DAX-0,36 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,30 % Öl (Brent)-1,30 %
Thema: Rezession

Nachrichten zu "Rezession"

23.04.2018
Silberpreis: Steigen Silber-Aktien wieder an?
...als Gold. Aber vielleicht kann uns die Geschichte noch mehr lehren. Nach Angaben von Kitco lag das Gold-Silber-Verhältnis in den letzten 10 Jahren nur drei Mal über 80. Dies geschah zunächst nach der Großen Rezession, wobei der Preis für Silber in den folgenden drei Jahren um etwa 400 % stieg. Dies geschah auch Ende 2015. Nach diesem Schritt über 80 stieg der Spotpreis von Silber innerhalb weniger Monate um rund 55 %. Ich möchte, dass dies nichts... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.04.2018
Was ist schon normal?
...sie Investitions- und Konsumanreize geben wollen, da die Inflation zu niedrig ist. Sie erhöhen ihre Leitzinsen über den neutralen Zins, wenn sie Investitionen bremsen und zum Sparen anreizen wollen. Fallen die neutralen Zinsen nun in einer Rezession stark, so sollten auch die Leitzinsen stark fallen. Wie der neue Gouverneur der New York Fed, Williams, und zwei Koautoren in einer viel beachteten Studie zeigen, sind die neutralen Realzinsen in den USA und dem Euroraum mit der Finanzkrise um zwei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.04.2018
Ist Gold eine sichere Investition?
...mehr als 10 % – kann dazu beitragen, die Diversifizierung und die ultimative Sicherheit des gesamten Portfolios zu erhöhen. Ein Beispiel aus der Praxis könnte hier helfen. Zwischen dem 30. November 2007 und dem 1. Juni 2009 (während der Rezession 2007–2009) fiel der S&P 500-Index um 36 %. Der Goldpreis stieg dagegen um 25 %. Das ist ein besonders dramatisches Beispiel, aber es zeigt, warum die Anleger vom Besitz von Gold profitieren können, obwohl es eine volatilere Anlagemöglichkeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.04.2018
Laut UBS kommt in spätestens 3 Jahren die Rezession
...ein guter Lauf könnte in den nächsten zwei bis drei Jahren enden, so UBS-Präsident Axel Weber gegenüber CNBC. "Wir befinden uns am Ende einer langen Erholung und spätestens in zwei bis drei Jahren könnten einige der Risiken eintreten. Die Rezessionsrisiken nehmen zu", sagte Axel Weber diese Woche am Rand der Frühjahrstagungen des Internationalen Währungsfonds in Washington. Der IWF hat seine Prognose für das globale Wachstum im Jahr 2018 bei 3,9 Prozent belassen. Sollte dieses Wachstum... [mehr]
(
3
Bewertungen)
19.04.2018
Oettinger fordert Union zu Kompromissen bei EU-Reform auf
...zu machen." Nach der Krise sei vor der Krise. In Europa könnte es in den nächsten Jahren zu einer Eintrübung der wirtschaftlichen Lage sowie einer Verteuerung von Krediten und höheren Zinsen kommen. Dies könne in Teilen Europas zu einer Rezession führen. "Dafür müssen wir besser vorbereiten, als wir es 2007 und 2008 gewesen waren." Europa müsse aus der Schulden- und Finanzkrise Lehren ziehen. Bis zur Europawahl im nächsten Frühjahr sollte die Wirtschafts- und Währungsunion unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Nach zwei Jahren Rezession01.03.2018
Brasiliens Wirtschaft wächst wieder
BRASÍLIA (dpa-AFX) - Nach zwei Jahren in der Rezession wächst Brasiliens Wirtschaft wieder. Das Bruttoinlandsprodukt der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas legte im vergangenen Jahr um ein Prozent auf 6,6 Billionen Reais (rund 1700 Mrd Euro) zu, wie die Statistikbehörde am Donnerstag mitteilte. Vor allem die Landwirtschaft wuchs kräftig. Nach einem Jahrzehnt des wirtschaftlichen Aufschwungs - befeuert vom hohen Ölpreis - war die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rekord eingestellt07.06.2017
Australien 103 Quartale ohne Rezession
...Rezession hat Australien mit dem bisherigen Wachstums-Weltrekordhalter Niederlande gleichgezogen. Wie die nationale Statistikbehörde am Mittwoch mitteilte, wuchs die australische Wirtschaft im ersten Quartal des laufenden Jahres um 0,3 Prozent. Das bedeutet, dass es in der zwölftgrößten Volkswirtschaft der Welt über einen Zeitraum von mindestens 103 Quartalen keine Rezession gegeben hat. Bislang hatten die Niederlande den Rekord alleine gehalten. Experten sprechen von einer Rezession,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.06.2017
Südafrikas Wirtschaft fällt in Rezession
