DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,53 %
Thema: Sahra Wagenknecht
Andrea Nahles: Nahles führt Gespräche über Rot-Rot-Grün

SPD-Chefin Andrea Nahles sieht weiter Chancen, eine rot-rot-grüne Bundesregierung zu bilden. "Ich bin nach wie vor im Gespräch mit Grünen und Linken, wie wir Mehrheiten jenseits der großen Koalition ermöglichen …

Nachrichten zu "Sahra Wagenknecht"

Andrea Nahles18.08.2018
Nahles führt Gespräche über Rot-Rot-Grün
...darüber zu diskutieren, wer mit wem eine vernünftige Politik für Deutschland machen kann", betonte sie. Die neue Sammlungsbewegung der Linke-Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht bereite ihr "keine schlaflosen Nächte", sagte Nahles. "Für eine ernstzunehmende Sammlungsbewegung hätte Sahra Wagenknecht vor dem Start mit SPD und Grünen einmal reden müssen." Wagenknecht gehe es eher um eine Positionsverschiebung innerhalb der Linken. "Wenn sie beispielsweise ein Einwanderungsgesetz rigoros... [mehr]
(
1
Bewertung)
Politik15.08.2018
Politikwissenschaftler Crouch kritisiert linke Sammlungsbewegung
Köln (dts Nachrichtenagentur) - Der Politikwissenschaftler Colin Crouch hat sich gegen die Pläne von Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht für eine linke Sammlungsbewegung ausgesprochen. In der Wochenzeitung "Die Zeit" kritisierte Crouch die EU-Skepsis und die nationalstaatliche Fixierung der Sammlungsbewegung. "Eine linke Agenda, die mit nostalgischen Gefühlen für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.08.2018
Sahra Wagenknecht sammelt ihre eigenen Anhänger
...keine Parteien mehr, ich kenne nur noch Linke.“ Ginge es nach Sahra Wagenknecht und ihrem Ehemann und engsten Mitstreiter Oskar Lafontaine, wäre das der Slogan der vereinten rot-rot-grünen Linken. Linke aller ideologischen Schattierungen sollen, so schwebt es dem roten Power-Couple vor, „aufstehen“ gegen all die Ungerechtigkeiten in diesem Land – gemeinsam, solidarisch, fortschrittlich. Der Beitrag Sahra Wagenknecht sammelt ihre eigenen Anhänger erschien zuerst auf Tichys... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.08.2018
Fachkräftemangel im Handwerk verschärft sich und bremst Wohnungsbau
...Unser Vorschlag ist, Migrationsabkommen mit all den Ländern abzuschließen, die ein vergleichbares Ausbildungssystem und -niveau haben." Kritik an einem Einwanderungsgesetz für Fachkräfte übte die Linke-Bundestagsfraktionschefin Sahra Wagenknecht. "Deutschland muss seine Fachkräfte selbst ausbilden", sagte sie der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Schuld am Arbeitskräftemangel sei vor allem ein unterfinanziertes Bildungssystem. "Internationalismus bedeutet nicht: Abwerbung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht11.08.2018
Wagenknecht gegen Einwanderungsgesetz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Initiatorin der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen", Sahra Wagenknecht, hat sich gegen das geplante Einwanderungsgesetz für Fachkräfte ausgesprochen. "Deutschland muss seine Fachkräfte selbst ausbilden", sagte Wagenknecht der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Hauptgrund des Arbeitskräftemangels sei ein unterfinanziertes Bildungssystem. Sie halte es... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht verdreht die Geschichte18.02.2018
Geisterfahrerin auf der endlosen Straße des Sozialismus
...Nirgendwo war der Sozialstaat zu dieser Zeit so stark ausgebaut wie in diesen beiden Ländern. Nirgendwo war der Arbeitsmarkt so stark reguliert. Nirgendwo waren die Reichensteuern so hoch. Ein Paradies, ganz nach dem Geschmack von Sahra Wagenknecht. All das, was ihre Partei DIE LINKE fordert, war im "demokratischen Sozialismus" in Großbritannien und Schweden idealtypisch umgesetzt. Doch beide Versuche scheiterten grandios. Durch kapitalistische Reformen, Privatisierungen, Steuersenkungen und... [mehr]
(
28
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht legt nach31.08.2015
„Der Euro besiegelt das Ende der Demokratie“
...Euro-Kritik der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. „Es zeigt sich einfach, dass der Euro nicht funktioniert, sondern immer größere wirtschaftliche Ungleichgewichte erzeugt“, erklärte die künftige Bundestags-Fraktionsvorsitzende der Linkspartei in der Tageszeitung „Die Welt“. Über die Zukunft der europäischen Gemeinschaftswährung müsse offen und abseits des neoliberalen Mainstreams diskutiert werden. Lesen Sie mehr dazu: Sahra Wagenknecht stellt Euro infrage: „Der Euro... [mehr]
(
49
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht13.01.2018
