DAX+0,56 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,22 % Öl (Brent)+1,06 %
Thema: Rezession

Nachrichten zu "Rezession"

21.06.2017
Ist die Ära des Valiums an den Finanzmärkten vorbei?
...genießen keine eigenen Freiheiten mehr, sind fremdbestimmt.       Entscheidend ist, was bei der Geldpolitik hinten rauskommt Neben den Beruhigungspillen für die Finanzmärkte ging es den Notenbanken nach der weltweiten Rezession 2008/2009  auch um den Kaltstart der Konjunkturen. Beginnend in Amerika sollten Banken mit viel billigem Zentralbankgeld - Quantitative Easing genannt - so überfüttert werden, dass sie gar nicht anders können als massenweise neue Kredite an die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Videoausblick19.06.2017
Das Esel-Karotte-Prinzip!
Während die US-Anleihemärkte bereits eine Rezession einpreisen, funktionieren die US-Aktienmärkte noch nach dem Esel-Karotte-Prinzip: man hält einem Esel eine Karotte vor die Nase, und der Esel läuft der Karotte stets und ausdauernd hinter her. Die Karotte sind in diesem Fall die Versprechen von Donald Trump, vor allem die versprochenen Steuersenkungen. Solange die Karotte noch vor ihrer Nase ist, dürften sich die Aktienmärkte gut halten - aber... [mehr]
(
1
Bewertung)
Wachstumsphase15.06.2017
Putin erklärt russische Wirtschaftskrise für überstanden
MOSKAU (dpa-AFX) - Kremlchef Wladimir Putin hat die russische Wirtschaftskrise für überstanden erklärt. "Die Rezession ist beendet, und wir sind in eine Phase des Wachstums übergegangen", sagte er am Donnerstag bei seiner traditionellen Bürgersprechstunde "Direkter Draht" in Moskau. Das Bruttoinlandsprodukt sei inzwischen drei Quartale in Folge gestiegen. Zwischen Januar und April... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Rekord eingestellt07.06.2017
Australien 103 Quartale ohne Rezession
...Rezession hat Australien mit dem bisherigen Wachstums-Weltrekordhalter Niederlande gleichgezogen. Wie die nationale Statistikbehörde am Mittwoch mitteilte, wuchs die australische Wirtschaft im ersten Quartal des laufenden Jahres um 0,3 Prozent. Das bedeutet, dass es in der zwölftgrößten Volkswirtschaft der Welt über einen Zeitraum von mindestens 103 Quartalen keine Rezession gegeben hat. Bislang hatten die Niederlande den Rekord alleine gehalten. Experten sprechen von einer Rezession,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick06.06.2017
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 06.06.2017
...Wirtschaft fällt in Rezession PRETORIA/FRANKFURT - Die Wirtschaft des großen Schwellenlandes Südafrika ist zu Jahresbeginn in die Rezession gefallen. Wie das nationale Statistikamt am Dienstag mitteilte, schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal auf das Jahr hochgerechnete um 0,7 Prozent. Analysten hatten dagegen einen Anstieg erwartet. Der Rückgang folgt auf ein Minus von 0,3 Prozent im Schlussquartal 2016. Ökonomen sprechen von einer Rezession, wenn das BIP zwei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Konjunktur - Rezession11.03.2016
Die Gefahr einer globalen Rezession - Wirtschaftsabschwung oder Zeit der Ernte?
Wann spricht man eigentlich von einer „globalen Rezession“? Eine Rezession bezeichnet einen Teil des Konjunkturzyklus - die Abschwungphase. Ihr voraus ging der Aufschwung, der in der Hochkonjunktur gipfelt. Nach dem Hoch kommt bekanntlich das Abwärts. Kommt es ganz schlimm, folgt auf die Rezession eine Depression. Und da wir von wellenförmigen Konjunkturzyklen sprechen, geht das Spiel von vorn los. Wann welche Konjunkturphase eintritt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.08.2016
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Rezession?