...Wirtschaft des großen Schwellenlandes Südafrika ist zu Jahresbeginn in die Rezession gefallen. Wie das nationale Statistikamt am Dienstag mitteilte, schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal auf das Jahr hochgerechnete um 0,7 Prozent. Analysten hatten dagegen einen Anstieg erwartet. Der Rückgang folgt auf ein Minus von 0,3 Prozent im Schlussquartal 2016. Ökonomen sprechen von einer Rezession, wenn das BIP zwei Quartale hintereinander schrumpft. Die Landeswährung Rand... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2017
Brasilien steckt weiter tief in der Rezession
BRASILIA (dpa-AFX) - Das krisengeschüttelte Schwellenland Brasilien steckt weiter tief in der Rezession. Im vergangenen Jahr sei die Wirtschaftsleistung um 3,6 Prozent gesunken, teilte das nationale Statistikamt am Dienstag mit. Volkswirte hatten mit diesem Rückgang gerechnet. Im Schlussquartal 2016 fiel der Dämpfer für die größte Volkswirtschaft in Südamerika überraschend kräftig aus. Für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rezession in 200902.03.2017
Kurzarbeit rettete 500.000 Jobs
...- Kurzarbeit ist ein stabilisierendes Instrument bei der Bewältigung wirtschaftlicher Rezessionen. Temporäre staatliche Eingriffe zeigen jedoch im Allgemeinen nur geringe Effekte. Das haben Wirtschaftswissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg http://fau.de wissenschaftlich belegt. Nach Schätzungen der Experten konnten in der Rezession 2009 so allein in Deutschland eine halbe Mio. Arbeitsplätze gerettet werden. Regelgebundene Kurzarbeit Für die Studie... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Nach zwei Jahren Rezession01.03.2018
Brasiliens Wirtschaft wächst wieder
BRASÍLIA (dpa-AFX) - Nach zwei Jahren in der Rezession wächst Brasiliens Wirtschaft wieder. Das Bruttoinlandsprodukt der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas legte im vergangenen Jahr um ein Prozent auf 6,6 Billionen Reais (rund 1700 Mrd Euro) zu, wie die Statistikbehörde am Donnerstag mitteilte. Vor allem die Landwirtschaft wuchs kräftig. Nach einem Jahrzehnt des wirtschaftlichen Aufschwungs - befeuert vom hohen Ölpreis - war die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rekord eingestellt07.06.2017
Australien 103 Quartale ohne Rezession
...Rezession hat Australien mit dem bisherigen Wachstums-Weltrekordhalter Niederlande gleichgezogen. Wie die nationale Statistikbehörde am Mittwoch mitteilte, wuchs die australische Wirtschaft im ersten Quartal des laufenden Jahres um 0,3 Prozent. Das bedeutet, dass es in der zwölftgrößten Volkswirtschaft der Welt über einen Zeitraum von mindestens 103 Quartalen keine Rezession gegeben hat. Bislang hatten die Niederlande den Rekord alleine gehalten. Experten sprechen von einer Rezession,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.06.2017
Südafrikas Wirtschaft fällt in Rezession
...Wirtschaft des großen Schwellenlandes Südafrika ist zu Jahresbeginn in die Rezession gefallen. Wie das nationale Statistikamt am Dienstag mitteilte, schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im ersten Quartal auf das Jahr hochgerechnete um 0,7 Prozent. Analysten hatten dagegen einen Anstieg erwartet. Der Rückgang folgt auf ein Minus von 0,3 Prozent im Schlussquartal 2016. Ökonomen sprechen von einer Rezession, wenn das BIP zwei Quartale hintereinander schrumpft. Die Landeswährung Rand... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2017
Brasilien steckt weiter tief in der Rezession
BRASILIA (dpa-AFX) - Das krisengeschüttelte Schwellenland Brasilien steckt weiter tief in der Rezession. Im vergangenen Jahr sei die Wirtschaftsleistung um 3,6 Prozent gesunken, teilte das nationale Statistikamt am Dienstag mit. Volkswirte hatten mit diesem Rückgang gerechnet. Im Schlussquartal 2016 fiel der Dämpfer für die größte Volkswirtschaft in Südamerika überraschend kräftig aus. Für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rezession in 200902.03.2017
Kurzarbeit rettete 500.000 Jobs
...- Kurzarbeit ist ein stabilisierendes Instrument bei der Bewältigung wirtschaftlicher Rezessionen. Temporäre staatliche Eingriffe zeigen jedoch im Allgemeinen nur geringe Effekte. Das haben Wirtschaftswissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg http://fau.de wissenschaftlich belegt. Nach Schätzungen der Experten konnten in der Rezession 2009 so allein in Deutschland eine halbe Mio. Arbeitsplätze gerettet werden. Regelgebundene Kurzarbeit Für die Studie... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Rezession"