Wagenknecht will neue linke Volkspartei
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht, spricht sich für eine neue linke Sammlungsbewegung aus. "Natürlich wünsche ich mir eine starke linke Volkspartei", sagte Wagenknecht dem "Spiegel". "Wir müssen das weiterdenken und dafür werben. Es muss ein Funke überspringen." Die linke Sammlungsbewegung könne nur funktionieren, wenn prominente Persönlichkeiten mitmachten.... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht10.08.2018
Wagenknecht verteidigt linke Sammlungsbewegung
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach sie ihre neue linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" zur Profilierung im innerparteilichen Machtkampf nutzen und eine Spaltung der Linken provozieren würde. "Wer uns das unterstellt, hat nichts verstanden", sagte Wagenknecht der "Passauer Neuen Presse" (Freitagsausgabe). "Es geht um Sammlung, nicht um Spaltung. Niemand muss seine Partei... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht stellt Euro infrage21.08.2015
„Der Euro funktioniert nicht und lässt kein Raum für demokratische Entscheidungen"
Sahra Wagenknecht distanziert sich von der bisherigen Haltung ihrer Partei zum Euro. In der Tageszeitung „Die Welt“ stellt die künftige Bundestags-Fraktionsvorsitzende der Linkspartei  erstmals offen die europäische Gemeinschaftswährung infrage. „Es zeigt sich einfach, dass der Euro nicht funktioniert, sondern immer größere wirtschaftliche Ungleichgewichte erzeugt, und am dramatischsten zeigt sich das eben in Griechenland“, sagte Wagenknecht. „Darum beginnt in der Linken zu Recht... [mehr]
(
31
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht verdreht die Geschichte18.02.2018
Geisterfahrerin auf der endlosen Straße des Sozialismus
...Nirgendwo war der Sozialstaat zu dieser Zeit so stark ausgebaut wie in diesen beiden Ländern. Nirgendwo war der Arbeitsmarkt so stark reguliert. Nirgendwo waren die Reichensteuern so hoch. Ein Paradies, ganz nach dem Geschmack von Sahra Wagenknecht. All das, was ihre Partei DIE LINKE fordert, war im "demokratischen Sozialismus" in Großbritannien und Schweden idealtypisch umgesetzt. Doch beide Versuche scheiterten grandios. Durch kapitalistische Reformen, Privatisierungen, Steuersenkungen und... [mehr]
(
28
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht legt nach31.08.2015
„Der Euro besiegelt das Ende der Demokratie“
...Euro-Kritik der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. „Es zeigt sich einfach, dass der Euro nicht funktioniert, sondern immer größere wirtschaftliche Ungleichgewichte erzeugt“, erklärte die künftige Bundestags-Fraktionsvorsitzende der Linkspartei in der Tageszeitung „Die Welt“. Über die Zukunft der europäischen Gemeinschaftswährung müsse offen und abseits des neoliberalen Mainstreams diskutiert werden. Lesen Sie mehr dazu: Sahra Wagenknecht stellt Euro infrage: „Der Euro... [mehr]
(
49
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht13.01.2018
Wagenknecht will neue linke Volkspartei
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht, spricht sich für eine neue linke Sammlungsbewegung aus. "Natürlich wünsche ich mir eine starke linke Volkspartei", sagte Wagenknecht dem "Spiegel". "Wir müssen das weiterdenken und dafür werben. Es muss ein Funke überspringen." Die linke Sammlungsbewegung könne nur funktionieren, wenn prominente Persönlichkeiten mitmachten.... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht10.08.2018
Wagenknecht verteidigt linke Sammlungsbewegung
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach sie ihre neue linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" zur Profilierung im innerparteilichen Machtkampf nutzen und eine Spaltung der Linken provozieren würde. "Wer uns das unterstellt, hat nichts verstanden", sagte Wagenknecht der "Passauer Neuen Presse" (Freitagsausgabe). "Es geht um Sammlung, nicht um Spaltung. Niemand muss seine Partei... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht stellt Euro infrage21.08.2015
„Der Euro funktioniert nicht und lässt kein Raum für demokratische Entscheidungen"
Sahra Wagenknecht distanziert sich von der bisherigen Haltung ihrer Partei zum Euro. In der Tageszeitung „Die Welt“ stellt die künftige Bundestags-Fraktionsvorsitzende der Linkspartei  erstmals offen die europäische Gemeinschaftswährung infrage. „Es zeigt sich einfach, dass der Euro nicht funktioniert, sondern immer größere wirtschaftliche Ungleichgewichte erzeugt, und am dramatischsten zeigt sich das eben in Griechenland“, sagte Wagenknecht. „Darum beginnt in der Linken zu Recht... [mehr]
(
31
Bewertungen)