...eine Rezession von über 50% herumgereicht und finden hohe Beachtung. Diese Prognosen sollte man mit Vorsicht genießen. Es gibt sehr unterschiedliche Modelle, die die Wahrscheinlichkeit einer Rezession bestimmen. Manche dieser Modelle sind brauchbar, andere weniger. Gut geeignet sind zwei Modelle, die von der US-Notenbank verwendet werden. Das eine gibt die Wahrscheinlichkeit für eine Rezession in einem bestimmten Quartal an, das andere die Wahrscheinlichkeit für eine Rezession im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar01.03.2016
Christophe Bernard (Chefstratege Vontobel): Schlittert die Weltwirtschaft in eine Rezession?
Die Finanzmärkte fürchten sich vor einer Rezession. Doch wie wahrscheinlich ist ein solches Szenario? Die Marktteilnehmer sind unseres Erachtens zu pessimistisch, sofern die Entscheidungsträger das Vertrauen wieder herstellen können. Ein unvoreingenommener Leser, der in der Finanzpresse blättert und Brokerberichte liest, könnte leicht zum folgenden Schluss kommen: Die Weltwirtschaft steckt mitten in einer Rezession oder befindet sich kurz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die nächste Rezession06.07.2016
Was kann eine Zentralbank noch tun?
...ein Land auch unter Nullzinsen in die Rezession fällt. Was kann eine Zentralbank im Nullzinsumfeld noch tun? Die Frage, was eine Notenbank noch tun kann, wenn die Zinsen bereits sehr niedrig sind, beschäftigt Zentralbanker, Politiker und Ökonomen gleichermaßen. Die Antwort: keiner weiß es. Immerhin besteht nun die Möglichkeit, dass wir es in den kommenden Monaten herausfinden. Nach dem Brexit-Votum gehen viele Prognosen von einer Rezession in Großbritannien aus. Vor dem Referendum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Volkswirtschaft11.03.2016
Neudefinition einer globalen Rezession
Bislang haben wir uns an der üblichen und ursprünglich vom IWF stammenden 2,5 %-Regel zur Bestimmung einer globalen Rezession orientiert. Ähnlich dem IWF passen wir nun ebenfalls unsere Definition an.   Eine globale Rezession liegt unserer Einschätzung nach vor, wenn das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts pro Kopf mindestens zwei Quartale in... [mehr]
(
1
Bewertung)
Konjunktur - Rezession11.03.2016
Die Gefahr einer globalen Rezession - Wirtschaftsabschwung oder Zeit der Ernte?
Wann spricht man eigentlich von einer „globalen Rezession“? Eine Rezession bezeichnet einen Teil des Konjunkturzyklus - die Abschwungphase. Ihr voraus ging der Aufschwung, der in der Hochkonjunktur gipfelt. Nach dem Hoch kommt bekanntlich das Abwärts. Kommt es ganz schlimm, folgt auf die Rezession eine Depression. Und da wir von wellenförmigen Konjunkturzyklen sprechen, geht das Spiel von vorn los. Wann welche Konjunkturphase eintritt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.08.2016
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Rezession?
...eine Rezession von über 50% herumgereicht und finden hohe Beachtung. Diese Prognosen sollte man mit Vorsicht genießen. Es gibt sehr unterschiedliche Modelle, die die Wahrscheinlichkeit einer Rezession bestimmen. Manche dieser Modelle sind brauchbar, andere weniger. Gut geeignet sind zwei Modelle, die von der US-Notenbank verwendet werden. Das eine gibt die Wahrscheinlichkeit für eine Rezession in einem bestimmten Quartal an, das andere die Wahrscheinlichkeit für eine Rezession im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar01.03.2016
Christophe Bernard (Chefstratege Vontobel): Schlittert die Weltwirtschaft in eine Rezession?
Die Finanzmärkte fürchten sich vor einer Rezession. Doch wie wahrscheinlich ist ein solches Szenario? Die Marktteilnehmer sind unseres Erachtens zu pessimistisch, sofern die Entscheidungsträger das Vertrauen wieder herstellen können. Ein unvoreingenommener Leser, der in der Finanzpresse blättert und Brokerberichte liest, könnte leicht zum folgenden Schluss kommen: Die Weltwirtschaft steckt mitten in einer Rezession oder befindet sich kurz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die nächste Rezession06.07.2016
Was kann eine Zentralbank noch tun?