Monument Mining 2.024.02.2018
...Mrd. Dollar an Liquidität entziehen zu wollen, sehe ich zudem die Chance einer erneuten Rezession und eines Einbruchs am Aktienmarkt im kommenden Jahr 2018 spätestens 2019. Bricht die Rezession dann erst einmal los, wird es kein Halten mehr geben und das Dow/Gold Ratio womöglich sukzessive auf 1 fallen bzw. der Goldpreis 15 Mal besser performen als die Aktienmärkte. Denn wenn es erst einmal zur Rezession kommt, dann hilft das Drucken von neuem Geld nur noch nominal, denn die inflationsbedingt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 19.12.201719.12.2017
...Stimmt, das Problem ist, dass den Notenbanken im Falle einer Rezession kaum noch Handlungsoptionen bleiben. Ich denke, gerade unsere EZB spielt da ein gefährliches Spiel, wenn sie trotz recht stabiler Konjunktur und auch deutlich anziehender Konjunktur nicht wenigstens mal zaghaft an der Zinsschraube dreht. Der aktuelle Konjunkturzyklus ist bereits im fortgeschrittenen Stadium und es ist nicht die Frage, ob es mal wieder eine Rezession geben wird, sondern wann. Was die Notenbanken dann tun... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 19.12.201719.12.2017
Stimmt, das Problem ist, dass den Notenbanken im Falle einer Rezession kaum noch Handlungsoptionen bleiben. Ich denke, gerade unsere EZB spielt da ein gefährliches Spiel, wenn sie trotz recht stabiler Konjunktur und auch deutlich anziehender Konjunktur nicht wenigstens mal zaghaft an der Zinsschraube dreht. Der aktuelle Konjunkturzyklus ist bereits im fortgeschrittenen Stadium und es ist nicht die Frage, ob es mal wieder eine Rezession geben wird, sondern wann. Was die Notenbanken dann tun... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 11.12.201711.12.2017
...Gefahren für eine echte Inflation die uns nach dem EZB Experiment treffen wird (nur eben anders und später als erwartet). All das hatte ich vor Monaten auch schon mal beschrieben. In meinen Augen sind wir tatsächlich "nur noch" eine kleine Rezession davon entfernt. Aktuell spricht viel für eine Stagflation, aber da bin ich noch nicht sicher. Noch könnte es auch ein echter Aufschwung werden, der daraus entsteht. Allerdings sind die Chancen für eine Stagflation aktuell deutlich über 50% in... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 11.12.201710.12.2017
...Gefahren für eine echte Inflation die uns nach dem EZB Experiment treffen wird (nur eben anders und später als erwartet). All das hatte ich vor Monaten auch schon mal beschrieben. In meinen Augen sind wir tatsächlich "nur noch" eine kleine Rezession davon entfernt. Aktuell spricht viel für eine Stagflation, aber da bin ich noch nicht sicher. Noch könnte es auch ein echter Aufschwung werden, der daraus entsteht. Allerdings sind die Chancen für eine Stagflation aktuell deutlich über 50% in... [mehr]
(
17
Empfehlungen)
Was haltet Ihr eigentlich vom Business Channel????02.06.2001
...GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTf(o.T.), Harold, 17:37 Fr o Harold komm, blas mir einen!(o.T.), lahnstadt, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTc(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTx(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTe(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTw(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTq(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s15.03.2001
...Das soziale Netz ist noch weitmaschiger geworden, fast jeder fünfte Bürger lebt ohne Krankenversicherung. Das Wall Street Journal warnte unlängst: "In der letzten Rezession hat niemand gehungert, in der nächsten könnte das jedoch passieren." Inzwischen halten nicht mehr nur chronische Pessimisten eine Rezession für möglich. "Jetzt werden die Exzesse der neunziger Jahre korrigiert", sagte der ehemalige amerikanische Finanzminister Robert Rubin am Montag in New York. "Eine harte Landung der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax 3500 , Nasdaq 130013.10.2002
...ihrer Buchwerte, was einem DAX-Stand von 3000 Punkten entspräche. "Die Börse geht davon aus, dass entweder die Buchwerte nicht stimmen, oder dass die Unternehmen vor einer langjährigen Rezession stehen, die weitere Substanz kostet", erklärt Aktienstratege Fernow. "Der Markt preist derzeit eine Rezession ein, auch einen Krieg und steigende Ölpreise", ist die private Meinung von Kursmakler Müller. Treffen optimistischere Szenarien ein (siehe rechts), dann darf man die gegenwärtigen Kurse... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die US-Wirtschaft steckt in Schwierigkeiten10.03.2004
