DAX+0,53 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,91 %
Thema: Rohstoff Futures

Nachrichten zu "Rohstoff Futures"

12.04.2019
Öl – Terminkurven lesen lernen
...mal gar nicht, mal nur zum Teil oder mal stärker nachvollziehen, sind die Modalitäten der Terminmärkte. Rohstoffe sind überwiegend nur über Terminkontrakte handelbar. Deshalb beziehen sich Rohstoffzertifikate in der Regel auf Rohstoff-Futures an den Terminbörsen. Je nachdem, ob der Markt steigende oder fallende Notierungen erwartet, können Rollverluste oder -gewinne auftreten. Wird nämlich ein Futures-Kontrakt fällig, muss für ein Zertifikat mit unbegrenzter Laufzeit der Future... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.04.2019
Ein Leitfaden für das Investieren in Öl-ETFs
...United States Oil Fund den Anlegern, die täglichen Bewegungen des Ölpreises zu verfolgen. Daher erlaubt er es den Investoren, die glauben, dass Öl in naher Zukunft höher steigen wird, von dieser Einschätzung zu profitieren, ohne ein Rohstoff-Futures-Konto eröffnen zu müssen. Obwohl der ETF die Ölpreise kurzfristig gut verfolgt, hat er sich über längere Zeiträume deutlich schlechter entwickelt als Rohöl: Mehrere Faktoren haben diesen Widerstand... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.04.2019
Das Konzept der "Sachwertanlage": Fakten und Fantasien
...Privatanleger de facto nicht möglich, weil die Lagerkosten zu hoch sind. Eine tatsächlich durchführbare Form von Direktinvestment in Rohstoffe sind hingegen Rohstoff-Futures in Gestalt von CCF-ETFs (Collateralized-Commodity-Futures-ETFs). Die Anhänger der Sachwertanlagetheorie kommunizieren in der Regel nicht, ob sie Rohstoff-Futures als Sachwertanlage oder als Finanzanlage betrachten. ► [D] Ob physisches Bargeld überhaupt eine Asset-Klasse im Investmentsinne ist, sei dahingestellt. Man... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.02.2019
Feinunze Gold – Buysetup, Entscheidung naht!
...nur ein Abwärtspotenzial von knapp 20 US-Dollar aufweist.   Mini-Future-Bull-Optionsschein auf Feinunze Gold (31,1035 g) für eine Spekulation auf einen Anstieg des Rohstoff-Futures Basiswert WKN Briefkurs/EUR... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.12.2018
Öl – Terminkurven lesen lernen
...mal gar nicht, mal nur zum Teil oder mal stärker nachvollziehen, sind die Modalitäten der Terminmärkte. Rohstoffe sind überwiegend nur über Terminkontrakte handelbar. Deshalb beziehen sich Rohstoffzertifikate in der Regel auf Rohstoff-Futures an den Terminbörsen. Je nachdem, ob der Markt steigende oder fallende Notierungen erwartet, können Rollverluste oder -gewinne auftreten. Wird nämlich ein Futures-Kontrakt fällig, muss für ein Zertifikat mit unbegrenzter Laufzeit der Future... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Kursauslöser07.09.2018
Goldman Sachs spricht von "Fake News": Führte Falschmeldung zum Bitcoin-Crash?
