um 10 Basispunkte. Das ist der stärkste Tagesverlust seit dem 2. August. „Die Wirtschaft ist nicht robust, die Zinsen werden nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft12.10.2002
...Ergebniswirksamkeit ist nämlich nicht die tatsächliche Wertentwicklung der Kapitalanlagen, sondern die erwartete Rendite. Diese Rendite ist die durchschnittliche Verzinsung, die die Unternehmen für die Portfolios ihrer Pensionskassen langfristig unterstellen. Bei den Unternehmen des Aktienindexes S&P 500, der die größten amerikanischen Unternehmen abbildet, liegt diese Rendite im Mittel bei etwas mehr als 9 Prozent. Kurzum: Auch für das Jahr 2002, das Pensionskassen aus heutiger Sicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Südzucker - lange gut gehalten - jetzt doch wieder billig31.10.2005
...Minenaktien wie Newmont Minig und einem Kupfer- MINI-Long-Zertifikat kontinuierlich hohe Renditen. Steigen Sie jetzt ein und profitieren Sie von richtig starken Rohstoff-Titeln! In Sicheres Geld stellen wir Ihnen jeden Monat die aussichtsreichsten Investments vor. Testen Sie Sicheres Geld jetzt 30 Tage zum günstigen Kennenlernpreis von nur 9,80 €! Und überzeugen Sie sich selbst von den immensen Renditechancen. Ein kleines Rechenbeispiel, um Ihnen zu verdeutlichen, wie China den weltweiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
PONZI-SPIELE26.09.2002
...er Anlegern eine 40%ige Rendite auf Anteile an der Gesellschaft – viel mehr als auf Dauer zu erwirtschaften war. Die Zahlungen wurden durch die Emission von Anteilsscheinen finanziert. Frühe Anleger realisierten eine annualisierte Rendite von 120%. Die South Sea Company, die die Monopolrechte für den Handel mit den britischen Südsee-Kolonien hatte, arbeitete in Großbritannien nach dem gleichen Muster, lieferte zwischen Februar und April 1720 sogar 100% Rendite, indem sie ständig neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM29.01.2003
...Quelle, KGV 7,45 Rendite 4,74% TUI KGV 7.88 Rendite 6,11 DaimlerChrysler KGV 6,25 Rendite 7,62 knapp daneben in lediglich einem Deiner beiden Zielvorstellungen: VW KGV 5,28 Rendite 3.79 Lufthansa KGV 8,16 Rendite 4.9 MAN KGV 9.57 Rendite 4.48 Ich bin sicher, es werden jeden Tag mehr DAX- Werte hinzukommen, die Deinen letztgenannten Kriterien entsprechen, falls Du an der Vorstellung eines DOW- Gold- Verhältnisses nicht festhalten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rette sich wer kann!!!18.09.2002
...hat. Die Rendite zweijähriger deutscher Staatspapiere ist dieses Jahr um 114 Basispunkte gesunken. Sie erreichte am 6. September ein 10-Monats-Tief. Letzte Woche verzeichnete die Rendite den größten Wochenrückgang seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Am Donnerstag fiel die Rendite der Bundesanleihe mit einem Kupon von 4 % und Fälligkeit Juni 2004 um 10 Basispunkte. Das ist der stärkste Tagesverlust seit dem 2. August. „Die Wirtschaft ist nicht robust, die Zinsen werden nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft12.10.2002
...Ergebniswirksamkeit ist nämlich nicht die tatsächliche Wertentwicklung der Kapitalanlagen, sondern die erwartete Rendite. Diese Rendite ist die durchschnittliche Verzinsung, die die Unternehmen für die Portfolios ihrer Pensionskassen langfristig unterstellen. Bei den Unternehmen des Aktienindexes S&P 500, der die größten amerikanischen Unternehmen abbildet, liegt diese Rendite im Mittel bei etwas mehr als 9 Prozent. Kurzum: Auch für das Jahr 2002, das Pensionskassen aus heutiger Sicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zinsen

Suche nach weiteren Themen