Diskussionen zu "Sahra Wagenknecht"

#aufstehen – die letzte Rettung für Deutschland?06.08.2018
Sahra Wagenknecht mobilisiert für eine überparteiliche Bewegung Tausende Menschen. Auch ein ehemaliger Bundesfinanzminister macht mit. https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/aufste hen-3… Ich habe mir den Webauftritt auch mal angeschaut - das ist ja ein Witz, dazu noch ein schöner Kommentar: Viel Kritik für Wagenknechts linke Sammelbewegung Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht hat „Aufstehen“ vorgestellt, eine Bewegung, die linke Kräfte in Deutschland vereinigen soll.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien: Wagenknecht beklagt Vermögensspaltung in Deutschland06.08.2018
...>Aktien: Wagenknecht beklagt Vermögensspaltung in Deutschland" vom Autor Redaktion dts

Die Linksfraktions-Vorsitzende, Sahra Wagenknecht, hat anlässlich einer aktuellen Umfrage über unterschiedliche Aktienbesitze in Deutschland die Spaltung der Gesellschaft beklagt. "Die regionale und tiefe Spaltung …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sahra Wagenknecht: Grünen-Chefin Baerbock kritisiert Wagenknecht05.08.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "sahra-wagenknecht-gruenen-che fin-baerbock-kritisiert-wagenknecht" >Sahra Wagenknecht: Grünen-Chefin Baerbock kritisiert Wagenknecht" vom Autor Redaktion dts

Die Vorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, sieht in der von der Linksfraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht forcierten linken Sammlungsbewegung keinen Sinn. "Wir sind jederzeit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
#aufstehen – die letzte Rettung für Deutschland?04.08.2018
...mag die Sahra Wagenknecht ganz gerne - stellt sie sich doch oft und gerne gegen den politischen Mainstream. Ich bin wirklich gespannt ob da Auswege für die aktuellen Probleme in D und der EU/Welt aufgezeigt werden? Viel Glück! Ab morgen (4.8.2018) ist die Internetseite der mit Spannung erwarteten Sammlungsbewegung rund um die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht online. Und einen Namen hat die Bewegung auch: #Aufstehen. Die NachDenkSeiten hatten die Möglichkeit mit Sahra Wagenknecht über die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Politik: Wagenknechts Sammlungsbewegung soll "Aufstehen" heißen03.08.2018
...>Politik: Wagenknechts Sammlungsbewegung soll "Aufstehen" heißen" vom Autor Redaktion dts

Die Sammlungsbewegung der Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht soll "Aufstehen" heißen. Sie geht an diesem Samstag mit einer Website online und soll Anfang September offiziell starten, berichtet der "Spiegel" …

Lesen Sie den ganzen Artikel: [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Haben ATTAC und NPD mehr gemeinsam als viele glauben?09.08.2004
@ Semikolon: Sahra Wagenknecht Sie wird geliebt und gehasst: An der attraktiven Altkommunistin scheiden sich die Geister Sahra Wagenknecht ist ein Liebling der Medien: schön, redegewandt - doch unerbittlich in ihren Positionen. Sie nimmt Stellung: gegen das Großkapital, gegen die unsozialen "kapitalistischen Verhältnisse" in der Bundesrepublik. An der Frontfrau der Kommunistischen Plattform in der PDS scheiden sich die Geister. Konsequent `Links` In Talkshows und auf Podien sitzt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GAZPROM - Russland Rohstoffperle14.03.2018
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fall des Gift-Anschlags Anfang März auf einen ehemaligen russischen Spion hat Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht eine "seriöse" Aufklärung gefordert. "Bevor hier Schuldzuweisungen angebracht sind, muss erst seriös aufgeklärt werden, wer hinter dem brutalen Mordanschlag steckt", sagte Wagenknecht der "Bild"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sahra Wagenknecht: "Die Erde ist keine Scheibe" ODER: Wie vernünftig ist Sahra Wagenkn10.06.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "sahra-wagenknecht-die-erde-sc heibe-oder-br-vernuenftig-sahra-wagenknecht" >Sahra Wagenknecht: "Die Erde ist keine Scheibe" ODER:
Wie vernünftig ist Sahra Wagenknecht?
" vom Autor Rainer Zitelmann