...höre, aber ich müsste das wirklich als 'fake news' beschreiben". Chavez wird von der Seite Techcrunch zitiert. Wie Chavez beschrieb, hatte Goldman Sachs eine Bitcoin-Handelsplattform nach dem Vorbild einer Trading-Plattform für Rohstoff-Futures entwickelt, auf der aber noch nie ein Bitcoin gehandelt wurde. Die Plattform sei eher so etwas wie eine Idee, wie sich der Bitcoin in Zukunft bewegen könnte. Der Bitcoin-Kurs fiel gestern in kurzer Zeit deutlich unter 7.000 US-Dollar. Es wird... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Mythos05.01.2017
Mit Rohstoff-Indizes in Rohstoffe investieren
...dominierenden Faktor der Gesamtrendite von Rohstoff-Indizes. Über 5 Jahre korrelieren die Rohstoff-Indizes mit 0,67 stärker mit den Rollrenditen als mit den Rohstoffpreisen (0,50).  FAZIT: Langfristig ist die Unterperformance der Rohstoff-Futures-Konstruktion gegenüber Spotpreisen gering. Doch in den zurückliegenden 10 Jahren wurden durchschnittlich Rollverluste in Höhe 8 Prozent im Jahr realisiert. Anleger sollten deshalb neben der Entwicklung der Rohstoffpreise auch die... [mehr]
(
1
Bewertung)
13.02.2015
Investieren in Öl ist kein Selbstläufer
...nicht, mal nur zum Teil oder mal stärker nachvollziehen, sind die Modalitäten der Terminmärkte. Rohstoffe sind überwiegend nur über Terminkontrakte handelbar. Deshalb beziehen sich Rohstoffzertifikate in der Regel auf Rohstoff-Futures an den Terminbörsen. Je nachdem, ob der Markt steigende oder fallende Notierungen erwartet, können Rollverluste oder -gewinne auftreten. Wird nämlich ein Futures-Kontrakt fällig, muss für ein Zertifikat mit unbegrenzter Laufzeit... [mehr]
(
4
Bewertungen)
30.09.2016
CFDs + FX: Wie viel Hebel braucht man für beim Trading?
...mit mindestens 10.000 US-Dollar eher mit 25.000 US-Dollar kapitalisiert hat, um am Markt zumindest im Kleinen mitmischen zu können. Viele Trader in Deutschland haben zu der Zeit ebenfalls Terminkontrakte wie den FDAX an der EUREX oder Rohstoff-Futures an der CME und CBOE gehandelt. Die damals und auch heute noch vorherrschenden Hebel, liegen für diese Produkte meist bei 10 bis 20. Nur wer Daytrading betreibt, kann bei seinem Broker eine Daytrading-Margin beantragen. Diese ist meist doppelt so... [mehr]
(
3
Bewertungen)
09.04.2019
Das Konzept der "Sachwertanlage": Fakten und Fantasien
...Privatanleger de facto nicht möglich, weil die Lagerkosten zu hoch sind. Eine tatsächlich durchführbare Form von Direktinvestment in Rohstoffe sind hingegen Rohstoff-Futures in Gestalt von CCF-ETFs (Collateralized-Commodity-Futures-ETFs). Die Anhänger der Sachwertanlagetheorie kommunizieren in der Regel nicht, ob sie Rohstoff-Futures als Sachwertanlage oder als Finanzanlage betrachten. ► [D] Ob physisches Bargeld überhaupt eine Asset-Klasse im Investmentsinne ist, sei dahingestellt. Man... [mehr]
(
1
Bewertung)
Kursauslöser07.09.2018
Goldman Sachs spricht von "Fake News": Führte Falschmeldung zum Bitcoin-Crash?
