DAX-0,24 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,43 % Öl (Brent)+0,64 %
Thema: Reservewährung

Nachrichten zu "Reservewährung"

Devisen, Forex Signale02.07.2018
EUR/USD und GBP/USD: Technisches Bild im Auge behalten
...zum Opfer und rutschte ab bis zu einem frischen Tief bei 1.3050. Von dort aus kam es zu einer Erholungsrally in Richtung von 1.32. Ob diese Erholung von Dauer ist, bleibt noch abzuwarten. Auch wenn der Greenback die, am meisten gehandelte, Reservewährung der Welt bleibt, so stellt der Handelskonflikt zwischen den USA und seinen Handelspartnern weiterhin einen Sorgenfaktor für Investoren dar. Was wird für diese Woche wichtig sein? Das Top Risikoevent wird der Nonfarm Payrolls Bericht am Freitag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
RATING27.06.2018
S&P bestätigt Kreditwürdigkeit der USA - Politische Unsicherheit
...mit. Der Ausblick für das Rating sei stabil. Die Agentur sieht jedoch eine Reihe von Risiken. Die USA hätten eine breit aufgestellte und robuste Wirtschaft, schreibt S&P. Zudem verfüge das Land mit dem Dollar über die wichtigste Reservewährung der Welt. Im Gegensatz zu den beiden anderen großen Agenturen (Moody's und Fitch) gibt S&P den USA aber nicht die Bestnote. Man verweist auf den hohen Schuldenstand und steigende Staatsdefizite. Zudem sei die Politik recht kurzfristig... [mehr]
(
0
Bewertungen)
25.06.2018
flatex Morning-news EUR/USD
...2019 mit den ersten Zinserhöhungen beginnen. Viel wichtiger für das Währungspaar könnten aber die Auswirkungen eines globalen Handelskrieges für den Greenback sein. Fraglich bleibt inwieweit der US-Dollar seinen Status als globale Reservewährung verteidigen wird. Zur Charttechnik: Ausgehend vom Tag des EZB-Zinsentscheid am 14. Juni 2018 bei 1,1852 bis zum aktuellen Verlaufstief des 21. Juni bei 1,1508 wären die nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite ableitbar. Die Widerstände... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar04.06.2018
Matthias Hoppe (Franklin Templeton): Langfristige Risiken für den US-Dollar
...Geld- und Finanzordnung geschaffen werden sollte. In der Folge wurde der US-Dollar zur Reservewährung der Welt bestimmt. Dies verlieh den USA ein „exorbitantes Privileg“, ein Ausdruck, der vom französischen Finanzminister Valéry Giscard d’Estaing geprägt wurde. Matthias Hoppe, Portfolio Manager der Franklin Diversified Fonds, analysiert, ob die Zeit des US-Dollar als globale Reservewährung vorbei ist. Dieses Privileg kommt den USA seit Jahrzehnten zugute, denn der Großteil des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.06.2018
Der steigende Dollar signalisiert auch eine bevorstehende Krise
normalerweise ist eine steigende Währung ein Zeichen für eine starke Volkswirtschaft. Bei einer Weltreservewährung wie dem US-Dollar wird der Kurs allerdings auch noch von einem anderen Faktor massiv beeinflusst: Setzt eine weltweit eine Kapitalflucht ein, steigt die Reservewährung auch dann in ihrem Wert, wenn die Wirtschaft des Landes selbst dazu gar keinen Anlass bietet. Dieses... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.12.2017
Simple Mathematik zeigt, warum Bitcoin scheitern wird
...dann etwa, dass alle Bitcoins zusammen mindestens so viel wert sein müssten wie alles Gold zusammen, weil beide ja bestimmte Charakteristika teilen — logo! Oder noch besser, dass die Zentralbanken geradezu gezwungen wären, Bitcoin als Reservewährung aufzunehmen, sobald eine gewisse Schwelle überschritten wird — jawoll! Gleichzeitig erfinden selbsternannte Chart-Kaffeesatzleser, dass 6-stellige Kurse nur noch eine Frage der Zeit wären. Wer bereits Geld in das System einbezahlt hat,... [mehr]
(
15
Bewertungen)
23.12.2015
Chinesischer Yuan wird Leitwährung: IWF ergreift die Flucht nach vorne
...und die westlichen Industriestaaten. Bereits am 30. November wurde der Yuan als neue Reservewährung im IWF-Währungskorb aufgenommen. Der Yuan wird damit mit dem US-Dollar, Euro, Yen und dem britischen Pfund Teil des IWF-Währungskorb, der eine Art Reservewährung des IWF darstellt. Ende 2016 dürfte die Aufnahme vollzogen sein. China wäre es damit gelungen, den Status einer Reservewährung zu erlangen. Zu Beginn des Jahres wurde das Ersuchen Chinas noch abgelehnt. Selbst die USA... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Marktgeflüster29.01.2016
Was jetzt zu erwarten ist!