...ein Land auch unter Nullzinsen in die Rezession fällt. Was kann eine Zentralbank im Nullzinsumfeld noch tun? Die Frage, was eine Notenbank noch tun kann, wenn die Zinsen bereits sehr niedrig sind, beschäftigt Zentralbanker, Politiker und Ökonomen gleichermaßen. Die Antwort: keiner weiß es. Immerhin besteht nun die Möglichkeit, dass wir es in den kommenden Monaten herausfinden. Nach dem Brexit-Votum gehen viele Prognosen von einer Rezession in Großbritannien aus. Vor dem Referendum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Volkswirtschaft11.03.2016
Neudefinition einer globalen Rezession
Bislang haben wir uns an der üblichen und ursprünglich vom IWF stammenden 2,5 %-Regel zur Bestimmung einer globalen Rezession orientiert. Ähnlich dem IWF passen wir nun ebenfalls unsere Definition an.   Eine globale Rezession liegt unserer Einschätzung nach vor, wenn das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts pro Kopf mindestens zwei Quartale in... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Rezession"

Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?29.05.2017
...einer Industrieproduktion (nicht Produktivität) erfordert mehr Energieeinsatz, wenn die Produktivität bezüglich des Energieeinsatzes nicht in gleichem Maße gesteigert wird. In Jahren der Rezession sank dann auch der Energieverbrauch in den betroffenen Ländern. Würden Sie eine Rezession in Deutschland begrüßen? [mehr]
(
1
Empfehlung)
Walton International Group Insolvent???02.05.2017
...nordamerikanischen Wachstumskorridoren ", sagt die eidesstattliche Erklärung. Nach den Dokumenten wurde das Unternehmen durch eine Reihe von Faktoren verletzt, darunter die Rezession 2008-09 in Nordamerika und ein "substanzieller und nachhaltiger Rückgang der Energiepreise". "Diese gegenwärtige Rezession hat einen direkten Einfluss auf den Immobilienmarkt von Alberta, was sich in einem starken Rückgang der neuen Heimatgenehmigungen und neuer Heimatstarts widerspiegelt, die infolge des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 16.12.201616.12.2016
Zitat von bemajaMarkus Koch auf Facebook Rezession in den USA? Klingt irre - aber ist durchaus drin..... Hier ist das Problem: Wir bekommen in den USA nicht deshalb mehr Inflation, weil die Löhne rasant steigen und die Menschen Shoppen was das Zeug hält. Wir bekommen deshalb eine höhere Inflation, weil die Gesundheits- und Wohnkosten deutlich steigen. Das ist eine Form von Inflation, die die Notenbank nicht haben möchte. Kurzum: Die verfügbaren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 16.12.201616.12.2016
Zitat von bemajaMarkus Koch auf Facebook Rezession in den USA? Klingt irre - aber ist durchaus drin..... Hier ist das Problem: Wir bekommen in den USA nicht deshalb mehr Inflation, weil die Löhne rasant steigen und die Menschen Shoppen was das Zeug hält. Wir bekommen deshalb eine höhere Inflation, weil die Gesundheits- und Wohnkosten deutlich steigen. Das ist eine Form von Inflation, die die Notenbank nicht haben möchte. Kurzum: Die verfügbaren... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 16.12.201616.12.2016
Markus Koch auf Facebook Rezession in den USA? Klingt irre - aber ist durchaus drin..... Hier ist das Problem: Wir bekommen in den USA nicht deshalb mehr Inflation, weil die Löhne rasant steigen und die Menschen Shoppen was das Zeug hält. Wir bekommen deshalb eine höhere Inflation, weil die Gesundheits- und Wohnkosten deutlich steigen. Das ist eine Form von Inflation, die die Notenbank nicht haben möchte. Kurzum: Die verfügbaren Einkommen der Verbraucher werden... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?29.05.2017
...einer Industrieproduktion (nicht Produktivität) erfordert mehr Energieeinsatz, wenn die Produktivität bezüglich des Energieeinsatzes nicht in gleichem Maße gesteigert wird. In Jahren der Rezession sank dann auch der Energieverbrauch in den betroffenen Ländern. Würden Sie eine Rezession in Deutschland begrüßen? [mehr]
(
1
Empfehlung)
Was haltet Ihr eigentlich vom Business Channel????02.06.2001
...GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTf(o.T.), Harold, 17:37 Fr o Harold komm, blas mir einen!(o.T.), lahnstadt, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTc(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTx(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTe(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTw(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTq(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s15.03.2001