...höre, aber ich müsste das wirklich als 'fake news' beschreiben". Chavez wird von der Seite Techcrunch zitiert. Wie Chavez beschrieb, hatte Goldman Sachs eine Bitcoin-Handelsplattform nach dem Vorbild einer Trading-Plattform für Rohstoff-Futures entwickelt, auf der aber noch nie ein Bitcoin gehandelt wurde. Die Plattform sei eher so etwas wie eine Idee, wie sich der Bitcoin in Zukunft bewegen könnte. Der Bitcoin-Kurs fiel gestern in kurzer Zeit deutlich unter 7.000 US-Dollar. Es wird... [mehr]
(
6
Bewertungen)
13.02.2015
Investieren in Öl ist kein Selbstläufer
...nicht, mal nur zum Teil oder mal stärker nachvollziehen, sind die Modalitäten der Terminmärkte. Rohstoffe sind überwiegend nur über Terminkontrakte handelbar. Deshalb beziehen sich Rohstoffzertifikate in der Regel auf Rohstoff-Futures an den Terminbörsen. Je nachdem, ob der Markt steigende oder fallende Notierungen erwartet, können Rollverluste oder -gewinne auftreten. Wird nämlich ein Futures-Kontrakt fällig, muss für ein Zertifikat mit unbegrenzter Laufzeit... [mehr]
(
4
Bewertungen)
16.10.2015
Öl – Terminkurven lesen lernen
...mal gar nicht, mal nur zum Teil oder mal stärker nachvollziehen, sind die Modalitäten der Terminmärkte. Rohstoffe sind überwiegend nur über Terminkontrakte handelbar. Deshalb beziehen sich Rohstoffzertifikate in der Regel auf Rohstoff-Futures an den Terminbörsen. Bestes Beispiel ist seit Neustem der Kurs bei WTI. Der Ölpreis geht auch durch die politische Krise in Ägypten durch die Decke, notiert mit 104 Dollar so hoch wie seit Mai 2012 nicht mehr. Stand Juli 2013 ist bis Herbst 2014... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe vs. Produzenten – ein detaillierter Vergleich12.09.2017
ETF Securities Ausblick September 2017
...Anlageform, die zur Diversifizierung von Portfolios beitragen und Investments insgesamt aufwerten können. Beim Zugang zu dieser Anlageklasse gehen die Vorlieben der Anleger jedoch auseinander: Einige bevorzugen ein direktes Engagement über Rohstoff-Futures, während andere lieber indirekt in Anteile an den jeweiligen Rohstoffproduzenten investieren. Preise und Rendite – die ewige Diskussion Die Abneigung zahlreicher Investoren gegenüber Rohstoffen in den letzten Jahren basiert auf einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Mythos05.01.2017
Mit Rohstoff-Indizes in Rohstoffe investieren
...dominierenden Faktor der Gesamtrendite von Rohstoff-Indizes. Über 5 Jahre korrelieren die Rohstoff-Indizes mit 0,67 stärker mit den Rollrenditen als mit den Rohstoffpreisen (0,50).  FAZIT: Langfristig ist die Unterperformance der Rohstoff-Futures-Konstruktion gegenüber Spotpreisen gering. Doch in den zurückliegenden 10 Jahren wurden durchschnittlich Rollverluste in Höhe 8 Prozent im Jahr realisiert. Anleger sollten deshalb neben der Entwicklung der Rohstoffpreise auch die... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Rohstoff Futures"

ESMA Börsenaufsicht will hart eingreifen beim CFD- und Forexhandel01.04.2019
Zitat von LeDax: Was handelst du denn zur Zeit stattdessen, wenn ich fragen darf?! Futures handel ich nur nebenbei. Rohöl und Gold in den Futures. Andere Rohstoffe derzeit gar nicht. DAX sowieso nicht. Ab und zu mal ein S&P Mini. Ich habe aber das Konto hauptsächlich wegen den Sierra Charts, weil man dort tatsächlich auch ein echtes Market Profile anzeigen lassen kann. Auch um mal andere Softwareprodukte zu testen (ATAS, Bookmap etc.) Mit dem CQG Datenfeed kannst halt sehr viel machen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ESMA Börsenaufsicht will hart eingreifen beim CFD- und Forexhandel31.03.2019
...Erstmal liegt es daran, dass Amerikaner traditionell Aktien und Optionen handeln. Wer Währungen handelt macht das direkt am Devisenmarkt. Währungsfutures braucht man da eigentlich garnicht. Erst recht keine Micros. Die gängigen großen Rohstoff-Futures sind gut handelbar. Wer sie nicht mag, kann auf die vorhandenen Minis ausweichen. Micros sind bei Rohstoffen komplett überflüssig. Bei den Equity Index-Futures sieht es, was die Alternativen betrifft, anders aus. Den großen S&P-Future mit... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Niagara Mining Limited (ASX: NIA) jetzt Poseidon Nickel Limited (ASX: POS)07.03.2019
