DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Russland

Nachrichten zu "Russland"

19.10.2018
Russland baut Atomkraftwerk in Usbekistan
TASCHKENT (dpa-AFX) - Russland wird in der Ex-Sowjetrepublik Usbekistan das erste moderne Atomkraftwerk in Zentralasien errichten. Der usbekische Staatschef Schawkat Mirsijojew und der russische Präsident Wladimir Putin gaben am Freitag in Taschkent den symbolischen Startschuss für das knapp zehn Milliarden Euro teure Projekt. Das Kraftwerk mit zwei russischen Druckwasser-Reaktoren mit je 1200 Megawatt Leistung soll an einem See nahe der Stadt Buchara entstehen. In der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2018
SIKA BAUT KAPAZITÄTEN IN RUSSLAND WEITER AUS
Sika AG / SIKA BAUT KAPAZITÄTEN IN RUSSLAND WEITER AUS . Verarbeitet und übermittelt durch West Corporation. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Source: Globenewswire Sika eröffnet nahe Jekaterinburg, Russland, ein neues Produktionswerk für Betonzusatzmittel. Im Einzugsgebiet des Werkes liegen fünf Millionenstädte mit attraktiven Baumärkten. Grosse Teile der Wolgaregion und Sibiriens können ebenfalls vom neuen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Russland17.10.2018
Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge
...zu Russland mit großer Sorge. "Wir können nicht verleugnen, dass wir in den Beziehungen zu Russland heute einen Stand haben, der schlechter ist als je zuvor in den letzten 30 Jahren. Nicht wenige Menschen sagen, dass es heute spannungsgeladener ist als im Kalten Krieg", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er hoffe deshalb, dass der Westen Wege aus den Wirtschaftssanktionen finde, die wegen der Krim-Krise verhängt worden waren: "Natürlich müsste sich da auch Russland bewegen." Die... [mehr]
(
3
Bewertungen)
16.10.2018
Orsu Metals stößt bei Bohrungen im westlichen Teil der Zone 23 im Goldprojekt Sergeevskoe (Russland) auf hochgradige Gold- und Silbereinschlüsse; Infill-Bohrloch SDH18-67 liefert 1,81 g/t Au und 167,55 g/t Ag auf 17,9 m in Oberflächennähe, einschließlich
...Sergeevskoe (Russland) auf hochgradige Gold- und Silbereinschlüsse; Infill-Bohrloch SDH18-67 liefert 1,81 g/t Au und 167,55 g/t Ag auf 17,9 m in Oberflächennähe, einschließlich 4,46 g/t Au und 981,48 g/t Ag auf 2,7 m   Orsu Metals Corporation (TSX-V: OSU) („Orsu“ oder das „Unternehmen“) freut sich sehr bekanntgeben zu können, dass im Rahmen des auf 12.500 Meter (m) erweiterten Bohrprogramms im Goldprojekt Sergeevskoe in Russland auch in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Russland15.10.2018
EU wehrt sich gegen russische Cyberangriffe
...Donnerstag in Brüssel. Darin wird auch gefordert, dass sich die EU mehr als bisher gegen Fake News aus Russland wehrt. Es gelte, "das demokratische System zu schützen" und "Desinformation" zu bekämpfen – insbesondere mit Blick auf die im Mai anstehende Europawahl. Die EU-Kommission solle dazu bis zum EU-Gipfel im Dezember einen "Aktionsplan" vorlegen. Mehrere Staaten werfen Russland den versuchten oder vollzogenen Einbruch in sensible Computersysteme vor. Der russische Geheimdienst GRU stecke... [mehr]
(
1
Bewertung)
Finanzkrieg in Russland17.12.2014
Russland im Würgegriff der internationalen Finanzmärkte
...Nicht in einem Namen!“ an. Die verschärfte Rhetorik von Obama. Merkel & Co  gegen Russland, die nur Russland als Aggressor darstellt, halte ich nicht nur für falsch, sondern sogar für gefährlich. Sicherlich haben auch die Russen Fehler gemacht, aber die Europäer mit Sicherheit auch. Es herrscht Eiszeit zwischen Russland und der EU. Wir brauchen endlich eine neue Entspannungspolitik mit Russland und dafür sollten die Menschen auch wieder auf die Straße gehen, die Frieden statt Krieg... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Zunehmende Spannungen zwischen den USA und Russland09.04.2017
rump schockt Russland – kommt es zur Konfrontation in Syrien?
...USA und Russland nehmen wieder zu   Statt einer neuen Entspannungspolitik kam es nun nach dem Militärschlag der USA auf einen Luftwaffenstützpunkt der syrischen Armee in der Provinz Homs zu großen Spannungen zwischen den USA und Russland. Der Informationsaustausch zwischen den USA und Russland über die Flugziele in Syrien und die angedachte Kooperation bei der Bekämpfung des IS wurde von russischer Seite aufgekündigt.  Russland schickt ein Kriegsschiff in die Region.   Russland... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Russland kontert mit Sanktionen gegen die USA15.04.2018
Erst Syrien, dann Iran, dann Russland – wie weit kann der „kalte Krieg“ eskalieren?
...richtig halten.   Unsinnige Sanktionsspirale forciert den Konfrontationskurs USA/GB gegen Russland   Was zudem in den letzen Jahren seit 2014, also der Ukraine-Krise, auffällt, ist die große Anzahl von Sanktionen der USA gegen Russland auf der Basis von Vermutungen und Anschuldigungen, aber nicht aufgrund von Beweisen. Ganz offensichtlich wollen die USA im Rahmen des „kalten Kriegs“ Russland zumindest finanziell isolieren und in die Enge treiben. Die letzten Sanktionen gegen die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Russland - Wirtschaft08.04.2015
Investorenlegende Jim Rogers: "Russland einer der attraktivsten Aktienmärkte der Welt"
...sahen Experten Russland auf dem Weg zur Staatspleite. Umso mehr überrascht das, was die Investmentlegende Jim Rogers zu Russland sagt.                    „Ich bin sehr optimistisch, was die Zukunft Russlands anbelangt. Russland ist für mich derzeit einer der attraktivsten Aktienmärkte der Welt“, sagte Rodgers laut „Valuewalk“ auf einer Konferenz in Moskau. Moment, das von einer wirtschaftlichen Krise gebeutelte Russland soll der richtige... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Russland19.07.2017
Unternehmen schlagen wegen geplanter Russland-Sanktionen Alarm
Zug (dts Nachrichtenagentur) - Energieunternehmen schlagen Alarm wegen möglicher Folgen der von den USA geplanten Russland-Sanktionen für die Öl- und Gasversorgung. "Sollten die Sanktionen tatsächlich so kommen, hätte das eklatante Auswirkungen auf die gesamte Öl- und Gasversorgung. Erfasst sind nach bisherigem Stand alle Pipelines, die Öl oder Gas aus Russland exportieren. Die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Finanzkrieg in Russland17.12.2014
Russland im Würgegriff der internationalen Finanzmärkte
...Nicht in einem Namen!“ an. Die verschärfte Rhetorik von Obama. Merkel & Co  gegen Russland, die nur Russland als Aggressor darstellt, halte ich nicht nur für falsch, sondern sogar für gefährlich. Sicherlich haben auch die Russen Fehler gemacht, aber die Europäer mit Sicherheit auch. Es herrscht Eiszeit zwischen Russland und der EU. Wir brauchen endlich eine neue Entspannungspolitik mit Russland und dafür sollten die Menschen auch wieder auf die Straße gehen, die Frieden statt Krieg... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Zunehmende Spannungen zwischen den USA und Russland09.04.2017
rump schockt Russland – kommt es zur Konfrontation in Syrien?
...USA und Russland nehmen wieder zu   Statt einer neuen Entspannungspolitik kam es nun nach dem Militärschlag der USA auf einen Luftwaffenstützpunkt der syrischen Armee in der Provinz Homs zu großen Spannungen zwischen den USA und Russland. Der Informationsaustausch zwischen den USA und Russland über die Flugziele in Syrien und die angedachte Kooperation bei der Bekämpfung des IS wurde von russischer Seite aufgekündigt.  Russland schickt ein Kriegsschiff in die Region.   Russland... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Russland kontert mit Sanktionen gegen die USA15.04.2018
Erst Syrien, dann Iran, dann Russland – wie weit kann der „kalte Krieg“ eskalieren?
...richtig halten.   Unsinnige Sanktionsspirale forciert den Konfrontationskurs USA/GB gegen Russland   Was zudem in den letzen Jahren seit 2014, also der Ukraine-Krise, auffällt, ist die große Anzahl von Sanktionen der USA gegen Russland auf der Basis von Vermutungen und Anschuldigungen, aber nicht aufgrund von Beweisen. Ganz offensichtlich wollen die USA im Rahmen des „kalten Kriegs“ Russland zumindest finanziell isolieren und in die Enge treiben. Die letzten Sanktionen gegen die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Russland - Wirtschaft08.04.2015
Investorenlegende Jim Rogers: "Russland einer der attraktivsten Aktienmärkte der Welt"
...sahen Experten Russland auf dem Weg zur Staatspleite. Umso mehr überrascht das, was die Investmentlegende Jim Rogers zu Russland sagt.                    „Ich bin sehr optimistisch, was die Zukunft Russlands anbelangt. Russland ist für mich derzeit einer der attraktivsten Aktienmärkte der Welt“, sagte Rodgers laut „Valuewalk“ auf einer Konferenz in Moskau. Moment, das von einer wirtschaftlichen Krise gebeutelte Russland soll der richtige... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Russland19.07.2017
Unternehmen schlagen wegen geplanter Russland-Sanktionen Alarm
Zug (dts Nachrichtenagentur) - Energieunternehmen schlagen Alarm wegen möglicher Folgen der von den USA geplanten Russland-Sanktionen für die Öl- und Gasversorgung. "Sollten die Sanktionen tatsächlich so kommen, hätte das eklatante Auswirkungen auf die gesamte Öl- und Gasversorgung. Erfasst sind nach bisherigem Stand alle Pipelines, die Öl oder Gas aus Russland exportieren. Die... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Russland"

Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?20.10.2018
...uesse… ... Die EU-Kommission sieht in Italiens Haushaltsplan besonders schwere Verstöße gegen Schuldenregeln - in "noch nie dagewesenem" Maß. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eu-kommission -wirf… Russland hat im August sein Portfolio an US-Staatsanleihen auf 14 Mrd. Dollar reduziert ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20181018322677632- anlei… Experten warnen vor Rezession der US-Wirtschaft http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20181019322690551- usa-w… „Der Crash... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.10.2018
...wird die EU zu Vernunft kommen (gute Zusammenarbeit mit Russland), bzw. die Diener des Bösen es schwerer haben, ihre Agenda durchzusetzen. Russland muss nur auf ein gutes Image achten und sich (dazu) auch real möglichst gut verhalten - so kann die EU am ehesten zu Russland wechseln und jede Provokation von den USA hilft dabei. Eine militärische Einmischung Russlands in der Ukraine wäre extrem ungünstig, weil die NATO-Propaganda Russland dann als Feind und Aggressor hinstellen könnte und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Russland: Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge17.10.2018
...sische-beziehungen-grosser-sorge" >Russland: Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge" vom Autor Redaktion dts

Der Vorsitzende des deutsch-russischen Forums, Matthias Platzeck (SPD), sieht das deutsche Verhältnis zu Russland mit großer Sorge. "Wir können nicht verleugnen, dass wir in den Beziehungen zu Russland heute …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Linktone Ltd. (LTON)11.08.2008
...Krieg am Kaukasus Russland greift Georgien an zweiter Front anDie ganze Welt versucht das Pulverfass Georgien zu entschärfen – aber Russland kämpft weiter mit aller Härte um die beiden abtrünnigen Provinzen Abchasien und Südossetien. Russland eröffnet eine zweite Front im Kaukasus-Krieg: Bodentruppen sind in das georgische Kernland vorgedrungen und haben die Städte Senaki und Gori sowie einen Militärstützpunkt eingenommen. Georgien warf Russland eine Invasion und Okkupationspolitik... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Linktone Ltd. (LTON)11.08.2008
...zwischen Russland und Georgien ist am Montag beherrschendes Thema in der internationalen Presse. Dabei wird die Rolle der NATO und Europas diskutiert. Einige Kommentatoren warnen vor einem neuen Kalten Krieg: Anzeige «KOMMERSANT» (Moskau): «Es droht eine ernsthafte Abkühlung der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen.» «DIE PRESSE» (Wien): «So ist der kleine heiße Krieg um Südossetien vielleicht der Auftakt für einen neuen großen Kalten Krieg zwischen Russland und dem Westen.»... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.10.2018
...wird die EU zu Vernunft kommen (gute Zusammenarbeit mit Russland), bzw. die Diener des Bösen es schwerer haben, ihre Agenda durchzusetzen. Russland muss nur auf ein gutes Image achten und sich (dazu) auch real möglichst gut verhalten - so kann die EU am ehesten zu Russland wechseln und jede Provokation von den USA hilft dabei. Eine militärische Einmischung Russlands in der Ukraine wäre extrem ungünstig, weil die NATO-Propaganda Russland dann als Feind und Aggressor hinstellen könnte und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?20.10.2018
...uesse… ... Die EU-Kommission sieht in Italiens Haushaltsplan besonders schwere Verstöße gegen Schuldenregeln - in "noch nie dagewesenem" Maß. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eu-kommission -wirf… Russland hat im August sein Portfolio an US-Staatsanleihen auf 14 Mrd. Dollar reduziert ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20181018322677632- anlei… Experten warnen vor Rezession der US-Wirtschaft http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20181019322690551- usa-w… „Der Crash... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich weiß warum Eurogas steigt!!!29.02.2000
da ich den III. Teil sehr gut fand, habe ich nach den beiden anderen Teilen geschaut und auch gefunden. Zu eurer Info : habe es von www.rufo.de --- Author ist Russland-Investor. Vielen Dank bei diesem !!!! Betreff: EuroGas: Informationen für den Anleger, Teil I Geschrieben von: Russland-Investor am Mittwoch, 23 Februar 2000, um 6:39... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Russland: Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge17.10.2018
...sische-beziehungen-grosser-sorge" >Russland: Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge" vom Autor Redaktion dts

Der Vorsitzende des deutsch-russischen Forums, Matthias Platzeck (SPD), sieht das deutsche Verhältnis zu Russland mit großer Sorge. "Wir können nicht verleugnen, dass wir in den Beziehungen zu Russland heute …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gazprom - Only the hard facts11.10.2000
...der Geschäfte in Weißrussland Das russische Erdgasunternehmen Gazprom (WKN: 903 276) intensiviert seine Aktivitäten in Weißrussland (Belarus). Zunächst wollen die Russen die Mehrheit an einem weißrussischen Bankinstitut erwerben, über welches die Transkationen der Gaslieferungen von Gazprom an Weißrussland abgewickelt werden. Ziel der Beteiligung ist eine bessere Kontrolle der Geldflüsse zu Gazproms Tochtergesellschaften in Weißrussland, da die von Gazprom erbrachten Leistungen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)20.10.2018
...wird die EU zu Vernunft kommen (gute Zusammenarbeit mit Russland), bzw. die Diener des Bösen es schwerer haben, ihre Agenda durchzusetzen. Russland muss nur auf ein gutes Image achten und sich (dazu) auch real möglichst gut verhalten - so kann die EU am ehesten zu Russland wechseln und jede Provokation von den USA hilft dabei. Eine militärische Einmischung Russlands in der Ukraine wäre extrem ungünstig, weil die NATO-Propaganda Russland dann als Feind und Aggressor hinstellen könnte und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?20.10.2018
...uesse… ... Die EU-Kommission sieht in Italiens Haushaltsplan besonders schwere Verstöße gegen Schuldenregeln - in "noch nie dagewesenem" Maß. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eu-kommission -wirf… Russland hat im August sein Portfolio an US-Staatsanleihen auf 14 Mrd. Dollar reduziert ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20181018322677632- anlei… Experten warnen vor Rezession der US-Wirtschaft http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20181019322690551- usa-w… „Der Crash... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich weiß warum Eurogas steigt!!!29.02.2000
da ich den III. Teil sehr gut fand, habe ich nach den beiden anderen Teilen geschaut und auch gefunden. Zu eurer Info : habe es von www.rufo.de --- Author ist Russland-Investor. Vielen Dank bei diesem !!!! Betreff: EuroGas: Informationen für den Anleger, Teil I Geschrieben von: Russland-Investor am Mittwoch, 23 Februar 2000, um 6:39... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Russland: Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge17.10.2018
...sische-beziehungen-grosser-sorge" >Russland: Platzeck sieht deutsch-russische Beziehungen mit großer Sorge" vom Autor Redaktion dts

Der Vorsitzende des deutsch-russischen Forums, Matthias Platzeck (SPD), sieht das deutsche Verhältnis zu Russland mit großer Sorge. "Wir können nicht verleugnen, dass wir in den Beziehungen zu Russland heute …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gazprom - Only the hard facts11.10.2000
...der Geschäfte in Weißrussland Das russische Erdgasunternehmen Gazprom (WKN: 903 276) intensiviert seine Aktivitäten in Weißrussland (Belarus). Zunächst wollen die Russen die Mehrheit an einem weißrussischen Bankinstitut erwerben, über welches die Transkationen der Gaslieferungen von Gazprom an Weißrussland abgewickelt werden. Ziel der Beteiligung ist eine bessere Kontrolle der Geldflüsse zu Gazproms Tochtergesellschaften in Weißrussland, da die von Gazprom erbrachten Leistungen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Russland

Suche nach weiteren Themen