...Situationen am japanischen Aktienmarkt. Was aber bedeutet dieser Schritt für die Zukunft der Märkte: zunächst einmal eine absehbare Abwertung des Yen (um die Inflation anzukurbeln), aber vor allem eine massive Stärkung des Dollar als Reservewährung der Welt. Darunter leidet heute schon Euro-Dollar. Nach der Aktion Japans haussierten Staatsanleihen (neue Rendite-Allzeittiefs), nun setzt ein run auf die Renditen ein - und US-Staatsanleihen (die mit knapp 2% noch passabel verzinst sind) sind... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Gold, Gold Investment, in Gold investieren, Lohnt Gold, sichere Anlage, sicheres Investment, Karatbars, Harald Seiz, Schutz vor Inflation, Edelmetall Investment16.06.2017
Karatbars International: In Gold investieren: Lohnt das noch?
...für Verschwörungstheorien. Bundesbank will deutsches Gold heimholen Der ARD-Börsenfachmann Stefan Wolff erklärt hingegen, dass es durchaus gerechtfertigt sei, das deutsche Gold nicht komplett in der Heimat zu lagern. Denn es diene als Reservewährung in schlechten Zeiten, als Gegenwert zum Echtgeld und sei durch die Lagerung im Ausland nicht an spezifische Devisen gekoppelt. Dennoch plant die Deutsche Bundesbank, das deutsche Gold nach und nach heimzuholen, auch weil man wieder mehr Vertrauen... [mehr]
(
8
Bewertungen)
Tobin-Steuer in China15.03.2016
Wider die Spekulation - China konkretisiert Abgabe auf Devisengeschäfte
Ab Oktober soll der chinesische Yuan offiziell dem vom Internationalen Währungsfonds (IWF) geführten Währungskorb beitreten. Um dem Anspruch einer Welt-Reservewährung gerecht zu werden, dürfte man von Seiten Chinas eigentlich weitere Schritte zur Marktöffnung erwarten. Stattdessen gibt es nun erste Entwürfe, die eine Abgabe auf... [mehr]
(
1
Bewertung)
Renminbi nun Reservewährung27.09.2016
Trotz starker Abwertung wird sich Chinas Währung stabilisieren
...reagieren sollten, hat der Londoner Währungsexperte Ebury ermittelt.  Zusammensetzung der Sonderziehungsrechte Als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt drang China - offiziell ein Schwellenland - lange Zeit darauf, dass der Renminbi als Reservewährung berücksichtigt wird. Der Exekutivrat des IWF stimmte dem im letzten Jahr zu. Erstmals seit der Einführung des Euros (der Deutsche Mark und Franc ersetzte) stößt nun eine weitere Währung in den Korb vor. Der US-Dollar wird ab dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aufstieg des Renminbi06.08.2015
Wird Chinas Yuan zur weltweiten Reservewährung?