...Das soziale Netz ist noch weitmaschiger geworden, fast jeder fünfte Bürger lebt ohne Krankenversicherung. Das Wall Street Journal warnte unlängst: "In der letzten Rezession hat niemand gehungert, in der nächsten könnte das jedoch passieren." Inzwischen halten nicht mehr nur chronische Pessimisten eine Rezession für möglich. "Jetzt werden die Exzesse der neunziger Jahre korrigiert", sagte der ehemalige amerikanische Finanzminister Robert Rubin am Montag in New York. "Eine harte Landung der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax 3500 , Nasdaq 130013.10.2002
...ihrer Buchwerte, was einem DAX-Stand von 3000 Punkten entspräche. "Die Börse geht davon aus, dass entweder die Buchwerte nicht stimmen, oder dass die Unternehmen vor einer langjährigen Rezession stehen, die weitere Substanz kostet", erklärt Aktienstratege Fernow. "Der Markt preist derzeit eine Rezession ein, auch einen Krieg und steigende Ölpreise", ist die private Meinung von Kursmakler Müller. Treffen optimistischere Szenarien ein (siehe rechts), dann darf man die gegenwärtigen Kurse... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die US-Wirtschaft steckt in Schwierigkeiten10.03.2004
...als «virtuelle Erholung» bezeichnen könnte. In den bisher üblichen Rezessionsphasen nach dem Krieg reduzierten die Unternehmen ihre Schulden, entliessen Arbeiter und taten alles, um ein besseres Verhältnis von Schulden und Einnahmen zu schaffen. Private Haushalte haben in einer normalen Rezession üblicherweise ihre Schulden reduziert und weniger ausgegeben. Hier handelt es sich aber nicht um eine normale Rezession. Die Situation ist alarmierend und hat nichts mit einer normalen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?29.05.2017
...einer Industrieproduktion (nicht Produktivität) erfordert mehr Energieeinsatz, wenn die Produktivität bezüglich des Energieeinsatzes nicht in gleichem Maße gesteigert wird. In Jahren der Rezession sank dann auch der Energieverbrauch in den betroffenen Ländern. Würden Sie eine Rezession in Deutschland begrüßen? [mehr]
(
1
Empfehlung)
Was haltet Ihr eigentlich vom Business Channel????02.06.2001
...GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTf(o.T.), Harold, 17:37 Fr o Harold komm, blas mir einen!(o.T.), lahnstadt, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTc(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTx(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTe(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTw(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTq(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s15.03.2001
...Das soziale Netz ist noch weitmaschiger geworden, fast jeder fünfte Bürger lebt ohne Krankenversicherung. Das Wall Street Journal warnte unlängst: "In der letzten Rezession hat niemand gehungert, in der nächsten könnte das jedoch passieren." Inzwischen halten nicht mehr nur chronische Pessimisten eine Rezession für möglich. "Jetzt werden die Exzesse der neunziger Jahre korrigiert", sagte der ehemalige amerikanische Finanzminister Robert Rubin am Montag in New York. "Eine harte Landung der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax 3500 , Nasdaq 130013.10.2002
...ihrer Buchwerte, was einem DAX-Stand von 3000 Punkten entspräche. "Die Börse geht davon aus, dass entweder die Buchwerte nicht stimmen, oder dass die Unternehmen vor einer langjährigen Rezession stehen, die weitere Substanz kostet", erklärt Aktienstratege Fernow. "Der Markt preist derzeit eine Rezession ein, auch einen Krieg und steigende Ölpreise", ist die private Meinung von Kursmakler Müller. Treffen optimistischere Szenarien ein (siehe rechts), dann darf man die gegenwärtigen Kurse... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die US-Wirtschaft steckt in Schwierigkeiten10.03.2004
...als «virtuelle Erholung» bezeichnen könnte. In den bisher üblichen Rezessionsphasen nach dem Krieg reduzierten die Unternehmen ihre Schulden, entliessen Arbeiter und taten alles, um ein besseres Verhältnis von Schulden und Einnahmen zu schaffen. Private Haushalte haben in einer normalen Rezession üblicherweise ihre Schulden reduziert und weniger ausgegeben. Hier handelt es sich aber nicht um eine normale Rezession. Die Situation ist alarmierend und hat nichts mit einer normalen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Rezession

Suche nach weiteren Themen