...Rohstoffe handelt, sondern um Papierkontrakte. Es wird z.B. mehr Gold gehandelt, als z. Zt. weltweit vorhanden ist – dies halte ich auch bei Industriemetallen für möglich. https://www.ariva.de/rohstoffe/ Das direkte Investment mit Rohstoff-Futures ist die professionellste Form des Rohstoffhandels. Es handelt sich dabei um zwischen zwei Parteien geschlossene, verbindliche Börsenkontrakte. Die Preisbildung erfolgt auf Basis von Angebot und Nachfrage am Terminmarkt, weshalb Kauf- und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monument Mining 2.002.06.2018
...etwa Sparpläne, Aktien, Fonds, Optionsscheine oder Zertifikate. Eine komfortable Alternative, an der Preisentwicklung einzelner Rohstoffe zu partizipieren, sind Exchange Traded Commodities, die die Preisentwicklung eines Rohstoffs, eines Rohstoff-Futures oder eines Rohstoff-Index nachbilden. ETCs sind ähnlich ausgestaltet wie börsengehandelte Indexfonds (ETFs) und haben mit diesen viele Vorteile gemeinsam: Sie sind kostengünstig und ihre Preisbildung ist transparent. Zudem verfügen ETCs... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[NEU] Rohstoff-Futures29.03.2017
Wir haben die Futures auf die Rohstoffe neu für euch eingebaut. Für alle, die sich intensiv mit dem Thema Rohstoffe beschäftigen, bieten die Kurse für die Kontrakte der zukünftigen Futures einen Anhaltspunkt über die zukünftige Preisentwicklung am Rohstoffmarkt. Einen Überblick über die nächsten Futures zum Rohstoff findet ihr auf der Detailseite des jeweiligen Rohstoffs im unteren Bereich der Überblickseite: http://www.wallstreet-online.de/rohstoffe/erdgaspreis Wenn ihralle... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
E-Day26.03.2005
...Fällen wie Argentinien, weil sie viele Rohstoffe produzieren. Welcher Weg ist der beste für Privatanleger, um an der Rohstoff-Hausse teilzuhaben? Der beste Weg, und das wurde vielfach bewiesen, ist der Kauf von Rohstoff-Futures. Wenn Sie nicht wissen, wie in Rohstoff-Futures direkt investieren, dann kaufen Sie Indexfonds. Man kann auch in Rohstoff-Aktien investieren. Doch eine Studie hat gezeigt, dass Futures um 300 Prozent besser abschnitten als Rohstoff-Aktien. Wenn Sie die richtigen Titel... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????20.11.2007
...Beim RICI Index und den anderen Benchmark-Indizes werden die Rohstoff-Futures einmal monatlich pauschal gerollt. Die spezifische Situation im jeweiligen Rohstoffmarkt, ob Backwardation, Contango, Erntezeit oder Wintersaison, findet dabei keine Berücksichtigung. Beim RICI Enhanced Index hingegen wird für jeden Rohstoff ein eigener Roll-Kalender erstellt. Als Grundlage dafür dienen alle auf einen Rohstoff verfügbaren Rohstoff-Futures mit ihren spezifischen Fälligkeiten. Im Anschluss werden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!05.07.2006
...and Fantasies About Commodity Futures“ (Fakten und Fantasien über Rohstoff-Futures) ein wirklich revolutionäres Dokument ist. Die Professoren Gary Gorton von der Wharton School der Universität von Pennsylvania und vom National Bureau of Economic Research und Professor K. Geert Rouwenhorst, von der Yale School of Management, haben die Forschungen endlich geleistet und bestätigt, dass: 1. in den Siebzigern Rohstoff-Futures die Performance von Aktien übertroffen haben; während der Achtziger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rohstoffe als Asset-Klasse08.08.2006