...spielen sie so gut wie überhaupt keine Rolle. Sie sind jedoch eine Art Qualitätssiegel des IWF, dass eine Währung über die notwendigen Qualitäten verfügt, um als internationale Reservewährung zu dienen. In der Tat gelten SDR-Währungen automatisch als akzeptable Reservewährungen, während andere Währungen bestimmte Kriterien für eine vollständige Wandelbarkeit erfüllen müssen, damit sie den gleichen Status erreichen. Bis vor kurzem galten für die Nutzung des RMB umfassende... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Parallelen zur Bitcoin11.08.2016
Hybridgeld: Die Bank of England schafft sich ihre eigene digitale Reservewährung
Ist die Reservewährung der Zukunft eine digitale? Schaut man auf der derzeitigen Experimente der Bank of England, so erscheint diese Vorstellung gar nicht so utopisch. Denn schon jetzt hat sich die Zentralbank ihre eigene Kryptowährung geschaffen.  Noch ist der US-Dollar die bevorzugte Hartwährung, wenn es um globale Devisengeschäfte geht. Doch vor der Digitalisierung ist auch die beliebteste Reservewährung der Welt nicht gefeit. Weil Kryptowährungen allerhand Vorteile bieten,... [mehr]
(
1
Bewertung)
S&P25.05.2016
'Brexit' würde Status des Pfund als Welt-Reservewährung gefährden
...(IWF) anerkannte Welt-Reservewährungen. Neben dem Pfund sind dies der US-Dollar, der Euro und der japanische Yen. Ende 2015 hatte der IWF außerdem Chinas Yuan in den Kreis der Welt-Reservewährungen aufgenommen. Diese Entscheidung wird aber erst zum 1. Oktober 2016 wirksam. Die Welt-Reservewährungen gelten als besonders sicher und werden von den Notenbanken anderer Länder als Devisenreserven genutzt. Länder, die über eine anerkannte Reservewährung verfügen, profitieren nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kreise23.10.2015
IWF sieht chinesischen Yuan schon bald als Reservewährung
PEKING (dpa-AFX) - Die chinesische Landeswährung Yuan - auch Renminbi genannt - wird laut einem Pressebericht zeitnah in den erlesenen Kreis der weltweit anerkannten Reservewährungen aufrücken. Vertreter des Internationalen Währungsfonds (IWF) hätten der chinesischen Regierung signalisiert, dass möglicherweise schon bald ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Reservewährung"

Devils Tower vs Trump Tower09.05.2018
...Der Begriff „Petrodollar“ wird zumeist unbedacht benutzt und die wenigsten wissen, was es damit wirklich auf sich hat. Nachdem Nixon 1971 die Goldbindung des US-Dollar aufgehoben hatte, hatte die US-Währung ihren Status als Leit- und Reservewährung eigentlich verwirkt. Der Dollar war zu substanzlosem, grün bedrucktem Papier geworden, das zu einem Land gehört, das schon damals Weltmeister des Außenhandelsdefizits war. So gab es eigentlich keinen nachvollziehbaren Grund mehr, den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wann platzt die TESLA-Blase12.01.2018
...über Nacht trennt und die alte Währung D-Markt durch eine neue Reservewährung ersetzt. Die reservewährung war bereits gedruckt und geprägt und Palettenweise bis zur Decke in einer großen Bunkeranlage eingelagert. Ob es im Notfall möglichgewesen wäre alter D-Bestände in die neue Währung zu konvertiren? Gute Frage aber wohl eher nicht. Für den € gibt es eine solche bereits gedruckte Reservewährung nicht! Noch über den Währungen liegen was den Value angeht Unternehmensbeteiligungen.... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Ukraine-Konflikt und die EU15.11.2014
...wird der Rubel auch nicht Leitwährung. Eine Leitwährung ist definiert durch Transaktions- und Reservewährung. Und Transaktions- bzw. Reservewährung wird man genau dann, wenn man über einen langen Zeitraum großes Vertrauen genießt. Wenn man eine liquide und stabile Währung zur Verfügung stellt. Die Schweiz hat sowas übrigens auch und die DM war früher auch eine bedeutende Reservewährung und in Osteuropa auch Transaktionswährung. Noch mal, da braucht man VERTRAUEN für, um so was wie... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Focus Minerals, Spekulation der Woche14.02.2013
...(Hedging) führen - da die chinesische Währung im Vergleich zum Dollar wenig volatil ist - und vereinfacht zudem die Buchführung, wenn man den Dollar als „Drittwährung“ außen vor ließe. Das der Dollar also seine Hauptrolle als Reservewährung verliert, daran habe auch ich wenig Zweifel. Das passiert aber m. M. nach nicht nach irgendeinen Crash sondern sukzessiv – und wie oben schon beschrieben, selbst wenn es zu einem Crash käme, wäre das ein globales Inferno und hätte bei der Frage... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
GEELY AUTOMOBILE - noch hat es keiner gemerkt03.03.2011
...die amerikanische Notenbank (Fed) beschloss, den Finanzmarkt mit Milliarden weiterer Dollar zu fluten. Denn für die US-Wirtschaft sei die Maßnahme wohl richtig. "Das Problem ist aber: Der Dollar ist die Weltreservewährung", so Zhou damals. Und für jene Länder, die diese Reservewährung nutzen, sei das Anwerfen der Notenpresse durch Fed-Chef Ben Bernanke eben alles andere als positiv. Es ist eher eine Katastrophe, denn seither explodieren die Preise weltweit. China Scraps Yuan Peg To US... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Alles über den Euro!!!07.01.2002
...Anlagewährung führt tendenziell zu einem niedrigeren Zinssatz mit den daraus folgenden positiven Wirkungen für Investitionen und Wachstum. Das gleiche gilt für die Verwendung des Euro als Reservewährung. Die USA haben in der Vergangenheit beträchtlich von der Rolle des Dollars als Reservewährung profitiert, da sie ihre Leistungsbilanzdefizite praktisch durch Hergabe von Dollar-Noten finanziert haben. Die stabilisierende Wirkung des einheitlichen Währungsraums aufgrund der geringeren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte08.06.2006
...ausländische Währungen. Wenn es einen zentralen Vorteil einer genuinen Reservewährung gibt, dann ist dies die Tatsache, dass eine Reserve­währungsnation keine ausländischen Währungen haben muss. Ihre eigene Währung ist für den Rest der Welt die ausländische Währung. Der Rest der Welt hält die Reservewährung als die eine ausländische Währung, um global mit diesem Geld einkaufen zu können. Die Reservewährungsnation geht einfach los in die Welt und kauft direkt mit der eigenen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CHIN. YUAN/USD23.07.2005
...US-$ zum Erliegen bringen. China ist der erste große Handelspartner, welches den US-$ als die Reservewährung verlässt. Dieses Potenzial wirft wichtige Fragen auf: - Werden andere Länder dem Beispiel China`s folgen und auch den US-$ als Reservewährung verlassen? - Welches sind die Folgen daraus für die Zukunft von der US-Volkswirtschaft und ihrer Bevölkerung? Der US-$ noch Reservewährung für die Welt? Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann man folgendes über die Bedeutung von der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausbruchstrade! COMMERCE RESOURCES CORP.17.09.2007
...künftige Reservewährung Er ist nicht mehr Fed-Chef und mischt sich trotzdem gerne ein: Alan Greenspan hält den Euro für die künftige Reservewährung, jedenfalls habe der Dollar keinen allzu großen Vorsprung mehr. Und der Notenbank rät er, trotz US-Immobilienkrise die Zinsen nicht zu stark zu senken. Hamburg - Der ehemalige US-Notenbankchef Alan Greenspan hält es für durchaus denkbar, dass der Euro den Dollar als Reservewährung ablöst oder als gleichrangige Reservewährung gehandelt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Börsentalk für Dienstag, den 8.1.2002 mit trad1, Deloh & friends07.01.2002
...Besuch seines deutschen Kollegen Hans Eichel angedeutet, dass der Euro in Zukunft eine größere Bedeutung als Reservewährung für sein Land haben werde. Das ist Balsam für den Kurs des Euro und deutet zudem an, dass das internationale Interesse an der Gemeinschaftswährung mit der Bargeldeinführung zugenommen hat. Wie stark das Interesse am Euro als zweite Reservewährung neben dem Dollar ist, wird sich noch zeigen müssen. Hier wird die zukünftige Wirtschaftsentwicklung nicht ohne... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Alles über den Euro!!!07.01.2002
...Anlagewährung führt tendenziell zu einem niedrigeren Zinssatz mit den daraus folgenden positiven Wirkungen für Investitionen und Wachstum. Das gleiche gilt für die Verwendung des Euro als Reservewährung. Die USA haben in der Vergangenheit beträchtlich von der Rolle des Dollars als Reservewährung profitiert, da sie ihre Leistungsbilanzdefizite praktisch durch Hergabe von Dollar-Noten finanziert haben. Die stabilisierende Wirkung des einheitlichen Währungsraums aufgrund der geringeren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte08.06.2006
...ausländische Währungen. Wenn es einen zentralen Vorteil einer genuinen Reservewährung gibt, dann ist dies die Tatsache, dass eine Reserve­währungsnation keine ausländischen Währungen haben muss. Ihre eigene Währung ist für den Rest der Welt die ausländische Währung. Der Rest der Welt hält die Reservewährung als die eine ausländische Währung, um global mit diesem Geld einkaufen zu können. Die Reservewährungsnation geht einfach los in die Welt und kauft direkt mit der eigenen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CHIN. YUAN/USD23.07.2005
...US-$ zum Erliegen bringen. China ist der erste große Handelspartner, welches den US-$ als die Reservewährung verlässt. Dieses Potenzial wirft wichtige Fragen auf: - Werden andere Länder dem Beispiel China`s folgen und auch den US-$ als Reservewährung verlassen? - Welches sind die Folgen daraus für die Zukunft von der US-Volkswirtschaft und ihrer Bevölkerung? Der US-$ noch Reservewährung für die Welt? Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann man folgendes über die Bedeutung von der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausbruchstrade! COMMERCE RESOURCES CORP.17.09.2007
...künftige Reservewährung Er ist nicht mehr Fed-Chef und mischt sich trotzdem gerne ein: Alan Greenspan hält den Euro für die künftige Reservewährung, jedenfalls habe der Dollar keinen allzu großen Vorsprung mehr. Und der Notenbank rät er, trotz US-Immobilienkrise die Zinsen nicht zu stark zu senken. Hamburg - Der ehemalige US-Notenbankchef Alan Greenspan hält es für durchaus denkbar, dass der Euro den Dollar als Reservewährung ablöst oder als gleichrangige Reservewährung gehandelt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Börsentalk für Dienstag, den 8.1.2002 mit trad1, Deloh & friends07.01.2002
...Besuch seines deutschen Kollegen Hans Eichel angedeutet, dass der Euro in Zukunft eine größere Bedeutung als Reservewährung für sein Land haben werde. Das ist Balsam für den Kurs des Euro und deutet zudem an, dass das internationale Interesse an der Gemeinschaftswährung mit der Bargeldeinführung zugenommen hat. Wie stark das Interesse am Euro als zweite Reservewährung neben dem Dollar ist, wird sich noch zeigen müssen. Hier wird die zukünftige Wirtschaftsentwicklung nicht ohne... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema US Dollar

Suche nach weiteren Themen