...als «virtuelle Erholung» bezeichnen könnte. In den bisher üblichen Rezessionsphasen nach dem Krieg reduzierten die Unternehmen ihre Schulden, entliessen Arbeiter und taten alles, um ein besseres Verhältnis von Schulden und Einnahmen zu schaffen. Private Haushalte haben in einer normalen Rezession üblicherweise ihre Schulden reduziert und weniger ausgegeben. Hier handelt es sich aber nicht um eine normale Rezession. Die Situation ist alarmierend und hat nichts mit einer normalen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Schulden der Haushalte wachsen und Stellen gehen verloren22.03.2004
...als «virtuelle Erholung» bezeichnen könnte. In den bisher üblichen Rezessionsphasen nach dem Krieg reduzierten die Unternehmen ihre Schulden, entliessen Arbeiter und taten alles, um ein besseres Verhältnis von Schulden und Einnahmen zu schaffen. Private Haushalte haben in einer normalen Rezession üblicherweise ihre Schulden reduziert und weniger ausgegeben. Hier handelt es sich aber nicht um eine normale Rezession. Die Situation ist alarmierend und hat nichts mit einer normalen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was haltet Ihr eigentlich vom Business Channel????02.06.2001
...GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTf(o.T.), Harold, 17:37 Fr o Harold komm, blas mir einen!(o.T.), lahnstadt, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTc(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTx(o.T.), Harold, 17:37 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTe(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTw(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF: "REZESSION;GEFAHR,IMMER GEWUßTq(o.T.), Harold, 17:36 Fr o GRAF:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Börsenguru`s15.03.2001
...Das soziale Netz ist noch weitmaschiger geworden, fast jeder fünfte Bürger lebt ohne Krankenversicherung. Das Wall Street Journal warnte unlängst: "In der letzten Rezession hat niemand gehungert, in der nächsten könnte das jedoch passieren." Inzwischen halten nicht mehr nur chronische Pessimisten eine Rezession für möglich. "Jetzt werden die Exzesse der neunziger Jahre korrigiert", sagte der ehemalige amerikanische Finanzminister Robert Rubin am Montag in New York. "Eine harte Landung der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dax 3500 , Nasdaq 130013.10.2002
...ihrer Buchwerte, was einem DAX-Stand von 3000 Punkten entspräche. "Die Börse geht davon aus, dass entweder die Buchwerte nicht stimmen, oder dass die Unternehmen vor einer langjährigen Rezession stehen, die weitere Substanz kostet", erklärt Aktienstratege Fernow. "Der Markt preist derzeit eine Rezession ein, auch einen Krieg und steigende Ölpreise", ist die private Meinung von Kursmakler Müller. Treffen optimistischere Szenarien ein (siehe rechts), dann darf man die gegenwärtigen Kurse... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die US-Wirtschaft steckt in Schwierigkeiten10.03.2004
...als «virtuelle Erholung» bezeichnen könnte. In den bisher üblichen Rezessionsphasen nach dem Krieg reduzierten die Unternehmen ihre Schulden, entliessen Arbeiter und taten alles, um ein besseres Verhältnis von Schulden und Einnahmen zu schaffen. Private Haushalte haben in einer normalen Rezession üblicherweise ihre Schulden reduziert und weniger ausgegeben. Hier handelt es sich aber nicht um eine normale Rezession. Die Situation ist alarmierend und hat nichts mit einer normalen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Schulden der Haushalte wachsen und Stellen gehen verloren22.03.2004
...als «virtuelle Erholung» bezeichnen könnte. In den bisher üblichen Rezessionsphasen nach dem Krieg reduzierten die Unternehmen ihre Schulden, entliessen Arbeiter und taten alles, um ein besseres Verhältnis von Schulden und Einnahmen zu schaffen. Private Haushalte haben in einer normalen Rezession üblicherweise ihre Schulden reduziert und weniger ausgegeben. Hier handelt es sich aber nicht um eine normale Rezession. Die Situation ist alarmierend und hat nichts mit einer normalen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Rezession

Suche nach weiteren Themen