...Rohstoff-Aktien seien gewissermaßen ein Substitut = gleichwertiger Ersatz für Rohstoff-Futures. In der Yale-Studie wurde untersucht, ob dies wirklich so ist. Das Ergebnis: Ziemlich eindeutig... Ich füge Ihnen einen Chart bei, der das zeigt (Commodity Company Stocks = Rohstoff-Aktien, Commodity Futures = Rohstoff-Futures): Der Chart zeigt eindrucksvoll, dass die durchschnittliche Performance der Rohstoff-Futures die der Rohstoff-Aktien deutlich übertroffen hat. Nun, wir wissen ja: Gerade bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Quadriga geht die Puste aus12.11.2005
Hallo, rallye hat vollkommen Recht, was sind +2% ach was +15% in einer Woche oder einem Tag, abzüglich der Strafgebühr bei Kündigung unter drei Jahren und/oder unter 10.000,- EUR bleibt immer noch ein dickes Minus für den Kunden - basta. Superfund/Quadriga hat dieser Tage ein Ausgabe der hauseigenen Futures Zeitschrift an die Kunden versendet, wo unter anderem auf Hunzatal in Pakistan hingewiesen wird und die Lokaleröffung in Wien, Innere Stadt. Jetzt macht der Ex-Polizist auf Gastwirt, ob... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
E-Day26.03.2005
...Fällen wie Argentinien, weil sie viele Rohstoffe produzieren. Welcher Weg ist der beste für Privatanleger, um an der Rohstoff-Hausse teilzuhaben? Der beste Weg, und das wurde vielfach bewiesen, ist der Kauf von Rohstoff-Futures. Wenn Sie nicht wissen, wie in Rohstoff-Futures direkt investieren, dann kaufen Sie Indexfonds. Man kann auch in Rohstoff-Aktien investieren. Doch eine Studie hat gezeigt, dass Futures um 300 Prozent besser abschnitten als Rohstoff-Aktien. Wenn Sie die richtigen Titel... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold!!! Was ist auf einmal los hier????20.11.2007
...Beim RICI Index und den anderen Benchmark-Indizes werden die Rohstoff-Futures einmal monatlich pauschal gerollt. Die spezifische Situation im jeweiligen Rohstoffmarkt, ob Backwardation, Contango, Erntezeit oder Wintersaison, findet dabei keine Berücksichtigung. Beim RICI Enhanced Index hingegen wird für jeden Rohstoff ein eigener Roll-Kalender erstellt. Als Grundlage dafür dienen alle auf einen Rohstoff verfügbaren Rohstoff-Futures mit ihren spezifischen Fälligkeiten. Im Anschluss werden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
10 Spekulative Gold-Silber-Uran-Gas Explorer / Produzenten mit 300 ++% Chancen!!05.07.2006
...and Fantasies About Commodity Futures“ (Fakten und Fantasien über Rohstoff-Futures) ein wirklich revolutionäres Dokument ist. Die Professoren Gary Gorton von der Wharton School der Universität von Pennsylvania und vom National Bureau of Economic Research und Professor K. Geert Rouwenhorst, von der Yale School of Management, haben die Forschungen endlich geleistet und bestätigt, dass: 1. in den Siebzigern Rohstoff-Futures die Performance von Aktien übertroffen haben; während der Achtziger... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rohstoffe als Asset-Klasse08.08.2006
...Rohstoff-Aktien seien gewissermaßen ein Substitut = gleichwertiger Ersatz für Rohstoff-Futures. In der Yale-Studie wurde untersucht, ob dies wirklich so ist. Das Ergebnis: Ziemlich eindeutig... Ich füge Ihnen einen Chart bei, der das zeigt (Commodity Company Stocks = Rohstoff-Aktien, Commodity Futures = Rohstoff-Futures): Der Chart zeigt eindrucksvoll, dass die durchschnittliche Performance der Rohstoff-Futures die der Rohstoff-Aktien deutlich übertroffen hat. Nun, wir wissen ja: Gerade bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Quadriga geht die Puste aus12.11.2005
Hallo, rallye hat vollkommen Recht, was sind +2% ach was +15% in einer Woche oder einem Tag, abzüglich der Strafgebühr bei Kündigung unter drei Jahren und/oder unter 10.000,- EUR bleibt immer noch ein dickes Minus für den Kunden - basta. Superfund/Quadriga hat dieser Tage ein Ausgabe der hauseigenen Futures Zeitschrift an die Kunden versendet, wo unter anderem auf Hunzatal in Pakistan hingewiesen wird und die Lokaleröffung in Wien, Innere Stadt. Jetzt macht der Ex-Polizist auf Gastwirt, ob... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Futures

Suche nach weiteren Themen