Sahra Wagenknecht genießt Sympathien - bis hinein ins bürgerliche und rechte Lager -, weil sie sich in der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich wähle PDS und damit basta ...!05.08.2002
...Erklärung. Der PDS-Vorstand nahm die Resolution nach einer vierstündigen, kontroversen Debatte mit nur einer Gegenstimme an. Im Verlauf der Diskussion meldeten sich fast alle Mitglieder des Bundesvorstandes zu Wort. Gegen den Text votierte Sahra Wagenknecht, die Wortführerin der Kommunistischen Plattform. Die PDS dürfe sich von der SPD nicht vorschreiben lassen, wann und wie sie mit ihrer Geschichte umzugehen habe, sagte Wagenknecht. Auch Hans Modrow war mit der Resolution unzufrieden. Als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sahra Wagenknecht: Wagenknecht will neue linke Volkspartei13.01.2018
...-linke-volkspartei" >Sahra Wagenknecht: Wagenknecht will neue linke Volkspartei" vom Autor Redaktion dts

Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht, spricht sich für eine neue linke Sammlungsbewegung aus. "Natürlich wünsche ich mir eine starke linke Volkspartei", sagte Wagenknecht dem "Spiegel". "Wir …

Lesen Sie den ganzen Artikel: sahra-wagenknecht-wagenknecht -linke-volkspartei" >Sahra... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Haben ATTAC und NPD mehr gemeinsam als viele glauben?09.08.2004
@ Semikolon: Sahra Wagenknecht Sie wird geliebt und gehasst: An der attraktiven Altkommunistin scheiden sich die Geister Sahra Wagenknecht ist ein Liebling der Medien: schön, redegewandt - doch unerbittlich in ihren Positionen. Sie nimmt Stellung: gegen das Großkapital, gegen die unsozialen "kapitalistischen Verhältnisse" in der Bundesrepublik. An der Frontfrau der Kommunistischen Plattform in der PDS scheiden sich die Geister. Konsequent `Links` In Talkshows und auf Podien sitzt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GAZPROM - Russland Rohstoffperle14.03.2018
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Fall des Gift-Anschlags Anfang März auf einen ehemaligen russischen Spion hat Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht eine "seriöse" Aufklärung gefordert. "Bevor hier Schuldzuweisungen angebracht sind, muss erst seriös aufgeklärt werden, wer hinter dem brutalen Mordanschlag steckt", sagte Wagenknecht der "Bild"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sahra Wagenknecht: "Die Erde ist keine Scheibe" ODER: Wie vernünftig ist Sahra Wagenkn10.06.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "sahra-wagenknecht-die-erde-sc heibe-oder-br-vernuenftig-sahra-wagenknecht" >Sahra Wagenknecht: "Die Erde ist keine Scheibe" ODER:
Wie vernünftig ist Sahra Wagenknecht?
" vom Autor Rainer Zitelmann

Sahra Wagenknecht genießt Sympathien - bis hinein ins bürgerliche und rechte Lager -, weil sie sich in der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich wähle PDS und damit basta ...!05.08.2002
...Erklärung. Der PDS-Vorstand nahm die Resolution nach einer vierstündigen, kontroversen Debatte mit nur einer Gegenstimme an. Im Verlauf der Diskussion meldeten sich fast alle Mitglieder des Bundesvorstandes zu Wort. Gegen den Text votierte Sahra Wagenknecht, die Wortführerin der Kommunistischen Plattform. Die PDS dürfe sich von der SPD nicht vorschreiben lassen, wann und wie sie mit ihrer Geschichte umzugehen habe, sagte Wagenknecht. Auch Hans Modrow war mit der Resolution unzufrieden. Als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sahra Wagenknecht: Wagenknecht will neue linke Volkspartei13.01.2018
...-linke-volkspartei" >Sahra Wagenknecht: Wagenknecht will neue linke Volkspartei" vom Autor Redaktion dts

Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Sahra Wagenknecht, spricht sich für eine neue linke Sammlungsbewegung aus. "Natürlich wünsche ich mir eine starke linke Volkspartei", sagte Wagenknecht dem "Spiegel". "Wir …

Lesen Sie den ganzen Artikel: sahra-wagenknecht-wagenknecht -linke-volkspartei" >Sahra... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Personen Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen